www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Oktoberfest 2019
kleinere und mittlere Wiesn-Gastronomen auf der Wiesn. Die Kleinen Wiesnzelte

Sponsoren:
Münchner Weißbiergarten am Familienplatz

Zur Bratwurst"auf dem Oktoberfest

26 Jahre Bodos Cafézelt auf der Wiesn

Frozen Yoghurt in Bio-Qualität @ Jo Kurt auf dem Oktoberfest

150 Jahre "Auf geht's beim Schichtl" auf dem Oktoberfest

über 100 Jahre auf dem Oktoberfest: Wiener Eispalast

Das Weißbier Paradies auf der Wiesn: Kübler's Bierstüberl

Toboggan - Rutschvergnügen seit 86 Jahren auf dem Oktoberfest

Famileinfreundliche Bahn: die Wilde maus auf demOktoberfest

Wiesnsouvenirs bei Souvenir and More im Bräurosl Zelt!

Wildwasserbahn Poseidon - Im Reich der Götter Neu auf dem Oktoberfest 2019


Schiesstand München - der Promi Schiesstreff auf dem Oktoberfest

Heidi - The Coaster - NEU auf dem Oktoberfest







Eckl's Nostalgie Geisterbahn - mit lebenden Geistern!

Besuchen Sie Feisinger's Kas und Weinstub'n auf dem Oktoberfest - hier die Infos

Famileinfreundliche Bahn: die Wilde maus auf demOktoberfest

Bertis Schokoladenfabrik auf dem Oktoberfest 2019


 "Beim Biermann"  auf dem Oktoberfest: Weißbier Spezialitäten von Paulaner, dazu Schnäpse, Longdrinks und Cocktails an "Biermann´s Schnapsi Bar"

Poffertjes - herrlich leckere Mini-Pfannekuchen von Vanessa Kinzler

Zum Stiftl auf dem Oktoberfest

Geier's Mandelküche auf dem Oktoberfest

Oktoberfest-Zelte: Wildstuben auf dem Oktoberfest (Trudi Renoldi)

Höllenblitz - der größte transportable Indoor Coaster der Welt

XXL Höhenrausch - DIE Riesenschaukel auf dem Oktoberfest (Anja Goetzke)

Skyfall - Free Fall Tower auf dem Oktoberfest!

Giant Booster „XXL Racer“ neu auf dem Oktoberfest 2017

Oktoberfest 2017 Geisterpalast Großgeisterbahn von Andreas Kunz (Wiesnneuheit 2017)

Oktoberfest: Jules Verne Tower auf dem Oktoberfest (Alexander Goetzke)

Geisterschloss - mit lebenden Geistern auf dem Oktoberfest

Neu - das "Dschungelcamp" auf dem Oktoberfest

Autoscooter Lindner auf dem Oktoberfest


Zur 19. Wiesn (2019) im 3. Jahrtausend sorgen neben den 14 großen Festhallen (+ 3 auf der oidn Wiesn) rund 129 weitere gastronomische Mittel- und Kleinbetriebe zusätzlich für das leibliche Wohl der Festbesucher mit Münchner Oktoberfest Bier und herzhaften Schmankerln.

Die 21 Kleinen Wiesnzelte, wie sich die Hendlbrater, Wiesn-Cafébetreiber und Wirte anderer Wiesn-Spezialitäten-Betriebe im Gegensatz zu den Wirten der großen Festhallen nennen, überzeugen ihre Gäste mit gemütlichem Ambiente in überschaubaren Festzeltausmaßen.

Sie verfügen in den 21 kleinen Wiesnzelte über insgesamt rund 7.200 Sitzplätze insgesamt . Davon haben acht Zelte einen Biergarten. Gesamt arbeiten hier während der Wiesn über tausend Mitarbeiter.

Die Kosten für den Auf- und Abbau liegen zwischen 100.000- 500.000 Euro pro Zelt, Dauer sieben bis neun Wochen, wie ein Festbau, Strom, Gas, usw. müsen jedes Jahr neu verlegt werden, nur Teil der Fundamente bleiben dauerhaft im Boden der Theresienwiese.

Ein neues Zelt zu errichten erfordert heute Investition von ca. 1 Mio - 2.5 Mio pro Zelt, auch bedingt durch hohe Brandschutzauflagen zur Sicherheit in den Zelten.

Die Wirte der Kleinen Wiesenzelte legen auch nicht den großen Wert auf Bierverkauf, sondern auf Familien und Tradition, deswegen nennen sie sich auch auch die kleinen und feinen Zelte.

Insgesamt spielen ca. 40 Bands, pro Zelt eine bis drei Musikgruppen. Nur der Heimer macht da eine Ausnahme, er ist Musikfrei.

Anzeige


Hier sind einige der kleineren und mittleren Zelte:

Fleischeslust: Bratereien aller Art:

Oktoberfest-Zelte: Wildstuben auf dem Oktoberfest (Trudi Renoldi)

150 Jahre "Auf geht's beim Schichtl" auf dem Oktoberfest

Wirtshaus Zum Stiftl auf dem Oktoberfest 2013

!Zur Bratwurst"auf dem Oktoberfest

Schleckermäuler: Schmankerln, Cafe-, Kuchen- und Eiszelte:

Bertis Schokoladenfabrik auf dem Oktoberfest 2015

über 15 Jahre Bodos Cafézelt auf der Wiesn

Besuchen Sie Feisinger's Kas und Weinstub'n auf dem Oktoberfest - hier die Infos

Geier's Mandelküche auf dem Oktoberfest

Frozen Yoghurt in Bio-Qualität @ Jo Kurt - neu auf dem Oktoberfest 2016

über 100 Jahre auf dem Oktoberfest: Wiener Eispalast

Und außerdem - teils ohne Innenzelt- oder -Raum:

Oktoberfest: "Beim Biermann": Weißbier Spezialitäten von Paulaner, dazu Schnäpse, Longdrinks und Cocktails an "Biermann´s Schnapsi Bar"

Fahrenschons Weißbierkarussell auf dem Oktoberfest

Das Weißbier Paradies auf der Wiesn: Kübler's Bierstüberl

Münchner Weißbiergarten am Familienplatz

Poffertjes - herrlich leckere Mini-Pfannekuchen von Vanessa Kinzler


Rückblick:

Was tat sich 2017?
Ein Dèja Vue gibt es mit der Entenbraterei Heimer. Diese war 2016 nicht auf der Theresienwiese und erhält 2017 einen neuen Standort in der Straße 2, schräg hinter dem Augustiner Zelt, in der Nähe von Bodos. Damit verbunden sind erstmals 6 AUßentische sowie 5 Stehtische im Freien. Weil es nach hinten hin Platzgibt, können die biercontainer außerhalb aufgesteltl werden, und es gibt nun hier auch Weißbier im 0,5 Liter Glas.

Auf ein Neues: 2017 knüpft die Sektkellerei Nymphenburg an die 1970er Jahre an und betreibt wieder einen Sektstand auf dem Oktoberfest.

Neues in 2016: Ein schneeweißes Spitzdach krönt die Kaffeetheke im Retroschick von Edi's Kaffeetreff. Hier lädt Familie Eckl zu Kaffee und Kuchen (im Glas) ein. Vertraut, gemütlich, heimelig – so soll es an der Schnaps- und Cocktailbar „Biermann's Schnapsi Bar" zugehen. Inszeniert ist die Anlaufstelle für alle, die Hochprozentiges genießen wollen, als Jagdhütte.

Michael Töppers Saftbar „Der Saft“ lockt Gesundheitsbewusste und diejenigen, die es werden wollen, weg vom Bier zum Fruchtsaft. Einem überdimensionalen Joghurtbecher nachempfunden ist der Verkaufstand „Jo Kurt“ , wo zur Erfrischung der Wiesn-Besucher Michael Courtney trendige „Frozen Yoghurt“ in Bio-Qualität anbietet.

Rundum erneuert steht die traditionsreiche Hühner- und Entenbraterei Poschner wieder auf dem Oktoberfest. Der „Himmel der Bayern“, hat ein nagelneues Domizil bekommen. Der Neubau der Hacker-Festhalle, die ihren typischen Charakter behält, bringt einige Verbesserungen für Besucher wie Servicepersonal.

Neu auf der Wiesn 2015 war das Zelt mit dem Namen "Goldener Hahn" von Josef, Claudia, Daniel und Sebastian Able...

Leckeres gibt es bei Berti's Schokoladenfabrik - ebenfalls neu auf dem Oktoberfest 2015 und 2016 vor dem Weinzelt zu finden. Glasierte Früchte, Schokoladenfrüchte und Kokosspezialitäten, zum Teil auch in zertifizierter Bio-Qualität, bereitet Norbert Lange junior in Frontcooking-Manier vor den Augen der Kunden zu.Auf der Oiden Wiesn erstmals vertreten war Willy Kinzlers Alpenhaus. aus dem Jahr 1954 - für traditionsbewusste Schleckermäuler der richtige Treff

2015 hatte der Mandelstand ausgedient: die Familie Bretz hat einen neuen Betrieb "Zum Gaumenschmaus" Das Münchner Familienunternehmen in der dritten Generation bietet von der roten und weißen Bratwurst über Currywurst bis zu original Nürnberger Rostbratwürstln die ganze Palette an Wurstwaren.

Neu auf der Wiesn 2014 ist Erich Hochreiters "Kalbsbraterei", die die Nachfolge von Siegfried Ables Kalbskuchl antritt. Able wurde stattdessen 2014 erstmals ein "großer" Wiesnwirt als Nachfolger des Hippodroms mit seinem neuen Marstall.

Neu auf der Wiesn 2013 war der Fisch Bäda Wiesnstadl, den Peter Lingnau anstelle seines "Peters Meeresfrüchte" mit Bierausschank eröffnen darf. 2016 wegen der kleinen Wiesn(ZLF bedingt) nicht auf dem Platz.

Seit 2012 steht Renoldis Wildstuben gleich am Eingang des Esperanto-Platzes.

2011 bereits zog Hochreiters Zur Bratwurst um von der Wirtsbudenstraße hin zum Wiesnausgang Esperantoplatz / Mathhias Pschorr Str neben dem Toboggan, dafür um etliche Plätze größer. An dessen alten Standort zog der Glöckle Wirt.

2010 gab es die Rückkehr von Vinzenz Murr mit der Metzgerstub'n auf dem Oktoberfest zu vermelden, zwei Jahre war ja das Unternehemn nichtmit eigenem Zelt mehr vertreten.

Neu war 2008 das Zelt "Zum Stiftl", dessen Wirt Lorenz Stiftl bereits in den Jahren zuvor das Wienerwald Zelt hatte und nun an gleicher Stelle mit funkelnagelneuem Zelt und geändertem Konzept forführt.

Nagelneu war 2008 gleichfalls das Zelt "Cafe Mohrenkopf". Zumindest eine neue Front leistet sich 2008 auch das traditionsreiche Ammer Festzelt. Neuzugang war dann noch die Weißbier-Alm mit ihrer 11 m langen Stehtheke.

2007 löste das neue Café Kaiserschmarrn der Rischart Familie das 56 Jahre auf dem Platz etablierte Café Deistler ("Zur schönen Münchnerin") ab.

Seit 2006 alles BIO: in Hermannsdorfer ÖQ Qualität gibt es dies beim dem Varienté angeschlossenen "Wirtshaus im Schichtl"

Eine Reihe der mittleren Betriebe schufen sich 2003 eine eigene Internet-Adresse: www.wiesnzelte.de ist die URL.

- Oide Wiesn: Original Münchner Volkssängerzelt Zur Schönheitskönigin (mehr)
- Original Münchner Volkssängerzelt Zur Schönheitskönigin - Programm auf der OIDN WIESN (mehr)

Im Juli 2019 begann man auf der Theresienwiese mit dem Aufbau der Wiesn 2019, wir dokumentieren wie schon im Vorjahr den Aufbau mit einer immer wieder neuen Fotos, mindestens einmal pro Woche (weiter).

Einige Links zum Oktoberfest Special:

  • zurück zur Startseite Wiesn Special auf www.ganz-muenchen.de (mehr)
  • zu den großen Wiesn Zelten (mehr)
  • zu den kleinen und mittleren Wiesn Zelten (mehr)
  • die Bierpreise 2018 (mehr)
  • die Reservierungsnummern (mehr)
  • zu den Fahrgeschäften (mehr)

- Bioland Bayern: Bioland Schmankerl auf dem Oktoberfest (mehr)


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
- Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
- Die "Oide Wiesn" ist 2019 wieder dabei (weiter)
- Rückblick: ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)

- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2019



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de