www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Oktoberfest 2019:
Schießbuden, Karussells und andere Belustigungen

Klicken Sie ruhig mal: Diese Wiesnbetriebe und Freunde der Wiesn sponsern unser Oktoberfest-Special.

Oktoberfest: Jules Verne Tower auf dem Oktoberfest (Alexander Goetzke)

Die neue Familienachterbahn Kinzlers Pirateninsel auf dem Oktoberfest

Neu - das "Dschungelcamp" auf dem Oktoberfest

Spinning Racer - Neu auf dem Oktoberfest

Giant Booster „XXL Racer“ wieder auf dem Oktoberfest

Trachten Angermaier - 2 x in München

Autoscooter Lindner auf dem Oktoberfest

Fahrenschons Weißbierkarussell auf dem Oktoberfest

Poffertjes - herrlich leckere Mini-Pfannekuchen von Vanessa Kinzler

Wildwasserbahn Poseidon - Im Reich der Götter Neu auf dem Oktoberfest 2019


Zur Bratwurst"auf dem Oktoberfest

26 Jahre Bodos Cafézelt auf der Wiesn

Famileinfreundliche Bahn: die Wilde maus auf demOktoberfest

Oktoberfest 2019 Neuheit: "Dr. Archibald – Master of Time!" von Patrick Greier

150 Jahre "Auf geht's beim Schichtl" auf dem Oktoberfest

Eckl's Nostalgie Geisterbahn - mit lebenden Geistern!

Schiesstand München - der Promi Schiesstreff auf dem Oktoberfest


Heidi - The Coaster - NEU auf dem Oktoberfest

Münchner Weißbiergarten am Familienplatz

Wiesnsouvenirs bei Souvenir and More im Bräurosl Zelt!

über 100 Jahre auf dem Oktoberfest: Wiener Eispalast

Das Weißbier Paradies auf der Wiesn: Kübler's Bierstüberl

Bertis Schokoladenfabrik auf dem Oktoberfest 2017

XXL Höhenrausch - Riesenschaukel wieder auf dem Oktoberfest (Anja Goetzke)

Geier's Mandelküche auf dem Oktoberfest

Geisterschloss - mit lebenden Geistern auf dem Oktoberfest

Höllenblitz - der größte transportable Indoor Coaster der Welt

Geisterpalast - die Großgeisterbahn von Andreas Kunz auf dem Oktoberfest

Heimer Hühner- und Entenbraterei - 2017 an neuem Standort Strasse 2

Oktoberfest-Zelte: Wildstuben wider auf dem Oktoberfest

Skyfall - Free Fall Tower (Wiesn Neuheit 2013)

Toboggan - Rutschvergnügen seit 86 Jahren auf dem Oktoberfest

Kettenflieger "Bayern Tower" von Egon Kaiser - 90 Meter pures Bayern Feeling

Frozen Yoghurt in Bio-Qualität @ Jo Kurt auf dem Oktoberfest

Quick Café Kaffee-Automatenservice: hier klicken

15  Jahre Kyoto Sushi. 15% sparen am Abend beim All you can Eat Sushi im Kyoto Sushi!

Veredler Event mit Olivier Metzger von „Metzger Frères“ am 02.09.2019 im LOUIS Grillroom am Viktualienmarkt

Rund 80 Fahr-, Schau- und Belustigungsgeschäfte laden alljährlich zur Wiesn-Gaudi ein.

Typisch für das Oktoberfest ist die spezielle Mischung aus Hightech und Nostalgie.

Nach der 2016 wegen des ZLF auf reduzierter Größe stattgefundenen Oktoberfestes gibt es wie 2017 und 2018 so auch 2019 wieder eine normale Wiesn, und auch einige Neuheiten bei Oktoberfest Fahrgeschäften zu vermelden.

- Karl Häsler präsentiert das Vergnügungsgeschäft "Münchner Ski Party", nachdem im Vorjahr sein tolles Encounter auf einem Kirmesplatz in Holland durch eine Brandstiftung vernichtet worden war. Wir dürfen uns hier wohl wieder auf einige innovative Ideen freuen..

- "Heidi The Coaster" von Ewald und Christian Schneider ist ein funkelnagelneuer Spinning Coaster und wird seinen richtig großen Auftritt dann auf der Wiesn 2019 haben. Die Booster Auffahrt beschleunigt die Fahrgäste katapultartig auf 13 Meter Höhe, man darf sich farbenfrohe LED Illumination und -Effekte freuen. Wegfallen wird 2019 dann aber der höchste transportable Freifallturm der Fall "Power Tower 2", mit dem die Familie bislang auf der Wiesn vertreten war. Wir haben schon einmal vorab eine Skizze für Sie vom dem rasanten Fahrgeschäft www.heidi-thecoaster.de


- Patrick Greier, Schausteller in 5. Generation - stellt mit "Dr. Archibald – Master of Time!" die erste transportable Abenteuerbahn die durch VR-Technik unterstützt wird, auf der Wiesn 2019 vor. Premiere feierte diese auf dem Hamburger Dom 2017. Durch das einzigartige Design und aufgrund der hochwertigen Technik wird ein unglaublich immersives Erlebnis erzielt. https://dr-archibald.de/

Oktoberfest 2019 Neuheit: Dr. Archibald – Master of Time!" die erste transportable Abenteuerbahn die durch VR-Technik unterstützt wird (ƒOto: Martin Schmitz)

- Egon Kaiser bringt den "Bayern Tower" auf das Oktoberfest, man darf sich auf eine noch nie dagewesene Art von Fahrgeschäft freuen, heißt es auf der Website. Wir können es hier verraten: es handelt sich hier um ein Hochkettenkarussell, 16 zweisitzige Gondeln für schwindelfreie Fahrgäste hängen dort und drehen sich, die in ergonomisch geformten Schalensitzen und mit Bügelstange und Automatikgurten doppelt gesichert sind. Wir sind gespannt http://bayern-tower.de/

- "Kinzlers Pirateninsel" heißt die neue Familien- und Kinderachterbahn von Willy & Andrea Kinzler besonders angesprochen fühlen sollten sich hier die kleinen Wiesn-Gäste, die ab sechs Jahren eigenständig auf der Familienachterbahn fahren dürfen, einen Riesenspaß. Wie in einem „echten“ Coaster für die großen Leute führt der Schienenweg auf einer Länge von 105 Metern in krasse Kurven und über zwei Etagen in Höhen und Tiefen. In Begleitung ihrer Eltern haben sogar jüngste Wiesn-Fans die Möglichkeit, an diesem besonderen Fahrerlebnis teilzunehmen.

- Angela Bruch kommt mit dem Spinning Racer, einem Achterbahn Spinning Coaster, also eine Achterbahn mit drehenden Gondeln. Dieses nach einer Idee des Düsseldorfer "Achterbahnkönigs" Oscar Bruch in der Münchner Karussellschmiede der Firma Maurer Söhne gebaute Fahrgeschäft gilt trotz rasanter Bewegungen als durchaus familientauglich.

- Nachdem die Wildwasserbahn von Meyer-Steiger wegen Verkaufs in den Orient kurzfristig den schon zugesagten Platz auf der Wiesn absagen mußte, konnte ein schöner Ersatz gefunden werden: Die Erlebniswildwasserbahn „Poseidon. Im Reich der Götter“, bekannt von großen Volksfesten wie dem Straubinger Gäubodenfest oder dem Erdinger Herbstfest, ist eine der größten mobilen Groß-Wildwasserbahnen. Die Fahrt in den 13 Booten im Holzstammdesign mit jeweils bis zu fünf Passagieren an Bord führt auf einer Länge von 320 Metern, davon 250 Meter im Wasser, durch eine griechische Tempelruine.

Wildwasserbahn Poseidon - Im Reich der Götter Neu auf dem Oktoberfest 2019 (©Foto: Markus Heitmann)

außerdem neu 2019:

Das Fotostudio "Be Marilyn" 2019 neu auf dem Oktoberfest

Nicht mehr dabei 2019 ist die Vorjahresneuheit Chaos Pendel, ein Propeller Karussell des Schweizer Schaustellers Hans-Peter Maier. Auch die Alpina-Bahn wird 2019 nicht mehr auf der Wiesn stehen, das The Tower Eventcenter von Blume ist gleichfall nicht wieder auf der Wiesn, ebenso wie der Power Tower 2 von Schneider, siehe oben.

Wieder dabei von den Vorjahresneuheiten ist 2019 auf der Wiesn der "Predator", ein spektakuläres Überkopf-Fahrgeschäft von Willy Siegfried Kaiser

Ebenso wie das "Dschungelcamp" - ein neues Laufgeschäft von Agtsch, das eine Fortentwicklung des Amazonas ist sowie ein 2018 vorgestellter Klassiker in neuem Gewand, der Wellenflieger Lechner auf dem Oktoberfest

Erneut dabei ist die Attraktion „Big Bamboo“ von Michael und Robert Hempen, die schon 2014 + 2018 auf der Wiesn stand.

Relativ neu, 2017 erstmals auf dem Oktoberfest und auch 2019 wieder:

  • Alexander Goetzke kam 2018 wieder mit dem im Vorjahr erstmals angetretenen "Jules Verne Tower" auf das Oktoberfest. Die Aussichtsfahrt in luftiger Höhe von 70 Metern und mit einer Reisegeschwindigkeit bis zu 65 Stundenkilometern genießen die Fahrgäste in ergonomisch geformten Schalensitzen.
  • Eine Fahrt in der Vorjahresneuheit Giant Booster „XXL Racervon Franz und Hilde Goetzke und Arnd Bergmann bringt Thrillsüchtige in Höhen- und Geschwindigkeitsrausch, wenn sich der lange Arm des Propellers frei um eine horizontale Achse dreht. An dessen Enden hängt je eine freischwingende Fahrgastgondel mit Platz für acht Personen.
  • Der neue Geisterpalast von Andreas Kunz war rein optisch sicherlich die größte und auffälligste Neuheit auf dem Oktoberfest 2017 und ist 2019 wieder vertreten. Auf der größten mobilen Geisterbahn der Welt erleben die Besucher auf über 3 Etagen Nervenkitzel und Gruselvergnügen bei einer bis zu 4 Minuten lange Fahrt auf 520 Metern Schienenlänge in den einmaligen, um 360° drehbaren Chaisen. Zu finden in der Schaustellerstraße gegenüber Schichtl
  • 2019 wird die XXL Riesenschaukel wieder auf der Theresienwiese stehen, in neuer Thematisierung der neuen Betreiber: Anja Goetzke bringt es unter der Bezeichnung XXL Höhenrausch auf die Wiesn
  • sowie der Alpenrausch von Michael Kollmann

Wieder dabei ist der Euroscooter von Kollmann sowie die Achterbahn Olympialooping. Gemütlicher auf Schienen geht es zu bei der Wilden Maus (Matthias-Pschorr Str neben dem Toboggan).

Michael Goetzke präsentiert Skyfall - 80 Meter freier Fall! Der größte, reisende „Frei-Fall-Turm“ der Welt!"

Das spektakuläre "High Energy" verspricht, Sie in der Luft herumzuwirbeln.

Höllenblitz“ von Klaus Renoldi jun., die größte transportable Indoor-Schienenbahn der Welt präsentiert sich auch 2016 wieder auf der Wiesn. Ebenso wie Parkour, das Rundfahrgeschäft von Andreas Aigner und Flip-Fly , die Rundum-Überkopf-Schaukel von Thomas Clauß.

Lebende Geister finden sie in der ältesten Geisterbahn am Platz Eckl's Nostagie Geisterbahn, wie auch im Geisterschloss von Kunz.

Lustig wird im Lach Freu Haus von Distel in der Straße E. Michael Goetzke präsentiert Skyfall - 80 Meter freier Fall! Der größte, reisende „Frei-Fall-Turm“ der Welt!".

Auch 2019 ist wieder in der Schaustellerstraße beheimatet ist die bewährte Steilwand Show zu sehen: Original Pitt's Todeswand.

Rio Rapidos, eine Raftingbahn des französischen Herstellers Cedeal Rides, bringt Siegfried Kaiser auch 2018 wieder auf die Theresienwiese.

„Geister-Edi“, wie der Geisterbahnbetreiber Eckl von Fans auch genannt wird, hatte schon im Vorjahr umgesattelt und versetzt seine Kundschaft statt mit Horror ab sofort durch Kalorienzufuhr in Angst – um die schlanke Linie:

Ein schneeweißes Spitzdach, das bei Nacht in zarten Pastelltönen leuchtet, krönt die Kaffeetheke im Retroschick der 60er Jahre von Edi's Kaffeetreff.

Seit 2016 gibt es Jo Kurt. Einem überdimensionalen Joghurtbecher nachempfunden ist der Verkaufsstand, wo zur Erfrischung der Wiesn-Besucher Michael Courtney trendige „Frozen Yoghurt“ in Bio-Qualität anbietet.

Rund 90 Prozent der Schaustellerbetriebe haben ihre Wurzeln im 19. Jahrhundert, dazu gehören unter anderem die Schiffsschaukeln, Rutschbahnen und Irrgärten.

Das ist neu auf dem Oktoberfest 2018 - Oktoberfest Presserundgang am 20.09.2018 - ein Blick auf die Neuheiten (mehr)

Links zum Thema Fahrgeschäfte:

- Ausführlicher Überblick: Fahrgeschäfte traditionell (mehr)
- Ausführlicher Überblick: moderne Fahrgeschäfte (mehr)

- Das sind die neuen Fahrgeschäfte vom Oktoberfest 2019 (mehr)

Passend dazu - als Erinnerung:
- Ausstellung im Stadtmuseum vor ein paar Jahren: Roller Coaster - Der Achterbahn-Designer Werner Stengel

- zurück zum Oktoberfestspecial

Anzeige

index.html

- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
- Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
- Die "Oide Wiesn" ist 2019 wieder dabei (weiter)
- Rückblick: ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)

- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2019



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de