www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share




MärzFreizeitideen März 2007

Werbung
Hinweis an Veranstalter: Termine können Sie im Laufe des Jahres noch melden unter info@ganz-muenchen.de . Der Grundeintrag ist kostenlos, wenn die Veranstaltung uns vom Thema her interressiert und sie zum Konzept passt.. .

Wollen Sie als Veranstalter IHREN Eintrag hervorheben? Kein Problem, diverse Möglichkeiten bieten sich an. Mehr erfahren Sie hier. Oder schreiben Sie einfach kurz ein Mail mit Ihrem Anliegen an info@ganz-muenchen.de .





60 Minuten ab München im Tiroler Thierseetal: Ayurveda-Resort und Spa Hotel Sonnhof



Circus Krone - 3. Programm des Wintercircus vom 01.03.-01.04.2007: Fliegende Piraten, tanzende Affen und eine Grandma zum verlieben (Foto: Martin Schmitz)
01.03 - 01.04.2007
Circus Krone - 3. Programm des Wintercircus vom 01.03.-01.04.2007: Fliegende Piraten, tanzende Affen und eine Grandma zum verlieben (mehr)
3. Winterspielzeit 2007, Fotogalerie A, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 (©alle Fotos: Martin Schmitz)
3. Winterspielzeit 2007, Fotogalerie B, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 , 13, 14, 15, 16 (©alle Fotos: Ingrid Grossmann)
01. - 03.03.2007
Nach der erfolgreichen Premiere der Messe „Winterreise München“ findet Anfang März 2007 zum ersten Mal der „Reisemarkt München“ statt. Vom 1.-3. März werden im PEP schon die schönsten Frühlings/Sommerziele der kommenden Urlaubssaison vorgestellt (mehr)

01. - 09.03.2007
Lateinamerikanische Filmtage. Huellas de Buñuel - Auf den Spuren Buñuels im Vortragssaal der Stadtbibliothek Gasteig, München. Eintritt: € 7,- / 5,- (erm.). Eröffnungsveranstaltung am 1. März im Filmmuseum München, St.-Jakobs-Platz 1. Eine Veranstaltung von Filmstadt München e.V., Filmmuseum München und und Instituto Cervantes.

01.03.2007, Donnerstag
Auf Grund des großen Erfolges des 1. Deutschen Mediatages im Frühjahr 2006 veranstaltet die Zeitschrift media & marketing am 1. März 2007 in München den 2. Deutschen Mediatag. Die Konferenz ist Informationsplattform für Media-Profis und Markenstrategen aus Werbeagenturen, Unternehmen und Institutionen.

Im Mittelpunkt der praxisorientierten Tagung steht der Austausch neuester Erkenntnisse der Mediaplanung und Markenführung. Diskutiert werden die Chancen der neuen Werbeformen, des Web 2.0 und deren Einsatzmöglichkeiten im Rahmen crossmedialer Kampagnen. Die Rolle und Entwicklung der klassischen Werbeformen wird fokussiert, und weitere Themen sind unter anderem: neue Mediastrategien, Zielgruppenplanung, optimierter Budgeteinsatz, die Praxis der Mediaplanung erfolgreicher internationaler Unternehmen, Mediaplanung made in England, neue Erkenntnisse der morphologischen Werbepsychologie und der zunehmende Wettbewerb der Mediaagenturen. Parallel stehen Fortbildungsveranstaltungen für den Media-Nachwuchs auf der Agenda, die Praxiswissen zu Web, Print, TV, Hörfunk, Außenwerbung und anderen Werbeformen vermitteln.

Der 2. Deutsche Mediatag findet im Holiday Inn Munich City Centre, Hochstrasse 3, 81669 München statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 740 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Nähere Informationen und Anmeldung unter www.deutscher-mediatag.de oder Tel. 08191/125-111.


20 Jahre FISCHCOCKTAIL im Seehaus im Englischen Garten: eine Einladung feiert Jubiläum & Fischwochen im Seehaus vom 1.-11.03.2007  (Foto: MartiN Schmitz)

01.-11.03.2007
20 Jahre FISCHCOCKTAIL im Seehaus im Englischen Garten: eine Einladung feiert Jubiläum & Fischwochen im Seehaus vom 1.-11.03.2007 (mehr)

„Der Arzt vom Wörthersee“ am 02. März 2007 in ARD und ORF. Exklusive Filmpremiere im Casino Velden am Wörthersee am 23.02.007  (Fotos: Kärnten Werbung)

02.03.2007, Freitag
Frühjahrsstarkbier "Sankt Jakobus"
Wirt Stefan Jakob (Bild links) von der Perlacher Forschungsbrauerei produziert Münchens wahrscheinlich stärkstes Fastenbier: 19% Stammwürze, 7,5 bis 8% Volumenprozente Alkohol hat sein süffiger bernsteinfarbener "blonder" Doppelbock. Anstich ist am 02.03.2007, Punkt 11 Uhr, in dem der Brauerei angeschlossenen Erprobungslokal. Der Sankt Jakobus wird noch im Keferloher ausgeschenkt. Anmeldungen bitte bis spätestens Ende Januar bei Familie Westner, Tel.: 089 / 6 37 33 11. Einige Tage später gibt es hier zusätzlich das Pilsissimus Hell Extra im Ausschank.

Forschungs-Brauerei
Unterhachinger Straße 76
81737 München
Tel. (089) 670 11 69

20.15 Uhr: „Der Arzt vom Wörthersee“ am 02. März 2007 in ARD und ORF. Wir waren bei der exklusiven Filmpremiere im Casino Velden am Wörthersee am 23.02.007 (mehr)


Toyota DIT München GmbH. Der Toyota Vertragshändler in München feiert am 03. März 2007 (Samstag) die Neuvorstellung des neuen Toyota AURIS (Foto: Nathalie Tandler)

03.03.2007, Samstag
Toyota DIT München GmbH. Ihr Toyota Vertragshändler in München feiert am 03. März 2007 (Samstag) die Neuvorstellung des neuen Toyota AURIS (mehr)
Fotogalerie vom Auris Abend bei Toyota DIT München am 1.3.2007, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 (©Fotos:Nathalie Tandler)
Toyota Auris - mehr Infos (mehr)
Toyota Auris - Markteinführung und Preisgestaltung (mehr)
20.30 Uhr: Salsa Einführungskurs mit Marion Morena (Salsa y Corazon) in der der Münchner Schrannenhalle
21.30 Uhr: Fiesta de Salsa mit Roberto y su Salsa Bruja & DJ Chuck Herrmann. Reichlich Gelegenheit, sich ein Stück Karibik mit nach Hause zu nehmen:  Wenn die kubanisch-bayerische Combo „Salsa Bruja“ (dt.: Hexengebräu) loslegt, dann genügen schon die ersten Conga-Rhythmen, um jeden Spielort in ein südamerikanisches Freudenfest zu verwandeln. Und auch wenn die Elementarkenntnisse aus dem Tanzkurs für Salsa und Merengue längst vergessen sind – egal, der Körper wiegt einfach von selbst mit. Frontmann und Leadsänger Roberto Tey Acosta wird begleitet von Birgit Henke (Posaune), Suzi Strigl (Percussion minor, Gesang), Thomas Stötzer (Schlagzeug), dem Schweizer Ravi Pagnamenta (Congas, Bongos, Gesang), dem Venezolaner Andres Schwarzer (Bass, Gesang) und dem Kubaner Leonardo Kindelan (Saxophon, Güira). Die exotisch-karibischen Klänge von Liebe und Leidenschaft reichen von Salsa, Merengue, Son Montuno bis hin zu Rumba, Samba, Bachata, Danzon, Chacha und Latin-Rock in der Münchner Schrannenhalle .
22.00 Uhr World League recommends Mandarin Lounge with DJ René Vaitl ( Mandarin Lounge, World League/ München ) im PACHA, live: Chelonis R. Jones ( Get Physical/ Frankfurt ).Von 1995 - 2000 war die Mandarin Lounge, München's erster reiner House Club, die erste Adresse für alle Freunde des guten Geschmacks. Top Jocks wie Frankie Knuckles, Carl Craig, Boris Dlugosch, Mousse T. oder Tony Humphries haben mit den beiden Residents Linus und René Vaitl Münchens junger Housegemeinde ihre "Definition of House" dargelegt. Seit 4 Jahren ist die Mandarin Lounge in unregelmäßigen Abständen in Clubs wie dem Harry Klein, dem Zerwirk oder dem Prinzip zu Gast und wie in alten Zeiten sind DJ Linus und René Vaitl an den Turntables, um das legendäre Feeling der Mandarin Lounge Nächte neu aufleben zu lassen. Jetzt begibt sich die Mandarin Lounge abermals in die Räume des Pacha am Maximiliansplatz. Live wird mit Chelonis R. Jones ein Ausnahmekünstler am Mic sein und u.a. Tracks seiner neuesten Kollaboration mit Röyksopp zum Besten geben! Pacha | Maximiliansplatz 5 | 80333 München

04.03.2007, Sonntag
11.00 Uhr Kino Benefizveranstaltung mit dem neuen Film von Dai Sijie DIE TÖCHTER DES CHINESISCHEN GÄRTNERS im Rahmen einer Benefizveranstaltung zu Gunsten der Elterninitiative Kinderklinik Großhadern. Schirmherrin Karin Stoiber wird persönlich anwesend sein. Der Eintritt beträgt 15 EURO (inkl. Getränke und Fingerfood). Der komplette Erlös kommt der Herzzentrum-Kinderklinik in Großhadern zugute. Kino Münchner Freiheit (Leopoldstraße 82)
11.00 Uhr Bayerischer Frühschoppen mit Otto Göttler & Sepp Raith in der Münchner Schrannenhalle
20.00 Uhr Tatort - Mörderisches Ratespiel in der Münchner Schrannenhalle. Sonntags-Kommissare aufgepasst! Beim Public-Tatort-Viewing in der Schrannenhalle  werden die Fälle gemeinsam angeschaut und gelöst. Kurz bevor der Täter feststeht, wird der Film gestoppt. Es wird diskutiert und kombiniert – bis der Bösewicht dingfest ist. Anschließend läuft der (aufgezeichnete) Rest des Krimis weiter. Zweifellos spannender als allein daheim.

05.03.2007, Montag
20.00 Uhr c/c/c-Lounge Nach der WM ist vor der WM. Was Marketing und Medien aus den Erfahrungen der WM 2006 für die EM 2008 und die WM 2010 lernen können.
Die Fußball-Euphorie hat im vergangenen Jahr nicht nur die Bevölkerung, sondern auch die Unternehmen erfasst. Vertreter von Medien und Sponsoren diskutieren mit Gastgeber Ulrich Clef, der auch aktuelle Informationen direkt aus Südafrika zur Veranstaltung mitbringt.. Mit dabei sind: Ronald Focken, Serviceplan Agenturgruppe / Ralph Fürther, Premiere Fernsehen / Clemens Mulokozi, HypoVereinsbank / Hermann Waldhauser, Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft. Ab 19.00 Uhr Einlass / um 20.00 Uhr Diskussion / ab 21.00 Uhr Entspannen Sie in der Lounge mit interessanten Gesprächspartnern. Zutritt nur nach Voranmeldung unter www.clef.de/222.0.html. SkyLounge in den Telekom Ten Towers, Dingolfinger Straße, München
20.00 Uhr Einmal in der Woche findet er statt; der Blickpunkt Spot im Vereinsheim an der Occamstr. 8. Blickpunkt Spot - das ist eine offene Bühne, eine, auf der sich Kabarettisten, Comedians, Musikkabarettisten und allerlei Kreative mehr ausprobieren. Und probieren ist übrigens nicht nur Sache der Neuen. Auch die alten Hasen müssen probieren. Neue Nummern zum Beispiel und wie sie damit aufs Publikum wirken. Comedian MICHAEL MITTERMEIER  ein solcher alter Hase für einen Kurzauftritt auf der Bühne der sympathischen Schwabinger Kneipe.  Ganz kurzfristig hat er zugesagt! Und dazu kommen noch paar andere Hasen.  Nämlich: Sven Kemmler, Allgäu Express, Liedermacher Michael Dietmayr
20.00 Uhr Konzert der Jungen Symphoniker im Herkulessaal der Residenz: Brahms - Klavierkonzert Nr.1 d-moll, op. 15, Debussy - Prélude à l' après-midi d'un faune, Strawinsky - Der Feuervogel. die Jungen Symphoniker unter der Leitung von Folko Jungnitsch stellen sich abermals dem Münchner Publikum mit zwei Konzerten im Herkulessaal vor. Seit seiner Entstehung vor zwei Jahren ist das Ensemble der Musikwerkstatt Jugend von 35 auf 80 Musiker angewachsen, ein "zu voller Reife heranwachsender Klangkörper" titelte die Süddeutsche Zeitung. Die künstlerische Leitung übernahm 2005 der vielseitige junge Dirigent Folko Jungnitsch, der mit Marcello Viotti mehrere Jahre zusammen arbeitete. Unter seinem Dirigat wird am 5. März 2007 das Ensemble erstmalig im Herkulessaal zu hören sein. Gast ist der chilenische Pianist Alfredo Perl, der damit die musikalische Reife des jungen Ensembles würdigt und es in seiner Aufbauphase anerkennend stützt. Als eines von drei Ensembles der Musikwerkstatt Jugend steht bei den Jungen Symphonikern die Förderung durch erfahrene Musiker und die Zusammenarbeit mit bekannten Solisten im Vordergrund. Für den außergewöhnlichen Werkstattcharakter der Jungen Symphoniker wurde der Musikwerkstatt 2006 der Tassilopreis der Süddeutschen Zeitung verliehen.Großzügig gefördert und unterstützt wird das junge Ensemble von der Hypo Real Estate Group.

06.03.2007, Dienstag
20.00 Uhr Isabel Gänkler liebt den Wein. Deshalb ist sie Sommelière geworden. Und die Musik. Deshalb hat sie push_I_it Vine & Vocal gegründet. Und sie liebt das Leben. Deshalb teilt sie es mit Freunden und Gästen. Unter der headline „vine & vocal“ startet sie am 6.März im legendären Münchener Crowns Club die 1. push_I_it Vine & Vocal 2007 Veranstaltung. Gemeinsam mit Joseph Phelps Vineyards aus Kalifornien präsentiert sie GENUINE MEN, eine Top-Gruppe: sie begleitet musikalisch die Geschichte des berühmten Weingutes von der Entstehung bis in die Gegenwart. Hervorragender Weingenuss, Perfektion der Stimmen: Vine& Vocal. That’s it! Sorry, natürlich push_I_it! Zusätzlich eine Premiere: ein entspanntes RendezVino mit der Lady in Red! Mehr? Die Münchner haben einen Standortvorteil: sie gehen einfach ins RETTERs Feinschmecker, einer neuen Location am Viktualienmarkt, der neuen beruflichen Heimat von Isabel. Alle anderen klicken sich zu  www.pushiit.de und melden sich an. Und lassen sich dort verzaubern! Weib, Wein und Gesang! Das pure Vergnügen.

Salvatorprobe am 08.03.2007 mit Django Asül)

08.03.2007, Donnerstag
Die Salvatorprobe, Start der "5. Jahreszeit" und zugleich vorläufiger Höhepunkt, findet am auf dem Nockherberg in den jetzt wieder hergestellten Räumen des neuen "Paulaner am Nockherberg" statt. Die Gästeliste ist streng reglementiert. Wir sind mit dabei und sagen ihnen noch im Laufe des Nachmittags, wer beim Derbleck'n durch Django Asül, dem Nachfolger von Bruno Jonas dran glauben musste (mehr)
Fotogalerie A: Salvator Probe 2007, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie B: Salvator Probe, Fastenrede und Singspiel 2007, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, (©Fotos: Ingrid Grossmann)
neues  Genuss-Reich: PERFETTO im Karstadt Oberpollinger am Dom öffnet am 8.03.2007 (Foto: Marikka-Laila Maisel)
neues  Genuss-Reich: PERFETTO im Karstadt Oberpollinger am Dom öffnet am 8.03.2007 (mehr)
17.00+20.00 Uhr Vorstellung der Modellkollektion 2007 der Deutschen Meisterschule für Mode, München. Diesmal in Zusammenarbeit mit KBC Manufakt. Koechlin Baumgartner & Cie. GmbH , einer berühmten, über 250 Jahre alten Stoffdruckfirma am 8.3.2007 um 17.00 Uhr und für geladene Gäste um 20.00 Uhr im Rahmen der Eröffnung der Handwerksmesse im ICM Internationalen Congress Center München, Neue Messe München

08.03., 09.03., 14.03, 16.03., 22.03. und 23.03.2006
19.00 Uhr Das traditionelle Starkbierprogramm des "Millionendorf-Theaters" findet 2007 erstmals an sechs Terminen im Königlichen Hirschgarten statt. Eintritt 13 € p.P., mehr Infos...

59. Internationale Handwerksmesse - Das Top-Ereignis für Handwerk und Mittelstand vom 08.-14. März 2007 (Foto: Ingrid Grossmann)

08. bis 14. März 2007
59. Internationale Handwerksmesse - Das Top-Ereignis für Handwerk und Mittelstand vom 08.-14. März 2007 (mehr)
Garten München 2007 13. Ausstellung für Gartenkultur und Pflanzen. Die Messe präsentiert ein breites Spektrum an Möglichkeiten zur Gartengestaltung sowie Planzen und Zubehör. Ort: Neue Messe München 1. Durchführung: 1995 Turnus: Jährlich Angebot: Pflanzen und Blumen, Sämereien, Gehölze, Gartensträucher, Garten- und Pflanzenzubehör, Schnittblumen und Floristik-Artikel, Textilpflanzen und Trockenblumen, Gartengeräte, Gartentechnik, Gartenkleidung, Gartenlauben und Gartenmöbel, Gewächshäuser, Gartengestaltung und -architektur, Garten- und Außenbeleuchtung, Teiche, Springbrunnen und Zubehör, Dekoratives für Haus und Garten, Ökologischer Anbau und Naturprodukte, Beratung, Information und Fachliteratur Direktverkauf: ja Besucherzielgruppen: Fachbesucher und Endverbraucher

08. bis 24. März 2007
"Maximator": Starkbierfest im "Alten Lagerkeller" mit dem Augustiner Starkbier "Maximator" vom Holzfass. Augustiner-Keller, Arnulfstr. 52, 80335 München. Tischreservierungen sind möglich per Email unter arnulfstrasse@augustinerkeller.de. Am 12.03.2007, 18.30 Uhr, gibt es ein besonderes Event mit der Fastenrede der langjährigen Bedienung Maria alias Richard Süssmeier. Wir hberichten mit Fotos (mehr)
Beim Starkbierfest vom 08. bis 24. März 2007 heisst es wieder o´zapft is!! Es spielen für Sie die Derbys am 16., 17., 23. und 24.03.2007 im Festsaal & die Altkirchner Musikanten 14., 15., 21. und 22.03.2007 im Alten Lagerkeller & die Schorsch Pfeiler Band am 8., 9., 10., 16., 17., 23. und 24.03.2007 im Alten Lagerkeller. Eintritt: € 7,50, Kartenvorverkauf ab Mitte Februar 2007. Reservierung buero@augustinerkeller.de oder Tel. 089 / 59 43 93

Schuhbörse im Olympiapark am 4.+5.1.2005 (Foto: Marikka-Laila Maisle)

08.03.-10.03.2007
10.00-18.00 Uhr Schuhbörse in der kleinen Olympiahalle - 3 x im Jahr der große Schnäppchen Markt für die Fußbekleidung. Dieses mal zusätzlich mit 50.000 Markensportangeboten (mehr)

Therme Erding - Schwebende Dächer beim Hebweihfest.  Neue Rutschenwelt an der THERME ERDING feierte Richtfest am 9.3.2007 (Foto: Martin Schmitz)

09.03.2007, Freitag
Galaxy Erding - Schwebende Dächer beim Hebweihfest. Neue Rutschenwelt an der THERME ERDING feierte Richtfest am 9.3.2007 (mehr)

Kindermusical "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" von und mit Christian Berg, Musik: Konstantin Wecker im Deutschen Theater. Gewinnen sie bei uns 2 Tickets für am Freitag, den 9. März um 15.00 Uhr

09.+10. März 2007
ab 10.00 Uhr Direkt-Hilfe Bazar unter der Schirmherrschaft der beliebten Schauspielerin Christine Neubauer im Lodenfrey-Park. Benefiz-Lady Barbara Müller geht neue eigene Wege. Nach fast 30jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit zugunsten MS-Kranker hat sich Barbara Müller entschlossen, eine neue Hilfsorganisation zu gründen. Der Direkt-Hilfe Bazar unterstützt ausschliesslich Menschen, die an Multiple Sklerose erkrankt sind. Der Bazar öffnet am Freitag und Samstag, 9.+10. März 2007, von 10.00 –19.00 Uhr im Lodenfrey-Park, Osterwaldstraße 10 , Haus H, Eingang 22 zu erreichen mit dem Bus 144, Osterwaldstraße, mit der U6, Dietlindenstraße oder mit der U3/U6 Münchner Freiheit.
Kindermusical "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" von und mit Christian Berg, Musik: Konstantin Wecker im Deutschen Theater
(mehr)

Das neue Peugeot 207cc Cabrio - beim Münchner Peugeot Händler erhältlich ab 10.03.2007 (Foto: Peugeot)
Kulinarische Events des Maritim Hotel München Goethestraße Rutsch-Fest – Ramazzotti auf Eis! Im Grafinger Eisstadion des EHC Klostersee am 10.03.2007 (Foto: Marikka-Laila Maisel)

10.03.2007, Samstag
Das neue Peugeot 207cc Cabrio - beim Münchner Peugeot Händler erhältlich ab 10.03.2007 (mehr)
ab 19.30 Uhr Sündenbockfest 2007 der Schlossbrauerei Herrngiersdorf im Schlossbraukeller Herrngiersdorf mit den Böhamer Musikanten und dem G´stanzl Sänger und Ziachspieler Simon Berger, Erdäpfelkraut und Wahl des Sündenbock des Jahres. Paul Pausinger braut dort den legendären "Sündenbock" , ein dunkler Doppelbock - der Sündenbock - ein dunkler Doppelbock mit leichter Karamelnote, ausgeprägt vollmundig. Schlossbrauerei Herrngiersdorf, Schlossallee 5, 84097 Herrngiersdorf. Reservieren Sie bitte rechtzeitig unter Tel. (09452) 2041 oder Fax (09452) 1628
19.00 Uhr Kulinarische Events des Münchner Maritim Hotels: Rutsch-Fest – Ramazzotti auf Eis! Im Grafinger Eisstadion des EHC Klostersee am 10.03.2007 (mehr)
20.00 Uhr mëdlz + band (Dresden) - Keiner liebt mich - live in der Kleinen Elser Halle, Münmchen. Mit charmantem deutschem Pop sind sie seit Jahren auf den Festival- und Club-Bühnen der Republik unterwegs und zaubern Lachen und Schmunzeln in die Gesichter ihres Publikums. Sie traten auf gleichen Bühnen mit Sarah Connor, „Silbermond“, Martin Kesici oder den „Prinzen“ auf und spielten vor ausverkauften Häusern in ganz Deutschland, Italien, Tunesien und der Schweiz. Ihre Texte kommen direkt aus dem Leben, sind Alltag und Selbstironie zugleich. Über Liebe singt jeder – die „mëdlz“ auch. Und wovon singen Mädchen noch? Von Frauen, von Männern, von Geheimnissen, von voyeuristischem Kribbeln und vom Chaos im Kopf. Die „mëdlz“ können mit einer großen Fernsehpräsenz aufwarten, wie z.B. dem „Großen Sommerhitfestival“ (ZDF) oder dem „ZDF-Fernsehgarten“. www.medlz.de Eintritt: VVK 17,- € / erm. 13,- € (+ Gebühren); AK 20,- € / erm. 16,- €
22.00 Uhr Gastro-Challenge-Closing-Party in der Tonhalle, Grafinger Str. 6, München. Es wird ein Mega-Spektakel mit vielen prominenten Partygästen, wie das Geschwisterpärchen Kati und Alex, bekannt aus der letzten Popstars-Staffel, sowie der Familie Maldini aus der Fernseh-Soap `Marienhof`. Anlass der Party ist das Ende der Gastro-Challenge 2006, bei der mehr als 25.000 Gastro-Guides für die angesagtesten Gastronomie-Betriebe Münchens verkauft wurden. Am Abend der Gastro-Challenge-Closing-Party, am Samstag 10. März 2007 werden die Gewinner unter den Gästen und die besten Lokale in jeder Kategorie bekannt gegeben und gekürt. Durch die Veranstaltung führt Sandra Koltai bekannt aus der ARD Serie `Marienhof` als Toni Maldini, die auch die Gewinner der Gastro-Challenge verkünden wird. Für diesen Anlass sind auch alle führenden Gastronomen und deren Mitarbeiter eingeladen, die an der Gastro-Challenge teilgenommen haben. In der Rhinos-Lounge im Ober-Loft der TonHalle werden die Gastronomen im edlen Lounge-Ambiente empfangen und verköstigt. An diesem Abend verwandelt sich die TonHalle für eine Stunde in eine Konzertarena. Die Sängerinnen und ehemaligen Popstars Teilnehmer Kati und Alex werden mit ihrer Band verschiedenste Songs live performen. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 5€, an der Abendkasse für 7€

St. Patricks Day parade München am 13.3.2005 (Foto: Martin Schmitz)

11.03.2007, Sonntag
12.00 Uhr: Iren in aller Welt feiern am 17. März den Namenstag ihres Nationalheiligen mit Paraden, Musik und Tanz. In München leben zahlreiche Iren, die mit ihren deutschen Freunden in vielfältigen Vereinen und Gruppen eine aktive "irische Szene" bilden. Und auch in München wird der St. Patrick's Day kräftig gefeiert. Bereits ab 14 Uhr: München feiert schon einmal vorab den "St. Patricks Day" mit Parade.

8.000 Teilnehmer werden erwartet. gibt von uns anschliessend wieder eine umfangreiche Fotogalerie. Aktuell können Sie sich noch an den Infos und Fotoserien von den Vorjahren 2002 -2006 erfreuen (weiter)

Traditioneller Ostermarkt - Ottobrunn
19.00 Uhr Weltpremiere „Neues vom WiXXer“ im mathäser Kino. Der Film entführt den Zuschauer in ein London, wie es nie zuvor zu sehen war. Nicht auf der Kinoleinwand – und schon gar nicht im wahren Leben. Mehr noch: Dieser Film hat alles, was ein Film braucht: Knisternde Spannung, tollkühne Action, schöne Männer, noch schönere Frauen und prickelnde Erotik.

Dazu jede Menge schwarzen Humor. Und meistens sogar Farbe. Genau so hätte sich wohl  auch Edgar Wallace die Verfilmung seiner Romane vorgestellt. Aber den hat ja auch diesmal wieder niemand gefragt. Die Premiere findet am 80. Geburtstag von Joachim Fuchsberger im Münchner mathäser Kino statt (mehr)


12.03. – 15.03.2007
80jähriges Bestehen des Richard-Strauss-Konservatoriums. Aus Anlass des Jubiläums wird es drei größere Konzerte im Carl-Orff Saal geben: „Highlights an den Tasten“ (am 12.03.), ein Orchesterkonzert mit Werken von Mozart, Varese und Beethoven (am 14.03.) und eine Jazznight (am 15.03.). Das Richard-Strauss-Konservatorium, das im Kulturzentrum am Gasteig zu Hause ist, ging 1962 aus dem 1927 von Jakob Trapp gegründeten Trapp’schen Konservatorium hervor. Die Studierenden – 389 im Jahr 2006 – kommen aus mehr als 30 Ländern der Erde. Veranstaltungsort: Carl-Orff Saal im Kulturzentrum am Gasteig

13.03.2007, Dienstag
Erwin Pelzig - der Kabarettist tritt auf im Ballhaus Forum Unterschleissheim

Die Salvatorkirche - Ein Kleinod bittet um Hilfe Turmbesteigung und Ortstermin durch OB Christian Ude am 14.03.2007 (Foto: Ingrid Grossmann)

14.03.2007, Mittwoch
Die Salvatorkirche - Ein Kleinod bittet um Hilfe Turmbesteigung und Ortstermin durch OB Christian Ude am 14.03.2007 (mehr)

Innere Distanz - Neue Arbeiten von Nana Dix in der Galerie von maltzahn fine arts 14.03.-21.04.2007 (Foto: Martin Schmitz)

1403.-21.04.2007
Innere Distanz - Neue Arbeiten von Nana Dix in der Galerie von maltzahn fine arts 14.03.-21.04.2007 (mehr)

Therme Erding SPA Welt - Palmen schwebten in das Paradies am 15.3.2007 (Foto: Therme Erding)

15.03.2007, Donnerstag
PEP wird zum Mekka der Naschkatzen: Halloren - Deutschlands älteste Schokoladenfabrik zu Gast in Perlach ab 15.03.2007 (mehr)
Therme Erding SPA Welt - Palmen schwebten in das Paradies am 15.3.2007 (mehr)
20.00 Uhr Starkbieranstich – Augustiner Maximator! Veterinary Street Jazz Band - Jazz mit Knoff-Hoff auf der Bühne des Wirtshaus zum Isartal, Brudermühlstr. 2, 81371 München.

16.03.2007
20.00 Uhr 2Raumwohnung in der Muffathalle.
ab 21.00 Uhr Live-Musik mit der „Carlito´s All Star Band“ in der maxPrivate Bar im Hotel Kempiski Vier Jahreszeiten. Freuen Sie sich auf einen Mix aus Pop, Rock, Soul, Funk und Jazz. Das Trio mit dem charismatischen Frontmann Felix Neuenhoff und den beiden Gitarristen Norman Thelen und Roland Reinke interpretiert nicht nur bekannte Jazzklassiker, sondern auch Hits von Robbie Williams, The Police oder Oasis.

16. / 17. und 23. / 24. März 2007
Obermenzinger Starkbierfest im Alten Wirt. An vier Abenden tritt die Garchinger Bauernbühne mit verschiedenen Einaktern und einer Oper auf bairisch auf, singt Peter Igl seine beliebten Gstanzln und unterhält Karl Edelmann mit seinen Altbairischen Musikanten das Publikum.

Starkbier Anstich in der Waldwirtschaft mit Schichtl Kabarett vom 16.-18.03.2007 (Foto: Martin Schmitz)

16.-18.03.2007
Starkbier Anstich in der Waldwirtschaft mit Schichtl Kabarett vom 16.-18.03.2007 (mehr)
Andechser Ostereiermarkt im Kloster Andechs "Florian Stadl", Bergstraße 2, 82346 Andechs (Deutschland). Veranstalter: Gertrud Weiss, Breslauer Straße 12, 87730 Bad Grönenbach

17.03.2007, Samstag
11.00-17.00 Uhr Am Samstag, den 17. März feiert Pasing zum hundertjährigen Jubiläum "seinen" Viktualienmarkt. Am 16.März 1907 konnten die Pasinger zum ersten Mal dort einkaufen. Bereits zwei Jahre zuvor wurde Pasing zur Stadt erhoben. Das war auch die Geburtsstunde des Pasinger Viktualienmarktes, denn am 9.Juli 1906 beschloss der Magistrat einen Grünzeugmarkt zu errichten. n Zusammenarbeit mit den Händlerinnen und Händlern des Pasinger Viktualienmarktes, dem Bezirksausschuss Pasing-Obermenzing und dem Pasinger Archiv findet für Jung und Alt am Samstag ein abwechslungsreiches Programm zwischen 11.00 bis 17.00 Uhr auf dem Markt statt. Eröffnet wird das Fest und die Ausstellung des Pasinger Archiv e.V. um 11.00 Uhr von Kommunalreferentin Gabriele Friderich und dem Vorsitzenden des Bezirksausschusses Pasing Obermenzing, Andreas Ellmaier. Ab 15.00 Uhr wird die bekannte Münchner Kabarettistin Maria Peschek dann einige Anekdoten über die Pasinger Händler mitteilen. Musikalisch wird der Geburtstag durch die Pasinger Jugendblaskapelle, den Männergesangsverein Liedertafel Pasing, sowie das Pasinger Bläseroktett gestaltet. Auch für die Unterhaltung der Kleinen ist gesorgt; der Kinderclown besucht den Markt. Kulinarisch wird den Besuchern vom Schau-Backen über Schau-Käsen, von frischen Weißwürsten bis zu vegetarischen Schmankerln einiges geboten. Im Rahmen einer Ausstellung des Pasinger Archivs sind historische Fotos aus Pasing auf dem Markt zu sehen. Der Pasinger Viktualienmarkt befindet sich gleich neben dem Pasinger Rathaus in der Bäckerstraße 7.
Schubecks Kochshow im Prinzregententheater München

18.03.2007, Sonntag
16.00 Uhr 8. Truderinger Ventil - Das "Truderinger Triumphator Starkbierfest" Die unheilige Fastenpredigt des Scheinheiligen "Bruder Josef" alias Sepp Gneissl findet statt im Kulturzentrum Trudering, Wasserburger Landstr. 32, 81825 München, Tel.: (089) 42 49 43. Motto: "Mir sa n mir - und danebn, lass ma aa die andern lebn". Eintritt 13 € + 1 € VVK-Gebühr. Tel: (089) 420 18 911. Eine Veranstaltung des Bürgerzentrum Trudering e.V.
20.00 Uhr Kunstpreis Sigi Sommer Taler mit Kabarettprogramm - Schlachthof Bühne und Wirtshaus an den Kabarettist, Journalist und Autor Frank-Markus Barwasser alias ERWIN PELZIG (mehr)
Chowanschtschina - Opernpremiere in der Bayerischen Staatsoper. In Modest Mussorgskys musikalischem Volksdrama geht es um blutige Machtintrigen im finsteren Russland des ausgehenden 17. Jahrhunderts. Die Musik ist an der Schwelle zur Moderne angesiedelt. Am Dirigentenpult steht Kent Nagano. Für die Bühnenausstattung und Inszenierung in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln zeichnet Dmit
ri Tcherniakov verantwortlich.
21.00 Uhr New York im Bayerischen Hof - Jamie Saft Trio plays Bob Dylan & John Zorn im Night Club, Hotel Bayerischer Hof, Promenadeplatz 2-6, 80333 München. Die All-Stars-Formation um Jamie Saft hat Kompositionen von Bob Dylan überarbeitet und präsentiert sie nun in jazziger Version. Ganz oh
ne Text werden Melodien von Dylan als Improvisationsgrundlage verwendet und ihnen auf diesem Wege ein zweites Leben eingehaucht. Jazz-Blues von höchstem Niveau. Und unter den vielen Dylan-Tributen wohl einer der originellsten. Im CD-Booklet schreibt Jamie Saft: “Dylan kann in vollem Maße als Improvisations-Musiker bezeichnet werden. Mit einer großen Flexibilität wechselt er die Arrangements seiner Lieder und zeigt häufig neue, unerwartete Facetten. Unter diesem Gesichtspunkt ist seine Herangehensweise an die Musik mehr Jazz als Rock.” Eintritt: € 22,00 (AK & VVK)

19.03.2007, Montag
20.00 Uhr "Sepperl Dog". Der Tag der Josephs im Schlachthof. Eine Veranstaltung mit dem Schichtl "Manfred Schauer" Kommen Sie in den Schlachthof um den SEPP zu feiern, weil er es verdient hat. Moderation SEPP SCHAUER "AUF GEHTS BEIM SCHICHTL". Musik : "Die Grenzgänger" Eintritt: € 8.-- zzgl. VVK-und Systemgebühr / AK € 9.-- Einlass:18 Uhr/Beginn:20.00 Uhr
19.30 Uhr Le Corsaire im Nationaltheater: ein Tanz- und Ausstattungsfest, das uns den Charme und den abenteuerlichen Witz der Geschichte um den Piraten Konrad und seine wieder und wieder entführte Geliebte Medora eindrucksvoll vor Augen führt. Lucia Lacarra ist heute erstmalig in der Titelpartie in "Le Corsaire" zu erleben. Die Erste Solistin hatte die Rolle der "Medora" für die Premiere Ende Januar kreiert, musste aber nach einer unglücklichen Verletzung während der Proben kurzfristig auf ihren Einsatz verzichten. Nach zweimonatiger Verletzungspause ist Lacarra Anfang März endlich auf die Bühne des Nationaltheaters zurückgekehrt. In "Le Corsaire", dem neuen Publikumsrenner des Bayerischen Staatsballetts, tanzt sie am Montag mit Tigran Mikayelyan in der Rolle des "Konrad". Der sprunggewaltige Armenier, der aufgrund seiner spektakulären Leistung erst kürzlich zum Ersten Solisten befördert wurde, steht damit zum ersten Mal gemeinsam mit Lacarra als Titelpaar auf der Bühne. Ein weiteres Debut: Nachwuchs-Solistin Ivy Amista ist erstmalig in der Rolle der Gulnara zu erleben. Eintritt zwischen 7 und 70€.

19.-31.03.2007
DAS Firmen-Beach-Volleyball-Turnier ist zurück – der Gong 96,3 Skoda Office Beach Cup! Vom 19. bis 31. März 2007 baggern 120 Münchner Büro- und Firmenteams um den begehrten Hauptpreis – den neuen Skoda Fabia! (mehr)

20.03.2007, Dienstag
19.00 Uhr "Oscar Gala" in der Residenz. Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber lädt gemeinsam mit dem Intendanten des Bayerischen Rundfunks Professor Dr. Thomas Gruber und dem Rektor der Hochschule für Fernsehen und Film München Professor Dr. Gerhard Fuchs sowie dem Geschäftsführer des FilmFernsehFonds Bayern Dr. Klaus Schaefer zu einer großen "Oscar-Gala" mit Oscargewinner Florian Henckel von Donnersmarck in den Kaisersaal der Münchner Residenz (mehr)
20.00 Uhr Hélène Grimaud & das Philharmonische Kammerorchester München in der Philharmonie im Gasteig: Haydn: Symphonie Nr. 104 D-Dur "London", Schumann: Klavierkonzert a-moll, Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur. Hélène Grimaud ist immer eine Ausnahmeerscheinung, das haben unter anderem auch ihre letzten Münchner Konzerte bestätigt. „Hélène Grimaud reißt mit. Nie ist sie bloß brillant, obwohl das technische Rüstzeug dafür in überwältigender Fülle vorhanden wäre. Es gelingt ihr, nach wenigen Takten den Hörer zu vereinnahmen, ihn Anteil nehmen zu lassen an einer Reise, von der niemand weiß, wohin sie führt“, schrieb der Kritiker der Süddeutschen Zeitung.Preise: € 62,- / 56,- / 50,- / 44,- / 38,- / 29,-

20.03.-20.04.2007
Ausstellung "An einem Ort so fern" Zeichnungen und Fotografien von Christoph Lammers in der städtischen Galerie Goethe 53 vom 22.03.-20.04.2007 (mehr)

Komödie im Bayerischen Hof: MARY ...und sonst gar nichts - Soloprogramm MARY  (Foto:MartiN Schmitz)

20.03.-05.05.2007
Komödie im Bayerischen Hof: MARY ...und sonst gar nichts - Soloprogramm MARY (mehr)

BMW Niederlassung München feierte vier neue BMW Modelle. "Fahrfreude 2007" in der Messehalle C1 am 21.03.2007 (Foto: MartiN Schmitz)

21.03.2007, Mittwoch
19.00 Uhr Top BMW Event der BMW Niederlassung München in der Münchner Messe mit Vorstellung des neuen BMW X5, des neuen BMW3 er Cabrio, des neuen BMW 5er und des BMW 1er mit vielen prominenten Produktpaten (mehr)
Wahrlich... Die neue C-Klasse und der smart fourtwo plus Sasha: die Mercedes Benz Niederlassung München feierte am 21.03.2007 (Foto: Nathalie Tandler)
Wahrlich... Die neue C-Klasse und der smart fourtwo plus Sasha: die Mercedes Benz Niederlassung München feierte am 21.03.2007 (weiter)
Fotogalerie Gäste, Show und C-Klasse / smart fourtwo Vorstellung 21.03.2007, Teil 1, 2, 3, 4, 5
Fotogalerie Sasha Konzert im Mercedes Benz Center München am 21.03.2007, Teil 1, 2
Mercedes Benz - die neue C-Klasse ab Ende März 2007 beim Händler in München (mehr)
20.00 Uhr TOTO – live in der Olympiahalle. Leland Sklar vertritt Mike Porcaro – TOTO am 21.3.2007 in München (mehr)

22.03.2007, Donnerstag
19.00 Uhr Rapper trifft auf Teufelsgeiger. „Blumentopf“-Sänger Cajus mit  neuer Hymne bei Beckmanns Canto Migrando Kennengelernt hatten sich die die Mitglieder der Hiphop-Band „Blumentopf“ und „Teufelsgeiger“ Hannes Beckmann, als die Gruppe vor gut einem Jahr einen von Hannes Beckmann komponierten Song für ihr neues Album sampelten. Schnell waren sich die Vollblutmusiker einig und eine Freundschaft begann. Diese gipfelt nun darin, dass Cajus von „Blumentopf“ den wichtigsten Song des von Hannes Beckmann im vergangenen Jahr beim Stadtgründungsfest mit großem Erfolg uraufgeführten Werkes „Canto Migrando“ die „Hymne“ rapt. Zur Erinnerung: Canto Migrando ist ein musikalisches Spiegelbild des Stadtteils rund um die orientalische Landwehrstraße in München, in der Hannes Beckmann seit mehr als 30 Jahren lebt. Instrumentalsolisten aus sieben Ländern und drei Kontinenten, Orchester und Chor, Jugendliche und Erwachsene finden sich unter  dem Dach der Musik zu einem World Music Projekt zusammen. „Ich bin sehr stolz, dass ich neben meinem Assistenten Niki  Kampa nun noch eine Vertreter der jungen Generation – und einer anderen Musikrichtung – in meinem Werk dabei habe“, freut sich Teufelsgeiger Beckmann, der seit 1995 Professor für Jazzvioline in Belgrad ist und seit 2001 an der Münchner Musikhochscule einen Lehrauftrag inne hat. Canto Migrando mit Rapper Cajus wird am Donnerstag, 22. März um 19 Uhr in der Hochschule für Musik und Theater, Arciststr.12 aufgeführt.  Eintritt: 10 Euro.
19.30 Uhr Wiederaufnahme des Ballets "Die silberne Rose" im Nationaltheater (mehr)

Selma - In Sehnsucht eingehüllt. Sony BMG feierte CD-Präsentation im jüdischen Zentrum am Jakobsplatz (Foto: MartiN Schmitz)

22.03.2007
Eröffnung des Jüdischen Museums. Das Jüdische Museum ist Teil des neuen Jüdischen Zentrums Jakobsplatz mit der neuen Hauptsynagoge und dem Gemeindehaus. Die permanente Ausstellung, die sich über rund 900 Quadratmetern erstreckt, gibt Einblicke in die Münchner jüdische Geschichte und Kultur. Sankt-Jakobs-Platz 16, München Zentrum
Selma - In Sehnsucht eingehüllt. Sony BMG feierte CD-Präsentation im jüdischen Zentrum am Jakobsplatz (mehr)
1. Münchner Starkbier Schlachthof Festival mit der BLECHBLOS'N im Wirtshaus im Schlachthof. Eintritt: € 16.-- zzgl. VVK und Systemgebühr/ AK 18.--
20.00 Uhr Kabarettabend mit „Fonsi“ Christian Springer im Bürgerhaus Forstenried. Christian Springer kommt mit seinem Kabarettprogramm „Fonsi: Machts so weiter” in den Bürgersaal Fürstenried, Züricherstraße 35. Der Kabarettabend ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Stadtbibliothek Fürstenried und des Vereins Kultur & Mehr. „Endlich einer, der weiß, wie’s geht: Fonsi, der Kassenmann von Schloß Neuschwanstein. Er kennt sich aus. Denn die ganze Welt kommt zu ihm. Von „einfachen” Bürgern mit Steuerproblemen über die unglückliche Singlefrau bis zum Politiker als Millionär: Fonsi kennt sie alle. Und vor allem weiß er alles besser. Dabei ist Fonsi einer, der uns den Spiegel vorhält: Warum wollen wir alles verändern, obwohl wir hoffen, dass alles so bleibt, wie es ist? Also: Machts so weiter. Der Fonsi sagt Euch schon, wie“ (Christian Springer). Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro, ermäßigt 12 Euro, gibt es in der Stadtbibliothek Fürstenried, Telefon 089 / 759 69 89 25.

23.03.2007
19.00 Uhr Würmtaler Starkbierderblecken in der Heide Volm Planegg mit Florian Ernstberger als Krügelredner. Seit im letzten Jahr Florian Ernstberger nach längerer Pause wieder als "Krüglredner" beim Würmtaler Starkbierderblecken in den überdimensionalen Bierkrug auf der Bühne des Heide Volm gestiegen ist, ist es für die Würmtaler mit samt aller Bürgermeister wieder ein Muss, zum Starkbieranstich des süffigen Hubertusbocks auf den Volmberg zu kommen. Florian Ernstberger, kommunal erfahren und bekennender Gräfelfinger, vermag es sicher wieder wie kein andrer, den verbalen, frechen Schaum aus dem Krügl in das Würmtal zu verspritzen, ohne dass es dem einen oder anderen wirklich „noos neigeht“. Eintritt: € 9 + VVK Gebühr. Musik: "Altneihauser Feierwehrkapelle" und "Tropical Rain". Einlass und Bewirtung ab 17.30 Uhr. Heide Volm Planegg, Bahnhofstr. 51, 82152 Planegg. Ticket-Hotline 089/89 99 79 05. Direkt gegenüber der S-Bahn Haltestelle (S6) Planegg. Lassen sie also ruhig das Auto zu Hause. Der helle Hacker-Pschorr Hubertus Bock im Ausschank wird – heute wie früher – mit höchster Sorgfalt und nur mit den besten, reinen Rohstoffen zubereitet. Ein helles, untergäriges Starkbier, benannt nach alter Tradition, hochvergoren, süffig, feinherb und gut gehopft. Alc. 6,8% Vol., Stammwürze 16,3 % Gew. Das stärkste unter den Hacker-Pschorr Bieren. 20.00 Uhr Manowar in der Olympiahalle.

Automag Buchner+Linse feierte Eröffnung des Neubaus am 23. + 24.03.2007 mit Präsentation BMW 3er Cabrio, BMW 1er, BMW 5er und des BMW X5 (Foto:  Beatrice Vohler)

23.+24.03.2007
Automag Buchner+Linse feierte Eröffnung des Neubaus am 23. + 24.03.2007 mit Präsentation BMW 3er Cabrio, BMW 1er, BMW 5er und des BMW X5 (mehr)

23.-25.03.2007
GolfTage München. Endlich hat auch München wieder eine Verkaufsmesse für Golfer! Die „GolfTage München“ finden von Freitag, 23. März 2007, bis Sonntag, 25. März 2007, auf vier Etagen mitten in der City, im Gebäude der ehemaligen Residenzpost, Maximilianstraße 2 statt (mehr)

Aida - das Musical - Eine der größten und bewegendsten Liebesgeschichten aller Zeiten vom 23.03.-27.05.2007 im Deutschen Theater  (Foto: Ingrid Grossmann)

23.03. – 27.05.2007
Aida - das Musical - Eine der größten und bewegendsten Liebesgeschichten aller Zeiten vom 23.03.-27.05.2007 im Deutschen Theater (mehr)
Fotogalerie Premiere 2007 , Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 (©alle Fotos: Ingrid Grossmann)

Triff die Robinsons - Deutschlandpremiere im mathäser Kino mit Thomas Gottschalk, Gil Ofarim und den Killerpilzen am 24.03.2007 (Foto: MartiN Schmitz)
BMW 3er Cabrio Testdrive (Foto: Monika Küspert)


24.03.2007, Samstag
15.00 Uhr Triff die Robinsons - Deutschlandpremiere im mathäser Kino mit Thomas Gottschalk, Gil Ofarim und den Killerpilzen (mehr)
Fotogalerie Premiere "Triff die Robinsons" am 28.01.2007, Teil 1, 2, 3, 4 (©Foto: Martin Schmitz)
Fotogalerie Die "Killerpilze" bei "Triff die Robinsons" am 28.01.2007, Teil 1, 2 (©Foto: Martin Schmitz)
Preview: Der neue BMW 3er Cabrio. Ein Testbericht aus Arizona/USA. Deutschlandpremiere des neuen BMW am 24.03.2007 (mehr)
Der neue BMW 1er - als 3-Türer und 5-Türer beim Münchner BMW Händler erhältlich ab 24.03.2007 (mehr)
Münchner Krimifestival. Mit der MVG-Krimi-Tram auf „mörderischer Tour“ durch die Münchner Altstadt (©Foto: Louis Raith, photofeeling.de
Fiat Bravo – 5-türiges Coupé mit Platz einer Limousine. Das neue Modell steht ab dem 24. März 2007 beim Münchner Fiat Händler (mehr)
ab 15.00 Uhr Münchner Krimifestival. Mit der MVG-Krimi-Tram auf „mörderischer Tour“ durch die Münchner Altstadt
(mehr)
15.00 Uhr Los Romeros - Royal Family of Guitar im Prinzregententheater. Mit regelmäßigen Gastspielen bei allen großen Musikfestivals in Europa, Amerika und Asien sind Los Romeros immer noch die Meister im Königreich der klassischen Gitarre, oder wie ein Kritiker nach einem Konzert im Leipziger Gewandhaus sagte: „Sie halten den heiligen Gral der klassischen Gitarrenwelt.“ Celedonio Romero war Solist in Francos unterdrücktem Spanien und hatte die Familie 1957 in die USA gebracht. Zusammen mit seinen Söhnen Celin, Pepe und Angel hatte er kurz darauf das Quartett gegründet. Heute sichert die dritte Generation mit Celinos und Litos Talent die Kontinuität seiner Schöpfung. Im Jahr 2000 hat König Juan Carlos I. Celin und Pepe zum Ritter der spanischen Krone geschlagen. Eine seltene Ehre, die einige Jahre vorher bereits Celedonio zuteil wurde. Das Publikum begeistert sich für Los Romeros wegen ihrer technischen Perfektion, höchsten Musikalität und der großen zwischenmenschlichen Wärme ihrer Mitglieder, die mit stiller innerer Übereinstimmung eine beispiellose und unerreichte Einheit bilden. Preise: € 39,- / 36,- / 33,- / 29,-
20.00 Uhr Hans Liberg - Die Neunte „Der holländische Musikkabarettist bewies erneut seine Weltklasse“, schrieb die Süddeutsche über seinen jüngsten Auftritt. Nachdem Libergs letzte Show mit großem Erfolg und herausragenden Kritiken über die Bühne ging, kommt der „Emmy Award“- gekrönte Klavierkomiker in die Philharmonie im Gasteig mit neuem Programm zurück: „Die Neunte“! – Die neunte Show? Die Neunte von Beethoven? Mit Gästen? Ohne Gäste? Womit wird der erfolgreiche Kabarettist diesmal überraschen? Weiß der Kuckuck – nur eins ist sicher: Hans Liberg bürgt für einen Abend mit höchstem Lachgehalt und voller Top-Entertainment, Energie und Musikalität. Spitzenunterhaltung voller Überraschungen! Preise: € 46,- / 42,- / 38,- / 34,- / 29,- / 26,-
20.00 Uhr Sol Gabetta - Münchner Rundfunkorchester. Elgar: Serenade für Streicher, Tschaikowsky: Rokoko-Variationen, Bizet: „Carmen“-Suite Nr. 1, Saint-Saens: Cellokonzert Nr. 1 a-moll. Nomen est omen: Sol Gabetta ist das leuchtende aufsteigende Gestirn am Cellisten-Himmel. Die junge argentinische Künstlerin wurde bei namhaften Wettbewerben wie dem Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau oder dem ARD-Wettbewerb in München ausgezeichnet, und nach ihrem Debüt beim Lucerne Festival 2001 schrieb die Presse: „Musikerinnen wie die 20jährige Sol Gabetta trifft man selten. Sie spielte ihr abwechslungsreiches Programm mit großer Hingabe und bravouröser Technik.“ Sol Gabetta ist heute bei zahlreichen renommierten Orchestern in aller Welt zu Gast. Jüngst spielte sie gemeinsam mit dem Münchner Rundfunkorchester ihre erste CD ein, die im Herbst dieses Jahres bei Sony BMG erscheinen wird. Prinzregententheater, Preise: € 42,- / 36,- / 32,- / 26,-
Tango Metropolis. Die Tanzsensation aus Buenos Aires im Prinzregententheater vom 1.-5. + 7.04.2007
21.00 Uhr Havanna Club präsentiert die Fiesta Improvisada in der Muffathalle am 24.03.2007 (mehr)

24.+25.03.2007
Der neue Triumph Flagship Store München des britischen Motorradherstellers eröffnet am Samstag, dem 24.03.2007 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Sonntag, dem 25.03.2007 von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr (mehr)
Die azubi- und studientage - die Messe für Ausbildung und Studium - finden am 23. und 24. März 2007 zum achten Mal im M,O,C, München statt. Schüler der Jahrgangstufen acht bis 13 aller Schulformen, Lehrer und Eltern können sich an beiden Tagen von 9 bis 16 Uhr in den Hallen 1 und 2 bei Unternehmen, Hochschulen, Institutionen, Behörden, Verbänden und Anbietern von Sprachreisen über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren. Der Eintritt ist frei. Begleitet werden die azubi- & studientage von einem umfangreichen Rahmenprogramm.

21. Forstenrieder Volkslauf - Fotos und Infos (Foto: Martin Schmitz)

25.03.2007, Sonntag
Auf Sommerzeit wird umgestellt heute
ab 10.00 Uhr 21. Forstenrieder Volkslauf. Halbmarathon und 10 km offiziell, Schnupperlauf 5,3 km für Erwachsene, 5,3 km Lauf Jugendliche und Schüler A Neu: Kinderlauf 1,7 km Schüler B,C,D, Zwergllauf 0,9 km. Nach den Bestimmungen der Deutschen Leichtathletikordnung (LAO) für Volksläufe sind alle Männer und Frauen sowie Jugendliche und Schüler zur Teilnahme berechtigt (mehr)
Misereor Fastensonntag. Der 5. Fastensonntag steht im Zeichen der Fastenaktion Misereor. Dompfarrer Wolfgang Huber feiert um 10.00 Uhr im Liebfrauendom den Hauptgottesdienst, der mit Kantorengesängen und Orgelmusik gestaltet wird. In der Jesuitenkirche St. Michael singt der Chor beim Hochamt um 9.00 Uhr Motetten zum Passionssonntag. Die Predigt hält Pater Hermann Breulmann SJ. In der Bürgersaalkirche beginnt um 9.30 Uhr und um 11.30 Uhr eine heilige Messe. Das Pfarr- und Konventamt wird um 9.00 Uhr in St. Bonifaz gehalten, die Messe um 10.30 Uhr in St. Bonifaz wird besonders für Kinder gestaltet. In der Pfarrei Heilig Geist am Viktualienmarkt hält Pfarrer Amann um 18.00 Uhr eine Fastenpredigt mit anschließender Abendmesse. Die Vokalkapelle singt beim lateinischen Hochamt um 10.30 Uhr in der Theatinerkirche St. Kajetan die Messe „In Dominicis Quadragesimae“ aus dem Gregorianischen Choral. Es predigt Pater Klaus Obermeier OP. In St. Peter wird der Pfarrgottesdienst um 9.00 Uhr als Amt mit deutschen Liedern gefeiert. Um 11.15 Uhr beginnt ein Familiengottesdienst in St. Peter. In St. Ludwig wird um 10.00 Uhr der Pfarrgottesdienst gefeiert, gleichzeitig findet im Pfarrsaal ein Kinderwortgottesdienst statt. In St. Paul an der Theresienwiese lädt unter dem Motto „Lichtzeit“ die Dekanatsjugendstelle Innenstadt um 19.00 Uhr zu einer Jugendvesper und anschließend zur Begegnung im Pfarrsaal ein. Bei allen Gottesdiensten wird um Spenden für die Arbeit des Bischöflichen Hilfswerkes Misereor gebeten, das religiöse, soziale und kulturelle Projekt in Entwicklungsländern unterstützt.
21.00 Uhr New York im Bayerischen Hof - Otis Taylor im Night Club, Hotel Bayerischer Hof, Promenadeplatz 2-6, 80333 München. Einer der innovativsten Blues-Künstler der letzten 20 Jahre präsentiert auf Definition Of A Circle erneut einen wegweisenden Stilmix: Ungewöhnliche Instrumentierung (Banjo und Cello), sowie eine kaum erreichte lyrische Bandbreite prägen sein neuestes Album Definition Of A Circle und erweitern so wieder einmal die Grenzen des Blues. Als Gastmusiker konnte Otis Taylor für die Produktion diesmal Gitarrenlegende Gary Moore, Charlie Musselwhite (Harp) und Jazzpianistin Hiromi Uehara gewinnen, das Ergebnis sind 12 wegweisende Höhepunkte des modernen Songwriting. Seine Songs handeln von den Tücken des Alltags genauso, wie von der politischen Situation in Amerika. Wie schon auf den Vorgängeralben prägt Taylor`s Tochter Cassie mit ihrer Arbeit am Bass und wohldosierten, packenden Gesangseinlagen auch diese Produktion. Eintritt: € 24,00 (AK & VVK)

27.03.2007, Dienstag
21.00 Uhr New York im Bayerischen Hof - Regina Carter im Night Club, Hotel Bayerischer Hof, Promenadeplatz 2-6, 80333 München. Regina Carter – Meisterin der jazzigen Geige - kombiniert atemberaubende Technik und tief greifende kompositorische und improvisatorische Fähigkeiten mit einem neuen, aggressiven Ansatz an ihr Instrument und sie stellt unsere bisherige Einstellung zur Violine in Frage. Durch ihre Spielweise, zeigt die Violine nicht nur ihre melodiöse Seite, sondern auch ihre perkussiven Möglichkeiten. Eintritt: € 30,00 (AK & VVK)

Erste Landung des Airbus A 380 am Münchner Flughafen: An- und Abflug des neuen Großraumjets auf der südlichen Start- und Landebahn am 28.03.2007 (Foto: Werner Hennies/FMG)

28.03.2007, Mittwoch
12.30 Uhr Erste Landung des Airbus A 380 am Münchner Flughafen: An- und Abflug des neuen Großraumjets auf der südlichen Start- und Landebahn am 28.03.2007 (mehr)

28.-31.03.2007
Das Gastspiel des Mariinsky-Balletts St. Petersburg mit drei Vorstellungen von "Giselle" und einem bereits ausverkauften Gala-Abend am 31.03. ist ein weiterer Höhepunkt der Petipa-Spielzeit. Restkarten sind noch an allen Vorverkaufsstellen der Bayerischen Staatstheater erhältlich. Information und Karten unter Tel: (089) 2185 192

Automag Buchner+Linse feierte Eröffnung des Neubaus am 23. + 24.03.2007 mit Präsentation BMW 3er Cabrio, BMW 1er, BMW 5er und des BMW X5 (Foto:  Beatrice Vohler)

29.03.2007, Donnerstag
„Haute Fashion zu erschwinglichen Preisen“ COS „Collection of Style“ in der Weinstraße. Launch Event am 29.03.2007 in München, ab dem 30.03. für jedermann geöffnet (mehr)
10 Jahre FashionTV - Davorka auf dem Catwalk bei der Marcel-Ostertag Modenschau im P1 am 29.03.2007 (Fotos Martin Schmitz)
23.00 Uhr 10 Jahre FashionTV - Davorka auf dem Catwalk bei der Marcel-Ostertag Modenschau im P1 am 29.03.2007 (mehr)
10 Jahre FashionTV- Modenschau im P1, Fotogalerie Teil 1, 2, 3, 4

Ab 30.03.2007 beim Münchner Skoda Händler: der neue Fabia ab 9.990 € (Foto: Skoda)

30.03.2007, Freitag
Ab 30.03.2007 beim Münchner Skoda Händler: der neue Fabia ab 9.990 € (mehr)
22.00 Uhr 25 plus - Die legendäre Partynacht für alle über 25 Jahre in der Alabamahalle (mehr)

30. März bis 1. April 2007,
Ausstellung "Ei ART" im Max-Joseph-Saal der Residenz München. Veranstalter: Waltraud Frischeisen, Freitag 14 -19 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr
Erotik Messe in der Olympiapark Eventarena mit Erotik Stars Jana Bach, Lora Craft, Tera Bond, Julia Power, Gili Sky u.v.a.m. Bis zu 25 Live-Shows täglich auf der Hauptbühne, ergänzt durch die Vorführungen auf dem Auto-Erotik-Chair bieten für jeden Geschmack etwas. Internationale Topmodels der Erotik-Szene präsentieren heisse Shows (Publikumsbeteiligung ist nicht ausgeschlossen!), die die Besucher ins Schwitzen bringen werden! Das Messemotto lautet- "Erotik pur"- doch nicht nur für Herren, auch die Damen kommen bei der Erotikmesse voll auf ihre Kosten. Knackige Männer präsentieren heißen Men-Strip und schon des öfteren haben die erotischen Duo-Shows auch die Damen im Publikum nach dem Messebesuch auf neue Gedanken gebracht. Freitag 17.00-01.00 Uhr, Sa. 14.00-01.00 Uhr, Sonntag 14.00-22.00 Uhr. Jugendverbot! Eintritt 17,00 €, Sonntag ermäßigter Abendtarif 10E ab 19.00 Uhr. U3 Olympiazentrum, von dort mit Gratisbus zur Messehalle, U2 Westfriedhof, von dort 10 Min. zu Fuß oder Tram 20, 21

Therme Erding - die Erweiterung eröffnet am 31.03.2007 (Foto: Martin Schmitz)

31.03.2007, Samstag
Therme Erding - die Erweiterung eröffnet am 31.03.2007 (mehr)
die ehemalige „Entenalm“ in Straßlach bei München unter neuer Leitung Der Grünwalder Forstwirt öffnet heute (mehr)
LEGOLAND® Deutschland 2006. Anlässlich seines fünften Geburtstags eröffnet der Park zum Saisonstart am 31.03.2007 auf einer Fläche von 5.000 qm einen komplett neuen Themenbereich: das LAND DER PIRATEN (mehr)
Mit der großen SWR3 Party-Nacht startet der Europa-Park in die Saison. Im ganzen Freizeitpark wird in verschiedenen Locations mit den SWR3-DJs und der SWR3 Band gerockt. Salsa, House, Pop oder Karaoke – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Viele Fahrattraktionen haben bis in die Nacht hinein geöffnet und die Europa-Park Künstler verzaubern die Besucher mit ihrem außergewöhnlichen Showprogramm (mehr)
20.00 Uhr Deftones in der Georg von Elser Halle, Rosenheimerstr. Support : Will Haven. Ticket: 27,50 Euro zzgl. Gebühr
20.00 Uhr Henry Maske vs. Virgil Hill. Das Comeback des Jahres: Henry Maske steigt wieder in den Ring! Mit seiner ausgefeilten Technik hatte der „Gentleman-Boxer“ einst die Zuschauerherzen erobert.... Nach zehn Jahren Pause kämpft er in der Olympiahalle gegen den Mann, der ihn als einziger Profi besiegt hat. Virgil Hill heißt die Herausforderung, die offene Rechnung, die der "Gentleman" begleichen will.
Tickets online kaufen in Kooperation mit getgo.de
Vorschau: Termine April, Mai, Juni 2007
Rückblick: Februar 2007


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos