www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


AddThis Social Bookmark Button


Weltpremiere in Genf: der neue Skoda Fabia
ab dem 30. März 2007 beim Münchner Skoda Händler

Skoda Fabia neu ab Ende März 2007 beim Münchner Skoda Hädnler

Skoda Fabia neu ab Ende März 2007 beim Münchner Skoda Hädnler

©Fotos: Skoda

Für attraktive 9.990 Euro gelingt der Einstieg in die Skoda Kompaktklasse. So viel kostet der Fabia in der Basisausstattung mit dem wirtschaftlichen 1.2 Liter HTP Dreizylinder Benziner, der 44 kW (60 PS) leistet.

Der neue Fabia wird ab 30. März 2007 in fünf Ausstattungslinien bei den Münchner Händlern stehen: Fabia, Classic, Ambiente, Sport und Elegance.

Trotz kaum gewachsener Außenabmessungen bietet der neue Kompakte durch clevere Nutzung der gegebenen Grundfläche ein deutliches Plus an Platz gegenüber dem Vorgänger.

Der neue junge Kompakte von Skoda setzt ganz auf bewährte Tugenden und ist aufgrund des Designs der vorderen Stoßfänger 22 mm länger als der Fabia der ersten Generation. Mit seinen Außenmaßen (3992 mm x 1642 mm x 1498 mm) wird er in seiner Klasse einmal mehr Maßstäbe setzen.

Der neue Fabia macht sich nicht unnötig breit in der Stadt, reckt sich dafür in die Höhe.

Ein- und Aussteigen wird dadurch noch bequemer. Bei der Bein- und Kopffreiheit ist der neue Fabia ebenso Klassenbester wie beim Kofferraumvolumen mit seinen 300 Litern. Gleichzeitig besticht der kompakte Skoda mit niedrigen CO2-Werten (ab 120 g CO2/km).

Sein frisches, dynamisches Äußeres paart sich mit praktischem Nutzen. Er bietet ein deutliches Plus an Platz gegenüber dem Vorgänger.

Der gewachsene Innenraum wurde noch funktionaler gestaltet. In punkto Sicherheit geht Skoda keine Kompromisse ein. So werden die Passagiere vorn und hinten im Falle eines Aufpralls durch Kopfairbags geschützt. Im Fond kann ein Kindersitz zusätzlich mit dem so genannten „Top Tether“, einem oberen Zusatzgurt, befestigt werden.

Für mehr Komfort sorgen beim neuen Fabia zum Beispiel eine elektronisch geregelte Klimaanlage Climatronic oder Audiosysteme mit der Anschlussmöglichkeit für MP3-Player oder iPod sowie die Vorbereitung für den Anschluss von GSM-Telefonen mit Bluetooth-Funktion.

Optional stehen hochwertige Extras auf dem Programm: zum Beispiel Nebelscheinwerfer mit integriertem Abbiegelicht oder dynamisches Kurvenlicht. Oder mit edlem Lack-Design: Die schwarz schimmernde Karosseriefarbe wird durch die silberfarbene Lackierung des Daches wirkungsvoll kontrastiert. Mit einem in Weiß abgesetzten Dach ist der Fabia als Option zu bestellen.

Für den neuen Fabia werden insgesamt sieben Motoren zur Verfügung stehen – vier Benzin- und drei Dieselaggregate: 1.2 l HTP 44 kW, 1.2 l 12 V HTP 51 kW, 1.4 l 16 V 63 kW, 1.6 l 16 V 77 kW (auch mit Sechsgang Automatikgetriebe), 1.4 l TDI PD 51 kW, 1.4 l TDI PD 59 kW (auch mit DPF), 1.9 l TDI PD 77 kW (auch mit DPF).

Noch im Frühjahr wird er auf dem deutschen Markt eingeführt, ab 30.03.2007 stehen sie beim Münchner Skoda Händler. Die Modelle Fabia Combi und Sedan der ersten Generation werden vorerst weiter produziert.

Während der neue Fabia langsam an den Start rollt, schreibt sein Vorgänger noch immer Rekordzahlen. In Deutschland ist nun das 300.000ste Fahrzeug dieser beliebten Skoda Modellreihe zugelassen worden. Weltweit entschieden sich seit seiner Markteinführung im Jahr 1999 rund 1.650.000 Kunden für einen Fabia. Statt in die Jahre zu kommen, legte der kompakte Tscheche 2006 bei den Verkaufszahlen im Vergleich zum Vorjahr noch einmal um 3,1 Prozent zu. Er ist das meistverkaufte Auto der Marke mit dem geflügelten Pfeil.

Weltpremiere für den neuen Fabia war auf dem Genfer Auto-Salon.

Auf der Basis des neuen Fabia zeigte Skoda Auto dort in Halle 2 darüber hinaus die Studie Fabia S2000, mit der Skoda Auto den Wiedereintritt in die Welt des Rallye-Sports plant.

Neben dem Fabia Nachfolger stehen bei Skoda in Genf der Roomster, der auch in seiner neuen Version Scout vorgestellt wird, sowie die Modellreihen Octavia und Superb mit neuen Motorisierungen im Blickpunkt.

Im Octavia ersetzt ein 1,8-Liter-Turbomotor mit 118 kW (160 PS) den bisherigen Zweiliter-Vierzylinder 2.0 FSI mit 110 kW (150 PS). Der Superb erhält einen leistungsstärkeren Basis-Diesel mit 85 kW (115 PS), der den 77 kW (105 PS) starken Selbstzünder ablöst.


DAS Firmen-Beach-Volleyball-Turnier ist zurück – der Gong 96,3 Skoda Office Beach Cup! Vom 19. bis 31. März 2007 baggern 120 Münchner Büro- und Firmenteams um den begehrten Hauptpreis – den neuen Skoda Fabia! (mehr)

Skoda Händler in München und im Münchner Umland (mehr)
Weitere Autothemen finden Sie auf unserer Autoseite (mehr)
powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de


Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Mobilität in München - die Autothemen (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

AddThis Social Bookmark Button

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Google
  Web www.ganz-muenchen.de

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de -

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-oesterreich.de & www.ganz-salzburg.at