www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Dezember FreizeitideenFreizeitideen Dezember 2019
Google
  Web www.ganz-muenchen.de

Anzeige



Circus Krone - die 1. Winterspielzeit 2020 beginnt mit einer Premiere am 25.12.2019. „Hereinspaziert - Manege frei!“ ist der Programmtitel des ersten Programmes der 101. Wintersaison

Mehr als 15 Jahre Kyoto Sushi. 10 € sparen am Abend beim All you can Eat Sushi im Kyoto Sushi! Coupon ausdrucken und mitbringen!


Sendlinger Weihnachtsmarkt am Harras vom 25.11.-22.12.2019

Die Hirtenalm 2019 auf dem Münchner Christkindlmarkt vor dem C&A in der Fußgängerzone: Hirtentrunk, Hirtenpusch,  Adventsschinken und mehr

Weihnachtsdorf Pasing Arcaden auf dem Paseo Platz der Pasing-Arcaden vom 21.11.-22.12.2019

NEU am Rindermarkt: Münchner Weinstub'n auf dem Münchner Christkindlmarkt 2019

Haidhauser Weihnachtsmarkt vom 26.11-24.12.2019

Punschstüberl auf dem Christkindlmarkt am Münchner Marienplatz

Spöckmeier's Christkindl Stüberl in der Rosenstraße am Marienplatz, direkt vorm Restaurant Zum Spöckmeier

Hamburgs Fischhüttn auf dem Sternenplatzl auf dem Rindermarkt in München

Geiers Mandelküche auf dem Münchner Christkindlmarkt vor dem C&A in der Fußgängerzone: Biomandeln, Schokomandeln, Vanillemandeln, exotische Nüsse

Bodo's Lebkuchen & Kirschglühwein auf dem Sternenweg in der Sendlinger Straße

Weihnachtsmarkt am Sendlinger Tor 25.11.-22.12.2019

Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz am Odeonsplatz

Schlemmerpyramide auf dem Sternenplatz auf dem Rindermarkt in München

Konrads Hüttenazauber Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz am Odeonsplatz

Neuhauser Weihnachtsmarkt auf dem Rotkreuzplatz vom 27.11.-23.12.2017

Quick Café Kaffee-Automatenservice: hier klicken


Anfang Dezember starteten die meisten Weihnachtsmärkte. Hier finden Sie die aktuellen Weihnachtsmarkt-Termine.
Termine können Sie im Laufe des Jahres noch melden unter info@ganz-muenchen.de. Der Eintrag ist kostenlos.

Wollen Sie als Veranstalter IHREN Eintrag hervorheben? Kein Problem, diverse Möglichkeiten bieten sich an (mehr). Schreiben Sie einfach kurz ein Mail mit Ihrem Anliegen an info@ganz-muenchen.de.


Circus Krone - die 1. Winterspielzeit 2020 beginnt mit einer Premiere am 25.12.2019. „Hereinspaziert - Manege frei!“ ist der Programmtitel des ersten Programmes der 101. Wintersaison
Eröffnung Christkindlmarkt auf dem Marienplatz am 27.11.2018 (©Foto: Martin Schmitz)
27.11.-24.12.2019
Christkindlmarkt am Marienplatz . Über 150 Buden mit allerlei Leckerbissen fürs Auge und den Gaumen laden unter dem 25 m hohen Weihnachtsbaum ein, täglich gibt's musikalisches Rahmenprogramm (mehr)

Neuhauser Weihnachtsmarkt

28.11. bis 23.12.209
Der Neuhauser Weihnachtsmarkt bietet eine breite Auswahl an Christbaumschmuck, Krippenfiguren, Seifen, Bienenwachskerzen, Handschuhen, Filzsternen, Holzspielzeug, Schmuck, Keramik, Stulpen, Duftölen und vielen mehr.
Der Besuch auf dem Neuhauser Weihnachtsmarkt ist für viele zur Tradition geworden. Neben schönen Dingen, Glühwein, Crêpes wird auch ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm für unserer kleinen und großen Besucher geboten. Ob Kasperltheater, Tombola oder das tägliche Musikprogramm - die Besucher haben hier täglich die Möglichkeit, sich auf dem Neuhauser Weihnachtsmarkt wohlzufühlen und die Zeit vor Weihnachten zu genießen (mehr)

Weihnachtsdorf Pasing Arcaden (©Foto: Martin Schmitz)


21.11.-22.12.2019
- etwas Besonderes ist der der Christkindlmarkt auf dem Paseo Platz der Pasing-Arcaden: Weihnachtsdorf Pasing Arcaden heißt er, und hat nicht nur viele herrliche Verkaufsstände, sondern auch noch ein kleines Riesenrad, eine Spielzeugeisenbahn oder ein nostalgischen Kinderkarussel zur Freude der Kinder. Der Nikolaus wird kommen am Nikolaustag und auch die Märchenfee war schon zu Gast. Jede Veranstaltung für die kinder zwischen 4 -10 Jahren wird dabei von zwei Betreuer/innen begleitet. Im Weihnachtdorf gibt es darüber hinaus auch allerlei, was Erwachsenen Spaß macht, neben ausgezeichneten Glühwein gibt es auch Baumstrietzel, Langos, kandierte Früchte, frisch gemachte Chips aus Kartoffeln, aber auch Cocktails an der "Grünen Bar", der Weihnachtsbar des Weihnachtsdorfes (mehr)


Ab 23.11.2018 bis zum 13.01.2019 heißt es wieder täglich von 10.30 Uhr bis 22.00 Uhr Eislaufen unter freiem Himmel mitten in der Fußgängerzone am Karlsplatz/Stachus

noch bis 12.01.2019
- Noch bis zum 13.01.2019 heißt es wieder täglich von 10.30 Uhr bis 22.00 Uhr Eislaufen unter freiem Himmel mitten in der Fußgängerzone am Karlsplatz/Stachus (mehr)

Weihnachtsmarkt am Sendlinger Tor Platz (Foto: Martin Schmitz)

bis 23.12.2018
Aussteller und Standbeschicker sind nach alter Tradition aus der Münchner Region. Angeboten werden Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck, Holzspielwaren, Krippen, Glühwein, Lebkuchen, Köstlichkeiten aus aller Welt und vieles mehr. Täglich wechselndes Programm mit Weihnachts-Chören, Stubenmusik, Zauberer und Kasperltheater. Der Weihnachtsmarkt am Sendlinger Tor (mehr)
Haidhauser Weihnachtsmarkt (Foto: Martin Schmitz)
bis 24.12.2018
- Einer der sicherlich stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte in München. Der kleine, feine und gemütliche 42. Haidhauser Weihnachtsmarkt am Weißenburger Platz bietet im Franzosenviertel an fast 60 Ständen bezauberndes Kunsthandwerk aus aller Welt, allerlei ausgesuchte süße und pikante Leckereien, dazu künstlerische Darbietungen wie den spektakulären Perchtenumzug, traditionelle Zithermusik, weihnachtliche Chorgesänge, aber auch Jazzmusik am Klavier. (mehr).
Das Weihnachtsdorf in der Münchner Residenz eröffnet bereits am 22.11.2018 (©Foto: Martin Schmitz)
bis 23.12.2018
Im Weihnachtsdorf in der Münchner Residenz wird ein kleines Bauerndorf aufgebaut, mit einer kleinen Kapelle, die unter dem Glockenturm eine lebensgroße Krippe beherbergt. Der hintere Teil lässt sich nach außen öffnen und ist eine Bühne. Von dort aus findet täglich ein Live-Musikprogramm statt. Auch sonst ist für große und kleine Besucher gesorgt. Kasperltheater, Blech- und Jadhornbläser, Stubenmusikanten und Saitenspieler sorgen für viel Kurzweil. Eröffnet wird er am 22.11.2018 um 16.00 Uhr www.dasweihnachtsdorf.de (mehr)
bis 23.12.2019
- Bis 23. Dezember 2019 startet die ChristkindlTram jeweils wochentags von 15.30 bis 19 Uhr (letzte Abfahrt) und am Wochenende von 11 bis 19.30 Uhr (letzte Abfahrt) im Halb-Stunden-Takt vom Sendlinger Tor aus, wo ein Stand mit warmen Getränken und Lebkuchen die Wartezeit verkürzt
(mehr)

29.11.-23.12.2019
- Christkindmarkt und Eiszeit Erding 2019 vom 29.11.-23.12.2019 (mehr)

Chris Kolonko präsentiert die Dinnershow „Verführung“ im Spiegelpalast Augsburg Schon jetzt wegen der großen Nachfrage verlängert bis 19. Januar 2020 (mehr)

29.11.-01.12.2019
- Bootshow Bernau. Große Vielfalt auf der größtenSegelyacht-Hausmesse in Deutschland. Gebten sind 28 Aussteller aus dem Bereich Ausrüstung, Bekleidung, Charter, Elektronik, Finanzierung, Reisemobie, Showkoch, Versicherungen, 14 Segelyachten, viele Aussteller, umfangreiche Vortragsreihe in entspannter Atmosphäre.Chiemseestraße 65, 83233 Bernau am Chiemsee.
Untergiesinger Advent der Elterninitiative Karl & Liesl e.V. heißt es vom 29.11.-01.12.2019 am Hans-Mielich Platz in München. Beginn am 29.11. um 15.00 Uhr startet hier die Viorweihnachtzeit mit einem geselligen Beisammensein mit Groß und Klein . Neben einem vielseitigen Bühnenprogramm erwartet die Besucher eine Reihe von Ständen mit selbstgebackenen Plätzchen und frischen Waffeln, gebrnnten Mandeln, Kaffee, Glühwein und Kinderpunsch, selbstgebundenen Adventskränzen und Gebsdteltem von Kindern und Eltern. Außerdem gibt es eine hocherige Tombola mit 667 hochwertigen Preisen, sowie Spieletische und Kinderprogramm. Samstag und Sonntag bereit aab 11.00 Uhr.

- Eispalazzo vor Höffner München Freiham - Eislauf inneuem Look auf 430 qm bis 11.01.2020 (mehr)

Startseite Infos über das Tollwood Winter Festival  (Foto: Ingrid Grossmann)

noch bis 31.12.2019
- Tollwood Winterfestival auf der Theresienwiese - Wintertollwood 2019 Special - das Programm (mehr)

13.11.-01.12.2019
- 60. Münchner Bücherschau im Gasteig: jedes Jahr im Herbst bietet die Münchner Bücherschau den Besuchern Anregungen zu Ausflügen in die spannende und abwechslungsreiche Welt des Buches. An 18 Tagen und Abenden präsentieren in der Buchausstellung rund 300 Verlage über 20.000 Romane, Kochbücher, Reiseliteratur, Kinder- und Jugendbücher, Hörbücher, Kunstbücher, Sach- und Fachbücher aller Wissensgebiete und Kalender. Jeder ist dazu eingeladen, sich täglich von 8.00 bis 23.00 Uhr über Neuerscheinungen, Best- und Longseller zu informieren, ungestört in den umfangreichen Programmen der Verlage zu schmökern und an Hör-Bars neuesten Audio-Produktionen zu lauschen. Der Eintritt ist frei.
- Das 10.iteraturfest München 2019, eine Veranstaltung des Literaturhaus München und des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern, in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

KitzSkiXpress von Geldhauser Reisen - Skitagesfahrten nach Kitzbühel ab 57 € incl. Skipass täglich - bequemer geht es kaum bei dem schönen Wetter diese Woche (©Foto: Martin Schmitz)

seit 23.11.2019
- KitzSkiXpress von Geldhauser Reisen - Skitagesfahrten nach Kitzbühel ab 57 € incl. Skipass täglich - bequemer geht es kaum (mehr)

27.11.-01.12.2019
- Mehr als 300 Genusshelden: Vom 27. November bis 1. Dezember 2019 lädt die FOOD & LIFE zu Deutschlands größtem Treffpunkt für Essen, Trinken und Genießen in München ein. Zu Gast sind über 300 Genusshelden, darunter ausgewählte Gewinner des European Beer Star 2019 (mehr)
- Heim + Handwerk 2019: Deutschlands größte Erlebnismesse rund um Bauen, Einrichten, Wohnen vom 27.11. bis 01.12.2019 (mehr)
-
Gaumenfreuden ohne Ende auf der FOOD & LIFE 2019 vom 27.11. bis 01.12.2019 (mehr)

Coca-Cola Weihnachtstrucks im Olympiapark am 01.12.2019 (Foto: Martin Schmitz)

01.12.2019, Sonntag
Die Coca-Cola Weihnachtstrucks sind 2019 wieder unterwegs auf der Coca-Cola Weihnachtstour 2019. Am 01.12.2019 sind sie zu Gast im Olympiapark (mehr)

02.12.2019, Montag
- 20:00 Uhr I Musici di Roma Pepe Romero, Gitarre im Prinzregententheater. Anlässlich seines 75. Geburtstages begibt sich Pepe Romero, der „König der Gitarre“, an der Seite langjähriger Weggefährten auf eine große Jubiläumstournee: Mit dem Kammerorchester „I Musici di Roma“ teilt er eine immense Bühnenerfahrung – begonnen hat der musikalische Werdegang für beide bereits Anfang der 1950er Jahre. Das italienische Ensemble hat seitdem mit der Wiederentdeckung von Werken aus dem 18. Jahrhundert weltweit Erfolge gefeiert und bildet heute das älteste aktive Kammermusikensemble überhaupt.


03.12.2019, Dienstag
- 20:00 Uhr Break the Tango - Tango meets Streetdance im Prinzregententheater. Ausgangspunkt ist der Tango: elegant und melancholisch, sinnlich und verführerisch. Wie ein Gegensatz wirkt da der Breakdance – immer lässig und cool, stürmisch und schnell. Aber bei dieser Show brechen die Unterschiede allmählich auf, verschwimmen in einer rauschhaften Bühnenperformance. Entwickelt hat sie der Choreograph German Cornejo, der mit Breakdance-Spezialist Björn „Buz“ Meier ganz neuartige Bewegungen und Figuren schuf. Das Ergebnis ist eine explosive Show mit Spitzentänzern, angeführt von Cornejo selbst und Gisela Galeassi. Sie tanzen zur Musik einer stimmgewaltigen Sängerin und einer vierköpfigen Band, die Pophits von Adele oder Rihanna spielen sowie Elektrotango, einen Stil, der Tango um elektronische Beats erweitert. Visuelle Effekte und Videoprojektionen verstärken die intensive Stimmung.

3. Dezember 2019 – 3. Januar 2020
- 19:30 Uhr Così fan tutte - Kammeroper München im Cuvilliés-Theater. Nach dem großen Zuspruch im vergangenen Jahr ist die Kammeroper München zum Jahresende erneut mit ihren beiden aktuellen Mozart-Projekten in dem prachtvollen Rokokobau zu erleben. „So machen es alle – wir machen es anders!“ Unter diesem Motto bringt das Ensemble mit Mozarts „Così fan tutte“ eines der größten Meisterwerke der Opernliteratur auf die Bühne. Die rasante und frische Inszenierung vereint freche Anträge, schmeichlerische Liebesschwüre und vorgetäuschte Suizidversuche. Ein geniales Stück für eine Kammerbühne, in dem der Zuschauer nah am Geschehen sitzt und so unmittelbar miterleben kann, wie sich das Psychologische in Gestik und Mimik der Darsteller ausdrückt.


13. Audi Generation Award 2019 in München am 04.12.2019: Siegertypen der nächsten Generation / Ruby O. Fee, LEA, Tom Gregory und Niklas Kaul erhielten den "Audi Generation Award 2019  (©Foto: Martin Schmitz)

04.12.2019, Mittwoch
- 20:00 Uhr New Classics Live - Prague Royal Philharmonic in der Philharmonie am Gasteig. Mit „New Classics Live“ erwartet das Publikum eine Reise in besondere Klangwelten: An einem Abend mit großer programmatischer Bandbreite zeigen Werke aus Neo-Klassik, Minimal Music und orchestraler Filmmusik die vielen Facetten einer jungen Klassik, die den Geist der Zeit atmet. Eindrucksvoll von Olga Scheps am Klavier und dem Orchester „Prague Royal Philharmonic“ interpretiert, verweben sich eindringliche Melodien, betörende Harmonien und repetitiv überlagernde Strukturen zu einem dichten Klangteppich, der neue musikalische Dimensionen eröffnet.
- Mon Chéri Barbara Tag 2019 in der Isarpost am 04.12.2019: Kirschzweige für den guten Zweck, Glamour und viele Stars (mehr)
- 13. Audi Generation Award 2019 in München am 04.12.2019: Siegertypen der nächsten Generation / Ruby O. Fee, LEA, Tom Gregory und Niklas Kaul erhielten den "Audi Generation Award 2019 (mehr)

Nikolaustag: einige Ideen...

06.12.2018, Donnerstag
Nikolaustag: einige Ideen... (weiter)
Am 06. Dezember dürfen sich am Nachmittag die Kinder auf dem Viktualienmarkt auf den Nikolaus freuen, der der schöne Geschenke verteilt. Ein Einkaufsbummel in weihnachtlicher Atmosphäre ist auf dem Viktualienmarkt ein besinnliches Erlebnis!
13.00 bis 17.00 Uhr Am 6. Dezember sind Nikolaus und Krampus unterwegs in Hellabrunn. Begleitet werden sie von Lamas, Ponys und einem Handwagen voller Leckereien
Am 6. Dezember, kommt ab 14:00 Uhr der Nikolaus ins MAC-Forum am Flughafen auf den Wintermarkt und verteilt Geschenke an die jüngsten Besucher (mehr)
15.00-18.00 Uhr Wenn am 6. Dezember 2017 der Nikolaus im pep Neuperlach mit seinem Schlitten zu Besuch kommt, wird er wieder wie ein Star umschwärmt werden, denn er hat kleine Geschenke mit im Gepäck (mehr)
16.00 Der Nikolaus besucht den Schwabinger Weihnachtsmarkt
ab 16.00 Uhr Christkindlmarkt am Chinesischen Turm. Am 6. Dezember und dann jedes Adventswochenendenheißt es: Der Nikolaus ist da!
Der Nikolaus besucht den Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm und verteilt an die Kinder kleine Gaben. Er ist von 16 Uhr bis 18.30 Uhr zu Gast und liest jede halbe Stunde in Omas Geschichtenstadl seine himmlische Geschichte vor. (mehr)
16.30 Uhr Am 6. Dezember besucht den Freisinger Advent Markt der Nikolaus und beschenkt wieder alle braven Kinder. (mehr)
17.00 Uhr DER NIKOLAUS KOMMT auf den Neuhauser Weihnachtsmarkt.(mehr)
- 16.00 Uhr Nikolauskonzert im Kleinen Konzertsaal des Gasteig. Musikalische Nikolausfeier mit Bescherung. Schüler des Münchener Musikseminars und kleine Gäste aus anderen Europäischen Ländern spielen Weihnachtsmelodien und andere Stücke. Mit Unterstützung des KR Eintritt € 7,50
ab 17.00 Uhr Nikolaus im Weihnachtsdorf in der Münchner Residenz
18:00 - 19:30 Uhr Nikolaustag mit Nikolausbesuch Der Nikolaus besucht die Kinder auf dem Christkindlmarkt. Die Kinder singen und sagen Gedichte für den Nikolaus auf. Die Kinder bekommen vom Nikolaus ein kleines Geschenk. (Mandarine, Schokolade nach Absprache)
18:00 - 20:30 Uhr Musikalischer Nikolausabend mit "Santa swing". Was Wäre der Nikolaustag ohne Musik? Die Münchner Band "Santa Swing" begleitet uns an diesem Abend musikalisch; weihnachtliche Stimmung garantiert.
13. Nikolauslauf 2018 in München am 8.12.: über 10 km als Auftakt der Münchner Winterlaufserie (©Foto: Martin Schmitz)

07.12.2019, Samstag
- 8 bis 16 Uhr Sonderverkauf an der Deutschen Meisterschule für Mode. Wer auf der Suche nach einem ganz besonderen Weihnachtsgeschenk ist, könnte am Samstag, 7. Dezember, fündig werden. Die Deutsche Meisterschule für Mode/Designschule München öffnet ihre Türen für ihren alljährlichen Sonderverkauf in der Adventszeit. Im Schulgebäude am Rossmarkt 15 werden von 8 bis 16 Uhr Modelle aus den Kollektionen der Jahre 2018 und 2019 verkauft. Neben den Kleidungsstücken in den Konfektionsgrößen 36 und 38 gibt es auch Schmuck und Accessoires. Jedes Kleidungs- und Schmuckstück ist einzigartig, Modeschülerinnen und -schüler beraten gerne in Designfragen.
15.00 Uhr Am 7. Dezember ist es wieder soweit: Der Nikolauslauf bildet den Auftakt der Münchner Winterlaufserie 2019/2020. Dabei können die Läuferinnen und Läufer ihre Form auf der 10 Kilometer Distanz testen (mehr).
- 16.00 Uhr 24. BMW Advents-Benefizkonzert der BMW Niederlassung München in der Pfarrkirche St. Lukas, Mariannenplatz 3, 80538 München. Das Bayerische Staatsorchester unter der Leitung von Dirigent Cornelius Meister gestaltet zusammen mit Sopranistin Marlis Petersen, Tenor Caspar Singh und dem Kinderchor der Bayerischen Staatsoper das musikalische Programm. Die Moderation übernimmt Anouschka Horn. Der gesamte Erlös des Konzertes kommt dem kbo-Kinderzentrum München (Projekt: Kommunikation mittels Touchscreen/Augensteuerung für Kinder mit einer umfassenden Körperbehinderung) und dem kbo-Heckscher-Klinikum (Projekt: Neugestaltung eines Bewegungstherapieplatzes für Kinder und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen) zugute.
- 20.00 Uhr Dieter Bohlen live in der Olympiahalle. Live mit Band wird er die größten Hits von Modern Talking, Blue System, DSDS und viele mehr, die aus seiner Feder stammen, zum Besten geben – und das nach 16 Jahren Bühnenabstinenz in Deutschland. Bohlen: „Es wird ein großer Familien-Party Abend mit 21 Geschichten zu meinen 21 Nummer Einsen. Jeder weiß, dass ich eines besonders gut kann: Nämlich die Leute mit spannenden Geschichten zu unterhalten. Es wird nicht nur ein reiner Konzertabend, sondern ich möchte, dass die Leute lachen, Spaß haben und dabei tolle Hits hören."

Krampus-Sternlauf auf dem Münchner Christkindlmarkt (©Foto: Martin Schmitz)JAPANDULT in der Glockenbachwerkstatt

08.12.2019, Sonntag
15.00-17.00 Uhr 10. Sternlauf der Sparifankerl-Pass auf dem Münchner Christkindlmarkt am 08.12.2019 mit mehr als 30 teilnehmenden Gruppen (mehr)
-
12.00-18.00 Uhr Schon zum 6. Mal in diesem Jahr findet nun die JAPANDULT an der neuen Location in der Kranhalle auf dem Feierwerk-Gelände in der Hansastr. 39-41 sowie neu imHansa 41 statt - freuen kann man/frau sich diesmal auf eine weihnachtliche Variante! Bavaria meets Japan. Künstler und Kreative aus Bayern und Japan laden ein zu einem bunten Markt mit Handmade-Design – Mode – Kunst – Kultur – Kreativ-Workshops – Musik – kulinarischen Köstlichkeiten (mehr)
- 19.30 Uhr London Brass im Prinzregententheater. Als eines der traditionsreichsten Blechbläserensembles hat London Brass seit der Gründung im Jahr 1985 nichts von seiner Virtuosität und charmanten Frische eingebüßt. Aus dem Philip Jones Brass Ensemble hervorgegangen, setzt sich die Formation heute aus den Blechbläsern der großen Londoner Orchester zusammen. Stets steht der Anspruch, die Klangvielfalt klassischer Blechbläser-Kammermusik einem großen Publikum nahezubringen, im Vordergrund.

08.12.2019 – 9. Februar 2020
- Arielle, die Meerjungfrau - Disney in Concert in der Philharmonie am Gasteig. Basierend auf dem beliebten Märchen von Hans Christian Andersen hat Disney mit „Arielle, die Meerjungfrau“ eine unvergesslich schöne Liebesgeschichte für die Ewigkeit geschaffen. Nach der erfolgreichen Deutschland-Tournee im Frühjahr 2019 kommt der Kultfilm in seiner ursprünglichen Synchronisation von 1989 nun erstmals in die Philharmonie. Während das Original auf Großbildleinwand gezeigt wird, erklingt die Oscar-prämierte Musik von Alan Menken und Howard Ashman mit den stimmungsvollen Film-Songs wie „Unter dem Meer“ live gespielt von einem großen Symphonieorchester.

09.12.2019, Montag
- 20.00 Uhr Russische Weihnacht - Moskauer Kathedralchor im Prinzregententheater Mit Weihnachtshymnen und -chorälen, russisch-orthodoxen liturgischen Psalmen und Liedern bringt der Moskauer Kathedralchor die Mystik der östlichen Liturgie nach München und entführt seine Hörer in die weite Landschaft seiner faszinierenden Heimat. Die Wärme der heimatlichen Stuben wird spürbar, wenn jahrhundertealte Traditionen der klirrenden Kälte des strengen russischen Winters die Stirn bieten, wenn der Zauber der Weihnacht in die Herzen der Menschen dringt. Die erhabenen Gesänge gleichen einem Wunderwerk aus Harmonie und Klang, sie bewegen die Seele im tiefsten Inneren. Neben geistlichen Werken erklingen volkstümliche Weihnachtslieder und traditionelle Weisen aus Russland.
- 20.00 Uhr JCOM Konzert »Mieczysław Weinberg bis 120!« im Hubert Burda Saal, Jüdisches Zentrum München.Am 8. Dezember 2019 wäre Mieczysław Weinberg 100 Jahre alt geworden. Auch wenn das Jewish Chamber Orchestra Munich dem russischen Komponisten jüdisch-polnischer Abstammung bereits im Mai 2019 ein einwöchiges Festival gewidmet hat – dieser Ausnahmekomponist und sein vielseitiges, viel zu selten gespieltes Werk von höchster musikalischer und technischer Finesse können nicht genug Würdigung und Aufmerksamkeit erfahren. Darum feiert das Jewish Chamber Orchestra den 100. Geburtstag von Weinberg mit einem Festkonzert und auf dem Programm darf natürlich einer seiner engsten Freunde – und der wohl berühmteste noch dazu – nicht fehlen: Dmitri Schostakowitsch. Tickets 18-42 € 18.30 Uhr: Synagogenführung 20.00 Uhr: Mieczysław Weinberg bis 120!

10.12.2019, Dienstag
- Tollwood: Go localday am 10.12. im Hexenkessel (Eintritt frei) SweetLemon (16.30 Uhr), BETA (18.15 Uhr) und LOVEMEN (20 Uhr) Am 10.12. steht der Hexenkessel ganz im Zeichen lokaler Musik: Mit SweetLemon, BETA und LOVEMEN sind drei junge Talente aus der Münchner Musikszene vertreten. SweetLemonmachen frischen Pop mit einem souligenVibe. BETA stehen für Hip-Hop fern vom Mainstream –stilecht mit Punchlines, Crew-Romantik und 90‘s Flair. Bei LOVEMEN wird getanzt: Die drei Künstler bezeichnen ihre Musik selbst als „super human discopop“. Zusammen mit der einzigartigen Stimme von Frontsänger Maximilian Höcherl entsteht ein unverwechselbarer Sound zwischen Disco-Klischees und 80er-Vibe.
- Tag der Menschenrechte am 10.12.. Am 10.Dezember1948 wurde die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von den Vereinten Nationen verabschiedet. Zur Feiertauchen am Tag der Menschenrechte weltweit Städte ihre Wahrzeichen in blaues Licht, die Farbe der UNO. Für die Stadt München kooperiert das Tollwood-Festival mit dem Münchner Komitee der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch und setzt ein Zeichen für di eMenschenrechte: Ab Einbruch der Dämmerung werden alle Zeltdächer in Blauerstrahlen,um für die Würde und Rechte eines jedes Menschenweltweit einzustehen

11.12.2019, Mittwoch
- Hinweis für Münchner, die den Coca Cola Truck Termin am 1.12. im Olympiapark verpasst haben: Es gibt noch einen weiteren Termin mit einem der Coca Cola Trucks in München: am 11.12.2019 macht einer von ihnen zwischen 14 und 19 Uhr Halt an der der ALDI Süd Filiale Frankfurter Ring 19, 80807 München-Milbertshofen. Sicherlich mit einem abgespeckteren Programm :-) (mehr)

12.12.2019, Donnerstag
- 11.30 bis 14 Uhr Wer auf der Suche nach einem handgefertigten Weihnachtsgeschenk oder einem Unikat ist, kann beim MBQ-Weihnachtsbasar fündig werden. Dafür öffnet das Referat für Arbeit und Wirtschaft, Herzog-Wilhelm-Straße 15, sein Foyer. Das Referat veranstaltete den Weihnachtsbasar 2018 erstmalig mit großem Erfolg. Bei Punsch, Lebkuchen und weihnachtlichen Theaterszenen aus dem Projekt work&act, um 12 Uhr, lassen sich auch heuer entspannt Weihnachtsgeschenke finden, die einem guten Zweck dienen. Die Abkürzung MBQ steht für das Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm, das arbeitslosen Menschen Beschäftigungsmöglichkeiten in öffentlich geförderten Sozialen Betrieben bietet. Man findet dort eine Vielzahl interessanter und liebevoll gemachter Produkte aus den 32 von der Stadt geförderten Sozialen Betrieben. In diesen Betrieben finden langzeitarbeitslose Menschen Beschäftigungsmöglichkeiten. Sie stellen handwerkliche Produkte her oder bieten Dienstleistungen an. Dabei entstehen neue Chancen
- 15 bis 15.45 Uhr Offenes Adventssingen im Hof des Münchner Stadtmuseums Ein offenes Adventssingen mit Kita-Kindern findet am Donnerstag, 12. Dezember, von 15 bis 15.45 Uhr im Hof des Münchner Stadtmuseums, St.-Jakobs-Platz 1, statt. Kinder, pädagogisches Fachpersonal, Eltern, Verwandte und alle Singfreudigen treffen sich zu einem gemeinsamen Singerlebnis. Atem- und Stimmspiele, Gesten, Tanzformen und Instrumentalbegleitung machen die Adventslieder sinnlich erlebbar. Der Innenhof des Münchner Stadtmuseums gibt den besonderen Rahmen. Die Teilnahme ist kostenos
18.00 Uhr Luzienhäuschenschwimmen in Fürstenfeldbruck. Fürstenfeldbruck wurde im Laufe der Jahrhunderte immer wieder vom Hochwasser der Amper bedroht. Schon im 18. Jahrhundert hatten die Brucker Schulkinder während eines Hochwassers am Festtag der heiligen Luzia mit Kerzen beleuchtete Nachbildungen von Brucker Häusern in die Amper gesetzt. Das Wasser ging zurück und zum Dank dafür wurde dies auch künftig wiederholt. Bis heute ist der 13. Dezember ein besonderer Tag für die Brucker Schulkinder, die am Abend – nach einer kurzen Andacht vor der Leonhardikirche und der damit verbundenen Segnung ihrer Häuschen – oft schweren Herzens Abschied nehmen von ihren selbst gebastelten Kunstwerken. Übrigens sind neben den Schulkindern natürlich auch alle, die gerne mitmachen möchten, eingeladen, ein Häuschen zu basteln. 13. Dezember, ab 18 Uhr vor der Leonhardikirche

13.12.2019, Freitag
- 19.30 Uhr Alt-Russische Weihnacht Tanz- und Gesangsensemble RUS in der Philharmonie am Gasteig. Tiefer Glaube und weiße Winterromantik: Russland feiert Weihnachten als ein großes, andachtsvolles Fest. In einem opulenten Spiel setzt das Tanz- und Gesangsensemble RUS die schönsten Weihnachtsbräuche des alten Russlands wirkungsvoll in Szene. Wenn dann mehr als 40 Künstler auf der Bühne stehen, vereinen sich lyrische Gesänge, Maskenspiel und winterliche Traditionen zu einem Programm voller Lebensfreude und versetzen das Publikum in Feststimmung: Das preisgekrönte Ensemble lädt mit altherkömmlichen Liedern, folkloristischen Tänzen und farbenprächtigen Trachten dazu ein, die ganz besondere Atmosphäre der russischen Weihnacht mitzuerleben.

134.12.2019, Samstag
- 10.00-16.00 Uhr Kostenlose Schnupperfahrten mit dem neuen ExpressBus X36 zwischen Allach und OEZ Am Wochenende vor der Inbetriebnahme des Expressbusses X36 bietet die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) kostenlose Schnupperfahrten an: Damit die Fahrgäste die neue Linie bereits vor dem offiziellen Start in Ruhe „erfahren“ können, sind am Samstag, 14. Dezember, moderne und historische Busse von und nach Allach i Einsatz. Sie pendeln von ca. 10 Uhr bis ca. 16 Uhr im Abschnitt Allach Bf. – Olympia-Einkaufszentrum West. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, den neuen Linienast des ExpressBus-Netzes kennenzulernen. Zur Feier des Tages sind historische Busse des Omnibus-Clubs München (OCM) aus dem MVG-Museum im Einsatz (Erstzulassungen zwischen 1965 und 1980, nicht barrierefrei), ergänzt durch einen Elektrobus und einen umweltfreundlichen Diesel-Hybridbus der neuesten Generation. So kann an diesem Tag nicht nur die neue Linie, sondern auch die Entwicklungsgeschichte der Münchner Linienbusse erfahren werden. Darüber hinaus steht ein MVG-Infobus am Allacher Bahnhof. Servicemitarbeiter verteilen Faltblätter zum X36 und kleine Aufmerksamkeiten an die Fahrgäste.


15.12.2019, Sonntagt
- 19.30 Uhr Südtiroler Weihnacht in der Philharmonie am Gasteig. Festlich-besinnliche Geschichten sowie das traditionelle Volksliedgut der Berge – die Südtiroler Weihnacht vereint beides auf ganz besondere Weise. So wird etwa der legendäre Trentiner Bergsteigerchor, der „Coro della SOSAT“, Lieder aus den Südtiroler Bergen anstimmen, bei denen freilich auch das berühmte „La Montanara“ nicht fehlen darf. Hier werden der typische Klang und jene bewusste Spontaneität des Berggesangs lebendig erhalten. Durch den Abend in der Philharmonie im Gasteig führt die beliebte BR-Moderatorin Traudi Siferlinger.

16. & 17. Dezember 2019
- Irish Christmas - Songs and Dances from Ireland im Prinzregententheater. Weihnachten lässt sich auf unterschiedliche Art und Weise feiern, auch im musikalischen Sinn. In Irland sind keltische und römisch-christliche Traditionen zu einer einzigartigen Kultur zusammengewachsen. Die Grüne Insel ist das Land der Missionare und Heiligen; zugleich ist sie das Reich der unverwüstlichen Lebensfreude, in dem Jigs, Reels und Square Dance in den Alltag wie in feierliche Anlässe Einzug halten. Also auch zum irischen Christfest, an dem sich Harfenklang, Fiddle und Pipes ein fröhlich getaktetes Stelldichein geben. Die gebürtige Dublinerin Janet Harbison führt dies mit ihrem Irish Harp Orchestra sowie Tänzerinnen und Tänzern mitreißend vor: Irish Christmas lädt mit neuem Programm ein!

18. Dezember 2019 & 8. Februar 2020
- Sissi - Der Originalfilm mit Live-Orchester in der Philharmonie am Gasteig. Die Lebensgeschichte der Kaiserin Elisabeth, besser bekannt als Sissi, fasziniert seit jeher Generationen. In Ernst Marischkas österreichischem Historienfilm wurde sie herzerfrischend von Romy Schneider verkörpert. Es verwundert nicht, dass die legendäre Schauspielerin besonders als Sissi heute wie damals berührt: Beide Frauen gewannen Millionen von Herzen, mussten bereits in jungen Jahren mit großem Ruhm zurechtkommen und sich ihren Weg abseits des Öffentlichkeitsbildes erkämpfen. In der Philharmonie lassen Ludwig Wicki und das Pilsen Philharmonic Orchestra nun den Originalfilm von 1955 glanzvoll auf großer Leinwand auferstehen. Vor der Prachtkulisse der Habsburgermonarchie und begleitet von Anton Profes’ sehnsuchtsvollen Klängen findet die junge Liebe der unvergleichlichen Romy Schneider als Sissi und Karlheinz Böhm als galanter Kaiser Franz Joseph I. entgegen elterlicher Prinzipien und höfischer Reglements zueinander …


20. Dezember 2019 – 6.Januar 2020,
- Der Nussknacker - Ein Weihnachtsmärchen im Prinzregententheater. Alles nur ein Traum? Irgendwo zwischen Schein und Wirklichkeit, zwischen Tag und Nacht hat Peter I. Tschaikowsky sein Meisterwerk angesiedelt. Wie kein zweites verkörpert „Der Nussknacker“ getanzte Fantasie und musikalische Wunderwelt in einem. In einer Mischung aus Ballett, Farben, Licht und sogar Artistik wird der Zuschauer in zauberhafte Szenen, in fremde Welten und winterverschneite Landschaften entführt. Mäusekönig und Zuckerfee, Kaffee, Tee und Schokolade – sie alle sind dabei, sind Teil der vertrauten Handlung, die ebenso wie Tschaikowskys pittoreske musikalische Einfälle unverzichtbarer Bestandteil ist. Neu ist die faszinierende Verbindung aus klassischem Ballett und Artistik, die dem „Nussknacker“ fabelhafte Momente verleiht. Gegenstände wirbeln in müheloser Leichtigkeit über die Bühne; Traumgestalten, Artisten und fantastische Wesen verleihen dem bekannten Stoff eine besondere Note und sphärischen Charakter.

20. & 23. Dezember 2019,
- 19:30 Uhr Weihnachten am Münchner Hof - Hofkapelle München im Cuvilliés-Theater Für ihr Weihnachtsprogramm begibt sich die Hofkapelle München in die schönste Spielstätte der Stadt. Eingerahmt von der Kulisse des reich verzierten Cuvilliés-Theaters erklingen berühmte Kompositionen aus dem Schaffen von Johann Sebastian Bach, Corellis „Weihnachtskonzert“ sowie ein Werk von Evaristo Dall’Abaco, der einst als Münchner Hofmusiker unter Max II. Emanuel wirkte.

22. Dezember 2019, Sonntag
- 15:00 Uhr Christmas Swing - Andrej Hermlin and his Swing Dance Orchestra in der Philharmonie. Andrej Hermlin und sein Swing Dance Orchestra haben mit ihrem Programm „Christmas Swing“ eine wunderschöne, romantische Weihnachtsrevue geschaffen, die hierzulande ihresgleichen sucht. Berühmte amerikanische Weihnachtsmelodien erklingen in Originalarrangements der 1930er bis 1950er Jahre – authentisch gespielt, wie nicht anders von diesem Orchester gewohnt. Vor einer zauberhaften Kulisse, mit stimmungsvollen Lichteffekten, einem Schlitten und Weihnachtsmann vereint das Orchester musikalisch besinnliche Momente mit groovend-festlichem „Swing“.

23. & 30. Dezember 2019
- Drei Haselnüsse für Aschenbrödel- Der Originalfilm mit Live-Orchesterin der Philharmonie Seit seiner Kinopremiere 1973 in der damaligen Tschechoslowakei wurde „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ mittlerweile in über 50 Ländern rund um den Erdball ausgestrahlt und bringt jedes Jahr zur Weihnachtszeit ein bisschen Märchenzauber in unsere Wohnzimmer.
Diesen Winter dürfen sich das schöne Aschenbrödel und ihr Prinz erneut über eine ganz besondere Bühne freuen: Die Philharmonie im Gasteig verwandelt sich für einen Nachmittag in den Schauplatz der bezaubernden Liebesgeschichte. Während der Märchenfilm auf einer Großbildleinwand seinen Lauf nimmt, wird der Film-Soundtrack des tschechischen Komponisten Karel Svoboda live von einem großen Symphonieorchester gespielt und lässt die Zuschauer beinahe selbst zu Besuchern des Hofballs werden. Und wer ganz genau hinschaut, entdeckt vielleicht auf einer der Stufen sogar einen zierlichen Schuh ...

Essen gehen an Weihnachten - einige Tipps

Die schönsten Weihnachtskonzerte - das Special (weiter)
Weihnachten 2019: Festliche Konzerte, Weihnachtsgottesdienste, Christmette in der Münchner Innenstadt (mehr)
M-Bäder: Schwimmen und Saunieren an den Feiertagen (mehr)
Essen gehen an Weihnachten (mehr)
Startseite Weihnachtsspecial: Weihnachtsmärkte und Geschenkideen (mehr)

25. – 27. Dezember 2019
- Forever Broadway - Die große Musical-Gala in der Philharmonie Jede Zeit hat ihre Märchen. Die heutigen trifft man wohl nicht zuletzt auf den Musical-Bühnen dieser Welt an. Hier werden Träume geträumt, magische Welten erschaffen – Märchen gelebt. Hier erinnert sich Glamourkatze Grizabella in „Memories“ an ihre feine Vergangenheit, hier gerät Sängerin Christine in die Fänge des „Phantoms der Oper“ und wird Eva Perón zu „Evita“. Hier sehnt sich „Elisabeth“ nach Freiheit und begegnet dem Tod, hier huldigt man dem „König der Löwen“ Simba und lernt mit Eliza gute Manieren. „Forever Broadway“ lässt die Gattung in einer großen Gala hochleben und feiert ihre schönsten Klassiker. Solisten, Orchester und Tänzer nehmen das Publikum mit in die faszinierenden Welten des Musicals, begeistern mit prachtvollen Kostümen, temperamentvollen Tänzen und hinreißenden Songs. An Weihnachten wird die Philharmonie im Gasteig zum Broadway und hochkarätigen Hotspot der Musicalwelt mit großen Gefühlen und intensiver Leidenschaft.

Circus Krone - die 1. Winterspielzeit 2020 beginnt mit einer Premiere am 25.12.2019. „Hereinspaziert - Manege frei!“ ist der Programmtitel des ersten Programmes der 101. Wintersaison


25.12.2019 bis 31.01.2020
-
Circus Krone - die 1. Winterspielzeit 2020 beginnt mit einer Premiere am 25.12.2019 (mehr)

425 Jahre Stephani Umritt in Erharting und andere Stephani Ritte am 26.12.2015 (©Foto: Martin Schmitz)

26.12.2019, Donnerstag (2. Weihnachtstag)
- 13:00 Uhr Stephaniritt Oberhaching mit Pferden und Kutschen rund um die Pfarrkirche Sankt Sfephan und Segnung mit Segnung von Pferden und Reitern vor der Kirche. Beim Umzug wird die Pfarrkirche St. Stephan drei mal umrundet. Den Brauch des Stephaniritts kann man in Oberhaching bis ins 19. Jahrhundert zurück verfolgen. Mit Ausbruch des 2. Weltkriegs fanden die Umritte allerdings ein vorübergehendes Ende. Seit Mitte der 1970er Jahre finden allerdings wieder jährlich Umritte mit großer Teilnehmer- und Zuschauerzahl statt. Start um 13:30 Uhr am Maibaum in Deisenhofen

26. & 27. Dezember 2019
- 15:00 Uhr Budapester Operettengala in der Philharmonie. Traumland Operette: Nirgendwo lässt es sich sehnsuchtsvoller seufzen als im Rausch der herrlichen Musik, die Komponisten wie Johann Strauß, Franz Lehár oder Emmerich Kálmán der Nachwelt vermachten. Und kein anderes Ensemble vermag den Geist und das Flair jener vergangenen Zeit authentischer zu verkörpern als das Budapester Operettentheater, wenn die hervorragenden Sängerinnen und Sänger des Ensembles in die Welt der schönen Melodien entführen und die schnittigen Herren mit ihren Damen bei Walzerklängen durch den Saal schweben. Prickelnd wie ein Glas Champagner steht dieses Ensemble auf der Bühne, vereint die schönsten Operettenklassiker zu einem künstlerischen Meisterwerk und vermittelt herrlich-beschwingte Leichtigkeit.

27.12.2019, Freitag
-
20:00 Uhr Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten - Das Original im Herkulessaal der Residenz. Es ist genau 20 Jahre her, dass Ernst Mosch – Gründer und musikalischer Leiter der „Egerländer Musikanten“ – nach über 40-jähriger Tätigkeit, die in der großen Abschiedstournee 1998 gipfelte, verstarb. Mit Ernst Hutter führt seitdem ein seit Mitte der 1980er Jahre festes Orchestermitglied das Ensemble und Lebenswerk Moschs weiter. „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original“ sind in der Tradition der „Original Egerländer Musikanten“ nicht nur „das erfolgreichste Blasorchester der Welt“. Sie erreichen mit ihrer Musik, und ihrem stets professionell aber zugleich sympathischen Auftreten Menschen aller Altersgruppen. Im Rahmen einer großen Europatournee, die 40 Konzerte alleine in Deutschland umfasst, machen die Musiker auch Halt in München: Auf dem Programm stehen dann neben neuen Kompositionen aus der Feder der Bandmitglieder auch die großen Hits aus der MoschÄra – ein musikalisches Erlebnis der ersten Güte, voller Leidenschaft und musikalischem Können.

Samstag, 28. Dezember 2019 & 1. Januar 2020
- Beethoven: Symphonie Nr. 9 - Münchner Symphoniker in der Philharmonie am Gasteig. Beethovens neunte Symphonie galt aufgrund ihres grandiosen Chorfinales schon zur Entstehungszeit als einzigartig – und ist es noch immer. Dabei hatte Beethoven lange mit seiner Idee gehadert, die überschwänglichen Verse aus Friedrich Schillers Ode „An die Freude“ für Gesangssolisten und Chor an den Schluss seines ohnehin schon Grenzen sprengenden Werks zu setzen. Keine der nachfolgenden Komponistengenerationen kam an dem Jahrhundertwerk vorbei. Zugleich gelang Beethoven mit seiner Hymne eine universell gültige Botschaft. 1985 wählten sie die Staats- und Regierungschefs Europas nicht ohne Hintersinn zum musikalischen Aushängeschild der Europäischen Union.

29.12.2019, Sonntag
- 15:00 und 19 Uhr Schwanensee St. Petersburg Festival Ballett in der Philharmonie Draußen tanzen die Schneeflocken, und drinnen entführt die Kompagnie des St. Petersburg Festival Ballett in eine zart-weiße Märchenwelt. Tschaikowskys flügelschlagende Vögel mit ihren federleicht wippenden Kostümen, atemberaubende Spitzenkunst und die rauschenden Bilder des Corps de Ballet: Seit über 100 Jahren beflügelt der „Schwanensee“ die Fantasie von Kindern wie Erwachsenen. Ein fesselndes Erlebnis für die ganze Familie, umso mehr noch, wenn in der Nachmittagsvorstellung eine Märchenerzählerin durch die Geschichte führt.
- 20:00 Uhr Max Mutzke & MIKIs Takeover! Ensemble im Herkulessaal der Residenz. Seinen Durchbruch feierte der Mann mit der markanten Soulstimme 2004 als Gewinner von Stefan Raabs Casting-Wettbewerb im Rahmen der ProSieben-Show „TV total“. Seitdem hat sich viel getan in der Karriere des Jazzsängers Max Mutzke. Für sein jüngstes musikalisches Projekt hat sich der Sänger mit dem Streichquintett „MIKIs Takeover! Ensemble“ zusammengetan – gemeinsam unterziehen sie die großen Klassiker der älteren und jüngeren Soul- und Popgeschichte einer Neuinterpretation, die es in sich hat. Da kommt James Browns „It’s a Man’s World“ im Walzertakt daher und Radiohead’s Hit „Creep“ erhält mit melancholischer Cello- Unterstützung eine geradezu Bach’sche Aura. Musik für die Seele!

30. Dezember 2019 – 4.Januar 2020,
Magic! Zauber der Illusion im Prinzregententheater Die internationale Elite der Magier-Zunft trifft zum Jahreswechsel erneut im Prinzregententheater zusammen, um das Publikum das Staunen zu lehren. In einem neuen Programm zeigt sie, wie vielfältig ihre Kunst ist, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. So werden die Künstler auch diesmal die Gelegenheit nutzen, neue atemberaubende Tricks und außergewöhnliche Spezialeffekte zu präsentieren. Und wenn man sich noch so sehr bemüht, dahinter zu kommen: Perfekte Illusion bleibt das bestgehütete Geheimnis der Welt.

31.12.2019, Dienstag
15:30 Uhr Münchner Rundfunkorchester Festliche Silvestergala im Herkulessaal der Residenz Wenn sich das alte Jahr dem Ende neigt und das neue zum Greifen nah ist, dann liegt oft ein kleines bisschen Wehmut in der Luft, stets gepaart mit gespannter Vorfreude, was das nächste Jahr wohl bringen mag. Wie könnte man diesen besonderen Tag besser und stimmungsvoller begehen als mit einer Gala der großen Gefühle? Das Münchner Rundfunkorchester lädt zu einem festlichen Konzertprogramm mit Paraphrasen aus der Welt der Oper in den Herkulessaal der Residenz ein. Gemeinsam mit dem Chefdirigenten Ivan Repušić begrüßt es als Solisten die Sopranistin Ana Durlovski sowie seinen „Artist in Residence“ Emmanuel Pahud, den Soloflötisten der Berliner Philharmoniker.
- 16:00 Uhr, Ensemble Clemente - Silvesterkonzert im Max-Joseph-Saal. Virtuosität und Spielwitz stehen beim Ensemble Clemente im Einklang mit der Freude an barocker Musik, die den Künstlern einen großen musikalischen Fundus bietet.
- 20:00 Uhr, Last Night of the Year Münchner Symphoniker in der Philharmonie „La donna è mobile“, „O mio babbino caro“, „Brindisi“ … Große Emotionen liegen in dieser letzten Nacht des Jahres in der Luft! Die Münchner Symphoniker verzaubern ihr Publikum mit schicksalhaftträumerischen Klängen, bevor das Jahr mit den beliebtesten Belcanto-Arien und Duetten voller Leidenschaft verabschiedet wird. Natürlich darf die spritzige Musik von Johann Strauß dabei nicht fehlen!
Schöne Bescherung: Chris Kolonko entführt ins „Winter Wonderland“ - Dinnershow auf dem Plärrergelände Augsburg - noch bis 20. Januar 2019 (©Foto: Gaby Hildenbrandt))
Schöne Bescherung: Chris Kolonko entführt ins „Winter Wonderland“ - Dinnershow auf dem Plärrergelände Augsburg - noch bis 20. Januar 2019 (mehr)

20.12.2018, Donnerstag,
- 23. BMW Advents-Benefizkonzert am 20.11.2018: Veronica Ferres, Bianca Hein, Model Alena Fritz und Co.: Prominente läuteten die Weihnachtszeit ein - und verkauften Lebkuchen für den guten Zweck (mehr)

Botanischer Garten München-Nymphenburg. Tropische Schmetterlinge - Sonderausstellung: Lebende exotische Schmetterlinge im Wasserpflanzenhaus (Foto: Ingrid Grossmann)

21.12.2018 bis 17.03.2019
- Tropische Schmetterlinge - Sonderausstellung: „Tropische Schmetterlinge“ im Wasserpflanzenhaus (Haus 4 der Schaugewächshäuser) des Botanischen Garten München-Nymphenburg vom 21.12.2018 bis 17.03.2019 (mehr)

35. MRRC Silvesterlauf 2018 (Foto: Martin Schmitz)
Silvesterspecial 2017/2018 - schon 225 Termine - und es werden mehr. Startseite (©Foto:Martin Schmitz)

31.12.2018, Sylvester
-
ab 11.30 Uhr: 35. MRRC Silvesterlauf München 2018: Lauf durchs Olympiagelände mit Start an der Eventarena am 31.12.2018. Der Hauptlauf startet um 12.30 Uhr (mehr)
- Silvester: Klassik, Konzerte, Kultur zum Jahreswechsel (mehr)
- Neujahr 1.1. : Neujahrskonzerte zum Jahresbeginn (mehr)
- Silvester und Neujahr in den M-Bädern (mehr)
- kath. Gottesdienste und Kirchenkonzerte Silvester und Neujahr (mehr)
- VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz, warnt: Silvesterlärm bedeutet Stress für Tiere (mehr)
-
Größte Feuerzangenbowle der Welt im Isartor (mehr)
- Silvester in New York - die größte Party der Welt am Times Square (mehr)
- Silvester in Salzburg - einige Tipps (weiter)
- Silvester in Wien - einige Tipps (weiter)
- Silvester in Las Vegas - einige Tipps (weiter)
- Silvester @ Hongkong: Countdown ins neue Jahr mit Mega-Show Musikalisches Feuerwerk, Sternschnuppen & Luft-Zirkus am Victoria Harbour (mehr)
- Katzenjammer vermeiden: Tipps zur Vorbeugung gegen den Kater....(mehr)
- Silvester Tipp: Raketen und Silvesterknaller sicher benutzen (mehr)
- ab 12.30 Uhr Achensee/Tirol: : Auch heuer findet das alljährliche Silvesterschwimmen statt. Leicht bekleidet springen die Teilnehmer an der Seepromenade in Pertisau in den ca. 4 Grad kalten Achensee, um die 25 Meter bis zum Eisberg zurückzulegen, die Silvesterglocke zu läuten und möglichst schnell wieder retour an den Steg zu gelangen. Zwischen 2.500 und 3.000 Besucher säumen jedes Jahr das Ufer des Achensees und jubeln den tapferen Schwimmern zu. Für das leibliche Wohl der Schwimmer ist selbstverständlich auch gesorgt. Um die Körpertemperatur wieder auf das normale Niveau zu bringen, können sich die Teilnehmer zudem in der Sauna des Hotels Post nach ihrem Einsatz erholen. 31. Dezember 2018, ab 12:30 Uhr (Info: Tourismusverband Achensee)
- 16:00 Uhr Ensemble Clemente - Silvesterkonzert im Max-Joseph-Saal „Was ist eigentlich das Besondere an diesem Ensemble, woher rührt sein großer Publikumserfolg?“, fragte einmal die Süddeutsche Zeitung und wusste auch gleich die Antwort: Es ist ihre ungekünstelte Frische und Musizierlust, die das Publikum immer wieder aufs Neue beglückt. Virtuosität und Spielwitz stehen beim Ensemble Clemente im Einklang mit der Freude an barocker Musik, die den Künstlern einen großen musikalischen Fundus bietet.
- 19.00 Uhr Sylvestergala der Brucker Heimatgilde mit Inthronisation des offiziellen Prinzenpaares der Stadt Fürstenfeldbruck im Veranstaltungsforum Fürstenfeld. Die Premieren der aktuellen Programme der Showtanzgruppen der Heimatgilde „Die Brucker“ sorgen für beste Unterhaltung. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, selbst ausgiebig durch den Abend zu tanzen. Wie bereits in den vergangenen Jahren wird die bekannte Top-Live-Band „The Swingers“ mit lateinamerikanischen Rhythmen, Standardtänzen sowie aktuellen Hits alle Ballbesucher begeistern. Als einer der Höhepunkt wird im Rahmen der Gala das offizielle Prinzenpaar der Stadt Fürstenfeldbruck für die Saison 2015/2016 inthronisiert. Für das leibliche Wohl sorgt wie gewohnt die erstklassige Küche des Restaurants „Fürstenfelder“. Einlass: Ab 18:00; Beginn: 19:00 Uhr Karten gibt es bei der Bucker Heimatgilde unter Telefon 0174/6199937 oder per Email: brando@heimatgilde.de und bei den Vorverkaufsstellen im Veranstaltungsforum, Kreisboten und AmperKurier.
- 19:30 Uhr Così fan tutte - Kammeroper München im Cuvilliés-Theater. „So machen es alle – wir machen es anders!“ Unter diesem Motto bringt das Ensemble der Kammeroper München mit Mozarts „Così fan tutte“ eines der größten Meisterwerke der Opernliteratur auf die Bühne. Die rasante und frische Inszenierung vereint freche Anträge, schmeichlerische Liebesschwüre und vorgetäuschte Suizidversuche. Ein geniales Stück für eine Kammerbühne, in dem der Zuschauer nah am Geschehen sitzt und so unmittelbar miterleben kann, wie sich das Psychologische in Gestik und Mimik der Darsteller ausdrückt. Überraschende Einblicke hinter die Fassade einer nur scheinbar frivolen Verwechslungskomödie werden federleicht und tiefgründig vermittelt.
 
- Silvesterspecial 2019/2020 - Startseite (mehr)

Silvester in New York - die größte Party der Welt am Times Square (mehr)

Silvester in Salzburg - einige Tipps (weiter)

Silvester in Wien - einige Tipps (weiter)

Silvester in Las Vegas - einige Tipps (weiter)

Silvester @ Hongkong: Countdown ins neue Jahr Silvester - Hongkong begrüßt 2019 mit farbenfrohem "Pyromusical" über dem Victoria Harbour (mehr)


Grosses Klangfeuerwerk Wildschönau 1. Januar 2019 „Tal des Feuers – Wildschönau in Flammen“ (Foto: Thomas Klingler, Wildschönau)


01.01.2020 Neujahrstag
- 12.00 Uhr Am 01.01.2019 startet ein weiteres Laufevent: der Münchner Neujahrslauf als Wohltätigkeitslauf unterstützt die Aktion Sport ohne Grenzen. Start ist am Odeonsplatz / Hofgarten um 12 Uhr. Start und Ziel befinden sich im Hofgarten, Eingang Odeonsplatz. 7 Kilometer Rundkurs durch den Englischen Garten. Die Strecke führt am Chnesischen Turm vorbei, umrundet den Kelinhesseloher See und endet am Odeonsplatz. Der Neujahrslauf ist ein Lauf ohne Wettkampfcharakter, also ohne offizielle Zeitnahme und Ergebnislisten. Die Teilnahmegebühr pro Teilnehmer beträgt 10 Euro. Davon werden 4 Euro für das Hilfsprojekt Sport ohne Grenzen - gemeinsam gegen Hunger und Not gespendet. (mehr)
- Silvester: Klassik, Konzerte, Kultur zum Jahreswechsel (mehr)
- Neujahr 1.1. : Neujahrskonzerte zum Jahresbeginn (mehr)
- Silvester und Neujahr in den M-Bädern (mehr)
-kath. Gottesdienste und Kirchenkonzerte Silvester und Neujahr (mehr)
- Katzenjammer vermeiden: Tipps zur Vorbeugung gegen den Kater....(mehr)
-
ab 11.00 Uhr Traditioneller Weißwurst-Kater-Frühschoppen im Park Café Schmankerl aus der bayrischen Küche für einen schwungvollen Start ins Neue Jahr!


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
-
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2019