www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share




Dezember FreizeitideenFreizeitideen Dezember 2007
Anzeige
Hier können Sie nach einem Event suchen und gleich auch die passenden Tickets direkt bei CTS Eventim buchen:
Eventsuche:

go!



R-550 I-Phone 728x90 Banner

15% sparen am Abend beim All you can Eat Sushi im Kyoto Sushi!Haidhauser Weihnachtsmarkt vom 29.11.-24.12.2007


Anfang Dezember starteten die meisten Weihnachtsmärkte. Hier finden Sie die aktuellen Weihnachtsmarkt-Termine.
Termine können Sie im Laufe des Jahres noch melden unter info@ganz-muenchen.de. Der Eintrag ist kostenlos.

Wollen Sie als Veranstalter IHREN Eintrag hervorheben? Kein Problem, diverse Möglichkeiten bieten sich an (mehr). Schreiben Sie einfach kurz ein Mail mit Ihrem Anliegen an info@ganz-muenchen.de.


Skigebiet Alpbachtal – Das Skigebiet für Genießer . . . Alpbach – Reith – Kramsach. Skivergnügen seit 30.11.2007
Skigebiet Alpbachtal – Das Skigebiet für Genießer . . . Alpbach – Reith – Kramsach. Skivergnügen seit 30.11.2007 (mehr)

02.12.2007
19.00 Uhr Weihnachten - Ein kulinarisch-literarischer Abend mit Wiglaf Droste und Vincent Klinkusstellung im Oskar Maria (Literaturhaus)



bis 24.12.2007
Christkindlmarkt
Münchens traditioneller Christkindlmarkt auf dem Marienplatz. Den weihnachtlichen Budenzauber überragt ein riesiger, mit Lichtern geschmückter Christbaum. Täglich um 17.30 Uhr gibt es Adventsmusik vom Balkon des Rathauses. Bilder und Infos für Sie.

In diesen Tagen starten die meisten Weihnachtsmärkte. Hier finden Sie 45 Weihnachtsmarkt-Termine.
Weihnachtsmarkt am Sendlinger Tor Platz (Foto: MartiN Schmitz)
bis 22.12.2007
Aussteller und Standbeschicker sind nach alter Tradition aus der Münchner Region. Angeboten werden Kunsthandwerk (Murano Glasbläser mit Vorführung), Weihnachtsschmuck, Holzspielwaren, Krippen, Glühwein, Lebkuchen, Köstlichkeiten aus aller Welt und vieles mehr. Täglich wechselndes Programm mit Weihnachts-Chören, Zitherspieler, Stubenmusik, Zauberer und Kasperltheater. Der Weihnachtsmarkt am Sendlinger Tor (mehr)
Haidhauser Weihnachtsmarkt (Foto: Martin Schmitz)

bis 24.12.2007
Einer der sicherlich stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte in München. Der kleine, feine und gemütliche Haidhauser Weihnachtsmarkt am Weißenburger Platz bietet im Franzosenviertel an fast 60 Ständen bezauberndes Kunsthandwerk aus aller Welt, allerlei ausgesuchte süße und pikante Leckereien, dazu künstlerische Darbietungen wie den spektakulären Perchtenumzug, traditionelle Zithermusik, weihnachtliche Chorgesänge, aber auch Jazzmusik am Klavier. (mehr).

pep - Weihnachtsaktionen des pep 2007 (weiter)

Winter Tollwood 2007 vom 28.11.-31.12.2007 (Foto: Veranstalter)

28.11.-31.12.2007
Wintertollwood Festival 2007
Unter dem Motto "dahoam" präsentiert Tollwood das bayerische Kultstück "Der verkaufte Großvater" Ein einer musikalisch-kabarettistischen Neufassung von Gabi Rothmülle termine_november.html r und Alexander Liegl als große Eigenproduktion des Winterfestivals 2007 vom 28. November bis zum 31. Dezember (weiter)
Das diesjährige Festivalmotto "dahoam" - bayerisch für Zuhause und Heimat – spiegelt sich auch im Kinderprogramm wider. Die jungen Tollwood-Besucher sollen sich Zuhause fühlen auf dem Festival, ob in der vorweihnachtlichen Kinderwerkstatt, im Kinder-Theaterzelt beim "Himmegugga" der Familie Ringsgwandl, bei den sonntäglichen Kinderlesungen im neuen Weltsalon oder beim Bio-Plätzchen backen mit Gesundheits- und Umweltreferent Joachim Lorenz (mehr)
Das Programm im Theaterzelt: Solisten auf den Brettern, die die Welt bedeuten (mehr)
Silvester beim Winter-Tollwood Festival 2007 - Galavorstellung und Fest-Bankett, Silvestershow von CAVEMAN oder Hot Rhythm Silvesterparty! (mehr)

Neues Objekt der Conept Bau Premier: Living Westend in der Ridlerstraße

01.+02.12.2007
von 14-18 Uhr Feiern Sie mit Concept Bau-Premier den Vertriebsstart des Objektes "Living Westend" in der Ridlerstraße am 01. + 02.12.2007 von 14-18 Uhr. Hier entstehen 66 extravagant geschnittene 2- bis 5-Zimmer-Stadtwohnungen, die ein völlig neuartiges Raumgefühl vermitteln werden.

Lassen Sie sich vor Ort von den durchdachten Wohnlösungen überzeugen und diskutieren Sie bei Speis und Trank mit den Verkäufern über Ihre Vorstellungen und Wünsche. Infopavillon Ridlerstraße 5-9 (weiter)


Heim + Handwerk 2007 in der Neuen Messe München seit 1.12. (Foto: Ingrid Grossmann)

01.12.-09.12.2007
Heim + Handwerk 2007 in der Neuen Messe München. Die Verbrauchermesse Heim+Handwerk ist seit 1978 ein Publikumsmagnet der Vorweihnachtszeit. An keinem Ort in Deutschland treffen sich Jahr für Jahr so viele kauffreudige und kaufkräftige Shopping-Fans rund ums Bauen, Einrichten, Wohnen.

Rund 900 Aussteller aus 20 Ländern präsentieren auf der Heim+Handwerk 2007 eine nie gekannte Angebotsvielfalt: Das Warenangebot der Heim+Handwerk umfasst praktisch alles, was zum häuslichen Umfeld gehört. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Bereichen der Inneneinrichtung und der Wohnausstattung - mit Küchen, Bädern, Möbeln, Antiquitäten, Wohnaccessoires und Kunsthandwerk. Dazu kommt ein breites Angebotsspektrum für Bau und Ausbau mit vielfältigen Ideen und Trends (mehr)
Heim + Handwerk 2007 Stilvolle Wohnideen für hohe Ansprüche: Sonderschau „LIVING YOUNG!“ präsentiert moderne, individuelle Einrichtungskonzepte mit viel Design (mehr)
Heim + Handwerk 2007: Vortragsforum „Intelligenter Wohnen“ Informationen rund um zukunftsweisende Wohnkonzepte und innovative Einrichtungsideen (mehr)
Heim + Handwerk 2007 : Sonderschau „Intelligenter Wohnen“ zeigt zukunftsweisende Hauskonzepte zum Thema flexible Innenausstattung (mehr)
Heim + Handwerk 2007: Live-Vorführungen und Mitmachaktionen - Hautnah erleben, wie Qualität entsteht (mehr)

Teddys verkaufen am Welt Aids Tag (Foto. Martin Schmitz)
Mercedes Benz - Das neue T-Modell der C-Klasse kostet in Deutschland je nach Motorversion zwischen 31 713,50 und 47 124 Euro. Ab 1.12.2007 beim Münchner Mercedes-Benz Händler (Foto: Mercedes Benz)

01.12.2007, Samstag
Alpbachtal Seenland: Steckerlbrot und alte Holzkinderspiele. Nach dem Motto „die Ruhe im Herzen wieder finden“ feiert man in Rattenberg Weihnachten, wie es früher einmal war. Erstmals am 1.12.2007 (mehr)
01.12.2007 Aktionen rund um den Welt Aids Tag (mehr)
10.00-18.00 Uhr Das neue C-Klasse T-Modell von Mercedes ist da und zeigt eine gelungene Verbindung aus Größe, Kraft, Komfort und Design. Die Vorzüge des T-Modells kann man kennenlernen bei der Premierenfeier in der Mercedes-Benz Niederlassung München Arnulfstr. 61 (Neuhausen), Landsberger Str. 382 (Laim) und Otto-Hahn-Ring 20 (Perlach). Außerdem von 10.00 - 14.00 Uhr in den Schauräumen Ingolstädter Str. 28, Pfaffenrieder Str. 2 in Wolfratshausen und dem neuen Betrieb von Mercedes-Benz München in Starnberg, Petersbrunner Str. 7.
Mercedes Benz - Das neue T-Modell der C-Klasse kostet in Deutschland je nach Motorversion zwischen 31.713,50 und 47.124 Euro. Ab 1.12.2007 beim Münchner Mercedes-Benz Händler (weiter)
tagsüber: Sechs waghalsige Snowmobile Rider und die 16 weltbesten Snowboarder gehen an den Start bei der dritten Auflage des Nokia Air & Style im Olympiastadion München. Auf der Tribüne der Gegengeraden entstand eine gigantische Gerüstkonstruktion aus Stahl und Schnee. Etwa 1.000 Tonnen Kunstschnee wurden vor Ort im Stadion produziert und mit Kränen, Pisten-Bullys und Katapulten auf der Rampe aufgebracht. Die Snowboarder erreichen bei ihrer rasanten Fahrt von dem 43 Meter hohen Startturm bei einer Neigung von 42° Geschwindigkeiten von über 70 km/h und fliegen über 25 Meter weit durch die Luft. Die Freestyle Snowmobile (FSX) fahren mit ihren 200 kg schweren und knapp 100 PS starken Schneeboliden einen Rundkurs mit zwei Kickern, die ebenfalls Sprünge von bis zu 25 Metern erlauben. Der FSX-Parcour reicht bis in die Zuschauerränge der Haupttribüne, so dass die Action hautnah erlebt werden kann. Für eine ordentliche Portion ‚Style’ sorgen dabei sicherlich die gesprungnen Backflips der FSX Rider. Die Sound-Anlage wird die Zuschauer mit rund 75.000 Watt beschallen.
16.00 und 19.00 Uhr Münchner Adventsingen "Ein Spiel zur Advents- und Weihnachtszeit" im Prinzregententheater. Mit Achmühler Dirndln, Haushamer Bergwachtgesang, Blutenburger Spielleute, Schwabinger Saitenmusik, Münchner Bassetthorntrio, Das Bayerische Blechbläserquartett, Chor des Münchner Adventsingens und Isartaler Hirtenspieler. Regie: Franz Mayrhofer. Sprecher: Rupert Rigam.
19.00 Uhr Festliches Adventskonzert Zugunsten der "Europahilfe für Kinder" in der Allerheiligen Hofkirche, Residenz München. Mit Ofelia Sala, Nathalie Stutzmann, Francisco Araiza, Markus Eiche, dem Orchester Mozart Sinfonietta Salzburg unter Dirigent Dr. Theo Herzog. Solovioline Frank Stadler. Durch den Abend führt Barbara Dickmann. Im Anschluß findet ein elegater Adventsempfang mit Dinner iM Sponsorhotel Mandarin Oriental Munich statt. Während des Konzertes erfolgt die offizielle Scheckübergabe an die Schirmherrin, Frau Staatsministerin Christa Stewens. Dresscode Festlich-Elegant. Karten für 20 bis 130 € im VVK unter Tel 08123/9264963, Fax 08123-92649-64 Mehr Infos unter www.europahilfefuerkinder.de (mehr)
19.30 Uhr La Traviata - Die Höhepunkte. Die berühmtesten Arien und Duette aus Verdis Oper im Hubertussaal, Schloss Nymphenburg. Stefan Wilkening vom Bayerisches Staatsschauspiel liest dazwischen Auszüge aus Dumas' "Kameliendame".
20.00 Uhr Mitternachtssauna „Nordische Weihnacht“ in der THERMENWELT ERDING: Eingebettet in weihnachtliches Ambiente werden winterliche Aromen, himmlische Bläser- und Harfenmusik im italienisch angehauchten „Palazzo Veneziano“ sowie nordische Tradition für die richtige Adventsstimmung sorgen. Im gemütlichen Kaminzimmer finden weihnachtliche Lesungen statt.
22.00 Uhr Wenn es draußen kalt wird, ist es im Muffathallen-Café umso heißer: AFROJOY, die afrikanische Clubnacht am ersten Samstag in Monat, heizt die Temperatur auf! Die Hits vom schwarzen Kontinent sind unwiderstehlich und locken die Meute auf die Tanzfläche. Verkriecht Euch nicht daheim, sondern taucht in die Stimmung afrikanischer Diskotheken ein! Die DJs Byllal und Latif bringen mit Makossa, Zouk, Afrobeat, afrtikanischem Reggae, HipHop oder Salsa jede Hüfte in Schwingung. Mitreißende Musik für alle. It’s just one world! Ein tritt 6 €.

01.-04.12.2007
25. Internationale Modellbahn-Ausstellung. 113 Aussteller und 18 Modellbahn-Clubs lassen vor allem Männer- und Kinderherzen höher schlagen. Und während die Hersteller ihre Produktneuheiten präsentieren, zeigen die Clubs stolz ihre detailgetreuen Schauanlagen.

40 Einzelmodule können einer Anlage begutachtet werden, die im Rahmen des Wettbewerbes "Modellbau und Schule" gestaltet wurden. Am Wettbewerb beteiligten sich 22 Schulen aus sieben Bundesländern.

Im neuen Bastelgarten können die jüngsten Modellbahn-Fans ihr eigenes Modulteil bauen - kostenlos und zum Mit-nach-Hause-nehmen. Eintritt ist bereits im Rahmen des Heim+Handwerk Tickets enthalten (mehr).


Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig am 03.12.2007 bei der Film-Premiere in München "Vorne ist verdammt weit weg" - ab 13.12.2007 im Kino (Foto: Martin Schmitz)

03.12.2007, Montag
15.00 bis 17.00 Uhr Bürgersprechstunde zum Thema „Winterradeln”. Christoph Zindel-Kostelecky vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) im Umweltladen der Landeshauptstadt München im Rahmen der Bürgersprechstunde über die Möglichkeiten, auch im Winter mit dem Fahrrad gut über die Runden zu kommen. Der Umweltladen befindet sich im Herzen Münchens im Ruffinihaus am Rindermarkt 10. Die Öffnungszeiten sind Montag, Dienstag, Mittwoch von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 17.30 Uhr, Donnerstag durchgehend von 9 bis 19 Uhr sowie Freitag von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16.30 Uhr. Telefonisch ist der Umweltladen über das Umwelttelefon 089 - 2 33-2 66 66 zu den angegebenen Zeiten zu erreichen.
19.00 Uhr Premiere von "Vorne ist verdammt weit weg" u.a. in Anwesenheit von Frank-Markus Barwasser, Philipp Sonntag und dem Regisseur Thomas Heinemann im Mathäser Filmpalast (weiter)
20.00 Uhr Deutschstunde. Ein Abend mit Giovanni di Lorenzo und Daniel Cohn-Bendit im Saal des Literaturhaus München anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Lichterkette e.V.. Oberbürgermeister Christian Ude spricht zur Begrüßung. Die Einnahmen des Abends kommen dem Lichterketten-Qualiprojekt für Hauptschüler zugute.

Barbaratag mit Mon Chéri auf dem Viktualienmarkt feiern...
vorweihnachtliche Backstube für Kinder Café Forum ludt am 4.12. zum sleberbacken (Foto. MartiN Schmitz)

04.12.2007, Dienstag
12.00 Uhr Am 4. Dezember 2007 wird Mon Chéri zum 50-jährigen Jubiläum einen echten, zwei Meter hohen Kirschbaum auf dem Münchener Viktualienmarkt zum Blühen bringen. Mon Chéri Promotoren verteilen ab Mittag 1.000 Kirschzweige sowie Tausende Pralinen an Passanten (mehr)
15.00 Uhr Am 4. Dezember verwandelt sich das FORUM Café.Bar.Restaurant auch dieses Jahr wieder von 15.00 bis 16.30 Uhr in eine vorweihnachtliche Backstube für Kinder. Kinder backen gemeinsam Plätzchen und haben so die Möglichkeit, das FORUM-Backdiplom zu erwerben, das ihnen im Anschluss an den Tag vom Nikolaus persönlich überreicht wird. Forum, Corneliusstraße 2, 80469 München, Telefon 089 - 288818
20.00 Uhr FirstAid OpeningParty Am 04.12.07 startet FirstAid im Americanos City. Münchens erste Medizinische Afterworkparty für Ärzte, Krankenschwestern und Blaulichtfahrer! Losgefeiert wird um 20 Uhr. Klinisch geprüfter Partysound by Dr. Steve Lane. Notaufnahme bis 21:30 Uhr geöffnet! Danach 5,- € Eintritt. Shotinfusion in der Spritze für 1,- €.Keep on jamming with JamDaClub! Americanos City, Hochbrückenstr. 3. www.jamdaclub.de

04.-16.12.2007
Der kleine Lord. Weihnachtsmusical für die ganze Familie in einer Welturaufführung im Deutschen Theater. Wir waren bei der Premiere am 5.12. (mehr).

Tickets online kaufen in Kooperation mit getgo.de

Der kleine Lord. Weihnachtsmusical für die ganze Familie in einer Welturaufführung im Deutschen Theater. Wir waren bei der Premiere  am 4.12. (Foto: Ingrid Grossmann)

05.12.2007, Mittwoch
15.00 Uhr Stardesigner Professor Luigi Colani ist zu Gast auf der Heim+Handwerk. mit dem Vortrag „Wohnen in der Zukunft – Von der Natur lernen“. Neben futuristisch anmutenden Industriedesign-Entwürfen hat sich der viel fach ausgezeichnete Allround-Designer Professor Luigi Colani auch mit zukunftsweisenden Wohnkonzepten beschäftigt. Sein Stapelhaus mit „Dreh“, bekannt als „Hanse-Colani-Rotorhaus“, ist als Modell zu bewundern. Dank der eingebauten Rotortechnik gelang es Colani, das Ein-Zimmer-Haus mit drei Räumen zu entwerfen. An der Serienreife wird derzeit gearbeitet. Sofort erhältlich hingegen ist die COLANI-Tapete mit dreidimensionaler Optik, die ebenfalls auf der Sonderschau zu bewundern ist. Vor diesem Hinter grund können die Messebesucher gespannt sein, wie sich Professor Luigi Colani unser Wohnen in der Zukunft vorstellt.

05.+06.12.2007
Wenn Sie in München in den Stadtvierteln Lehel, Schwabing, Haidhausen oder in Bogenhausen wohnen, können Sie am 5. oder 6. Dezember von 15.00 Uhr bis in die Abendstunden einen Nikolaus mit Krampus für Ihre Kinder bestellen.

Haben Sie Interesse oder noch weitere Fragen? Dann schreiben Sie doch einfach eine E-Mail an information@nikolaus-kommt-ins-haus.de

oder rufen Sie an. Ihr Ansprechpartner ist Blumenhaus Wildgruber, Tel.: 089/22 31 52


06.-09.12.2007
Die Messe FOOD & LIFE bietet hochwertige, exquisite und traditionell handwerklich erzeugte Spezialitäten aus ganz Europa. Weit über 50.000 interessierte und kaufwillige Besucher lassen sich hier von den Ausstellern vier Tage lang in die Welt des guten und echten Geschmacks entführen. Entscheidend sind nicht nur die ausgesuchte Qualität der angebotenen Spezialitäten, sondern auch ihr unverfälschter Geschmack und die sorgfältige Herstellung. Probier- und Geschmackserlebnisse auf der gesamten Messe, sei es am Stand der Aussteller oder auf der Aktionsbühne, lassen den Besucher hautnah den unvergleichen Geschmack guter Produkte erleben. Das allabendliche Gettogether mit Livemusik schafft beste Voraussetzungen für anregende Gespräch mit Ausstellern und Besuchern.

SOS-Kinderdorf Kinder mit prominenten Botschaftern auf den Spuren des HSE-Teddybären im Münchner Spielzeugmuseum (Foto: Martin Schmitz)


06.12.2007, Donnerstag
Nikolaustag: einige Ideen... (weiter)
SOS-Kinderdorf Kinder mit prominenten Botschaftern auf den Spuren des HSE-Teddybären im Münchner Spielzeugmuseum (mehr)
ab Mittags: Aktionen rund um den Welt-Aids Tag in München. Charivari-Promis helfen sammeln mit dem Aids-Teddy 2007 (weiter)
18.00 Uhr Oberbürgermeister Christian Ude spricht anlässlich des Chanukka-Festes der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern am St.-Jakobs-Platz.
20.00 Uhr Grünkohlessen im STOA - wie jedes Jahr findet am Nikolaus hier ein traditionelles Grünkohlessen statt, mit original Bremer Pinkel Jever vom Fass und Friesengeist....Anmeldung dringend erforderlich. Stoa, Gollierstraße 38, 80339 München, Telefon: 089 5024613

07.12.2007, Freitag
18.00 Uhr Der erste TGV-Hochgeschwindigkeitszug aus Paris trifft ein im Hauptbahnhof, Gleis 21. Oberbürgermeister Christian Ude begrüßt den Zug persönlich, mit dem München ab sofort in nur noch knapp über sechs Stunden erreichbar wird, und dies mit einer Spitzengeschwindigkeit von 320 km/h zwischen Baudrecourt in Lothringen und Paris auf der neuen Hochgeschwindigkeitsstrecke "TGV Est Européen", Mitteleuropas schnellster Bahnachse. Mit an Bord sind Guillaume Pepy, Generaldirektor DB AG. Im Anschluss gibt die Stadt zur Feier der Premierenfahrt einen Empfang im Alten Rathaus.
der SNCF, und Dr. Karl-Friedrich Rausch, Vorstand Personenverkehr der
20.00 Uhr mit einer
Special Christmas Performance kehrt PINK am 7. Dezember 2007 nach München zurück, um sich bei der Stadt, die Ihr auf den Tag genau vor 14 Monaten einen sensationellen Tour-Start beschert hat, mit einem intimen Konzert im Münchner Zenith zu bedanken. Rundherum also die perfekte Nikolausüberraschung und die beste Einstimmung auf Weihnachten, die man sich als P!NK Fan überhaupt nur wünschen kann: Get the Christmas-Party started! Tickets für dieses exklusive Tour-Abschluß-Konzert gibt es seit Freitag - 23.11.07 - bei allen VVK-Stellen
22.00 Uhr Es Ist Mal Wieder Soweit Und es wird nämlich Langsam Zeit für Die Große Nikolaus All Area der Optimolwerke. Alle 14 Clubs der Optimolwerke laden ein, das heißt im Klartext, dass einige der Besten und beliebtesten Clubs Münchens ihre Tore öffnen, um mit allen zusammen zu feiern. Darunter MilchBar, Choice Club, K41, Harry Klein, Club4, Do Brasil, Salon Erna und noch einige andere namhafte mehr. Dabei sorgt die große Auswahl an Clubs, die auf dem Optimolgelände ihr Lager aufgeschlagen haben, für eine besondere Vielfalt an Menschen, an Musikrichtungen und an guten Parties. Kein Wunsch bleibt offen! Für Black Music, House Tunes und Clubsounds ist ebenso reichlich gesorgt wie für Alternativere Richtungen, wie Alternative Rock oder feinster Elektro und sogar Latin Sounds und die beste Auswahl an Sound vergangener Jahrzehnte. Am 07.12.2007, um 22.00 Uhr in Zusammenarbeit mit 14 der Besten Clubs Münchens offnen Die Optimolwerke für Die Große All Area ihre Tore. Eintritt: 8,00 Euro Inkl. 1 Longdrink 4 Free!
22.00 Uhr Das Titty Twister Geburtstags Special mit vielen Überraschungen und Specials! Das Titty Twister Geburtstagsständchen gibt´s heute LIVE von GODWAVE und BULLFUCK, für die restliche Abendunterhaltung sorgt DJ Taxidriver mit jeder Menge Rock und allem, worauf man Lust hat. Aber das ist natürlich noch nicht alles, denn ein leckeres Geburtstags-Getränkespecial für sie: Tequila und Jägermeister gibt´s für nur € 1.- und das Helle für nur € 3.–!Happy Birthday Titty Twister! AK € 3.–. Kultfabrik.

„CO2untdown – Innovationen für den Klimaschutz“. Neue Sonderausstellung im SiemensForum vom 07.12.2007-09.05.2008 (Foto: SiemensForum)

CO2untdown – Innovationen für den Klimaschutz“. Neue Sonderausstellung im SiemensForum vom 07.12.2007-09.05.2008 (mehr)

08.12.2007, Samstag
Ab ca. 15 Uhr Plätzchen backen mit Elmar Wepper im Ingolstadt Village. Am Samstag, den 8. Dezember 2007, weht ein verführerischer Plätzchen-Duft durch Ingolstadt Village, wenn Elmar Wepper zu Gunsten der Tabaluga Kinderstiftung Weihnachtsplätzchen backt. Ab ca. 15 Uhr schwingt der bekannte Schauspieler die Teigrolle und plaudert nebenbei über seine Erlebnisse als passionierter Hobbykoch. Sie können Elmar Wepper's handsignierte Weihnachtsplätzchen an diesem Tag käuflich erweben und damit Ihren Teil zur Unterstützung bedürftiger Kinder beitragen. Ingolstadt Village spendet zusätzlich 10.000 Euro an die Tabaluga Kinderstiftung. Für die kleinen Gäste wird übrigens der grüne Drache Tabaluga höchstpersönlich anwesend sein!
Ab 16.30 Uhr Die heutige Zusage zur München Bewerbung als Austragungsort der Olympischen Winterspiele feiert man nun ohne zu zaudern: um 16.30 Uhr lädt am 8.12.2007 der Münchner Eiszauber am Stachus zu einer Olympia Performance in Form von olympischen Ringen auf dem Eis ein, die durchgeführt wird von Schülerinnen und Schülern der Ferdinand von Miller Realschule Fürstenfeldbruck. Offizielle Ansprachen auf dem Eis gibt es von Diana Stachowitz (sportpolitische Srecherin der Rathaus SPD) und Manfred Schnelldorfer, Olypiasieger und Weltmeister im Eislauf von 1964.
19.30 Uhr »Die Welt von oben« . Podiumsgespräch im Tollwood Weltsalon Zelt. Betrachtet mit dem wissenschaftlichen Blick des Astronauten, dem Blick des Machers der globalen Revolution, der es jedem ermöglicht, mit der Maus in der Hand ein bisschen die Erde rotieren zu lassen, und dem theologisch-ethischen Blick eines der führenden modernen Ethiker und Moraltheologen Deutschlands. Eine Auseinandersetzung über die Einzigartigkeit und Fragilität der Erde, über Zukunft und Visionen. Mit Ulf Merbold, dem ersten bundesdeutschen Raumfahrer im All, Adam M. Smith, CEO von Google Earth in San Jose, Kalifornien, Dietmar Mieth, Professor für theologische Ethik an der Universität Tübingen, Moderation: Patrick Illinger, Chef des Wissenschaftsressorts der Süddeutschen Zeitung. Einlass ab 18.30 Uhr, begrenzte Sitzplatz. Kontingente, Reservierung möglich, Eintritt kostenlos
22.00 Uhr Kaum zu glauben, wir feiern schon den dritten Titty Twister Geburtstag! Man läßt es krachen und zwar so richtig, Vollgas ist angesagt: Eine Titty Twister Mega Show mit LORD INSANITY erwartet Euch, DJ Gun T. mit „Best Of The Titty Twister“ und viele leckere Getränkespecials, Tequilarunden und Geburtstagsüberraschungen wird´s geben! AK € 5.– inkl. 1 Tequila Kultfabrik.
21.00 Uhr Das CRASH wird 39 und feiert entsprechend. Von 21-24 Uhr alle Getränke in der Discothek 1,50 €. Ainillerstr. 10, 980801 München.

Circus Lilalu Winter-Gala-Show 2007 "Carnaval do Brasil " im Münchner Circus Krone am 09.12.2007. Bei uns finden sie viele Fotos (Foto: Ingrid Grossmann)

09.12.2007, Sonntag
Erstmals fahrplanmäßig Express-S-Bahnen zwischen Erding und München. Der neue S-Bahn-Fahrplan, gültig ab 9. Dezember 2007, wird den Fahrgästen der S2 zwischen Erding und München eine deutliche Entlastung bringen. Erstmals verbinden so genannte Express-S-Bahnen die Herzogstadt Erding mit der Landeshauptstadt. Mit diesen Zügen verkürzt sich die Fahrzeit und die S-Bahn kann den Fahrgästen mehr Plätze anbieten.
15.00 Uhr LILALU - Wintergala im Circus Krone: Carnaval do Brasil Tickets für die Wintermatinee am 9. Dezember (Erwachsene 15 EUR, Kinder 9 EUR, jeweils zzgl. VVK-Gebühr) sind ebenfalls erhältlich und können auch über das Internet: www.muenchenticket.de bestellt werden. Sichern Sie sich frühzeitig ihre Karten für die Gala. Die Karten sind im freien Verkauf und werden nicht speziell für Eltern teilnehmender KInder oder Familienangehörige reserviert. (mehr)
15.00 Uhr Baby Love Disco für Eltern mit Kind(ern). Ganz neu bietet das Bel Etage Theaters diese tolle Veranstaltung an. Bernard ist einer der beiden Betreiber des neuen Bel Etage Theaters. Und, er ist Familenvater. Leider kann er nie mit seiner netten Frau zum Tanzen gehen. Deshalb fanden wir diese Idee hier das absolute "non plus ultra": Die baby Love Disco! Eltern mit Kind(ern) können hier endlich mal wieder zur Disco gehen. An jedem Sonntag Nachmittag laden Nelly, Bernard und Tyrone alle Muttis und Papis mit ihren sprösslingen zum nachmittäglichen Abtanzen ein. Discomusik, in für Kinder akzeptabler Lautstärke bringt Spass und Freude für große und kleine Gäste. Wenn Sie mehr... Kistlerhofstraße 70 (Geb. 62) 81379 München-Obersendling (Direkt am U-Bahnhof Aidenbachstraße) U-Bahn U3 oder Buslinie 53
20.00 Uhr Tollwood Weltsalon Zelt: Bob Geldof. Der Sänger der irischen Band Boomtown Rats gründete das Projekt »Band Aid«, um Geld gegen den Hunger in Äthiopien zu sammeln und organisierte 1985 das weltweite Konzert »Live Aid«, welches ihm die Ernennung zum Ritter durch Königin Elizabeth II einbrachte. Geldof tritt als Solokünstler auf. Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr EUR 25,-/erm. EUR 22,50 (zzgl. Gebühr). Tickets 0700-38 38 50 24 [12Ct/min] Alle Karten gelten am Veranstaltungstag als MVV-Ticket.

10.12.2007. Montag
11.15 Uhr Bürgermeisterin Christine Strobl eröffnet in der Stadt-Information im Rathaus die Ferienpass-Saison 2008 und signiert die ersten 100 Ferienpässe für Münchner Kinder. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a der Grundschule an der Schäferwiese holen sich die ersten Exemplare ab. Christine Miedl von der Sparda-Bank München eG, die den Ferienpass bereits im dritten Jahr tatkräftig sponsert, schenkt den ersten kleinen Käuferinnen und Käufern ein Lebkuchenherzerl. Vom 10. bis zum 28. Dezember 2007 kann der Münchner Ferienpass 2008 wieder in der Stadt-Information, täglich von 10 bis 18 Uhr, gekauft werden.
16:30 bis 19:15 Nikolaus auf dem Eis. Der Nikolaus des Münchner Eislauf Vereins 1883 e.V. kommt ins Prinzregentenstadion.
19:00 Uhr Wirte Demo gegen Nichtraucherschutz am 10.12.2007 beim Löwenbräukeller (mehr)
20.00 Uhr Annett Louisan. Im Rahmen ihrer Tournee „Das optimale Leben“ gastiert Sie in der Reihe ZUGABE! am 10. Dezember 2007 im Deutschen Theater. Tickets von € 19,- bis € 44,- Preise ggf. inkl. Mwst und zzgl. Servicegebühren. Vorstellungsdauer: 2h (inkl. ca. 20 Min. Pause)

12.12.2007
12.00 Uhr Liesl Karlstadt Geburtstag: Kranzniederlegung am Alten Bogenhausener Friedhof (mehr)

12.+13.12.2007
20.00 UhrAm 12. und 13. Dezember zeigt das Bayerische Staatsballett die letzten Vorstellungen von "Chamber Symphony/Das Lied von der Erde". Der Ballettabend, der eine postmoderne Kreation von Lucinda Childs zur Musik von John Adams mit dem neoklassischen Meisterwerk Kenneth McMillans zu Gustav Mahlers "Lied von der Erde" kombiniert, hatte im April 2007 die Ballettfestwoche eröffnet und erlebt am Donnerstag die 18. und letzte Vorstellung im Münchner Nationaltheater.

Roberta Fernandes, seit Anfang der Spielzeit Erste Solistin in München, wird erstmalig in der Hauptpartie im  „Im Lied von der Erde“ zu erleben sein. Die Brasilianerin gibt ihr Debut in der Rolle der "Frau" an der Seite von Marlon Dino als "Mann" und Nour El Desouki in der Rolle des "Ewigen".

Auch die Solopartien in Chamber Symphony sind neu besetzt: Tigran Mikayelyan und Gregory Mislin debutieren in den Solovariationen.


400 SportScheck Kunden erleben Bayern Spieler Luca Toni live am 13.12.2007 im Münchner SportScheck Haupthaus (Foto: Martin Schmitz)

Barcay James Harvest in der Tonhalle (Kultfabrik) (Foto: Veranstalter)

13.12.2007, Donnerstag
17.00 Uhr SportScheck bietet seinen Kunden nicht nur ein echtes Powerpack an Sport- und Freizeitequipment, sondern auch Stars hautnah. So freut sich das traditionsreiche Sporthaus gemeinsam mit Lotto Sport Italia den Bayern-Stürmer Luca Toni in der Münchner Filiale zu begrüßen. Der italienische Nationalspieler steht in der Sendlinger Straße dem Sportjournalist und Fernsehmoderator Wolfgang Nadvornik Rede und Antwort. Dabei kommt auch das Publikum zu Wort und zu Autogrammen (mehr)
20.00 Uhr Seit den 70er Jahren ist ihr Erfolg ungebrochen und nun kommen sie endlich einmal nach München. Barclay James Harvest, mit dem Mann an der Spitze, dessen Stimme für den unverwechselbaren Sound verantwortlich ist: Les Holroyd., treten am 13.12.07 in der Münchner Tonhalle (Kultfabrik) auf. Heute sind ihre Hits längst Klassiker „Hymn“, „Mockingbird“, „Berlin“ und viele andere, sind der Stoff, aus dem die romantischen und nostalgischen Rockträume beim Livekonzert sind. Tickets gibt es für 34,- Euro zzgl. Gebühren über 089-54818181, www.muenchenticket.de oder an allen bekannten  VVK-Stellen.
21.00 Uhr Roger Chapman & The Shortlist ist mit seinem neuen Album "One more time for peace" auf Tournee zu Gast im Metropolis in der Kultfabrik, Grafinger Str. 6, München. Chapmans Version des Rollign Stones Songs "Lets spend the night together" stieg 1980 hoch in die deutschen Charts ein. 1981 folgte Roger's grösster Hit: die Mike Oldfield Komposition "Shadow On The Wall". Mit dabei ist seine Band Shortlist mit Steve Simpson (guitar, mandolin, fiddle & vocals), Gary Twigg (bass & vocals), Geoff Dunn (drums) & Ian Gibbons (keyboards & vocals) und sie werden das zeigen was sie am besten können - live spielen!


13.+14.12.2007
20.00 Uhr Helmut Lotti - Mein Wunschkonzert im Circus Krone, München. Helmut Lotti gehört mit über 12,5 Mio. verkauften CDs zu den erfolgreichsten Künstlern der letzten Jahre. Dabei lässt sich der sympathische Belgier schwer in eine Schublade stecken: Helmut Lotti begeistert seine Fans seit Anfang der Neunziger mit der Vielfalt seiner musikalischen Qualitäten. Aus seinem umfangreichen Repertoire gestaltet sich das Programm für die Winter-Tournee 07/08, die musikalisch vom Golden Symphonic Orchestras begleitet wird. „Mein Wunschkonzert“ lautet der Name der Tournee und repräsentiert Helmut Lottis „Best Of“ seiner 15-jährigen Karriere. Wegen der großen Nachfrage gibt es ein Zusatzkonzert am 14. Dezember . Eintrittskarten: 35 bis 65€ zzgl. Vorverkaufsgebühren

14.-16.12.2007
Adventszeit und Besinnlichkeit ist schön, eine gewaltige Show mit
begeisterndem Motorsport in der Olympiahalle (14. –16. 12.) ist besser. Dabei stellt der SuperCross-Over 2007 in München erneut seine Einmaligkeit in Europa unter Beweis –mit einem wahren Feuerwerk an Premieren: SuperCross –EM, Enduro World Cup, Supermoto an zwei Tagen, neue Show, Livemusik (mehr)

13.-16.12.2007
jeweils ab 12.00 Uhr LILALU Winterfestival im Neuland. (Birketweg 5a, München). Thema: Winterphantasien. Zirkusspielen, Jonglieren, Akrobatik, Clownerie, Seiltanz, Weihnachts-Backen, Kinderkino, Basteln, Kostümieren und Schminken, darum drehte sich vom 13.. bis 16. Dezember 2007 alles imNeuland In den weihnachtlich geschmückten Hallen des Neuland werden Kinder und Elltern eintauchen in die Welt circensicher Weihnacht. In Kooperation mit dem Neuland Team und der Baobbab Family wird eine Weinachten der besondern Art zelibriert. Von Mosaikwerkstatt, Zaubertrank mixen/Kasperletheater/ Handlesen über Kinderlesungen und Kino bis hin zur Musik mit der Reggeaband Roykeycreo, Benuts und der TABTUWAB Big Band wird Kinderglühwein und selbstgebackene Plätzchen den Tag verschönern. Eintritt frei bis 19:00 Uhr

15.12.2007, Samstag
Wieder unterwegs: die Coca-Cola Weihnachtstrucks. Coca-Cola Weihnachtstour 2007 inspiriert zur "Freude am Schenken". In Fürstenfelbruck am 15.12. (mehr)
Power Ski Tagesfahrt zum Ski Opening am Wilden Kaiser (mehr)
16.00 und 20.00 Uhr Der Nussknacker / Ballet Classique de Paris im Carl-Orff-Saal, Gasteig. Alle Jahre wieder... Ohne den „Nussknacker“ wäre die Weihnachtszeit nur halb so schön. Das Märchen von der kleinen Klara und ihrem großen Abenteuer mit Nussknacker, Mäusekönig und Zuckerfee wurde von Compagnie-Chefin Jeannette Jacquet mit besonders viel Charme choreographiert und gilt als der Ballettklassiker für Jung und Alt. Eintrittskarten: 27 bis 37 €, zzgl. Vorverkaufsgebühren
19.00 Uhr Altbayerische Weihnacht auf Schloss Höhenried, Bernau. Lesung von HerrnHermann Steidl aus dem Buch, „Um Weihnachtenrum“ von Chr. Buck musikalische Untermalung vomBernrieder Zweigesang, Fam. Herrmann, Wielenbach,Binaheisl – Harfenmusi, Bauerbach/Weilheim mit Weihnachtsgebäck und Punsch, im Schloss Höhenried, Veranstaltung zum 40. Jubiläum der Klinik Höhenried
20.00 Uhr Joan Orleans. Gospel- und Weihnachtskonzert im Circus Krone. Geboren und aufgewachsen in New Orleans, wo die Wurzeln des schwarzen Blues, des Jazz und der großen Gospelgesänge tief verankert sind, entwickelt sich Joan Orleans, die multitalentierte und hochkarätige Sängerin mit der einzigartigen Stimme, zu einer hochprofessionellen, stimmgewaltigen Künstlerin und singt sich in die Herzen des Publikums. Neben ihrer großen Leidenschaft für Soul, Swing und Jazz, gehört die Entertainerin zu den wichtigsten Gospel-Interpreten unserer Zeit. Ihr Konzert am dritten Adventwochenende zählt zu den Höhepunkten der diesjährigen Weihnachtskonzertsaison. Eintrittskarten: 25 bis 37€, zzgl. Vorverkaufsgebühren
20.00 Uhr Die FHM Clubtour 2007 neigt sich dem Ende. Nach 16 Stationen in Deutschland findet das Finale heute. im Volksgarten in München statt. Gleichzeitig feiert das FHM Magazin auch sein 7jähriges Bestehen. Die FHM Tour mit Specials wie dem Casting zur Nachbarin des Jahres, FHM Deko und natürlich den FHM Girls war ein großer Erfolg für die Veranstalter und Clubs und wird auch in 2008 mit vielen rauschenden Festen fortgesetzt. Stationen der Tour waren unter anderem: Das Planet in Nürnberg, die Nachtresidenz in Düsseldorf, der M-Park in München, das Flagranty in Wiesbaden uvm. Bilder vom Casting und den Events sowie weitere Informationen finden Sie unter www.t-pro.net

Weihnachten feiern im Tierheim (Foto. Martin Schmitz)

1. Münchenr Schneefest am 16.12.2007 (Foto. MartiN Schmitz)

16.12.2007, Sonntag
11.00 Uhr Nach der erfolgreichen Premiere Anfang dieses Jahres geht die Winterlaufserie München (www.laufwinter.de) in die zweite Runde. Dabei bieten wir die (schon in den 70er Jahren) von Manfred Steffny propagierte und vielerorts erfolgreich durchgeführte klassische Serie von 10 km - 15 km - 20 km an. Die Summe der Zeiten gibt einen direkten Hinweis auf eine zu erwartende Marathonzeit. Wie im vergangenen Jahr stehen allen Teilnehmern der Laufserie die Duschen und Umkleiden im Olympiaschwimmbad zur Verfügung. Ausgabe der Startunterlagen und Einlaß ins Bad am rechten oberen Seiteneingang. Termine: 16.12., 27.01. und 24.02. Start ist jeweils um 11 Uhr im Olympiapark
13.00-17.00 Uhr  "Weihnacht im Tierheim" Besuchen Sie das Münchner Tierheim in der Vorweihnachtszeit zum diesjährigen Weihnachtsfest.  Das Vorweihnachtsprogramm: Weihnachtsbasar, große Tombola zu Gunsten unserer Tiere, Verkaufsstände, Glühweinstand, Zuckerwatte und gebrannte Mandeln, Kaffee und Kuchen, Aktivitäten der Jugendgruppen, eine kleine Überraschung für unsere Besucherkinder, Vorführung der Tierheimhunde, Auftritt des Posaunenchores und des Kinder-Gospel-Chores aus Trudering und Vieles mehr!
Ignaz-Perner-Tierheim, Riemer Strasse 270, 81829 München, Telefon: 089 9210000
14.00 und 17.15 Uhr Oper für Kinder: Hänsel und Gretel im Circus Krone, München. Familienoper von Engelbert Humperdinck Inszenierung: Ludwig Baumann Eine Produktion des Internationalen Musikfestivals Gut Immling Knusper, knusper, Knäuschen, wer knabbert an meinem Häuschen? Weihnachtszeit - Lebkuchenzeit - Zeit für die Märchenoper „Hänsel und Gretel“ mit bekannten Kinderliedern wie „Ein Männlein steht im Walde“, „Suse, liebe Suse“ und „Brüderlein, komm tanz mit mir“. Ludwig Baumann, Spezialist für phantasievoll-kurzweilige Kinderopern, inszenierte Humperdincks traditionell in der Adventszeit aufgeführte Oper. Für Kinder ab 4 Jahren ein tolles, erstes Theatererlebnis! Eintrittskarten: 14, 17 und 20 € , Kinder bis 12 Jahre : 11, 14 und 17 €, zzgl. Vorverkaufsgebühren
15.00 Uhr Go-Kart-Rennen im Kartpalast. Die Münchner Stadtteilportale LAIM-online und SENDLING-online laden ein zum großen Go-Kart-Rennen im Kartpalast in der Hansastraße 5. Am Start sind die Gewinner unserer Verlosung anlässlich der 600.000 Besucher beim Laimer Portal, 20.000 Besucher beim Sendlinger Pendant. Die Fahrer/innen erleben Geschwindigkeit und Beschleunigung pur in der größten Indoor-Kartbahn südlich des Weißwurst-Äquators. Auf 600 Metern Strecke in einer abwechsungsreichen Rennlandschaft mit Curbs, Kiesbett, Brücken und Tunnels gibt es richtiges "Formel-1-Feeling"! In 7 Runden Qualifying und 18 Runden Rennen wird sich zeigen, wer der Champion ist! Inklusive Nervenkitzel für alle und Schampusdusche für den Gewinner. Und natürlich freut ,man sich über viele Zaungäste, die das heisse Rennen hautnah mitverfolgen möchten. Kartpalast in der Hansastraße 5!
1. Münchner Schneefest für Kids und Teens in Lenggries-Wegscheid. Auf die Piste für den guten Zweck: Kinder helfen Kindern Einen wahren Schneepakt haben 15 Münchner Skischulen miteinander geschlossen: Sie bieten am 16. Dezember 2007 Kindern, Jugendlichen und Eltern, die Spaß am Schwingen, Boarden oder Springen haben, einen Pistentag in Lenggries/Wegscheid, der weder Taschengeld noch Nerven strapaziert. Für 15 Euro starten unzählige Ski- und Snowboardlehrer aus dem Deutschen Skilehrerverband-Bezirk München (DSLV) mit den vielen jungen Pistenkönigen nach Lenggries/Wegscheid. Busfahrt, Liftkarte, das komplette Programm mit professioneller Betreuung und Erinnerungsmedaille sind inklusive. Der Erlös aus dem Schneefest geht an die Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder, die sozial benachteiligten die Teilnahme an Ferien- und Erholungsprogrammen ermöglicht. (mehr)

18.12.2007
19.30 Uhr Tollwood Weltsalon Zelt: »Harald Lesch erklärt, was das Universum mit uns zu tun hat« . Professor Harald Lesch, Astrophysiker und berühmter Sterngucker der TV-Kultreihe »Alpha Centauri«, erklärt die Entstehung der Welt und die faszinierenden Phänomene des Kosmos einprägsam und auch für Laien verständlich. Ein Pflichttermin für Physik-Leistungskursler! Kostenlos im Rahmen des Winter-Tollwood Festivals.

18.-20.122007
Italienische Weihnachten bei mariani ambiente. Einmal dem alltäglichen Weihnachtstress entgehen? Sich eine kleine Pause gönnen? Genießen Sie im neuen Showroom Italienische Weihnachten und entdecken Sie neue Produkte bei mariani ambiente. Glühwein, Panettone und italienisches Flair gibt es vom 18. bis 20. Dezember 2007 (11.00 bis 19.00 Uhr) bei mariani ambiente, Türkenstrasse 29 in Schwabing.

19.-31.12.2007
Tanguera – Die Tangosensation aus Argentinien im Deutschen Thater. Tanguera ist die provokanteste und sinnlichste Interpretation seit der Erfindung des Tangos. Ein tänzerisch virtuoses und mitreißendes Ensemble aus 30 Tänzerinnen und Tänzern erzählt die Geschichte der erotischsten aller lateinamerikanischen Tänze, des Tangos – von seinen Ursprüngen bis zu seiner Goldenen Ära – in einer preisgekrönten Choreografie des gefeierten Tangostars Mora Godoy. Das bahnbrechende Tango-Musical aus Buenos Aires wurde bereits in Metropolen wie Madrid, Miami und Shanghai stürmisch gefeiert und erlebte im vergangenen Jahr einen triumphalem Erfolg auf seiner Deutschland-Premiere an der Hamburgischen Staatsoper (mehr)

22.12.2007
19.30 Uhr Tollwood Weltsalon Zelt: Podiumsgespräch "Fremde Heimat" mit Django Asül, Hans-Jürgen Buchner (Haindling), Joachim Kaiser, Edgar Reitz u. a. Reservierung erwünscht – Eintritt frei! Einlass 18.30 Uhr.

23.12.2007, Sonntag
14.00 Uhr Tollwood Weltsalon Zelt: "Weihnachnachtsmärchen aus verschiedenen Ländern" gelesen von Sophie von Kessel. Die durch Theater, Film und TV bekannte Schauspielerin zeigt mit Märchen, wie an fernen Orten in der Welt Weihnachten gefeiert wird. Kommt das Christkind auch in Schweden? Warum freuen sich englische Kinder und Erwachsene auf den Plumpudding? Geschichten, nicht nur für Kinder.
16.00 Uhr Festliches Weihnachtskonzert in der St.-Josephs-Kirche, Tengstr. 7  (U2 – Josephsplatz). Bekannte Advents- und Weihnachtslieder, Oratorio de Noël (C. Saint-Saëns). Die Münchner Chorbuben – Die Münchner Chromädchen – Männerhor EMCB. Collegium Instrumentale München – Ragnhild Kopp-Mues (Harfe), Lena Taitsch (2. Dirigentin Chormädchen) – Benjamin Schiefer (Orgel) unter der Leitung von: Bernhard Remann. Kartenvorverkauf (seit 26. Nov.) bei: Musik Hieber Lindberg (Sonnenstr. 15), Tel. 089 / 55 14 61 30 oder im Büro der Münchner Chorbuben, Tel. 089 / 55 171 370 – Fax 089 / 55 171 371

Olympia Einkaufs Zentrum und PEP unterstützten die Restaurierung der Salvatorkirche. OB Christian Ude und Landtagspräsident Alois Glück halfen in der Vorweihnachtszeit 2007 bei Sammelaktion (Foto: Ingrid Grossmann)

bis 24.12.2007
Olympia Einkaufs Zentrum und PEP unterstützten die Restaurierung der Salvatorkirche. OB Christian Ude und Landtagspräsident Alois Glück halfen in der Vorweihnachtszeit 2007 bei Sammelaktion (mehr)
Die schönsten Weihnachtskonzerte - das Special (weiter)
Weihnachten 2007: Festliche Konzerte, Weihnachtsgottesdienste, Christmette in der Münchner Innenstadt (mehr)
M-Bäder: Schwimmen und Saunieren an den Feiertagen (mehr)
Essen gehen an Weihnachten (mehr)
Startseite Weihnachtsspecial: Weihnachtsmärkte und Geschenkideen (mehr)

25.12.-28.12.2007
Budapester Operettengala in der Münchner Philharmonie. Die schönsten Melodien der Donaumonarchie. Seit vielen Jahren eine feste Größe im Herzen des Münchner Publikums. Eine Produktion des Budapester Operettentheaters. Die schönsten Melodien aus Die Fledermaus, Die Csárdásfürstin, Gräfin Mariza, Die lustige Witwe, Das Land des Lächelns, Wiener Blut. Eine Produktion des Budapester Operettentheaters mit Marika Oszvald, Marianna Bódi, Tímea Balog, Anita Lukács, Szilvi Szendy, Dániel Vadász, Zsolt Vadász, Soma Langer, Károly Peller, Tamás Csellóczki

1. Winterspielzeit des Circus Krone - Premiere am 25.12.2007. Bei uns finden sie Fotos und ein Video von der Premiere (Foto: Ingrid Grossmann)

25.12.2007.-30.01.2008
88. Winterspielzeit des Circus Krone - 1. Programm bis 30. Januar 2008 (mehr)

25. und 26.12.2007
21.00 Uhr Cornelia Corba in global-christmas-spirit - Weihnachtskonzert im Hotel Bayerischer Hof Night Club, Eintritt frei.Freuen Sie sich auf einen Weihnachtsabend der besonderen Art. Nach vielen Weihnachtskonzerten im Ausland präsentiert Cornelia Corba nun ihre erste CD mit internationalen Weihnachtsliedern unter dem Titel: < global-christmas-spirit.> Bei dem Weihnachtskonzert, das wie immer von der ihr eigenen Art der Mischung aus ernst und heiter getragen wird, stellt sie nun im Night Club des Hotels Bayerischer Hof, in München, die CD vor. Es sind weitgehend unbekannte Lieder, die sie aus Afrika, Südamerika, den Pazifikinseln und Osteuropa gesammelt hat. Lassen Sie sich verzaubern von den wunderschönen Melodien, die sie mit ihrer unverkennbar warmen Ethno-Stimme so singt, dass sie jedes Herz erreichen.www.wir-finanzieren-ideen.de www.corneliacorba.de

Balagan - Traumland der Poesie im Prinzregententheater (Foto. Ingrid Grossmann)

25.12.2007 - 06.01.2008 -  
Balagan - Traumland der Poesie im Prinzregententheater .Balagan, das Wort ist russisch und bedeutet Marktplatz oder später dann  "fröhliches Chaos" Balagan ist ein angenehm verrücktes, zart poetisches und mitreißend pfeffriges Durcheinander“ (Hamburger Abendblatt). Eine osteuropäisches Mischung aus kuriosen Gestalten, Akrobatik, Gesang und Musik - ein Rummelplatz der Emotionen und Sensationen (weiter)

26.12.2007, Mittwoch
15.30 Uhr Festliches Weihnachtskonzert / Tschechische Kammerphilharmonie, im Carl-Orff-Saal, Gasteig. Weihnachtsgala mit der Tschechischen Kammerphilharmonie, dem renommierten Kammerorchester aus Prag, das sich aus führenden Solisten der besten tschechischen Orchester zusammensetzt. Zu hören sind u.a. „Ave Maria“ (Schubert), das Adagio von Albinoni, Händels „Messias“. Eintrittskarten: 30 bis 36 €, zzgl. Vorverkaufsgebühren
20.00 Uhr Die schönsten Gospelhits und Christmas-Songs von Elvis Presley. Als besonderen Tribut an den großen Künstler präsentiert RIO, The Voice of Elvis, im Carl-Orff Saal der Münchner Philharmonie ein ganz besonderes Weihnachtskonzert: das ELVIS CHRISTMAS SPECIAL. RIO gilt als einer der weltbesten Interpreten. 1983 bis 1985 gewann RIO in Folge die Europameisterschaften der Elvis-Presley-Interpreten und ist seit 1985 professionell im Show-Biz. Die Elvis Presley-Gesellschaft zeichnete ihn aus mit dem Titel “Der beste Elvis seit Elvis.” Er erhält 1995 den “Goldenen Elvis Award”. 1999 gewinnt RIO den Internationalen Elvis Presley Wettbewerb, der unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters von Memphis, Tennessee (Heimatstadt von Elvis) durchgeführt wird, und setzt sich gegen 78 Mitbewerber aus ganz Europa und den USA durch. RIO bekommt den Titel “Elvis 2000” verliehen. Eintrittskarten: 20 bis 30 €, zzgl. Vorverkaufsgebühren

Am 31.12.2006 starten wieder tausende Teilnehmer zum 23. Münchner Silvesterlauf (Foto: Martin Schmitz)
24. Münchner Silvesterlauf (mehr)Special: über 150 Silvestertermine

31.12.2007, Montag - Sylvester
ab 11.00 Uhr: 24. "MRRC-Silvesterlauf München 2007". 10 km Volkslauf, Kinder- und Schülerlauf im Olympiapark, Start vor der Werner von Linde-Halle. Über 2500 Läufer/-innen warenbisheriger Teilnehmerrekord des zum 24 mal stattfindenden Events. Nachdem wir im Sommer Laufevents wie den Stadtlauf und den medien.Marathon so schön dokumentiert haben, gibt es bei uns auch zum Silvesterlauf wieder viele Fotos.
Der Tipp des Tages für Silvester: Größte Feuerzangenbowle der Welt im Isartor (mehr)
Silvestertermine München - das Special (mehr)
Silvester 2007 im Coellner im Paragraph (CIP), Winzererstraße unter dem Motto: „Feiern wie damals. Mit Musik und Essen aus den 60er bis 80er Jahren, Prosecco Empfang, großem Fingerfood Büffet, Mitternachtssekt und großem Feuerwerk.
31.12.2007
20.00 Uhr Silvester 2007 im Coellner im Paragraph (CIP), Winzererstraße unter dem Motto: „Feiern wie damals. Mit Musik und Essen aus den 60er bis 80er Jahren, Prosecco Empfang, großem Fingerfood Büffet, Mitternachtssekt und großem Feuerwerk.

All you can eat & drink von 20.00 bis 24.00 Uhr, Eintritt 44,44 € p.Person (weiter)

Coellner im Paragraph
Winzererstraße 49a
80797 München (Schwabing)
Tel.: 089 30 66 76 71
Fax.: 089 30 75 92 77
Internet-Adresse:
www.coellnerimparagraph.de

Termine im Januar 2008


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos