www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Offizieller Oktoberfest Maßkrug 2018 - präsentiert von Kabarettist Martin Frank am 30.08.2018
der Wiesnkrug 2018 wurde am 30.08.2018 vorgestellt (©Foto. Martin Schmitz)
der Wiesnkrug 2018 wurde am 30.08.2018 vorgestellt
Kabarettist Martin Frank aus Niederbayern stellte als Krugredner seinen Blick auf das Oktoberfest vor (©Foto. Martin Schmitz)
Kabarettist Martin Frank aus Niederbayern stellte als Krugredner seinen Blick auf das Oktoberfest vor
der Wiesnkrug 2018 wurde am 30.08.2018 vorgestellt (©Foto. Martin Schmitz)
Kabarettist Martin Frank
Blick auf den neuen Oktoberfest Maßkrug 2018  (©Foto:Martin Schmitz)
Blick auf den neuen Oktoberfest Maßkrug 2018
Wolfgang Prinz (©Foto:Martin Schmitz)
Wolfgang Prinz
Ludwig "Wiggerl" Hagn, Peter Pongratz (©Foto:Martin Schmitz)
Ludwig "Wiggerl" Hagn, Peter Pongratz
noch im Aufbau: Armbrustschützenzelt (©Foto:Martin Schmitz)
noch im Aufbau: Armbrustschützenzelt

©Fotos: Martin Schmit
z

Am 39.08.2918 wurde zum 17. Mal der offizielle Oktoberfest Sammelkrug 2018 im Rahmen einer kabarettistischen Rede präsentiert. Dank der freundlichen Unterstützung des Sprechers der Wiesn-Wirte, Peter Inselkammer, und der Vereinigung der Münchner Wiesn-Wirte hatte Festleiter Josef Schmid zur Oktoberfest-Maßkrug-Vorstellung in das Armbrustschützen-Zelt auf der Theresienwiese eingeladen.

Wenn dieser Termin ansteht wissen wir alle, der „final Countdown“ zur Wiesn hat begonnen. Die großen und mittleren Wiesnzelte sind weitestgehend aufgebaut, an der Innendeko wird noch gefeilt, aber im Armbrustschützen-Zelt, anders als in den meisten anderen Zelten, war bereits ein Eckchen vorzeitig bezugsfertig, zur Vorstellung des heurigen Wiesnmaßkruges.


Video Martin Frank - Präsentation des offiziellen Oktoberfest Maßkrugs 2018, Teil 1

Zuvor hatte Bürgermeister Josef Schmid die Presse und Wiesnwirte begrüsst, die hier zusammen kamen, den neuen offiziellen Wiesnkrug kennenzulernen, den der Niederbayer Martin Frank vorstellte, Träger des Bayerischen Karaberettpreises 2018 und Shootingstar der hiesigen Karabettszene, aufgewachsen auf einem Bauernhof im Landkreis Passau.

Martin Frank betrachtet das Oktoberfest aus einem ganz anderen Blickwinkel, als es so mancher eingesessene Münchner tun würde

Denn trotz der weltweiten Bekanntheit des Oktoberfests kommt der Großteil seiner Besucher aus München.

So richtig beurteilen könne er es als Milchbauer ja nicht, ob die Zutaten wie der Hopfen gut wären, als Milchbauer könne er höchstens sagen, wäre die Milli schön braun, habe die Kuh möglichweise einen AfD'ler gefressen.

"Unterm Strich bin ich eigentlich für dieses Aufgabe hier hier völlig unqualifiziert, dachte ich zumindest Anfang März, zwei Wochen später wurde dann Markus Söder Bayerischer Ministerpräsident, und dann habe ich mir gesagt, na ja.... wenn ein Bocksbeutel Bayern regieren kann kann auch ein Kracherl einen Bierkrug vorstellen." .... "Mit Markus rückt Bayern wieder ein Stück näher zusammen: alle gegen einen, und einer gegen alle."

Eine Bierpreisbremse hält er für eine gewagten Apell in einer Stadt, in der man für eine 25 qm Wohnung ("bei uns in Niederbayern heißt sowas Windfang") bis zu 1.000 € Miete zahlen müsse. Spaßeshalber hatte er sich ausgerechnet, wenn er sich ein 50qm Wohnung mieten würde, hätte er und 125 Kubikmeter Wohnraum. Wenn er diese mit Oktoberfestbier vollaufen ließe, hätte er einen Wasserschaden und 125.000 Liter Festbier, umgerechnet einen Wert von 1,8 Mio. Euro.

Diese Summe müsse man einfach relativ sehen: das reiche ja beim FC Bayern noch nicht einmal für eine Weihnachtsfeier.... SeinTipp an die Wiesnwirte: "Sie müssen den Bierpreis einfach positiver darstellen, begründen sie den Bierpreis einfach so: der gestiegene Bierpreis ist der persönliche Protest aller Wiesnwirte in Richtung Stadt gegen den Mietwahnsinn. Damit ist es nämlich nicht mehr Wucher, sondern saufen für einen guten Zweck"

Seit Herbst 2015 tourt der Nachwuchskabarettist Martin Frank erstmals mit einem Soloprogramm (Alles ein bisschen anders – Vom Land in d'Stadt) erfolgreich durch Deutschland und Österreich und amüsiert dabei bei in zahlreichen Auftritten mit seinem niederbayrischen Charme. Sein aktuelles Programm trägt den weisen Titel Es kommt wie's kommt!.


Video Martin Frank - Präsentation des offiziellen Oktoberfest Maßkrugs 2018, Teil 2

Bekannt ist Martin Frank auch aus zahlreichen Fernsehauftritten, zum Beispiel in Vereinsheim Schwabing (BR), Spätschicht (SWR), Schlachthof (BR) und als Außenreporter regelmäßig in SchleichFernsehen (BR).

Der gebürtige Osnabrücker Dirk Lippmann hat das preisgekrönte Wiesn-Plakatmotiv entworfen, das den offiziellen Oktoberfestkrug 2018 schmückt.

Der aktuelle Serienmaßkrug erweitert die 1978 begonnene Reihe von begehrten Sammlerkrügen mit hohem Sammlerwert.

Seit 1987 gibt es zusätzlich zum einfachen Keferloher einen Zinndeckelkrug als Sammlerobjekt. Der handgearbeitete Zinndeckel zeigt in diesem Jahr ein Portrait von Franz Halmanseder (gestorben 1962). Dieses Motiv führt die 2011 begonnene Serie „Münchner Originale“ fort.

Halmanseder lockte von 1920 bis 1962 als Rekommandeur die Leute durch seine eleganten Bewegungen ins Hippodrom, einem Festzelt mit Pferdereitbahn. Er wippte wie ein Reiter, legte den Zeigefinger an die Lippen und wirbelte mit der Reitgerte. Alle Wiesnbesucher kannten ihn, der im normalen Leben Gepäcktrger am Hauptbahnhof war, nur als "Der vor'm Hippodrom"

Entdeckt und engagiert worden war Franz Halmanseger vonder Oktoberfest-Legende Carl Gabriel, der 1902 das Hippodrom auf die Wiesn brachte und über den heuer eine Sonderausstellung im Museumszelt auf der Oidn Wiesn zu sehen sein wird.

Das preisgekrönte Motiv macht weltweit auf 10.000 Plakaten und 100.000 deutsch-, englisch- und italienischsprachigen Prospekten auf das Oktoberfest 2018 aufmerksam machen. Zusätzlich ziert es nun auch den offiziellen Serienmaßkrug, der damit die 1978 begonnene Reihe von begehrten Sammlerkrügen erweitert.

Als Sammlerobjekt gehört der Krug zu der seit 1978 bestehenden Reihe von Wiesn-Maßkrügen. Der Sammlerwert der Krug-Serie 1978-2017 liegt bei rund 3.000 Euro.

Für einen Wiesn-Maßkrug aus dem Jahr 1978 bezahlen Liebhaber bis zu 600 Euro. Seit 1987 gibt es den Sammlerkrug auch mit Zinndeckel.

Hergestellt werden die Oktoberfest-Maßkrüge von der Firma Rastal in Höhr- Grenzenhausen/ Westerwald in einer Stückzahl von 70.000 Krügen.

Während der Oktoberfestzeit ist der Steinkrug mit dem zur Wiesn einladenden Plakatmotiv für Euro 17 im Souvenirhandel, über das Internet und in den Wiesn-Zelten erhältlich.

Ebenso kann dort der Oktoberfestkrug mit Zinndeckel (Euro 34) erworben werden.

Was es sonst noch an Krug- und Kaffee-Haferl Aktivitäten der Wiesnwirte gibt, verraten wir Ihnen in den ausführlichen Beschreibungen aller Festzelte, sobald es bekannt ist.

Seit 2002 fordert das Tourismusamt der Landeshauptstadt München rep. seit einigen Jahren das Referat für Arbeit und Wirtschaft, bei dem das Oktoberfest jetzt angesiedelt ist, als Veranstalter des Oktoberfests namhafte Kabarettisten auf, über das „Ritualgefäß“ Bierkrug und die Wiesn im Allgemeinen zu philosophieren: Maria Peschek, Christian Springer, H.G. Butzko, Monika Gruber, Heißmann & Rassau, Holger Paetz, Christian Überschall, Simone Solga, Gerhard Polt , Wolfgang Krebs aka Edmund Stoiber, Lizzy Aumeier , und 2014 André Hartmann,..


Video Oktoberfest 2018: Tag 46 Wiesn-Aufbau @ Theresienwiese (30.08.2018)

Offizieller Oktoberfest Maßkrug 2018 - präsentiert von Kabarettist Martin Frank am 30.08.2018(©Foto:Martin Schmitz)

Fotos Aufbauzeit Oktoberfest München 2018 Wiesnaufbau Tag 46 - Fotos und Video vom 30.08.2018 (©Foto: Marikka-Laila  Maisel)
Fotos Aufbauzeit Oktoberfest München 2018 Wiesnaufbau Tag 46 - Fotos und Video vom 30.08.2018 (mehr)
Fotos Aufbauzeit Oktoberfest München 2018 Wiesnaufbau Tag 44 - Fotos und Video vom 28.08.2018 (©Foto: Martin Schmitz)
Fotos Aufbauzeit Oktoberfest München 2018 Wiesnaufbau Tag 44 - Fotos und Video vom 28.08.2018 (mehr)

- Wenn Sie auf dem Laufenden gehalten wollen, was sonst noch so auf der Wiesn passiert, melden Sie sich doch schon einmal bei unserem Oktoberfest-Newsletter an...

- Außerdem: das Special zum Wiesnbaufbau mit immer neuen Fotos (weiter)

- Festkrug der Wiesnwirte 2018 vorgestellt (mehr)


Archiv:
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2017 - Kabarettisti Maxi Schafroth (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2016 - Kabarettistin Franziska Wanninger (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2015 - Kabarettist André Hartmann (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2014 - Kabarettist Andreas Giebel (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2013 - Kabarettist Josef Brustmann (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2012 - Kabarettistin Lizzy Aumeier (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2011 - Kabarettist Wolfgang Krebs (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2010 - Kabarettist Gerhard Polt (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2009 - Kabarettistin Simone Solga (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2008 - Kabarettist Christian Überschall (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2007 - Holger Paetz (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2006 (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2005 (weiter)
Einige Wochen davor: Vorstellung des gemeinsamen Krug der Wiesn-Wirte 2005 (weiter)
14 Tage vor Wiesnbeginn: Vorstellung Hofbräu-Zelt Festkruges 2005 (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2004 (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2003 (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2002 (weiter)

Oktoberfest 2018 - die Preisentwicklung bei den Getränken Bierpreise, Limonaden- und Tafelwasserpreise (mehr)

Einige Links zum Oktoberfest Special:

  • Startseite Oktoberfest Special auf www.ganz-muenchen.de (mehr)
  • zu den großen Wiesn Zelten (mehr)
  • zu den kleinen und mittleren Wiesn Zelten (mehr)
  • die Bierpreise zum aktuellen Oktoberfest (mehr)
  • die Reservierungsnummern (mehr)
  • zu den Fahrgeschäften (mehr)

Anzeige


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
- Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
- Die "Oide Wiesn" ist 2018 wieder dabei (weiter)
- Rückblick: ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)

- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2018



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de