www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





Spargelanstich auf dem Viktualienmarkt zur Eröffnung der Spargelsaison am 08.04.2020


Spargelzeit - Das Special 2020. Symbolisches Spargelstechen zum Saisonauftakt in München am 08. April 2020 am Karl-Valentin-Brunnen ABGESAGT wegen Corona-Pandemie
Spargelanstich mit Spargelkönigin Lena I. und der Bayerischen Landtagspräsidentin Ilse Aigner am 10.04.2019 (©Foto: Martin Schmitz)
Rückblick: Spargelanstich mit Spargelkönigin Lena I. und der Bayerischen Landtagspräsidentin Ilse Aigner am 10.04.2019
Schecküberreichung an die "Münchner Tafel" durch Claudia Westner, Vorsitzende des Spargelerzeugerverbandes und -rings Südbayern (©Foto. Martin Schmitz)
Schecküberreichung an die "Münchner Tafel" durch Claudia Westner, Vorsitzende des Spargelerzeugerverbandes und -rings Südbayern
Fragen zur Zubereitung von Spargel beantwortet  Ernährungsfachfrau Frau Johanna Obermair (©Foto: Martin Schmitz)
Fragen zur Zubereitung von Spargel beantwortet Ernährungsfachfrau Frau Schrammel
Peter Strobl, Geschäftsführer des Spargelerzeugerverbands, giB auch gerne wieder Auskünfte über den Spargelanbau (©Foto: Martin Schmitz)
Peter Strobl, Geschäftsführer des Spargelerzeugerverbands, gibt Auskünfte über den Spargelanbau
Die Schellermühle ist mit einem Stand und der Küche von Hans Haas präsent (©Foto. Martin Schmitz)
Die Schellermühle ist mit einem Stand und der Küche von Hans Haas präsent
Spargelschäl Aktion von Euro-Toques Deutschland (©Foto. Martin Schmitz)
Spargelschäl Aktion von Euro-Toques Deutschland
Spargelschäl Aktion von Euro-Toques Deutschland (©Foto. Martin Schmitz)

 (©Foto: Martin Schmitz)

 (©Foto: Martin Schmitz)

Spargel Vorführung auf dem Viktualienmarkt (Foto: Martin Schmitz)

©Fotos: Martin Schmitz, Ingrid Grossmann

Die Schrobenhausener Spargelbauern planten eigentlich heuer den Auftakt in die neue Spargelsaison am 08.04.2020 am Viktualienmarkt in München mit einem symbolischen Spargelstechen. Ihm Rahmen der Maßnahmen im Kampf gegen das Corona Virus findet die Veranstaltung NICHT statt.

Geplant war, das Spargelkönigin Juliane I. und Prominenz aus der Politik und Wirtschaft um 11.30 Uhr zur Kelle gegriffen hätten, um symbolisch den ersten Spargel aus der Erde zu holen.

Peter Strobl, Geschäftsführer des Spargelerzeugerverbandes, hätte Auskunft zu Fragen zum Anbau, Vermarktung, Qualität und Zubereitung von Spargel gegeben.


Spargelanstich durch Landtagspräsidentin Ilse Aigner zum Auftakt der Spargelsaison 2019 auf dem Münchner Viktualienmarkt zusammen mit der Schrobenhausener Spargelkönigin Lena I.

Fotogalerie Spargelanstich Viktualienmarkt 10.04.2019, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, (©Foto: Martin Schmitz)

Standort: Karl Valentin Brunnen auf dem Viktualienmarkt Nähe "Der Pschorr" und der Schrannenhalle

Rückblick auf das Programm des Vorjahres 2019

10.30 Uhr

  • Musikalischer Auftakt mit den „Hohenwarter Musibuam
  • Ausschank von frisch zubereiteter Spargelsuppe
  • Wein vom Staatl. Hofkeller Würzburg „Silvaner zum Spargel“
  • Hans Haas, Sternekoch im Münchner Restaurant „Tantris“ in Zusammenarbeit mit der Schellermühle bereitet „Köstliches mit Spargel“ zu.
  • Fragen zu Anbau, Vermarktung und Qualität von Spargel beantwortet Peter Strobl Geschäftsführer Spargelerzeugerverband
  • Fragen zur Zubereitung von Spargel beantwortet Ernährungsfachfrau Stilla Schrammel

10.45 Uhr Begrüßung - Claudia Westner, 1. Vorsitzende des Spargelerzeugerverbandes und –ringes Südbayern e.V.

Durch das Programm führt der Ehrenvorsitzende des Spargelerzeugerverbandes Südbayern Josef Plöckl

11.00 Uhr

  • Symbolischer Beginn der Spargelsaison mit der Spargelkönigin Lena I., sowie der 1. Vorsitzenden des Spargelerzeugerverbandes und -ringes Südbayern Claudia Westner und der Bayerischen Landtagspräsidentin Ilse Aigner sowie der 1. Vorsitzenden des Spargelerzeugerverbandes und -ringes Südbayern Claudia Westner

Darüber hinaus gab es auch eine Spargelschäl Aktion, zu dem fast ein Dutzend Köche aus der Region auf dem Viktualienmarkt frisch gekauften Spargel schälen werden gegen eine kleine Spende zu Gunsten der Münchner Tafel, organisiert von Markus Lindner, Mitglied und Landesbeauftragter Südbayern der Vereinigung Euro-Toques Deutschland, deren Mitglieder schwerpunktmässig viel Wert legen auf Nachhaltigkeit, Regionale Produkte von Erzeugern sowie die Förderung der Weißen Zunft und ökologische Handelsweise.


Spargelanstich 2019 mit Spargelschäl Aktion zu Gunsten der Tafel München am 10.04.2019

Darüber hinaus spendeten die Schrobenhausener der Münchner Tafel einen 200 € Scheck, der von der 1. Vorsitzenden des Spargelerzeugerverbandes und -ringes Südbayern Claudia Westner überreicht wurde an Frau Zacher von der Tafel München, außerdem spendete die Schellermühe Mehl für die Münchner Tafel.

Endlich ist nun landesweit wieder heimischer Spargel auf dem Markt. Bis Johanni (24. Juni) gibt es das begehrte Edelgemüse nun erntefrisch und aus regionalem Anbau.

Dann endet die Saison, damit die Pflanzen sich erholen können. Statistisch gesehen isst jeder Bayer in diesen zweieinhalb Monaten rund 1,5 Kilo Spargel.

Der Fitmacher Spargel ist das beliebteste Frühlingsgemüse in Deutschland. Liebhaber schätzen die weißen und grünen Stangen wegen ihres hervorragenden Geschmacks, aber auch wegen der Bekömmlichkeit und des hohen Gesundheitswerts: Spargel ist reich an Vitaminen sowie Mineral- und Ballaststoffen.

Laut Landwirtschaftministerin Michaele Kaniber, die im Vorjahr den Anstich auf dem Viktualienmarkt ausübte, wird gerade der heimische Spargel als typisches regionales und saisonales Produkt immer beliebter: „Die Verbraucher wissen es zu schätzen, dass sie qualitativ hochwertigen Spargel erntefrisch und ohne lange Umwege auf den Tisch bekommen“, so die Ministerin.

Deshalb sei Spargel auch die flächenmäßig bedeutendste Gemüsekultur in Bayern. Im vergangenen Jahr wurden im Freistaat auf mehr als 3 300 Hektar Spargel geerntet. Hinzu kommen rund 750 Hektar Junganlagen, die erst in den nächsten Jahren Ertrag bringen.

2018 haben die bayerischen Spargelbauern mit rund 21.800 Tonnen eine Rekordernte eingefahren – 300 Tonnen mehr als im Jahr zuvor. Pro Hektar wurden damit 6,5 Tonnen geerntet.

90 Spargelanbauer im Anbaugebiet „Spargelland Schrobenhausen“ beginnen in diesen Tagen wieder mit der Spargelernte. So können die Verbraucher ab April bis Mitte Juni frischen Spargel aus heimischen Anbau erhalten.

Geschätzt wird der Spargel nicht nur wegen seines unverwechselbaren Geschmacks, auch wegen seines hohen Gehalts an Ballaststoffen und vielen wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen ist er inzwischen das beliebteste Gemüse im Frühjahr.

Laut Bayerischem Landesamt für Statistik wuden 2018 auf rund 3.400 ha Spargel im Ertrag angebaut, hinzu kommen noch rund 700 ha in Form von Neuanlagen.

Größte Spargelanbauregion im Freistaat ist das Gebiet um Schrobenhausen, zu dem auch die Regionen Pfaffenhofen, Neuburg a. d. Donau, Pörnbach und Aichach-Friedberg zählen. Hier liegen rund 50 Prozent der bayerischen Anbaufläche.

Es folgen das niederbayerische Anbaugebiet um Abensberg und Straubing mit 26 Prozent, das unterfränkische Maingebiet um Volkach, Kitzingen und Münsterschwarzach mit etwa 13 Prozent sowie das mittelfränkische Knoblauchsland um Nürnberg, Fürth und Erlangen mit rund neun Prozent.

Kleinstes bayerisches Anbaugebiet ist die oberfränkische Region um Bamberg und Forchheim mit zwei Prozent der Anbaufläche.

Gekauft wird bayerischer Spargel vor allem direkt vom Erzeuger: Etwa 80 Prozent der Ernte gelangen so in die Küchen von Gastronomie und privaten Haushalten, rund 20 Prozent werden über den Einzelhandel verkauft.

Bis 24. Juni wird täglich bis zu zweimal um die Wette gestochen: das königliche Gemüse Spargel wird geerntet.

Spargelschäl Aktion von Euro-Toques Deutschland, zu der gut ein Dutzend Köche aus der Region auf dem Viktualenmarkt frisch gekauften Spargel schälten, hier zusammen mit der 1. Vorsitzenden des Spargelerzeugerverbandes und -ringes Südbayern Claudia Westner und der Schrobenhausener Spargelkönigin Lena I (©Foto: Martin Schmitz)
Spargelschäl Aktion von Euro-Toques Deutschland, zu der gut ein Dutzend Köche aus der Region auf dem Viktualenmarkt frisch gekauften Spargel schälten, hier zusammen mit der 1. Vorsitzenden des Spargelerzeugerverbandes und -ringes Südbayern Claudia Westner und der Schrobenhausener Spargelkönigin Lena I


Spargelanstich Viktualienmarkt 2018: Produktinfos zum Thema Spargel und Spargelanbau

Fotogalerie Spargelanstich Viktualienmarkt 10.04.2019, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, (©Foto: Martin Schmitz)

- (Rückblick) Spargelspecial: Eröffnung der Spargelsaison 2019 am 10.04.2019 in München auf den Viktualienmarkt (mehr)

- Spargelfest Schrobenhausen 2020 am 16.05.2020 (mehr)
-
Abgesagt wg. Corona: 27. Gewerbeschau Soba in Schrobenhausen 2020 (mehr)
-
Altbairisches Schrannenfest Schrobenhausen 2020 vom 19.-21.06.2020 - Infos und Programm der Festtage (mehr)
- Volksfest Schrobenhausen 2020 07.05.-11.05.2020 (mehr)

- Spargel online kaufen auf spargel.de (mehr)
- Europäisches Spargelmuseum in Schrobenhausen (mehr)

- Schrobenhausen im Internet (www.schrobenhausen.de)
-
Video: Produktinfos zum Thema Spargel und Spargelanbau von Spargelexperten Peter Strobl (mehr)

Spargel-Erzeugerbetriebe kurz vorgestellt (wird ausgebaut)
- Spargelhof Ulrich Karl in Peutenhausen. Schrobenhausener Spargel aus kontrolliertem Anbau, Erdbeeren und Speisekartoffeln (mehr)
- Erlebnishof Spargelhof Koppold - Schönauerhof - Schrobenhausener Spargel und mehr vom Bauernhof (mehr)
- Spargelhof Norbert Ziegler in Brunnen bei Schrobenhausen - Spargel ab Hof (mehr)
- Spargelhof Sigllechner in Hohenwart (mehr)
- Spargelhof Seine in Schrobenhausen (mehr)
- Spargelhof Tyroller Högenau in Schrobenhausen (mehr)
- Spargelhof Wenger - Wengerhof - Schrobenhausener Spargel aus Schrobenhausen (mehr)
- Schrobenhausener Spargel vom Spargelhof Hainzmair in Pörnbach (mehr)

- Spargel , Paartaler Schinken und mehr: Gasthof - Metzgerei Jakob Stief "Zum Schimmelwirt" in Schrobenhausen (mehr)
- Ausflugsziel im Schrobenhausener Spargelland: Gasthof Bogenrieder in Waidhofen ist nicht nur kinderfreudlich hervorragend (mehr)
- Ausflugsziel im Schrobenhausener Spargelland: Landgasthof Zanker in Peutenhausen (mehr)
-
Landgasthof Vogelsang in Weichering - familiär und bodenständig in vierter Generation: Ausflugsziel im Schrobenhausener Spargelland (mehr)
- Spargelessen im Landgasthof "Zu Müllers Winkelhausen" in der Nähe von Schrobenhausen (mehr)

Am Ende gab es zusätzlich eine Schecküberreichung durch den Spargelverand Südbayern e.V. , außerdem spendete die Schellermühe Mehl für die Münchner Tafel.

Anzeige / Promotion:
Schrobenhausener Spargel vom Spargelhof Hainzlmair in Pörnbach


Spargelhof Koppold Schäönauerhof - frischer Spargel vom Hof aus dem Schrobenhausener Lnd

Spargelhof Sigllechner in Hohenwart bei Schrobenhausen www.premium-spargel.de

Spargelhof Tyroller Högenau in Schrobenhausen

Erlebnishof Waglerhof - Spargel und mehr aus Inchenhofen im Schrobenhausener Spargelgebiet

Frischer Schrobenhausener Spargel vom Spargelhof Ulrich Karl

Spargelhof Haslangkreit - Schrobenhausener Spargelhof

Spargelzeit im Zum Schimmelwirt Gasthof Metzgerei Jakob Stief in Schrobenhausen








Nicht nur in der Spargelzeit ein gutes Ausflugsziel: das Europäische Spargelmuseum nebst benachtbarten Lenbachmuseum in Schrobenhausen  (Foto: Marikka-Laila Maisel)
- Nicht nur in der Spargelzeit ein gutes Ausflugsziel: das Europäische Spargelmuseum nebst benachtbarten Lenbachmuseum in Schrobenhausen (mehr)
- Lenbachmuseum in Schrobenhausen. Franz von Lenbach – Geburtshaus (von 1823) mit Museum (mehr)
- Schrobenhausen im Internet (www.schrobenhausen.de)

- Gästeführertour durchs Schrobenhausener Land (mehr)
- Tagesausflug ins Spargelland (mehr)
- Der Spargel-Wanderweg (mehr)

Linktipps:
www.spargel.de (Website des des Spargelerzeugerverbandes Südbayern e.V., viele Infos, Rezepte, Bestellmöglichkeiten etc. )

Archiv:
- Bilder vom Spargelanstich 2004 : Fotos, Teil 1, Teil 2
Fotos Spargel-Anstich auf dem Viktualienmarkt 2006, Teil 1, 2, 3, 4
- Nur 3 Wochen Ende März bis April: Hopfenspargel - ein besonderer Genuss (mehr)

- Spargelkönigin 2009/2010: Johanna Schuster - Johanna III. (mehr)
- Spargelanstich 2010 auf dem Münchner Viktualienmarkt am 12.04.2010 (mehr)

FilmSpargelanstich 2009 auf dem Viktualienmarkt am 16.04.2009 (mehr)

FilmVideo: Uraufführung "Ich bin ein Spargelesser" von Maklar - Schwarzbauer beim Spargelanstich 2009 auf dem Münchner Viktualienmarkt (mehr)
)

Spargelspecial: Eröffnung der Spargelsaison 2020 am 08.04.2020 in München auf den Viktualienmarkt (mehr)

- Weitere Produkt-Info Spargel (mehr)
- Spargel online kaufen auf spargel.de (mehr)
- Europäisches Spargelmuseum in Schrobenhausen (mehr)

- Spargel aus dem Schrobenhausener Land (mehr)

- Schrobenhausen im Internet (www.schrobenhausen.de)
-
Video: Produktinfos zum Thema Spargel und Spargelanbau von Spargelexperten Peter Strobl (mehr)




- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
Rückblick: neue Restaurants und Gastro Events 2005 (mehr), 2006 (mehr), 2007 (mehr), 2008 (mehr), 2009 (mehr), 2010 (mehr), 2011 (mehr), 2012 (mehr), 2013 (mehr), 2014 (mehr) und 2015 (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
- Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de -
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
In Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de


Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2020