www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Noch mehr Starkbier - der Überblick über die Ausschankstätten des -ators
Starkbier Krüge Neben dem Salvator von Paulaner, dem Triumphator von Löwenbräu, dem Maximator von der Augustiner Brauerei, dem Delicator der Hofbräu, dem (nur für den Export) Optimator von Spaten oder dem Aviator vom Airbräu am Flughafen gibt es noch eine Reihe weiterer Starkbierspezialitäten mit -ator Endungen aus München bzw. dem Umland, die es in der Fastenzeit zu probieren gilt.

Ganz-muenchen.de stellt für Sie die interessantesten Termine zusammen, die Liste wird bis zum Ende der Starkbierzeit immer wieder erweitert:

Anzeige:


Was haben sie denn im Ausschank?

- gleich 2 Starkbiere, den
"Aventinus" von Schneider (>18% Stammwürze, 8 Volumenprozente Alkohol) , sowie den "Andechser Bergbock" (18,5% Stammwürze, ca. 7 Volumenprozente Alkohol) gibt es ganzjährig im
Schelling Salon (Di. + Mi. geschlossen)
Schellingstr. 54
80799 München
Tel. (089) 27 20 788

- Den "Oberator", ein dunkles unfiltriertes Starkbier vom Faß, gibt es im historischen Brauerei-Gasthof Kapplerbräu in Altomünster, dessen Ursprünge sich bis ins Jahr 1561 zurückverfolgen lassen. Eine Sehenswürdigkeit ist dort das hauseigene Brauerei- und Kutschenmuseum. Wirt Christian Scholze erwarb sein Fachwissen u.a. im Käfer´s, Schmuck´s Lenbach, und dem Golfclub St. Eurach. Auch ohne Starkbier also ein Ausflugsziel. Montags Ruhetag. Adresse: Nerbstrasse 8, 85250 Altomünster, Telefon: 08254 - 777


Wichtige Termine:




Aschermittwoch 2020
- am Aschermittwoch, 26.02.2020, beginnt um 16.00 Uhr mit einem Starkbieranstich im Airbräu am Münchner Flughafen Auch die bayerische Bierkönigin, Veronika Ettstaller, wird vor Ort sein und ds Airbräu-Team tatkräftig unterstützen. Die ersten Liter werden auch in diesem Jahr wieder kostenlos verteilt. Schnell sein lohnt sich also!
Auf der Bühne sorgen der Humorist Xaver Reiser und die drei Scheinheiligen mit einem bunten Mix aus Musik, Gstanzl und Geschichten aus dem wahren Leben für gute Stimmung. Ein wahrer Augen- und Ohrenschmaus für Freunde echter Bayerischer Volkskultur. Die ersten Liter des naturtrüben Aviators im Airbräu am Münchner Flughafen kann man dort an diesem Tag in Form von Freibier testen, hier im Münchner Vorposten der von einem Hofbräu Braumeister betriebenen Hausbrauerei. Kräftig in Geschmack und Farbe ist er mit mindestens 8,9% Vol. mit Vorsicht zu genießen. Ansonsten kostet hier der Liter / die Maß unschlagbare 6,90 €.

Starkbieranstich des neuen Jakobators am 28.02.2020 @ Forschungsbrauerei und Bräustüberl in Perlach (©Foto: Martin Schmitz)

28.02.2020, Freitag
- Auftakt der Starkbierzeit in der Perlacher Forschungsbrauerei: Der neue Jakobator, als Fastenbier extra fein und stark gebraut, Wirt Michael Achhammer zapfte um 12 Uhr in Perlach an. Ein echtes Münchner Starkbier mit einer leicht rötlich bernsteinigen Farbe, filtriert, es ist mit einer ganz sanften Kühlung bei minus 1 Grad in den vergangenen 3 1/2 Monaten ausgereift, mit über 18% Stammwürze und rund 7,5 Volumenprozente Alkohol etwas schwächer als sein Vorgänger, der als Münchens stärkstes Fastenbier galt. Der Jakobator (9,80 € die Maß) wird noch im Keferloher ausgeschenkt. Ihn gibt s NICHT in Flaschen und nur hier. Reservieren Sie am besten gleich einen Tisch für Sie und Ihre Freunde unter Telefon 089 / 670 1169 Die Starkbierzeit geht hier rund 5 Wochen (mehr)

- Vom 27.2. bis zum 4.4.2020 im Lagerkeller (am 7./14./21.3. + 4.4. zusätzlich im Festsaal) gibt es im Augustinerkeller das "Maximator". Feiern können sie das beim Starkbierfest im "Alten Lagerkeller" mit dem Augustiner Starkbier "Maximator" vom Holzfass, die Maß zu 8,30 € wie schon im Vorjahr. Ab 16:00 Uhr, mit Live-Musik der Dorf Ox'n 18:00 Uhr. Samstag wird auch im Festsaal gefeiert. Augustiner-Keller, Arnulfstr. 52, 80335 München. Eintritt pro Person Euro 8,00, Tischreservierungen sind möglich. Der kabarettistische Maximator Anstich 2020 im Augustiner Keller fiel in diesem Jahr wegen der Verbreitung des Corinavirus aus (mehr)

- Truderinger Starkbierfest 20. Truderinger Ventil am 01.03.2020 - Am Sonntag, 1. März um 16 Uhr wird’s im Kulturzentrum Trudering politisch und zünftig. Zum 20. Mal lassen die Truderinger bei Starkbier, Brotzeit und deftigem Politiker-Derblecken durch ihr Ventil Luft ab. Künstlerischer Leiter ist wieder und bereits zum 10. Mal Winfried Frey – auch er feiert also ein Jubiläum. Das Motto lautet dieses Jahr „Auf unserer grünen Wiese“ und natürlich geht es um den Kommunalwahlkampf. Die aussichtsreichsten OB-Kandidat*innen sind eingeladen und werden dann wohl doppelt präsent sein: Es stehen nämlich Doubles von Dieter Reiter, Kristina Frank, Katrin Habenschaden und Ilse Aigner auf der Bühne. Die Zuschauer erwartet Satire, Spaß und ein turbulentes Programm mit einem aus Fernsehen und Theater bekannten Starkbier-Ensemble: Michaela Heigenhauser (Komödienstadel, Chiemgauer Volkstheater), Petra Auer (Rosenheim-Cops, Komödienstadel), Kristin Sikder (Der Bergdoktor, Rosenheim-Cops). Elisabeth Grünebach (Dahoam Is Daoam, Die Babysitterin) und Werner Hartmann (Theaterverein Feldkirchen e.V.). Für das Ventil am Sonntag, 1. März um 16:00 Uhr gibt es noch Karten für 28 Euro und 22 Euro. Einlass ist bereits ab 14:30 Uhr, die Band „Dixie Sauhaufen“ spielt ab ca. 15 Uhr. Die Veranstaltung ist bewirtet. Karten kann man reservieren unter Tel. 089 / 420 18 911 und unter info@kulturzentrum-trudering.de (mehr)

02. März bis 05. April 2020
- Starkbierzeit im Ayinger Bräustüberl mit dem Celebrator Zeitraum 02. März bis 05. April

Eines der Highlights der Münchner Starkbierzeit hätte am Abend des 11.03.2020 die Salvatorprobe mit Maximilian Schafroth als Fastenprediger werden könne, die kurzfristig wegen der Verbreitung des Coronavirus abgesagt wurde. Der über die Bayerischen Grenzen hinaus berühmte Salvator Anstich war ohnehin nur für geladene Gäste zugänglich, und selbst die dürfen nur alleine kommen, ausser vielleicht dem Ministerpräsidenten und einer handselektierte Auswahl weiterer Ober-VIP's. Die anschließende Starkbierzeit im Paulaner Nockherberg vom 13.03. bis 05.04.2020 fällt ebenfalsl aus - geplant ist statzdessen ein Maifest (mehr)
- Salvatorprobe 2020 mit zwei Debütanten am Nockherberg - Schauspielerin Natalie Hünig und Christian Buse feiern Premiere am Nockherberg (mehr)

13. und 14 sowie 20. und 21. März 2020
- Obermenzinger Starkbierfest im Alten Wirt. Der Verein für Volksmusik und Volkstanz „D' Blutenburgler e.V.“ lädt auch 2020 wieder an vier Abenden zum traditionellen Obermenzinger Starkbierfest in den Festssaal des Alten Wirts (Dorfstr. 39) ein. An vier Abenden tritt die Garchinger Bauernbühne mit verschiedenen Einaktern und einer Oper auf bairisch auf, singt Peter Igl seine beliebten Gstanzln und unterhält Karl Edelmann mit seinen Altbairischen Musikanten das Publikum. Der Kartenpreis beträgt regulär 16,- Euro, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren ermäßigt 12,- Euro. Resevierung beim Vereinsvorstand Willi Franz unter Telefon 089 864 41 16. Kartenabholung und Restkarten am 8. Maärz 2019 im Alten Wirt. Vereinzelte Restkarten (Rückläufer) gibt es gelegentlich an der Abendkasse.
- Am 18.03.2019 findet in der Airbräu Tenne ab 10.00 Uhr das Traditionelle Starkbierfest mit Parodist Wolfgang Krebs als Edmund Stoiber statt (nur für geladene Gäste)

23.03.2020, Samstag
- Einlass ab 17.30 Uhr Starkbierfest der Ayinger Privatbrauerei. mit boarischer Musi und Starkbierrede (ab 18 Uhr). Ausschank des vielfach prämierten Ayinger Celebrator aus dem Fass. Starkbierzeit im Ayinger Bräustüberl Zeitraum 08. März bis 18. April

- Fürstenfelder Salvator - Starkbierfest 2020 am 29.02.2020 im Forum Fürstenfeldbruck. Zum 12. Mal jährt sich der "Fürstenfelder Salvator“, der zu den beliebtesten Starkbierfesten zählt. Zur Freude des Publikums wäscht Krüglredner Jürgen Kirner hier alljährlich der Lokalprominenz gehörig den Kopf. Ein weiterer Höhepunkt ist ein Kurzauftritt von Mia Pittroff, der vordergründig netten, hintersinnig bösen Lieblings-Fränkin.. Für zünftige Unterhaltung sorgt die Kapelle Bayeerische Löwen. (mehr)

- Neben dem Salvator von Paulaner, dem Triumphator von Löwenbräu, dem Maximator von der Augustiner Brauerei, dem Delicator der Hofbräu, dem (nur für den Export) Optimator von Spaten oder dem Aviator vom Airbräu am Flughafen gibt es eine Reihe weiterer Starkbierspezialitäten mit -ator Endungen aus München bzw. dem Umland, die es in der Fastenzeit zu probieren gilt.

Erst am 29. April 2020 erfolgt der Anstich im Hofbräuhaus, dem zugleich im ältester Starkbierausschank Münchens. Allgemeiner Starkbierausschank im "Hofbräuhaus" dann anschließend , die Maß zu ..... €. Das Fasten-Starkbier der Hofbräu, das "Delicator", wurde leider schon Anfang der 90er Jahre eingestellt.

Und dann gibt es noch das Renator vom Weißbräu in Freilassing, Bräuhausstr. 5, 83395 Freilassing. Es wurde nach dem Vornamen der Gattin des ersten Wirts (19. Jhd.), Renate, benannt. www.weissbraeu-freilassing.de.
Service: Starkbieranstich 2021 in Hörfunk und Fernsehen sowie Internet des Bayerischen Rundfunks - die Sendungen vom und zum Nockherberg 2021 in München im Einzelnen (mehr)
Die weiteren Termine für 2020 werden derzeit aktualisiert.

Auf dieser Seite erfahren Sie nach und nach mehr zum Thema Maximator, Kaltenberger Ritterbock, dem Erdinger St. Prosper, dem Erdinger Pikantus (Dunkler Weizenbock), dem Celebrator, dem Aviator vom Airbräu, dem Aventinus, dem Gröbiator, dem Operator und natürlich zum Maibock der Hofbräu, mit dem im Mai die Starkbierzeit enden wird.

LINKS:
Beiträge zum Thema Starkbier: Startseite Starkbier-Special
- Starkbierzeit im Löwenbräukeller - Triumphator Starkbier vom 06.03-28.03.2020 (mehr)
- Salvatorprobe 2020 bei Paulaner: Politiker derbleckn (Salvatoranstich 11.03.2020 - ABSAGE) Starkbierzeit auf dem Nockherberg dann ab 13.03.-05.04.2020 (ABSAGE)

Augustiner (Maximator) vom 27.02.-03.04.2020, Aviator im Airbräu ab 26.02.2020

Stichwort: Starkbierausschank - andere Starkbierstätten: noch mehr -Ator - Bierlexikon
Starkbiersorten von A-Z
- Salvatorprobe in Hörfunk und Fernsehen des Bayerischen Rundfunks - die Sendungen im Einzelnen - ABSAGE (mehr)


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)

- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2021



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de