www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Salvatorprobe 2019: Politiker derbleck'n am Nockherberg mit Singspiel "Das kleine Glück oder da müsste mal was gemacht werden" Die Starkbierprobe am 12.03.2019 mit Maximilian Schafroth erstmals als Fastenprediger
Maximilian Schafroth ist 2019 der Fastenprediger (©Foto: sampics für Paulaner)
Maximilian Schafroth ist 2019 der Fastenprediger
Die erste Maß überreichte Andreas Steinfatt an Ministerpräsident Markus Söder (©Foto. sampics für  Paulaner)
Die erste Maß überreichte Andreas Steinfatt an Ministerpräsident Markus Söder
Markus Söder (Stephan Zinner) und Hubert Aiwanger (Florian Fischer) (©Foto. sampics für Paulaner)
Markus Söder (Stephan Zinner) und Hubert Aiwanger (Florian Fischer)
Andreas Scheuer (Stefan Murr) und Katharina Schulze (Sina Reiß) (©Foto. sampics für Paulaner)
Andreas Scheuer (Stefan Murr) und Katharina Schulze (Sina Reiß)
Angela Merkel (Antonia von Romatowski) (©Foto. sampics für Paulaner)
Angela Merkel (Antonia von Romatowski)
Das Dusel ist zurück beim FC Bayern!  Frank Achim Schmidt für Paulaner
Das Dusel ist zurück beim FC Bayern!
Salator Maßkrüge - typische Keferloher (Foto: Martin Schmitz)
Salvator Maßkrüge

Fotos ©sampics für Paulaner, Frank Achim Schmidt für Paulaner (1), Martin Schmitz, Ingrid Grossmann
Die Paulaner-Mönche, die Erfinder des Salvators, führten die Starkbierzeit in Ihrem Kloster am Fuße des Nockherberg ein. Seit über 100 Jahren wurde die Starkbierprobe und die anschließende Starkbierzeit auf dem Nockherberg in den Räumen des Paulaner-Kellers durchgeführt.

Die Salvatorprobe, Start der "5. Jahreszeit" und zugleich vorläufiger Höhepunkt, findet am 12.03.2019 zum 69. Male nach dem zweiten Weltkrieg auf dem Nockherberg in den Räumen des "Paulaner am Nockherberg" statt.

"Das kleine Glück oder da müsste mal was gemacht werden" lautet dieses Jahr der Titel des Nockherberg Singspiel. Das verrieten am 08.02.2019 die Singspiel-Autoren Stefan Betz und Richard Oehmann.


Nockherberg 2019: Regisseure verraten erste Details

Das Singspiels am 12.03.2019 wurde umgesetzt on einem Ensemble aus 15 Tänzern und Musikern. Stephan Zinner spielt auf dem Nockherberg wieder Markus Söder, Nikola Norgauer schlüpft in die Rolle der Andrea Nahles, Florian Fischer spielt Helmut Aiwanger, Stefan Murr spielt Bundesverkehrsminister Andreas Steuer, Schauspielerin Sina Reiß spielt die Grünenchefin Katharina Schulze, Die Musik komponiert in diesem Jahr Tobias Weber (mehr)

"Viele verlorene Seelen der CSU geistern an dem Ort herum, an dem das Stück spielt", erzählt Richard Oehmann. Dieses Jahr ist es, anders als 2018, keinem Film nachempfunden, sondern komplett frei erfunden. Eine zentrale Rolle spielt die Musik, Sänger und Tänzer wird es zudem geben, "um die großen inhaltlichen Lücken aufzufüllen", so Oehmann. Eine Herausforderung auch für den Komponisten Tobi Weber.

Zum ersten Mal bekam Markus Söder als Ministerpräsident von Paulaner Geschäftsführer Andreas Steinfatt und dem 1. Braumeister Christian Dahncke den ersten Krug des Paulaner Starkbiers Salvator überreicht. Mit den legendären Trinkspruch „Salve pater patriae! Bibas princeps, optime!“ stießen sie auf das Wohl des Ministerpräsidenten und ganz Bayerns an.

Maximilian Schafroth, der neue Fastenprediger, trat bei seinem Debüt zunächst als Vertreter des Bayerischen Heimatministeriums, Sektion Allgäu, auf, um dann zu erklären: „Also ich bin ich. Kein Mönch, keine Rolle, mit euch kann ich eh nicht mithalten. Die beschden Schauspieler seiz eh ihr.“ Unterstützt von einem Gstanzl-Chor derbleckte er die anwesenden Politiker, hintersinnig, aber auch deftig. Der neue Ton in der Fastenpredigt kam beim Publikum gut an, es gab teilweise sogar Standing Ovations.

Maximilian Schafroth trat zum Teil mit einem Gstanzl-Chor an (©Foto: sampics für Paulaner)
Maximilian Schafroth trat zum Teil mit einem Gstanzl-Chor an

Nach dem erfolgreichen Debütim vergangenen Jahr wurde auch das zweite Singspiel von Autorenteam Stefan Betz und Richard Oehmann sehr gelobt. Unter dem Titel „Das kleine Glück oder da müsste mal was gemacht werden“ spielte das Stück im alten Fitnesskeller der bayerischen Staatskanzlei, wo die Politiker-Doubles von Andrea Nahles (gespielt von Nikola Norgauer), Katharina Schulze (Sina Reiß), Hubert Aiwanger (Florian Fischer) und Andreas Scheuer (Stefan Murr) nach dem Erfolgsgeheimnis von Ministerpräsident Markus Söder (Stephan Zinner) suchten – und es schließlich auch fanden, in Person des „Dusel“, gespielt von Gerd Lohmeyer.

Ein rundum gelungener Abend! Maximilian Schafroth hat ein sensationelles Debut gegeben und neue Töne in der Fastenrede angeschlagen. Wir haben auf einen jungen Kabarettisten gesetzt, und das hat sich gelohnt“, so Andreas Steinfatt. „Auch das Singspielteam hat wieder für ein Feuerwerk auf der Bühne gesorgt. Dass wir dieses Team haben ist mehr als nur ein „Kleines Glück“ für uns.“

Zahlreiche Prominente aus Politik, Wirtschaft, Sport sowie Film und Fernsehen waren auch in diesem Jahr unter den Gästen.

Neben dem kompletten bayerischen Kabinett waren aus der Bundespolitik unter anderem anwesend: Bundesjustizministerin Katharina Barley, Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, die Vizepräsidenten des Bundestags Wolfgang Kubicki und Claudia Roth, der NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch und SPD Generalsekretär Lars Klingbeil. Zu den weiteren Gästen zählten: Uli Hoeneß, Saskia Vester, Ottfried Fischer, Maximilian Brückner, Stephanie Czerny, Luise Kinseher und Tom Buhrow

Andrea Nahles (Nikola Norgauer), Andreas Scheuer (Stefan Murr), Dieter Reiter (Gerhard Wittmann), Hubert Aiwanger (Florian Fischer) und Markus Söder (Stephan Zinner)
Andrea Nahles (Nikola Norgauer), Andreas Scheuer (Stefan Murr), Dieter Reiter (Gerhard Wittmann), Hubert Aiwanger (Florian Fischer) und Markus Söder (Stephan Zinner)


Nockherberg 2019: Maxi Schafroth eine Woche vor seinem ersten Fastenprediger-Auftritt

Die "Unter-10-Prozent-Parteien" wurden bei den Rollen nicht berücksichtigt, sagt im Vorfeld übrigens Stefan Betz, "weil uns dazu nichts eingefallen ist." Jetzt gehe es um die neuen politischen Freundschaften wie Markus Söder-Hubert Aiwanger.

Andreas Steinfatt, Thomas Lienenlüke, Luise Kinseher, Richard Oehmann, Tobias Weber, Stefan Betz (v.l.) (©Foto: Paulaner)
Thomas Lienenlüke, Maxi Schafroth, Andreas Steinfatt, Richard Oehmann, Stefan Betz, Tobias Weber

Ausgerichtet wird die Veranstaltung von den Wirten Christian Schottenhamel und Florian Lechner, die den Nockerberg übernommen und eindrucksvoll umgebaut haben, 27 Jahre lang hatten ihre Vorgänger Peter Pongratz dies gemacht, zuvor hatte die Brauerei selbst mit diversen Wirten das Fest ausgerichtet.

Die Live-Übertragung des traditionellen „Politiker-Derbleckens“ vom Münchener Nockherberg am Abend des 08.03.2017 erzielte im BR Fernsehen im Viorjahr eine herausragende Zuschauerresonanz: Fast 3 Mio. Zuschauer (2,83 Mio.), davon alleine 1,87 Mio. Zuschauer in Bayern, amüsierten sich bei der Fastenpredigt von Mama Bavaria und dem Singspiel „Scheining“ und bescherten dem BR Fernsehen einen Marktanteil von 41,1 Prozent im Freistaat, deutlich vor der Champions League-Übertragung im ZDF.

Am erfolgreichsten lief die Sendung im Ballungsraum München. Hier kletterte der Marktanteil auf sensationelle 58,8 Prozent – der zweithöchste Wert, der in der Landeshauptstadt für den Nockherberg je verbucht werden konnte.
Dr. Reinhard Scolik, BR-Fernsehdirektor "Luise Kinseher als Mama Bavaria und das Singspielteam um Marcus H. Rosenmüller und Autor Thomas Lienenlüke haben die hohen Erwartungen an die Starkbierprobe voll erfüllt. Luise Kinsehers hintersinnige Fastenpredigt war rundum gelungen, das Singspiel war politische Satire auf höchstem Niveau, grandios gespielt von einem brillanten Darstellerteam. Ich freue mich sehr, dass die Zuschauer diesen fulminanten Abend mit einer tollen Quote honoriert haben. Ein großes Kompliment und meinen herzlichen Dank an alle Beteiligten!"

Fotogalerie A Salvatorprobe Nockherberg 2017, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, (©Fotos: Martin Schmitz)

Die Starkbierzeit im Paulaner am Nockherberg wird dann gefeiert ab 02. März bis 25.03.2018, Mo. bis Fr., 14 bis 23 Uhr; Sa./So. 11 bis 23 Uhr (Ausschankende täglich um 22.30 Uhr).

Die lokale und landespolitische Prominenz fürchtet und sehnt sich zugleich nach diesem Termin (mehr)

Denn hier nicht derbleckt worden zu sein, bedeutet irgendwie auch, nicht besonders wichtig genommen zu werden (derbleck'n = jemanden "mehr oder weniger scherzhaft verspotten"; siehe auch Bierlexikon).

MS

- Salvatorprobe 2019 Singspiel am Nockherberg: Katharina Schulze bekommt ein Double. Sina Reiß spielt die Grünen Vorsitzende (mehr)
- Salvatorprobe 2019: Politiker derbleck'n. Maximilian Schafroth wurde als Fastenprediger vorgestellt (mehr)

- Christian Schottenhamel und Florian Lechner sind seit Frühjahr 2018 neue Wirte für das Paulaner Wirtshaus am Nockherberg (mehr)



FilmSalvatorprobe 2017: Politiker derbleck'n am Nockherberg mit Singspiel Die Starkbierprobe am 08.03.2017 (mehr)

Der Berg ruft: Salvator Ausschank im "Paulaner am Nockherberg" vom 10.03.-02.04.2017 (mehr)

Salvatorprobe 2017: Was plant rot-rot-grün am Nockherberg? Rosetta Pedone als Sahra Wagenknecht spielt mit im Singspiel "Scheining" beim Salvatoranstich 2017 (mehr)

FilmRückblick: Salvatorprobe 2016 @ Nockherberg (mehr)

FilmRückblick: Salvatorprobe 2015 @ Nockherberg (mehr)

FilmRückblick: Salvatorprobe 2013 @ Nockherberg (mehr)

- Salvatorprobe 2013: Marcus H. Rosenmüller und Thomas Lienenlüke sind das neue Singspielteam (mehr)

FilmRückblick: Salvatorprobe 2012 @ Nockherberg (mehr)

FilmRückblick: Salvatorprobe 2011 @ Nockherberg (mehr)
FilmSalvatorprobe 2011 @ Nockherberg – Videos zur Starkbierprobe am 23.03.2011 (mehr)
Nockherberg News 2011: flottere Musik, eine echte Miss Schweiz und wer bekommt den "Ude 2010" beim Singspiel (mehr)

Salvatorprobe 2011: A Mama schimpft halt anders! – Luise Kinseher als Bavaria derbleckt am Nockherberg 2011. Video (mehr)

FilmRückblick: Salvatorprobe 2010 @ Nockherberg (mehr)

Das Singspiel 2009 inszeniert wieder Eva Demmelhuber. Holger Paetz und Uli Bauer verfassen das Drehbuch. Bei uns auf ganz-muenchen.de fanden sie wie gewohnt Fotos, Videos und Hintergrund Infos (mehr)

Rückblick: Salvatorprobe 2008 (mehr)
Salvatorprobe 2008: Politiker derbleck'n Michael Lerchenberg feierte am 21.02.2008 als "Bruder Barnabas" ein Comeback (mehr)
- Im Anschluß an die Salvatorprobe 2008: Hohe Ehrung für Karl-Heinz Knoll - Münchner Festring Präsident und Brauer-Chef erhält Verdienstorden (mehr)
Mehr Zitate und deren Adressaten finden sie hier - die stärksten Sprüche 2008 vom Nockherberg (weiter)

- Salvatorprobe 2007: "Staatszirkus Nockherberg" (mehr)

- Bericht und Zitat-Highlights 2006 (mehr)
Rückblick: Fotogalerie "Trauminsel Nockherberg" 2006, Teil 1, 2, 3, 4, 5.

Rückblick auf 2004 / 2005:

Fotogalerie von der Salvator-Probe 2005, Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6.

Die Aufzeichnung mit den Höhepunkten ist dann für alle am folgenden Sonntagabend (6.03.2005, 19.00-20.45 Uhr) im Bayerischen Fernsehen zu sehen und sorgt dort wie gewöhnlich für Top-Einschaltquoten (2002: Einschaltquote der ersten Ausstrahlung am Sonntag: 40,5% (VJ.: 41,3%) bzw. 1,9 (VJ.:1.87) Mio. Zuschauer in Bayern, sogar 2,51 (VJ.: 2.7) Mio. bundesweit..).

- Bericht und Zitat-Highlights 2005 (mehr)
- Fotogalerie von der Salvator-Probe 2005 Tatort Nockherberg Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6.

Wie immer dabei waren natürlich bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber und KarinStoiber, nebst weiteren Kabinettmitgliedern und Münchens OB Christian Ude, als Bruno Jonas "Bruder Barnabas" zum Auftakt seine Bußpredigt hielt und anschließend im Singspiel unter dem Motto "Höhenrausch am Nockherberg" das "auf-den-Arm-nehmen" nicht minder pointiert, nur eben musikalisch, fortgesetzt wurde.

Salvatorprobe 2004 bei Paulaner: Die Gäste beim "Höhenrausch am Nockherberg",
Impressionen Starkbierprobe 2004, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6

Anzeige:



Salvatorprobe 2011: A Mama schimpft halt anders! – Luise Kinseher als Bavaria derbleckte erstmals 2011 am Nockherberg (mehr)
Starkbierzeit 2017 im Löwenbräukeller vom 10.02.-08.04.2017. Auftakt mit Christian Springer Starkbieranstich 2017 am 08.02.2017 (©Foto: Ingrid Grossmann)
- Starkbierzeit 2017 im Löwenbräukeller vom 10.02.-08.04.2017. Auftakt mit Christian Springer Starkbieranstich 2017 am 08.02.2017 (mehr)
LINKS:
Beiträge zum Thema Starkbier: Startseite Starkbier-Special
- Starkbierzeit im Löwenbräukeller - Triumphator Starkbier vom 15.03-30.03.2019 (mehr)
- Salvatorprobe 2019 bei Paulaner: Politiker derbleckn (Salvatoranstich 12.03.2019) Starkbierzeit auf dem Nockherberg dann ab 15.03.-07.04.2019

Augustiner (Maximator) vom 07.03.-06.04.2019, Aviator im Airbräu ab 06.03.2019

Stichwort: Starkbierausschank - andere Starkbierstätten: noch mehr -Ator - Bierlexikon
Starkbiersorten von A-Z
- Salvatorprobe in Hörfunk und Fernsehen des Bayerischen Rundfunks - die Sendungen im Einzelnen (mehr)




- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
Rückblick: neue Restaurants und Gastro Events 2005 (mehr), 2006 (mehr), 2007 (mehr), 2008 (mehr), 2009 (mehr), 2010 (mehr), 2011 (mehr), 2012 (mehr), 2013 (mehr), 2014 (mehr) und 2015 (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
- Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de -
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
In Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de


Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2019