www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



JanuarFreizeitideen Januar 2020
Hinweis an Veranstalter: Termine können Sie im Laufe des Jahres noch melden unter info@ganz-muenchen.de . Der Grundeintrag ist kostenlos, wenn die Veranstaltung uns vom Thema her interessiert und sie zum Konzept passt.. .

Wollen Sie als Veranstalter IHREN Eintrag hervorheben? Kein Problem, diverse Möglichkeiten bieten sich an. Mehr erfahren Sie hier. Oder schreiben Sie einfach kurz ein Mail mit Ihrem Anliegen an info@ganz-muenchen.de .

Circus Krone - die 1. Winterspielzeit 2020 beginnt mit einer Premiere am 25.12.2019. „Hereinspaziert - Manege frei!“ ist der Programmtitel des ersten Programmes der 101. Wintersaison

Circus Krone - die 1. Winterspielzeit 2020 begann mit einer Premiere am 25.12.2019. „Hereinspaziert - Manege frei!“ ist der Programmtitel des ersten Programmes der 101. Wintersaison (©Foto: Martin Schmitz)

25.12.2019 bis 31.01.2020
-
Circus Krone - die 1. Winterspielzeit 2020 begann mit einer Premiere am 25.12.2019 (mehr)
Anzeige
Circus Krone - die 1. Winterspielzeit 2020 beginnt mit einer Premiere am 25.12.2019. „Hereinspaziert - Manege frei!“ ist der Programmtitel des ersten Programmes der 101. Wintersaison

15  Jahre Kyoto Sushi. 15% sparen am Abend beim All you can Eat Sushi im Kyoto Sushi!

Kölner Karnevals Party 2020 im ruby Danceclub am Münchner Stachus: Kölsch meets München



Ab 23.11.2018 bis zum 13.01.2019 heißt es wieder täglich von 10.30 Uhr bis 22.00 Uhr Eislaufen unter freiem Himmel mitten in der Fußgängerzone am Karlsplatz/Stachus

noch bis 12.01.2019
- Noch bis zum 13.01.2019 heißt es wieder täglich von 10.30 Uhr bis 22.00 Uhr Eislaufen unter freiem Himmel mitten in der Fußgängerzone am Karlsplatz/Stachus (mehr)

Benefiz-Neujahrslauf: Der 13. Münchner Neujahrslauf am 1.1.2020 - Fotos & Video (©Foto: Martin Schmitz)

Grosses Klangfeuerwerk Wildschönau 1. Januar 2019 „Tal des Feuers – Wildschönau in Flammen“ (Foto: Thomas Klingler, Wildschönau)


01.01.2020 Neujahrstag
- 12.00 Uhr Am 01.01.2019 startet ein weiteres Laufevent: der Münchner Neujahrslauf als Wohltätigkeitslauf unterstützt die Aktion Sport ohne Grenzen. Start ist am Odeonsplatz / Hofgarten um 12 Uhr. Start und Ziel befinden sich im Hofgarten, Eingang Odeonsplatz. 7 Kilometer Rundkurs durch den Englischen Garten. Die Strecke führt am Chnesischen Turm vorbei, umrundet den Kelinhesseloher See und endet am Odeonsplatz. Der Neujahrslauf ist ein Lauf ohne Wettkampfcharakter, also ohne offizielle Zeitnahme und Ergebnislisten. Die Teilnahmegebühr pro Teilnehmer beträgt 10 Euro. Davon werden 4 Euro für das Hilfsprojekt Sport ohne Grenzen - gemeinsam gegen Hunger und Not gespendet. (mehr)
- Silvester: Klassik, Konzerte, Kultur zum Jahreswechsel (mehr)
- Neujahr 1.1. : Neujahrskonzerte zum Jahresbeginn (mehr)
- Silvester und Neujahr in den M-Bädern (mehr)
- kath. Gottesdienste und Kirchenkonzerte Silvester und Neujahr (mehr)
- Katzenjammer vermeiden: Tipps zur Vorbeugung gegen den Kater....(mehr)
-
ab 11.00 Uhr Traditioneller Weißwurst-Kater-Frühschoppen im Park Café Schmankerl aus der bayrischen Küche für einen schwungvollen Start ins Neue Jahr!

Botanischer Garten München-Nymphenburg. Tropische Schmetterlinge - Sonderausstellung: Lebende exotische Schmetterlinge im Wasserpflanzenhaus (Foto: Ingrid Grossmann)

21.12.2018 bis 17.03.2019
- Tropische Schmetterlinge - Sonderausstellung: „Tropische Schmetterlinge“ im Wasserpflanzenhaus (Haus 4 der Schaugewächshäuser) des Botanischen Garten München-Nymphenburg vom 21.12.2018 bis 17.03.2019 (mehr)

Olympiahalle vom 02.-06.01.2020: HOLIDAY ON ICE kommt mit neuer Produktion SHOWTIME nach München – Gaststarauftritt Sarah Lombardi und Joti Polizoakis (©Foto: Holidaay on Ice)

02.-06.01.2020
- Olympiahalle vom 02.-06.01.2020: HOLIDAY ON ICE kommt mit neuer Produktion SHOWTIME nach München – Gaststarauftritt Sarah Lombardi und Joti Polizoakis (mehr)

03.01.2020, Freitag
- 19.00 Uhr Django Asül Rückspiegel 2019 im Kulturzentrum Taufkirchen.

04.01.2020, Samstag
-
feierliche Inthronisations-Gala der Faschingsglde Olching in der Mehrzweckhalle Schwaigfeld in der Heckenstraße in Olching für Prinzessin Jessica I. und Prinz Phillip I. Anschließend wurde die neue Show der Showtanzgruppe „Spirit of Motion“ voor 700 Gästen präsentiert. Die Veranstaltung zählt mit rund 700 Gästen zu den größten und begehrtesten Faschingsveranstaltungen im Landkreis Fürstenfeldbruck.Für den musikalischen Rahmen sorgt in diesem Jahr die bekannte „Michi Högl Fun Band“. Im Verlauf des Abends wird das offizielle Prinzenpaar der Stadt Olching, inthronisiert. Der zweite Höhepunkt des Abends wird die Premiere neuen Showprogramms der Showtanzgruppe „Spirit of Motion für die Faschingssaison 2020 sein. Der Kartenvorverkauf für die Inthronisations-Gala findet dieses Jahr im Jeanshouse Olching am Nöscherplatz statt. Eintritt € 25 - 29 , Vorverkauf Jeans House Olching (mehr)
- 19.00 Uhr Festlicher Faschingsauftakt der Kirnarra 2020 im Festsaal des Bürgerhauses in Haar, Kirchenplatz 1. U. a. gekrönt wude das Kirchheimer Kinder- und Erwachsenen-Prinzenpaar und zeigen das neue Showprogramm aller Garden. Auch heuer wieder mit unserer beliebten Cocktailbar. Karten zu EUR 12,- (Mitglieder EUR 8,-) mit Tischreservierung unter Reservierungen@kirnarra.de, Restkarten an der Abendkasse. Zum Tanz spielt für Sie "M&M-Musik". Einlaß ist ab 18.00 Uhr, Beginn um 19.00 Uhr (mehr)

04./05.01.2020, Samstag + Sonntag
- 15.00 Uhr Das Dschungelbuch in der Philharmonie, Gasteig The Sound of Hollywood Symphony Orchestra & Choir. Musik: George Bruns (Score), Terry Gilkyson, Richard M. & Robert B. Sherman (Songs) Mit Symphonieorchester und Chor hält der Dschungel nun Einzug in den Konzertsaal: Während die Geschichte um das Findelkind Mogli und seine vierbeinigen Freunde auf Großbildleinwand projiziert wird, erklingen Swing, Jazz und klangvolle symphonische Werke live auf der Bühne. Affenkönig Louis lädt zum Tanz, die Elefanten bringen den Urwald zum Beben, und ganz nebenbei erfährt Mogli von seinen Beschützern, dem Bären Balu und Panther Baghira, was ein großes Herz und echte Freundschaft ausmacht.

05.01. – 25.02.2020
- Fasching
Während der Münchner Faschingssaison finden Hunderte von Bällen statt – vom klassischen Schwarz-Weiß-Ball bis hin zum bunten Maskenfest. "München Narrisch" wird am Faschingssonntag, den 03.03. und am Rosenmontag, den 04.03. in der Fußgängerzone mit Musik, Masken und Tanz gefeiert. Zu den Höhepunkten des Münchner Faschings gehört der Tanz der Marktfrauen auf dem Viktualienmarkt am Faschingsdienstag, den 05.03. um 11:00 Uhr. Als dies und hunderte von Faschingsterminen finden Sie in unserem Faschingsplaner (mehr)

05.01.2020, Sonntag
- 11.00 Uhr Kunststück - Nonnenmalerei? Eine spannende Neuentdeckung im Bayerischen Nationalmuseum. Vor gut einem Jahr wurde dem Museum ein seltenes Zeugnis klösterlicher Glaubenspraxis vorgelegt. Zwei private Förderer haben es für das Museum erworben. Das Bild zeigt eine Nonne im Gebet vor dem hl. Olaf und dürfte nach seiner ganzen Art von einer Ordensschwester selbst gemalt worden sein. Der norwegische Nationalheilige Olaf deutet auf eine Entstehung im Ostseeraum, das für den Bildträger verwendete Eichenholz stammt nach einer dendrochronologischen Analyse aus der Hamburger Gegend. Das Werk wird ab Januar 2020 zusammen mit einigen anderen Zeugnissen privater Andacht und Frömmigkeit präsentiert.
Konservatorenführung mit Dr. Matthias Weniger. Bayerisches Nationalmuseum, Prinzregentenstr. 3, 80538 München
- 20.00 Uhr WÜRMESIA-Inthronisationsball des 70. Lukas I. & Nina I. mit Kinderprinzenpaar Maximilian I. & Celina II., Vorstellung des Jubiläumsprogrammes “Würmesia rock’s” Es spielt das Acoustic DUO aus Regensburg “TWO and A HALF BEER” Einlass ab 19:00 Uhr Tickets an der Abendkasse für € 20,- erhältlich Bewirtung über ausgewählte Gerichte von Café vor Ort, Neuried Dresscode: Elegant leger Mehrzweckhalle Neuried, Am Haderner Winkel 2, 82061 Neuried (mehr)
- 20:00 Uhr Inthronisation der Prinzenpaare der Narrhalla Oberschleißheim im Bürgerhaus Oberschleißheim mit dem kompletten Tanz- und Showprogramm der Narrhalla Oberschleißheim, Eintritt 10 €. (mehr)

Winterlaufserie München 2020 Teil 2: Lauf über 15 km am 06.01.2020 im Olympiapark, München (©Foto: Martin Schmitz)
Griechisch-Orthodoxe Metropolie von Deutschland lädt ein: traditionelle Zeremonie der Gewässerweihung für die Isar am 6.1.2019 (©Foto: Martin Schmitz)

06. Januar 2020, Montag - Dreikönigstag,
- Katholische Gottesdienste in der Münchner Innenstadt (mehr)
- 11.00 Uhr Am 06. Januar steht der 2. Lauf der Münchner Winterlaufserie 2019/2020 an im Olympiapark . Dabei können die Läuferinnen und Läufer ihre Form auf der 15 Kilometer Distanz testen (mehr)
- 12.30 Uhr Griechisch-Orthodoxe Metropolie von Deutschland lädt ein: traditionelle Zeremonie der Gewässerweihung für die Isar am 6.1.2020 (mehr)

05.01.-07.01.2020
- TrendSet – Internationale Konsumgüter-Fachmesse für Lebensart in der Messe München in den Hallen B1 bis B6 und C1 bis C3. Rund 2.500 Marken und Kollektionen aus fast 40 Ländern präsentieren Hersteller, Importeure und Handelsvertretungen internationaler Unternehmen regelmäßig auf der TrendSet. Diese Vielfalt macht die TrendSet zur größten Fachmesse Ihrer Art im südlichen deutschsprachigen Raum. Messethemen: rund um schönes Wohnen und Leben drinnen wie draußen, Praktisches und Elegantes für Küche, Esstisch, Bad und Schreibtisch sowie tolle Ideen zum Verschenken, Schmücken und Dekorieren: In 14 Interiors & Lifestyle Fair Areas und vier Topic Areas präsentieren die Aussteller Inspirierendes in Sachen Wohnen, Essen, Freizeit und Schenken.
Tageskarte: 16,00 €, Dauerkarte: 22,00 €


Wohin mit dem Christbaum

- Wohin mit dem Christbaum? Kostenlose Abgabe bei den Münchner Wertstoffhöfen, extra Christbaum-Sammelstellen an verschiedenen Schulen vom 07.-09.01.2020 (mehr)

 Premiere der Komödie "Trennung frei Haus" in der Komödie im Bayerischen Hof München  @Foto: Alvise Predieri

08.01.2020, Mittwoch
- Premiere der Komödie "Trennung frei Haus" in der Komödie im Bayerischen Hof München mit Katharina Abt, Ingo Naujoks und Sven Martinek. Im Anschluss an die Premiere wird diese Komödie (fast) täglich gespielt bis 23.2., von Montag bis Samstag um 19:30 Uhr, sonntags um 18 Uhr sowie am 25.1. um 15 Uhr, außer am 20., 27. und 28. Januar und vom 13. bis zum 15. Februar (mehr).

09.-11.01.2020
- 29 Yeahs’s Backstage zum offiziellen Geburtstag des Backstage am 11.01. Da wird das ganze Wochenende gefeiert.. Mit Bluekilla, Benuts, Erdling, Florian Grey, Circus Of Fools, Forced To Mode, Apron, Q-Box, Dj Sconan, Twelve After Elf, Slamdamn, Grand Massive, The Cromptons  und weitere

Narrhalla Orden 20202 vorgestellt (©Foto: Martin Schmitz)
Eröffnung Quatsch Comedy Club in der Nachtkantine im Werksviertel-Mitte. Premiere am 10.01.2020 (©Foto: Martin Schmitz)

10.01.2020, Freitag
- Vorstellung Narrhalla Orden 2020 zum Motto „Wiener Melange" beim Österreichischen Generalkonsul in München (mehr)
- 20.00 Uhr Das Phantom der Oper in der Kleinen Olympiahalle Auf Basis der weltbekannten Romanvorlage von Gaston Leroux erwecken Librettist Paul Wilhelm und Komponist Arndt Gerber den weltbekannten Klassiker Das Phantom der Oper erneut zum Leben. Das Musical über die fesselnde Geschichte des entstellten Mannes mit der Maske ist ab Januar 2020 wieder auf großer Tournee durch ganz Deutschland und Österreich. Tickets ab € 46,90
- Eröffnung Quatsch Comedy Club in der Nachtkantine im Werksviertel-Mitte. Premiere am 10.01.2020 (mehr)

10.-12.01.2020
- Auf der opti vom 10. bis 12. Januar 2020 in München präsentieren über 500 internationale Aussteller die Mode für die Brillensaison 2020, die neuesten Modelle, Marken und Materialien – von Holz, Stein und Papier bis Gold und Azetat. Vom Global Player bis zur kleinen Manufaktur, rund 600 Unternehmen von Schweden bis Griechenland, von den USA bis Australien zeigen auf der opti, der internationalen Messe für Optik & Design die neuesten Marken und Modelle. Fachbesucher aus über 70 Ländern, Augenoptiker, Kontaktlinsen-Spezialisten, Trendscouts und Journalisten machen sich auf der Fachmesse in München auf die Suche nach den Brillenstyles von morgen.und diese wird nicht die einzige sein (mehr)

volkstümliche Inthronisation des Narrhalla Prinzenpaares @ Marienplatz München (©foto: Martin Schmitz)

11.01.2020, Samstag
- Am 11. Januar 2020, 11:11 Uhr wird das „offizielle Faschingsprinzenpaar der Landeshauptstadt München“ am Marienplatz im Rahmen der Volkstümlichen Inthronisation gekrönt. Das Narrhalla Prinzenpaar erhält den Stadtschlüssel. Bis Aschermittwoch übernimmt das Prinzenpaar die narrische Regentschaft  über die Landeshauptstadt München. Fotos & Videos (mehr)
- 10.00-16.00 Uhr Stuzubi Schüler Messe im Zenith – München Eintritt frei. Alle Schülerinnen und Schüler können sich bei namhaften Unternehmen und Hochschulen von 10-16 Uhr über aktuelle Ausbildungsberufe, Bachelor Studiengänge, Duales Studium, Möglichkeiten im Ausland sowie Bewerbungsverfahren im Zenith informieren. Der Besuch auf der Stuzubi hilft den Schülern, ihren Weg zu finden, und die persönlichen Gespräche mit den Ausstellern erweisen sich bei einer anschließenden Bewerbung von Vorteil. Der Eintritt ist frei! Lilienthalallee 29
- 20.00 Uhr Inthronisation des Prinzenpaares Annalena und Anselm des Faschingsclub Neuhausen FCN im Augustiner-Keller, Arnulfstr. 52, 80335 München Motto 2020:
??? Kartenvorverkauf: Christian Riemhofer, Tel.: 089/16 13 39 (ab 18:00 Uhr), Eintritt 15 € E-Mail: karten@fc-n.de, www.fc-n.de
- 20.00 Uhr Inthronisationsball des OFC Inthronisation der neuen Karlsfelder Prinzenpaar sowie das Kinderprinzenpaar und Premiere des Neuen Showprogramms. im Bürgerhaus Saal, Allacher Str. 1, 85757 Karlsfeld mit Live Band (Abendgarderobe erwünscht) Einlass: 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr

12.01.2020, Sonntag
-
10.00-14.00 Uhr 14. Münchner Faschingsfrühschoppen im Wirtshaus am Bavariapark keine Maskierung, Eintritt frei!. (mehr)
- 11.00 bis 17.00 Uhr Das MVG Museum hat im Januar wieder geöffnet: Die Ausstellung rund um die Entwicklung des Münchner Nahverkehrs kann am Sonntag, 26. Januar 2020 von 11 bis 17 Uhr besichtigt werden. Erwachsene zahlen 3 Euro, Kinder und Jugendliche (6 bis 14 Jahre) bzw. Schüler und Studenten 2,50 Euro. Familienkarte: 6 Euro

12.01.2020, Sonntag
- Fashion Week Berlin: Marc Cain Fashion Show am 14. Januar 2020   So glamourös startete das Mode-Jahr Auftakt der Berliner Fashion Week mit Star-Besetzung: Katie Holmes, Alexandra Maria Lara, Jessica Schwarz, Anna Schürrle, Scarlett Gartmann, Mareile Höppner und Co. feiern bei der großen Marc Cain Show (mehr)

15.01.2020, Mittwoch
- 19.00 Uhr Kulturreferent Anton Biebl eröffnet im Jüdischen Gemeindezentrum, St.-Jakobs- Platz 18 die 11. Jüdischen Filmtage mit einem Grußwort. Der Eröffnungsfilm „The Invisible Line – Die Geschichte der Welle“ dokumentiert einen der berühmtesten Sozialversuche weltweit: das Third-Wave-Experiment im Jahr 1967 des Geschichtslehrers Ron Jones. Im Anschluss führt Esther Sedlaczek, Moderatorin bei Sky Deutschland, ein Gespräch mit Emanuel Rotstein, Programmchef A+E Networks Germany, Filmemacher und Autor. Die 11. Jüdischen Filmtage laden bis 15. Februar zu Spiel- und Dokumentarfilmen, Gesprächen sowie einem Klezmer-Konzert ein. Mehr Informationen und das Programm gibt es online unter https://t1p.de/juedischefilmtage (mehr)

13. Angermaier Eisstock-WM in Tracht im Park Cafe - heiße Duelle auf dem Eis am 16.01.2020 (©Foto: Martin Schmitz)

16.01.2020, Donnerstag
- 13. Angermaier Eisstock-WM in Tracht am Park Cafe - heiße Duelle auf dem Eis am 16.01.2020 (mehr)
- Benefiz-Neujahrtskonzert "Klassik meets Bentley" am 16.01.2020 bei Bentley München. Das Kammerorchester der Münchner Philharmoniker begeisterte beim Neujahrskonzert/ 15.000 Euro für die Haunersche Kinderklinik (mehr)

Bayerischer Filmpreis 2019 - Verleihung am 17.01.2020 im Prinzregententheater. Fotos & Video  (©Foto: Martin Schmitz)

17.01.2020, Freitag
- 19.00 Uhr im Prinzregententheater München
wird der Bayerische Filmpreis 2019 verleihen. Der Bayerische Filmpreis wird in diesem Jahr zum 41. Mal für hervorragende Leistungen im deutschen Film- schaffen vergeben. Die Preisträger erhalten bei erstmaliger Auszeichnung als Preissymbol den "Pierrot", bei weiteren Prämierungen eine andere Figur aus der "Italienischen Komödie" nach Entwürfen von Franz-Anton Bustelli der Porzellanmanufaktur Nymphenburg sowie einen Geldbetrag. Mit einer Preissumme von insgesamt 300.000 Euro gehört der Bayerische Filmpreis zu den bedeutendsten Medienpreisen in Deutschland. (mehr)
- 20.00 Uhr Gautier Capucon & Yuja Wang im Herkulessaal der Residenz.  Das Orchestre National de France unter der Leitung seines Chefdirigenten Emmanuel Krivine platziert das (für Geiger) als „tour de force“ beschriebene Soloko Chopin: Sonate für Violoncello und Klavier g-moll op. 65, Chopin: Introduction et Polonaise brillante für Violoncello und Klavier op. 3, Franck: Sonate A-Dur (Bearb. für Violoncello und Klavier) Ticket 36 – 76 €

17. bis 19. Januar 2020
- Yogaworld – Die Mitmachmesse für Yoga und Ayurveda im MOC (mehr)

47. Deutscher Filmball 2020 am 18.01.2020 im Hotel Bayerischer Hof - Fotos & 4 Videos  (©Foto: Martin Schmitz)

18.01.2020, Samstag
-
19.30 Uhr 53. traditionelles Gardetreffen des Moosacher Faschingsclub mit den bekanntesten Faschingsclubs der Stadt NEU im Ballsaal des Paulaner am Nockherberg. Das Gardetreffen des Moosacher Faschingsclubs ist die heimliche Eröffnung der Münchner Ballsaison und bietet die einmalige Gelegenheit, das gesamte Repertoire, das der Fasching in der Landeshauptstadt zu bieten hat, zu bestaunen und darüber hinaus eine rauschende Ballnacht zu feiern. Eintritt: 30,00 Euro / 27,00 Euro / 24,00 Euro (mehr)
- 20.00 Uhr 47. Deutscher Filmball 2020 im Hotel Bayerischer Hof – auf persönliche Einladung (mehr)

Am Sonntag, dem 19. Januar 2020, um 10.30 Uhr: Kommentierte Raubtierprobe mit Martin Lacey jr. - im Rahmen des Krone-Zoos (©foto:  Martin Schmitz)
Premiere "Das geheime Leben der Bäume" in der Astor Lounge / ARRI Kino am 19.01.2020, am 23.01.2020 kommt die Bestsellerbuchverfilmung ins Kino (©Foto: Martin Schmitz)

19.01.2020, Sonntag
- ab 10.30 Uhr öffentliche, kommentierte Raubtierprobe mit Martin Lacey. jr. im Circus Krone (mehr)
- 10.30 Ihr “erste Schunkelmesse” in der St. Maximiliankirche. Gemeinsam mit der Aktion „Fasching hat Herz“, sowie in Kooperation mit dem Bund Deutscher Karneval Oberbayern, vertreten durch seinen Präsidenten Peter Steinberger, laden die Narrhalla e.V. und ihr Ehrensenator, Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler, alle Münchnerinnen und Münchner sehr herzlich zur ersten Schunkelmesse in München ein. Der von Stadtpfarrer Schießler gehaltene Gottesdienst wird musikalisch von Narrhalla Senator Klaus Ammann und seinem Orchester begleitet. Es soll eine festliche, fröhliche und bunte Begegnung werden und die bayernweit eingeladenen Faschingsvereine- und -gesellschaften werden mit ihren Prinzenpaaren in ihren farbenprächtigen Ornaten, Kostümen und Standarten dem Gottesdienst beiwohnen. Bei klassischen Karnevalssongs ist es natürlich ausdrücklich erlaubt mitzusingen, zu klatschen und zu schunkeln.
- Premiere "Das geheime Leben der Bäume" in der Astor Lounge / ARRI Kino am 19.01.2020, am 23.01.2020 kommt die Bestsellerbuchverfilmung ins Kino (mehr)
- 19.00 Uhr The Spirit of Freddie Mercury  in der Kleinen Olympiahall München. The Spirit of Freddie Mercury bietet eine ausgefallene Bühnenshow mit Ledershorts, barocken Kostümen und Fantasieuniformen ergänzt durch Tänzer und internationale Top-SängerInnen. Stilimitationen in Perfektion und eine der besten Queen-Tribute-Bands der Welt erwecken den Künstler, Sänger und Menschen Freddie Mercury wieder zum Leben „Die Stimme - Das Gefühl - Die Leidenschaft“ ist das Motto der grandiosen 90-minütigen Show mit allen bekannten Hits von Mercury und Queen. Die perfekt eingespielten Musiker erwecken die Legende zum Leben, feiern die 1970er und 1980er und schlüpfen mit einzigartiger Authentizität in die Rolle von Mercury und Queen. Man hat den Eindruck, Freddie Mercury und Queen leibhaftig nochmals im Wembley Stadion 1986 zu erleben.
- 20.00 Uhr Julia Fischer in der Philharmonie im Gasteig Debussy: „Prélude à l’après-midi d’un faune“, Prokofjew: Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 D-Dur op. 19, Rimski-Korsakow: „Scheherazade“ op. 35 € 39-99

20.01.2020, Montag
- 20.00 Uhr Sebastian Koch Die Kreutzersonate im Prinzregententheater. Schauspieler Sebastian Koch – nicht zuletzt für seine Hauptrolle im Oscar-prämierten Film „Das Leben der Anderen“ mit Preisen überhäuft – lässt die irritierende Geschichte des innerlich zerrissenen Mannes, den die Eifersucht zu dieser unfassbaren Tat treibt, lebendig werden. Musikalisch eingerahmt wird die Lesung – natürlich – von Beethovens „Kreutzersonate“ op. 47, die der Komponist einst dem französischen Violinvirtuosen Rodolphe Kreutzer widmete.


21.01.2020, Dienstag
- 20.00 Uhr Janine Jansen und das Orchestra dell Accademia Nazionale di Santa Cecilia in der Philharmonie im Gasteig Mit Sir Antonio Pappano ist seit 2005 ein international gefragter Dirigent als Musikdirektor in Rom verpflichtet. Der in London als Sohn italienischer Eltern geborene Musiker studierte in Amerika Dirigieren, Komposition und Klavier, und ist – wenn er nicht gerade ein Spitzenorchester leitet – auch als Klavierbegleiter von Künstlern wie Joyce DiDonato, Ian Bostridge oder der niederländischen Geigerin Janine Jansen auf dem Konzertpodium anzutreffen. Letztere ist nicht nur Pappano musikalisch bestens bekannt, sondern als „Artist in Residence“ der Saison 2018/19 bei MünchenMusik auch dem Publikum. „Süß ist ihr glühender Ton in den Höhen, dunkel wie der einer Viola in den Tiefen“, lobte die Süddeutsche Zeitung zuletzt ihren Klang. Damit scheint Jansen für Mendelssohns Violinkonzert und dessen schwung- wie sehnsuchtsvolle Ausdruckswelten die Idealbesetzung zu sein.
- 21.00 Uhr Sum 41 im Zenith, München. VVK: 35€ zzgl. Gebühren Die Fans und auch die Presse sind begeistert von den neuen Songs der Kanadier mit ihr emFrontmann Deryck Whibley: „Jeder zweite Song bollert mit Metal-Riffing los, überhaupt klangen Sum 41 selten so mächtig und „da“ wie hier. Zum Refrain hin schwenken die meisten Songs aber zuverlässig zum hypermelodischen Punkrock um“, schreibt beispielsweise Dennis Drögemüller in der Visions. Ein Rezept, das aufgeht und bei dem man sich beim bloßen Hören vorstellen kann, wie die Haare durch den Moshpit fliegen.

23.01.2020, Donnerstag
- 20.00 Uhr Süden II, Schmidbauer – Pollina – Kälberer in der Philharmonie, Gasteig Ein außergewöhnliches Trio mit ambitionierten interkulturellen Absichten und berührenden Themen sang in zwei Sprachen über seine unterschiedlichen Heimaten, Sizilien und Bayern, und die verwandte „südliche“ Lebensart und -einstellung. Dadurch erzeugten die Musiker eine ganz besondere Atmosphäre der Verbundenheit. Mit neuen und alten Liedern, mit außergewöhnlichen Erzählungen, mit den Stimmen und Instrumenten ihrer unverwechselbaren Protagonisten wollen sie unterstreichen, dass Musik, wie auch das Leben, uns alle verbindet und nicht trennt. Von Palermo bis Berlin, von Wien bis Paris. Sie feiern damit aber auch eine musikalische Freundschaft, die über 15 Jahre gewachsen ist und deren Kraft und Spielfreude noch lange nicht ausgeschöpft sind. Ab 49,70 €
- 20.00 Uhr Night of the Dance. Riverdance, Dirty dancing, Stomp, Lord of the Dance im Carl Orff Saal, Gasteig  Die Tanzshow der Superlative ist geprägt durch vollendete Perfektion, Leidenschaft am Tanzen und purer Energie. Das international besetzte Ensemble, bestehend aus 20 der weltbesten Profitänzer, überzeugt bei jeder Show durch ihr meisterhaftes Können und ihre unglaubliche körperliche Ausdauer. Fantastische Körperbeherrschung, Lässigkeit im Ausdruck - trotz äußerster Präzision; großartige Eleganz und unterschiedliche Tempi zeichnen die verschiedenen Choreographien aus.

Oide Wiesn Bürgerball am 24.01.2020 (©Foto: Ingrid Grossmann)

24.01.2019, Donnerstag
- 20.00 Uhr "Magnolienball" - Ball des Deutsch-Amerikanischen Frauenclubs im Bayerischen Hof. Unter dem Motto Carnival for Charity findet am 24.01.2020 im Bayerischen Hof der traditionelle Magnolienball statt. Zum 70. Mal jährt sich das Benefizevent zu Gunsten Münchner Hilfsprojekte und des deutsch-amerikanischen Studentenaustausch- und Jugendprogramms.

- 20.00 Uhr Oide Wiesn Bürgerball im Deutschen Theater. Für den Startschuss der Ballsaison lautet der Dresscode “Traditionelle und historische Tracht”: In Kooperation mit dem Festring München e.V. erleben die Besucher ursprüngliche und ausgelassene Volksfestgaudi mit Musik und Tanz.
Tickets ab 18,00 €* | Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr | Traditionelle und historische Tracht | Wolfgang Grünbauer und die Oktoberfest-Musikanten, Monaco Bigband (mehr)

79 Hahnenkammrennen. Am Wochenende vom 21. bis 27. Januar 2019 (©Foto: Tirol Werbung)

24.-26.01.2020
- 79. Hahnenkammrennen. Am Wochenende vom 24. bis 26. Januar 2020 werden die größten Stars des FIS-Skiweltcups auf die „heiligen“ Pisten von Kitzbühel zurückkehren, um am Freitag im Super-G, am Samstag in der viel gepriesenen Abfahrt und in dem traditionell am Sonntag stattfindenden Slalom gegeneinander anzutreten. Darüber hinaus geht der Titel in der Kombination an den Fahrer mit der besten Gesamtzeit in Abfahrt und Slalom (mehr)

25.01.2020, Samstag
- 20.00 Uhr Bal paré de charcutier - 54. Münchner Metzgerball im Bayerischen Hof. Traditionsball der vereinigten Münchner Metzger In den frühen Morgenstunden endet der Ball mit einem zünftigen Weißwurst-Frühstück. Gäste sind herzlich eingeladen. Im Ballbüro Bayerischer Hof München und an der Abendkasse gibt es Eintrittskarten. Ein feiner Ball ganz nach dem Herzen der Münchner.
- Hahnenkammrennen in Kitzbühel: "Cigar Cocktail“ von Zigarren-Guru Daniel Marshall im Kitzbüheler Country Club, am 25. Januar 2020 (mehr)

26.01.2020,
- Schlittenfahren macht nur Kleinen Spaß? Von wegen. In Oberbayern begeistert der Kufensport auch Große. Und das auf Profi-Niveau. Jedes Jahr eine Riesen-Gaudi für Zuschauer und Teilnehmer ist das Gaißacher Schnablerrennen. Je nach Schneelage wagen sich Ende Januar, Anfang Februar Teams die 1,5 Kilometer lange Strecke hinab und müssen dabei eine Naturschanze überwinden, die bereits mit einem spektakulären Sprung von 25 Meter absolviert wurde. Das Schnablerrennen 2020 ist für Sonntag den 26.01.2020 ab 13.00 Uhr geplant (verrschoben vom 12.01.2020)! Falls es nicht mehr schneit, wird das Rennen jeweils auf den folgenden Sonntag verschoben - www.schnabler.de
- 10:00 bis 18:00 Uhr Familiensonntag: 3D Druck Das Thema des Familiensonntag im Januar ist die faszinierende Technik des 3D-Drucks. Der Kreativraum des BMW Museum wird an diesem Tag zu einem MakerSpace. Kinder ab acht Jahren lernen dort spielerisch, zum Beispiel mit Hilfe von 3D-Stiften, die verschiedenen Möglichkeiten des 3D-Drucks kennen. Für die jüngsten Besucher gibt es an der Bastelstation auf dem BMW Platz lustige Mal- und Bastelaktionen.
- 11.00 bis 17.00 Uhr Das MVG Museum hat im Januar wieder geöffnet: Die Ausstellung rund um die Entwicklung des Münchner Nahverkehrs kann am Sonntag, 26. Januar 2020 von 11 bis 17 Uhr besichtigt werden. Am 26. Januar findet im Museum während der Öffnungszeit außerdem ein großer Modelleisenbahn-Markt statt. Erwachsene zahlen 3 Euro, Kinder und Jugendliche (6 bis 14 Jahre) bzw. Schüler und Studenten 2,50 Euro. Familienkarte: 6 Euro
- 16.00 Uhr Festlich-Bayrisch ins Neue Jahr – unter dieses Motto haben Adi Stahuber und seine ISARTALER die Neujahrskonzerte gestellt. Die ISARTALER feiern in diesem Jahr ihr 65-jähriges Bestehen. Am Sonntag, 26. Januar 2020 um 16 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in 82065 Baierbrunn im Isartal gehen die ISARTALER auf eine abwechslungsreiche Reise durch die schönsten Klassiker der Neujahrsliteratur.
-13.30 bis 17.00 Uhr Bunter Kinderfasching von und mit Fun Unlimited im Orlandosaal der Stadthalle Germering (Landsberger Str. 39) statt. Die Besucher erwartet beste Unterhaltung, Animation und Spaß beim Tanzen, Mitmachen und Staunen für die ganze Familie. Karten können im Friseursalon Camäleon Hairstyle (Otto-Wagner-Str. 16) erworben werden.
- 14.00 Uhr Monikas Zirkuskinder - Kindermaskenball im Hotel Bayerischer Hof. Großer Familienball für Kinder, Enkel, alle Verwandten und Freunde, Groß und Klein, mit eigener Band und viel Programm.
- 16.00 Uhr Karneval wie dazumal im Deutschen Theater Beim traditionellen Kostümball tummeln sich die Narren auf der Tanzfläche und lassen sich von der beschwingten Musik von Sissi Gossner mit ihrem ODEON Tanzorchester mitreißen. Die Kür sind Einlagen der Prinzengarde der Narrhalla samt deren Regenten.
Tickets ab 13,10 €* | Einlass: 15:00 Uhr | Beginn: 16:00 Uhr | Fantasievoll kostümiert | ODEON Tanzorchester |
- ab 17.00 Uhr Ein Höhepunkt der Faschingsgesellschaft Olching (FGO) ist das große Gardefestival im Bürgerzentrum Gernlinden, das nicht nur beim Publikum, sondern auch bei Aktiven und befreundeten Garden für große Begeisterung sorgt. Die verschieden Gruppen zeigen die unterschiedlichsten Facetten des Showtanzes: Atemberaubende Akrobatik bis zu 3 Mann (Frau) hoch, Leidenschaftliche Rhythmen, Schwungvolle Standard- und Lateintänze, Flotter Hiphop, Modern oder Jazzdance-Formationen. Sie werden die tollsten Kostüme sehen und und allen voran natürlich: Die wunderschönen und atemberaubenden Prinzenpaare mit Ihren prächtigen Kostümen und Kleidern, die die Fasching über die Regentschaft in ihren Reichen übernommen haben.
- 20.00 Uhr Die Nacht der Musicals – die erfolgreichste Musicalgala in der Münchner Residenz, Residenzstr. 1 Das Programm lässt keine Wünsche offen. In einer über zweistündigen Show gelingt es den Darstellern eine bunte Mischung bekannter Musicals Hits aus „Tanz der Vampire“, „Rocky“, „Das Phantom der Oper“, „Mamma Mia“, „Cats“ und vielen weiteren Musicals darzubieten und für einen Abend voller Gänsehautmomente im Zuschauerraum zu sorgen. Die herausragenden Darsteller verbreiten durch ihre Stimmgewalt und das schauspielerische Talent jede Menge Emotionen und garantieren einen unvergesslichen Abend für Jung und Alt. Abgerundet wird Die Nacht der Musicals durch animierte Choreografien, aufwändige und farbenfrohe Kostüme, sowie ein perfekt auf die Show abgestimmtes Licht- und Soundkonzept.

Winterschlussverkauf WSV 2019 startet am 28.01.2019. Der Handel lockt mit Super Rabatten

27.01.2020, Montag
- Winterschlussverkauf WSV 2019 startete am 28.01.2019. Der Handel lockt mit Super Rabatten (mehr)
- 10.00 Uhr Oberbürgermeister Dieter Reiter legt anlässlich des Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am Platz der Opfer des Nationalsozialismus einen Kranz nieder. Vor 75 Jahren, am 27. Januar 1945, befreite die Rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau und die beiden anderen Konzentrationslager Auschwitz. Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust wurde der 27. Januar von den Vereinten Nationen im Jahr 2005 erklärt.
12.45 Uhr Trauerfeier für Josef Hanneschläger in der Trauerhalle des Krematoriums am Ostfriedhof, St. Martin Straße 41. Kondolenzbücher liegen aus, Trauerreden halten u.a. Ex-OB Christian Ude, die "Rosenheim Cops" Schauspielerkollegen Max Müller und Alexander Duda. Statt Blumenschmuck oder Trauerkränzen hat sich Hannesschläger Spenden an den Verein Mukoviszidose gewünscht. Die Urnenbeisetzung selbt findet im engsten Familienkreis statt. Hanneschläer starb am 20.01.2020 in einem Hospiz in München an seiner schweren Krebserkrankung im Alter von 57 Jahren

30.01..-09.02.2020
- 66. Kandahar-Rennen vom 30.01.-09.02.2020 - FIS Ski-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen (mehr)

Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2020: Wiesnplakat 2020 in filigranem Nostalgielook (©Foto: M artin Schmitz)


31.01.2020, Freitag 
- Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2020: Wiesnplakat 2020 in filigranem Nostalgielook (mehr)

- 20.00 Uhr Ball der Steuerberatungskammer im Hotel Bayerischer Hof Steuerberater sowie deren Freunde und Bekannte können hier ihr Tanzbein schwingen. Einlass und Beginn: 19.30 Uhr Karten erhältlich zu Euro 95,00 und Euro 85,00
- 2. Werteproduzenten Dinner Abend im Hasenöhrl-Hof in Geitau am 31.01.2020 (mehr)
- 20.00 Uhr Ball der Sterne im Deutschen Theater. Ein sprichwörtlich glanzvoller Höhepunkt der Ballsaison ist der sechste Ball der Sterne. Die Münchner Symphoniker laden – nicht nur – zum Walzertanzen und präsentieren eine Konzerteinlage mit zwei wundervollen Solisten. Für beschwingte Stimmung sorgt das Orchester Hugo Strasser.
Tickets ab 35,00 €* | Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr | festliche Abendgarderobe | Orchester Hugo Strasser, Münchner Symphoniker |

31.01.-01.02.2020
- BRAUKUNST LIVE! im MVG Museum – für alle Liebhaber des flüssigen Golds heißt es für 2020 wieder: das Wochenende vom31.0-1.-01.02.2020 im Kalender rot markieren! Diesjähriger Schwerpunkt wird auf alkoholarme und –freie Biere gesetzt, die das wahre Können der Brauer unterstreichen. Im Münchner MVG Museum erwarten die Besucher rund 100 nationale und internationale Aussteller, welche die ganze Bandbreite handwerklich hergestellter Biersorten bespielen. Ob traditionell, exotisch oder neu-kreativ – hier findet jeder Biergenießer sein ganz persönliches Lieblingsbier. Die BRAUKUNST LIVE! hat Kultcharakter. Sie ist nicht nur Schauplatz für Könner und Experten, sondern auch für jeden Bierliebhaber und Newcomer der ideale Treffpunkt zum Fachsimpeln, Entdecken und Probieren.
Freitag, 31.01. von 16:00 - 23:00 Uhr
Samstag, 01.02. von 14:00 - 22:00 Uhr
An der Tageskasse.
Tagesticket 20,- €
2-Tages-Ticket 35,- €
Im Preis inbegriffen ist der Shuttle-Bus von/nach Giesing Bahnhof sowie 2 Verkostungscoupons.

01.-09.02.2020
- Absoluter Höhepunkt der Wintersaison am Tegernsee ist vom 01.02.-09.02.2020 die Montgolfiade. in herrlicher Anblick, wenn die großen farbenprächtigen Ballone und Luftschiffe über Bad Wiessee in den Himmel steigen und entlang der unvergleichlichen Kulisse der Alpen majestätisch dahingleiten. Eine besondere Attraktion sind dabei natürlich immer die lustigen „Special Shapes“ der Ballone.
Rückblick: Dez. 2019
alle Angaben wie immer ohne Gewähr

- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
-
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2020