www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



41. Deutscher Filmball 2014 am 18.01.2014 im Münchener Hotel Bayerischen Hof. Fotos & Videos Deutscher Filmball 2014

Gut Geschäfte finden Sie genau hier: www.shops-muenchen.de
Uschi Glas und Dieter Herrmann @ Deutscher Filmball 2014 (©Foto: Martin Schmitz)
Uschi Glas und Dieter Herrmann @ Deutscher Filmball 2014
Sonja Kirchberger @ Deutscher Filmball 2014 (©Foto: Martin Schmitz)
Sonja Kirchberger @ Deutscher Filmball 2014
Nova Meierhenrich @ Deutscher Filmball 2014 (©Foto: Martin Schmitz)
Nova Meierhenrich @ Deutscher Filmball 2014
Schauspieler Michel Guillaume und seine Freundin Georgia Schultze @ Deutscher Filmball 2014 (©Foto: Martin Schmitz)
Schauspieler Michel Guillaume und seine Freundin Georgia Schultze @ Deutscher Filmball 2014
"Bergdoktor" Hans Sigl mit Frau Simone @ Deutscher Filmball 2014 (©Foto: Martin Schmitz)
"Bergdoktor" Hans Sigl mit Frau Simone @ Deutscher Filmball 2014
Richard "Mörtel" Lugner in Begeltung von Cyria und Simona @ Deutscher Filmball 2014 (Foto: Martin Schmitz)
Richard "Mörtel" Lugner in Begeltung von Cyria und Simona @ Deutscher Filmball 2014
Viktoria und Heiner Lauterbach @ Deutscher Filmball 2014 (©Foto: Martin Schmitz)
Viktoria und Heiner Lauterbach @ Deutscher Filmball 2014
Hans und Christine Theiss @ Deutscher Filmball 2014 (©Foto: N. Tandler)
Hans und Christine Theiss @ Deutscher Filmball 2014
Ministerin Ilse Aigner kam in einem Kleid von Escada @ Deutscher Filmball 2014 (©Foto:Nathalie Tandler)
Ministerin Ilse Aigner kam in einem Kleid von Escada zum Deutschen Filmball 2014
Karin und Edmund Stoiber @ Deutscher Filmball 2014 (©Foto: Martin Schmitz)
Karin und Edmund Stoiber @ Deutscher Filmball 2014
Ernst Hannawald ("Dampfnudelblues) mit Frau @ Deutscher Filmball 2014 (©Foto. Martin Schmitz)
Ernst Hannawald ("Dampfnudelblues) mit Frau @ Deutscher Filmball 2014
Jana Palaske @ Deutscher Filmball 2014 (©Foto: Martin Schmitz)Jana Palaske @ Deutscher Filmball 2014
Mona Opris @ Deutscher Filmball 2014(©Foto: Martin Schmitz)
Mona Opris in Joana Danciu Couture @ Deutscher Filmball 2014
Barbara Meier Deutscher Filmball 2014(©Foto: Martin Schmitz)
Barbara Meier Deutscher Filmball 2014
Anja Kling und Gerrit Kling Deutscher Filmball 2014  (Foto: Martin Schmitz)
Anja Kling und Gerrit Kling Deutscher Filmball 2014
Martin Moszkowicz, Doris Dörrie Deutscher Filmball 2014(©Foto: Martin Schmitz)
Martin Moszkowicz, Doris Dörrie Deustcher Filmball 2014
Katja von Garnier kam mit Turnschuhen @ Deustcher Filmball 2014 (©Foto: Martin Schmitz)
Katja von Garnier kam mit Turnschuhen @ Deutscher Filmball 2014
Tobias Moretti mit Frau Juliane @ Deutscher Filmball 2014 (©Foto: Martin Schmitz)
Tobias Moretti mit Frau Juliane @ Deutscher Filmball 2014

©Film: Martin Schmitz, N. Tandler (2)

Alljährlich wird in München der Deutsche Filmball als Treff für Filmleute, Wirtschaftsbosse und Politiker im Bayerischen Hof gefeiert.

Zum nunmehr 41. Mal versammelte sich das Who's who der deutschen Filmbranche zum Jahresbeginn in München, um den Deutschen Filmball zu feiern.

Der 41. Deutsche Filmball, das traditionelle Branchen-Highlight der deutschen Filmwirtschaft, findet am Samstag, den 18. Januar 2014 in München statt.

Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Horst Seehofer, richtet die Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e.V. SPIO auch 2014 wieder eine der beliebtesten Veranstaltungen der deutschen Filmbranche aus.

Austragungsort des fulminanten Festes, zu dem zahlreiche Filmstars sowie namhafte Gäste aus Wirtschaft und Politik erwartet werden, war erneut das Münchner Traditions- und 5-Sternehotel "Bayerischer Hof".


FilmFilm ab: Impressionen am roten Teppich - Deutscher Filmball 2014

Fotogalerie Roter Teppich Deutscher Filmball 2014, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Roter Teppich Deutscher Filmball 2014, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, (©Fotos: Nathalie Tandler)

Auf dem roten Teppich sah man Dieter Herrmann mit Uschi Glas in einem Couture-Abendkleid von Gabriele Blachnik aus bedrucktem Seidenchiffon mit Silberlamé überwebt, sowie mit extravaganter Ärmel- und Rückenpartie aus Schlaepferpailletten, Ex-Ministerpräsident Edmund Stoiber mit Frau Karin, Dr. Christine Theiss (aktuelles Projekt: The biggest Loser) und ihr Ehemann Dr. med. Hans Theiss (aktuell im Wahlkampf als Stadtratskandidat), Heiner und Viktoria Lauterbach (Kleid von "Nuit by Vera Mont"), Regisseur Joseph Vilsmeier, Schauspieler Michel Guillaume und seine Freundin Georgia Schultze, Mariella Ahrens, Minu Barati-Fischer, Moritz Bleibtreu, Annemarie Carpendale (Warnkross) und Wayne Carpendale, Dr. Christiane Paul ("Die Vampirschwestern 2"), Quirin Berg mit Freundin Natasha Grün, Leslie Mandokie mit Tochter, die "Nicht mein Tag" Darsteller Moritz Bleibtreu, Nele Kiper, Axel Stein, Jasmin Gerat und Regisseur Peter Torwarth, Ernst Hannawald ("Dampfnudelblues"), Tobias Moretti mit Frau Juliane, PR Agentin Simone Petrov, Axel Milberg und Judith Milberg, Wiens Baulöwe Richard Lugner in Begleitung der beiden Blondinen Cyria und Simona (vielleicht demnächst auf dem Wiener Opernball?), Musiker Leslie Mandokie mit Tochter..., Doris Dörrie mit Mann und Regisseur Martin Moszkowicz, Ken Duken, PR Lady Mona Opris in Joana Danciu Couture, Journalistin und Autorin Katja Eichinger mit Freund Anthony James, Nina Eichinger, Hannelore Elsner (in einem Kleid von Yves Saint Laurent), Florian David Fitz, Jasmin Gerat, Karoline Herfurth, Michael Kessler, Sonja Kirchberger, Diana Körner mit Lebensgefährten Erich Müller, Fred Kogel mit Rhea Geisler, David Kross kam mit Freundin Agnes Lindstroem Bolmgren, Barbara Meier, Moderatorin Nova Meierhenrich, Anna Maria Mühe, Alexandra Neldel, Jannis Niewöhner, Jana Pallaske, Christiane Paul, Franziska Petri, Katja Riemann (in einem Kleid von Guido Maria Kretschmer), Emilia Schüle, Axel Stein, Peter Thorwarth, Nadja Uhl, Elena Uhlig, Katja von Garnier Katja kam mit Turnschuhen, Saskia Vester, Nora von Waldstätten, Xaver Schwarzenberger, Aglaia Szyszkowitz, Moderatorin Karen Webb, Lavinia Wilson, Felicitas Woll, Sönke Wortmann mit Ehefrau Cecilia Kunz, Produzentin Minu Barati-Fischer kam mit Schauspieler Jannis Niewoehner, Brigitte Hobmeier mit Maximilian Brueckner, Sky Du Mont, Franziska Krug, Birgit Bergen, PR-Lady Renata Kochta, Martin Krug mit Julia Trainer, Ex-TV Doktorin Antje-Katrin Kuehnemann mit Jörg Guehring, Moderatorin Tina Kaiser, Susanne Porsche, Sägerin und Schauspielerin Jana Palaske (u.a. Inglourious Basterds), Angermaier Trachten Boss Axel Munz, "Das original bayerische Taschenluder" Matthias Bagada uvm.

Manuela Stehr, Präsidentin der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (SPIO), wird beim 41. Deutschen Filmball rund 1000 hochkarätige Gäste, unter ihnen zahlreiche Stars und namhafte Vertreter aus Wirtschaft und Politik, begrüßen.

Der Deutsche Filmball bildet den glanzvollen Abschluss der Münchner Filmwoche, auf der die deutschen Filmverleiher jedes Jahr im Januar die kommenden Kinofilm-Höhepunkte vorstellen. Seit nunmehr vier Jahrzehnten versammeln sich hier regelmäßig die Stars und Macher der Filmbranche, um das vergangene Kinojahr unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Ministerpräsidenten zu feiern.

Die Wirtschafts- und Medienministerin Ilse Aigner eröffnete in Vertretung des Ministerpräsidenten Horst Seehofer die Veranstaltung.


Deutscher Filmball 2014: Eröffnungswalzer Ilse Aigner am 18.01.2014

"Tanzen und Feiern stehen im Mittelpunkt unseres Balls. Doch wir werden in unseren Gesprächen auch auf die vielen politischen Themen schauen, die uns in diesem Jahr erwarten", sagt Manuela Stehr. In der neuen Legislaturperiode sei die Politik vor allem gefordert, rechtliche Rahmenbedingungen zu schaffen, die der digitalen Mediennutzung Rechnung tragen. "Wesentlich ist für uns der Erhalt unseres starken Urheberrechts", so Stehr.

Ministerpräsident Horst Seehofer hat erneut die Schirmherrschaft des Deutschen Filmballs übernommen und sagt: "Der Deutsche Filmball rangiert unter den gesellschaftlichen Ereignissen in München ganz oben. Die Gästeliste führt glanzvolle Namen des Films zusammen und bereitet die Bühne für eine mitreißende Veranstaltung.

Beinahe wirkt sie selbst schon wie ein Film, für den ein besonders phantasievoller Autor das Drehbuch geschrieben hat! Wer zu den Stammgästen des Filmballs zählt, erinnert sich gewiss an einen ganzen Schatz von originellen Szenen und Begegnungen, die mit diesem charmanten Fest verbunden sind.

Ich bin sicher: Auch heuer wird es manche Gespräche geben, die für Schlagzeilen gut wären! Ich freue mich über den ebenso bunten wie exklusiven Kosmos des Films und seiner Repräsentanten.

Sie alle haben Anteil am Ansehen des deutschen Films in der Welt, und ich denke, dass sie mit ihrer Arbeit auch künftig im Rampenlicht stehen werden - sei es im übertragenen, sei es im wörtlichen Sinne. Manches mag die Damen und Herren, die sich hier beim Filmball ein Stelldichein geben, voneinander unterscheiden - eines aber verbindet sie unfehlbar: Sie sind es, die den nächsten großen Erfolgen des Kinos ihre Prägung geben werden, auf sie kommt es an! Ich wünsche der Filmwelt einen unvergesslichen Filmball und ein erfolgreiches Jahr 2014."

New Faces @ Deutscher Filmball

Die erfolgreiche Kooperation zwischen dem Deutschen Filmball und dem BUNTE new faces award, dem Preis für Nachwuchstalente des Deutschen Films aus dem Hause Hubert Burda Media, wird auch 2014 weitergeführt.

Fünf von der Jury ausgewählte Finalisten werden beim 41. Deutschen Filmball als Gäste auf dem roten Teppich erwartet.

  • Maria Ehrlich Gewinnerin new faces award 2013 "Das Adlon. Eine Familiensaga"
  • Alicia von Rittberg Freie Jurywahl "Die Hebamme" und "Barbara"
  • Max von der Groeben Freie Jurywahl "Fack ju Göhte"
  • Jannik Schümann Nominierung BUNTE new faces award 2012 "Spieltrieb"
  • Baran Bo Odar (Regie) Freie Jurywahl "Das letzte Schweigen"

Unter dem Vorsitz von Patricia Riekel (Chefredakteurin BUNTE und Herausgeberin Burda Style Group) gehören Oliver Berben (Geschäftsführer Moovie - the art of entertainment GmbH und Constantin Film Produktion GmbH), Martin Bachmann (Geschäftsführer Sony Pictures Releasing GmbH), Torsten Koch (Geschäftsführer Constantin Film Verleih und Geschäftsführer Marketing/Verleih Constantin Film AG) und Oliver Fock (Präsidiumsmitglied SPIO Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e. V.) zur Jury.

Patricia Riekel, Chefredakteurin BUNTE, sagt: "Der Deutsche Filmball ist eines der wichtigsten gesellschaftlichen Ereignisse in Deutschland.

Seit über 40 Jahren lockt er Stars, Regisseure und die Kreativen der Branche nach München. Aufmerksamkeit, das ist die Währung, mit der hier alle handeln möchten. BUNTE richtet die Scheinwerfer aber nicht nur auf die großen Stars, sondern auch auf junge Talente und gibt ihnen dadurch die Chance, sich mit den großen Namen der Filmbranche zu vernetzen."

Neben den illusteren Gästen steht wie immer am Anfang die Frage im Raum, welche Mode sich in diesem Jahr durchsetzen könnte.

Wer kommt......

Die wichtigsten und größten Tische rund um die Tanzfläche sind reserviert für die großen Filmfirmen UIP, Buena Vista, Sony Pictures, Twentieth Century Fox, Bavaria Film und Constantin Film, die hier regelmässig ihre aktuellen Stars und manchmal auch noch Unbekannte vorstellen, die es mit Filmen in der bevorstehenden Saison sicher schaffen werden, einen Namen zu bekommen.

Daniel Brühl mit "Goodbye Lenin" war vor einigen Jahren so ein Beispiel, bei dem sich noch während des Filmballs viele fragten, wer denn das sei, so prominent platziert. Was sich wenige Wochen später ändern sollte, als der Film so glanzvoll die Kinos füllte.

Ein Ort, wichtige Kontakte zu knüpfen, glanzvoll zu feiern, der zudem 2003 durch den mit Millionenaufwand renovierten Ballsaal und die hinzugewonnene Falks Bar auch von den Räumlichkeiten her gewann.

Romy Schneider, Curd Jürgens und Roger Moore zog es damals zu den ersten Bällen nach München. Man kommt, um Leute zu treffen, die man sonst nicht so oft trifft. Ein Branchen-Vernetzungs-Ball, bei dem es nicht auf Tanzkünste ankommt, der einzige, der wirklich tanzen muss, ist stets der amtierende Ministerpräsident Bayerns.

Die Faszination ist ungebrochen. Auch heute will jeder noch dabei sein beim Event, doch nur rund 1.000 Gäste fasst der Saal.

Helmut Poßmann, Geschäftsführer der SPIO, verantwortet das Einladungsmanagement und die Platzierung der Ballgäste. Ballkarten zum "Deutschen Filmball" sind nicht frei erhältlich, sie können ausschließlich auf Einladung der SPIO erworben werden.

Das Einladungsmanagement, der Verkauf der Ballkarten und die Reservierungen für das traditionelle Weißwurstessen im Palaiskeller erfolgen nur noch über die SPIO.

Schon Wochen vor dem Event, das nur auf Einladung überhaupt zu besuchen war, gibt es regelmäßig keine Karten mehr. Für die es, wenn es sie auf dem freien Markt denn gäbe, pro Person rund 400 € zu zahlen wären. Ohne Essen und Getränke, versteht sich.

Der Erlös des Kartenverkaufs geht an die von der SPIO ins Leben gerufene Deutsche Filmkünstlernothilfe, die als spendenfinanzierte, gemeinnützige Stiftung hilft, Not leidende Filmkünstler zu unterstützen.

Früher wagte sich niemand, ohne Fliege zu erscheinen, zur Not mußte man sich last minute eine Filmball Fliege an der Garderobe ausleihen. Heute kann Mann ganz ohne oder vielleicht auch nur mit Krawatte statt Fliege erscheinen.

Eigentlich sollte man sich bei Aggro-Rapper Bushido ein Beispiel nehmen, der 2009 super in seinem Smoking daherkam samt ordentlich gebundener Fliege.

Während also die Eleganz bei den Männern, für die der Ball bekannt war, nachlässt, ist dergleichen bei den Frauen zum Glück nicht zu beobachten.

Sponsoren

Als Titelsponsor des 41. Deutschen Filmballs fungiert OMEGA SA. Hauptsponsoren sind AUDI AG, THOMAS SABO, VERA MONT und SAMSONITE . Weitere Partner sind LANGNESE und ZENTIS.

Der exklusive Fahrservice wird von der AUDI AG zur Verfügung gestellt.

Offizielle Filmball URL ist www.Deutscher-Filmball.de

Fotogalerie Roter Teppich Deutscher Filmball 2014, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Roter Teppich Deutscher Filmball 2014, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, (©Fotos: Nathalie Tandler)

Wenn sie ein paar Tausend mehr Fotos aus den letzten Jahren sehen wollen, empfehlen wir die Links in unserem Rückblick, siehe unten...

Bälle 2014 im Bayerischen Hof

Schauspieler Moritz Bleibtreu, Schauspielerin Jasmin Gerat, Schauspielerin Anna Maria Mühe,  Regisseur Peter Thorwarth, Schauspielerin Nele Kiper und Schauspieler Axel Stein bei Deutschen Filmball 2014 (©Foto: Martin Schmitz)
Schauspieler Moritz Bleibtreu, Schauspielerin Jasmin Gerat, Schauspielerin Anna Maria Mühe, Regisseur Peter Thorwarth, Schauspielerin Nele Kiper und Schauspieler Axel Stein bei Deutschen Filmball 2014






die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

die Neustarts


17.01.2014, Freitag
FilmBayerischer Filmpreis 2013 - Verleihung am 17.01.2014 im Prinzregenten-Theater (mehr)
powered by: www.gut-einkaufen-in-muenchen.de

Film40. Deutscher Filmball 2013 am 19.01.2013. Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film39. Deutscher Filmball 2012 am 21.01.2012. Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film38. Deutscher Filmball 2012 am 14.01.2011. Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film37. Deutscher Filmball 2010 am 16.01.2010. Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film36. Deutscher Filmball 2009 am 17.01.2009 Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film35. Deutscher Filmball 2008 in München - Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Am Vorabend 18.01.1008 feierte die Constantin mit Stars: Fotos "Blue Midnight", Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 (©Fotos: Nathalie Tandler)

Am Vorabend 18.01.1008 feierte die Constantin mit Stars: Fotos "Blue Midnight", Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 (©Fotos: Nathalie Tandler)

34. Deutscher Filmball 2007
Seit 2007 findet der Deutsche Filmball statt mit neuem Logo, mit neuer Organisation und neuen Spielregeln, was das Berichterstatten betrifft.

So konnte ganz-muenchen.de 2007 zum ersten Mal in diesem Jahrtausend nicht persönlich im Ballsaal zugegen sein, der Veranstalter lenkte durch Zugangsbeschränkungen die Berichterstattung. Wir konnten deshalb 2007 hier leider wenig bieten außer Fotos und Filmausschnitte, die die SPIO zur Verfügung stellte. Immerhin dies. Dazu gab es noch einige eigene Fotos vom roten Teppich (weiter).
A. Fotos Filmball 2007, Teil 1, 2, 3, ©Fotos: Spitzenorganisation der Filmwirtschaft, SPIO
B. Fotos Filmball 2007, Teil 1, 2, 3, 4 ©Fotos: Nathalie Tandler

33. Deutscher Filmball 2006
Deutscher Filmball 2006 - Infos (mehr)
Unsere Rubrik "Wahrlich" berichtet vom Deutschen Filmball 2006 (mehr)
Stars am Roten Teppich, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 Fotos: ©Martin Schmitz
Stars im Ballsaal, Teil 1, 2 Fotos: ©Hannes Magerstaedt www.magerstaedt.de
Stars im Ballsaal, Teil 1, 2, 3, 4, Fotos: ©Martin Schmitz
Noch mehr Fotos, Teil 1, 2, Fotos: ©Daniela Boehme

HINWEIS: wenn sie auf die Miniaturfotos der Galerien klicken, öffnet sich in einem neuen Fenster das Bild in deutlich größerem Format.

32. Deutscher Filmball 2005 - Stars und Sternchen im Bayerischen Hof am 15.01.2005 (mehr)

Fotogalerien Filmball 2005 (die Übersichten enthalten Miniaturansichten, die sich beim Klicken zu einem größeren Foto öffnen):

Galerie Nr. 1, Teil 1,2,3,4,5,6,7,8
Galerie Nr. 2, Teil 1,2,3,4,5,6,7,
Galerie Nr. 2, Teil 1,2,3,

31. Deutscher Filmball 2004 - Stars und Sternchen im Bayerischen Hof am 18.01.2004 (mehr)
Fotogalerien mit mehreren Hundert Fotos lassen Sie teilhaben an Münchens glamourösesten Event :
Stars am Roten Teppich, Teil 1 (mehr) Fotos: ©Marikka-Laila Maisel
Stars im Foyer auf dem Weg in den Ballsaal (mehr) Fotos ©Martin Schmitz
Stars im Ballsaal (mehr) Fotos: ©Marikka-Laila Maisel
Stars im Ballsaal II: wer noch mit dem Stoiber tanzt und anderes (mehr) Fotos: ©Martin Schmitz

30. Deutscher Filmball 2003
Rückblick: Auch 2003 wieder eine Bildergalerie: Impressionen zum 30. Filmball 2003

27. Deutscher Filmball 2000
Rückblick: Noch mehr Glamour: Impressionen vom 27. Deutschen Filmball 2000

Auf einer Special Seite haben wir die Filmpremieren aus dem Jahr 2004 zusammmengefasst, über die wir mit vielen Fotos berichtet haben, u.a. (T)Raumschiff Surprise, Garfield, Spiderman 2, Vorsicht Bissig, Triell - Der Kurzfiom, Die Bärenbrüder, Phantom der Oper, Alexander - Der Film (mehr)

Und hier finden Sie eine Zusammenfassung der Filmpremieren 2004 (mehr), 2005 (mehr), 2006 (mehr), 2007 (mehr), 2008 (mehr), 2009 (mehr), 2010 (mehr) und 2011 (mehr),



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (mehr)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: