www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



36. Deutscher Filmball 2009 am 17.01.2009 in München
Daniel Craig, Bushido und viele Promis auf dem roten Teppich des Deutschen Filmball (Fotos und Infos)
Gut Geschäfte finden Sie genau hier: www.shops-muenchen.de
"007" Daniel Craig & Freundin Satsuki Mitchel beim Deutschen Filmball 2009, hier mit Ministerpräsident Horst Seehofer und Frau Karin (Foto: Martin Schmitz)
"007" Daniel Craig & Freundin Satsuki Mitchel beim Deutschen Filmball 2009, hier mit Ministerpräsident Horst Seehofer und Frau Karin
Uschi Glas beim Deutschen Filmball 2009, wie gewohnt in Blachnik (Foto: MartiN Schmitz)
Uschi Glas beim Deutschen Filmball 2009, wie gewohnt in Blachnik
Mario Adorf mit Frau Monique, Viktoria und Heiner Lauterbach (Foto: Martin Schmitz)
Uwe, Winson Gonzales, Jimi Blue und Natascha Ochsenknecht
Produzent Bernd Eichinger mit Rapper Bushido (Foto: Martin Schmitz)
Produzent Bernd Eichinger mit Rapper Bushido (im BOSS Smoking)
Davorka Tovilo (Foto: Martin Schmitz)
mit etwas Latex: Davorka Tovilo
Susan Hoecke (Sturm der Liebe) (Foto. MartiN Schmitz)
Susan Hoecke (Sturm der Liebe)


Lara Joy Körner (Foto: Martin Schmitz)
Lara Joy Körner
Fred Kogel mit Rhea Geisel (Foto: Martin Schmitz)
Fred Kogel mit Rhea Geisel
Jessica Schwarz (Foto: Martin Schmitz)
Jessica Schwarz


immer gut gewandet: Renate Hirsch-Giacomuzzi aus Südtirol (Foto: Martin Schmitz)
immer gut gewandet: Renate Hirsch-Giacomuzzi aus Südtirol
Sponsor 2009: Vera Mont (Foto: Martin Schmitz)
Sponsor 2009: Vera Mont


©Film: Martin Schmitz, ©Fotos: Martin Schmitz, Spio (1)

Alljährlich wird in München der Deutsche Filmball als Treff für Filmleute, Wirtschaftsbosse und Politiker im Bayerischen Hof gefeiert.

Romy Schneider, Curd Jürgens und Roger Moore zog es damals zu den ersten Bällen nach München.

Die Faszination ist ungebrochen. Auch heute will jeder noch dabei sein beim Event, zu dem Gastgeber Steffen Kuchenreuther, Münchner Kinobetreiber und in seiner Funktion als Präsident der Spitzenorganisation Deutsche Filmwirtschaft (Spio) einlädt. Doch nur rund 1000 Gäste fasst der Saal.

Ballkarten zum "Deutschen Filmball" sind nicht frei erhältlich, sie können ausschließlich auf Einladung der SPIO erworben werden. Das Einladungsmanagement, der Verkauf der Ballkarten und die Reservierungen für das traditionelle Weißwurstessen im Palaiskeller erfolgen nur noch über die SPIO.

Schon Wochen vor dem Event, das nur auf Einladung überhaupt zu besuchen war, gibt es regelmäßig keine Karten mehr. Für die es, wenn es sie auf dem freien Markt denn gäbe, pro Person rund 250 € zu zahlen wären. Ohne Essen und Getränke, versteht sich.


FilmFilm ab: Impressionen am roten Teppich - Deutscher Filmball 2009

Fotogalerie A: Stars auf dem roten Teppich beim Filmball 2009, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie B: Stars auf dem roten Teppich beim Filmball 2009, Teil 1, 2, 3 (©Fotos: NT)

Die wichtigsten und größten Tische rund um die Tanzfläche sind reserviert für die großen Filmfirmen UIP, Buena Vista, Sony Pictures, Twentieth Century Fox, Bavaria Film und Constantin Film, die hier regelmässig ihre aktuellen Stars und manchmal auch noch Unbekannte vorstellen, die es mit Filmen in der bevorstehenden Saison sicher schaffen werden, einen Namen zu bekommen.

Daniel Brühl mit "Goodbye Lenin" war vor einigen Jahren so ein Beispiel, bei dem sich noch während des Filmballs viele fragten, wer denn das sei, so prominent platziert. Was sich wenige Wochen später ändern sollte, als der Film so glanzvoll die Kinos füllte.

Ein Ort, wichtige Kontakte zu knüpfen, glanzvoll zu feiern, der zudem 2003 durch den mit Millionenaufwand renovierten Ballsaal und die hinzugewonnene Falks Bar auch von den Räumlichkeiten her gewann.

Am 17.01.2009 gaben sich die Stars erneut hier ihr Stelldichein, allen Voran "007" Daniel Craig, der aktuell in München weilte zur Promotion seines neuesten Filmes "Defiance" , der am 5. März 2009 ins Kino kommt.

Vorne rein, hinten raus, denn für ihn ging es anschliessend am Abend noch weiter nach Rom, auch in Sachen "Defiance".

Zu Gast auf dem Deutschen Filmball 2009 waren u.a. Schauspielerin Rosalind Baffoe, Schauspielerin Marie Bäumer, Caroline Beil (www.caroline-beil.de), Produzent Quirin Berg, Schauspielerin Birgit Bergen, Schauspieler Christian Berkel, Celia von Bismarck, An Dorthe Braker, Autor und Filmregisseur Dr. Heinrich Breloer, Filmproduzent Jakob Claussen ("Krabat"), einer Stretchlimo enstiegen und wieder im Sexy Kleid Davorka Tovilo, mit stark ausgeschnittenem Rücken Julia Dietze (derzeit als "Herzlinde" im Kino bei Til Schweigers "1 1/2 Ritter"), Jan-Christian Dressen, Vorstandsvorsitzender UBS Deutschland AG (Titelsponsor des Filmballs) mit Frau Elke, Mirja und Sky DuMont, Katja Flint (www.katjaflint.com) in glänzend Orange begleitet von Sohn Oscar, Maria Furtwängler, Filmregisseur (aktuell "John Rabe") und Kurzfilm Oscar-Gewinner 2007 Florian Gallenberger, ex Glücksrad-Queen Maren Gilzer mit Egon F. Freiheit, Schauspieler Michel Guillaume ("SOKO 5113") mit Freundin ORF Journalistin Georgia Schultze, Millionärsgattin Renate Hirsch-Giacomuzzi aus Südtirol, die keinen Filmball ausläßt, Sturm der Liebe Susan Hoeke, Clarice van Houten, Sibel Kekilli, Sebastian Koch, Lara Joy Körner, Dieter Kosslick, Anja Kruse, Fernsehärztin Dr. Antje Kühnemann mit Mann Jörg Gühring, Heiner und Viktoria Lauterbach, Jutta Loweg (Divison Head des Sponsors VERA MONT), mit Carolin Winter (GF VERA MONT) und Bernd Jackl (Chefdesigner VEAR MONT), Nova Meierhenrich, Michael Mittermeier, Alexandra Neldel, Christine Neubauer wie immer sehr offenherzig (mit Mann Lambert Danzinger), Uwe, Winson Gonzales, Jimi Blue und Natascha Ochsenknecht, Magdalena-Mona Opris (O.P.E. Ltd, früher Presseleitung beim Filmball), Schmuckdesigner Thomas Sabo mit Sabo Chefdesignerin Susanne Kölbi, Michaela Schaffrath (bekannt auch unter dem Pseudonym Gina Wild), Ralph und Kriemhild Siegel, letztere in einem Kleid von Heiress (www.heiress.de), MdB Johannes Singhammer mit Frau Ruth, Schauspielerin Sandra Speichert (www.sandra-speichert.com) am Tisch neben Martin Krug, Jutta Speidel mit Partner Bruno Maccallini, Christine und Wolfgang Stumph (www.wolfgang-stumph.de), Boss gewandet Jasmin Tabatabai (im 5. Monat) mit Freund Andreas Pietschmann (Sat.1-Actionserie GSG 9 – Ihr Einsatz ist ihr Leben), Schauspieler Ulrich Tukur in Begleitung von Christiane Paul, Nadja Uhl mit Mann Kay Bockhold, Thomas Wöbke, Bundespresseprecher Ulrich Wilhelm, Ex-Audi Vorstand Ralph Weyler mit Frau Birgit, Moderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz (www.uschi-daemmrich-von-luttitz.de), Annemarie Warnkross und Wayne Carpendale u.v.m.

Der Filmball wurde ein Festival bayerischer Ministerpäsidenten der Gegenwart und der Vergangenheit: am Tisch von Gastgeber und SPIO Präsident Steffen Kuchenreuther zusammen platziert wurden Ex- Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber mit Frau Karin sowie Schirmherr Horst Seehofer, amtierende Bayer. Ministerpäsident mit dessen Frau Karin.

Ex-Minsterpräsident Dr.Günther Beckstein mit Frau Marga fanden Platz am Zentis Tisch zusammen mit Christian Wulff sowie Schauspieler Ottfried Fischer.

Til Schweiger, am Vorabend noch mit dem Publikumspreis des Bayerischen Filmpreises für dem Film "Keinohrhasen" ausgezeichnet, saß am Tisch mit Staatskanzleileiter Siegfried Schneider, DIVA Veranstalter Ulrich Scheele und dessen Frau Karin.

Am Tisch von Bavaria Film Geschäftsführer Dr. Matthias Esche und Bavaria Filmverleih Geschäftsführerin Uschi Reich finden Platz Uschi Glas mit Mann Dieter Hermann, die Schauspielerinnen Annika Kuhl und Jessica Schwarz sowie Regisseur Leander Haußmann.

An Constantin Tischen sah man Produzent Bernd Eichinger mit Frau Katja, Fred Kogel mit Rhea Geisler, Regisseurin Doris Dörrie, Produzent Oliver Berben (ab 1. Januar 2009 Geschäftsführer der Constantin Film Produktion GmbH) mit Freundin Jessica Paul), Regisseur Dennis Gansel ("Die Welle", www.dennisgansel.com), Schauspielerin Karoline Herfurth (hatte am Vortag für „Im Winter ein Jahr“ den Bayerischen Filmpreis in der Kategorie Beste Nachwuchsschauspielerin erhalten), die Regisseurin Vivian Naefe ("Die Wilden Hühner und die Liebe"), Stefan Aust, "Das Erste" Programmdirektor Volker Herres, Schauspielerin Dennenesch Zoudé und Rapper Bushido (www.kingbushido.de), der Schmuck mit extra für den Abend gekauftem BOSS Smoking, Lackschuhen und perfekt sitzender Fliege so manch einen anderen optisch in den Schatten stellte.

Ein eher ungewohntes Gesicht auf dem Deutschen Filmball, aber doch eines, über das man spricht, denn Bernd Eichingers Produktionsfirma Constantin will Bushidos Autobiografie noch in diesem Jahr verfilmen, mit Bushido als sich selbst in der Hauptrolle. Basierend auf der im Herbst 2008 sogar die Bestseller-Verkaufscharts anführenden Autobiografie "Bushido - Die letzten Tage im Ghetto" werde dessen Aufstieg vom Schulabbrecher zum erfolgreichen Musiker und Multimillionär erzählt. Das Tanzbein schingen überliess er anderen, das Charity Roulette später am Abwend hatte es ihm mehr angetan.

"Krabat" ist zu Gast am Tisch der Twentieth Century Fox: Robert Stadlober, Hanno Koffler und Paula Kalenberg haben in dem Film mitgespielt und amüsieren sich sicherlich beim 39. Deutschen Filmball 2009 mit Oliver Kalkhofe, Moderatorin Nova Meinerhenrich, Schauspielerin Andrea Sawatzki (www.andrea-sawatzki.de) mit ihrem Mann Christian Berkel (u.a. "Operation Walküre", "Mogadischu"), Schauspieler Philipp von Schulthess ("Walküre"), Schauspielerin und Musikproduzentin Nadeshda Brennicke (www.nadeshdabrennicke.com) im Benedi Kleid und Regisseur Florian Gallenberger (aktueller Film "John Rabe", der am Vortag ausgezeichnet wurde mit dem Produzentenpreis beim Bayerischen Filmpreis).

Bei Walt Disney Studios Motion Pictures Germany zu Gast sind Michael Mittermeier, Moritz Bleibtreu und die Wilde Kerle Produzenten Andreas Ulmke-Smeaton und Ewa Karlström.

Früher wagte sich niemand, ohne Fliege zu erscheinen, zur Not mußte man sich last minute eine Filmball Fliege an der Garderobe ausleihen. Heute kann Mann ganz ohne oder vielleicht auch nur mit Krawatte statt Fliege erscheinen.

Eigentlich sollte man sich bei Aggro-Rapper Bushido ein Beispiel nehmen, der super in seinerm Smoking daherkam samt ordentlichgebundener Fliege.

Während also die Eleganz bei den Männern, für die der Ball bekannt war, nachlässt, ist dergleichen bei den Frauen zum Glück nicht zu beobachten, die auch 2009 wieder in ausgefallenen und schönen Roben erschienen.

Ein bißchen merkwürdig der Umgang mit Filmball-Fans in diesem Jahr: einige, die eine Spiegelreflex Kamera hatten, wurden verscheucht vom für die Fans vorgesehenen Platz neben dem Eingang zum Bayerischen Hof, während alle anderen mit Nicht-Spiegelreflexkameras weiter aus der Position heraus eifrig fotografieren durften.

Möglicherweise ein Versuch, sich nicht an die Regeln haltender Pressefotografen zu erwehren, letzlich aber gegenüber den echten Fabs, von deren Präsenz so eine Veranstaltung auch lebt, ziemlich unsensible Einstellung der Securites. Die Pressefotografen sollte man als Veranstalter eigentlich kennen.

Hauptsponsoren 2009 des Deutscher Filmball 2009 sind als Titelsponsor die UBS Deutschland AG, sowie die AUDI AG, Juwelier Thomas Sabo und die Modefirma Vera Mont.

UBS als neuer Titelsponsor hat in dieser Funktion die HVB abgelöst.

Dazu Jan-Christian Dressen, Vorstandsvorsitzender der UBS Dtl. AG: "UBS misst dem Thema Film große Bedeutung zu - nicht umsonst ist UBS seit über 27 Jahren Partner und Sponsor des internationalen Filmfestivals Locarno. Gerade auch der deutsche Film hat in den letzten Jahren mit herausragenden Produktionen und schauspielerischen Leistungen das internationale Publikum begeistert und wurde verdient mehrfach Oscar-prämiert. Wir freuen uns deswegen besonders, den bedeutendsten Event für Filmschaffende in Deutschland - vor und hinter der Kamera - in der traditionsreichen Cineastenhochburg München als Titelsponsor zu unterstützen."

Auch für Thomas Sabo ist der Ball ein Muss: „Der deutsche Filmball 2009 ist ein exklusives gesellschaftliches Ereignis, ein glanzvoller Abend, den wir besonders förderungswürdig halten. Denn das mediale Spektakel mit vielen Prominenten aus Film, Wirtschaft und Politik und Aufsehen erregenden Outfits hat auch noch eine Charity-Seite, mittels derer beispielsweise notleidenden Künstlern unter die Arme gegriffen wird. Wir freuen uns auch wieder in der kommenden Saison dabei zu sein und diesen Event als Sponsor zu unterstützen.

Wenn dann die Stars im Audi Shuttleservice angerollt kommen, hat das auch Auswirkungen auf das Markenbild von AUDI:

"Der Deutsche Filmball 2009 leitet das neue Filmjahr standesgemäß ein. Und es ist schön, als Sponsor dabei zu sein. Innovation zu fördern ist ein wesentlicher Bestandteil der Audi Philosophie. Wenn ein Film entsteht, sind Kreativität und innovative Einfälle gefragt - ähnlich wie bei der Entstehung eines neuen Auto-Designs oder fortschrittlicher und effizienter Technik. Das Ergebnis unserer Arbeit präsentieren wir bei der Vorfahrt am Roten Teppich mit den Audi A8 VIP Shuttles. Doch genauso wie wir bei Audi schon die nächsten Ideen umsetzen, sind wir gespannt auf die kreativen Einfälle der Filmwelt im neuen Jahr. Denn in der Vergangenheit waren sehr unterhaltsame Filme aus Deutschland in den Kinos zu sehen." , meint dazu Peter Schwarzenbauer, Vorstand Marketing und Vertrieb der AUDi AG.

Was wäre ein Ball ohne Ballmode, und so ist auch Vera Mont mit als Sponsor dabei:

Mit den berauschend schönen Abendroben von Vera Mont hat man stets einen glanzvollen Auftritt auf dem Red Carpet! Tatsächlich wird unsere Marke immer mehr zum absoluten Must-have im Bereich Abendmode und deshalb ist für uns die Ballsaison natürlich ein großes Thema.

Wir haben uns für ein Engagement beim Deutschen Filmball entschieden, da dieser unsere Markenwerte „Anspruch, Wertigkeit, Modernität, Begehrlichkeit und Internationalität“ bestens widerspiegelt. Wir freuen uns, Vera Mont in diesem Umfeld zu präsentieren!

Übrigens, eine Novität in 36 Jahren Filmballgeschichte: die Hostessen erscheinen zum ersten Mal in Abendroben– natürlich von Vera Mont! Sie werden in den zauberhaften Abendkleidern aus einer Seidemischung mit Metall, raffinierten Faltendetails und sinnlicher Linienführung die Stars unter den Stars sein.“, meint dazu Jutta Loweg, Divison Head Vera Mont.

Seit 2007 findet der Deutsche Filmball statt mit neuem Logo, mit neuer Organisation und neuen Spielregeln, was das Berichterstatten betrifft.

So konnte ganz-muenchen.de 2009 wie schon 2007 + 2008 nicht persönlich im Ballsaal zugegen sein, der Veranstalter lässt durch Zugangsbeschränkungen die Berichterstattung lenken, zu Ihren Lasten, liebe Leser.

Lebte die Berichterstatung doch bislang von den Szenen und Gespräche, die vor allem in der Lobby und im Ballsaal im Laufe des Abends stattfanden, konnten wir 2009 hier leider wieder nur wenig bieten außer Fotos und Filmausschnitte vom roten Teppich.

Offizielle Filmball URL ist www.Deutscher-Filmball.de

Wenn sei ein paar tausend mehr Fotos aus den letzten Jahren sehen wollen, empfehlen wir die Links in unserem Rückblick, siehe unten...

Fotogalerie A: Stars auf dem roten Teppich beim Filmball 2009, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie B: Stars auf dem roten Teppich beim Filmball 2009, Teil 1, 2, 3 (©Fotos: NT)

36. Deutscher Filmball 2009 am 17.01.2009 im Münchener Hotel Bayerischen Hof - Fotos und Infos (mehr)

Bälle 2012 im Bayerischen Hof


die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

die Neustarts






Anzeige:
Am 25. Januar 2007 fand zum 17. Mal die Preisverleihung der "DIVA - Deutscher Entertainment Preis" im Deutschen Theater in München statt (mehr)
powered by: www.gut-einkaufen-in-muenchen.de

Film44. Deutscher Filmball 2017 am 21.01.2017. Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film43. Deutscher Filmball 2016 am 16.01.2016. Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film42. Deutscher Filmball 2015 am 17.01.2015. Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film41. Deutscher Filmball 2014 am 18.01.2014. Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film40. Deutscher Filmball 2013 am 19.01.2013. Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film39. Deutscher Filmball 2012 am 21.01.2012. Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film38. Deutscher Filmball 2012 am 14.01.2011. Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film37. Deutscher Filmball 2010 am 16.01.2010. Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film36. Deutscher Filmball 2009 am 17.01.2009 Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film35. Deutscher Filmball 2008 in München - Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)

34. Deutscher Filmball 2007
Seit 2007 findet der Deutsche Filmball statt mit neuem Logo, mit neuer Organisation und neuen Spielregeln, was das Berichterstatten betrifft.

So konnte ganz-muenchen.de 2007 zum ersten Mal in diesem Jahrtausend nicht persönlich im Ballsaal zugegen sein, der Veranstalter lenkte durch Zugangsbeschränkungen die Berichterstattung. Wir konnten deshalb 2007 hier leider wenig bieten außer Fotos und Filmausschnitte, die die SPIO zur Verfügung stellte. Immerhin dies. Dazu gab es noch einige eigene Fotos vom roten Teppich (weiter).

Deutscher Filmball 2007 - Infos (mehr)
A. Fotos Filmball 2007, Teil 1, 2, 3, ©Fotos: Spitzenorganisation der Filmwirtschaft, SPIO
B. Fotos Filmball 2007, Teil 1, 2, 3, 4 ©Fotos: Nathalie Tandler

33. Deutscher Filmball 2006
Deutscher Filmball 2006 - Infos (mehr)
Unsere Rubrik "Wahrlich" berichtet vom Deutschen Filmball 2006 (mehr)
Stars am Roten Teppich, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 Fotos: ©Martin Schmitz
Stars im Ballsaal, Teil 1, 2 Fotos: ©Hannes Magerstaedt www.magerstaedt.de
Stars im Ballsaal, Teil 1, 2, 3, 4, Fotos: ©Martin Schmitz
Noch mehr Fotos, Teil 1, 2, Fotos: ©Daniela Boehme

HINWEIS: wenn sie auf die Miniaturfotos der Galerien klicken, öffnet sich in einem neuen Fenster das Bild in deutlich größerem Format.

32. Deutscher Filmball 2005 - Stars und Sternchen im Bayerischen Hof am 15.01.2005 (mehr)

Fotogalerien Filmball 2005 (die Übersichten enthalten Miniaturansichten, die sich beim Klicken zu einem größeren Foto öffnen):

Galerie Nr. 1, Teil 1,2,3,4,5,6,7,8
Galerie Nr. 2, Teil 1,2,3,4,5,6,7,
Galerie Nr. 2, Teil 1,2,3,

31. Deutscher Filmball 2004 - Stars und Sternchen im Bayerischen Hof am 18.01.2004 (mehr)
Fotogalerien mit mehreren Hundert Fotos lassen Sie teilhaben an Münchens glamourösesten Event :
Stars am Roten Teppich, Teil 1 (mehr) Fotos: ©Marikka-Laila Maisel
Stars im Foyer auf dem Weg in den Ballsaal (mehr) Fotos ©Martin Schmitz
Stars im Ballsaal (mehr) Fotos: ©Marikka-Laila Maisel
Stars im Ballsaal II: wer noch mit dem Stoiber tanzt und anderes (mehr) Fotos: ©Martin Schmitz

30. Deutscher Filmball 2003
Rückblick: Auch 2003 wieder eine Bildergalerie: Impressionen zum 30. Filmball 2003

27. Deutscher Filmball 2000
Rückblick: Noch mehr Glamour: Impressionen vom 27. Deutschen Filmball 2000

Auf einer Special Seite haben wir die Filmpremieren aus dem Jahr 2004 zusammmengefasst, über die wir mit vielen Fotos berichtet haben, u.a. (T)Raumschiff Surprise, Garfield, Spiderman 2, Vorsicht Bissig, Triell - Der Kurzfiom, Die Bärenbrüder, Phantom der Oper, Alexander - Der Film (mehr)

Und hier finden Sie eine Zusammenfassung der Filmpremieren 2005 (mehr) und 2006 (mehr)



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (mehr)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |