www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





Immer auf dem Laufenden bleiben? Tragen Sie sich in unseren Oktoberfest-Newsletter ein.

Oktoberfest Newsletter abonnieren - hier klicken!

Offizieller Oktoberfest Maßkrug 2013 präsentiert von Josef Brustmann am 27.08.2013
Josef Brustmann stellte am 27.08.2013 den offiziellen Oktoberfest Maßkrug 2013 vor ©Foto: Ingrid Grossmann)
Josef Brustmann stellte am 27.08.2013 den offiziellen Oktoberfest Maßkrug 2013 vor
Josef Brustmann stellte am 27.08.2013 den offiziellen Oktoberfest Maßkrug 2013 vor ©Foto: Ingrid Grossmann)

Josef Brustmann , Dieter Reiter (©Foto: Martin Schmitz)
Dieter Reiter, Josef Brustmann
Gabriele Neff, Dieter Reiter, Gabriele Weishäupl, Wolfgang Krebs (©Foto: Ingrid Grossmann)
Wiggerl Hagn, Manfred Vollmer

Dieter Reiter mit Alleinunterhalter Herbert Huber

Günter und Margot Steinberg

Peter Inselkammer
Toni Roiderer und die Wiesnkrüge 2013 (©Foto: Martin Schmitz)
Toni Roiderer und die Wiesnkrüge 2013




©Fotos: Martin Schmitz, Ingrid Grossmann

Am 27.08.2013 wurde zum 12. Mal der offizielle Oktoberfest Sammelkrug 2013 im Rahmen einer kabarettistischen Rede präsentiert. Dank der freundlichen Unterstützung des Sprechers der Wiesn-Wirte, Toni Roiderer, und der Vereinigung der Münchner Wiesn-Wirte lud Festleiter Dieter Reiter am 27.08.2013 zur Oktoberfest-Maßkrug-Vorstellung in das Hackerzelt auf der Theresienwiese ein.

Wenn dieser Termin ansteht wissen wir alle, der „final Countdown“ zur Wiesn hat begonnen. Die großen und mittleren Wiesnzelte sind weitestgehend aufgebaut, an der Innendeko wird noch gefeilt, aber im Hacker Festzelt von Wiesn-Sprecher Toni Roiderer ist bereits ein Eckchen bezugsfertig, zur Vorstellung des heurigen Wiesnmaßkruges.

Die hat 2013 Kabarettist Josef Brustmann übernommen, ehemaliges Mitglied und Kreativkopf des Bairisch Diatonischen Jodel-Wahnsinns, den wir Wiesnbezüglich auch schon 2010 einmal bei Steinbergs Hofbräu-Krug Vorstellung erleben konnte.

Als gelernter Lehrer und Mitbegründer der MonacoBagage ist er vertraut im Umgang mit großen singenden und lärmenden Gruppen, wie sie zum Beispiel beim Maßkrug stemmen auf der Wiesn anzutreffen sind.


Video: Josef Brustmann zum Oktoberfest und dem Maßkrug 2013

Fotos von der Oktoberfest Maßkrug 2013 Präsentation 27.08.2013, Teil 1, 2, 3, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotos von der Oktoberfest Maßkrug 2013 Präsentation 27.08.2013, Teil 1, 2, 3,(©Fotos: Ingrid Grossmann)


27.08.2013 Oktoberfest Aufbau - 45. Wiesnaufbau Tag (Dienstag)

Fotos vom Oktoberfest Aufbau 27.08.2013, Teil 1, 2, 3, (©Fotos: Martin Schmitz)

Einige Seitenhiebe gab es auf die heutigen Zeiten, als Josef Brustmann sich an die Zeiten erinnerte, als sein Vater nach dem Krieg noch als Arbeiter im städtischen Schlachthof als Highlight des Jahres mit den 7 Kindern und durch die alljährlich geschenkten Bier- und Hendlmarken sich die Wiesn leisten konnte, während heutzutage strengstens untersagt sei, Geschenke anzunehmen.

Auch habe er sich das Zelt voller vorgestellt, gleichwohl er sich doch erstaunt zeigte, wieviele Publikum gekommen sei, "wenn es mit eine kostenlosen Mahlzeit und Freibier rechnen darf", aber Dieter Reiter habe ihm schon gestanden, dass er "aufgrund seiner eigenen, neuen Zeltreservierungs-G'schichten heut nicht mehra Leit hat einladen dürfen. Dann ist das Zelt leer...."

Selbst habe er ein kleines Wiesntrauma, hatte er doch vor einiger Zeit mit dem Helmut Schleich im Herzkasperl Zelt die historische Wiesn eröffnen dürfen, und auf die Zugabe "Morgen muss ich fort von dir" habe aus dem Publikum einer hochgeplärrt "na, heit noch..."

Neu auf der Wiesn sei der Bierpreis "Das Bier wird ja oft als flüssiges Gold bezeichnet, von daher ist es ja logisch, dass der Bierpreis immer an die derzeitigen Goldpreise angekoppelt ist."

Über die Wiesnkrug-Gestaltung der letzten Jahrzehnte könne man immerhin noch sagen "Na ja, zumindest klaut dir den Krug koana"

Das preisgekrönte Wiesn-Plakatmotiv 2013 gestaltete Akim Sämmer, ein Studenten der Münchner U5 Akademie in der Einsteinstraße, Sieger im Oktoberfest-Plakatwettbewerb.

Mit dem Krug müsse man ja den Geschmack der gesamten Menschheit treffen, meint dazu Brustmann, es sei ein schöner, freundlicher, leichter, heller Krug geworden, mit Seifenblasen sei er ein bißchen traumversunken "man kann sich den Künstler so richtig vorstellen wie er so um drei, viere in der Nacht vor seinen Zeichnungen gehockt ist und da so gedankenschwer gezeichnet hat, in der Rechten vielleicht eine süffige Maß Bier", obwohl er glaube, der Künstler hat mit Bier wenig zu tun, denn er habe das Wichtigste vergessen, nämlich den Bierschaum.

"Und daß ein Wiesnkrug bis zum obersten Rand mit Bier gefüllt ist, entspricht jetzt nicht der Lebenswirklichkeit: wir Älteren wissen, eine fesch eingeschänkte Wiesnmaß besteht aus zwei Viertel Bier, einem Viertel Schaum - das vierte Viertel ist Leergut ohne Pfand"

Das preisgekrönte Motiv macht weltweit auf 10.000 Plakaten und 100.000 deutsch-, englisch- und italienischsprachigen Prospekten auf das Oktoberfest 2013 aufmerksam machen. Zusätzlich ziert es nun auch den offiziellen Serienmaßkrug, der damit die 1978 begonnene Reihe von begehrten Sammlerkrügen erweitert.

Als Sammlerobjekt gehört der Krug zu der seit 1978 bestehenden Reihe von Wiesn-Maßkrügen. Der Sammlerwert der Krug-Serie 1978-2011 liegt bei rund 2.200 Euro.

Für einen Wiesn-Maßkrug aus dem Jahr 1978 bezahlen Liebhaber bis zu 600 Euro. Seit 1987 gibt es den Sammlerkrug auch mit Zinndeckel.

Hergestellt werden die Oktoberfest-Maßkrüge von der Firma Rastal in Höhr- Grenzenhausen/Westerwald in einer Stückzahl von 70.000 Krügen.

Während der Oktoberfestzeit ist der Steinkrug mit dem zur Wiesn einladenden Plakatmotiv für Euro 15 im Souvenirhandel, über das Internet und in den Wiesn-Zelten erhältlich.

Ebenso kann dort der Oktoberfestkrug mit Zinndeckel (Euro 31) erworben werden. Der handgearbeiteten Zinndeckel trägt ein Bildnis der Luftschifferin Wilhelmine Reichhard, (1788-1848), bekannt auch als Madame Reichard, die in altbayerischer Tracht "auf der Theresien-Wiese am Oktober-Feste zu München 1820" eine Ballonfahrt startete. .

Dieses Motiv führt die 2011 mit dem Portraits Xaver Krenkls (1780-1806) begonnenen Serie „Münchner Originale“ auf den Zinndeckeln der Oktoberfest-Sammlerkrüge fort. Auf dem Zinndeckel war 2008 das Portrait der Lola Montez, 2007 das Portrait der schönen Münchnerin Marianna Marchesa Florenzi.

Was es sonst noch an Krug- und Kaffee-Haferl Aktivitäten der Wiesnwirte gibt, verraten wir Ihnen in den ausführlichen Beschreibungen aller Festzelte, sobald es bekannt ist.

Seit 2002 fordert das Tourismusamt der Landeshauptstadt München als Veranstalter des Oktoberfests namhafte Kabarettisten auf, über das „Ritualgefäß“ Bierkrug und die Wiesn im Allgemeinen zu philosophieren: Maria Peschek, Christian Springer, H.G. Butzko, Monika Gruber, Heißmann & Rassau, Holger Paetz, Christian Überschall, Simone Solga, Gerhard Polt , Wolfgang Krebs aka Edmund Stoiber, und im vergangenen Jahr Lizzy Aumeier ..

Fotos von der Oktoberfest Maßkrug 2013 Präsentation 27.08.2013, Teil 1, 2, 3, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotos von der Oktoberfest Maßkrug 2013 Präsentation 27.08.2013, Teil 1, 2, 3,(©Fotos: Ingrid Grossmann)

Fotos vom Oktoberfest Aufbau 27.08.2013, Teil 1, 2, 3, (©Fotos: Martin Schmitz)

Wenn Sie auf dem Laufenden gehalten wollen, was sonst noch so auf der Wiesn passiert, melden Sie sich doch schon einmal bei unserem Oktoberfest-Newsletter an...

Außerdem: das Special zum Wiesnbaufbau mit immer neuen Fotos (weiter)

Festkrug der Wiesnwirte 2013 vorgestellt (mehr)

Anzeige



Bierpreise
Oktoberfest Wiesnzelte Oktoberfest Fahrgeschäfte

Archiv:
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2014 - Kabarettist Andreas Giebel (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2013 - Kabarettist Josef Brustmann (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2012 - Kabarettistin Lizzy Aumeier (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2011 - Kabarettist Wolfgang Krebs (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2010 - Kabarettist Gerhard Polt (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2009 - Kabarettistin Simone Solga (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2008 - Kabarettist Christian Überschall (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2007 - Holger Paetz (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2006 (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2005 (weiter)
Einige Wochen davor: Vorstellung des gemeinsamen Krug der Wiesn-Wirte 2005 (weiter)
14 Tage vor Wiesnbeginn: Vorstellung Hofbräu-Zelt Festkruges 2005 (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2004 (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2003 (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2002 (weiter)

Oktoberfest 2013 Hacker Pschorr Bierprobe am 26.09.2013 im Eiskeller der Hacker-Pschorr Brauerei. Infos & Video (©Foto: Ingrid GrossmanN)
Oktoberfest 2013 Hacker Pschorr Bierprobe am 26.09.2013 im Eiskeller der Hacker-Pschorr Brauerei. Infos & Video (mehr)
Oktoberfest 2013 - die Preisentwicklung bei den Getränken Bierpreise, Limonaden- und Tafelwasserpreise  (©Foto: Martin Schmitz)
Oktoberfest 2013 - die Preisentwicklung bei den Getränken Bierpreise, Limonaden- und Tafelwasserpreise (mehr)
Vorgestellt: das Oktoberfest Plakatmotiv 2013 Infos & Video  (©Foto: Martin Schmitz)
Vorgestellt: das Oktoberfest Plakatmotiv 2013 Infos & Video (mehr)
hier geht es zum Oktoberfest Special 2015 (mehr)
Übersicht: die großen Wiesnzelte
Übersicht: die mittleren und kleinen Wiesnzelte
Übersicht: die Fahrgeschäfte


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
Die "Oide Wiesn" ist wieder dabei 2015 (weiter)
ZLF 2012 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)
Fotospecial Oktoberfest Bilder (weiter)

Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de