www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





Immer auf dem Laufenden bleiben? Tragen Sie sich in unseren Oktoberfest-Newsletter ein.

Oktoberfest Newsletter abonnieren - hier klicken!

Offizieller Oktoberfest Maßkrug 2005 vorgestellt
Oktoberfest-Infos: zur Startseite
Die Kabarettistin Monika Gruber präsentierte den offiziellen Wiesn Maßkrug 2005
Wirtesprecher Toni Roiderer und Tourismuschefin Weishäuüpl stoßen auf eine friedliche Wiesn an (Foto: Ingrid Grossmann)
Wirtesprecher Toni Roiderer und Tourismuschefin Weishäupl stoßen auf eine friedliche Wiesn an

Wiesnwirtinnen
Monika Gruber (Foto: MartiN Schmitz)

Monika Grube rund die neuen Wiesnkrüge (Foto. Ingrid Grossmann)

Robert Landinger, Wiesnrock Designer (AndersLandinger) und Monika Gruber (Foto: Martin Schmitz)
Robert Landinger, Wiesnrock Designer (AndersLandinger) und Monika Gruber
Wiesn-Stadtrat Helmut Schmidt und Toni Roiderer
 (Foto. Martin Schmitz)
Wiesn-Stadtrat Helmut Schmidt und Toni Roiderer
3 Tische voll Wiesnwirten und dazu jede Menge Presse waren präsent... (Foto: Martin Schmitz)
3 Tische voll Wiesnwirten und dazu jede Menge Presse waren präsent...

Fotos: Ingrid Grossmann (3); Martin Schmitz (5)
Was 1978 als Idee Premiere hatte, ist heute für die Stadt München der lukrativste Posten aus dem ganzen Wiesn Merchandising.

Auch 2005 gibt es ihn wieder, den offiziellen Wiesn-Maßkrug.

Präsentiert wurde der nunmehr 28. Wiesnkrug des Jahrgangs 2005 am 25. Juli im Hacker-Festzelt des Wiesn-Wirtesprechers Toni Roiderer.

Mit der Kabarettistin und Schauspielerin Monika Gruber präsentierte eine waschechte Bayerin den offiziellen Oktoberfest-Maßkrug 2005.

Wiesn-erprobt durch Auftritte im Rahmen der Wiesn-Berichterstattung des Bayerischen Fernsehens kennt sich die Tittenkoferin aus dem Landkreis Erding im Mikrokosmos des größten Volksfests der Welt bestens aus. Mit überraschenden Ein- und Ansichten zum Thema „Oktoberfest“ stellte sie den Wiesn-Maßkrug vor. 

Dank der freundlichen Unterstützung des Sprechers der Wiesn-Wirte Toni Roiderer und der Vereinigung der Münchner Wiesn-Wirte konnte Festleiterin Dr. Gabriele Weishäupl auch heuer wieder in das Hackerzelt auf der Theresienwiese zur Maßkrug-Vorstellung einladen.

Das preisgekrönte Wiesn-Plakatmotiv 2005 wurde vom Münchner Grafikdesigner Jochen Steglich geschaffen.

Der Keferloher mit dem bunten Herzl-Looping auf nachthimmelblauem Grund ist als offizieller Oktoberfest-Sammlerkrug ein absolutes Muss für jeden Wiesn-Fan. Als Sammlerobjekt gehört er zu der seit 1978 bestehenden Reihe von Wiesn-Maßkrügen.

Der Sammlerwert der Krug-Serie 1978-2004 liegt bei rund 1.800 Euro. Für einen Wiesn-Maßkrug aus dem Jahr 1978 bezahlen Liebhaber bis zu 800 Euro. Seit 1987 gibt es den Sammlerkrug auch mit Zinndeckel. Der Sammlerwert dieser Serie beträgt rund 1.100 Euro. 

Hergestellt werden die Oktoberfest-Maßkrüge von der Firma Rastal in Höhr-Grenzenhausen/Westerwald in einer Stückzahl von rund 50.000 Krügen.

Während der Oktoberfestzeit ist der Steinkrug mit dem bunten Plakatmotiv für 11 Euro im Souvenirhandel, über das Internet (www.wiesn.de) und in den Wiesn-Zelten erhältlich.

Ebenso kann dort der Oktoberfestkrug mit Zinndeckel (25 Euro) erworben werden.

Auf dem Zinndeckel ist heuer ein Portrait von Auguste Strobl aus der Schönheitengalerie des bayerischen König Ludwig I zu sehen

Im Vorjahr zierte den Zinndeckel ebenfalls ein Portrait aus der Motivserie Schönheitsgalerie", 2004 begann die Serie mit einem Portrai vonBeim Oktoberfestkrug mit Zinndeckel beginnt mit dem Helene Sedlmayer .

Über Monika Gruber

Mit der „Kellnerin Monique“ hat sich die Kabarettistin Monika Gruber eine Figur auf den Leib geschrieben, die seit 2001 deftig und bissig einen kabarettistischen Angriff auf die Lachmuskeln startete. Die Schauspielerin reüssierte mit dieser Figur in der Sendung „Kanal Fatal“ des Bayerischen Fernsehens, wo sie auch als Gast immer wieder in „Ottis Schlachthof“ von Ottfried Fischer und in der „Grünwald Show“ mit Günther Grünwald auftrat.

Ab Herbst 2005 wird Monika Gruber in „Die Komiker“, einer Bayrisch Comedy mit Michael Altinger, Andreas Giebel, Günther Grünwald, Eva Mähl und Christian Springer zu sehen sein.

2004 erreichte die bayerische Comedy-Spezialistin mit ihrem Solo-Programm „Kellnerin Monique: Schmeckt’s net?“ den dritten Platz beim Münchner Tollwood-Kabarett-Festival. Im Dezember 2005 wird sie mit ihrem zweiten Solo-Programm „Hauptsach g’sund“ starten.

Monika Gruber, aufgewachsen auf dem elterlichen Bauernhof in Tittenkofen, Landkreis Erding, machte nach dem Abitur eine Ausbildung zur Fremdsprachensekretärin, arbeitete bei einer amerikanischen Computerfirma und jobbte als Kellnerin, um sich das Schauspielstudium zu finanzieren. Bereits während der Schauspielausbildung hatte sie ein erstes Engagement an der Iberl-Bühne in München, bei der sie auch in den Folgejahren immer wieder auftrat. 

2006 wird Monika Gruber mit Sigmar Solbach in der "Romantische Komödie" von Bernard Slade auf der Tourneebühne zu sehen sein.

Info: www.monika-gruber.de

Der offizielle Maßkrug bleibt nicht der einzige Krug: auch Hofbräu Wiesnwirt Günther Steinberg lässt es sich 2005 nicht nehmen, am 9. September den dann bereits 23. Jahreskrug seines Hofbräu-Festzeltes vorzustellen.

Wie erstmals 2002 gibt es erneut 2005 einen gemeinsamen Krug der Wiesn-Wirte, auf dem die Logos aller 14 Wiesnzelte abgebildet sind.

Dieser wurde bereits vor einigen Wochen der neugierigen Öffentlichkeit vorgestellt (weiter).

Was es sonst noch an Krug- und Kaffee-Haferl Aktivitäten der Wiesnwirte gibt, verraten wir Ihnen in den ausführlichen Beschreibungen aller Festzelte, sobald es bekannt ist.

Weitere Fotos von der Präsentation und ergänzende Infos folgen.

Wenn Sie auf dem Laufenden gehaltenwollen, was sonst noch so auf der Wiesn passiert, melden Sie sich doch schon einmal bei unserem Oktoberfest-Newsletter an...

Vorstellung des offiziellen Oktoberfest Maßkrug 2006 (mehr)

Außerdem: das Special zum Wiesnbaufbau mit immer neuen Fotos (weiter)

Einige Wochen davor: Vorstellung des gemeinsamen Krug der Wiesn-Wirte 2005 (weiter)
14 Tage vor Wiesnbeginn: Vorstellung Hofbräu-Zelt Festkruges 2005 (weiter)

Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2004 (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2003 (weiter)
Archiv: Präsentation des Wiesnkrugs 2002 (weiter)

Bierpreise
Oktoberfest Wiesnzelte Oktoberfest Fahrgeschäfte

hier geht es zum Oktoberfest Special
Übersicht: die großen Wiesnzelte
Übersicht: die mittleren und kleinen Wiesnzelte
Übersicht: die Fahrgeschäfte


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
Die "Oide Wiesn" ist wieder dabei 2015 (weiter)
ZLF 2012 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)
Fotospecial Oktoberfest Bilder (weiter)

Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2015



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de