www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Hopfenspargel - ein besonderer Genuss
Die bayerischen Hopfengärten fallen Reisenden und Spaziergängern sofort ins Auge: In sattem Grün ranken die Pflanzen bis zu sieben Meter hoch in den Himmel. Die Hopfenpflanzen bringen gleich zwei edle "Früchte" hervor. In erster Linie liefern sie die Zutat, die dem Bier seinen charakteristischen, herbfrischen Geschmack verleiht. Aber nicht nur beim "Hopfenzupfen" im August, sondern auch im Frühjahr ernten die Bauern in den Hopfengärten.

Sie lesen die edlen Hopfensprossen aus der Erde, die nur etwa drei Wochen im Jahr Saison haben und dann frisch auf Märkten erhältlich sind. Die feinen Hopfensprossen-Gerichte aus den weißen Spitzen der Triebe schätzen Gourmets als echte Delikatessen.

Hopfensprossen, auch Hopfenspargel genannt, sind die überzähligen Triebe der Hopfenpflanze. Nur drei der Triebe am Wurzelstock lassen die Hopfenbauern an dünnen Drähten hochranken. Der Rest der Sprossen wurde früher abgebrochen und weggeworfen.

Heute besinnen sich immer mehr Hopfenbauern auf eine uralte Tradition und ernten die überzähligen Triebe . So z. B. in Bayerns bekannten Hopfengebieten Spalt und Hersbruck und im weltweit größten zusammenhängenden Hopfen-Anbaugebiet, der Hallertau. Denn mittlerweile hat es sich herumgesprochen, dass diese Sprossen etwas ganz Besonderes sind.

Gemüse aus regionalem Anbau

Die Hopfensprossen haben jedes Jahr nur ungefähr drei Wochen lang Saison, je nach Witterung zwischen Mitte März bis Ende April. Eine Dreiviertel- bis eine Stunde dauert es, ein Kilogramm zu ernten.

Dementsprechend kosten 100 Gramm Hopfenspargel auch rund 6 Euro. Die Verbraucher erhalten sie in Feinkostgeschäften, gut sortierten Gemüseläden oder z. B. auf dem Münchner Viktualienmarkt.

Viele Hopfenbauern liefern die edlen Triebe direkt in Restaurants und Gasthöfe in der Region. Dort lassen sich dann die Besucher, die nicht selten zur Hopfensprossen-Zeit extra anreisen, die exklusiven Schmankerl munden: rohe Sprossen in Biermarinade, gekochter Sprossensalat, Sprossengemüse in Bierjus, Sprossen im Bierteig, Biersuppe oder Gemüsetorte mit Hopfensprossen. Besonders gut schmeckt zum Hopfenspargel auch Lammfleisch.

Und das passende Getränk? Das ist natürlich ein bayerisches Bier. Denn Hopfen und Bier gehören bekanntlich zusammen. Am besten runden ein hopfenbitteres Pils oder ein schlankes helles Lagerbier das Menü ab.

Auf jeden Fall gilt: Termin vormerken!

Um diese leckeren Gerichte zu probieren, ist es also empfehlenswert, Ende März Bayerns Hopfenregionen zu besuchen oder die Sprossen in dieser Zeit frisch auf dem Markt zu besorgen und zu Hause eine leckeres Essen zuzubereiten.

Informationen sowie eine Übersicht aller Gastronomiebetriebe und Erzeuger finden Sie unter www.hallertauer-hopfenspargel.de und in der Broschüre „Hallertauer Hopfenspargel“, die Sie kostenlos bei der ARGE Hopfenland Hallertau, Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. unter Tel.: 09441 207-330 oder info@tourismus-landkreis-kelheim.de erhalten.

Direktvermarkter Hallertauer Hopfenspargel
Hobbyköche können die feinen Triebe frisch vom Direktvermarkter erwerben, Tipps und Anleitungen gibt’s persönlich vom Profi gratis dazu:

Familie Bogenrieder, Mainburg/Ebrantshausen bei Mainburg, Tel. 08751 9919
Familie Randlkofer, Volkenschwand/Leibersdorf, Tel. 08754 233

Hallertauer Hopfenspargel in der regionalen Gastronomie im Landkreis Kelheim
Altstadthotel "Wittelsbacher Hof", Kelheim - www.wittelsbacherhof-kelheim.de
Brauereigasthof "Zum Kuchlbauer", Abensberg - www.gasthof-kuchlbauer.de
Espert-Klause & Bar, Mainburg - www.espert-klause.de
Gasthaus Randlkofer, Leibersdorf - www.gasthaus-randlkofer.de
Hotel**** Gasthof Eisvogel, Bad Gögging - www.hotel-eisvogel.de
Hotel*** Gasthof Sixt, Rohr i.NB. - www.hotel-gasthof-sixt.de

Gerichte mit Hopfensprossen:

Nur die hellen Spitzen der Hopfentriebe verwenden. Nach dem gründlichen Waschen und Putzen die Sprossen sofort mit Zitronensaft beträufeln, um ein Verfärben zu verhindern.

Rohe Sprossen in Biermarinade
Salatmarinade nach Geschmack aus Essig, Öl, einem Schuss Bier und wenig Salz mischen. Die Sprossen dazugeben, mit Knoblauch und Zitrone abschmecken. Einige Zeit ziehen lassen.

Sprossensalat (gekocht)
Wasser mit 1 TL Salz und ? Teelöffel Zucker zum Kochen bringen. 300 g Hopfensprossen 10 Min. sprudelnd kochen. Abgießen und abschrecken. In einer Marinade aus 3 EL Gemüsebrühe, 3 EL Zitronensaft, 4 EL Olivenöl und weißem Pfeffer ziehen lassen. Mit frisch gehackten Kräutern (Petersilie, Dill, Estragon, Schnittlauch, Kerbel) abschmecken.

Sprossengemüse in Bierjus
Wasser und Bier im Verhältnis 2:1 mit etwas Butter und Zitrone aufkochen (Bierjus). Die Sprossen garen. Einbrenne herstellen und mit dem Bierjus aufgießen und mit Kräutern, Pfeffer und Rahm abschmecken. Die Sprossen unterheben und kurz durchziehen lassen.

Sprossen im Bierteig
Pfannkuchenteig aus Mehl, einem Ei, Salz und Bier anrühren. Gekochte Hopfensprossen unterheben und in Fett ausbacken. Köstlich als Hauptgericht bzw. als Vorspeise auf grünem Salat mit Frischkäse-Sauce.

Hopfensprossen-Likör
150 g Hopfensprossen, 1 Vanilleschote (längs aufgeschnitten), 1 geschälte Zitrone und 300 g Kandiszucker in ein Einweckglas geben. Mit 1 l Alkohol (40 %) auffüllen und etwa zwei Wochen stehen lassen. Den Likör filtern, in Fläschchen füllen und gut verschließen.:

Spargel aus dem Schrobenhausener Land (mehr)
Spargel-Special auf ganz-muenchen.de (mehr)

Spargelspecial: Eröffnung der Spargelsaison 2018 am 12.04.2018 in München auf den Viktualienmarkt (mehr)

Spargelmarkt Schrobenhausen am 28.04.2018 (mehr)
26. Gewerbeschau Soba in Schrobenhausen vom 17.-25.03.2018 (mehr)
Altbairisches Schrannenfest Schrobenhausen 2018 vom 22.06.-24.06.2018 - Infos und Programm der Festtage (mehr)
Volksfest Schrobenhausen 2018 13.07.-17.07.2018 (mehr)

Spargel online kaufen auf spargel.de (mehr)

Spargel-Erzeugerbetriebe kurz vorgestellt (wird ausgebaut)
Spargelhof Ulrich Karl in Peutenhausen. Schrobenhausener Spargel aus kontrolliertem Anbau, Erdbeeren und Speisekartoffeln (mehr)
Erlebnishof Spargelhof Koppold - Schönauerhof - Schrobenhausener Spargel und mehr vom Bauernhof (mehr)
Schrobenhausener Spargel vom Spargelhof Hainzmair in Pörnbach (mehr)

Spargel , Paartaler Schinken und mehr: Gasthof - Metzgerei Jakob Stief "Zum Schimmelwirt" in Schrobenhausen (mehr)
Ausflugsziel im Schrobenhausener Spargelland: Gasthof Bogenrieder in Waidhofen ist nicht nur kinderfreudlich hervorragend (mehr)

Anzeige / Promotion:
Nicht nur in der Spargelzeit ein Tipp: Gasthof Bogenrieder im Paartal


Spargelessen im Landgasthof "Zu Müllers Winkelhausen" in der Nähe von Schrobenhausen

Frischer Schrobenhausener Spargel vom Spargelhof Ulrich Karl

Spargelhof Sigllechner in Hohenwart bei Schrobenhausen www.premium-spargel.de

Spargelhof Koppold Schäönauerhof - frischer Spargel vom Hof aus dem Schrobenhausener Lnd


Bio-Spargel vom Leinfelderhof Schrobenhausen - Schrobenhausener Spargel

Spargelhof Tyroller Högenau in Schrobenhausen

Quaität vom Spargelhof Seine in Schreibenhausen

Landgasthof Vogelsang in Weichering - familiär und bodenständig in vierter Generation: Ausflugsziel im Schrobenhausener Spargelland

Schrobenhausener Spargel vom Bauernhof Ziegler

Spargel vom Wengerhof in Schrobenhausen

täglich frisch aus eigenem Anbau vom Bauernhof der Familie Raba in Adelshausen - Schrobenhausener Spargel - Weißer und Grüner Spargel

Spargelhof Haslangkreit - Schrobenhausener Spargelhof

Erlebnishof Waglerhof - Spargel und mehr aus Inchenhofen im Schrobenhausener Spargelgebiet

Schrobenhausener Spargel vom Spargelhof Hainzlmair in Pörnbach


Spargelzeit im Landhgasthof Zanker in Peutenhausen

Spargelzeit im Zum Schimmelwirt Gasthof Metzgerei Jakob Stief in Schrobenhausen












Spargel aus Schrobenhausen (mehr)
Spargel Special auf ganz-muenchen.de (mehr)

(Quelle: Bayerisch-Bier.de)




Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Rückblick: neue Restaurants und Gastro Events 2005 (mehr), 2006 (mehr), 2007 (mehr), 2008 (mehr), 2009 (mehr), 2010 (mehr), 2011 (mehr), 2012 (mehr), 2013 (mehr), 2014 (mehr) und 2015 (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de -
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at" target="_blank">www.ganz-oesterreich.at


Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de


Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2018