www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



JuliFreizeitideen Juli 2003


Hinweis an Veranstalter: Termine können Sie im Laufe des Jahres noch melden unter ganzmuenchen@web.de . Der Grundeintrag ist kostenlos, wenn die Veranstaltung uns vom Thema her interressiert und sie zum Konzept passt.. .

Wollen Sie als Veranstalter IHREN Eintrag hervorheben? Kein Problem, diverse Möglichkeiten bieten sich an. Mehr erfahren Sie hier. Oder schreiben Sie einfach kurz ein Mail mit Ihrem Anliegen an ganzmuenchen@web.de .

Google
  Web www.ganz-muenchen.de

Überblick Freizeittipps für Kinder und junge Jugendliche (weiter)

Ferienzeit: Zeit, die Museen Oberbayerns zu erleben. In unserem dreiteiligen Special stellen wir Ihnen kurz einige Ausflugstipps in und rund um München vor (weiter)

Skandal zu München - eine Herzogin aus der Badestube! (Foto: Martin Schmitz)

bis 20. Juli 2003
Die tragisch-romantische Geschichte von Liebe und Tod der Baderstochter Agnes Bernauer, die an ihrer Liebe zum Herzog zugrunde ging, wird 2003 wieder in Straubing erzählt. Bei den „Agnes Bernauer Festspielen“ im Schlosshof des Herzogsschlosses wirken an die 300 Straubinger in historischen Kostümen mit.

Karten für das größte Freilichtfestspiel Ostbayerns, das nur alle vier Jahre zur Aufführung kommt, sind noch sofort erhältlich (weiter)


Jesus Christ Superstar im Deutschen Thater ab 24. Juli 2003 (Foto: Marikka-Laila Maisel)

bis 13. Juli 2003
Zurück auf der Bühne des Deutschen Theaters: Das Broadway Musical "Jesus Christ Superstar" ist vom 24.06.-13.07.2003 wieder in München zu sehen (weiter)


01. Juli 2003, Dienstag
13.00 Uhr: Udo Jürgens Fans können ihr Idol am Munich Olympic Walk of Stars live erleben, wenn er für seine Leistungen geehrt Handabdrücke in frischem Zement hinterlässt. Hinterm Olympia Schwimmstadion, nicht zu übersehen, direkt am See (weiter)

Jesus Christ Superstar Darsteller Gavin Esham versucht sich an der Überquerung der Isar (Foto: Marikka-Laila Maisel)

02. Juli 2003, Mittwoch
Wunder geschehen? Während der Stadtrat am 2.7.2003 über die posiive Zukunft des Deutschen Theaters entschied, ließ man bei einem Fototermin denHauptdarsteller aus "Jesus Christ Superstar" (Gavin Esham), der gegenwärtigen Produktion im Deutschen Theater, die Isar trockenen Fußes überqueren. Ob Symbole helfen? (weiter)

Haarkünstler bei Tollwood: die katalonischen "Osabia" bis zum 6.7. (Foto: Martin Schmitz)

02. -06. Juli 2003
Auf dem Tollwood Festival zu Gast sind in La Strada die katalonischen Haarkünstler von "Osádia", die bis zum 6.07. täglich um 19 Uhr kreative Haarkreationen auf Köpfen sich freiwillig dazu hergebender Tollwood Besucher zaubern. Tipps für die nächstenTage auf Tollwood sowie eine Bildergalerie von den Haarkünstlern gibt es hier (weiter)

03. Juli 2003, Donnerstag
15.00-21.00 Uhr Sommerfest im Münchner Waisenhaus, Waisenhausstraße 20.Dreh- und Angelpunkt ist beim diesjährigen Sommerfest des Münchner Waisenhauses das nostalgische Dampfkarussell, das zum Motto "kunterbunt geht es rund" inspirierte. Es bewegt sich was rund ums Waisenhaus: das Sommerfest ist ein geeigneter, alljährlich wiederkehrender Anlass, das Münchner Waisenhaus und seine Bewohner in den Mittelpunkt zu stellen und gemeinsam mit Nachbarn, Freunden, Förderern und Ehemaligen fröhlich zu feiern - und zwar bei jedem Wetter (bei Regen im Haus)

Happy Family 2003 (Foto: Martin Schmti)

Platzlfest 2003 am 5.7.2003 (Foto: Martin Schmitz)

05.07.2003, Samstag
ab 10 Uhr Happy Family, das größte eintägige Familienfest Bayerns von HL, miniMAL und Rewe, verwandelt die Münchner Theresienwiese am Samstag, 5. Juli 2003 von 10 bis 20 Uhr in ein Paradies voller Spiel und Spaß für die ganze Familie: Spiele & Spaß für die Kids, super Schnäppchen, Musik und Stars, Essen & Trinken zu Minipreisen, eine Tombola mit 20.000 Gewinnen und und und. (weiter)
14.00-22.00 Uhr Straßenfest in der Jutastraße zwischen Alfonsstraße und Hediwgstraße (Ausweichtermin 12.07.2003
14.00-22.00 Uhr Straßenfest in der Wildrich-Lang Straße zwischen Donnersbergerstraße und Ende Posseltplatz (Ausweichtermin 12.07.2003)
14.00-20.00 Uhr KESS Straßenfest auf dem Hohenzollernplatz (Schwabing) (andere Straßenfeste im Sommer)
ab 18.00 Uhr Zum 3. Mal findet heute das beliebte Platzl Fest statt. Die acht Gastronomen rund um das Platzl in München haben sich zusammengeschlossen und veranstalten unter der Leitung des Platzl Hotels dieses einmalige Event. Die Einnahmen gehen zum Teil an das "Münchner Kindl", eine Einrichtung für Besucher und Bewohner der Stadt, die Kinder für eine oder mehrere Stunden in der Innenstadt beaufsichtigt. Die Alpen-Rocker "Isar Riders" sorgen für Stimmung
ab 20.00 Uhr spielt R.E.M. beim Open Air auf dem Königsplatz

5., 12. und 19. Juli 2003
Lange Nacht - Nachtschwärmer gesucht! "Lange Nacht" im LEGOLAND Deutschland: Am 5., 12. und 19. Juli hat LEGOLAND Deutschland bis 22.00 Uhr geöffnet. Ein fantastisches Feuerwerk macht die "Lange Nacht" zu einem unvergesslichen Erlebnis! Und Bayern 3 sorgt jeweils von 18.30 bis 19.00 Uhr für musikalische Highlights, z.B. tritt am 19.07. auf Wonderwall - die deutsche Girl Band und Echo Gewinner 2003 - machen mit ihrer Musik Lust auf mehr: "Just More" & "Witchcraft 2003". (weiter)

05.07.-31.08.2003
tgl. 17-01. Uhr AUSSTELLUNG "FOTOS AUS MÜNCHEN" von Andrea Naica-Loebell von in der Taverne Odyssee (Saal) mit Lesung von Andrea Naica-Loebell aus ihrem Buch "Was war los in München 1950-2000" am Sonntag, den 31. August um 19.30h, Eintritt frei im Saal der Taverne Odyssee, Bad Kreuther Str. 8, 81671 München (Berg am Laim)

In "Was war los in München 1950-2000" wird Geschichte zum lebendigen Lebensgefühl der letzten fünf Jahrzehnte. Prominente und ganz normale Münchner kommen zu Wort und erzählen, wie es ihnen in dieser Zeit ergangen ist. Vom Hunger der Nachkriegszeit, den Schwabinger Krawallen und der APO, über Frauenbewegung und Nachtleben bis zur Sonnenfinsternis, erscheint München im historischen Kaleidoskop. Natürlich tauchen auch Peter Gauweiler, die Nackten im Englischen Garten, die Schwarzen Sheriffs und die Biergartenrevolution auf.

Auf 144 Seiten wird das Leben in der bayerischen Metropole zwischen 1950 und 2000 beschrieben. 125 Bilder aus Archiven und Privatbeständen runden das Bild ab. Der Leser durchlebt 50 Jahre zwischen Monte Scherbellino und Kulturzentrum Gasteig, zwischen Biergarten und Oktoberfest, Schwabing und Neuperlach, Monaco Franze und Rainer Werner Fassbinder, Laptop und Lederhose. 50 Jahre, wie Münchner sie erlebt haben.

Andrea Naica-Loebell, Was war los in München 1950-2000, Sutton Verlag
144 S. mit 125 Bildern, ISBN: 3-89702-439-X, Euro 19,90
erhältlich überall im Buchhandel


25. Münchner Stadtlauf am Sontnag (Foto: Martin Schmitz)

06. Juli 2003, Sonntag
morgens: 25. Münchner Stadtlauf - Die Strecke des beliebten Volkslaufes führt auf verkehrsarmen Straßen von der City in den Englischen Garten mit Zieleinlauf auf dem Marienplatz. Dabei stehen mit einer 10km-Strecke (Jogginglauf) und einer Halbmarathonstrecke (21km) zwei Distanzen zur Auswahl. Zum 25. Jubiläumslauf warten die Veranstalter mit einigen Überraschungen auf. Veranstalter: Sport Scheck und Abendzeitung. Seit Mittag des 6.7.2003 gibt es auch aktuelle Fotos in einigen Bildergalerien, deren Einzelfotos Sie durch Anklicken auch deutlich vergrößern können. (weiter zur Startseite und den Fotos aus 2003)
20.00 Uhr im Olympiastadion: Robbie Williams steht in einem bereits ausverkauften Konzert auf der Bühne
20.00 Uhr «Werther» Premiere im Staatsthetaer am Gärtnerplatz. Julia Riegel führte Regie bei der Premiere von Jules Massenets lyrischem Drama nach dem Roman „Die Leiden des jungen Werther“ von Johann Wolfgang Goethe. Die musikalische Leitung hat Constantinos Carydis. Bühne und Kostüme stammen von Caroline Neven-Dumont. Weitere Aufführungen am 8., 18. und 24.7. 2003

Hier geht es zu den Bladenight Fotos (Foto: Martin Schmitz)

07. Juli 2003, Montag
20.30 Uhr Die Blade Night am Montag, den 7.Juli 2003 wird in der Veranstaltungsserie Münchner Blade Night für Geschichte sorgen. Zum ersten Mal wird die Blade Night über die ISAR fahren. Die neue OST Strecke überquert die Isar an der Wittelsbacher und an der Thalkirchner Brücke. Das wird auf jeden Fall für neue Eindrücke und Gesprächsstoff sorgen. Es werden sich auch sehr anschauliche Fotomotive auf den Brücken bieten.

Und die Veranstalter und der Medienpartner Charivari 95.5 möchten den Gastauftritt von Danny Wood, ehemaliges Mitglied von "New Kids on the Block" auf der Blade Night ankündigen. Alle Infos zur Bladenight und viele Fotos (weiter)



07.07. – 13.07.2003
designparcours München – Design und Sinne
Nach der erfolgreichen Premiere im Juni letzten Jahres wird München in der 2. Juliwoche erneut ganz im Zeichen des Designs stehen. „Designparcours“, veranstaltet von Bayern Design – Geschäftsstelle München und kuratiert von Inez Rattan und Kirsten Wengmann, will die Vielfalt der Designkompetenz und die wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung von Design in München gezielt darstellen und auf hohem Niveau eine Orientierung über Design in München bieten. In diesem Jahr stellt „designparcours“ die Frage nach dem Zusammenspiel zwischen Gestaltung und Wahrnehmung. Wie werden die Sinne und deren Sensibilisierung in den erfolgreichen Designprozess eingebunden? Wo überall findet Gestaltung statt und wo liegen die Grenzen von Gestaltung? Kann man Design riechen, hören, schmecken? Ausgehend vom zentralen Meeting Point in der Rathausgalerie am Marienplatz präsentieren die teilnehmenden Designer, Agenturen, Unternehmen und Händler ihre individuelle Sicht auf das Thema. Ergänzt wird das Programm durch die interdisziplinäre Vortragsreihe „Intersinn“ im Meeting Point und das „Forum für Junges Design“ in der Galerie der Künstler. (weiter)

08.07.2003, Dienstag
18.30 Uhr: Zu einem Empfang mit anschließendem Vortrag des Designers und Dozenten Klaus Unrath und dessen Partner Ivan Strano lädt die Deutsche Meisterschule für Mode am 8. Juli um 18.30 Uhr ein.
19.30 Uhr : Zu einer besonderen Veranstaltung lädt z.B. das Designklinikum am 8. Juli um 19.30 Uhr in die Anatomie: Mit dem Gastdozenten Prof. Kurt Weidemann (Stuttgart) werden im Großen Hörsaal der Anatomischen Anstalt design-fachspezifische Krankheiten diagnostiziert und mögliche Therapien aufgezeigt. Mehr Infos zum Design parcours 2003 (weiter)

09.07.2003, Mittwoch
18.00 Uhr Movie Clubbing Opening "Charlies Angels 2 Party" im Nachtcafé. Die neue, geplante Afterwork Reihe mit Kino-Blockbuster, aber auch anderen kultigen neuen Kinostarts, als Partyschwerpunkt. Treffpunkt von Filmnerds, Presse, Business- und Partyleuten mit Schaffung von neuen Trends und Synergien. Dazu die Location: Nachtcafe - ohne Sperrstunde - das gilt auch für die superschöne Sonnenterrasse, die bei Regen auch überdacht ist!!
Zum Movie Clubbing Opening gibt es: Die Charlies Angels 2 Party mit: Smirnoff Ice 4 free (solange der Vorrat reicht), Nachtcafe all u can eat Menue mit Sushi, Charlies Angels 2 Modenshow, u.a mit Sperrbezirk (c) Dessous (geplant) und Kollektionen von Jungdesignern und Markenherstellern. Musik: Stefan Zeitler: Richtig Wichtig/ Pomps & Dan Davies (Sky Entertainment, Pacha - guest dj, Parkcafe guest-dj, Scalar Lounge). Verlosungen von: Sony Ericsson Handy T 610, Ray Ban Sonnenbrillen, Nachtcafe All u can eat Menues mit Sushi!!, Turnschuhen, Timezone Jeans, Solar Badeoutfits. Special Guest: Sista Soul (ehm. Sängerin von Soul lI Soul). Eintritt 6 Euro.
18.00 Uhr: Der Büromöbelhersteller Steelcase Werndl lädt am Mittwoch, 9. Juli ab 18 Uhr zur Werndl #1 Filmnacht in den S+W Showroom in der Rosenheimer Straße 145 c ein. Mehr Infos zum Design parcours 2003 (weiter)


10. Juli 2003
17.00-20.00 Uhr : Der Designparcours München 2003 lockt mit recht witzigen Aktionen, bei denen die Besucher Design nicht nur zum Anfassen erleben, sondern zu Mit-Designern werden. Unter ihnen z.B. am 10. Juli bei einer Aktion von Bethge Hamburg. In der Münchner Niederlassung im Schaefflerhof veranstaltet Bethge am 10. Juli von 17.00-20.00 Uhr einen Grantl-Wettbewerb. Beim Sinn-Event mit Unsinn-Contest kann jeder Besucher seinen Lieblingsfluch auf eine Voice-Card sprechen. Eine Jury (Gerhard Meir, Christian Haas, Waltraud Bethge) prämiert die gschert‘ sten bayerischen Flüche.
ab 19.30 Uhr :Bei Bulthaup in der Herrnstraße geht es auch während des Designparcours kulinarisch zu: Am 10. Juli um 19.30 Uhr messen sich die Redaktionen von Elle Bistro, Elle Deko, SZ, AD und Bayerischem Rundfunk in einem Kochwettbewerb. Mehr Infos zum Design parcours 2003 (weiter)

10.-13. Juli 2003
tgl. 16-23 Uhr Das Pasinger Inselweinfest feiert seinen 10. Geburtstag. Ein Weinfest(ival), das nicht nur den Weintrinker, sondern vor allem auch den interessierten Weinfreund/-freak anspricht. "Probieren, erfahren und genießen" - unter diesem Motto versuchen das Pasinger Inselweinfest seine Gäste zu animieren, die Vielfalt der Weine dieser Welt zu entdecken und zusammen mit feiner regionaler und internationaler Küche zu genießen.Lassen Sie das Auto zu Hause, die Verkehrsanbindung ist gut, das Fest ist nur 200 Meter vom Pasinger Bahnhof bzw. Pasinger Marienplatz entfernt, Zugang über die Kaflerstraße oder den Manzingerweg

10. Juli bis 3. August 2003
Schnäppchenmarkt im Legoland. Im Juli findet wieder der exklusive LEGO Sonderverkauf statt. Bei der Schnäppchenjagd gibt es bis zu 50 % Ermäßigung auf LEGO Spielwaren und LEGO Markenbekleidung aus dem nicht mehr laufenden Sortiment. (weiter)

CSD Programm 2003 vorgestellt (Foto: Marikka-Laila Maisel)

11.07. – 13.07.2003
Christopher Street Day
Die bunte Parade durch die Innenstadt am 12.07. und das anschließende große Straßenfest auf dem Marienplatz sind die Höhepunkte des Christopher Street Days in München. Mit diesem Großereignis soll an das Jahr 1969 erinnert werden, als sich Schwule und Lesben in der Christopher Street in New York erstmals öffentlich gegen Diskriminierung und Unterdrückung zur Wehr setzten. Der damalige Aufstand wird seitdem als „ Christopher Street Day“ in der gesamten westlichen Welt von Lesben und Schwulen gefeiert. Infos, Programm auf dem Marienplatz und Rathaus-Clubbing, sowie noch viele Bilder vom Vorjahr (weiter)
Friedensengelfest auf der Plattform vor dem Friedensengel. Auch dieses Jahr verwöhnt das Team vom Unionsbräu Sie mit jeder Menge Live-Musik, Bayerischen Schmankerl und die hausgebrauten Bieren aus dem Holzfass (weiter)

11.-18. Juli 2003
Stadtteilwoche in Moosach unter der Schirmherrschaft von Müchens Oberbürgermeister Christian Ude. Zeltplatz an der Naga-Parbat Straße und weitere Spielorte im Stadtviertel. Eintritt frei. Weitere Infos unter www.kulturjahr.de



12. Juli 2003, Samstag
14.00-22.00 Uhr Straßenfest in der Karl-Schurz-Straße vor dem Lokal „Ewiges Licht“ (Ausweichtermin am 19.07.2003)
Straßenfest in der Rottbucher Straße (Bezirk Westpark)
Straßenfest in der Johann Houiss (Bezirk Westpark)
Straßenfest des SPD Ortsvereins in der Daiserstraße (Bezirk Sendling) (andere Straßenfeste im Sommer)
19 Uhr bis 2 Uhr 5. Lange Nacht der Münchner Museen. Auf mehrheitlichen Wunsch der staatlichen Museen wird „Die lange Nacht der Münchner Museen 2003“ nicht wie bisher gewohnt im Herbst, sondern bereits im Sommer stattfinden. Der Sommertermin wurde in erster Linie mit dem Argument des wärmeren Wetters gewünscht, zum einen aus konservatorischen Gründen, aber natürlich auch in der Hoffnung, die schönen Innenhöfe und Gärten, über die viele Häuser verfügen, für die Programmgestaltung nutzen zu können. Für die Besucher bietet die fünfte Museumsnacht nun erstmalig die Möglichkeit, die rund 80 Münchner Museen, Sammlungen und Galerien in einer Sommernacht zu erleben und sich neben dem vielseitigen Ausstellungsprogramm von einem sommerlichen Sonderprogramm überraschen lassen zu können.
Unverändert bleiben die Öffnungszeiten von 19 Uhr bis 2 Uhr sowie das bewährte Shuttlebus-System der MVG: Vom Odeonsplatz aus werden die einzelnen Häuser wie gewohnt auf vier Touren angefahren. Das detaillierte Programm findet sich ab Ende Juni unter www.die-lange-nacht.de.
18.30 Uhr: 30. Sommernachtsfest des Ebersberger Spielmannszugs auf dem Ebersberger Marienplatz. Als besondere Gäste werden dieses Jahr die „Ketscher Hewwlguggler“ erwartet.
ab 19.30 Uhr spielt dann die Oktoberfest-Stimmungskapelle „Kirchdorfer Musi“.

12.07.-20.07.2003
Magdalenenfest 2003 im Münchner Hirschgarten. Volksfest der Münchner Schausteller mit kleiner Dult (weiter)

bis 13.07.2003
AUFSTELLUNG DES PACE-ZAUNS AUF DEM MÜNCHNER TOLLWOOD
In der ersten Hälfte diesen Jahres haben sich die regenbogenfarbenen PACE-Fahnen, die ursprünglich aus Italien stammten, über ganz Europa ausgebreitet und somit den Friedenswillen tausender Europäer unmissverständlich bekundet. Daraufhin haben die Ulmer Friedesfreunde einen PACE-Zaun gestaltet, der mehrere Wochen die Ulmer Innenstadt schmückte. Nun musste er aber leider von dort weichen. Auf der Suche nach einem neuen Standort wurde EarthLink e.V., der sich auch beim Vertrieb der PACE-Fahnen beteiligt, beim Münchner Festival Tollwood fündig, wo der PACE-Zaun jetzt noch bis zum 13.7. bewundert werden kann. Mehr Infos zu Pace Fahnen (weiter)

Internationale Somemrfest im Westpark

13. Juli 2003, Sonntag
Internationales Sommerfest ?München, Stadt der kulturellen Vielfalt? im Westpark unter der Schirmherrschaft von OB Christian Ude. Mit dem Fest setzt der Ausländer-Beirat einen Akzent für Akzeptanz und gelebte Integration der in München lebenden Menschen verschiedener Kulturkreise. Das Fest findet im Westpark auf der Wiese am See, Nähe Rosengarten, statt und dauert von 12 bis 20 Uhr. Oberbürgermeister Christian Ude und der Vorsitzende des Ausländerbeirates, Cumali Naz, werden um 15 Uhr die Besucherinnen und Besucher des Festes begrüßen. Programm und Infos (weiter)

13.07.2003, Sonntag
ab 11.30 Uhr Ins Airbäu am Münchner Airport kommt die Countryband Sylvie Ray und hat jede Menge Country-Klassiker unterm Sattel. Als gemischtes Doppel sind sie erfolgreich und das schon seit 10 Jahren und über Deutschlandsgrenzen hinaus. Die Auswahl Ihrer Songs ist breit gefächert, von Newcountry bis Folk bis hin zu gradlinigen Rock. Echtes Honktytonk-Feeling eben! Im Airbräu – Besser gesagt: Im Biergarten des Airbräu mit kulinarischem Rahmenprogramm.
ab 16 Uhr T-Dance - CSD Special @Praterinsel. Party "CSD & friends". 3 Areas (Kantine, Orangerie, Innenhof). DJ-Battle des Jahres - CAMBIS vs blauephase - DJ-team (Lefreak), House, Latin-Pop und 70/80ies Funk, Exotische Drinks & Cocktails, Outdoor BBQ mit Straußensteaks, und vor allem... knackige Jungs, funky Girls und viel, viel Spass
ab 19 Uhr Auf der Theater-Insel wird am Sonntag der Künstlerpreis der Stadtsparkasse München verliehen. Die Teilnehmer, die in die Endausscheidung gekommen sind, versprechen einen witzig-spritzigen Abend zu gestalten - wie die Fräuleins und ihr Pianist, die ihre Zuschauer auf eine nostalgische Reise durch Tango, Charleston und Black Bottom mitnehmen, der Ganzkörper-Komödiant Vince Ebert oder Hannesla & Veitl, die Musik und Alltagsgegenstände zum Klingen bringen.
ab 21 Uhr Im LebensArt-Zelt vonTollwood wird auch nochmal so richtig gerockt: und zwar mit den Newmen. Die vier Herren haben zwar eigentlich schon Karriere gemacht, aber ab und zu tauschen sie dann doch mal das Labtop wieder gegen Gitarre und Schlagzeug und lassen es mit einer Mischung aus Rock und Punk krachen. Mehr zu Tollwood (weiter).

Oper für alle - Verdis Falstaff gratis vor dem Nationalthater (Foto: Martin Schmitz)

13.07.2003, Sonntag
19.00 Uhr "Oper für alle" - Zubin Metha dirigiert Guiseppe Verdis Falstaff in einer Inszenierung vo Manfred Voss. Eintritt frei. Auf dem Max Joseph Platz vor der Oper erleben Sie in audivisueller Live-Übertragung auf Groß-Videowand aus dem Nationaltheater einen scönen Opernabend. Tipp: am besten bei Lechthaler im L-Opera in den Arkaden einen Platz reservieren....

13.07. – 28.07.2003
Münchner Klaviersommer 2003 im Hotel Bayerischer Hof
Musik, die bereichert, überrascht, wehmütig macht, die Freude im Tanz explodieren lässt, so präsentiert sich auch in diesem Jahr der Münchner Klaviersommer. Das Festival ist eine Gemeinschaftsproduktion von LOFT, Hotel Bayerischer Hof, MünchenMusik, Bayerische Staatsoper-Festspiele+ und Lustspielhaus. 
Auf dem Programm stehen heuer Stars wie Bobby McFerrin und Chick Corea, The Manhattan Transfer, Otis Taylor, Miriam Makeba , Fiesta Cubana u.v.a.m.

14.07.2003, Montag = Französischer Nationalfeiertag
17.00 Uhr: wo kann man heute schöner feiern als im original französischen Dorf "Petit Paris" in der Arnulfstraße an der Hackerbrücke? Zu dem gewohnt guten Programm hat man sich noch einige spezielle Extras einfallen lassen, den Tag zu zelibrieren. Mireille singt, Can Can wird getanzt, dazu Baguettes, Crepes, Wein, Cidre, französisches Ambiente. Ol la la....Spätestens nach 10 Minuten haben Sie hier vergessen, daß sie ja noch in München sind.... (weiter)

14.07.2003, Montag
Nachdem die letzte Blade Night die neue Ost Strecke ausprobiert hat, fährt die Blade Night am kommenden Montag, den 14. Juli 2003 in den sonnigen Süden. Diese Route wurde bislang nur einmal gefahren, nämlich zum Auftakt. Und ab dem kommenden Montag gibt es endlich die Münchner Blade Night T-Shirts. Zu kaufen sind diese hochqualitativen T-Shirts von NIKE beim Karstadt Sport Stand. Der Preis liegt bei ¤ 15,-. Die Farben sind in Schwarz und Weiß. Es gibt nur eine geringe Stückzahl. Wer zuerst zulangt.(weiter)
20.00 Uhr Residenz München, Max-Joseph-Saal, "Ich hätte sie nur wie eine Tochter lieben sollen, nun ja..."
Lorenzo da Ponte: Mein abenteuerliches Leben. Sex, Crime & Mozart.
Wie sein Zeitgenosse und Landsmann Giacomo Casanova lebte der berühmte Mozart-Librettist Lorenzo da Ponte ein turbulentes Leben zwischen höchstem Ruhm, amourösen Abenteuern und tiefster Armut zwischen Venedig, Wien und New York. Gerd Lohmeyer, auch bekannt als Mc Tolder - der schottische Librettist der Erfolgsproduktion "Ein Theater nach der Mode" -, liest aus den Memoiren Lorenzo da Pontes, begleitet vom Jungen Ensemble der Bayerischen Staatsoper. Karten unter Telefon 089-2429 5557 oder an der Abendkasse, Euro 15 bis 38. www.gehorsame-tochter-der-musik.de.

CSU Mediennacht (Foto: Martin Schmitz)

15.07.2003, Dienstag
ab 19 Uhr CSU Mediennacht im Nachtcafé. 900 Gäste im Branchentalk, Ministerpräsident Stoiber mit "Leute Heute" ZDF Moderatorin Nina Ruge stellen sich den Frangen der Medienbranche...

Minister Miller mit Weinkönigin zu Gast beim Franken Weinfest im Alten Hof (Foto: Marikka-Laila Maisel)

15.07. – 20.07.2003
11. Franken Weinwoche in München. Geniessen Sie die neuen Silvaner Weine und andere fränkische Weinspezialitäten im neu hergerichteten Alten Hof Nähe Marienplatz. Am Dienstag war schon die fränkische Weinkönigin zu Gast (weiter)

Grease im Deutschen Theater (Foto: Martin Schmitz)

15.-27. Juli 2003
Das erfolgreichste Musical weltweit: "Grease" ist wieder im Deutschen Theater zu sehen. Nur zwei Wochen, nur in diesem Sommer.

16. Juli 2003, Mittwoch
ab 17 Uhr: die Initiative Maximiliansplatz und Luitpoldblock München feiert "Sommer in der Stadt " am Maximiliansplatz, Brienner Str.13. Sommerliches Lebensgefühl beherrscht München rund um den Luitpoldblock. Der Himmel leuchtet blau und weiß. Alles ist lichtdurchflutet. Kaffeehaustische laden im Freien und im Palmengarten zum Verweilen ein. Fröhlich im leichten Sommerkleid durch elegante Straßen flanieren, hohe Bäume und Sonnenschirme spenden angenehmen Schatten. Bei kühlen Regenschauern bieten elegante Ladenpassagen und moderne Geschäfte wunderbare Abwechslung. Das ist Shopping auf entspannte Art in individueller Atmosphäre. Dazu eignet sich der Luitpoldblock, die Brienner Straße und der Maximiliansplatz in bester Lage Münchens auf ganz besondere Weise. Hier lässt es sich wunderbar leben. 20 Geschäfte des Luitpoldblocks und der Gebäude rund um den Maximiliansplatz und der angrenzenden Brienner Straße möchten mit ihren Freunden und Kunden den Sommer am Abend des 16. Juli 2003 feiern. Zum fröhlichen Gespräch und Genießen sind alle an diesen wunderbaren traditionsreichen und lebendigen Münchner Ort herzlich eingeladen.
Lassen Sie sich vom Programm der Teilnehmer überraschen. Während des Festes haben alle Geschäfte bis 21 Uhr geöffnet.
Köstlichkeiten der Sommerküche servieren im Luitpoldblock und auf der Brienner Straße das Cafe Luitpold und auf dem Maximiliansplatz Schottenhamel catering & event. An verschiedenen Plätzen gibt es Live-Musik und als besonderes Highlight stimmungsvolle südamerikanische Rhythmen.

16.07. – 27.08.2003
Kino, Mond & Sterne. Jetzt sind sie wieder da, die besten Nächte des Jahres. Auch dieses Jahr gibt es wieder das Kino Open Air im genialen Amphitheater des Westparks. An insgesamt 69 Nächten im Juni, Juli und August präsentiert die ca. 11, 50 auf 6,50 Meter große Leinwand am See die Highlights der vergangenen Kinojahre. So geben sich 2003 „Chicago“, ein „Herr der Ringe I + II“ - Double Feature, „8Mile“ im englischen Original oder „Good bye, Lenin“ die Filmrolle in die Hand. Das Mitbringen von Picknick ist ausdrücklich gestattet. Ort: Seebühne Westpark

17.07. – 05.10.2003
Ausstellung "Alphonse Mucha" in der Villa Stuck. Alphonse Mucha (1860-1939), einer der renommiertesten Vertreter des internationalen Jugendstils, ist vor allem durch seine Plakate – u.a. für Sarah Bernhard – berühmt geworden. Sie stellen Meilensteine in der Geschichte der Graphik und der modernen Gebrauchsgraphik zu Beginn des letzten Jahrhunderts dar. Zeit seines Lebens blieb der in Mähren geborene 
Mucha der magischen Welt des Theaters und der Bühne verbunden. In der Vielschichtigkeit seines Schaffens zeigt er sich als Künstler des Übergangs, als Mittler zwischen Symbolismus und Spiritualität des Fin de Siècle und zunehmendem sozialen Engagement zu Beginn des neuen Jahrhunderts. Die Ausstellung im Museum Villa Stuck zeigt die ganze Bandbreite seines Schaffens: Pastelle, Zeichnungen, Ölgemälde, Fotografien, Skulpturen, aber auch Möbelentwürfe, Bucheinbände, Produktverpackungen und Schmuck aus all seinen Schaffensperioden.
Museum Villa Stuck

17.07. - 20.07.2003
DOMAGKtage: zehnjähriges Jubiläum. Während der Münchner DOMAGKtage zeigen über 120 Künstler ihre aktuellen Arbeiten, laden ein zur Atelierbesichtigung, zu Ausstellungen, zu Konzerten und multimedialen Performances. Domagkstr. 33, 80807 München-Schwabing

Pacha Summersessions (Plakat: Pacha)

17.08.2003, Donnerstag
ab 22 Uhr The Soul @ PACHA Summersessions. R´n´B for your mind, body and soul
mit den DJ´s Scream & Motown. Guest DJ of the week: DJ Teddy 0 ( Viva TV/ Köln) Pacha, Rosenheimer Str 145

18.07.2003, Freitag
11.00 Uhr Bürgermeister Hep Monatzeder eröffnet den Fränkischen Kirschentag 2003 im Stachus-Einkaufszentrum
ab 20 Uhr Summer Sound of Pacha presents AJ´s Fitness Studio Summer BBQ. Soulful House and R´n´B
mit den DJ´s Chrissy D! ( Sage Club/ Berlin ), Man at Arms & Magic Flava. Pacha, Rosenheimer Str 145

18.07.-27.07.2003
Feierwerk Fest bei freiem Eintritt. Ab 18 Uhr ist der Biergarten geöffnet, von 15.19 Uhr gibt es ein Kinder- und Familienprogramm, ab 18 Uhr spielen Live.Bands, gibt es Poetry Slam, Clubabende, Kurzfilme und mehr. Feierwerk e.V., Hansastr. 39-41, 81373 München

18.07. – 28.09.2003
350 Jahre Oper in München - Kostbarkeiten der Erinnerung. Ausstellung im Deutsches Theatermuseum. Der visuelle und akustische Streifzug durch die Geschichte der Oper beginnt mit der jüngsten Produktion der Bayerischen Staatsoper, dem Auftragswerk Gesicht im Spiegel (UA 17.07.2003), und endet mit der ältesten Opernaufführung L’arpa festante (1653). In den Werken berühmter Komponisten wie Mozart, Wagner, Strauss oder den Italienern - Säulen des Münchener Repertoires – werden gefeierte Stars und Dirigenten präsentiert. Die einstige Pracht von Bühnen und Kostümen ist ebenso nachzuvollziehen wie die Baugeschichte der Theater und die Entwicklung der Theatertechnik.

19.07.2003, Samstag
Von 11-22 Uhr findet das Sommerfest auf dem Viktualienmarkt statt. Kommunalreferentin Gabriele Friderich eröffnet um 11 Uhr das Sommerfest der Großmarkthalle und der Händler auf dem Viktualienmarkt. In Verbindung mit dem Tag der offenen Tür stellt sich auch der Viktualienmarkt in seiner ganzen Vielfalt dar. Verkaufsoffene Stände, Musikgruppen, Tombola u. v. m. bieten an diesem Tag den Münchner Bürgerinnen und Bürgern und allen Besuchern ein buntes Programm. (weiter)
ab 12.00 Uhr Gärtnerplatztheaterfest. Wie in jedem Jahr, so findet auch in diesem Jahr wieder ein Fest am Gärtnerplatz statt, das das Staatstheater am Gärtnerplatz zusammen mit den Wirten und Geschäftsleuten des Viertels veranstaltet. Ab 12.00 Uhr beginnt das Programm auf der Bühne vor dem Haupteingang mit der traditionellen Kostümversteigerung aus dem Fundus des Theaters. Weiter geht es mit einem Konzert des Ensembles, gefolgt von der Salsa-Band „Wawanco“ ab ca. 14.30 Uhr. Für die Kinder wird es wieder eine Hüpfburg geben. Die Wirts- und Geschäftsleute des Gärtnerplatz-Viertels sorgen für das leibliche Wohl und noch manch andere Attraktion.
ab 13 Uhr Altschwabinger Wirtefest in der Occamstraße und den Nachbarstraßen (wollen die denn keine Besucher auf ihremlegendären Straßenfest? Informationen oder Werbung gab es dafür keine: den Termin haben wir in letzter Minute aus einer Ladung für die Bezirksausschußsitzung am 27.7. entnommen, auf dem rückwirkend auf das Fest eingegangen werden soll......)
14.00-19.00 Uhr Der Internationale Kinder-Zauber-Zirkus »Trau Dich« und die Kirchengemeinde St. Matthäus laden Nähe Sendlinger Tor Platz zum internationalen Sommerfest. Gefeiert wird im Park hinter der St. Matthäuskirche, Nußbaumstraße 1. Um 15 Uhr beginnt der Zirkus mit seiner Vorstellung »Zirkus Trau Dich reist um die Welt«. Der Eintritt hierfür beträgt vier Euro für Erwachsene und zwei Euro für Kinder. Kinderschminken, Spielstände, Feuerwehrleitern, Capoeira-Vorführung, Brasilianischer Trommel-Workshop und Gitarrenmusik mit Bernd Böthel. Dazu gibt es internationales Buffet, Biergarten sowie Kaffee und Kuchen
Kinder- und Bürgerfest 2003 in der Amalienstraße (Maxvorstadt)
Das Kinder- und Bürgerfest ist seit 1995 nach langjähriger Tradition wieder fester Bestandteil des sozialen Lebens in der Maxvorstadt. Ein Straßenfest für Bürgerinnen und Bürger der Maxvorstadt und für alle, die am Leben in unserem Stadtviertel teilhaben wollen. Einmal im Jahr wird zu diesem Zweck die Amalien- oder Türkenstraße gesperrt. Die Wirte stellen Biertische, Stühle und Bänke auf die Straße und die Menschen können die Straße innehmen.Die Gaststätten sorgen für das leibliche Wohl. Soziale Einrichtungen wie das Kinderspielhaus Sophienstraße, der Jugendtreff Maßmannbergl, das Musische Zentrum oder die Kirche St. Markus stellen sich den Bürgerinnen und Bürgern mit einem Infostand vor oder bieten eine Spiel- oder Bastelprogramm für die Kleinen an. Tanzgruppen zeigen ihre Künste und professionelle Kindertheater, Clowns oder Walk Acts runden das Kinderprogramm ab. Für die musikalische Unterhaltung sorgt jedes Jahr die Oldie Band „Working for peanuts“. Und wenn wie letzes Jahr in der Türkenstraße das Wetter mitspielt, ist eine super Stimmung garantiert.
14.00-22.00 Uhr Straßenfest in der Schlörstraße zwischen Landshuter Allee und Schulstraße
Straßenfest in der St. Ingbert-Straße
Nachbarschaftsfest Alte Heide (Schwabing)
Straßenfest in der Maillingerstraße (Neuhausen)
Nachbarschaftsfest Alte Heide (Schwabing)
Sommerfest des Ortsvereins Echardinger Grünstreifen der SPD in der Bad Kreuther Straße
(Neuhausen)
Straßenfest am Wesnauerplatz (Pasing) (andere Straßenfeste im Sommer)
ab 14 Uhr veranstaltet der Kreisjugendring München-Stadt auf dem Königsplatz das „Oben ohne Open Air“ Festival. Beginn ist um 14 Uhr (Einlass 12.30 Uhr). Die MVG setzt daher auf der U-Bahnlinie U2 bis zum Ende der Veranstaltung Langzüge ein und erhöht so das Platzangebot in der U-Bahn.
ab 14.30 Uhr SolarGeneration: Open Truck auf dem Odeonsplatz. Die allermeiste Energie kommt von der Sonne. Und diese Sonnenenergie will SolarGeneration nutzen, das neue Jugendprojekt von Greenpeace. Wir zapfen die Sonne an – für die Energien und die Jobs der Zukunft. Wie, zeigen man ihnen erstmals im “Open Truck” am Odeonsplatz. Im umgebauten LKW gibt es bei sonniger Musik Infos, Solargeräte zum Anfassen und die Möglichkeit, sofort aktiv zu werden.
ab 15 Uhr Sommerfest im Fürstenegger mit karibischer Musik (Würmtalstraße)
ab 17 Uhr Sommerfest im Egger im Hufnagel, mit DJ Gigi, Ottobrunner Str 135, Altperlach
ab 18 Uhr 1. Sommerfest im Café Zeitlos miten in Schwabing (Fallmerayrstr. 16)
ab 20 Uhr Isartaler Caipi Sommerfest im Wirtshaus zum Isartal - der Wirt feiert 8 Jahre Isartal
ab 22 Uhr: Münchens wohl feuchteste Technoparty, „Gematix“, steigt im Michaeli-Hallenbad – ein einzigartiges Erlebnis! (weiter)
Wieder- bzw. Neueröffnung des Titty Twister in den Optimolwerken, Friedenstr. 10 am Ostbahnhof.
5. Münchner Bäder-Beach-Volleyball-Cup: Finale im Westbad
 
Wochenlang haben die Teilnehmer am 5. Münchner Bäder-Beach-Volleyball-Cup bei jedem Wetter trainiert. In West-, Michaeli- und Ungererbad haben sich bei den Vorrundenspielen jeweils die vier besten Mannschaften für die Endrunde qualifiziert. Am Samstag, 19. Juli, wird das Finale von 9 bis 18 Uhr im Westbad ausgetragen. Zu gewinnen gibt es neben sportlichem Ruhm einen Wanderpokal der als Trophäe im Bad bleibt („Badmeister“), die besten drei Mannschaften bekommen einen „Teampokal“ und Urkunden, ab dem vierten Platz gibt es Sachpreise und Teilnehmerurkunden.

Veranstaltet wird das Turnier von den SWM-Badebetrieben und dem Sportamt München, Abteilung Freizeitsport (mehr Infos - weiter)

20. Juli 2003, Sonntag
ab 5 Uhr morgens: Kocherlball. Der Kocherlball ist eine alte Münchner Tradition. Im letzten Jahrhundert kamen im Sommer an jedem Sonntagmorgen in aller Früh bei schönem Wetter junge Dienstleute, Köchinnen, Laufburschen, Kindermädchen und Hausdiener zum Tanzvergnügen am Chinesischen Turm zusammen. Inzwischen ist der Kocherlball wieder so beliebt, dass in den letzten Jahren durchschnittlich an die 12.000 Volkstanzfreunde zu dieser frühen Morgenstunde herbeiströmen. Im Englischen Garten beim Chinesischen Turm spielen heuer die „Moarhofer Geigenmusi“ und „Die Jungen Riederinger“ auf. Tanzleiter ist Willi Poneder. Beginn um 6 Uhr früh. Der Eintritt ist frei. Bei Regen wird der Ball auf den 27.7. verlegt. Wir waren im Vorjahr schon da und haben viele Fotos für Sie gemacht (weiter)
Ganztags: aus Anlass des Jahrestages des 20. Juli 1944 wird überall in München am 20. Juli zu Ehren des Widerstands gegen das Nazi-Regime geflaggt.

Sommerfest im Tierheim Riem (Foto: Martin Schmitz9

20. Juli 2003, Sonntag
10-16 Uhr Sommerfest im Tierheim Riem mit vielen Attraktionen und Tag der offenen Tür. Ein beliebter Termin für die ganze Familie. Infos und Programm (weiter)
11 Uhr Anlässlich des 120. Geburtstages und 40. Todestages von Bernhard Borst, dem Erbauer der nach ihm benannten Wohnsiedlung Borstei im 10. Stadtbezirk (Moosach), hält Münchens OB Christian Ude eine Festrede und enthüllt ein Bronzereflief.. Borstei, "Garten der Ruhe", Zugang über Haus Bernhard-Borst-Straße 5

Blade Night Infos und Fotos (Foto: Martin Schmitz)

21. Juli 2003, Montag
17.00 Uhr Autogrammstunde mit der "Münchner Freiheit" im Stahlgruber Center, Einsteinstraße 130, bei Media Markt
Am Montag sollte bei der Münchner Blade-Night die Strecke NORD fahren. Die Tour wurde wegenRegens gecancelt. Hier geht es zur Startseite Münchner Blade Nights 2003 ( weiter)

21. + 22. Juli 2003
Some Wear 2003 Modenschau der Deutschen Meisterschule für Mode in der München Arena. Montag 21.Juli 2003 21.00 h, Dienstag 22.Juli 2003 21.00 h. Kartenvorverkauf: Deutsche Meisterschule für Mode, Roßmarkt 15, 80331 München. Tel: 089/233-22423 Fax: 089/233-26007

22. Juli 2003, Dienstag
15.00-22.00 Uhr "School's Out Party" mit Energy 93.3 in der Therme Erding. Carsten & die Morning Crew sorgen für Hit Music only für entspannte Party Atmosphäre und gegen Abend heißt s "chill out" - bei coolen Drinks so mal richtig vom Schulstraße relaxen.

Kino am Königsplatz - Pullikumspremiere Terminator III
22-28. Juli 2003, Königsplatz
22.07.2003 22 Uhr - Publikumspremiere beim diesjährigen Königsplatz Open Air: Terminator III. Uns Arnie spricht per Live-Übertragung zu den Münchner Premierengästen. Arnie, der Erfinder des "Äkschn-Muuwie" kehrt zurück und hat als Terminator alle Hände voll zu tun, um seinen Schützling vor dem tödlichen Superbunny zu retten... Kino Open Air auf dem Königsplatz geht vom 22.-28.07.2003, die Abendkassen öffnen um 9.30 Uhr. Wir haben das Programm und weitere Infos (weiter)

22. +23. Juli 2003
20.00 Uhr Gabriel Weber, ein Liedermacher der Melancholie und der Liebe, stelt Lieder aus seiner neuen CD "Mehr als tausend Worte" live im Konzert im Vollmarhaus vor. Einfühlsame Lieder und sinnliche Melodien. Begleitet wird Gabriel Weber von Michael Armann und dem Schaspieler Joachim R. Iffland. Tickets unter 089 / 260 180 10 VVK/AK 15 Euro. Vollmarhaus Thater, Oberanger 38, 80331 München.

23.07.2003, Mittwoch
20.00 Uhr "The last Night of the Proms" der Münchner Symphoniker im Brunnenhof der Residenz als Abschluss der traditionsreichen Promenadenkonzerte der Royal Albert Hall berühmt, beschließt nun auch das Münchner Festival mit großen Aufführungen klassischer Musik, unter der Leitung von Douglas Bostock stehen Werke der großen Meister , neue Kompositionen und traditionelle britische Sea Songs auf dem Programm. Begleitet werden die Münchner Symphoniker von den "Claymor, Pipes & Drums", freuen Sie sich auf Dvorak, Bizet, Johann Strauß, Borodin, Britten, Wood, Elgar u.a.

23. Juli bis 01. August 2003
10 Jahre Wirtshaus in der Au. Zum zehnjährigen Jubiläum feiert das Wirtshaus in der Au vom 23. Juli bis 1. August 10 Tage lang mit seinen Gästen in bester Au-Tradition. Täglich werden die Gäste mit Jubiläumsangeboten verwöhnt. Freibier für Krachlederne und Dirndln heißt es am Mittwoch, 23. Juli. Jeder 10. Schweinebraten ist am Donnerstag umsonst. Zum Jubiläumsbiertag am Freitag kostet die Flasche Auer Kraftbier nur 10 Cent (weiter)

23.07.-10.08.2003
ab 9 Uhr Kunst und Krempel – Außengelände Olympiapark / Parkharfe. Veranstalter Kultur & Spielraum e.V.. Am 23.07. (Mittwoch) um 11 Uhr eröffnen Dr. Hubertus Schröer, Leiter des Stadtjugendamts, und Wilfried Spronk, Geschäftsführer der Olympiapark GmbH, zusammen mit zwei Schulklassen die „Kinder – und Ferienakademie Kunst & Krempel“ im Olympiapark, die bis 10. August geöffnet ist. (Olympiapark am südlichen Seeufer) Bis 14. September findet im Olympiaturm die Sonderausstellung „Hoch hinaus – Kinder malen ihre Zukunft“ mit Bildern von Kindern aus Bulgarien und Deutschland statt .

Valérie Barthélémy stellt 20 Bilder in Grasbrunn aus

24.07-25.08.2003
Valérie Barthélémy stellt 20 Bilder in Grasbrunn (bei München) aus. Eine herzliche Einladung an alle Kunstliebhaber.
Vernissage am 24.7.2003 (Donnerstag) um 19 Uhr. Ort: Am Sportpark 1, D-85627 Grasbrunn. Vernissage am 24.07. um 19 Uhr...

24.07.2003, Donnerstag
Wiedereröffnung des Museums Mensch und Natur. Das Museum Mensch und Natur öffnet nach einer Schließungszeit von anderthalb Jahren, in denen eine Be- und Entlüftungsanlage eingebaut wurde, wieder die Pforten für seine Besucher. Einige Abteilungen wurden modernisiert und überarbeitet. Das Museum informiert in sehr anschaulicher Weise über die Entstehung und den inneren Aufbau der Erde, über die Entwicklung der Lebensformen im Laufe der Erdgeschichte, sowie über aktuelle Themen aus den Bereichen Genforschung, Neurobiologie, Ernährungsphysiologie, Natur- und Verbraucherschutz etc. Es ist auch für Kinder immer wieder ein begehrtes Ziel. Museum Mensch und Natur im Nordflügel von Schloss Nymphenburg. Öffnungszeiten: Di. – So, 9.00 bis 17.00 Uhr
ab 19.30 Uhr spielt am Bogenhauser Kirchplatz 3, Festsaal, das Kammerorchester der Städtischen Sing- und Musikschule unter der Leitung von Walther Fuchs Werke von Arcangelo Corelli, Johann Sebastian Bach, Charles Auguste de Beriot, Wolfgang Amadeus Mozart und Edvard Grieg. Als Gast spielt Sigrid Fuchs, Violine. Der Eintritt ist frei.

25. Juli 2003, Freitag
10 Uhr, Baustelle Schrannenhalle zwischen Blumenstraße und Prälat-Zistl-Straße: Oberbürgermeister Christian Ude spricht bei der Grundsteinlegung der Münchner Schrannenhalle. Das geschichtsträchtige Monument erhält als Grundstein einen erst kürzlich ausgegrabenen Stein, der bereits 1851 Bestandteil des Schrannenhallen-Fundaments war.
ab 19 Uhr sind alle Volksmusikfreunde zu einem Münchner Hoagart'n (dem letzten vor der Sommerpause) eingeladen. Das allmonatliche offene Sänger- und Musikantentreffen des Kulturreferats der Lan-deshauptstadt Mün-chen, Fachgebiet Volkskultur-, findet diesmal in der Gaststätte Obermaier, Truderinger Straße 306, statt. Die Leitung des Hoagart'ns hat Eva Becher. Der Eintritt ist wie immer frei. Zuhörer sind herzlich willkommen. Zum Singen und Musizieren haben sich folgende Gruppen gemeldet: Edelweiß Stubenmusi, Isareananixbekannt -Dreigsang, Ulrike Peigerl (Ziach), Vaterstettner Stubenmusi, Perlacher Dreigesang und die Perlacher Ziach- und Soat'nmusi.
Ibiza Hippie” - Das Pacha Sommerfest 2003. Join at the beautiful Pacha Garden. Mehr Infos in Kürze.

Elvira Straßenfest und andere.. (Foto: Martin Schmitz)

Starcup und Players Night

26. Juli 2003, Samstag
10-19 Uhr Beim starcup 03 auf dem alten 60er Gelände an der Grünwalder Strasse treten viele Promis wie Nina Ruge, Praktikant Elton, Rudi Völler etc. zu Gunsten der UNICEF-Kinderhilfe im Irak zu einem Fußballturnier an. Rahmenprogramm: Autogrammstunden und Bühnenshows. 10-19 Uhr
11 bis 16 Uhr, wartet im Westbad auf die Kinder ein Zauberkünstler, ein Kinderzirkus sowie Kinderschminken. Außerem versprechen Spielgeräte im Wasser zusätzliches Badevergnügen. Ab 16 Uhr startet das „Musik- und Kulturfestival“. Auf der Bühne stehen „Sauglock’n Läuten“ mit neuer bayerischer Volksmusik, „Some Busters“ mit Samba-Percussions, „La Puerta Flamenca“ mit Musik und Tanz aus Südamerika, und die Gruppe „Lasu“, mit Musik aus Afrika.
14.00-22.00 Uhr Straßenfest in der Klarastraße zwischen Elvira und Rupprechtstraße
15.00 Uhr Elvira Straßenfest 2003. Schmankerl vom Grill, Bayerische Brotzeit, Asiatische Küche, Spielmobil mit Betreuung, Tombola u.v.m. Döner 3 Euro, 1/2 Hendl 3 Euro. (Bezirksausschuß Neuhausen Nymphenburg). ganz-muenchen.de ist übrigens im Juli in die Elvirastraße 10 gezogen...
Straßenfest des Kulturschmiede Sendling in der Daiserstraße (Bezirk Sendling)
13.00 Uhr Benefiz-Straßenfest am Stephansplatz
14.00-22.00 Uhr Straßenfest in der Kaiserstraße, Schwabing. Ecco Meineke, Adriano C. Clowns u.v. a. (andere Straßenfeste im Sommer)
16.00 – 05.00 Uhr mo’ vibes festival im Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruckfeat. Bauchklang, hacienda, minus 8, i-wolf (sofa surfers) Café Drechsler, Armorpous, plus compost records room with Jazzanova, Fauna Flash,Michael Reinboth, plus k7 records room with a guy called gerald, spacek. S 4 Fürstenfeldbruck, 5 Minuten zu Fuß zum Festival. Um 5.19 Uhr in der Früh fährt die erste S-Bahn wieder zurück nach München. www.movibes.com
16.00 Uhr Truderinger Stadltreiben "Ned streiten, kemmts enfach alle"Biergartenbetrieb ab 16 Uhr, Live im Stadl spielt die Showband "Crossfire", 2 Bars mit DJ und Barkeepern aus diversen Münchner Nachtlokalen. Stadl an der Truderinger Straße 293, Erreichbar mit U2 und S5, Haltestelle Trudering oder A99 Ausfahrt Haar, B304 Richtung Trudering, den Schildern folgend. www.bv-trudering.de
Kraftwerk Release Party im Millennium Club, auf dem Alabamagelände in München
Schon seit längerem halten sich hartnäckige Gerüchte bezüglich neuen Materials von Kraftwerk. Nun scheint es soweit zu sein, denn die EMI kündigt für den 7. Juli die Single "Tour De France 03" auf MCD und 12" Vinyl an, für die die Düsseldorfer anläßlich des einhundertsten Geburtstages des dieses Jahr am 05.07. startenden Fahrradrennens durch Frankreich ihren '83er-Klassiker neu eingespielt haben. Das dazugehörige Album wird derzeit im Düsseldorfer Kling Klang Studio abgemischt und folgt am 28. Juli. Die offizielle Releaseparty für München, mit Videovorführung (also erweitertes DJ-Set) und Verlosung von Kraftwerk-Items.
20.00 Uhr Bell´Arte Brunnenhofkonzerte "Bachorchester des Gewandhauses Leipzig" mit Sergei Nakariakov, Trompete . Im Brunnenhof der Residenz
20.00 Uhr The Manhattan Transfer treten auf in der Philharmonie im Gasteig
ab 21.00 Uhr: PLAYERS NiGHT @ Praterinsel mit OGO-Dancers I Live Saxphone Performance I Live Percussions I Doorman Axel Schulz I Catering, Fingerfood & BBQ I Photoshooting by Nachtagenten, Weinprobe der Bayerischen Weinakademie
Party Floor The Very Best of Partysound & Actual Charts, DJ GITTA SAXX Playmate des Jahrhunderts (Germany)
DJ Alex Sasse Nachtgalerie I Pacha, DJ Alex B. Liquid Lounge I Juke & Joy. Live: Elton TV, Live: Oli P. "Flugzeuge in meinem Bauch", Liveauftritt aus dem Musical "Grease" (derzeit zu sehen im Deutschen Theater). HipHop Floor R'N'B Black & HipHop, DJ Petko P1 I Luder Lobby I G Lounge, DJ L.X.K. Nachtgalerie Club. Chill Out Open Air Area Relaxing-Zone Mit Liegestühlen, Palmen & Red Bull. Cocktailbar I Meet & Greet Lounge mit den Stars u.a. mit Rudi Völler I Collien Fernandez I Nina Ruge I Oliver Pocher I Steven Gätjen I Christian Tramitzz I Benny Lauth & CO.. Die RTL Superstars u.v.m.. House & Bigbeat Floor Actual Ibiza Clubsound & Soulful House Music. DJ S.F. Sommerbeginn I Prinzip, DJ A.M. Milch&Bar I Stars. Abendkasse 10.- Eur. I VVK Karten 7.- Eur. Bei vielen VVK-Stellen sowie bei allen Juke & Joy Veranstaltungen an der Kasse und in der Nachtgalerie (www.juke-and-joy.de)

Jakobidult aur dem Mariahilfplatz (Foto: Martin Schmitz)

26. Juli bis 3. August
Jakobidult auf dem Mariahilfplatz. Erstmals bleibt am Freitag, 01. August, zur "Erste Auer-Dult-Nacht" die Dult bis 22.00 Uhr geöffnet. Für Nachtschwärmer und Dultfreunde gibt es Überraschungen, Gaukler, Musik und vieles mehr.

In den nächtlichen Dultgassen lässt es sich in einer lauen Sommernacht gut Bummeln, Stöbern, Einkaufen, Essen und Trinken. Ein Höhepunkt wird die Illumination der Mariahilfkirche sein. Bei schlechtem Wetter findet die Auer-Dult-Nacht am Samstag, 02. August statt. Die Auer Dult geht vom 26. Juli bis 3. August (weiter)


Julio IOglesias im Munich Walk of Stars (Foto: Martin Schmitz)

27. Juli 2003, Sonntag
11 bis 18 Uhr noch mal Kinderprogramm im Westbad wie schon am Samstag Schminken und Muscheltauchen, Kinderzirkus und Zauberer, Riesen-Wasserspielgeräte und Hüpfburg – da ist für jeden etwas dabei.
20.00 Uhr Julio Iglesias tritt auf in der Philharmonie im Gasteig. Und verewigt gleich für den Olympic Walk of Stars im Olmpiagelände zuvor noch seine Hände in Zement - wir sind dabei für Sie (weiter)
20.00 Uhr Brunnenhofserenade "Last Night of the Proms" mit den Münchner Symphonikern unter der Leitung von Douglas Bostock. Im Brunnenhof der Residenz

28. Juli 2003, Montag
Heute beginnt im Cosimabad ein Schwimmkurs für Kinder ab 6 Jahren. Unter fachkundiger Anleitung können die Kleinen in insgesamt zwölf Übungseinheiten, jeweils montags, mittwochs, freitags und samstags um 10 Uhr, schwimmen lernen. Die Kosten für diesen Kurs betragen 77 Euro inklusive Eintrittspreis. Eltern können ihre Kinder ab sofort an der Kasse des Cosimabades anmelden.
20.00 Uhr Chick Corea & Bobby McFerrin spielen in der Philharmonie im Gasteig
20.00 Uhr Brunnenhofserenade mit dem Siempre Tango Sexteto Mayor im Brunnenhof der Münchner Residenz

28. Juli bis einschließlich 6. Oktober 2003
Kreisverwaltungsreferat öffnet Pilzberatungsstellen
Schwammerlfreunde können auch heuer wieder vom 28. Juli bis einschließlich 6. Oktober ihre gesammelten Pilze bei den Pilzberatungsstellen kostenlos überprüfen lassen. Folgende Beratungsstellen stehen zu den angegebenen Zeiten zur Verfügung:
-Stadtmitte: Bezirksinspektion 1, Burgstraße 4, Zimmer 019/Erdgeschoss, jeden Montag von 8.30 bis 11.30 Uhr, 16.30 bis 18 Uhr
- Pasing: Pasinger Rathaus, Landsberger Straße 486, Sitzungssaal, Zimmer 101, jeden Montag von 8.30 bis 11.30 Uhr.
Das Kreisverwaltungsreferat appelliert an alle Wald- und Naturfreunde: Jeder darf Pilze sammeln, aber nicht wahllos, sondern mit Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Natur. Merkblätter über die Pilzberatungsstellen und ihre Öffnungszeiten liegen unter anderem in der Stadt-Information im Rathaus, bei den Bezirksinspektionen und der Verbraucherzentralee. V., Mozartstraße 9, zur Information auf.

29.07.2003, Dienstag
20.00 Uhr Irish Summer Night im Brunnenhof der Residenz mit den Emerald Dancers, Mind the Dresser und der Summerstorm Dance Company

Pory & Bess Premiere heute

30.07.2003, Mittwoch
20.00 Uhr Premiere "The Gershwins' Porgy and Bess", im Prinzregententheater. Folk Opera in Originalsprache in drei Akten. Musik von George Gershwin. Gesangstexte von Ira Gershwin; Buch von DuBose und Dorothy Heyward. Musikalische Leitung: William Barkhymer, Inszenierung: Baayork Lee, Bühnenbild: Michael Scott, Kostüme: Christine Giannini, Wiedereinstudierung: Larry Marshall. Mit Terry Cook/Alvy Powell, Marquita Lister/Marsha Thompson/Jerris Cates, Larry Marshall, Stephen Finch, Marjorie Wharton, Jerris Cates, Jimmy Ray Mallory, Sharon A. Simms (weiter)
20.00 Uhr Italienische Nacht - mit dem Orchestra di Padova e del Veneto Leitung und Violine: Piero Toso. Im Brunnenhof der Residenz

juke & joy Sommerfest 2003

31.07.2003, Donnerstag
18.30 Uhr Sommerferien - Zeit für die After Work Sommerfeste 2003 von juke & joy im Parkcafé (31.7.), Pacha (5.8.) und in der Reitschule (14.8. - am 15. ist Feiertag!). Alle Infos gibt es hier (weiter)
20.00 Uhr Sax in the Summer Night mit dem Orchestra di Padova e del Veneto, Leitung und Saxophon: Federico Mondelci. Im Brunnenhof der Residenz
weitere Termine: Juni 2003 - August 2003 -


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos