www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





Das original französische Dorf -
Petit Paris zu Gast an der Münchner Isar 28.06.-20.07.2003

Klein Paris kommt an die Isar - französisches Dorf lädt zu französischer Lebensart an die Hackerbrücke (Foto: Marikka-Laila Maisel)




alle Fotos: Marikka-Laila Maisel
Ein Stück französischer Lebensart ist zu Gast in München. Auf dem Freigelände des ehemaligen Containerbahnhofs entlang der Arnulfstraße Nähe Hackerbrücke, wo wir uns vergangenes Jahr noch durch Witzigmans Palazzo unterhalten lassen konnten, steht seit dem 28. Juni 2003 "das original französische Dorf" - Petit Paris. Klein Paris kam an die Isar.

Schon von weitem begrüßt Sie eine etliche Meter hohe Miniatur Version des Pariser Eifeltums, Symbol des "Petit Paris", auf dem die Trikolore weht. Sehr pittoresk bei schönem Wetter, nachts mit vielen Glühbirnen illuminiert, ein begehrtes Fotomotiv bei allen Besuchern, ein schöner Hintergrund beim Blick aufs große Feuerwerk (am Freitag, 11.07.2003 ab 22.15 Uhr)

Geschickt verstanden es die Veranstalter, aus Kulissen touristische und historische Sehenswürdigkeiten von Paris so aufzubauen, dass sie ein kleines Dorf mit Plätzen, Gassen und Toren bilden.

Die an malerischen Gassen vorbeischlendernden Besucher der Volksfeste werden begleitet von französischer Life- Musik mit Musette, Akkordeonspielern, Chansons und Straßenmusikern.

Außerdem gibt es Auftritte von Tanzgruppen und Sängern, Pantomime- Künstlern, Feuerspucker, Gauklern und Bauchrednern.

Traditionelle und moderne französische Musikkapellen sorgen für eine vollkommene Täuschung des Sinne. Live erleben Sie hier auf der kleinen Pavillon Bühne, wie man sie aus französischen Orten kennt, z.B. Marcel, den Akkordeonspieler aus Paris, eine Musette- Kapelle aus Nord- Frankreich, den Auftritt einer Tanzschule aus Paris, eine Cancantruppe aus Paris, den Sänger Pierrot la Rose aus Montmartre, oder ein Musikduo aus der Loire Gegend. Künstler sorgen für spannende Unterhaltung.

Am 11.7. gab es für Sie ein großes Feuerwerk über dem Eifelturm, am 14. Juli wurde mit großem Extra Programm der französische Nationalfeiertag zelebriert. Mireille war zu Gast, die Can Can Truppe der Faschingsfreunde Fürstenfeldbruck überzeugte mit ihrem Auftritten am Abend. Wir haben eine Bildergalerie mit vielen Fotos vom Dorf, vom Feuerwerk und vom 14. Juli für Sie (weiter)

Die Stimmung, die sich in diesem einmaligen Rahmen entwickelt, lädt zum Schlendern und zum Kosten der Vielzahl von Spezialitäten ein. Mund-zu-Mund Propaganda vornehmlich führte dazu, daß die Münchner sich schnell mit dem neuen Dorf anfreundeten. Das schöne Wetter bei der Premiere 2003 sorgte dafür, daß auch wettermäßig der Eindruck eines schönen Urlaubsabends entsteht. Feiern wie die Franzosen, Leben wie Gott in Frankreich. Einfach mal abschalten. So geht das hier...

Französische Spezialitäten werden von meist französisch sprechendem Personal angeboten. Es wirkt und ist authentisch bis ins Detail, wie z.B. den doppelten Eishörnchen, wie sie diese sonst immer nur in Frankreich finden.

Lernen Sie im nun die Aussteller (Künstler, Kunsthandwerker, Werbetreibende) und Gastronomen des "original französischen Dorfes" kennen. 

Schauen Sie dem Glasbläser bei der Arbeit zu. Traditionelle französische Kaufleute und Kunsthandwerker bieten in "KleinParis" ihre original- französischen Waren an.

Französische Glasbläser, Töpfer, Blumenverkäufer, Dufthersteller und Parfumverkäufer und andere Kunsthandwerker und Händler finden Sie in "Das original  französische Dorf" an der Arnulfstraße Waren und das angebotene Kunsthandwerk stammen meist aus eigener Herstellung oder wurden von den Händlern in Frankreich erworben.

Petit Paris an der Isar - Essen & Trinken wie in Frankreich (weiter)
Bildergalerie mit vielen Fotos vom Dorf, vom Feuerwerk und vom 14. Juli (weiter)
2004 kommt das Dorf wieder: La Petite Provence 2.7.-1.8.2004 (weiter)


Das original französische Dorf "Petit Paris"
28. Juni - 20. Juli 2003
in der Arnulfstraße bei der Hackerbrücke
geöffnet
tgl. 17-24 Uhr

Mit dem MVV/MVG: alle S-Bahnen Hackerbrücke, von dort aus zu Fuß 2 Minuten. Tram Haltestelle Hackerbrücke
An weiteren Volksfesten interessiert?
Über 150 Volksfeste der Saison 2004 finden Sie im großen Volksfest-Kalender auf www.ganz-muenchen.de:
zum Volksfest- Kalender 2004



Startseite Volksfestkalender (weiter)
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
Fotospecial Oktoberfest Bilder (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de / shops-muenchen.de
Google
  Web www.ganz-muenchen.de


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de | AGB | Impressum |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Linkempfehlungen
Heilbad Krumbad www.shops-muenchen.de