www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



AddThis Social Bookmark Button


Andrew Lloyd Webber's & Tim Rice's Rockmusical
Jesus Christ Superstar 26. Juni - 13. Juli 2003 wieder im Deutschen Theater

Jesus Christ Superstar Darsteller Gavin Esham versucht sich an der Überquerung der Isar (Foto: Marikka-Laila Maisel)

Jesus Christ Superstar (Bild: Marikka-Laila Maisel)

Jesus & Maria (Bild: Marikka-Laila Maisel)

Huldigung (Bild: Marikka-Laila Maisel)

Hohe Priester (Bild: Marikka-Laila Maisel)

Werden Wunder möglich? Während der Stadtrat am 2.7.2003 über die Zukunft des Deutschen Theaters entscheidet, ließ man bei einem Fototermin denHauptdarsteller aus "Jesus Christ Superstar" (Gavin Esham), der gegenwärtigen Produktion im Deutschen Theater, die Isar trockenen Fußes überqueren. Ob Symbole helfen?

Das Deutsche Theater München zeigt seit dem 26. Juni 2003 als gelungene Hommage an den Broadway "JESUS CHRIST SUPERSTAR" in einer neuen Inszenierung mit sympathischen neuen Hauptdarstellern und einem teilweise geänderten Bühnenbild gegenüber der Aufführung auf gleicher Bühne im Vorjahr.

JESUS CHRIST SUPERSTAR zählt zu den erfolgreichsten Rock-Musicals der Geschichte.

Der phänomenale Erfolg basiert vor allem auf den atemberaubenden Hits wie "Everything´s alright", "I don´t know how to love him" und dem Titelsong "Jesus Christ Superstar".

Die einzigartig innovative Umsetzung des religiösen Stoffes in ein modernes Rock-Musical durch Andrew Lloyd Webber & Tim Rice wurde weltweit – nicht immer ganz unumstritten – zum gigantischen Kassenmagneten.

JESUS CHRIST SUPERSTAR zeigt die letzten sieben Tage aus dem Leben Jesu Christi. Forderungen wie "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst" und seine wachsende Popularität provozieren die Mächtigen Jerusalems.

Als der charismatische "Wander-Prediger" es auch noch wagt, die Kaufleute aus dem Tempel zu jagen und sich an die Seite der geächteten Maria Magdalena stellt, wird der Druck übergroß. Judas verrät ihn, Petrus verleugnet ihn und Pilatus lässt ihn töten...

JESUS CHRIST SUPERSTAR ist ein Stoff, der bis heute nichts an Brisanz verloren hat. Themen wie Machtmissbrauch, Aggression gegen das Fremde, Sinnsuche und Zivilcourage stehen im Mittelpunkt des Musicals-Klassikers.

JESUS CHRIST SUPERSTAR wird in einer aufwendigen und mitreißenden Neu-Inszenierung in englischer Sprache aufgeführt.

Der Mythos JESUS CHRIST SUPERSTAR wurde gefestigt durch die Filmfassung des Musicals im Jahr 1973 unter der Regie von Norman Jewison. Gedreht wurde an den Originalschauplätzen im heiligen Land.

Baayork Lee, die Regisseurin dieser Broadway-Neuproduktion von JESUS CHRIST SUPERSTAR, spielte im damaligen Film mit. Vielleicht gelingt es ihr deshalb besonders gut, die einzigartig markanten Bilder dieses Filmes jetzt auf die Bühne umzusetzen.

Viele Regisseure haben versucht, JESUS CHRIST SUPERSTAR neu zu interpretieren. Baayork Lee lehnt sich jedoch sehr stark an das Original und an den Film an. Durch ihre realistische Darstellungsweise des Themas ist es ihr erneut meisterhaft gelungen, JESUS CHRIST SUPERSTAR für das Jahre 2003 neu zu inszenieren.

Grandiose Musical-Hits, erstklassige Künstler, die am Broadway neu gecastet wurden und eine großartige Rockband versprechen einen unvergeßlichen Musical-Abend!

Weiter zu: Jesus Christ Superstar - die musikalische Handlung
Archivbilder: Jesus Christ Superstar im Deutschen Theater 2002 (weiter)
Aktuelle Aufführungen im Deutsches Theater (weiter)

Bilder: Marikka-Laila Maisel


Judas singt (Bild: Marikka-Laila Maisel)

Deutsches Theater
Schwanthalerstr. 13
80336 München
Tel.: (089) 552 34 444
Internet: www.deutsches-theater.de

MVV/MVG: S- und U-Bahnen, Tram Karlsplatz/Stachus oder Hauptbahnhof

JCS (Bild: Marikka-Laila Maisel)
Vorstellungen: Die., 24.06. bis So., 13.07.2003 So. bis Do. jeweils um 20:00 Uhr; Fr. + Sa. 21.00 Uhr, Sa. auch 16.30 Uhr, So. auch 15.30 Uhr. Montags spielfrei. Karten von Euro 19 bis Euro 59 ggf. zzgl. Vorverkaufsgebühr. Ticketbuchung und Versand auch per Kreditkarte über den telefonischen Kartenservice: 089 / 55 23 4444, Montag bis Samstag, 9:00 bis 20:00 Uhr; Sonntag 10:00 bis 20:00 Uhr sowie an der Theaterkasse (Montag bis Freitag, 12:00 bis 18:00 Uhr, Samstag 10:00 bis 13:30 Uhr), über München-Ticket, an den bekannten Vorverkaufsstellen, bei allen Reisebüros mit START-KART-Anschluss und bei allen CTS-Vorverkaufsstellen.

Infos und Ticketbuchung auch unter www.deutsches-theater.de

Zuvor im Deutschen Theater: Elvis (weiter)


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Google
  Web www.ganz-muenchen.de

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de | AGB | Impressum |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-oesterreich.de & www.ganz-salzburg.at