www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



120 Weihnachtsmärkte in und rund umMünchen

Neuheiten und Traditionen auf dem Münchner Christkindlmarkt 2022


Himmelswerkstatt

Neu ist die Himmelswerkstatt im Rathaus nicht, aber neu mit dabei sind viele der Engelchen, die vielleicht erstmals in der Himmelwerkstatt basteln.

Himmelswerkstatt auf dem Münchner Christkindlmarkt (©Foto: Martin Schmitz)

Seit dem 24. November können sich Kinder zwischen 6 und 12 Jahren täglich um 14.30 und 16.00 Uhr in Engel verwandeln und für eineinhalb Stunden kreativ werden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung unter www.kindermuseum-muenchen.de erwünscht. Das kostenlose Aktionsprogramm für Kinder wird im Auftrag des Referats für Arbeit und Wirtschaft veranstaltet und vom Kindermuseum München durchgeführt.

Partnerstädte und Baum-Spendergemeinde im Prunkhof

Konnichiwa: Erstmals präsentiert sich Münchens japanische Partnerstadt Sapporo mit landestypischen Produkten im Prunkhof. Ein besonderes Highlight ist der eigens zum 100. Stadtjubiläum von Sapporo hergestellte limitierte Sake. Die Städtepartnerschaft zwischen den beiden Olympiaaustragungsorten feiert 2022 ihr 50. Jubiläum

Sapporo im Prunkhof auf dem Münchner Christkindlmarkt (©Foto: Martin Schmitz)
Partnerstadt Sapporo im Prunkhof auf dem Münchner Christkindlmarkt

Lastava prossimo: Ebenso ist die ukrainische Partnerstadt Kyiv mit einen eigenen Stand vertreten. Die Partnerschaft mit München besteht schon seit über 30 Jahren. Im Angebot sind unter anderem handgenähte und bemalte ukrainische Weihnachtsornamente, die traditionell die Christbäume schmücken.

Sie werden in der Koza Dereza Manufacture in Ternopil in der Westukraine gefertigt. Informationen zu den Partnerstädten Münchens im Internet unter: https://stadt.muenchen.de/infos/partnerstaedte.html

Partnerstadt Kyiv im Prunkhof auf dem Münchner Christkindlmarkt (©Foto: Martin Schmitz)
Partnerstadt Kyiv im Prunkhof auf dem Münchner Christkindlmarkt

Auch der traditionelle Glühweinstand der Baum-Spendergemeinde Hohenpeißenberg findet sich im Prunkhof. Heuer kam der Christbaum, eine die 25 Meter hohe Weißtanne, zum dritten Mal in Folge aus dem Landkreis Weilheim-Schongau.

Einen Blick wert sind auch dieses Jahr die Krippen, die im Prunkhof aufgestellt sind: Zu sehen sind die Münchner Stadtkrippe des Malers und Bildhauers Reinhold Zellner (1905-1990) von 1953 und die Isarkieselkrippe, 2013 geschaffen von Jochen Weimer.

Neu auf dem Marienplatz:

OX-Grill – Ox´n-Semmel, Backhendl, Grill-Sandwiches und mehr

Erstmals bieten Robert Zitzlsperger und Martin Ringler vom Auer Ox Grill ihre Schmankerl auf dem Christkindlmarkt an.

Neu: der Auer Ox Grill auf dem Christkindlmarkt auf dem Marienplatz (©Foto.Martin Schmitz()
Neu: der Auer Ox Grill auf dem Christkindlmarkt auf dem Marienplatz

Auf der Speisekarte stehen zum Beispiel die frisch gegrillten und marinierten Ochsenfetzen und das Backhendl in zertifizierter Bio-Qualität oder die Veggie-Semmel mit gegrillten Zucchini, Tomaten, Rucola und hausgemachter Kräuter-Grillsauce. Überwiegend werden biologische und regionale Produkte verarbeitet.

Instagram: @gasthausisarthor, @ringlers_muenchen

Bewährtes:

Hatzl Naturprodukte

Hier gibt es alles, was schon die Oma zur Abwehr der Winterkälte eingesetzt hat. Die Energiekosten lassen sich damit auch in Schach halten: Lammfelle, Wollsocken, wärmende Einlagen für die Schuhe, dicke Schafwollpuschen, flauschige Wärmflaschenhüllen oder auch ergonomisch geformte Kirschkernkissen gefertigt in einer Behindertenwerkstatt .

Wirtschaftsreferent Cemens Baumgärtner (li.) am Stand von Hatzl Naturprodukte (©Foto: Martin Schmitz)
Wirtschaftsreferent Cemens Baumgärtner (li.) am Stand von Hatzl Naturprodukte

Viele Naturprodukte wie die Fellmützen aus Nepal werden fair produziert und können erstmals auch auf dem Christkindlmarkt erworben werden.

Instagram: @hatzl_naturprodukte

Weberdesign – Trachten- und Designerschmuck

Seit 34 Jahren schafft die gelernte Goldschmiedin und Kunsthandwerkerin Ingrid Weber ihre Schmuckunikate, die unter anderem bayerische Traditionen aufgreifen. Ihre Spezialität ist handgebürsteter versilberter oder vergoldeter Messingschmuck.

Wirtschaftsreferent Cemens Baumgärtner (li.) am Stand Weber Design (©Foto: Martin Schmitz)
Wirtschaftsreferent Cemens Baumgärtner (li.) am Stand Weber Design

Diese extrem aufwendige Herstellungsmethode ist auf dem Christkindlmarkt einzigartig. Ingrid Weber fertigt auch auf Bestellung. Der Renner sind Anhänger oder Anstecker mit den Portraits vom Monaco Franze, Sissi und König Ludwig.

Webseite: www.weberdesign.de

Baum-Spendergemeinde 2020 Steingaden

Der Christbaum 2020 kam aus der Gemeinde Steingaden im Pfaffenwinkel. Da der Christkindlmarkt in jenem Jahr ausfiel, hat die Gemeinde heuer die Gelegenheit an einem eigenen Stand auf dem Marienplatz Glühwein auszuschenken und über die touristische
Attraktivität ihres Ortes zu informieren.
Standort Marienplatz 40

Kripperlmarkt

Am „Eingang“ des Kripperlmarkts lässt sich die Oberammergauer Großkrippe der Münchner Krippenfreunde e.V. bewundern. Der bekannte Oberammergauer Holzschnitzer Georg Lang fertigte die fast lebensgroßen Holzfiguren dieser Krippe.

Oberammergauer Großkrippe der Münchner Krippenfreunde e.V. am Eingang des Kripperlmarktes (©Foto: Martin Schmitz()
Oberammergauer Großkrippe der Münchner Krippenfreunde e.V. am Eingang des Kripperlmarktes

Auf dem Spezialmarkt für Weihnachtskrippen, dem wohl größten in Deutschland, findet man vom Laternchen bis zu den Gaben der Heiligen Drei Könige alles, was für eine echte Krippe benötigt wird. Die Krippen-Profis reparieren auch und führen Restaurierungen und Sonderanfertigungen aus. Bereits 1757 fand in München zum ersten Mal ein eigenständiger Krippenmarkt statt.

Singen unterm Christbaum

Ab dem 30. November, immer mittwochs um 16.30 Uhr, treffen sich Sangesfreudige zum „Singen unterm Christbaum“. Vor der Peterskirche werden hier bei jedem Wetter eine halbe Stunde lang bayerische Advents-und Weihnachtslieder unter professioneller Anleitung von Traudi Siferlinger, Monika Drasch und Hansi Zeller am Akkordeon gesungen.

Menschen mit Handicap haben barrierefreien Zugang: Die Liedtexte werden auch in Blindenschrift und Großschrift ausgeteilt und für Gehörlose live in Gebärdensprache übersetzt. Für Hörgeschädigte liegen mobile Induktionsschleifen bereit. Assistenzhunde sind erlaubt. Die eigens für diese Veranstaltungsreihe erstellten Singhefte werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das Singerlebnis zum Mitmachen wird in Kooperation mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München – Volkskultur durchgeführt.
www.volkskultur-muenchen.de

Crêpes-Hütte „Zum Kripperl“

Julia Gerszstein legt größten Wert auf Bioqualität. Seit 2017 darf ihr Betrieb das Bayerische Bio-Siegel führen. Heuer verführt sie mit ihren pikanten und süßen Spezialitäten die Crêpes-Fans. Churros mit verschiedenen Saucen und Lollywaffeln am Stiel ergänzen das Angebot.

Neu: Crepes und Heißgetränke beim "Zum Kripperl" am Sternenplatzl am Rindermarkt (©Foto: Martin Schmitz()
Neu: Crepes und Heißgetränke beim "Zum Kripperl" am Sternenplatzl am Rindermarkt

Heißer Tipp für "Nutella"-Crêpe-Fans: diese gibt es im "Zum Kripperl" auch komplett vegan (mit einer anderen Nusscreme).

Instagram: @zum_kripperl

Franzl‘s Leberkäs-Speiserei

Sissi, Bavaria oder König Ludwig? Hier gibt es nicht nur einfach einen Leberkäs, sondern verschiedene Leberkäs-Sorten und unterschiedliche Toppings, die die Gäste selbst zusammenstellen können, alles in Bio- Qualität und mit einprägsamen Namen.

Neu: Franzl's Leberkäs Speiserei auf dem Sternenplatz am Rindermarkt (©Foto: Martin Schmitz()
Neu: Franzl's Leberkäs Speiserei auf dem Sternenplatz am Rindermarkt

Auch veganer Leberkäse, der auf der Wiesn bereits viele Fans gefunden hat, ist im Angebot dieses neuen Standls am Rindermarkt.

Instagram: @franzls_leberkas_speiserei

Die Rollende Metzgerei

Frisch auf dem Tisch oder in der Hand, nach dem Motto „frischer geht's nicht“, das ist die Devise und die Grundidee von Otto und Hanni Heckls „Rollender Metzgerei“. Hier bekommt man ausschließlich Fleisch aus Bayern.

Neu: Otto Heckl von der Rollenden Metzgerei in der Sendlinger Straße (©Foto: Martin Schmitz()
Neu: Otto Heckl von der Rollenden Metzgerei in der Sendlinger Straße

Alle Spezialitäten werden vor Ort hergestellt und frisch im Imbiss zubereitet: Die Burger und Bratwürste werden aus 100 Prozent Biofleisch gefertigt. Für fleischlose Genießer gibt es vegane Burger und Bauernknacker sowie Süßkartoffelpommes.

Facebook: @rollendemetzgerei
Instagram: @rollendemetzgerei

Glühweine und Heißgetränke „Zum Münchner Kindl“

An der rustikal-stimmungsvollen Hütte vonMiriam Blume, die heuer zum ersten Mal auf dem Christkindlmarkt steht, wird ausschließlich fränkischer Glühwein in Bio-Bayern-Qualität ausgeschenkt, den man auch im Innenbereich genießen kann.

Für die „Süßen“ gibt es verschiedene Kakaospezialitäten, zum Beispiel mit einem Schuss Kräuter-, Kaffee-, oder Pfefferminzlikör. Die schwarzen Strohhalme wurden von einem Start-Up entwickelt.

Neu: "Zum Münchner Kindl" von Miriam Blume in der Sendlinger Straße (©Foto: Martin Schmitz()
Neu: "Zum Münchner Kindl" von Miriam Blume in der Sendlinger Straße

Sie sehen aus, als seien sie aus Plastik, sind aber aus Maisstärke gefertigt, die es ohne Probleme und geschmacksneural in Heißgetränken aushalten..

©Fotos: Martin Schmitz)

Startseite Weihnachtsspecial: Weihnachtsmärkte und Geschenkideen (mehr)

5 Tipps für eine streßfreie Weihnachtszeit  (©Foto:iStock evgenyatamanenko)
5 Tipps für eine streßfreie Weihnachtszeit (mehr)

Werbung / Promotion

Die Hirtenalm 2019 auf dem Münchner Christkindlmarkt vor dem C&A in der Fußgängerzone: Hirtentrunk, Hirtenpusch,  Adventsschinken und mehr

Bodo's Lebkuchen & Kirschglühwein auf dem Sternenplatzl auf dem Münchner Rindermarkt (Münchner Christkindlmarkt)

Bio-Glühweinalm Haas 2022 an neuem Standort in der Sendlinger Straße Höhe Konen - alles zu 100% in Bio-Qualität

Hamburgs Fischhüttn auf dem Sternenplatzl auf dem Rindermarkt in München

Schlemmerpyramide auf dem Sternenplatz auf dem Rindermarkt in München

Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz am Odeonsplatz

Geiers Mandelküche auf dem Münchner Christkindlmarkt vor dem C&A in der Fußgängerzone: Biomandeln, Schokomandeln, Vanillemandeln, exotische Nüsse

Neuhauser Weihnachtsmarkt auf dem Rotkreuzplatz vom 27.11.-23.12.2017

Sendlinger Weihnachtsmarkt am Harras vom 25.11.-22.12.2019

Weihnachtsdorf Pasing Arcaden auf dem Paseo Platz der Pasing-Arcaden

Haidhauser Weihnachtsmarkt vom 22.11-24.12.2022

Punschstüberl auf dem Christkindlmarkt am Münchner Marienplatz




Rückblick:

FilmEin Tanne für den Münchner Christkindlmarkt: der Christbaum 2010 für den Marienplatz kam aus Garmisch-Partenkirchen (mehr)
FilmEin Tanne für den Münchner Christkindlmarkt: der Christbaum 2009 für den Marienplatz kam aus Samerberg (mehr)
Video: Ankunft der Fichte vom Tegernsee für den Münchner Christkindmarkt 2008 am 17.11.2008 (mehr)
- Eine Fichte für den Münchner Christkindlmarkt kam aus Bad Reichenhall und wurde am 17.11.2008 aufgestellt (mehr)
Video: Übergabe der Fichte zur Eröffnung des Christkindmarktes 2007 am 30.11.2007 (mehr)

Rückblick auf 2006: der Weihnachtsbaum kam aus dem Südtirol (mehr)
Rückblick auf 2005: der Weihnachtsbaum kam aus Murnau (mehr)
Rückblick auf 2004: der Weihnachtsbaum kam aus dem Bayerischen Wald (mehr)
Rückblick auf 2003: der Weihnachtsbaum kam aus Brixen (mehr)


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
-
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2023
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de