www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



120 Weihnachtsmärkte in und rund umMünchen

5 Tipps für eine streßfreie Weihnachtszeit




"Weihnachts-Reflektionen" an der Asamkirche (©Foto: Martin Schmitz)
"Weihnachts-Reflektionen" an der Asamkirche
Münchner Stadtkrippe (Foto: Martin Schmitz)
Münchner Stadtkrippe
Große Sternen-Insel Neuhauser Straße (©Foto: Martin Schmitz)
Große Sternen-Insel Neuhauser Straße

©Fotos: Martin Schmitz, iStock evgenyatamanenko

Bereits zu Beginn des Dezembers bricht bei vielen Menschen der Weihnachtsstress aus. Das liegt zum einen an der Vielzahl an Vorbereitungen, die getroffen werden müssen. Geschenke für die Familienmitglieder wollen wohl überlegt bestellt oder gekauft sein, das Weihnachtsessen soll geplant werden, das Haus geschmückt und alle Gäste mit Freude empfangen werden.

Oftmals bleibt dabei nicht viel Zeit für weihnachtliche Vorfreude, Entspannung sowie den eigentlichen Sinn der Weihnacht. Das Beisammensein sowie die Nächstenliebe. Damit Sie diese beiden Aspekte zu dieser Weihnachtszeit nicht ganz aus den Augen verlieren, können Sie sich an die folgenden Tipps halten.

Sie helfen Ihnen, die Weihnachtszeit deutlich stressfreier zu meistern und gleichzeitig mehr Vorfreude zu empfinden. Sicherlich bedarf es etwas Disziplin sowie Selbstbeherrschung, sich nicht in den Weihnachtsstress hineinsaugen zu lassen. Doch ein minimalistisches Weihnachten bewegt auf einer neuen Ebene.

Weihnachten ist die Zeit des Kochen und Backens (©Foto:iStock evgenyatamanenko)
Weihnachten ist die Zeit des Kochen und Backens

1. Die Küche vorbereiten

Auch wenn dieses Weihnachten etwas anders wird, als all die Jahre zuvor – sicherlich kommen ein paar Gäste zu einem leckeren Weihnachtsschmaus vorbei. Damit dieser problemlos vorbereitet werden kann, sollten Sie im Vorfeld einige Vorkehrungen treffen.

Beginnen Sie beispielsweise bei grundlegenden Arbeiten. Seit Monaten stören Sie sich an einem nicht einwandfrei ablaufenden Abfluss oder gar der Geruchsentwicklung in der Küche? Dann sollten Sie so schnell wie möglich durchgreifen. Zunächst können Sie sich selbst an der Beseitigung der Ursache versuchen.

Drei gut gehäufte Esslöffel voll Backsoda in Kombination mit einer Tasse Essig machen so manchen Abfluss wieder fei. Zudem beseitigt diese Mischung die Gerüche im Handumdrehen.

Stellen Sie dennoch keine Verbesserung der Problematik fest, gilt es den Rohrreinigung Notdienst München zu engagieren. Der Rohrreinigung Notdienst München bietet Ihnen kompetente sowie schnelle Hilfe bei allerlei Problemen mit dem Abfluss.

Hierzu bringen die Experten ein breit gefächertes Sortiment an Werkzeugen mit, die Schmutz, Speisereste sowie Ablagerungen aus den Rohren beseitigen können. Zudem stellen die Experten sicher, dass keinerlei schädliche Substanzen wie billige Rohrreiniger zum Einsatz kommen. Diese greifen das Material des Rohres an, sodass es nach mehrmaliger Anwendung des Rohrreinigers porös oder gar brüchig wird.

Im Anschluss an diese wichtige Aufgabe können Sie die Küche organisieren. Sortieren Sie, wenn nicht schon längst geschehen, alle Töpfe, das Besteck sowie die Utensilien zum Zubereiten der Speisen. Beim Kochen, Braten und Backen halten Sie sich nicht mehr länger mit der Suche nach dem Pfannenwender oder dem Sieb auf.

2. Selbstgemachte Geschenke

Shoppingtouren sind nicht nur stressig, sondern oftmals auch teuer. Besonders in Zeiten von Corona geht mit einer ausführlichen Shoppingtour auch eine Gefahr für die Gesundheit einher. Aus diesem Grund bietet es sich an, selbst gemachte Geschenke zu überreichen. Wenn Sie dem Konsumwahn entgehen möchten, greifen Sie zu individuellen Kleinigkeiten, die sich im Handumdrehen selbst herstellen lassen. Fragen Sie sich, was sich Freunde und Verwandte wünschen könnten.

Dem einen Feinschmecker überreichen Sie selbst gebackene Kekse in diversen Sorten. Ebenso bieten sich selbst gekochte Marmeladen an, die in verschiedenen Sorten als nettes Duo oder Trio verschenkt werden.

Möchten Sie kosmetische Artikel verschenken, greifen Sie zu selbst gemachten Zucker- oder Salzpeelings. Im Netz finden sich unzählige Rezepte für solche Geschenkideen, aber auch für aufwendigere Geschenke wie Lippenbalsam oder Seifen.

3. Minimalismus beginnt bei der Rezeptauswahl

Ein aufwendiger Braten, Beilagen sowie Vor- und Nachspeise machen das Kochen zu Weihnachten zu einer nervenaufreibenden Angelegenheit. Schließlich kaufen Sie nicht nur alle Zutaten ein, sondern bereiten diese auch auf und zu einem leckeren Gericht zusammen.

Einen weiteren Stressfaktor erhält die Gerichteauswahl, wenn Personen mit Intoleranzen, Veganer oder Vegetarier eingeladen sind. Dann müssen die Gerichte auf die Wünsche der Personen abgestimmt oder gar ein weiteres Zusatzgericht vorbereitet werden. Minimalistischere Rezepte lassen sich hingegen in deutlich kürzerer Zeit zubereiten und einfach auf alle Wünsche abstimmen. Sprechen Sie mit allen eingeladenen Gästen - vielleicht bringt in diesem Jahr jeder geladene Gast ein eigenes Gericht mit, um ein unvergessliches Buffet aufzubereiten.

Wenn Sie mehr gemeinsame Zeit verbringen möchte, bietet es sich an, gemeinsam zu kochen. Wer Lust und Spaß hat, gemeinsam zu kochen und zu backen, trifft sich am Morgen des Weihnachtstages, um für alle Gäste leckere Speisen zuzubereiten. Jeder sollte bestimmte Zutaten mitbringen.

Wer was mitbringt, kann zuvor in einer WhatsApp Gruppe oder klassisch per Telefon abgeklärt werden. Wichtig ist allerdings, dass jeder Person klar ist, was gekauft werden muss. So vermeiden Sie Dopplungen oder gar das Fehlen von bestimmten Zutaten. Auch die Rezeptauswahl kann dann gemeinsam getroffen sowie umgesetzt werden. Diese Aufgabenteilung reduziert nicht nur den Weihnachtsstress, sondern schweißt Sie alle mehr zusammen.

Alessandra Geissel, Julia Bamer von Keksliebe, Jeannette Graf und Uschi Ackermann beim Keksliebe VerzierWorkshop am 13.11.2017 (©Foto:Martin Schmitz)
Alessandra Geissel, Julia Bamer von Keksliebe, Jeannette Graf und Uschi Ackermann bei einem Keksliebe VerzierWorkshop

4. Weihnachtsdekoration in schlichtem Stil

Ein Blick nach Amerika genügt, um zu beweisen, dass mit dem Dekorieren des Hauses zu Weihnachten sehr viel Arbeit einhergehen kann. Dort werden die Häuser in tausende kleine, blinkende LED-Lichter gehüllt, Weihnachtsmänner und Elfen, Rentiere sowie blinkende Sternschnuppen zieren den Vorgarten.

Auch in Deutschland breitet sich dieser Trend immer mehr aus, sodass die Häuser von Jahr zu Jahr deutlich intensiver geschmückt sowie beleuchtet werden müssen.

Im Inneren des Hauses sehnen Sie sich ebenfalls nach Weihnachtsstimmung, die mit Glühwein, bunten Kugeln, einem Baum, Schmuck an den Fenstern sowie Kerzen und Figuren einhergeht.

Für das kleine Winter-Wonderland im und um das Eigenheim investiert mancher Deutsche oder manche Deutsche mehrere Tage Arbeit. Empfinden Sie bei dieser Vorbereitungsarbeiten jedoch keine Freude, sondern einen Anstieg des Stressfaktors, sollte Sie auf eine minimalistische Weihnachtsdekoration zurückgreifen.

Zieren Sie den Esstisch, an dem die geladenen Gäste Platz nehmen werden, mit einfacher sowie natürlicher Dekoration. Ein paar Zimtrollen, Tannenzweige sowie Tannenzapfen werten den Tisch auf und sind in kurzer Zeit hergerichtet.

Sie müssen keine stundenlangen Vorbereitungsarbeiten leisten, um mit diesem einfachen Mittel eine weihnachtliche Stimmung im Haus aufzubringen. Auch den Weihnachtsbaum können Sie getrost minimalistisch dekorieren. Wenige Kugeln in einheitlichen Farben setzten gekonnte Akzente.

5. Hilfe annehmen können

Sie sind es gewohnt, stets allel Vorbereitungsarbeiten allein zu meistern? Damit geht sehr viel Stress einher, die Zeit wird knapp und Sie sind unentspannt. Aus diesem Grund nehmen Sie in diesem Jahr angebotene Hilfe an. Nicht immer müssen Sie sich anbieten, um einen Beitrag zu leisten.

Das Annehmen von Hilfe kann zum einen dazu beitragen, dass Sie entspannter durch die Weihnachtszeit geraten, zum anderen verbindet es Menschen. Denn die Person, welche ihnen helfen darf, fühlt sich wichtig, wertvoll sowie wertgeschätzt.

Große Sternen-Insel Sendlinger Straße (©Foto: Martin Schmitz)
Große Sternen-Insel Sendlinger Straße

KEIN Christkindlmarkt
am Marienplatz 2020

Marienplatz

Startseite Weihnachtsspecial: Weihnachtsmärkte und Geschenkideen (mehr)

Weihnachtsfreude 2020: Elefant Otto mit Mutter Temi in Hellabrunn ©Fotos: Tierpark Hellabrunn / Marc Müller
Weihnachtsfreude 2020 in Hellabrunn (mehr)

Werbung / Promotion


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
-
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2021
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de