www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






MaiFreizeitideen Mai 2003

Hinweis an Veranstalter: Termine können Sie im Laufe des Jahres noch melden unter ganzmuenchen@web.de . Der Grundeintrag ist kostenlos, wenn die Veranstaltung uns vom Thema her interressiert und sie zum Konzept passt.. .

Wollen Sie als Veranstalter IHREN Eintrag hervorheben? Kein Problem, diverse Möglichkeiten für Sonderveröffentlichungen bieten sich an. Mehr erfahren Sie hier. Oder schreiben Sie einfach kurz ein Mail mit Ihrem Anliegen an ganzmuenchen@web.de .


Maitanz

01. Mai 2003, Donnerstag:
Maifeiertag, arbeitsfrei. Der traditionsbewußte Münchner geht zum Maibaumaufstellen und Maitanz. Und hier geht es zum Maibaum-Special auf ganz-muenchen.de mit 66 Terminen zum Maibaum-Aufstellen in und rund um München
Die Bayerische Seen Schiffahrt bietet auf dem Tegernsee "Fahrten in den Mai". Familienfahrt mit Maibowle, kulinarischen Schmankerln und Getränkenaus der Schiffsküche. Begrüßungsgetränk für nur ein Euro. Während der Rundfahrten 10.15 bis 17.45 Uhr.

Hier finden Sie den Überblick aller Maibaum-Termine für 2003...
Fotos vom Maibaumaufstellen Michaeligarten: Teil 1, Teil 2, Teil 3
Fotos vom neuen Maibaum auf dem Wiener Platz: Teil 1, Teil 2, Teil 3
Dort gleich nebenan: Hofbräukeller am Wiener Platz mit Biergarten (weiter)
ein spezieller Termin zum mit-anpacken und -schmücken: der Maibaum im Bauernhausmuseum Amerang (weiter)
Fotos vom neuen Maibaum im Bauernhausmuseum Amerang: Teil 1, Teil 2, Teil 3



01. Mai 2003, Donnerstag
Startschuss für den Münchner Bädersommer ist traditionell der 1. Mai 2003.

Neu in dieser Saison: die SWM öffnen an diesem Tag bereits fünf ihrer städtischen Sommerbäder, nämlich Schyrenbad, Michaelibad, Westbad, Ungererbad und Dantebad. Mehr zur Freibade-Saison 2003 finden Sie hier (weiter)


Kitsch oder Dekadenz? Kehraus der Rieger Villa in Grünwald (Foto: Marikka-Laila Maisel)

01.-03. Mai 2003
10.00-15.00 Uhr Kitsch oder Dekadenz? Vor dem Abriss steht die legendäre Villa des Pelzmoguls Rieger in Grünwald zur Besichtigung. Was man in den 60er Jahren für rund 38 Mio. DM hinstellen konnte, sollten Sie nicht verpassen. Wir haben viele Fotos für Sie und den Hintergrund des Events. Ein bayerisches Versailles mit Zwiebeltürmen und viel Acryl galt es zu entdecken, bevor die Abrissbirne kommt (weiter)

Maibaum Aufstellen im Franziskanergarten (Foto: Martin Schmitz)

03. Mai 2003, Samstag
12.00 Uhr traditionelles Aufstellen den Maibaums im Franziskanergarten, Friedenspromenade 45, 81827 München. Auf dem Programm bis 16 Uhr steht die Weihung des Maibaums, die Truderinger Böllerschützen lassen es wieder mal krachen, begleitet wird das Aufstellen durch den "Truderinger Musikverein".
Fotos vom neuen Maibaum im Franziskanergarten (3.4.2003): Teil 1, Teil 2, Teil 3
Waldtruderinger Biergarten-Idylle - Franziskanergarten (weiter)
Die Riemer Festtage enden am 03.05. mit dem Jubiläum "100 Jahre Altschützen Riem"




04. Mai 2003, Sonntag
10-16 Uhr Frühlings-Tag der offenen Tür im Tierheim Riem an der Riemer Straße 270. Den ganzen Tag über werden Tiere vermittelt, man kann das Tierheim besichtigen, ab 11 Uhr gibt es ein Weißwurstfrühstück, ein Festzelt mit Speisen und Getränken, Unterhaltung durch einen Zauberer, und natürlich jede Menge Infos aus erster Hand zum Thema Tierschutz und einen Flohmarkt.

Diesem Nachzügler ist die volle Aufmerksamkeit gewiß: am Sonntag den 04.05.2003 um 12 Uhr wird in Ramersdorf durch den Bürgerverein Ramersdorf im Biergarten der Gaststätte "Alter Wirt" ein Maibaum aufgestellt. Den Vorgänger mit seinen 16 Zunftafeln traf im Vorjahr der Blitz. 60 cm Umfang hat das Prachtstück an seiner dicksten Stelle. Den Ramersdorfer Maibaum hatte man 2003 im Vorfeld ebenfalls entführt: 100 Liter Bier und als Brotzeit eine Viertel Ente mit Beilagen war hier die Auslöse an die Unterbrunner, die mit dem Ramersdorfer Maibaum ihren 49. Maibaum erfolgreich geraubt hatten. Ab 11 Uhr bis 15 Uhr Musik der Kapelle "Owie" (www.owie.de)

Bilder der 01. Blade-Night (Foto: Martin Schmitz)

05.Mai 2003, Montag:
20.30 Uhr Start der 1. Münchner Blade Night neu auf der Theresienhöhe bei der Bavaria, nicht mehr in der Sophienstraße. Neue Routen 2003, ein neuer Sponsor (Balisto) wurde wurde gefunden. Alle Infos zur Eröffnung der Saison 2003 gibt es bei uns. Und jede Menge Bilder der ersten Bladenight vom 5. Mai 2003 Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6

08.-12. Mai 2003
Giesinger Festwoche vom 8.-12. Mai 2003. Klein, aber fein. Alle Volksfest Infos, plus vieler Fotos z.B. vom Frühlingsfest auf der Theresienwiese finden Sie im Volksfestkalender und direkt unter www.volksfestkalender.de. Dort finden Sie jetzt außerdem 188 (!) Termine von Volksfesten in und rund um München.

08.-18.Mai 2003
Hamburger Fischmarkt statt auf dem St. Jakobs Platz wie im Vorjahr nun auf dem Sendlinger Tor Platz. tgl. 10-21.45 h, Sonntag ab 11 Uhr (weiter)

Reanault Beach Club

09. bis 11. Mai 2003
Auftakt der Beach Volleyball Saison der Pro's im Münchner Olympiapark beim Renault Beach Cups 2003. Die Stars des heißen Sandballs treten an, und zu gewinnen gibt es für die Zuschauer auch etwas.

10. Mai 2003, Samstag
11 bis 21 Uhr: "München liest aus verbrannten Büchern": Zur Erinnerung an die Bücherverbrennung vom 10. Mai 1933 beteiligen sich zahlreiche Münchnerinnen und Münchner an der mehrstündigen Gedenklesung auf dem Königsplatz vor der Antikensammlung. Neben Stadtrat Siegfried Benker (Bündnis 90/Die Grünen) in Vertretung des Oberbürgermeisters und Kulturreferentin Professorin Dr. Dr. Lydia Hartl lesen unter anderem Autorinnen und Autoren sowie Schauspielerinnen und Schauspieler wie Friedrich Ani, Wolf Euba, Gert Heidenreich, Hanne Hiob, Asta Scheib, Keto von Waberer sowie Lehrerinnen und Lehrer und Schülerinnen und Schüler des Luisen-Gymnasiums und des Bert-Brecht-Gymnasiums. Die Lesung wird vom Institut für Kunst und Forschung/Wolfram P. Kastner in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat, der Münchner Stadtbibliothek, der Monacensia, der Oskar-Maria-Graf-Gesellschaft und dem Verband Deutscher Schriftsteller (VS) veranstaltet.

100 Jahre Deutsches Museum (Foto: Martin Schmitz)

10. Mai 2003, Samstag
100 Jahre Deutsches Museum. Deutschlands großes Technikmuseum macht sich fein und zelibriert dieses Jubiläum im Mai mit einer Reihe von Feierlichkeiten. Am 10. Mai starten neue Dauerausstellungen, in denen u.a. Exponate aus der Grundsammlung des Museums gezeigt werden (weiter)

Der Original Hamburger Fischmarkt kommt nach München (Foto: Martin Schmitz)

10.-18.Mai 2003
Der "Original Hamburger Fischmarkt" steht seit heute auf dem Orleansplatz, Werktags 9-21.30 Uhr, Sonntags 11.00-21.30 Uhr. Zum 7. x ist der Original Hamburger Fischmarkt schon zu Gast auf dem Orleansplatz gegenüber dem Ostbahnhof.Platz genug für gleich 7 der großen Trucks gibt es hier, von denen aus Bananen, Nudeln, Pflanzen, Fische, Wurst und mehr in die Menge verkauft wird. Wie in Hamburg eben. Plus Kindercarousel, Gastronomie, Losbude und vielem mehr. Zum Auftakt läßt Gotthilf Fischer am 10.05. um 14 Uhr die Münchner singen... (weiter)

11.Mai 2003
Muttertag. Bloß nicht vergessen.

100 Jahre Deutsches Museum (Foto: Martin Schmitz)

11. Mai 2003, Sonntag
100 Jahre Deutsches Museum. Ein neues Museum auf der Theresienhöhe wird eröffnet. Im "Verkehrzentrum" geht es um Mobilität und Technik zu Lande, vom Knochenschlittschuh bis zum Formel I Rennwagen reicht die Spanne der Exponate. Gefeiert wird am 11. Mai mit einem Umzug verschiedenster Verkehrsmittel durch die Innenstadt. Wir haben viele Seiten vom Umzug der Oldtimer (weiter)

ab 13. Mai im Deutschen Theater - Footloose (Foto: Martin Schmitz)

ab 13.Mai 2003 im Deutschen Theater
The Great Dance Musical geht nach erfolgreicher Premiere auf eine ausgedehnte Europa-Tournee von Helsinki bis Mailand. Angelehnt an den legendären 80er-Jahre-Musikfilm "Footloose", der eine ganze Generation prägte, schwappt bei diesem Musical die Retro-Welle der Achtziger mit Föhnwelle, Neon-Shirts und Lederkrawatten wieder über. "Footloose" lässt ein Jahrzehnt und sein verrücktes Lebensgefühl wieder auferstehen - mit rasanten Tanzszenen, den großen Hits der 80er und Live-Band. Ab 13. Mai, Premiere ist am 15. Mai 2003 (weiter).

Schweizer Wochen bei Käfer & Schwyzer Nächtli im P1 - Wahrlichberichtet vom Parkcafé EEvent am 9.5. (Foto: Martin Schmitz)

13.05.2003-31.05.2003
"Schweizer" Wochen bei Käfer, zum Auftakt wurde das "Schwyzer Nächtli" im P1 zelebriert. Fotos und ein Bericht unserer Kolume "Wahrlich..." (weiter)

Am 14. Mai werden die Bierpreise fürs Oktoberfest 2003 verkündet, am 19. Mai vom Stadtrat beschlossen. Mehr dazu dann hier.


Bayern sucht den Trachtenstar: ab 15. Mai alle 2 Wochen im "Waldfestclub" in der Waldwirtschaft (weiter)

die Wirte und Verwaltungsdirektor Brunner warten schon auf Sie: Schlachthofjubiläum vom 16.5.-1.6.2003 (Foto: Martin Schmitz)

16.Mai - 01. Juni 2003
125 Jahre Münchner Schlachthof werden auf dem Gelände des Städtischen Schlacht- und Viehhofs gefeiert. Tgl. 14.00-23.00 Uhr, Sa./So. /Feiertags ab 10 Uhr. Erleben Sie den Schlachthof von seiner gastlichen Seite und genießen Sie ein Stück bayerischer und internationaler Esskultur in einem einzigartigen Ambiente. Mit großem Bierzelt, Super Live Musik, täglichen Events und erstmals in München das Einzige seiner Art, ein Original Doppelstock Karussell aus dem Jahr 1856. Karussell-Nostalgie pur, erstmals in München aufgebaut. Infos und Programm (weiter)


17.Mai 2003, Samstag
16.00 Uhr Sommerfest im "Lindengarten" mit den Cagey Strings (Solalindenstr. 50, 81825 München, Tel: 089 / 430 9178)
zirka 18.30 Uhr, Rathaus-Balkon: Oberbürgermeister Christian Ude empfängt den FC Bayern München zur Meisterfeier auf dem Rathaus-Balkon. Und zehntausende stehen auf dem Marienplatz, dies zu feiern. Anschließend findet ein Stehempfang für OB und Mannschaft statt, am Abend wird im Hofbräuhaus weiter gefeiert.

Jubiläumsflugtage in Oberschleissheim (Foto: Martin Schmitz)

17.+18. Mai 2003 Samstag/Sonntag
100 Jahre Deutsches Museum, 100 Jahre Motorflug, 10 Jahre Flugwerft Schleißheim – Anlaß genug, diese Jubiläen mit einem attraktiven Veranstaltungsprogramm zu feiern: Am 17. und 18. Mai finden in der Flugwerft Schleißheim die "Jubiläumsflugtage" statt. Flugvorführungen mit historischen und modernen Flugzeugen auf dem ältesten erhaltenen Flugplatz Deutschlands sind eine besondere und seltene Attraktion für Luftfahrtfreunde. Zusammen mit den herausragenden Exponaten der Luft- und Raumfahrtausstellung des Zweigmuseums reflektieren die "Jubiläumsflugtage" auf unterhaltsame Art und Weise 100 Jahre Motorflug. Gehen Sie mit der Tante "Ju" in die Luft, geniessen Sie die Vorführungen am Boden und das Flugprogramm bei den Jubiläumsflugtagem in der Flugwerft Schleißheim am 17. und 18. Mai 2003. Wir haben bereits viele Fotos einiger der Flugzeuge. (weiter)
Open Air: Paul McCartney auf dem Königsplatz mit all seinen Hits


18. Mai 2003, Sonntag
Ab 13.30 Almauftriebauf dem Olympiaberg. Zwischen 10 und 18 Uhr präsentiert sich auf dem Coubertinplatz und im Olympiapark die Bayerische Milchwirtschaft mit vollem Programm, ein schönes Thema auch für Kinder. Fleck- und Braunvieh dominiert für einen Tag den Olympiaberg. Auf dem Foto zu sehen: Milchkönigin Marie Luise Schneider, Landwirtschaftsminister Josef Miller, Milchprinzessin Veronika Steinberger, Bauernverbands-Vizepräsident Jürgen Ströbel und Landesbäuerin Annemarie Biechl (weiter)


18.05.-01.06.2003
Circus für das neue Jahrtausend: Manege - The Circus Show begeistert bis 1. Juni auf der Theresienwiese (weiter)

Blade night fällt am 19.65.2003 aus...

19.05.2003, Montag
20.00 Uhr Tanzspektakel „Fire of Anatolia“ in der Olympiahalle (neuer Termin)
Die heutige Blade Night wird abgesagt. Grund dafür lt. email der Veranstalter ist ein Tiefausleger, der Sturmböen, Hagel und viel Regen im Laufe des Abends nach München treiben wird. Somit fällt die dritte Runde der Münchner Blade Night 2003 ins Wasser. Es fällt die Strecke MITTE aus. Glücklicherweise hat diese Strecke noch drei weitere Termine und wird bestimmt noch befahren werden.

Nächste Woche, am 26. Mai 2003 wird die Route SÜD gefahren. Eine bereits bekannte Strecke vom letzten und auch von diesem Jahr.

Zur Startseite Münchner Blade Nights 2003 ( weiter)


Edith von Welser-Ude und Landwirtschaftsminister Josef Milelr schälen für einen guten Zweck (Foto: Martin Schmitz)

21.05.2003, Mittwoch
ab 11.00 Uhr: Unter der Schirmherrschaft von Frau Edith von Welser-Ude, Gattin des Münchner Oberbürgermeisters, und im Beisein des Staatsministers für Landwirtschaft und Ernährung Herrn Josef Miller veranstalten die Münchner Innenstadtwirte eine große Wohltätigkeitsveranstaltung mit Schrobenhausener Spargel, Franken Wein und Münchner Bier am Richard Strauss Brunnen in der Fußgängerzone zugunsten vom "Münchner Kindl", Münchens flexibler, stundenweiser Kinderbetreuung in der Innenstadt.

Mathäser Filmpalast wieder eröffnet am 21.05.2003 (Foto: Martin Schmitz)

21.05.2003, Mittwoch
Richtig großes Kino - mit dem Mathäser Filmpalast, künftig "mathäser", ermöglicht die Kinopolis Gruppe dem großen Münchner Premierenpalast ein Comeback. Zum Auftakt durften sich 4.283 Münchner schon am Vorabend des bundesweiten Filmstarts um 22.45 Uhr in allen 14 Kinos des Hauses als Deutschlandpremiere kostenlos "Matrix Reloaded" ansehen. (weiter)

22.05. - 24.05.
Marketingmesse München 2003, Infomesse für Marketingdienstleister in der Werner-von-Linde-Halle. Leistungsschau der erfolgreichsten Marketing-Dienstleister in der Region. Kontakt- und Ideenbörse mit anderen Ausstellern. www.marketingmesse.com

24.05.2003, Samstag
Sonne, Wasser, Frühlingslaune - die SWM-Sommerbäder haben viel mehr zu bieten als Schwimmen:

Im Ungererbad steigt am Samstag, 24. Mai, von 10 bis 19 Uhr ein buntes Aktions- und Animationsprogramm für alle Badegäste. Das Angebot reicht von Wasserspielen wie dem „Challenger Wettbewerb“ und Sport-Polonaisen für die kleinen Badegäste, über das Wassertrampolin bis hin zum Free-Climbing-Wettbewerb am viereinhalb Meter hohen „Eisberg“. Für Familien gibt es ein „Familien-Duell“ der etwas anderen Art und bei „Catch the fish“ zeigt sich, wer den längsten Atem hat. Mit zahlreichen Aqua-Fitness Kursen sorgen die SWM auch für ein umfangreiches Sportangebot. Abschließend werden die „Helden des Tages“ bei der großen Abschlussparty ausgezeichnet, für heiße Musik und Moderation ist Bestens gesorgt.

Achtung: an diesem Tag gilt ein erhöhter Eintrittspreis: 4 Euro für Erwachsene, 3 Euro für Kinder von 6 bis 14 Jahren. Bei Benutzung von Zehnerkarten wird ein Aufpreis von 1,40 Euro für Erwachsene und 1,20 Euro für Kinder erhoben. Ab 17 Uhr gilt der Abendtarif. Keine Zeitbegrenzung. Monatskarten (Ermäßigungsgruppe B) gelten wie üblich.
10 Uhr, BMW-Gebrauchtwagenzentrum, Werner-Heisenberg-Allee 10: Bürgermeisterin Dr. Gertraud Burkert spricht bei der Eröffnung des neuen und weltgrößten Gebrauchtwagenzentrums der BMW-Group Niederlassung München in Fröttmaning.


24.05.2003, Samstag
20.00 Uhr: Live-Musik (fast) ohne Ende: Am Samstag, 24. Mai, findet zum vierten Mal die Lange Nacht der Musik in München statt. Zwischen 20 Uhr und 3 Uhr früh warten rund 300 musikalische Darbietungen auf begeisterte Musikfans. Unter www.die-lange-nacht.de/ können Sie ins Programm reinschnuppern, damit Sie optimal vorbereitet in die vierte Musiknacht starten können.

Das Programm als Heft sowie die Tickets zu 15 ¤ erhalten Sie an den beteiligten Spielorten und den bekannten VVK-Stellen (http://www.muenchenticket.de).

Los geht’s am 24. Mai um 19.30 Uhr am Knotenpunkt Odeonsplatz mit der traditionellen Eröffnungsrede von Oberbürgermeister Christian Ude.

Von dort bringen Sie die bewährten Shuttlebusse der MVG auf vier Touren bequem und einfach zu den insgesamt 124 Spielorten.

Auch in diesem Jahr ist alles geboten, was das Musikherz begehrt: Von Klassik, Rock, Pop, Jazz, HipHop, Funk, Oper über Klezmer, Kabarett und Travestie erwartet Sie ein außergewöhnliches Potpourri an Spielorten und Musikstilen.

Mit einem elektronischen Schmankerl der besonderen Art wartet in diesem Jahr die Muffathalle auf: In Kooperation mit Radio Zündfunk und dem Wiener Label klein records veranstaltet die münchner kultur GmbH das beliebte Fest zur „Langen Nacht der Musik“. Dort können die Nachtschwärmer mit verschiedenen DJ’s und Live-Acts bis in die Morgenstunden abtanzen.

Mit von der Partie ist auch in diesem Jahr wieder die PianistenTram der MVG als besondere Location. Nach dem überwältigenden Erfolg des letzten Jahres fährt sie auch heuer durch die Münchner Innenstadt und unterhält ihre Gäste mit einer bunten Mischung aus Klassik bis Rag-Time - im halbstündigen Wechsel gespielt von verschiedenen Pianisten des Pianisten-Clubs.

Startpunkt ist der Lenbachplatz. Von hier aus startet die PianistenTram zwischen 20 Uhr und 2.30 Uhr zu jeder vollen und halben Stunde. Die Fahrgäste können an jeder Haltestelle des Innenstadt-Rundkurses ein- und aussteigen. Drinks gibt es an der rollenden Bar.

Zusätzlich sorgt die MVG, wie schon in den vergangenen drei Jahren, mit ihren vier Shuttlebuslinien dafür, dass die Freunde der Live-Musik auch diesmal wieder schnell und bequem zwischen den über 120 Lokalen und Veranstaltungsorten im gesamten Stadtgebiet wechseln können. Zwischen ca.19.30 Uhr und 3.15 Uhr sind die Busse unterwegs und verknüpfen im 10-Minuten-Takt die beteiligten Kneipen, Hotels, Kirchen und Veranstaltungsräume zu einem großen Event.

Vom Knoten- und Umsteigepunkt am Odeonsplatz ausgehend, bedienen die Busse insgesamt vier Routen: Tour Innnenstadt, Tour Nord-West, Tour Schwabing, Tour Ost. Wer im Vorfeld noch kein Lange-Nacht-Ticket erworben hat, kann dies auch am Odeonsplatz noch kaufen. Das Ticket zum Preis von 15 Euro gilt als Eintrittskarte für alle Veranstaltungsorte sowie als Fahrschein für die Shuttle-Busse der MVG und alle Verkehrsmittel im MVV-Gebiet.

Der jeweils letzte Bus der vier “Musiklinien” dreht ab kurz nach 3 Uhr noch einmal seine Runde, um auch die ausdauerndsten Besucher zum Odeonsplatz zurückzubringen. Hier finden die Nachtschwärmer dann optimalen Anschluss an das Münchner Nachtliniennetz.


Münchens OB Christian Ude und Wyerns Bürgermeister Michael Pelzer auf dem neuen M-Wasserweg (Foto: Marikka-Laila Maisel)

24. + 25. Mai 2003
Am Samstag, 24. Mai, wird der neue Rad- und Wanderweg "M-Wasserweg", eröffnet. Um 11 Uhr starten Münchens Oberbürgermeister Christian Ude, Norbert Kerkel, Landrat Kreis Miesbach, und Dr. Kurt Mühlhäuser, Vorsitzender der SWM-Geschäftsführung, im Betriebshof der SWM-Wassergewinnung in Thalham (Nähe Miesbach) zur Premieren-Radtour.

Rund um die Eröffnung haben die SWM mit engagierter Unterstützung aus der Region am 24. und 25. Mai ein buntes Unterhaltungsprogramm, Führungen und Kulturveranstaltungen entlang des neuen Rad- und Wanderwegs zusammen gestellt. (weiter)


24. Mai bis 21. September 2003
Die Ausstellung "Theatrum Mundi - Die Welt als Bühne" im Haus der Kunst aus Anlass des 350-jährigen Jubiläums der Bayerischen Staatsoper ist den vielfältigen Beziehungen zwischen Kunst, Bühne und Leben in Barock und Rokoko gewidmet. (weiter)

Feuerwehrtag am Flughafen
25. Mai 2003, Sonntag
ab 11.00 Uhr Feuerwehrtag am Flughafen München. Im München Airport Center. 5 Stunden kostenlos parken, 20 Einkaufsgutscheine á 50 Euro gibt es zu gewinnen, und die Feuerwehr zeigt, was sie drauf hat.
16.30 Uhr, Paulanergarten am Nockherberg, Hochstraße 77: Oberbürgermeister Christian Ude spricht zur offiziellen Eröffnung des Paulanergartens mit Enthüllung des Paulanerbrunnens.

Olympic Walk of Star - die ersten Eindrücke hinterließ Howard Carpendale (Foto: Martin Schmitz)

28. Mai 2003, Mittwoch
Howard Carpendale wird ab 10.30 Uhr am 28. Mai vom Olympiapark München für seine erfolgreiche Karriere geehrt mit der Aufnahme in den neuen "Munich Olympic Walk of Stars". Dieser neue Spazierweg (à la Walk of Fame) im Olympiagelände soll mit Hand- und Fußabdrücken weiterer nationaler und internationaler Musikstars sowie Sportlern, die ihre Erfolge im Olympiapark / -stadion gefeiert haben, im Juli dann auch ganz offiziell eröffnet werden, Howie ist aber der erste, der hier aufgenommen wird. Zugang über Willi Daume Platz, am Fuß des Olympiaturms. Bilder und mehr Infso (weiter).

Alison Welles im Jazzy's am 28.05.2003

28. Mai 2003, Mittwoch
20.00 Uhr Mit Live Jazz der New Yorker Jazz Legende Alison Welles feiert das Jazzy's am Deutschen Museum in den Feiertag hinein. Dazu Begrüßungs Prosecco, Südstaaten Fingerfood Buffet, ein toller Abend ist angesagt / 10 Euro p.P. Eintritt (weiter).
20.00 Uhr Live-Musik mit der „John Farmer Collektion“ im „Lindengarten“ (Solalindenstr. 50, 81825 München, Tel: 089 / 430 9178)
22.00 Uhr Karaoke im CAST. Aufgrund der großen Anfrage und des Erfolges der Karaoke-Party veranstaltet das CAST eine neue Mega-Karaoke-Party. Daran denken! Donnerstag ist Feiertag. Das Cast bleibt selbstverständlich länger geöffnet an diesem Tag. Reservierung nicht vergessen. CAST American Bar&Restaurant, Leopoldstraße 28a, 80802 München, Tel. 089-39507120.00 Uhr

Vatertags & Christi Himmelfahrt Special

29.05.2003, Donnerstag (Christi Himmelfahrt / Vatertag)
Vatertag und Christi Himmelfahrt: wir haben die Biergarten-Specials des Tages, die Volksfeste, ein Fest im Freibad, und auch die Termine der katholischen und evangelischen Kirchen für heute (weiter).

29.05.2003, Donnerstag
„Mr. Sex Bomb is back“ Tom Jones gastiert in der Olympiahalle

29.05-.01.06.2003
Auf der Burg Trausnitz lädt die Bayerische Schlösserveraltung ein zum "4. Gartenfestival" (noch bis incl. 1.06.2003). Unter dem Motto "Wind und Wasser" steht das Festival auf der Burg. Die Urelemente üben ihre Anziehungskarfat aus, 140 Aussteller und Künstler werden zahlreiche Anregungen präsentieren zum Thema. Rahmenprogrammmit Workshops, Vorträgen, Musik und Tanz täglich ab 10-20 Uhr www.gartenfestival.de

29.05-.01.06.2003
"Pferd International 2003“ / Bayern-Pferd in der Olympia Reitanlage in München Riem. 50.000 Zuschauer zählte die Veranstaltung im Vorjahr, die neben einer Pferdemesse mit 150 Ausstellern viele Reitveranstaltungen zeigt: am Samstag 31.05. z.B. der Große Preis von München (ab 15 Uhr), an jedem Tag eine Dressurmatinee, un dder große Preis von Bayern am Sonntag. Landwirtschaftsminister Josef Miller wird gegen 15 Uhr, den Sieger der Internationalen Springprüfung "Großer Preis von Bayern" mit dem Bayerischen Löwen auszeichnen

31.05.2003, Samstag
19.00 Uhr Wasserball-Veranstaltung im Dantebad. Das 50m-Becken im Stadionbereich des Dantebades ist am kommenden Samstag, 31. Mai, von 19 bis 21.30 Uhr wegen eines Wasserballspiels gesperrt. Das Wellnessbecken sowie die fünf Sommerbad-Becken stehen den SWM-Badegästen wie gewohnt zur Verfügung. Ab 21.30 Uhr (bis zur Badschließung um 23 Uhr) ist das 50m-Becken wieder für die Öffentlichkeit geöffnet.
Alle Badegäste sind natürlich auch als Zuschauer beim Spiel willkommen.
DJ Bobo auf Celebration Tour in der Olympiahalle. Der gelernte Bäcker und Konditor blickt auf eine Atem beraubende zehnjährige Laufbahn zurück. In dieser Zeit erhielt er weltweit rund 250 Gold- und 20 Platinplatten, und seit sieben Jahren ist er als erfolgreichster Schweizer Künstler auf den World Music Award abonniert - um nur einige Eckwerte seines Erfolgs zu nennen. Nach zehn Jahren liefert René Baumann alias DJ BoBo jetzt mit dem Album CELEBRATION einen Rückblick auf die Meilensteine seiner Karriere, und er schließt damit - als Neuzugang unter dem Dach von BMG Berlin Musik - ein Kapitel ab. Grund zum Feiern hat er reichlich. Schließlich konnte er für sein neues Album renommierte Künstler gewinnen, die mit ihm altbekannte Songs neu einspielten und aufnahmen. Karten unter 089 - 54 81 81 81 oder bei getgo.de (siehe Link oben auf der Seite)Tickets zum Preis von Euro 21 bis 35 zzgl. Gebühren.


Termine Juni 2003

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos