www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Kempinski Hotel Das Tirol in Jochberg bei Kitzbühel - einige Highlights

Restaurant Steinberg

begehbarer Weinschrank





©Fotos: Barbara Osthoff, Alexander Gliederer, Kempinski Hotel Das Tirol

Mit dem Kempinski Hotel Das Tirol in Jochberg bei Kitzbühel eröffnete die Kempinski Hotelgruppe zur Wintersaison 2011/2012 ihr erstes Haus in Österreich.

„Das Tirol“ verfügt über 156 großzügige Zimmer und Suiten mit Panoramablick auf die umliegende Bergwelt.An das Kempinski Hotel Das Tirol angeschlossen sind darüber hinaus exklusive Kempinski Residences mit Wohnungen in einer Größe von 100 bis 250 Quadratmetern.

Neuer General Manager, bewährter Wohlfühl-Luxus: Das 5-Sterne-Superior Kempinski Hotel Das Tirol in Jochberg in den Kitzbüheler Alpen wird seit Sommer 2018 von Gerhard Bosse in eine neue Ära geführt.

Der gelernte Hotelfachmann, der seit fast 25 Jahren zur Kempinski-Familie gehört, leitete in den vergangenen fünf Jahren als General Manager das Kempinski Hotel Suzhou in China und davor die Kempinski-Häuser in Jakarta/Indonesien, in Belek/Türkei, das Emirates Palace in Abu Dhabi sowie das Grand Hotel Europe in St. Petersburg.

Jetzt trägt er Tiroler Trachtensakkos und freut sich als langjähriger Skifahrer, dass seine Gäste nun ihre Bretter direkt vor seiner Hoteltür anschnallen können. Oder die Wanderer im Sommer ihre Wanderschuhe...Das bietet in dieser Region kein 5-Sterne Superior Hotel!

Gerhard Bosse: „Es ist schon einmalig, dass die Wege und Pisten unmittelbar vor dem Hotelareal beginnen – da macht der Begriff ‚Einkehrschwung‘ auch richtig Sinn! Und in dieser Region, in der alles so authentisch und über Jahrhunderte gewachsen ist, erlebt man nach vielen Jahren im Ausland alles etwas intensiver. Alles wirkt wie doppelter Luxus: die Landschaft, die klare Luft sowie die Herzlichkeit und Unkompliziertheit, die Tirol und die Tiroler ausmachen.“ Besonderheiten, die auch Gäste hier schätzen, die schon die ganze Welt kennen.

Kulinarische Highlights von früh bis spät...

Das spiegelt sich überall im Kempinski Hotel Das Tirol wider: In den 156 luxuriösen Zimmern und Suiten, die nichts vermissen lassen. Und in der Speisekarte des Restaurants „Steinberg“, in dem die neue Küchenchefin Veronika Späth die Gäste-Gaumen verwöhnt und verzaubert – mit vielen Zutaten aus der Tiroler Region. Seien es Kräuter oder Produkte der befreundeten Nachbar-Bauern.

Die Niederbayerin, die ihre Küchenkunst u.a. schon im Bayrischen Hof, in Mexiko und im Restaurant ‚Das Tegernsee’ unter Beweis stellte: „Auch wenn meine heimatliche Küche der Tiroler mit viel Fleischgerichten sehr ähnelt, geht der Trend zu leichteren Gerichten mit mehr Fisch. Das wird auch im Hinblick auf eine immer bewusstere Ernährung sehr geschätzt.“

Gute Idee des Hauses gemäß dieses Trends: Schon beim Frühstück wird den Gästen mit den Empfehlungen der frischen Fischgerichte zum Abendessen der Mund wässrig gemacht...!

Apropos Frühstück: Schon immer war das Büffet im Kempinski Hotel Das Tirol durch seine Reichhaltigkeit und Vielfalt beliebt. Diese ergänzt Souschef Ben Moussa Diomande (früher u.a. Bachmair Weissach am Tegernsee) mit seinen Superfood-Angeboten.

Der Ernährungs-Experte von der Elfenbeinküste erklärt: „Wir stellen zunehmend fest, das viele Gäste schon beim Frühstück darauf achten, sich immer gesünder zu ernähren.“ ‚Breakfast à la Ben‘ ist fein abgeschmeckt, leicht, mit viel Samen, Nüssen und Kernen. „Und unsere Avocado-Kreationen sind immer am schnellsten weg!

Neuester Hit von F&B-Director Valentin Mörschel, dem die gesamte Gastronomieleitung unterstellt ist: Der Afternoon-Tea des Hauses, eine in Europa sehr selten angebotene russische Tee-Spezialität – mit Früchten, Säften, Rosmarin und Thymian. Nicht nur ein Power-Booster für die, die gerade vom Wanderweg, dem Mountainbike-Trail, von der Golfrunde oder der Skipiste kommen.

Ein weiteres Highlight: der begehbare Weinschrank mit vielen Edelweinen junger österreichischer und deutscher Winzer – aber auch Exoten – den man vor oder nach dem Dinner besuchen kann.

Auf jeden Fall spürt man förmlich auf der Zunge, dass sich die Wein-Experten des Hauses für ihre Gäste-Empfehlungen ständig mit den Winzern persönlich treffen. Das Kempinski Hotel Das Tirol spart an nichts.

Direkt an der Piste

Ein besonderer Vorteil ist die Lage des Kempinski-Hotels direkt an der Piste, in der Mitte des weitläufigen Skigebietes der Kitzbüheler Alpen – perfekt auch für Familienurlaube.

Vier erstklassige Golfanlagen in Kitzbühel und 30 weitere in unmittelbarer Nähe machen „Das Tirol“ gleichermaßen für Golfer zu einem begehrten Ziel. Ein Kempinski-Sport-Shop mit ausgewählter Sportmode, eigenem Ski- und Fahrrad-Verleih sowie eine eigene Kempinski-Ski-Schule runden das Angebot für die sportlichen Gäste ab.

Kempinski The Spa“, ist das Wellness-Herzstück des Hotels. 3.600 Quadratmeter Mountain Wellness mit Wohlfühlgarantie. Der Körper und das Wohlbefinden jedes Gastes steht hier im Mittelpunkt.

Auf dem Spa-Menü zu finden: Produkte aus der Region. Saunen und Dampfbäder mit Lava und Salzstein mit Tiroler Bergkräutern und heimischen Hölzern, Ruhebereiche und 3 Private SPA Suiteen stehen den Gästen zur Verfügung. Natürlich auch Kosmetik und Massagen, Personal Training und Physiotherapie. Und zweimal Einzigartiges: Haki Flow, die Kunst der Entspannung. Holistic Cocooning für totales Abschalten.

Eine 300 Quadratmeter umfassende Indoor- und Outdoor-Poollandschaft mit Süß- und Salzwasserbecken bietet darüber hinaus ausreichend Platz für das Badevergnügen der Gäste.

Für die „kleinen“ Gäste ab 3 Jahren wurde eigens auf zwei Etagen ein Kempinski Kids Club eingerichtet, in dem sie nach Herzenslust ungestört spielen und toben können.

Auch als Tagungshotel für Konferenzen oder Team-Buildung-Veranstaltungen in ruhiger Umgebung ist „Das Tirol“ bestens geeignet: Mehrere flexibel gestaltbare Konferenzräumlichkeiten für bis zu 420 Personen bieten auf insgesamt fast 800 Quadratmetern ausreichend Platz und modernsten technischen Standard.

Über Kempinski Hotel Das Tirol:

Das Tirol“ verfügt über 156 attraktive Zimmer und Suiten mit Panoramablicken auf die Wander-Paradiese der Kitzbüheler Alpen und das weltberühmte Kitzbüheler Skigebiet, das schon mehrfach zum besten der Welt gekürt wurde – es sind nur wenige Meter vom Kempinski-Hotel zur Ski-Piste!

Der 3.600 Quadratmeter große Kempinski The Spa des Hotels bietet ein umfangreiches Angebot mit exklusiven Produkten an Wellness, Massage- und Beauty-Behandlungen, Bewegungs-Therapien und Entspannung.

Kulinarisch verwöhnt das Restaurant Steinberg mit junger Tiroler und internationaler Küche mit einem umfangreichen Frühstücksbuffet und Dinner-Variationen.

Einzigartig in der gesamten Region ist das euro-asiatische Restaurant „Sra Bua by Frank Heppner mit ca. 40 Plätzen. Ferner bietet „Das Tirol“ im ersten Stock eine Bar mit Kamin-Lobby sowie einem Café mit feinster Patisserie im Eingangsbereich.

http://www.kempinski.com/tirol

- Wohlfühl-Luxus und Gaumen-Genuss: Euro-asiatisches Restaurant Sra Bua by Frank Heppner im "Kempinski Hotel Das Tirol" in Jochberg bei Kitzbühel (mehr)

- Player’s Party 2019 mit 600 Gästen im Kempinski Hotel Das Tirol / Jochberg   Super Sound und „Zungenküsse“ für die Tennis-Stars (mehr)

- Luxus für Körper, Geist & Seele: Sommer- und Herbst-Specials 2019 im Kempinski Hotel Das Tirol (mehr)

Kempinski  Hotel "Das Tirol"  General Manager Gerhard Bosse, Restaurant-Leiterin Sandra Span, Küchenchefin Veronika Späth, Starkoch Frank Heppner (©Foto: Alexander Gliederer)
Kempinski Hotel "Das Tirol" General Manager Gerhard Bosse, Restaurant-Leiterin Sandra Span, Küchenchefin Veronika Späth, Starkoch Frank Heppner


Anzeige


Kempinski Hotel Das Tirol
Kitzbühelerstraße 48
6373 Jochberg /Tirol
www.kempinski.com/tirol
- Kitzbühel in der stillen Zeit: Advent auf dem Hahnenkamm (mehr)
- Grand Tirolia Golf & Ski Resort Kitzbühel eröffnete im Oktober 2009 (mehr)
- Das A-ROSA Kitzbühel Luxus- und SPA-Resort direkt am Hahnenkamp (mehr)
- Hahnenkammrennen - Skifest der Emotionen und des Spitzensports Das berühmteste Skirennen der Welt in Kitzbühel im Januar 2019 (mehr)
-
KitzSkiXpress von Geldhauser Reisen - Skitagesfahrten nach Kitzbühel ab 56 € incl. Skipass täglich - bequemer geht es kaum (mehr)
- Startseite: Urlaubsideen ab München (mehr)