www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



120 Weihnachtsmärkte in und rund umMünchen

Christbaum 2021 für den Münchner Marienplatz - die Tanne kommt aus Peiting im Landkreis Weilheim-Schongau - Ankunft am 03.11.2021


Schmücken des Christbaums aus Peiting mit 3000 Kerzen auf dem Marienplatz (©Foto. Martin Schmitz)
Schmücken des Christbaums aus Peiting mit 3000 Kerzen auf dem Marienplatz
Peitings Bürgermeister Peter Ostenrieder, Weilheim-Schongaus Landrätin Andrea Jochner-Weiß vor dem Christbaum 2021 (©Foto. Martin Schmitz)
Peitings Bürgermeister Peter Ostenrieder, Weilheim-Schongaus Landrätin Andrea Jochner-Weiß vor dem Christbaum 2021
Peitings Bürgermeister Peter Ostenrieder, Weilheim-Schongaus Landrätin Andrea Jochner-Weiß und Münchens Wirtschaftsreferenz Clemens Baumgärtner bei der Viorstellung vor dem Christbaum 2021 (©Foto. Martin Schmitz)
Peitings Bürgermeister Peter Ostenrieder, Weilheim-Schongaus Landrätin Andrea Jochner-Weiß und Münchens Wirtschaftsreferenz Clemens Baumgärtner bei der Viorstellung vor dem Christbaum 2021
Ankunft des Christbaums aus aus Peiting gegen 5.45 Uhr auf dem Marienplatz (©Foto. Martin Schmitz)

Ankunft des Christbaums aus aus Peiting gegen 5.45 Uhr auf dem Marienplatz (©Foto. Martin Schmitz)

Ankunft des Christbaums aus aus Peiting gegen 5.45 Uhr auf dem Marienplatz (©Foto. Martin Schmitz)

Abtransport der Weißtanne am Vortag in Peiting (©Foto: Landkreis Weilheim-Schongau)
Abtransport der Weißtanne am Vortag in Peiting
Abtransport der Weißtanne am Vortag in Peiting (©Fotp: Landkreis Weilheim-Schongau)

Abtransport der Weißtanne am Vortag in Peiting (©Fotp: Landkreis Weilheim-Schongau)

Abtransport der Weißtanne am Vortag in Peiting (©Fotp: Landkreis Weilheim-Schongau)

©Fotos: Martin Schmitz, Landkreis Weiheim-Schongau (6)

Seit 1977 kommt die Landeshauptstadt München in den Genuss einer Christbaumspende. 2021 kommt er aus dem Landkreis Weilheim-Schongau, angeliefert wurde der Baum am Mittwoch, 03.11.2021, als Christbaum auf den Marienplatz.

Das gab‘ es übrigens noch nie: im 2. Jahr nacheinander kommt der Baum für den Münchner Christkindlmarkt aus dem Landkreis Weilheim-Schongau, nachdem er im Vorjahr aus Steingaden stamt, kommt er heuer aus der Gemeinde Peiting.

Der Baum, eine etwa 60 Jahre alte Weißtanne, misst 27 Meter in der Höhe und rund 58 Zentimeter im Durchmesser am unteren Stamm. Bislang stand die Weißtanne am Friedhof der Gemeinde Peiting. Die Fällung stand bei notwendigen Ausforstungsarbeiten ohnehin an. Am bisherigen Standort wird ein junger Setzling nachgepflanzt.

Kurz vor 7 Uhr vor einer Morgenröte stand dann am 03.11.2021 der Christbaum auf Peiting auf dem Marienplatz (©Foto: Martin Schmitz)
Kurz vor 7 Uhr vor einer Morgenröte stand dann am 03.11.2021 der Christbaum auf Peiting auf dem Marienplatz

Sollte die Weißtanne wider Erwarten beim Fällen beschädigt werden, wurde bereits ein Ersatzbaum aus Magnetsried ausgewählt.Die Weißtanne wurde am Dienstagmorgen, 2. November, im Beisein der Peitinger Bevölkerung, der lokalen Presse sowie Vertreter*innen des Landratsamts Weilheim-Schongau vom Bauhofteam der Gemeinde gefällt.


Wissenswertes zum Christbaum 2021 für den Münchner Marienplatz aus Peiting @Lkrs. Weilheim-Schongau

Im Anschluss wurde der Baumriese auf ein Schwertransportfahrzeug verladen, das sich in der Nacht um 2 Uhr morgens auf die 75 Kilometer lange Reise machte.

Kurz vor 6 Uhr wurde der Christbaum schließlich am Marienplatz angeliefert.

Aufstellung des Christbaums aus Peiting im Landkreis Weilheim-Schongau auf dem Marienplatz  (©Foto: Martin Schmitz)
Aufstellung des Christbaums aus Peiting im Landkreis Weilheim-Schongau auf dem Marienplatz

Ein Team der Münchner Berufsfeuerwehr sorgte mit schwerem Gerät dafür, dass der Baum aufgerichtet und in das zwei Meter tiefe Bodenloch vor dem Rathaus versenkt und verkeilt wurde.

Die Mitarbeiter*innen des städtischen Baureferats, Abteilung Straßenbeleuchtung, werden nun zwei Tage lang den Baum mit Lichterketten schmücken.

Bis Heilig Abend wird die Weißtanne aus dem Landkreis Weilheim-Schongau das
Wahrzeichen des Münchner Christkindlmarktes sein.

Um 6 Uhr begann man mit der Aufstellung des Christbaums auf dem Marienplatz (©Foto: Martin Schmitz)
Um 6 Uhr begann man mit der Aufstellung des Christbaums auf dem Marienplatz

Nach Absage des Münchner Christkindlmarktes am 16.11.2022 findet natürlich die geplante Eröffnung desselben und Baumübergabe am 22. Novembermit Oberbürgermeister Dieter Reiter mit Landrätin Andrea Jochner-Weiß und Peitings Bürgermeister Peter Ostenrieder nicht statt, und auch der Glühweinstand der beteiligen Gemeinden im Prunkhof des Rathauses nicht.

Der Christbaum aus Peiting erstrahlt auch während des Neujahrsmarkts in der Innenstadt, der erstmals vom 27. Dezember bis 9. Januar 2022 stattfindet (ebenfalls abgesagt).

Er wird voraussichtlich am 15. Januar wieder abgebaut und steht dann für eine weitere Karriere als Maibaum zur Verfügung.

Interessenten können sich ab sofort beim Direktorium der Landeshauptstadt München unter der Rufnummer 089 233-92605 melden


OB Reiter sagt am 16.11. Münchner Christkindlmarkt auf und rund dem Marienplatz ab - private Märkte mit 2G + Regelung weiterhin zulässig (mehr)


Marienplatz

Um 6 Uhr begann man mit der Aufstellung des Christbaums auf dem Marienplatz (©Foto: Martin Schmitz)
Um 6 Uhr begann man mit der Aufstellung des Christbaums auf dem Marienplatz
Abtransport der Weißtanne am Vortag in Peiting  (©Foto: Landkreis Weiheim-Schongau)
Abtransport der Weißtanne am Vortag in Peiting
Bis zur Vortag stand die Weißtanne noch am Rande eines Friedhofs in Peiting (©Foto: Landkreis Weiheim-Schongau)
Bis zur Vortag stand die Weißtanne noch am Rande eines Friedhofs in Peiting

Startseite Weihnachtsspecial: Weihnachtsmärkte und Geschenkideen (mehr)

5 Tipps für eine streßfreie Weihnachtszeit  (©Foto:iStock evgenyatamanenko)
5 Tipps für eine streßfreie Weihnachtszeit (mehr)
Kein Christkindl-Postamt 2021 am Münchner Christkindlmarkt – Postalische Grüsse vom Christkind (mehr)
Kein Krampus-Sternlauf 2021 auf dem Münchner Christkindlmarkt (mehr)

Werbung / Promotion



Rückblick:

FilmEin Tanne für den Münchner Christkindlmarkt: der Christbaum 2010 für den Marienplatz kam aus Garmisch-Partenkirchen (mehr)
FilmEin Tanne für den Münchner Christkindlmarkt: der Christbaum 2009 für den Marienplatz kam aus Samerberg (mehr)
Video: Ankunft der Fichte vom Tegernsee für den Münchner Christkindmarkt 2008 am 17.11.2008 (mehr)
- Eine Fichte für den Münchner Christkindlmarkt kam aus Bad Reichenhall und wurde am 17.11.2008 aufgestellt (mehr)
Video: Übergabe der Fichte zur Eröffnung des Christkindmarktes 2007 am 30.11.2007 (mehr)

Rückblick auf 2006: der Weihnachtsbaum kam aus dem Südtirol (mehr)
Rückblick auf 2005: der Weihnachtsbaum kam aus Murnau (mehr)
Rückblick auf 2004: der Weihnachtsbaum kam aus dem Bayerischen Wald (mehr)
Rückblick auf 2003: der Weihnachtsbaum kam aus Brixen (mehr)


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
-
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2021