www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Kreatives Kochen mit Kunst - Kochkurse mit Sternekoch Mario Corti
in der „Galerie für Zeitgenössische Kunst“ von Andreas
Baumgartl (Archiv 2007)

Kochkurse mit Sternekoch Mario Corti ab 16.06.2007 (Foto: Martin Schmitz)
Kochkurse mit Sternekoch Mario Corti ab 16.06.2007
Babyseeteufel auf jungem Salat, Pommes Parisienne und orientalischer Würze (Foto: Martin Schmitz)
Babyseeteufel auf jungem Salat, Pommes Parisienne und orientalischer Würze
Bei der Zubereitung zuschauen bei Mario Corti (Foto: Martin Schmitz)
Bei der Zubereitung zuschauen bei Mario Corti

Mario Corti, Galerist Andreas Baumgartl


Auch Mandarin Oriental Hoteldirektor Michael Ziemer ließ sich überzeugen (Foto: MartiN Schmitz)
Auch Mandarin Oriental Hoteldirektor Michael Ziemer ließ sich überzeugen
Andreas Baumgartl, hier vor einem Bild von Jürgen Schmiedekampf, führt sie im Rahmen des Kochkurses durch seine Galerie (Foto: Martin Schmitz)
Andreas Baumgartl, hier vor einem Bild von Jürgen Schmiedekampf, führt sie im Rahmen des Kochkurses durch seine Galerie






©Fotos: Martin Schmitz

Der Küchenchef Mario Corti vom Restaurant Mark`s (ausgezeichnet mit einem Michelinstern 2005 und erneut wieder 2006) im Mandarin Oriental, Munich, stellt sich neuen Herausforderungen: ab Juni 2007 ist es allen Kochliebhabern möglich einen Kochkurs bei ihm zu buchen.

Treffpunkt ist nicht seine Hotelküche, sondern die bekannte „Galerie für Zeitgenössische Kunst“ von Andreas Baumgartl (www.g-ab.de) in dem historischen Orlando-Haus am Platzl 4a in München in München.

Das sorgfältig renovierte Gebäude aus dem Jahr 1899 mit herrschaftlichen Räumlichkeiten liegt im Herzen der Stadt, zwischen Maximilianstraße und Hofbräuhaus.

Auf insgesamt 600 qm Fläche hat Andreas Baumgartl hier seine Idee einer Galerie verwirklicht. Zu ihr gehört auch eine voll eingerichtete Profiküche der Galerie im 1. Obergeschoß, die bereits zu diversen Anlässen zum Einsatz kam.

Mario Corti führt dort seine Kochkunst an einem eigens kreativ zusammengestellten Menü vor. Werfen sie einen Blick über seine Schulter: kleine Tricks aus dem Alltag eines Profikochs sind selbst für den Laien manchmal erstaunlich einfach nachzuvollziehen.

Wir hatten anlässich der Vorstellung des neuen Kochkurses das Vergnügen, Mario Corti bei der Zubereitung von "Babyseeteufel auf jungem Salat, Pommes Parisienne und orientalischer Würze" zu begleiten.

Wußten sie z.B., wie "Pommes Parisienne" auf den Tisch kommen, sehr geeignet zur Dekoration auf dem Teller? Nein, es sind keine Sorte winzig runder Kartoffeln. Eine ganz normale große Kartoffel reicht.

Man benötigt für "Pommes Parisienne" lediglich einen runden, kugelförmigen Gemüseausstecher oder besser noch, einen speziellen Parisienne Ausstecher. Dieser wird in die Kartoffel gedrückt und gedreht, und formt dabei gut haselnussgroße Bällchen.

Bis sie auf den Tisch kommen, werden "Pommes Parisienne" noch bissfest in Salzwasser gekocht, und anschliessend goldbraun in Butter gebraten. Verfeinert mit Petersilie und leicht gesalzen. ertig ist der Bestandteil des Menues.

Auch erfahren sie einiges über Zutaten, zu Qualitätsunterschieden und vielleicht verrät ihnen der Meisterkoch auch einige seiner Bezugsquellen.

Nicht zuletzt erhielten die Teinehmer an diesem ungewöhnlichen Kochevent auch einen Einblick in die Welt der Weinkunde und der Tischkultur.

Galerist Andreas Baumgartl führte durch seine Galerie und informierte über die zeitgenössischen Künstler. 

Im Galerieprogramm vertreten finden sie hier u.a. Werke von Angelica von Stülpnagel, Helmut Newton, Joseph Beuys, Karl Hofer, Manfred Henninger, Georg Baselitz, Jörg Immendorff, A.R. Penck, Horst Antes, Jürgen Schmiedekampf, Helmut Newton, u.v.a.m.

Aktuell im Erdgeschoß ausgestellt werden z.B. gerade 10 Fotos vom "Marilyn Monroe, The Last Sitting" einer legendären dreitägigen Session für die Modezeitschrift Vogue von Bert Stern.

Anschließend geht es zurück in das Restaurant Mark’s. Hier wird als Höhepunkt das 3-Gang Menü mit korrespondierenden Weinen serviert.

Die Kochkurse waren an folgenden Daten möglich: 16. Juni, 30 Juni und 4. August 2007, zum Preis von 285,- Euro pro Person.

Der Preis beinhaltete den Kochkurs in der Galerie für Zeitgenössische Kunst von Andreas Baumgartl (Platzl 4a), das 3-Gang Menü im Restaurant Mark’s, eine Kochschürze und ein Apero Magazin.

Testessen zum Kochkurs mit Mario Corti am 22.05.2007 (Foto: MartiN Schmitz)
Presse-Testessen zum Kochkurs mit Mario Corti am 22.05.2007

Die mehrfach ausgezeichnete Mandarin Oriental Hotel Group ist Eigentümer und Betreiber von einigen der prestigeträchtigsten Hotels und Resorts der Welt. Die Gruppe betreibt heute 20 Luxushotels in wichtigen Metropolen weltweit sowie in ausgesuchten Urlaubsdestinationen.

Elf weitere Hotelprojekte sind in der Entwicklungs- bzw. Bauphase: Riviera Maya-Mexico and Hainan Island-China (2007), Barcelona, Boston and Grand Cayman (2008), Dallas, Chicago, Las Vegas, Macau, Marrakech and Turks and Caicos (2009).

Mehr als 9.000 Gästezimmer in 18 Ländern darunter 13 Hotels in Asien, 12 in Amerika und sechs in Europa und Nordafrika betreibt Mandarin Oriental zur Zeit bzw. sind in der Entwicklungs- oder Bauphase.

Mandarin Oriental, Munich - Infos zum Hotel (mehr)
Simon Larese - neuer Küchenchef des Mark’s Restaurants im Mandarin Oriental, Munich (mehr)
Simon Larese verteidigt Michelin Stern des Mark’s Restaurants im Mandarin Oriental, Munich (mehr)
Erster Michelin Stern 2009 für Tobias Jochim, den neuen Küchenchef des Mark’s Restaurants (mehr)

Rückblick auf frühere Events im Mandarin Oriental (Archiv):
KUNG HEI FAT CHOI – Chinese New Year 2008 The Year of the Rat – Chinesisches Neujahrsfest im Luxushotel Mandarin Oriental (mehr)
Direktorenwechsel im Mandarin Oriental Munich: Lars Wagner wurde neuer Generaldirektor (weiter)
Ab 16.06.2007: Kreatives Kochen mit Kunst - Kochkurse mit Sternekoch Mario Corti in der „Galerie für Zeitgenössische Kunst“ von Andreas Baumgartl (mehr)
Spargelwoche im Restaurant Marks vom 21.-26.05.2007 (mehr)
20.04.2007: Diner Amical der Confrérie der Chaîne des Rôtisseurs im Restaurant Marks, Mandarin Oriental Munich (mehr)
Champagner Woche vom 8. – 12. August 2006 und Weltberühmte Winzer am 4. September 2006 im Restaurant Mark’s des Hotel Mandarin Oriental (mehr)
"Aufsteiger des Jahres 2005" und Verleihung der Trophée "Laurent Perrier" am 12.12. an Sternekoch Mario Corti vom Restaurant Mark's (mehr)
Den Geheimnissen der Trüffelsuche auf der Spur - Trüffelmenü im Restaurant Marks im Mandarin Oriental Hotel vom 25.-30.10.2005 (mehr)
Get Together am Pool - das Mandarin Oriental stellte im Juli 2005 seinen Neue Marketing Direktorin (mehr)

Werbung




powered by: www.shops-muenchen.de
Mandarin Oriental, Munich
Neuturmstrasse 1
80331 München
Tel : 089/290980
Fax : 089/222539
E-Mail : momuc-reservations@mohg.com
www.mandarinoriental.com

MVV/MVG: U Bahn, S-Bahn Haltestelle Marienplatz oder Isartor

AddThis Social Bookmark Button



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de


Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2018