www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



120 Weihnachtsmärkte in und rund umMünchen

Christbaum 2017 für den Münchner Christkindlmarkt auf dem Marienplatz kommt aus der Burghausen - die serbische Fichte aus dem Salzachtal traf am 08.11.2017 ein
Christbaum 2017 für den Münchner Christkindlmarkt auf dem Marienplatz kommt aus der Burghausen - die serbische Fichte aus dem Salzachtal traf am 08.11.2017 ein (©Foto. Martin Schmitz)
Christbaum 2017 für den Münchner Christkindlmarkt auf dem Marienplatz kommt aus der Burghausen - die serbische Fichte aus dem Salzachtal traf am 08.11.2017 ein
Münchens 2. BGM Josef Schmid (li.), Hans Steindl, 1. BGM Burghausen (re.) (©Foto. Martin Schmitz)
Münchens 2. BGM Josef Schmid (li.), Hans Steindl, 1. BGM Burghausen (re.)


am Ende wird der Baum noch einmal verkeilt, damit er stabil im Boden steht (©Foto:Martin Schmitz)
am Ende wird der Baum noch einmal verkeilt, damit er stabil im Boden steht




zunächst einmal musste der Stamm auf 60 cm Durchmesser reduziert werden (©Foto. Martin Schmitz)
zunächst einmal musste der Stamm auf 60 cm Durchmesser reduziert werden
nachts kam der Baum aus Burghausen auf dem Marienplatz an (©Foto: Martin Schmitz)
nachts kam der Baum aus Burghausen auf dem Marienplatz an


unten werden schon die Buden für den Christkindlmarkt 2017 aufgestellt (ªFoto: Martin Schmitz)
unten werden schon die Buden für den Christkindlmarkt 2017 aufgestellt

©Fotos: Martin Schmitz

Um halb 3 Uhr morgens traf am 08.11.2018 aus Burghausen kommend per Schwertransport der diesjährige Weihnachtsbaum für den Christkindmarkt am Marienplatz ein, eine serbische Fichte, die von der die Münchner Berufsfeuerwehr mit schwerem Gerät in die Lüfte gehoben und an seinen künftigen Standort platziert wird.

Am 8. November wurde sie von Ersten Bürgermeister Hans Steindl offiziell an die Stadt München als Christbaum für den Münchner Marienplatz übergeben.

In der Nacht zuvor wurde die Tanne von der Firma Wimmer mit einem Tieflader nach München transportiert. Die Transportfirma Wimmer spendierte der Stadt die aufwendige Verbringung des Baumes nach München.


Christbaum 2017 Aufstellung auf dem Münchner Marienplatz - Ankunft am Morgen

Am 27. November wird der Christkindlmarkt in München offiziell eröffnet indem tausende Lichter am Burghauser Christbaum entzündet werden.

Die Stadt Burghausen hat sich vor 15 Jahren um die Baumspende beworben, jetzt endlich hat es geklappt. Im Innenhof des Münchner Rathauses bekommt Burghausen die Möglichkeit, sich bis zum Ende, des Christkindlmarktes, am 24. Dezember zu präsentieren.

Burghauser Vereine werden Glühwein und kleine Köstlichkeiten verkaufen. Der Erlös kommt nach Abzug der Kosten zu gleichen Teilen den jeweiligen Vereinen zu Gute. „Es sind auch Gewinnspiele rund um den Baum geplant. Wir rechnen mit einem großen medialen Interesse und präsentieren uns in München einer breiten und vor allem internationalen Öffentlichkeit. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren“, erklärt Sigrid Resch, Geschäftsführerin der Burghauser Touristik GmbH.

Der Baum aus dem Burghauser Salzachtal wurde im Garten von Annemarie und Georg Rott 1969 gepflanzt, nachdem sie geheiratet und Haus gebaut haben. Er misst 24 Meter und ist in einem Top-Zustand wie Rochus Doblander, Experte für Garten- und Landschaftsbau, weiß: „Man merkt, dass der Baum immer gewässert und umsorgt wurde.


Christbaum 2017 Aufstellung auf dem Münchner Marienplatz am 08.11.2017

Da bei dem hohen Baum Windbruchgefahr bestand, überließ das Ehepaar Rott diesen „Hochzeitsbaum“ ihrer Heimatstadt als „Christbaum für München“, der am Montag, 6. November, geschlagen wurde.

Sie von der Idee, den Baum für den Christkindlmarkt in München zu spenden, sehr angetan: „So bekommt er zum Schluss auch noch einen großen Auftritt. Das freut mich.“

Der Leiter des Referats für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München, Bürgermeister Josef Schmid, und der 1.Bürgermeister der Burghausen Hans Steindl präsentierten dann gegen 10.00 Uhr den Baum, der zuvor von der städtischen Berufsfeuerwehr aufgestellt wurde.

Feuerwehrmänner der Münchner Berufsfeuerwehr sorgten mit schwerem Gerät dafür, dass der Baum unbeschadet aufgerichtet und mit dem Kran in das zwei Meter tiefe Bodenloch vor dem Neuen Rathaus versenkt und verkeilt werden kann. Zuvor musste er allerdings mit zwei Kettensägen auf einen passenden Umfang reduziert werden im unteren Bereich, er war zunächst deutlich zu dick für die Aussparung im Marienplatz.

Im Laufe des Vormittags wurde er mit Spannseilen mit der Rathausfassade verbunden, so daß ihm auch Winde wenig anhaben werden.

Währenddessen wird die Tanne von den Mitarbeitern des städtischen Baureferats, Abteilung Straßenbeleuchtung, mit rund 3.000 Lichtern geschmückt.

Bis zum 24. Dezember ist der Baum das Wahrzeichen des Münchner Christkindlmarktes. Im Lichterglanz erstrahlen wird er erstmals am Freitag, 27. November.

Dann übergibt der Bürgermeister von Burghausen, Hans Steindl, die grüne Spende offiziell der Münchner Bevölkerung – im Rahmen der Eröffnung des Münchner Christkindlmarktes um 17 Uhr.

Am 10. Januar 2018 wird der Christbaum von der Münchner Berufsfeuerwehr abgebaut und steht für eine weitere Karriere als Maibaum zur Verfügung. Interessenten können sich ab sofort beim Direktorium der Landeshauptstadt München unter der Rufnummer 089 2 33-9 25 65 bei Gabriele Höber melden.

Seit 1977 kommt die Landeshauptstadt München in den Genuss einer Christbaumspende. Die Warteliste der Gemeinden, die sich als Spender anbieten, ist lang.

Als Dank für den Christbaum dürfen die Ortschaften während des Münchner Christkindlmarktes im Prunkhof des Rathauses Glühwein ausschenken und sich als touristische Destination präsentieren.

Seit 1978 Jahren kommt die Landeshauptstadt München in den Genuss einer Weihnachtsbaumspende. Die Warteliste der Gemeinden, die sich als Spender anbieten, ist lang und reicht inzwischen bis ins Jahr 2034.

Gelegen an der Salzach und in unmittelbarer Nähe zu Österreich ist Burghausen nicht nur berühmt für die längste Burganlage der Welt, sondern auch für die Internationale Jazzwoche Burghausen. Als Teil der grenzübergreifenden Tourismusregion „Seelentium“ im Dreiländereck Bayern – Oberösterreich – Salzburg setzt Burghausen auf nachhaltigen Tourismus.


Burghausen wünscht frohe Weihnachten: Burghausens 1. Bürgermeister Hans Steindl mit einem entsprechenden Schild vor der serbischen Fichte aus seiner Heimatgemeinde
die serbsche Fichte aus Burghausen wurde am Morgen des 08.11.2017 von der Feuerwehr hochgezogen und an ihren Platz vor dem Rathaus transportiert (©Foto:Martin Schmitz)
die serbsche Fichte aus Burghausen wurde am Morgen des 08.11.2017 von der Feuerwehr hochgezogen und an ihren Platz vor dem Rathaus transportiert


Christkindlmarkt
am Marienplatz
27.11.-24.12.2017

Marienplatz
Die Verkaufszeiten
Montag bis Freitag 10.00 bis 20.30 Uhr
Samstag 09.00 bis 20.30 Uhr
Sonntag 10.00 bis 19.30 Uhr
Am 24.12. ist der Christkindlmarkt nur bis 14.00 Uhr geöffnet


Werbung / Promotion


Spöckmeier's Christkindl Stüberl auf dem Sternenplatzl auf dem Rindermarkt in München

Schlemmerpyramide auf dem Sternenplatz auf dem Rindermarkt in München

Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz am Odeonsplatz

Geiers Mandelküche auf dem Münchner Christkindlmarkt vor dem C&A in der Fußgängerzone

Hamburgs Fischhüttn auf dem Sternenplatzl auf dem Rindermarkt in München

Haidhauser Weihnachtsmarkt vom 26.11-24.12.2015

Startseite Weihnachtsspecial: Weihnachtsmärkte und Geschenkideen (mehr)
35 Weihnachtsmärkte und Christkindlmärkte in München 2017 (mehr)
130 Christkindlmärkte und Weihnachtsmärkte aus dem Münchner Umland 2017 (mehr)
ab 22.11.2017: Pasinger Kinderweihnacht mit Weihnachtsdorf (mehr)
ab 23.11.2017: Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz (mehr)
ab 27.11.2017: Der 22. Christkindlmarkt am Sendlinger Tor (mehr)
ab 27.11.2017: Neuhauser Weihnachtsmarkt am Rotkreuzplatz (mehr)
ab 28.11.2017: 41. Haidhauser Weihnachtsmarkt (mehr)
Christlkindlmarkt Marienplatz (mehr)
Christlkindlmarkt Marienplatz - Weihnachtsmarkt mit Tradition - die Geschichte (mehr)
Christkindl-Postamt am Münchner Christkindlmarkt – Postalische Grüsse vom Christkind (mehr)
Krampus-Sternlauf auf dem Münchner Christkindlmarkt (mehr)
Himmelswerkstatt auf dem Münchner Christkindlmarkt (mehr)
Der Münchner Christkindlmarkt – Die Münchner Stadtkrippe (mehr)
Kripperlmarkt mit Kulturprogramm (mehr)
Weihnachtsleuchten im Hackenviertel (mehr)
6.12. Nikolaustag - die Termine (mehr)
LUDWIG BECK, Kaufhaus der Sinne: Münchens größter Markt für Weihnachtsdekoration (mehr)
Adventsmarkt im Schafhof in Freising (mehr)
Weihnachten: Festliche Konzerte, Weihnachtsgottesdienste, Christmette in der Münchner Innenstadt (mehr)
St. Nikolaus ist kein Weihnachtsmann. Bundesweit Widerstand gegen den sinnfreien Geschenke-Onkel. Immer mehr Menschen sympathisieren mit dem Nikolaus und seinen Werten (mehr)
Schwimmen, Eislaufen, Saunen, Indoor-Fußball : Öffnungszeiten und Angebote während Weihnachten und Silvester im Olympiapark (weiter)
Weihnachtsmarkt-Special auf shops-muenchen.de (mehr)

Weihnachtskonzerte in und rund um München (mehr)
Weihnachten in München: Mit der Christkindl-Trambahn durch München (mehr)
M-Bäder: Schwimmen und Saunieren an den Feiertagen (mehr)
Essen gehen an Weihnachten (mehr)
Weihnachten: Festliche Weihnachtsgottesdienste in der Münchner Innenstadt (mehr)

Umland Ausflugtipps


Die Region feiert den Advent mit urigen Weihnachtsmärkten. Oberbayerns schönste Weihnachtsmärkte (mehr)
Münchner Weihnachtsmärkte. Budenzauber und Eiskunstdarbietungen am Münchner Flughafen (mehr)
Wieder unterwegs: die Coca-Cola Weihnachtstrucks. Coca-Cola Weihnachtstour (mehr)

Rückblick:

FilmEin Tanne für den Münchner Christkindlmarkt: der Christbaum 2010 für den Marienplatz kam aus Garmisch-Partenkirchen (mehr)

FilmEin Tanne für den Münchner Christkindlmarkt: der Christbaum 2009 für den Marienplatz kam aus Samerberg (mehr)

Video: Ankunft der Fichte vom Tegernsee für den Münchner Christkindmarkt 2008 am 17.11.2008 (mehr)
Eine Fichte für den Münchner Christkindlmarkt kam aus Bad Reichenhall und wurde am 17.11.2008 aufgestellt (mehr)
Fotos Eröffnung Christkindlmarkt München 2007, Teil 1, Teil 2, Teil 3
Video: Übergabe der Fichte zur Eröffnung des Christkindmarktes 2007 am 30.11.2007 (mehr)

Rückblick auf 2006: der Weihnachtsbaum kam aus dem Südtirol (mehr)
Rückblick auf 2005: der Weihnachtsbaum kam aus Murnau (mehr)
Rückblick auf 2004: der Weihnachtsbaum kam aus dem Bayerischen Wald (mehr)
Rückblick auf 2003: der Weihnachtsbaum kam aus Brixen (mehr)


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das ShoppingSpecial (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2018