www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





Streetlife Festival 2016 in der Ludwig- und Leopoldstraße mit dem "Corso Leopold" am 10. + 11.09.2016. Motto: "Streetlove"













live Musik auf vielen Bühnen







©alle Fotos: Martin Schmitz

Streetlife Festival, das beliebteste Straßenfest Münchens bewegt am 10. und 11 September 20016 die Leopold- und Ludwigstraße.

Das Motto im September ist „Streetlove“, womit unter anderem die Liebe für den öffentlichen Raum gemeint ist. Im Vordergrund steht dabei seine kreative, spielerische Nutzung zur Erhöhung der Lebensqualität der Städte.

Beim Streetlife Festival verwandelt sich zweimal jährlich die vielbefahrene Durchgangsstraße in eine autofreie Flaniermeile.

Beim Festival des öffentlichen Raums erleben die MünchnerInnen vom Odeonsplatz bis zur begrünten Insel unter dem Siegestor, wie Green City die Asphaltmeile für 48 Stunden in einen grünen und pulsierenden Freiraum für Alle verwandelt.


Video: Streetlife Festival Herbst @ München

Angeboten werden sportliche Aktivitäten, Musik- und Tanzbühnen, Informationsstände, kulinarische Spezialitäten und Entspannungszonen.

Die erwarteten 250-300.000 BesucherInnen können sich auf acht kostenlose Musik- und Showbühnen, rund 50 Bands, etwa 100 Programmpunkten und 130 Ausstellern freuen, sowie auf fünf Themenbereichen mit Informations- und Mitmachangeboten zu den Bereichen Bio Erleben, Sport, Space Invaders, Fahrradmeile und Mensch & Umwelt.

Erholung bietet die begrünte Green City-Oase rund um das Siegestor und natürlich erwartet die BesucherInnen jede Menge Musik, Sport und Spiel.

Besonderes Highlight: im Rahmen des Festivals führt Eugene Quinn auf der ersten Ugly Munich Tour bereits schon am 8. September 2016 zu den hässlichsten Orten der Stadt.

Am Wochenende gibt es auf dem FairWert-Basar zwischen Siegestor und Geschwister Scholl Platz fair und nachhaltig produzierte Bio-Produkte kleiner Anbieter aus München und Umgebung.

Mit dem FairWert Basar bringt das Streetlife Festival local dealers auf die Straße, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Welt ein bisschen besser zu machen. Im Bereich zwischen Siegestor und Geschwister-Scholl-Platz findet man eine riesige Auswahl an biologisch, fair und selbsterzeugten wunderbaren Sachen.

Damit unterstützt werden kleine unabhängige Betriebe, die sich was darum scheren, wo und wie die Sachen produziert werden, die wir konsumieren. Hie rkannman sich vom Flair des bunten Basars verzaubern lassen und sich was was Schönes gönnen– ohne schlechtes Gewissen.

Im Space Invaders Bereich wurdeh die unterschiedlichsten Kreativen eingeladen, sich den Raum zurückzuholen und den Besuchern zu zeigen, was man alles so im öffentlichen Raum anstellen kann.

Mit der MUCA Urban Art Gallery kann man wieder gemeinsam Live Paintings und Workshops machen; das Impact Hub stellt verschiedene Start-Ups zum Thema social change vor; man kann sein eigenes Radio bauen; das Projekt Hack your view plant eine riesige Fotoperformance. Hier wird die Straße zum Spielzimmer: macht damit was ihr wollt, wünschen sich die Veranstalter: "Wir räumen sie euch frei, ihr legt los."

Beim M-net Ludwigstadion präsentieren sich auf einer Strecke von über 300m zwischen Odeonsplatz und Oskar vonMiller Ring Vereine und Austeller aus dem Sportbereich, unter anderem gibt es auch wieder den beliebten M-net Speedkick, eine Schussgeschwindigkeitsmessanlage für jedermann. Hauptattraktion dort ist der M-net Ex&Hop Contest - ein Profi-BMX Conest präsentiert von M-net und PickUp. In den Pausen kann jder in eigenen Workshops erste Tricks direkt von Profis erlernen, umrahmt von DJ- und Live Musik von einem Soundmobil

100 Prozent ökologisch geht es auch beim großen Bio-Festival Bio Erleben auf dem Odeonsplatz zu, mit einem breiten Angebot an ökologisch erzeugten Speisen und Getränken.

Bio-Bauern und Bio-Lebensmittelhersteller aus Bayern laden ein, die Vielfalt regionaler Bio-Spezialitäten in Spitzenqualität zu probieren und zu genießen. Kinder erwartet ein Mini-Bio-Bauernhof mit richtigen Tieren: Schäfer Johann Glossner hat seine Heidschnucken-Schafe dabei. In der Kinderspielestraße können sich die kleinen Besucher an spannenden Erlebnisstationen zu „BioPionieren“ ausbilden lassen und lernen, was ein Bio-Bauer alles so macht.

Das BioErleben findet am Samstag von 16 bis 23 Uhr und am Sonntag von 11 bis 20 Uhr auf dem Odeonsplatz neben dem Streetlife Festival statt (mehr)

"Mensch und Umwelt" der größte Bereich auf dem Streetlife. Vielleicht sogar der größte Umweltbereich Europas. Hier geht’s um alles was wichtig ist: Klima- und Naturschutz, soziales Engagement, umweltfreundliche Mobilität und on top das gute Leben. Im Zentrum die Charivari Hauptbühne mit der legendären Headphone-Party am Samstagabend, daneben der große FairWert Basar zum Shoppen von nachhaltigen Produkten.

Wer eine Pause von all dem Trubel braucht, besucht uns auf der Green City Insel am Siegestor und lässt es sich unter Palmen mit einem frisch gepressten Saft so richtig gut gehen.

Neu in diesem Jahr ist die Green City Life Leselounge. Zusammen mit Lux360 präsentiert wird das neue Magazin Green City Life sowie die neue Lux360. Einfach hinlegen und ein bisschen schmökern. Einfach herrlich so ein gutes Leben.

Auch mit dabei: Der „Bordeaux Wein Truck“ auf seiner erlebnisreichen Deutschlandtour steuert vom 10. – 11. September 2016 das Münchner StreetLife Festival an! Im Gepäck:

Eine überraschende Auswahl farbenfroher Bordeaux-Weine aus der Selektion 100 Bordeaux zum Entdecken und ein abwechslungsreiches Edutainment-Programm, bei dem sich die „100 Bordeaux on Tour“ ganz unkompliziert entdecken lassen. Bei Workshops, Seminaren oder Vorträgen kann man so noch tiefer in die Welt der Bordeaux-Weine einsteigen

Mehr Informationen gibt es auf www.greencity.de und www.streetlife-festival.de.

Streetlife Festival 2016 in der Ludwig- und Leopoldstraße am 10. + 11.09.2016. Motto: "Streetlove" (mehr)
Corso Leopold 2016 in der Ludwig- und Leopoldstraße am 10.+11.09.2016 (mehr)
BioErleben in München: Am 10. und 11. September kommt das große Bio-Festival wieder auf den Münchner Odeonsplatz (mehr)
Bordeaux Weintruck auf dem Streetlife Festival in München: 100 Weine on Tour & Wein Edutainment am 10. und 11. September. 12 Tickets zum „Culinary Walk“ mit Bordeaux zu gewinnen (mehr)

Rückblick:

Archiv: Streetlife Festival im Herbst 2015 (mehr)
Archiv: Streetlife Festival im Herbst 2013 (mehr)
Archiv: Streetlife Festival im Herbst 2012 (mehr)
Archiv: Streetlife Festival im Herbst 2011 (mehr)
Archiv: Streetlife Festival im Herbst 2008 (mehr)
Archiv: Streetlife Festival im Herbst 2007 (mehr)
Archiv: Streetlife Festival im Herbst 2006 (mehr)
Infos und Fotos zum zum Streetlife Festival 2005 (mehr)
Fotogalerie Streetlife Festival 3.+4.9.2005, Teil 1, 2, 3, 4, 5
Campo di Samba: Fotos Samba Umzug am Samstag, Teil 1, 2, 3,
Streetlife Festival, Fotos vom Samstag, Teil 1, 2, 3, 4.
Impressionen, Fotos Streetlife Festival 12.06.2004, Teil 1, 2, 3, 4
Infos und Fotos zum zum Streetlife Festival 2003 (mehr)

.



MVG Verkehrsmittel
MVV/MVG: Leopoldstraße, Giselastraße, Münchner Freiheit

Anzeige:



powered by: www.shops-muenchen.de


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das ShoppingSpecial (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:





Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos