www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



Streetlife Festival auf der Leopold- / Ludwigstraße
weitere Infos + Programm + Hintergründe

Rubrik Freizeit + Fitness

Charivari Bühne

Spaß + Drinks an den Ständen

Live-Musik

und Streichelzoo...

alle Fotos: Martin Schmitz

Lust und Leben, Gaukler, Musik und noch vieles mehr im Herzen der Stadt am 2. und 3. August 2003 in der Leopold- und in der Ludwigstraße: Das Streetlife-Festival, das anlässlich des europaweiten "Car Free Day 2003" stattfindet, macht's möglich. (Teil 2 des Streetlife Festivals folgt am 6. + 7. September - hier die Infos)

Die autofreien Aktionstage stehen unter dem Motto "Wir machen Platz - Sie verwirklichen Ihre Ideen!" und finden heuer zum vierten Mal statt - schöner und größer denn je. Die Schirmherrschaft für den "Car Free Day" hat wieder Oberbürgermeister Christian Ude übernommen.

Nach dem großen Erfolg der letzten drei Jahre wird die Strecke für den Autoverkehr gesperrt und in eine Flaniermeile verwandelt.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein breites Angebot.

Streetlife Bühne am Siegestor

Die große Charivari 95.5 - Musikbühne am Siegestor lockt mit einem attraktiven Programm, das viele Überraschungen bereit hält. Zum Beispiel das Improvisationstheater "Tatwort", das Oberbayerische Puppentheater oder Comedy mit „Kollege Combeis“.

Ein absolutes Muss am Samstag Abend: Die Streetlife-Party mit Charivari-DJ Benny Schnier und einem internationalen Liveact! Call a Bike, Green City und verschiedene Organisationen und Initiativen präsentieren sich bei gemütlicher Öko-Biergarten-Atmosphäre.

Sport + Bewegung am Geschwister-Scholl-Platz

Bringen Sie Ihre Straßensportart auf die Straße. Machen Sie mit beim Hacky-Sack- oder Tai Chi (Sonntag 11.00 Uhr); erklimmen Sie die Wackelleiter oder machen Sie mit beim Bierkastenklettern. Erleben Sie das Streetlife-Feeling mit einem hochkarätig besetzten Streetball-Turnier, Hip Hop Bühne mit Breakdance und DJ Contest. Machen Sie gestandenen Fußball- und Tennisprofis Konkurrenz und lassen Sie Ihre Schuß- und Aufschlagsgeschwindigkeit messen. Beim Fingerboarding ist dann Ihr feinmotorisches Geschick gefordert.

Auch das Integrative Spielmobil wird mit einem Rollstuhl-und Pedaloparcours vor Ort sein.

Nightlife

Das Streetlife Festival geht nicht schlafen - Lichtinstallation und Feuershow, Sport und Tanz, Straßen- und Graffitimalaktionen auf der Leopoldstraße machen die Nacht zum Tag. Hier einige Highlights der Nacht:

• Mark Noormann und Sascha Goertz beleuchten die Nordseite des Siegestors spektakulär.
• Ab 21.00 präsentiert der Black-ink-Verlag in Zusammenarbeit mit dem Künstler Genelabo dG auf der Literaturbühne musikalische Lesungen, Lichtinstallationen und Hörspiele.
• In der Nähe des Siegestores präsentiert die Gruppe Interkunst / Netzhaut eine kleine Feuershow
• Auf der Hauptbühne am Siegestor werden ab 23:00 u.a. die Kurzfilme „Corona hoch!“ (Bodensatz), „Krittrider“ (VsecProjec) und „Der Wolf von Babylon“ (Hipparch) gezeigt.
• Bis 1.00 morgens gibt es „Midnight Basketball“.
• Lagerfeuerromantik mit Kurzgeschichten und Energiemassagen erwarten nächtliche Besucher beim Tipi zum Entspannen und Träumen

Das Programm auf den Bühnen

Samstag 02.08.03
Bühne Leopold-/ Ecke Herzogstraße
16.15 Night Trane (Jazz/Schlager)
17.15 Galli Theater
17.45 Wild Bunch Big Band (Jazz)
18.45 Bel Etage Theater
19.30 Body Painting Schwabinger Körperwelten mit Alexander Boyko
20.30 4ier (Funk/Soul)
22.00 Ende
Literaturbühne (beim "Walking man")
18.00 „Der Heiratsantrag“. Einakter von Tschechow, gespielt von der Theatergruppe des Dante-Gymnasiums
18.30 Literaturgruppe „Ungeschlacht“
19.45 Literaturgruppe „IBIS“
Alternative Bühne Ludwigstraße / Ecke Schellingstraße
16.00 The Ruby Sea (Rock)
17.15 The Taste (Pop-Rock)
18.30 Euphonics (70ies Rock)
19.45 Subrosa (Punk)
21.00 Swallowed Flies (Kritpop)
22.00 Jemand (Garage-Powerpop)

Sonntag 03.08.03
Bühne Leopold-/ Ecke Herzogstraße
11.00 Frühschoppen zu aktuellen Schwabinger Themen mit der Schwabinger Gisela
12.30 Westpoint (Südstaatenrock)
13.30 Averell (Emo-Rock)
15.15 Der Geist der Dschunke oder wie die Münchner Freiheit zu Ihrem Namen kam. Hella Schumberger und die Hot Doc's
16.00 Swabo Swingers
17.00 Johannes Faber und seine Band
17.45 Galli Theater
19.00 Hamperer (Bayuwarische Black Music)
18.30 Impressionen zum Boulevard Leopold
Brigitta Rambeck, begleitet von der Gruppe Blue Dawg
20.00 Ende
Literaturbühne (beim "Walking man")
13.30 Black Ink (u.a. Cramer, Fitzpatrick..)
16.00 Arwed Vogel liest aus „Haut der Steine“
17.00 Literaturgruppe „Seitenspinner“
18.30 J. Reister liest eine Schwabinger Geschichte (Literaturgruppe „Pegasus“)
ab 19:00 Offene Bühne
Alternative Bühne Ludwigstraße / Ecke Schellingstraße

13.00 Sound Circus (Progressive Metal)
14.00 Arsch mit Orden (Jessas-Unterhaltung)
15.00 Mors Nidus Phoinics (Avantgarde-Punk)
16.00 Dead City Radio (Alternative)
17.15 Jet Said Ready (Alternative)
18.30 G7 (Funk/Reggae/Jazz)

Genauere Informationen erhalten Sie bei Green City e.
V. unter 89 06 68 21 oder www.streetlife-festival.de.

Zurück zum Haupttext Steetlife Festival
Teil 2 des Streetlife Festivals folgt am 6. + 7. September - hier die Infos

Hinweis: hier geht es zum Programm und Infos zum 7. Streetlife Festival 2005 (weiter)


MVG Verkehrsmittel
MVV/MVG: Leopoldstraße, Giselastraße, Münchner Freiheit


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos