www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



AprilFreizeitideen April 2004

Hinweis an Veranstalter: Termine können Sie im Laufe des Jahres noch melden unter info@ganz-muenchen.de . Der Grundeintrag ist kostenlos, wenn die Veranstaltung uns vom Thema her interressiert und sie zum Konzept passt.. .

Wollen Sie als Veranstalter IHREN Eintrag hervorheben? Kein Problem, diverse Möglichkeiten bieten sich an. Mehr erfahren Sie hier. Oder schreiben Sie einfach kurz ein Mail mit Ihrem Anliegen an info@ganz-muenchen.de .


April - die Motorrad Saison beginnt
Sicher auf dem Motorrad. Am Anfang nicht gleich hoch hinaus - ADAC-Tipps für die ersten Frühlingstrips (mehr)

29.03.-04.04.2004
bauma 2004 - Die Weltmesse Nr. 1 findet wieder statt in der Neuen Messe München Mehr Aussteller, mehr Internationalität, mehr Besucher. Die nur alle 3 Jahre stattfiindende bauma setzt ihren Erfolgskurs fort. Sie ist seit langem die wichtigste Messe der Welt für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Baufahrzeuge, Baugeräte und Bergbaumaschinen. Die bauma 2004 wird größer als je zuvor:
* Aussteller präsentieren sich auf einer Bruttofläche von 500.000 qm 
* mehr als 2.600 Aussteller (2.341 im Jahr 2001)
* davon 52 % aus dem Ausland
* 45 ausstellende Länder (3 mehr als 2001)
* mehr als 400.000 Besucher werden erwartet

Mehr zur Jubiläumsmesse 2004 (weiter)


01.+02.04.2004
Marketingmesse München im M,O,C. Die Ideen Messe für Werbng, Produktion und Sales zog ins MOC um. Die marketingmesseMÜNCHEN 2004 bietet Ihnen über 70 kompetente Ansprechpartner rund um die Themen Marketing, Produktion und Sales. Zusätzliche Informationen und Anregungen erhalten sie in 30 Fachvorträgen mit hochkarätigen Referenten. www.marketingmesse.com

Olaf Martens - "Historistisches Fotoatelier"- Ausstellung vom 1. bis 19. April 2004. Im Rahmen von EdMeiers Art 2004 im U-Bahn-Zwischengeschoss Odeonsplatz / Feldherrnhalle (Foto: Martin Schmitz)

01. März - 19. April 2004
Olaf Martens - "Historistisches Fotoatelier"- Ausstellung vom 1. bis 19. April 2004. Im Rahmen von EdMeiers Art 2004 im U-Bahn-Zwischengeschoss Odeonsplatz / Feldherrnhalle. Zur Vernissage wurde am 1.4. geladen (mehr)





8-Seasons eröffnet heute

01.04.04, Donnerstag
19.30 Uhr Vernissage Jan Kisselmann"Wo steckt Nemo?" im Cafe U.S.W. Tuerkenstr.55, München
Um 19.30 Uhr findet im Cafe u.s.w. in der Tuerkenstrasse 55 eine Vernissage zur Ausstellung "Wo steckt Nemo?" statt.
20.00 Uhr Rechtzeitig zum Frühling wechselt die DanceCom mit ihrem Erfolgskonzept „Formel Eins – Die Nacht der 80er" am Mittwoch von der maxSuite in das Pacha, welches erst jüngst zum beliebtesten Club Münchens (PRINZ München) gewählt wurde.In Kooperation mit JUKE & JOY spricht das Veranstalterteam jetzt am Mittwoch ab 01.04. die After-Work-Gemeinde, wie auch die regulären Clubbesucher an. Die Veranstaltung beginnt bereits um 20:00 Uhr. JUKE & JOY zeichnet sich vor allem durch seine beliebten After-Work Veranstaltungen z.B. am Dienstag im Pacha oder Mittwoch im Lenbachs aus. Ähnlich wie im Barcode (3. beliebtester Club/PRINZ) am Samstag, wird die „FORMEL EINS" von DJ Karsten Kiessling und Mario Schikowski gestaltet. Mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen wird das Geschehen natürlich in den Garten des Pacha's verlegt, wo dann unter freiem Sternenhimmel bis tief in die Nach gefeiert werden kann. Die Getränk werden vom Pacha an diesem Abend erheblich reduziertangeboten. Der Eintritt beträgt voraussichtlich 5 Euro.
20.00 Uhr Blick zurück nach vorn - Konzert in der Pinakothek der Moderne, , Saal 11.Das Kairos Ensemble unter der Leitung von Andreas Hérm Baumgartner spielt nicht nur Kompositionen der musikalischen Avantgarde, sondern erklärt sie auch. Das Besondere: die Aufführungen finden im Umfeld von Werken bildender Kunst aus dem entsprechenden Zeitabschnitt statt. Die Kunsthistorikerin Tanja Jorberg gibt dazu eine Einführung. Arnold Schönberg (1874-1951): Verklärte Nacht op. 4, Hans Werner Henze (1926): Der junge Törless - Fantasia Mit freundlicher Unterstützung der KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft AG. Eintritt 7 Euro
22.00 Uhr Zur "Hasenjagd bläst die MaxSuite am Maximilaiansplatz heute abend ab 22 Uhr.
22.00 Uhr Am Abend eröffnet das "8-Seasons". Dem P1 wird man 8 Jahreszeiten lang hier in der Maximiliansstr. 2 Konkurrenz machen hoch über den Dächern Münchens mit Blick aufs Maximilianeum von der Dachterasse aus, Franz Jüttner(Ex-P1 Geschäftsführer) ist an Bord, Michael Kern (u.a. Pacha, Reitschule, Nachtkantine, Hit the Sky) und Tom Kriegenherdt (ehemalig stellv. Barchef P1 und Cafe de Paris, London). Mehr Infos (weiter)

Münchner Fotowettbewerb vonBombay Sapphire

02.04.-31.05.2004
Münchner Fotowettbewerb: Bombay Sapphire, Edel-Destillat unter den Gin-Marken, lädt Profis und Amateure zu einem Fotowettbewerb ein. Das Thema: blue hour. Bombay Sapphire überlässt die Interpretation den teilnehmenden Fotografen. Einzige Voraussetzungen: Die Motive müssen in München aufgenommen sein, das Thema blue hour wiedergeben und von Bombay Sapphire inspiriert sein. Beiträge zum blue hour photo shooting können bis zum 31.Mai 2004 eingesandt werden. Dem Sieger des Wettbewerbes winkt eine Leica M7 sowie ein lichtstarkes Objektiv im Gesamtwert von 5.000 Euro (mehr)

02.04.2004, Freitag
18.00 Uhr PlayTime. Regie Jacques Tati. F 1965-67. Filmreihe zur Ausstellung "Die Stadt des Monsieur Hulot. Jacques Tatis Blick auf die moderne Architektur" im Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne Mit Jacques Tati, Barbara Dennek, Jacqueline Lecompte, Valérie Camille u. a. 112 Min. in französischer Sprache. Tatis herrliche Zeiten zeigt Monsieur Hulot, den bescheidenen Feriengast, den skurrilen Onkel aus der hoch technisierten Villengegend, verirrt zwischen gigantischen Großbauten, unpersönlichen Büros und ungemütlich steifen Hotels und Restaurants. Beim ersten Sehen nimmt man oft nicht wahr, was sich gleichzeitig abspielt. Keine Welt, die auf Anhieb über- oder durchschaubar wäre, eher ein verwirrendes Vexierbild. Am Ende kann Tati das Chaos der Moderne in eine schöne Bildformel zusammenfassen: Der Kreisverkehr bewegt sich stockend, ohne dass eine Chance bestünde, wirklich voranzukommen.
20.30 Uhr It’s getting better all the time - 30 up Thirty up – die Party für alle über 30 in der Reithalle München. Es wird Frühling! Weg mit lästigen Pullovern, her mit leuchtenden Farben – es wird wieder Haut gezeigt!! Und es wird sich bewegt - der "Master of Ceremony" lockt Sie wieder auf die Tanzfläche mit Hits gut aufgemischt: Funk & Soul, 70er, 80er, 90er-Hits! Spaß, Flirten, Tanzen – die AZ setzte die Party im Club-Ranking für "Alle über 30" an die erste Stelle.... Tickets gibt’s an der Abendkasse für 8 Euro. Reithalle, Hessstrasse 132
22.00 Uhr Season's End Party - Snowboardfestival auf der Praterinsel. Eine Party anlässlich des Saison Endes/ Winter vom Snowboarder MBM (Magazin). Mit Support diverser Industrie-Firmen (Völkl snowboards, SP united(Wien),We clothing (Stockholm), Hot Zone (Innsbruck) etc....).Der Snowboardprofi aus München Boris Benedek,stellt seinen neuen Film vor, und auch sein letzjähriger Film "Follow" wird gezeigt. DJs sind Roots Rockers(Passau), DJ Chrome (Erste Liga/München), Schu von Blumentopf und die Intrudaz, die ihre neue LP vorstellen: "Penetrate the empty space" auf Solid Pack Records. Desweiteren werden 25 neue Intrudaz CDs verschenkt sowie 100 Stück der neuen DJ Chrome Maxi "The scientist" mit Grand Agent. Ein WE - Clothing Stand wird aufgebaut und das Snowboarder MBM zeigt eine Ausstellung mit einem ihrer Top-Photografen. Zur gesamten Veranstaltung gibt es noch eine CD for free, die von DJ Chrome und den Roots Rockers gemixt ist!!
22.00 Uhr The Grand Opening Of CLUB IBIZA im Pacha, Rosenheimer Str. 145. DJ Burn E play's a mixture of RnB, House and Classix. " Cherry FM - The Pacha Radio Show " wird ab Freitag , den 2.April wöchentlich von 21.00 - 00.00 über das Partyprogramm München´s berichten. Zusätzlich wird Radio Gong 96,3 die angesagtesten Hits aus den Bereichen RnB, Pop & House präsentieren - hierzu wird Cherry FM jede Woche mit einer aktuellen Playlist aus München´s No.1 Club ( PRINZ München 1/2004 , Nachtagenten 3/2003) versorgt. Außerdem wird es Interviewgäste aus der Glamourwelt des Münchner Nachtlebens geben! Stars & Sternchen, DJ´s, Künstler, Türsteher, Barstaff und andere Akteure, die all ihre Kraft darauf konzentrieren dem Münchner Clubgast ein Maximum an Spaß zu ermöglichen! Gleichzeitig startet im Pacha ab Freitag, den 2. April um 22.00 unter dem Namen "CLUB IBIZA" die neue Freitagnacht im Pacha mit dem Ziel das Motto" The true spirit of Europe's Partyisland No.1" Woche für Woche für die Münchner Partycrowd zu realisieren. Die Pacha Resident DJ´s Burn E ( u.a. Loggia, Richtig Wichtig ) & Flo D werden jeden Freitag eine Mischung aus aktuellen Hits der Musikbereiche House, RnB & Classix der vergangenen 30 Jahre präsentieren! Unterstützt von den sexy Pacha Gogos aus Wien, Mailand, Barcelona und München & Performance- Künstlern aus Ibiza , London und Amsterdam - bereichert durch wechselnde Dekorationen und Showeinlagen, wird Euch die Freitagnacht im Pacha unter dem Namen "CLUB IBIZA" Woche für Woche mit neuen Highlihts begeistern!

02.04. – 04.04.2004
11. Münchner Ei-art in der Münchner Residenz, Max-Joseph-Saal I.
Das Ei als ewiges Mysterium. Auf diese Erfahrungssuche machen sich von je her viele Künstler, die in der Form und Schönheit des Eies die Vollkommenheit der Schöpfung sehen. Die „Ei-art“ präsentiert sich mit 50 Teilnehmern aus verschiedenen Nationen und einem abwechslungsreichen Mix aus Tradition, Romantik und Moderne: Miniaturen aus der Kunstgeschichte, Klosterarbeiten, Relief- und Fräsarbeiten u.v.m.

Anfang April bis 30.04.2004
Kunst im Michaelibad. Unter dem Motto „Baden und Kultur“ wandelt sich die Eingangshalle des Michaelibads wieder zum Forum der Kunst. Der Maler Christoph Wilder stellt seine Werke aus. Der in München geborene Künstler arbeitet vorwiegend mit Acryl und Tusche auf Papier und Leinwand. Seine letzte Ausstellung fand im Dezember 2002 in der Produzentengalerie im Lehel statt. Zu sehen sind die Bilder ab sofort bis einschließlich Freitag, 30 April 2004, während der Öffnungszeiten des Michaelibads täglich von 7.30 bis 23 Uhr. Der Eintritt ist frei. (Michaelibad: U5, U8, Bus 94, 137 „Michaelibad“)
Kunst im Nordbad. Die Eingangshalle des Nordbads wird wieder zum Forum der Kunst. Die Künstlerin Hilda Schieberl stellt ihre Werke aus. Im Mittelpunkt ihrer Bild-Objektkunst stehen Naturmaterialien, wie etwa Eierschalen. Diese haben für Schieberl eine Schutzfunktion. So wie das Ei von der Schale beschützt wird, möchte sie die von ihr verklebten Objekte vor dem Vergessen und Vergehen bewahren. Die dabei verfremdeten Bildmotive sind nicht mehr in ihrer ursprünglichen Funktion benutzbar und sollen statt dessen „künstlerisch auferstehen“. Zu sehen sind die Bilder ab sofort bis einschließlich Freitag, 30. April 2004, während der Öffnungszeiten des Nordbads täglich von 7.30 bis 23 Uhr. Der Eintritt ist frei. (Nordbad: U2 „Hohenzollernplatz“, Tram 12,27, Bus 33,53 „Nordbad“)
Kunst im Cosimawellenbad. Die Eingangshalle des Cosimawellenbades wird wieder zum Forum der Kunst. Ab Donnerstag, 1. April, werden die Werke der Künstlerin Helga Stano ausgestellt. Am Dienstag, 6. April, lädt Stano ab 19 Uhr zur Vernissage ein. Bereits in jungen Jahren beschäftigte sie sich autodidaktisch mit Malerei und Kunstgeschichte und absolvierte später eine Ausbildung an einer privaten Malschule in München. Ab 1994 wandte sie sich mehr und mehr der Abstraktion zu und gelangte bald zur gegenstandslosen Darstellung. Unter dem Titel „Träume – Räume“ stellt die Malerin ihre Acrylarbeiten der letzten beiden Jahre aus. Darin verarbeitete sie ihre Heimaterlebnisse. Diese sind bei Stano verknüpft mit der Farbe blau. Für die Künstlerin ist Blau ein Synonym für positive Erinnerungen. Jedes Bild hat einen erklärenden Titel, so dass der Betrachter die Sicht der Künstlerin nachempfinden und eigene Gefühle dazu in Beziehung setzen kann. Die Werke sind u. a. mit Sanden, Modelliermasse, Stoffen, Wellpappe gearbeitet und verwandeln sich auf der Leinwand in Bilder. Die Werke sind bis einschließlich Freitag, 30. April, während der Öffnungszeiten des Cosimawellenbades von 7.30 bis 23 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist frei. (Cosimawellenbad: U4 „Arabellapark“; Bus 37, 89, 90, 154 „Cosimapark”)

02.04. – 04.07.2004
Wie München München wurde. Die Ausstellung im Münchner Stadtmuseum zeigt die gesamte Entwicklung der Stadt vom Gründungsmythos des Jahres 1158 bis zur Gegenwart. In fünf Abschnitten wird dieser Prozess in seinen geschichtlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Bedeutungen anschaulich gemacht. Mit großen Stadtmodellen und dem Einsatz audiovisueller Medien bietet sich auch jüngeren Besuchern, Schulklassen und Reisegruppen ein erlebnisreicher Gang durch die Planungsgeschichte unserer Stadt.

Konzert & Tangoball  mit Alfredo Marcucci Trio & Special Guest:  Susanna Pócs (Violine) (Foto: Petra Gevhard)

03.04.2004, Samstag
10.30 Uhr Autogrammstunde Erkan & Stefan (als Sprecher von Hammer und Hart in Findet Nemo) auf der Showbühne Saturn Theresienhöhe. Der Film ist seit dem 1.4. in den Geschäften erhältlich. Als Doppel-DVD im Saturn heute z.B. für 17,49 Euro
Konzert & Tangoball mit Alfredo Marcucci Trio & Special Guest: Susanna Pócs (Violine) (mehr)
19.00 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) 3. Mal Jesushouseparty in der Paul-Gerhardt-Gemeinde in München. Mit Judy Bailey und Band, Baff und Munity (eine Projektband aus verschiedensten Gemeinden in München) haben wir für die Veranstaltung 2004 wieder für musikalische Qualität und garantierten Tiefgang gesorgt. Die Jesushouseparty steht dieses Jahr unter dem Motto Superstar?. In Verbindung mit der Hilfsorgnisation WorldVision wollen wir nicht nur über Gottes Liebe reden, sondern sie durch die Unterstützung von Patenschaftsprojekten auch praktizieren.. Der Eintritt liegt bei 7 Euro Erstmals findet 2004 im Rahmen der Jesushouseparty (3.4.04, ab 10.30 Uhr) ein Stimmaward statt. In Zusammenarbeit mit der evangelischen Funkagentur und dem Verband für christliche Popularmusik in Bayern suchen wir Jugendliche, die sich mit ihrer Stimme präsentieren. www.jesushouseparty.de
22.00 Uhr PIN UP RnB- Soul Classics- Funky Stuff mit DJ SAM im Pacha, Rosenheimer Str. 145

3.+4. April 2004
10-18 Uhr Frühlingsmarkt KUNST & HANDWERK in Herrmannsdorf „Vom Eise befreit…“, so beginnt Goethes „Osterspaziergang“, und so präsentiert sich jetzt tatsächlich die Natur. Was gibt es Schöneres, als sich aufzumachen und ein Wochenende auf dem Land zu genießen? Sich Anregungen zu holen für alle Sinne, einzutauchen in Künstlerisches und Handgefertigtes von über 100 Künstlern und Kunsthandwerkern? Dazu laden die Herrmannsdorfer Landwerkstätten ein mit ihrem Frühlingsmarkt „Kunst & Handwerk“ am 3.+4. April. Hier findet man nicht nur Österliches wie Gemälde auf Hühner-, Gänse- und Straußeneiern, sondern auch „blueten-art“, Textiles von Seide bis Leinen, Filz-Hüte und Kappen, Malerei und „hintersinnige“ Objekte. Klangkunst zum Lauschen, Staunen und selbst Probieren begegnet dem Besucher in der Tenne, ebenso wie feine Holzarbeiten und „nützliche“ Kunst, Keramik für innen und außen, Unikat-Mode und erlesener Schmuck aus verschiedensten Materialien. Ein Webmeister und sein Webstuhl zählen zusammen 300 Jahre (sind aber nicht von gestern); weiter geht es von der Schuh- und Lederwerkstatt bis hin zu gestaltetem Glas oder den (Bauch-)Pinseln vom Pinselmacher, zu phantasievollen Spiegelunikaten und Malerei. Väter-Mütter-Kinderspielzeuge beleben das familiäre Miteinander, und für die Kleinen fehlen natürlich Hampelmänner, Teddies und Mäuse nicht. Nach dem Rundgang lädt die Gaststätte in der Bäckerei zur Stärkung ein, auch im Biergarten gibt’s Deftiges, und so mancher wird sich eine Maß Schweinsbräu schmecken lassen. Der Hofmarkt ist an beiden Tagen geöffnet. Für Interessierte gibt es am Samstag um 10.30 Uhr die Gelegenheit, eine kostenlose Führung durch die Landwerkstätten mitzumachen.

04.04.2004, Sonntag
Feierliche Gottesdienste mit Palmweihe und Prozession
Am Palmsonntag feiern die katholischen Pfarreien den Einzug Jesu in Jerusalem mit Palm-prozessionen und feierlichen Gottesdiensten. Im Liebfrauendom segnet Kardinal Friedrich Wetter um 10.00 Uhr vor dem Dom die Palmzweige, anschließend ziehen die Gläubigen und der liturgische Dienst in den Dom ein. Kardinal Wetter zelebriert das Pontifikalamt. Domsing-knaben, Mädchenkantorei und Dombläser gestalten die Feier mit Chor- und Bläsermusik zum Palmsonntag. In der Jesuitenkirche St. Michael erklingt beim Hochamt um 9.00 Uhr die Missa "Pater noster" von G. P. da Palestrina. Die Predigt hält Pater Theo Beirle SJ. Beim Pfarr- und Konventamt um 9.00 Uhr in der Benediktinerabtei St. Bonifaz singt die Schola der Stiftskantorei liturgische Gesänge zum Palmsonntag. In der Heilig-Geist-Kirche beginnen Palmweihe, Prozession und Eucharistiefeier um 9.30 Uhr. Die Vokalkapelle singt bei lateinischen Hochamt in der Theatinerkirche um 10.30 Uhr die Missa "Ecce nunc benedicite Dominum" von Orlando di Lasso und die Motette "O bone Jesu" von Antonio Ingegneri. In St. Peter beginnt die Liturgie zum Palmsonntag mit der Palmweihe um 8.45 Uhr. Beim anschließenden Pfarrgottesdienst erklingt die Missa super "Il bianco e dolce cigno" von Bernardi. In der Stadtpfarrei St. Anna im Lehel werden um 10.00 Uhr in der Klosterkirche die Palmzweige gesegnet. Von dort zieht die Gemeinde zur Pfarrkirche. Der Pfarrgottesdienst wird vom Chor mit der Missa brevis in F von G. P. da Palestrina umrahmt. In St. Ludwig versammelt sich die Gemeinde um 9.30 Uhr vor dem Pfarrsaal und zieht mit den geweiht Palmbuschen zur Kirche. Der Chor gestaltet die Eucharistiefeier mit Werken von A. Hammerschmidt und A. Bruckner. (ua)
Modern Dance III - Premiere - im Staatstheater am Gärtnerplatz. Aus der Serie Modern Dance, mit der Ballettdirektor Philip Taylor dem Publikum die Vielfältigkeit des Genres Ballett vorführen möchte, präsentiert das Gärtnerplatztheater drei neue Gastchoreographien: Altmeister Robert Cohan hat seine bereits zum Klassiker gewordene Choreographie Sabat Mater nach der gleichnamigen Musik von Antonio Vivaldi neu einstudiert. Die sehr eigenwillige Choreographin Jennifer Hanna stellt ihre zweite Arbeit Adama für das balletttheater münchen vor. Die international gefeierten Tänzer Olga Cobos und Peter Mika werden mit Tänzern des Ensembles ihre Choreographie One Hit Wonder neu gestalten.. Weitere Aufführungen: Im April (06./14./18./23.), im Mai (03./06./25.) und im Juni (16.).

Pingpongcountry zu Gast im Montagsclub im Volkstheater


05. April 2004, Montag
20.00 Uhr Pingpongcountry zu Gast im Montagsclub im Volkstheater, Briennerstr. 50 Eintritt: Euro 5,- www.pingpongcountry.de. Zu Gast aus Berlin: The Art of Pingpongcountry

Eine kurze Anleitung Nehmen Sie sich einen Schläger und begeben Sie sich an die Tischtennisplatte. Dort treffen Sie auf Gleichgesinnte. Fragen Sie ob oder wann eine neue Runde beginnt,andernfalls warten. Sie einfach ab und genießen Sie die Atmosphähre - Ihre Kindheit holt Sie gerade ein. Jetzt haben Sie diverse Runden gespielt und die Kelle liegt Ihnen feucht in der Hand Gehen Sie jetzt zur Bar und trinken Sie ein Bier. Versuchen Sie es nocheinmal. Sie werden bald merken, dass Sie immer besser spielen, je mehr Musik Sie hören und je mehr Sie trinken.

Was ist The Art of Pingpongcountry ? Alles bei The Art of Pingpongcountry dreht sich um Tischtennis und Country Musik und der ständigen Neuinterpretation und das Aufzeigen ihrer entsprechenden Bildwelten. Ein Teil des Projekts besteht aus der Aktion Pingpongcountry - der Name ist Programm. Es können bei der Aktion bis zu 15 Personen „Rundlauf " spielen. Jeder Spieler hat zwei Leben, das heißt, er darf zwei Fehler machen bis er ausscheidet. Die zwei letzten Spieler spielen im Endspiel um den Sieg. Es gewinnt derjenige, der als erstes 2 Punkte Vorsprung erreicht. Anschließend beginnt eine neue Runde.

Eine Aktion wird musikalisch mit Country begleitet, die Remco Schuurbiers und Bijan Dawallu (die Veranstalter) als Schalplattenunterhalter, auflegen.


05.+06.04.2004
20.30 Uhr "Kraftwerk" in der Muffathalle. Das aktuelle Album "Tour de France Soundtracks" ist nach Veröffentlichung auf Anhieb auf Platz eins der deutschen Charts gelandet, was Kraftwerk ihren bislang größten Charterfolg hierzulande bescherte. Ihre spektakuläre Live-Performance bei den MTV Europe Music Awards im schottischen Edinburgh, hatte international Schlagzeilen gemacht. Zur Tournee erscheint Anfang nächsten Jahres die neue Single "Aéro Dynamik" mit speziellen Remix-Versionen. Erleben Sie einen energiegeladenen Live-Auftritt!

06.04.2004, Dienstag
ab 18.30 Uhr Das Bauzentrum München informiert in seiner öffentlichen Vortragsreihe am neuen Standort in der Messestadt Riem über die Finanzierungsmöglichkeiten beim Kauf von Immobilien und Eigentumswohnungen. Monika Bomparola, Finanz- und Versorgungsberaterin, ist als Referentin eingeladen und erklärt am Dienstag, 6. April (ab 18.30 Uhr), wie ein individueller Finanzierungsplan aufzustellen ist, nach welchen Kriterien Kreditangebote zu bewerten sind, welche Förderungen und steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten genutzt werden können und vieles mehr. Der Eintritt ist frei. Unter der Telefonnummer 50 50 85 können sich alle Bürgerinnen und Bürger über das umfangreiche Beratungs- und Veranstaltungsangebot des Bauzentrums informieren. Während der bürgerfreundlichen Öffnungszeiten (Montag bis Sonntag von 9 bis19 Uhr) haben die Besucher außerdem die Möglichkeit, sich die ständige Ausstellung von Produkten und Dienstleistungen anzusehen (Eintritt frei). Das Bauzentrum München befindet sich in der Messestadt Riem, U2 Haltestelle Messestadt West, Infotelefon 50 50 85. Das aktuelle Veranstaltungsprogramm sowie das kostenlose Beratungsangebot sind im Internet abrufbar unter: www.muenchen.de/bauzentrum.


ab 6. April 2004
Carmen Flamenco im Deutschen Theater, Schwanthaler Str. 13. Sie ist wild. Sie ist ungezügelt. Sie ist stolz und verletzlich: Carmen ist der Inbegriff spanischer Leidenschaft. Rafael Aguilar, bis zu seinem Tod im Jahr 1995 einer der führenden spanischen Choreografen, hat mit seiner Interpretation der gleichnamigen Oper eine der erotischsten Choreografien des spanischen Tanztheaters geschaffen. Carmens geheimnisvolle Anziehungskraft scheint bis in die letzte Zuschauerreihe zu wirken. Über 25 herausragende Tänzer und Musiker interpretieren die Geschichte der treulosen Zigeunerin Carmen als furioses, feurig-erotisches Tanzdrama. (mehr)

06. + 07. + 10.04.2004
20.30 Uhr Spider Murphy Band im Lustspielhaus, Occamstr.. Auch noch zwanzig Jahre nach ihrer absoluten Erfolgs-Single "Skandal im Sperrbezirk" feiert die Spider Murphy Gang weiterhin Triumphe. Sie gelten als einer der besten deutschen Live-Acts, denn die Stimmung auf ihren Konzerten ist einzigartig: Party pur- feiern Sie mit!

07.04.2004
20.00 Uhr "Him" in der Muffathalle, Zellstr. Die Band um den androgynen Frontmann Ville Valo galt mit ihrem Superhit "Join Me" als DER Newcomer des Jahres 2000. Sämtliche Hallen auf der folgenden Tournee waren ausverkauft. Jetzt gibt es eine neue Chance, die Gothic Rocker aus Finnland live zu erleben - nach längerer Pause gehen sie 2004 wieder auf Tour!

08.04.2004, Donnerstag
20.00 Uhr PINK in der Olympiahalle. P!NK, kürzlich mit Doppelplatin ausgezeichnet, kommt endlich nach Deutschland. Schon jetzt gilt das Ticket als eines der heißesten Tickets fürs Jahr, Fans sollten sich also ranhalten - schließlich war ihr erstes Deutschland-Konzert letztes Jahr in Köln innerhalb weniger Minuten ausverkauft! Freuen Sie sich auf eine atemberaubende Show mit einer der angesagtesten, heissesten und einfach besten Interpretinnen der Gegenwart. Karten gibt es hier bei getgo.de im Kopf der Seite.
20.00 Uhr Osterspecial @ Cafe im Forum am Deutschen Museum. Wilde Ostereiersuche im Forum mit vielen Geschenken
Alle Playboybunnys und sexy Osterhasen zahlen nur den halben Eintritt,Ostereier Single Spiel, Singleboard für nette Hasenbriefe, Kuschelige charmante "Schieber-Runde", Ostercocktails, Osterhäschen verteilen süße Sachen,Gourmet Osterbuffet mit gebackenen Seelachsfilet, Kartoffelsalat und knackigen Frühlingssalaten mit verschiedenen Dressing Frühlings-Osterdeko
Filmstart: BIG FISH - Der Zauber, der ein Leben zur Legende macht.Welche Jahreszeit könnte die Liebe mehr beflügeln als der Frühling?! Das weiß auch Edward Bloom (Ewan McGregor und Albert Finney), der alles daran setzt, das Herz seiner großen Liebe Sandra (Alison Lohman
und Jessica Lange) zu erobern. Edward macht seiner Angebeteten das wohl kühnste Blumengeschenk in der Geschichte der Menschheit: Mit Hilfe aller Blumengeschäfte der 50 Bundesstaaten verwandelt er den
Platz vor Sandras Haus in ein gelbes Meer von Narzissen! Manch einer behauptet, noch immer diesen betörenden Duft riechen zu können... Der Frühling kommt - und mit dem Frühling kommt ab dem 8. April 2004 auch BIG FISH, der neue poetisch-berührende Film von Kultregisseur Tim Burton ("Sleepy Hollow", "Edward mit den Scherenhänden"), in die Kinos. Der Meister des fantastischen Kinos entführt die Zuschauer in die wunderbar-romantische Welt des Edward Bloom. Lassen Sie sich von der Liebe und dem Leben verzaubern!

08.04.-12.04.2004
Ausstellung von 4 Künstlerinnen im Münchner Westpark, Sardenhaus. Die Ausstellung ist vom 08.04.04 bis 12.04.04 (über Ostern), täglich geöffnet von 12:00 bis 18:00 Uhr. Freier Eintritt. Die ausgestellten Werke umfassen die farbenfrohe Malerei zweier junger Künstlerinnen Esther Hien und Claudia Löbel und die Skulpturen in Holz und Bronze der bekannten Bildhauerin Dietlind Seidl, sowie die faszinierenden Garnbild-Technik "fil-image" von Iris Luber.

11.04.2004, Sonntag
20.00 Uhr Nach erfolgreichem Start der gay@maxX-Reihe im März, geht die Sonderreihe nun in die zweite Runde! Am Sonntag den 11. April 2004 zeigt das MaxX um 20 Uhr den Film "Yossi & Jagger"- Die wahre Geschichte einer Liebe zwischen Grenzen und Gegensätzen (mehr).

16.04. – 02.05.2004
40. Münchner Frühlingsfest auf der Theresienwiese. Ein Vergnügungspark mit über 100 Schaustellern – als besondere Attraktion gibt es heuer eine Wildwasserbahn - und zwei Bierzelte mit täglich wechselnder Live-Musik laden zum Feiern auf der Theresienwiese ein. Die Besucher erwartet auch diesmal wieder ein buntes Programm: An den beiden Dienstagen ist Familientag mit ermäßigten Preisen, an den Freitagen gibt es ein Feuerwerk. Am 17.04. findet ein großer Flohmarkt zu Füssen der Bavaria statt. Am Sonntag, den 02.05. führt eine große Radl-Tour mit dem ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) durch das grüne München vom Odeonsplatz durch die Isarauen zur „Wiesn“, zur Theresienwiese. Mehr dann und auch ganz ausführlich im Volksfestalender beizeiten (weiter)

Das MaxX München zeigt die kostenlose Rosenstolz DVD-Preview "Herz"

18.04.2004
20.00 Uhr Das MaxX München zeigt die kostenlose Rosenstolz DVD-Preview "Herz". Die DVD "Herz" von Rosenstolz erscheint am 19. April 2004. Vorab gibt es eine Preview im MaxX. Die DVD enthält einen Kurzfilm zu jedem Track des Albums "Herz", welches ab 22. März im Handel erhältlich ist. Zusätzlich sind darauf Inter-views und Making Of des Albums zu sehen.Weitere Informationen unter www.rosenstolz.de.Karten für die Preview gibt es kostenlos an der Kasse im MaxX Filmpalast.

16.04. -18.04.2004
Erotik Messe in der Kleinen Olympiahalle Fr. 17.30 Sa. 16.00 So. 13.30 Veranstalter S-Events

21.04. – 30.04.2004
Krimifestival München 2004. Die Crème de la Crème der deutschsprachigen Krimi-Autoren gibt sich zum Krimifestival München 2004 die Ehre. Mehr als 20 hochkarätige Krimipreisträger wie Friedrich Ani, Anne Chaplet, Jan Costin Wagner oder Robert Hültner stellen ihre Bestseller und neue Krimi-Trends vor. Als Ehrengast des Krimifestivals wird Bestseller-Autor Johannes Mario Simmel im Literaturhaus erwartet, der im April seinen 80. Geburtstag feiert. Zu den vielen Highlights des Krimifestivals gehören Autorenlesungen hinter Gittern, im Polizeipräsidium, im Justizpalast und im Institut für Rechtsmedizin, eine mörderische Wohnungssuche im Oly-Dorf, ein Krimi-Kabarett, ein Krimi-Theater, die Krimi-Tram und vieles mehr. Nach dem großen Erfolg des Kinderkrimi-Tags im vergangenen Jahr gibt es diesmal in Zusammenarbeit mit Kultur- und Spielraum ein ganzes Kinderkrimi-Wochenende mit preisgekrönten Autoren wie Rudolf Herfurtner und Amelie Fried. 
Programminfos ab März unter: www.krimifestival-muenchen.de oder im Programmheft, das im Buchhandel, in der Münchner Stadtsparkasse, im Literaturhaus München und in den Stadtbibliotheken ausliegen wird

21.04. – 20.06.2004
"Große Kunstausstellung" im Haus der Kunst. . Die Große Kunstausstellung wird von den drei Künstlergruppen Neue Münchner Künstlergenossenschaft, Münchner Secession und Neue Gruppe veranstaltet. Seit 55 Jahren ist sie alljährlich die größte Übersichtsschau zeitgenössischer Bildender Kunst in Deutschland und steht unter dem Motto "Künstler für Künstler". Die innerhalb der Großen Kunstausstellung in diesem Jahr durchgeführte Sonderausstellung "Stephan Deckert (1962-1997)" zeigt eine Auswahl aus dem Werk des früh verstorbenen Malers.



22.04.2004
18.00 Uhr Kempi's After Work Lounge mit Caipirinhas, klassischen Cocktails und würzigen Snacks statt. Start ist um 18:00 Uhr, Treffpunkt in der Nightflight Bar im Atrium des Kempinski Hotel Airport München. Südamerikanische und Chill-out-Beats sorgen für das besondere Ambiente. Was gibt es Schöneres, als einen erfolgreichen Tag mit Cocktails und Snacks zu beenden. Caipirinha 5 Euro, alle Snacks 5 Euro. Der Eintritt ist frei.
Wahrlich.... vom 22.04.2004: Audi A 6 Produktpräsentation MAHAG München in der Schwabinger Reithalle (mehr)



22.04.2004 bis 23.04.2004
10.00 Uhr Schuhbörse in der Kleine Olympiahalle. Ein Paradies für Schnäppchenjäger und Preisbewußte (mehr)



23.04.2004 bis 25.04.2004
10.00 Uhr Messe Eigentum und Wohnen in der Werner-von-Linde-Halle. Veranstalter JV Consult Messemanagement (mehr)

23.04.-13.06.2004
Ausstellung und Begleitprogramm „München „arisiert“ Entrechtung und Enteignung der Juden in der NS-Zeit“ in den Kunstarkaden, Sparkassenstr. (mehr)

24. April 2004
Mörderische Trambahnfahrt quer durch die Münchner Altstadt. Zum Gruseln schön: Die KrimiTram des MVG stellt am 24.4. fünf Autoren vor (mehr)
Spargel-Event im Restaurant des Münchner Kempinski Hotel Vier Jahreszeiten. Endlich ist es wieder soweit: Am 24. April beginnt im Restaurant der Frühling mit einem Spargel-Event! Freuen Sie sich auf die Spargelzeit und ein Vier-Gang-Menü aus Spargelvelouté mit pochiertem Wachtelei; Salat von geräuchertem Spargel und Jakobsmuscheln mit Grüner Sauce; offenem Raviolo vom Spargel mit Kalbsfiletscheiben, Morcheln und Bärlauch; Cocktail von Rhabarber, Erdbeeren und Waldmeister. EUR 69 pro Person. Das Spargel-Event ist buchbar unter: Tel: (089) 2125 2223

24.04. - 02.05.2004
Maidult auf demMariahilfplatz. Wer sich für die kommende Spargelsaison mit dem richtigen Schälwerkzeug eindecken möchte, wer sich mit einem hübschen Kaffeehaferl über den kleinen Kummer hinwegtrösten möchte oder wer einfach Lust hat, zwischen Tand und Trödel auf Entdeckungsreise zu gehen, der mag sich denken: Endlich ist es soweit – die Maidult ist da! Die Maidult eröffnet das Münchner Dultjahr auf dem Mariahilfplatz im Stadtteil Au. Sie lädt zum Bummeln und Schauen, Essen und Trinken, Amüsieren und Einkaufen ein. Ponyreitbahn und Kettenflieger lassen Kinderaugen leuchten und Herzen höher schlagen. Kleine und große Karussellfahrer kommen auf diesem Jahrmarkt ebenso auf ihre Kosten wie Freunde von Trödlermärkten, Geschirrsammler und Liebhaber bayerischer Schmankerl. Verkaufs- und Betriebszeiten: Verkaufszeiten täglich 9.00 –20.00 Uhr; Schausteller Mo – Fr 12.00 –20.00 Uhr,; Sa., So. u. Fei. 10.30 – 20.00 Uhr.

24.04. und 25.04.2004
«Pinocchio» - Familienmusical von Christian Berg mit der Musik von Konstantin Wecker im Circus Krone Bau. Christian Berg zählt zu den erfahrensten und erfolgreichsten Kindermusikmachern. Pinocchio, ein Kinderbuch-Klassiker, wird von ihm neu geschrieben, produziert und mit der Musik seines Freundes Konstantin Weckers vertont. Christian Berg entführt sein Publikum in das Italien der Commedia dell´arte und bringt großes Theater für kleine Leute auf die Bühne. Theater, bei dem die Kinder, wie immer bei Christian Berg, gemeinsam mit den Erwachsenen zu einem Teil des Spektakels werden.

24.04. - 02.05.2004
BMW Open Tennisturnier im Tennistadion Iphitos. 89. Internationale Tennismeisterschaften von Bayern. Zu den 89. Internationalen Tennismeisterschaften von Bayern treffen sich Top Akteure aus aller Welt. Deutschlands Spitzenspieler Rainer Schüttler, der es 2002 ins Endspiel der BMW Open geschafft hat und 2003 zwei Turniere gewinnen konnte, will dieses Turnier im dritten Anlauf gewinnen. Doch Iphitos bietet auch 2004 mehr als Tennis: Auf der wunderschönen Anlage am Rande des Englischen Gartens erwartet Erwachsene und Kinder ein breit gefächertes Rahmenprogramm: Livemusik, attraktive Aussteller mit neuesten Produkten sowie kulinarische Genüsse der Haberl Gastronomie, während gleichzeitig die Tenniselite um Punkte, Preisgeld und um das BMW Siegerauto kämpft.

24.03.2004
8.00 - 17.00 Uhr Schweinsbräu Brauseminar. Sie wollten schon immer lernen, wie man Bier braut? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Besuchen Sie einfach das Herrmmannsdorfer Brauseminar und schon kann es losgehen. Der Kursus endet mit einer bierernsten Urkundenverleihung zum "Dipl. - Brauer" und nach 5 Wochen können Sie einen Kasten Selbstgebrautes stolz mit nach Hause nehmen. Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung unbedingt erforderlich. Kosten: Euro 69,-- (inkl. Weißwurst-Frühstück und Mittagessen, Bier und Mineralwasser) Info unter Tel. 08093 / 90 94-0, Fax 08093 / 90 94-10 eMail: glonn@herrmannsdorfer.de

25.04.04 Sonntag
13.00 Uhr Aufstellen des neuen Maibaumes in Obermenzing, gegenüber Gaststätte "Alter Wirt" Dorfstr. 39. Der Alte Wirt hat bei gutem Wetter den Wirtsgarten geöffnet. Die Arbeiten rund um den Maibaum werden vom Burschenverein Obermenzing durchgeführt. Weitere Maibaum Termine im Maibaum Special (mehr)

29.04.2004
20.00 Uhr Natural in der Elserhalle . BRAVO und Charivari 95.5 präsentieren IT'S ONLY NATURAL TOUR 2004 . Im Falle der 5 Jungs aus Florida heißt natural nicht nur "natürlich", sondern steht für "süße Jungs zum Verlieben". Eine neue Boygroup mit tollen Stimmen, die auch die Instrumente virtuos beherrschen. Bekannt durch Hits wie "Put Your Arms Around Me" und "Let Me Count The Ways" werden sie ihr Publikum auch live durch eine spektakuläre Performance überzeugen. Natürlich werden sie auch ihren neue Hitsingle "Let Me Just Fly" vorstellen. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.muenchenticket.de und 089 - 54 81 81 81.

30.04.2004
19.00 Uhr Maitanz. Zum traditionellen Maitanz lädt der Münchner Kreis für Volksmusik in den Alten Rathaussaal. Veranstalter: Kulturreferat-Volkskultur in Zusammenarbeit mit dem Münchner Kreis für Volksmusik; Lied und Tanz e.V. Veranstaltungsort: Alter Rathaussaal, 19 Uhr 30 Karten: Stadtinformation im Neuen Rathaus am Marienplatz oder bei der Münchner Schule für bayerische Musik, Mauerkircherstr.52, 81925 München
20.00 Uhr juke & joy Party im Forum am Deutschen Museum: "Tanz in den Mai". juke & joy tanzt mit Euch in den Mai in der beliebtesten Partylocation 2004. Gefeiert wird auf 2 Etagen mit den Hits der 70er, Party und das beste aus den Charts. Verwöhnen werden Euch DJ Hans Bergmann, DJ Alex S, DJ Alex B, DJ Daniel del Gado, DJ Giggi und viele mehr. Für das leibliche Wohl sorgt die Catering Crew aus dem Cafe im Forum am Deutschen Museum.
22.30 Uhr BALLERMANN Party, Best of Mallorca Hits, Special Beach Deko, Hot Boy and Girlstrip, Wet T-Shirt contest, Layback und Sangria Eimer, günstige Getränkepreise. NACHTWERK + TANZLOKAL (Landsbergerstr.185)

30.04.2004 bis 02.05.2004
Power of Play in den Aussenanlage des Olympiaparks, Veranstatlter Spielen in der Stadt e.V.

Hinweis an Veranstalter: Termine können Sie im Laufe des Jahres noch melden unter info@ganz-muenchen.de . Der Grundeintrag ist kostenlos, wenn die Veranstaltung uns vom Thema her interressiert und sie zum Konzept passt.. .

Wollen Sie als Veranstalter IHREN Eintrag hervorheben? Kein Problem, diverse Möglichkeiten bieten sich an. Mehr erfahren Sie hier. Oder schreiben Sie einfach kurz ein Mail mit Ihrem Anliegen an info@ganz-muenchen.de .


Termine März 2004 - Mai 2004 -

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos