www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens

Immer auf dem Laufenden bleiben? Tragen Sie sich in unseren Oktoberfest-Newsletter ein.

Oktoberfest Newsletter abonnieren - hier klicken!

Oktoberfest Achterbahn "Spinning Racer" von Angela Bruch - Erstmals auf dem Oktoberfest 2019
Der total verrückte Turbo-Racer
















©Fotos: Martin Schkitz
Ein Unikat der Freizeittechnologie stellt Angela Bruch mit ihrem „Spinning Racer“ erstmals auf der Wiesn vor.

Dieses nach einer Idee des Düsseldorfer "Achterbahnkönigs" Oscar Bruch in der Münchner Karussellschmiede der Firma Maurer Söhne (heute: Maruerer Rides) 2001 gebaute Fahrgeschäft gilt trotz rasanter Bewegungen mit den drehenden Chaisen als durchaus familientauglich, ein innovativer Fahrspaß für die ganze Familie.


Vorgestellt: Wiesn-Neuheit: Spinning Racer - Erstfahrt Oktoberfest 2019 (Onride)

In den acht viersitzigen Wagen, die rotierend durch ein 424 Meter langes Schienennetz fahren, sitzen die Passagiere „Rücken an Rücken“ in Schalensitzen, die eine zu starke Belastungen in den Kurven verhindern.

Besondere Effekte werden dadurch erzeugt, dass die Drehmomente nicht synchron gesteuert werden, sondern einzig den Schwerkräften unterliegen. So gleicht keine Fahrt deranderen.

Es entstehen unerwartete Drehungen in schwindelerregendenIn den acht viersitzigen Wagen, die rotierend durch ein 424 Meter langes Schienennetz fahren, sitzen die Passagiere „Rücken an Rücken“ in Schalensitzen, die eine zu starke Belastungen in den Kurven verhindern. Höhen, in engsten Kurven und krassen Steilabhängen. Ein „ImmelmannTurn“, eine an ein Kunstflugmanöver angelehnte 180 Grad-Wende, kann in der Mitte der Bahn erlebt werden und prägt die markante Optik dieser Achterbahn.

Trotz rasanter Fahrt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 70 Stundenkilometern und schnellen Richtungswechseln bleibt der „Spinning Racer“ ein sanftes Fahrgeschäft.

Innovative LED-Lichttechnik mit dynamischen Lichtwechseln setzt den Coaster und seine Wagen spektakulär in Szene.

Die Sicherheit wird groß geschrieben: Ein Bügelsystem, gepolsterte Sitzschalen und Nackenstützen sichern die Fahrgäste. Die Achterbahn ist in mehrere Abschnitte unterteilt, die durch Blockbremsen gesichert sind

Fazit: Die spektakuläre Weiterentwicklung des Achterbahn Klassikers "Wilde Maus" bietet rasante Fahrten in ihren drehbaren und bunt beleuchteten Gondeln.

Technische Daten:
Grundfläche: 45 x 25 m
Schienenlänge: 424 m
Breite: 21 m, Länge: 44 m, Höhe: 20 m
Gesamtgewicht: 130 t
Max. Geschwindigkeit: 60 km/h
Anschluss: 60 kW, Beleuchtung 160 kW
Transporte: 13
Oktoberfest-Standort: Straße 2 Ost, Nr. 6

Der Standort auf der Wiesn 2019:
Straße 2 Ost seitlich der Schaustellerstraße





Für wen:

Wie groß:

Wieviel: Erwachsene  ..... Euro, Kinder ...... Euro

Ermäßigungen am Familientag


Links zum Thema Fahrgeschäfte:

Überblick: Fahrgeschäfte/Attraktionen traditionell
Überblick: Fahrgeschäfte/Attraktionen modern
Überblick: Fahrgeschäfte/Attraktionen gesamt

Weitere Links zur Wiesn

Anzeige:
Spinning Racer - Neu auf dem Oktoberfest



- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
- Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
- Die "Oide Wiesn" ist 2019 wieder dabei (weiter)
- Rückblick: ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)

- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2019



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de