www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






November FreizeitideenFreizeitideen November 2003
Hier können Sie nach einem Event suchen und gleich dazu die passenden Tickets bei CTS Eventim buchen:
Eventsuche:

go!
Hier geht es zu Tipps für den November 2016:
Circus Barelli kommt (Foto: Barelli)

24.10.-01.12.2003
Der Pumuckel Zirkus kommt nach München: Circus Barelli ab 24.10.2003 auf dem Gelände an der Hackerbrücke (mehr)

Eintrittskarten für den Circus Barelli gibt es gleich hier bei uns via getgo.de (weiter)


02.11.2003
11.00 Uhr Carillon-Herbstkonzert I auf dem Olympiapark- Außengelände / Coubertinplatz
Neuorientierung:- das Schumann's, Münchens legendäre Bar, eröffnet am Sonntag um 17 Uhr am Hofgarten. Infos und erste Fotos (mehr)

Montagsclub im Volkstheater

03.11.2003, Montag
Am 3.11. gibt's im Montagsclub des Volkstheaters ein Gastmahl der Extraklasse. Empfohlen wird bereits gesättigt zu erscheinen! 'Handgemachte' Sounds aus der Plattenkiste von Mooner und Bülent Kullkcu steuert das Special-Sample-Gebräu bei. Mooners Labelname ist Programm: Erkrankung durch Musique! Im Anschluss an die Performance legen die beiden noch auf.

"hart of noise" Koch- und Musikperformance mit DJ Mooner und Bülent Kullukcu am Montag, 3. November 2003 ab 20 Uhr, Eintritt 5 EUR (mehr)

04.11.2003, Dienstag
13.00 Uhr Bestsellerautor Ken Follet signiert seinen neuen Bestseller "Mitternachtsfalken in der Buchhandlung Hugendubel am Marienplatz

Ballte of the Bands im Hard Rock Café (Foto: Martin Schmitz)

04.11.-21.11.2003
BATTLE OF THE BANDS Powered by Corona im Hard Rock Café. Auch in diesem Jahr findet im Hard Rock Café München wieder ein Newcomer-Bandwettbewerb statt. In den ersten zwei Novemberwochen werden zwölf Bands gegeneinander antreten.

Neben reinen Newcomern spielen auch etabliertere Bands wie die Rosenheimer Gruppe "Standing Grains" oder "Tom Stevens Band" aus Nürnberg.

Während der Vorausscheidungen ermittelt das Publikum den jeweiligen Sieger, beim großen Finale am 21. November wählt eine hochkarätige Jury aus Vertretern von Bayern3, Virgin Records, Musicshop, Hard Rock Cafe und einer Booking-Agency den Gewinner (mehr)


05. November 2003, Mittwoch
19.15 Uhr, Augustiner-Gaststätte am Dom. Oberbürgermeister Christian Ude spricht zur Einweihung der neuen Augustiner-Gaststätte am Dom. Promi Wirt Michi Beck führt auch dieses Lokal neben seinem Nürnberger Bratwurstglöckl am Dom... Wir werden berichten.

05.-29.11.2003
Briefmarken-Präsentation zum Thema "München" in der Stadtbibliothek Am Gasteig. Wer nicht Briefmarken sammelt, nimmt sich nur selten Zeit, die kleinen Kunstwerke zu beachten, mit denen man auf der täglichen Post konfrontiert wird. Um eine Anregung zu geben, die unglaubliche Vielfalt von Briefmarkenmotiven kennen zu lernen, zeigt die Philatelistische Bibliothek der Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig, Ebene 3.1, Rosenheimer Straße 5, vom 5. bis 28. November eine repräsentative Auswahl zum Thema „München“, zusammengestellt von Horst Zeisig. Der Eintritt ist frei.

Witzigmann Palazzo 5.11.03-15.02.04 in München (Bild: Marikka-Laila Maisel)

05.11.2003 bis 15.02.2004
Eckhart Witzigmann gastiert mit seinem völlig verrückten Restaurant-Theater "Palazzo" im Spiegelpalast an der Arnulfstraße. Wir waren im Vorjahr bei der Premiere und haben viele Fotos für Sie. Mo.-Sa. ab 20 Uhr, Sonntags ab 19 Uhr, Showdauer rund 3 1/2 Stunden. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und über die Palazzo Hotline 01805- 72 52 00 (12 cent/min) oder Fax 089 - 54 81 81 54. Mehr Infos und viele Premierenfotos gibt es hier

Eintrittskarten zu Witzigmanns Palazzo gibt es gleich hier bei uns via getgo.de (weiter)


6.-9. Nov. 2003
19.30 Uhr Oper im Schloss. Direktion: orpheus ensemble münchen. Guiseppe Verdi. Rigoletto. Ein Opernthriller mit einem jungen Ensemble im Theaterzelt DAS SCHLOSS; Schwere-Reiter-Straße 15 (Nähe Leonrodplatz)

6-Tage Rennen (Bild: Martin Schmitz)

06.11.2003 bis 11.11.2003
40. Münchner 6-Tage-Rennen in der Olympiahalle
Radsportfans pilgern alljährlich im November zur Olympiahalle, wenn sich die weltbesten Athleten des Radsports zum beliebten Münchner Sechstagerennen treffen. Rund um den Sport sorgt ein buntes Programm mit Essen und Trinken, Show-, Musik- und Tanzeinlagen für Spaß und Unterhaltung.
06.-16.11.2003
Ausstellung "300 Jahre St. Petersburg" im PlanTreff. Vom 6. November bis 16. Dezember ist im PlanTreff, Blumenstraße 31, die Ausstellung „300 Jahre Sankt Petersburg“ zu sehen. Die Ausstellung ist Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Gezeigt wird die Geschichte der Stadt seit der Gründung durch Zar Peter I. bis heute. In Kooperation mit dem Institut für Länderkunde Leipzig wurde die Ausstellung um Themen der Stadtentwicklung ergänzt. Außerdem wird der Entwurf für den Neubau des Mariinski II-Theaters von Dominique Perrault präsentiert. Die Ausstellung „300 Jahre Sankt Petersburg“ des Vereins Freunde der Stadt Sankt Petersburg e.V. wird am 5. November um 18 Uhr mit dem Vortrag „St. Petersburg – Russlands Tor zum westlichen Europa“ von Dr. Isolde Brade vom Institut für Länderkunde Leipzig in der im Hochhaus, Auslegungshalle, Blumenstraße 28 b, eröffnet. Zur Begrüßung spricht Stadtbaurätin Professorin Christiane Thalgott. Der Eintritt ist frei. Nähere Informationen zum Festivalprogramm „Hommage an Sankt Petersburg“ gibt es unter der Rufnummer 2 33-2 29 42 oder im Internet unter www.muenchen.de/plan

07.11.2003
Beginn der Ausstellung "Der Mathäser: Ausgangspunkt für 85 Jahre Freistaat Bayern" im Mathäser, Bayerstr. 3-5. Am Nachmittag nach den Festivitäten wird die Ausstellung auch der Öffentlichkeit zugängig gemacht.
22.00 Uhr Sperrbezirk im Palais mit Bene Luxe (Friendly Feier, La Terrazza) & Antonio Barientos (DC 10, Fortuna) sowie Dan Davis (Starlights, Pacha...) Eintritt 7 Eur. Arnulfstr. 16-18, Nähe Hauptbahnhof

Forum Vini - alles um den Wein herum

07.11. - 09.11.2003
Forum Vini im M,O,C München. Wie schon in den Vorjahren ein Eldorado der Weinfans, Verköstigungen, Direktkauf, Infos und Seminare auch rund um den Wein.

Die Ungeduld hat ein Ende - Harry Potter kommt mit Partys am Vorabend im Hugendubel...

7. + 8.11.2003
Die Ungeduld hat am 7. November eine Ende. Schon am Vorabend der Veröffentlichung von Harry Potter V. "Harry Potter und der Orden des Phönix" (= 8.11.) öffnen sich ab 22 Uhr viele Filialen der Münchner Buchhandlung Hugendubel den wartenden Freunden des ungekrönten Königs der Kinderbücher. Einlasskarten können sie sich schon jetzt in den Filialen besorgen (mehr)

Münchner Spielwies'n im Forum der Technik

07.-09.11.2003
Die Münchner Spielwies'n bietet in ihrer 12. Auflage ihren ca. 25.000 Besuchern aus allen Altersgruppen jede Menge Spaß und Information rund ums Thema Spiel.

Vom 7. - 9.11. 2003 verwandelt sich das Forum am Deutschen Museum (Ex- amazeum) in das Eldorado für Fans von Brett- und Gesellschaftsspielen und hält ein prall gefülltes Programm bereit- diesmal an drei statt wie bisher zwei Tagen und - ebenfalls neu - mit einem Kinder-Spielfilm-Festival - das nicht nur Kids begeistern wird und außerdem im Eintrittspreis enthalten ist (mehr)

07.11.-17.12.2003
Ausstellung "Der Todesmarsch". Ausstellung in den Räumen der Volkshochscule Pasin (Bäckerstr.) über den Todesmarsch der Dachauer KZ-Häftlinge 1945. Di.-So. 14.00-20.00 Uhr

09.11.2003
09.30-17.30 Uhr Münchner Börsentag im Haus der Bayer. Wirtschaft und in der Bärse München

08.11.03 – 22.02.04
Maria Eichhorn. Die Projekte von Maria Eichhorn (geb. 1962) in Bamberg haben meist prozessualen oder ereignishaften Charakter. So bestand ihre Arbeit für die Skulptur.Projekte in Münster 1997 beispielsweise im Erwerb eines Grundstückes und der Dokumentation jeglicher Vorgänge, die mit diesem Prozess in Zusammenhang standen. Für den Kunstbau der Städtischen Galerie im Lenbachhaus wird Maria Eichhorn eine neue Arbeit entwickeln. Ort: Städtische Galerie im Lenbachhaus, Kunstbau.

09.11.2003, Sonntag
Grundsteinlegung für das Neue Jüdische Zentrum Jakobsplatz, wo bis 2006 die Münchner Hauptsynagoge, das Neue Jüdische Gemeinde- und Kulturzentrum sowie das städtische Jüdische Museum errichtet werden. OB Chrstian Ude, Ministerpräsident Edmund Stoiber gehören zu den Rednern des hermetisch abgeriegelten Events.

Faschingsauftakt (Foto: Martin Schmitz)

11.11.2003
Faschingsauftakt am 11.11. um 11.11 Uhr! Dann beginnt die Vorstellung der Prinzenpaare der Würmesia (Marienplatz) und der Narrhalla (Viktualienmarkt). Und die Kölner unter uns sammeln sich unter der Führung des KMKV Köln Münchner Karnevalsverein Superjeilezick e.V. ab 11 Uhr zum Karnevalsauftakt im "Kokoro", Kultfabrik-Gelände (ehemals Kunstpark-Ost!). Da auch hier die Sekunden bis 11.11 Uhr runtergezählt werden, startet die Party um 11.00 Uhr! Also URLAUB BEANTRAGEN! Kölscher Karnevalsspaß ohne Ende..... Kölsch für nur 1,40 Euro! Mett- und Käsebrötchen für ebenfalls jeweils 1,40 Euro. Kostüme werden überall gerne gesehen. Mehr dazu im Faschingsplaner.de (weiter)
12.00 Uhr Professor Dr. Otto Meitinger, Altpräsident der Technischen Universität München, und Oberbürgermeister Christian Ude präsentieren die restaurierte Wandmalerei „Kreuzigungsgruppe” im Innenhof des Isartors. Diese Restaurierungsmaßnahme am Fresko wurde vollständig aus den Mitteln der Meitinger-Stiftung finanziert. Das Baureferat ließ die Malschicht reinigen und sichern. Dabei standen auch differenzierte Retuschen an. Nun ist das Fresko durch eine Fixierung wieder für die nächsten Jahre vor Umwelteinflüssen geschützt.
ab 20.00 Uhr Dieter Bohlen ist der Mann des Jahres. GQ kürte im Münchner P1 am 11.11.2003 die Männer des Jahres 2003 - Über 1000 Gäste feierten mit den Preisträgern (mehr)

Palast Revue: Das Palastorchester und Max Raabe im DeutschenTheater (Foto:Marikka-Laila Maisel)

ab 11. November 2003

Der Vorhang im Deutschen Theater öffnet sich für die PALAST REVUE mit Max Raabe und seinem Palastorchester. Damit knüpft das Deutsche Theater an eine stolze Tradition an: Vor allem in den Zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts war das Haus eines der ersten Revue Theater Deutschlands. Mit der PALAST REVUE wird es nun wieder zu jenem Glitzerpalast, als welches das Haus damals berühmt wurde (weiter)

Eintrittskarten zu Max Raabe und der Palast Revue gibt es gleich hier bei uns via getgo.de (weiter)


12.11.2003
Nachts: Munich55: After Sneak Preview Party - erst ins Kino, dann zur Party -gleich um die Ecke vom Kino; mit Freicocktail, DJ Dan Davis - alles zusammen nur 5,-- Eur pro Person, Karten vorbestellen unter info@skyentertainment.de (nur begrenzt Karten vorhanden - 100 Stck.)

13.11.2003, Donnerstag
19.00-21.00 Uhr Workshop "Floristisches Gestalten in der Adventszeit". Die Hauptabteilung Gartenbau des Baureferates lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu einem Workshop am 13. November von 19 bis 21 Uhr in die Grünwerkstatt der Messestadt Riem, Helsinkistraße 55, ein. Unter der Leitung von Karin Pressel und Claudia Neuhauser geben städtische Floristinnen Anregungen zur Gestaltung von Adventsgestecken. Die Teilnehmergebür beträgt 5 Euro, die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldung ist zwingend erforderlich. Nähere Informationen und Anmeldung unter Telefon 089 / 2 33-6 03 29, Fax 089 / 233- 6 03 45, eMail: wolfgang.friedl@muenchen.de.
19.00 Uhr Vortrag „Ich habe den Krieg verhindern wollen – Georg Elser und das Attentat vom 8. November 1939“, veranstaltet von der Münchner Volkshochschule (MVHS) im Vortragssaal der Stadtbibliothek Am Gasteig, Rosenheimer Straße 5. Georg Elser wurde am 9. April 1945 im KZ Dachau ermordet. Anlässlich seines 100. Geburtstages hält Privatdozent Dr. Johannes Tuchel, Leiter der Gedenkstätte Deutscher Widerstand, einen Vortrag an der MVHS. Widerstand war möglich! Dies ist eine der Schlussfolgerungen, die der Referent aus dem Attentat des Schreiners Georg Elser auf Hitler im Münchner Bürgerbräukeller zieht. Eine andere lautet: Die deutsche Nachkriegsgesellschaft tat sich schwer, diese Tat eines Einzelnen anzuerkennen. Die Veranstaltung der Offenen Akademie findet in Zusammenarbeit mit dem Verein Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter Telefon 089 / 71 10 06-30 oder www.mvhs.de.
20.00 Uhr Anatol Regnier, Enkel von Frank und Tilly Wedekind und Sohn des Schauspielers Charles Regnier, liest um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Fürstenried, Forstenrieder Allee 61 aus seiner gerade erschienenen Familienbiografie „Du auf deinem höchsten Dach. Tilly Wedekind und ihre Töchter”. Von der Presse vielbeachtet und von Kritikern und Journalisten hochgelobt, wirft dieses Buch ein ganz neues Licht auf die Familie Wedekind, auf die Zeit und auf berühmte Zeitgenossen und Weggefährten der Familienmitglieder. Außerdem singt der Autor, Gitarrist und Dozent für Gitarre Wedekind-Lieder und begleitet sich dazu auf der Gitarre. Eintrittskarten zu 6 Euro, ermäßigt 5 Euro, sind in der Bibliothek, Telefon 089 / 7 59 69 89 25, erhältlich.

13.-15.11.2003
Erotikmesse im Zenith . Lilienthalallee 29, München-Freimann. Do. 17-01 Uhr, Fr-Sa. 15-01 Uhr. American Table Dance, Nonstop Erotic Shows auf mehreren Bühnen, Tattoo, erotische Cocktails, Stargäste, Piercing, Lack & Leder, SM, Girl- und Menstrip

13.11. – 30.11.2003
44. Münchner Bücherschau. Täglich von 8.00 Uhr bis 23.30 Uhr öffnet das Kulturzentrum im Gasteig seine Pforten für die Bücherschau, mit ihren rund 20000 Neuerscheinungen, Best- und Longsellern. An rund 200 Verlagsständen erwarten Sie die neuesten Romane, Koch- und Reiseliteratur, Kinder- und Jugendbücher und Sach- und Fachbücher aller Wissensgebiete. In einem ausführlichen Veranstaltungsprogramm, das ab Oktober im Buchhandel erhältlich ist, finden Sie alle Informationen zu der Buchausstellung, den Ausstellungen rund ums Buch und dem attraktiven Rahmenprogramm - Autorenlesungen, Diskussionsabende und Diavorträge. Veranstalter: Verband Bayerischer Verlage und Buchhandlungen e.V.

13.11.03 – 28.02.04
Ausstellung: "mobile zeiten – 100 Jahre ADAC". Deutsches Museum, Verkehrszentrum auf der Theresienhöhe

13.11.2003
Eröffnung der Ausstellung "Die Gebrüder Wright – Sonderausstellung zum 100. Jahrestag des ersten Motorflugs" im Deutschen Museum
20.00 Uhr Ex&Hopp präsentiert: die Improshow. Im Stile von Fastfood gibt es ein Feuerwerk von witzigen Szenen, die spontan entstehen und nur an diesem Abend einmalig zu sehen sind - vom Publikum inspiriert, von Musik und Licht begleitet (mehr)

Rodrigo Santoro, Heike Makatsch, Hugh Grant, Laura Linney und Bill Nighy kamen zur Filmpremiere von Tatsächlich Liebe nach München (Foto Martin Schmitz)

Freitag, 14.11.2003
Claudia Schiffer zickte und erschien weder zur Pressekonferenz noch am Roten Teppich, doch mit Hugh Grant, Laura Linney, Bill Nighy, Rodrigo Santoro und Heike Makatsch war das Staraufgebot, das zur Filmpremiere von "Tatsächlich.... Liebe" am 14.11.2003 nach München in den Mathäser kam, hochkarätig. Wir waren für Sie am Roten Teppich.
  • Hier sind die Fotos vom Pressetermin am Nachmittag (mehr)
  • Eine weitere Fotogerlerie mit den Darstellern am Roten Teppich (mehr)
  • Auch viele Promis kamen zur Premiere - Fotogalerie am Roten Teppich (mehr)

Ein Bericht unserer Kolumen "Wahrlich... " folgt


Narrhalla Gala mit feierlicher Präsentation der Narrhalla Debütanten imHotel Bayerischer Hof (Foto: Martin Schmitz)

Freitag, 14.11.2003
20:00 Uhr Narrhalla Gala mit feierlicher Präsentation der Narrhalla Debütanten im Hotel Bayerischer Hof. Wir waren für Sie dabei, hier ist eine Fotogalerie vom Abend (mehr)

Start der Salomon Winterwelt Olympiapark am 14. November (Foto: Martin Schmitz)

14.11.2003 bis Februar 2004
am 14. November kommt der Schnee und bleibt bis zum 1. Februar 2004 – zumindest im Olympiapark. Spaß am Winter – das haben wir uns zum Ziel gesetzt und verwirklichen es mit der "Salomon Winterwelt Olympiapark". Schneegarantie mitten in München und alles was dazu gehört: Lift, Skikurse, Aprés Ski und jede Menge Events. Wir haben im wintersportplaner erste Informationen und Fotos (mehr).
20:00 Uhr Narrhalla Gala mit feierlicher Präsentation der Narrhalla Debütanten imHotel Bayerischer Hof. Kartenreservierung ab sofort per Fax (089) 74 69 543 oder per email info@narrhalla.de

14.-16.11.2003
Sonderveranstaltung „Barrierefrei! wohnen und bauen”. Die dreitägige Sonderveranstaltung informiert im Bauzentrum der Landeshauptstadt München über barrierefreies Wohnen und Bauen (mehr)

14.11.2003 – Februar 2004
Ausstellung "Partners. Die Sammlung Ydessa Hendeles, Toronto" im Haus der Kunst. Die Ausstellung Partners bietet erstmals in Europa Einblick in eine der bemerkenswertesten zeitgenössischen Sammlungen weltweit: die Sammlung Ydessa Hendeles. Seit 1988 präsentiert Hendeles Ausschnitte aus ihrer Sammlung und erregte dabei stets Aufsehen durch ihren sehr persönlichen, intuitiven Zugriff. In ihren Ausstellungen bewies sie einen außergewöhnlichen Blick und eine Gabe für spannungsreiche und befruchtende Gegenüberstellungen von Künstlern und Werken. Für Partners hat Ydessa Hendeles u.a. Werke von Paul McCarthy, Bruce Nauman, Jeff Wall, Luciano Fabro, Lawrence Weiner und Hanne Darboven sowie Serien von Pressefotografien, anonymen Amateurfotografien und Alltagsgegenständen miteinander kombiniert (weiter).

Vom Geist der Weihnacht - Musical im I,C,M. (Foto: Martin Schmitz)

15.11.2003, Samstag
10.30 Uhr Prinzenpaar-Vorstellung der Feringa, Bürgerpark Oberföhring. Für das leibliche Wohl ist gesorgt! Oberföhringer Str. 156 / Naturbühne (mehr)
19.00 Uhr Ball zu Ehren der Feringa Prinzenpaare. Für das leibliche Wohl ist gesorgt! Band: ShootingStars. Einlaß 18:00 h. Karten im Feringa Büro oder an der Abendkasse. Bürgerpark Oberföhring; Oberföringer Str. 156 / Naturbühne (mehr)
Premiere des Familienmusicals "Vom Geist der Weihnacht" im Theater im ICM (Neue Messe München). Vom 15. November bis zum 6. Januar werden 60 Vorstellungen des erfolgreichen Familienmusicals nach einer Erzählung von Charles Dickens über die Bühne im ICM (Neue Messe) gehen (mehr)
Eintrittskarten zu "Vom Geist der Weihnach" gibt es gleich hier bei uns via getgo.de (weiter)
20.00 Uhr Prinzenpaarvorstellung der Faschingsgesellschaft Dachau e.V. im Brauereigasthof Zieglerbräu, Dachau (mehr)

15.-24.11.2003
12. Jüdische Kulturtage in München
* Sonntag, 15.11.98 19:00 Uhr , Carl-Orff-Saal im Gasteig. "Daniel Halbermensch". Theaterstück zum 60. Jahrestag der Reichspogromnacht
* Montag, 16.11.98 20:00 Uhr, Carl-Orff-Saal im Gasteig. Kol Simcha, Schweiz. Contemporary Klezmer
* Dienstag, 17.11.98 20:00 Uhr Carl-Orff-Saal im Gasteig: The Epstein Brothers, USA. Kings of Klezmer
* Mittwoch, 18.11.98 und Donnerstag, 19.11.98 18:00 Uhr Vortragssaal der Bibliothek: A Life Apart. Chassidische Juden in Amerika. Dokumentarfilm
* Mittwoch, 18.11.98 20:00 Uhr, Black Box im Gasteig. Sarale Feldman und Nathan Hecht. Jiddisches Musikkabarett aus Israel
* Donnerstag, 19.11.98 20:00 Uhr, Black Box im Gasteig: Sulamith. Lyrische Oper von Joseph Dorfman
* Samstag, 21.11.98 20:00, Carl-Orff-Saal im Gasteig: Maxwell Street. Klezmer Band: Klezmer at it's best
* Sonntag, 22.11.98 20:00 Uhr, Muffathalle. Timna Brauer & Elias Meiri Ensemble
* Montag, 23,11,98 20:00 Uhr, Konzertsaal im Gasteig: Ziryab Trio, Israel. Oriental Art Music
* Dienstag, 24.11.98 20:00 Uhr Muffathalle. Abschlußkonzert. Bustan Abraham, Israel. Jüdisch-arabisches Musikesemble
Kartenvorverkauf bei München Ticket: , Glashalle im Gasteig, Rathaus, HBF Tourismus Info, Tel. 089/ 54818181, Fax. 089/ 54818154

Cat Lunch Time...

15.-29.11.2003
Die Moosacher Künstlerin Brigitte Obermaier stellt ihre beeindruckenden Bildern in den Ausstellungsräume im Laimer- Kulturzentrum- Interim aus. Sie zeigt Werke in Acryl und Aquarell und sie zaubert die alte Deutsche Mark in ihre Kunstwerke hinein. Die Ausstellung läuft bis zum 29. November 2003 - Interim, Agnes-Bernauer-Straße 97

Brasil Tropical im Pacha (Flyer)

17.11.2003, Montag
22.00 Uhr Uhr Brasil Tropcial im Pacha. Ein brasilianisches Fest, künftig jeden 3. Montag im Monat . "Brasil Tropical" soll eine feste Größe werden, auf die man sich jeden Monat freuen kann. Heute also die Premiere (weiter)

Wahl der Miss Redken Süddeutschland im Pacha

18.11.2003
ab 18 Uhr: Endausscheidung Süddeutschlands der Miss Redken Wahlen präsentiert am 18.11.2003 von L'Oréal und Redken im Münchner Pacha (weiter)

19.11.2003
20.00 Uhr Olympiahalle: Der Herbst verspricht stürmisch zu werden: Justin Timberlake, von *NSYNC emporgestiegen zum ernstgenommenen Solo-Star, kommt nach München um sein Solo-Debüt "Justified" zu präsentieren. Wer seine Videoclips kennt, freut sich auf eine sensationelle Live-Show, die nicht nur Ohren sondern auch die Augen entzücken dürfte!

20.11.2003
19.30 Uhr Olympiahalle: PUR . Auch Pur haben mal klein angefangen - seit 1981 macht die Band aus Bietigheim bei Stuttgart in der heutigen Besetzung zusammen Musik. Mittlerweile gehören die fünf Schwaben zu den erfolgreichsten deutschen Pop-Bands überhaupt. Pur wissen, was ihre eingeschworene Fan-Gemeinde beschäftigt und sind sich nicht zu schade, auch über die alltäglichsten Themen zu singen. Einfach schöner, ehrlicher deutscher Pop für Jedermann. Eintrittskarten für PUR gibt es gleich hier bei uns via getgo.de. Tribüne 35, Stehplatz 31,50 Euro (weiter)
22.00 Uhr Hausflava im Penthaus / Oberanger 37 / BP-Building feat. chris crisp feat. slomo an den plattentellern für deep- und progressive tech-house vom Feinsten, dj chris crisp, ein urgestein der musikalischen kreationen münchens, wird anders als am wochenende, wo sein programm von house über rock und hip hop alles beinhaltet, original funk vibes von der alten schule präsentieren. Somit ein repertoire welches von den achtzigern über die neunziger und der generation golf zwei, wie frank illies uns so schön nennt , bis hin zum 21 jahrhundert und zurück führt. hausflava - quality music for quality people

20.11.-15.02.2004
Anlässlich des 60. Geburtstags von Otto Steidle zeigt das Architekturmuseum der TU München in seinem 3. Raum in der Pinakothek der Moderne ausgewählte Arbeiten des Architekten (mehr)

21.11.2003
12.15 Uhr Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen ziehen Bürgermeisterin
Dr. Gertraud Burkert, die Leiterin der Frauengleichstellungsstelle, Friedel Schreyögg, und Juliane von Krause, terre des femmes, drei Fahnen vor dem Münchner Rathaus auf. Marienplatz vor der Stadt-Information.
19.30 Uhr Travis im Zenith, Lilienthalallee. "Why Does It Alway Rain On Me" und "Sing" sind die beiden Songs, die jeder von Travis gehört hat. Doch wie sie aussehen und wer Travis überhaupt ist, weiß kaum jemand. Die "Invisible Band" hat jetzt ihr viertes Album "12 Memories" fertig. Inhaltlich ist es dunkler als die Vorgänger, ein zentrales Thema ist der "11. September." Aufgrund eines Unfalls des Drummers war es sogar unklar, ob Travis überhaupt weiter machen können. Aber jetzt ist alles wieder in Butter, Travis kommen nach Deutschland und die Karten bekommen Sie hier! (weiter)
Harry-Potter-Nächte in zehn Stadtteilbibliotheken. In der Nacht vom Freitag, 21. November, auf Samstag, 22. November, gibt es in München zehn Filialen der berühmten Hexen- und Zaubererschule Hogwarts. Mädchen und Jungen im Alter von neun bis zwölf Jahren, die selber einmal wie die Hogwarts-Schülerinnen und -Schüler um den Hauspokal wetteifern möchten, sind zu einer einmaligen, zauberhaften Potter-Nacht in zehn Stadtbibliotheken eingeladen. Die Kinder werden zu Anfang vom sprechenden Hut auf die verschiedenen Häuser eingeteilt und können nun eine ganze Nacht lang in der Bibliothek herumgeistern: Wettspiele, „Unterrichtsstunden“ in verschiedenen Zauberfächern und Rätsel lassen garantiert keine Langeweile aufkommen. Nach ereignisreicher Nacht können die Zauberschülerinnen und Zauberschüler in ihren Schlafsack kriechen und bei entspannender Lektüre einschlafen. Am Samstag früh gibt es eine Siegerehrung für das erfolgreichste Nachwuchszauberteam und ein stärkendes Frühstück für alle hungrigen Hexen und Zauberer. Also: Auf die Besen, fertig, los! Start ist am 21. November um 19.59 Uhr. Eltern, die ihre Kinder anmelden möchten, holen sich bitte alle notwendigen Informationen in folgenden Stadtbibliotheken: Allach-Untermenzing (Pfarrer-Grimm-Straße 1), Giesing (St.-Martin-Straße 2), Laim (Fürstenrieder Straße 53), Moosach (Hanauer Straße 61 a), Neuperlach (Quiddestraße 45), Nymphenburg (Arnulfstraße 294), Obergiesing (Schlierseestraße 47), Pasing (Bäckerstraße 9), Schwabing (Hohenzollernstraße 16) und Waldtrudering (Wasserburger Landstraße 205). In der Stadtbibliothek Hadern (Guardinistraße 90) endet der Spuk um Mitternacht.
18.30 Uhr Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "All About Me Künstlergespräche in der Pinakothek der Moderne" wird Otto Steidle am 21.11.2003, um 18.30 Uhr im Ernst von Siemens-Auditorium der Pinakothek der Moderne einen Vortrag über seine Arbeit halten (mehr)
20.00 Uhr Roy Black Schlager Nacht PUC Puchheim mit Stargast Henry Arland und der Roy Black Originalband The Cannons Eintritt 17,- Euro zzgl. Gebühren an allen München Ticket VVK Stellen Weitere Infos & Tickets unter www.Kulturgipfel.de
22.00 Uhr Hausflava im Penthaus / Oberanger 37 / BP-Building feat. chris crisp unterstützt von Tony a.k.a. Princess, mit überraschenden Soundaufschlägen zensierter und unzensierter Platten.

21.+22.11.2003
20.00 Uhr "Hello again" - Howard Carpendale ist auf Tour und singt in der Olympiahalle in letztes Mal. Freuen Sie sich auf ein Wiederhören mit "Ti Amo", "Christine" und vielen anderen und erleben Sie den gebürtigen Südafrikaner live auf seiner großen Abschiedstournee! Karten gibt es schon lange keine mehr, Howie war im Frühsommer in München und hatte seienrzeit inbeton seine Handabdrücke im Olympic Walk of Stars hinterlassen (mehr)

21.-23.11.2003
Handwerk & Kunst. Weihnachtliche Ausstellung für Kunstinteressierte, die das Schöne lieben und auch aussergewöhnliches Kunsthadwerk verschenken wollen. 25 Künstler und Kunsthandwerker präsenteiren in einem niveauvollen Rahmen die unterchiedlichsten handgefertigten Unikate. "Geschenke der Besonderen Art" Freitag 14-19 Uhr, Sa.+So. 10-18 Uhr in der Residenz (Einsäulensaal, Eingang beim 2. Löwenpaar, Residenzstraße)

Safran Event am 22.10. in der TU (Foto: Marikka-Laila Maisel)


22.11.2003, Samstag
15.30 Uhr Lokalderby TSV 1860 München gegen FC Bayern München im Olympiastadion. Die Löwen sind los und die Nummer zwei dreht wieder richtig auf! Trainer Falko Götz hat in seinem Kader ordentlich aufgeräumt. Die aktuelle Saison des TSV 1860 München wird also noch mehr Spannung bringen als es in den vergangenen Jahren bereits der Fall war! Spannung garantiert! Karten bekommen Sie hier! (weiter)
Tag der offenen Tür in der Stadtbibliothek Am Gasteig. Am Samstag, 22. November, lädt die Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig, Rosenheimer Straße 5, von 14 bis 20.30 Uhr zu ihrem traditionellen „Tag der offenen Tür” ein, diesmal unter dem Motto „Zeitensprünge”. Der bekannte Kabarettist Werner Koczwara , das Ensemble „Tanz durch die Jahrhunderte” in historischen Kostümen und das Salonorchester „La Rose Rouge” mit Hits und Evergreens aus den „Roaring Twenties” sind die Höhepunkte des Programms. Ferdinand, der Bänkelsänger, moderiert mit Dudelsack, Laute und Drehleier. Drei cineastische Klassiker – „Momo”, „Zurück in die Zukunft” und „Matrix” – warten auf Mitreisende. Führungen gibt es durch die „Unterwelt” des Hauses, das Magazin und andere Bereiche, die zum Teil sonst nicht zugänglich sind. Der Leser bekommt Einblick in Medienauswahl und Medienbestellung und die Abteilung „Buch und Medientechnik” demonstriert, wie Medien ausleihfertig gemacht werden. Zeitreisen im www, ein Workshop zur Schriftgeschichte, ein Bücher- und CD-Flohmarkt und die traditionelle Buchversteigerung
ergänzen das Programm. In der Kinder- und Jugendbibliothek findet eine Kindertanzstunde statt, das Augsburger Klexs-Theater tritt auf, Comiczeichner Christian Moser zeigt, wie ein Comic entsteht und die Lektorin Christine Knödler stellt herausragende Kinderbücher vor. Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen frei. Für die Veranstaltungen in der Kinder- und Jugendbibliothek wird um telefonische Anmeldung unter 089 / 4 80 98-33 38 gebeten. Das ausführliche Programm ist in allen Stadtbibliotheken, in der Stadtinformation im Rathaus und im Internet unter www.muenchner-stadtbibliothek.de/veranstaltungen erhältlich.
18.00 Uhr "Konzert Klassischer Indischer Musik" gespielt von Pandit Shri HariPrasad Chaurasia (auf der Bambusflöte), zusammen mit Pandit Shri Vijay Ghate (auf der Tabla). Der Erlös kommt der Ausbildung indischer Kinder zugute. Ludwig Maximillian University – Grosse Aula. Geschwister-Scholl-Platz 1, München. Kartenvorverkauf: Karten über München Ticket, Tel. 089 54 81 81 81
Veranstalter ist Asha for Education München (ASHA Verein zur Förderung der Schulausbildung indischer Kinder e.V., München, www.ashanet.org/munich)
20.00 Uhr Das Safran Event feiert Premiere in der TU Mensa. Europäische Köche sind am 22.11. geladen, in einen öffentlichen Wettbewerb die leckerste afrikanische Speise zu kreieren. Für die Zuschauer gibt's afrikanische Livemusik (mehr)
22.00 Uhr Hausflava im Penthaus / Oberanger 37 / BP-Building feat. Mr. Carlos Mendez (Disko Massaka) mit zukunftsträchtigen Übergängen und Kreationen musischer Ergüße

23.11.2003
20.00 Uhr Cultures Pearls im Schlachthof, Zenettistr. 9, 80337 München. Cultured Pearls sind im Laufe ihrer Karriere zu einer wahren Institution geworden. Ihre stilsichere und gelungene Mischung aus Soul, Pop und einem Quentchen Funkyness bildet in der deutschen Musiklandschaft eine eigene Sparte, die von keiner anderen Band belegt wird! Erleben Sie die Band um Sängerin Astrid North live auf der Bühne. Karten (27 Euro / freie Platzwahl) bekommen Sie hier! (weiter)
21.00 Uhr Hausflava im Penthaus / Oberanger 37 / BP-Building feat. cambis (excited. rec.)
carlos mendes (disko massaka) & friends

24.11.2003, Montag
20.00 Uhr Die Jungen Tenöre im Herkulessaal der Residenz, Residenzstr. 1. Unterhaltungsmusik, versehen mit dem Glanz von grossen Stimmen. Die Jungen Tenöre starten nun in neuer Besetzung zur Herbsttournee. Mit ihrer sympathischen, augenzwinkernden Art und dem genialen Mix aus Klassik, Pop und Schlager begeistern sie das Publikum. Die Botschaft ist im Grunde simpel: habt Spass und freut euch über die Magie der Musik. Der Facettenreichtum dabei ist gross und reicht von alten deutschen Schlagern bis hin zu Rockhymnen. Ebenso haben die besinnlichen Weihnachtskonzerte ihren Weg gefunden und zählen heute zu den Konzerthöhepunkten in der besinnlichen Zeit des Jahres. Karten (23,20 bis 57,70 Euro) bekommen Sie hier! (weiter)
20:00 Uhr Muffathalle. Abschlußkonzert der 12. Jüdischen Kulturtage in München. Bustan Abraham, Israel. Jüdisch-arabisches Musikesemble
20.30 Uhr The Rasmus im Zenith, Lilienthalstr. 35. Die Senkrechtstarter aus Finnland sind im Anmarsch! Nachdem sie in Skandinavien bereits seit einigen Jahren hohes Ansehen genießen, ist man durch das Album "Dead Letters" auf den Geschmack ihres hochmelodischen Rocks gekommen, was der Band für etliche Wochen den Platz Eins in den Single-und Album-Charts bescherte. Freuen Sie sich darauf, die Finnen live zu erleben!

25.11.2003, Dienstag
20.00 Uhr Mercedes Sosa in der Münchner Philharmonie, Rosenheimer Str. 5-8. Karten (41,40 bis 58,00 Euro) bekommen Sie hier! (weiter)
20.00 Uhr Django Asül im Lustspielhaus, Occamstr. Django Asül hat bereits einige Kabarettpreise gewonnen, darunter den Bayrischen Kabarettpreis und den Kabarett Kaktus. Bekannt ist er auch aus seinen zahlreichen Fernsehauftritten z. B. bei der Harald Schmidt Show, dem Quatsch Comedy Club oder Beckmann. Sein aktuelles Programm AUTARK haben bereits mehr als 30.000 Zuschauer gesehen. Seien Sie dabei, wenn er wie immer das politische Tagesgeschehen auf die Schippe nimmt. Karten (25 Euro / freie Platzwahl) bekommen Sie hier! (weiter)

26.11.2003, Mittwoch
11.00 Uhr Im Airbräu am Münchner Flughafen wird noch selbst gebraut, und je nach Jahreszeit mit einem besonderen Bier aufgewartet: Das Saisonbier "Krampus" wird jedes Jahr ab der Advents- und Weihnachtszeit ausgeschenkt. Das überaus beliebte Saisonbier hat 12° Stammwürze und 5,3 Vol. % Alkohol. Seine dunkle Farbe verdankt das Bier dem dunklen Malz, das stärker und länger geröstet wird als das Malz heller Biere. Der diesjährige Start der Krampussaison ist Mittwoch, der 26.11.2003, gegen 11 Uhr. Ausgeschenkt wird so lange bis das Bier aufgebraucht ist ( kalkuliert ist der Ausschank bis Anfang Februar; bei großer Nachfrage kann sich dieser Zeitpunkt jedoch nach vorne verschieben ).
20.00 Uhr Stefan Eicher in der Muffathalle, Zellstr. 4, 81667 München. Nachdem er als Support mit Herbert Grönemeyer im Frühjahr in den ganz großen Arenen Deutschlands unterwegs war, dürfte Stephan Eicher nicht nur einem kleinen Kreis von Eingeweihten ein Begriff sein. Dabei ist der schweizer Singer-Songwriter mit bereits acht Studio-Alben längst kein Neuling mehr im Musik-Biz. Erleben Sie wunderschönen, relaxten Pop mit englischen, deutschen, französischen und schweitzerdeutschen Texten. Karten (27,80 Euro / freie Platzwahl) bekommen Sie hier! (weiter)
21.00 Uhr Steve Bernstein & Sam Rivers Trio im Hotel Bayerischer Hof, Promenadeplatz 2-6, 80333 München. Karten (33,30 Euro / freie Platzwahl) bekommen Sie hier! (weiter)

26.11.2003 bis 03.01.2004
Die Drei Weisen aus dem Morgenland. Weihnachtsausstellung - ca. 50 Kunsthandwerker präsentieren Ihre Arbeiten. Galerie Handwerk, Max-Joseph-Straße 4, 80333 München

27.11.-30.11.2003
Steierisches Winterdorf Im Brunnenhof der Münchner Residenz. Ein Dutzend Urlaubsregionen und Themengebiete präsentieren sich im Winterdorf, eine kleine Langlaufloipe wurde angelegt, täglich Programm auf der Bühne. Krampusumzug am Do. 27.11. um 17 Uhr, DJ Ötzi am 28.11. um 13 uhr, Schi-Modenschauen am Samstag und der 1. Steierische Advent am Sonntag mit echter steirischer Volksmusik und Brauchtumsaktionen für die Vorweihnachtsstimmung in München runden das Programm ab.

Haidhauser Weihnachtsmarkt (Foto: Martin Schmitz)

weitere Infos - hier


27.11.-24.12.2003
29. Haidhauser Weihnachtsmarkt. Einer der sicherlich stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte in München. Der kleine, feine und gemütliche Haidhauser Weihnachtsmarkt am Weißenburger Platz im Franzosenviertel bietet täglich von 11-20 Uhr an fast 60 Ständen bezauberndes Kunsthandwerk aus aller Welt, allerlei ausgesuchte süße und pikante Leckereien, dazu künstlerische Darbietungen wie den spektakulären Perchtenumzug, traditionelle Zithermusik, weihnachtliche Chorgesänge, aber auch Jazzmusik am Klavier. Attraktionen sind eine Lebende Krippe (12.-14.12.2003), ein tägliches Märchenrätsel für jung und alt mit attraktiven Gewinnen, die Südtiroler Krippe, und die Haidhauser Lichternächte: jeden Freitag ist der Markt nun bis 22 Uhr geöffnet.

Eröffnet wird der Haidhauser Weihnachtsmarkt am 27.11. um 17 Uhr durch die Bezirksausschussvorsitzende Adelheid Dietz-Will und Altstadtrat Albert Schottenheim mit einem besonderen musikalischen Rahmenprogramm. Es singen und musizieren die Pfalzneugrafer Musikanten aus Neuburg, der Chor der Südtiroler in München und russische Sänger (mehr)




27.11.2003, Donnerstag
17.00 Uhr Signierstunde Alfred Biolek & E. Witzigmann in der Buchhandlung Hugendubel in den "Fünf Höfen". Vorgestellt wir ihr neuestes Buch "Rezepte, wie wir sie mögen" aus dem Zabert Sandmann Verlag.
18.00 Uhr Thanksgiving im Parkcafe. juke & joy lädt ein zum Thanksgiving am Donnerstag den 27. November 2003. Das Parkcafe kitchen wird uns passend zum Anlass Truthahn servieren und Gourmetköstlichkeiten der Spätherbstsaison. Desweiteren verwöhnt uns DJ Ali Escobar (Harpers & Queens, Playlist) mit Lounge-, Club- und Partysound. Ein Muss für alle Genießer und Partyfreunde. Pilgert ins Parkcafe: Eintritt: 6 Eur inkl. Welcomedrink & Thanksgiving Buffet (solange Vorrat reicht. Musik aus allen Richtungen von DJ Ali Escobar & Friends
20.00 Uhr Johann Griesemer liest aus "Rausch" - im Rahmen des Tollwoode Festivals., Theresienwiese. Karten (10,55 Euro / freie Platzwahl) bekommen Sie hier! (weiter)
20.30 Uhr Flogging Molly im New Backstage, Friedenheimer Brücke 7, 80639 München. Der Legende nach haben sich "Floggy Molly" im Irish Pub Molly Malone´s in Los Angeles kennengelernt. Da liegt es nahe, dass sie auch irische Musik spielen. Sie erinnern stark an "The Pogues", sind allerdings eine Spur härter. Ansonsten findet man in ihrer Musik alles, was Irish Folk ausmacht: Tin Whistle, Akkordeon und Mandoline. Also, Guiness einschenken und sich auf die grüne Insel träumen! Karten (13,40 Euro / freie Platzwahl) bekommen Sie hier! (weiter)
20.30 Uhr Vinicio Caposella im Hotel Bayerischer Hof, Promenadeplatz 2-6, 80333 München. Karten (33,30 Euro / freie Platzwahl) bekommen Sie hier! (weiter)



27.11. bis 28.12.2003
täglich 11 bis 19 Uhr Ausstellung "Glück - Annäherungen an das Glück" in der Luitpold Lounge. Die Ausstellung mit Arbeiten von mehr als 20 internationalen Künstlern erzählen vom Glück, von der Sehnsucht nach dem Glück. Sie vermittelt verschiedene Ansichten von diesem Zustand und spielt mit dem Ereignis Glück, dem launenhaften Phänomen. Zwischen den Exponaten der zeitgenössischen KünstlerInnen eröffnen sich Dialoge und Fragen zum Glück. Wir greifen einen elementaren Aspekt auf, der im künstlerischen und theoretischen Diskurs wieder zum Vorschein tritt und in seiner ganzen Komplexität zur Disposition steht. Dabei ist das Eigentümliche am Glück gerade seine Rätselhaftigkeit, seine Flüchtigkeit. Darstellen lässt es sich nicht, nur erahnen, ersehnen, davon handeln die Geschichten der Ausstellung. Vernissage bereits am Mittwoch, 26.November 03, um 19 Uhr mit dem Special zur Eröffnung "Faites vos Jeux" mit Pfennigen, von Vollrad Kutscher.

Winter Tollwood 2003 - die Vorschau (Foto: Tollwood)

27.11.-31.12.2003
Tollwood Winterfestival. Das multikulturelle Festival mit Theater- und Musikveranstaltungen findet auf der Theresienwiese statt. Dazu laden ein Kunsthandwerkermarkt und kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt zu einem vorweihnachtlichen Bummel ein.Hier sind erste Informationen (mehr)

VIVA WEIHNACHTSMANN – ADVENTSSINGEN OP KÖLSCHE ART

28.11.2003
16.00-18.00 Uhr Vortrag zur Gehölzpflege in der Grünwerkstatt. Die Hauptabteilung Gartenbau des Baureferats lädt zur letzten Veranstaltung der Grünwerkstatt in diesem Jahr ein. Unter der Leitung von Gerd Linder gibt es am Freitag, 28. November, von 16 bis 18 Uhr in der Grünwerkstatt der Messestadt Riem, Helsinkistraße 55, Tipps und Informationen zur Gehölzpflege. Eine fachgerechte Gehölzpflege sichert den langfristigen Erhalt der Gartengehölze. Dabei spielt nicht nur der Schnitt der Sträucher und Bäume eine entscheidende Rolle, sondern auch die Düngung und die richtige Wahl des Standortes. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro. Anmeldungen und weitere Informationen unter Telefon 089 / 2 33-6 03 29, Fax: 089 / 2 33- 98 96 03 29, eMail: wolfgang.friedl@muenchen.de.
20.00 Uhr Simple Minds im ZENITH very special guest MARQUE (Tom Hirsch aus Marienhof) alive and kicking 03. Nach dem ausverkauften und umjubelten Konzert der Schottenrocker im Mai 2002 kommen sie im Winter 2003 wieder nach München. 25 Jahre stehen sie nun schon auf den Brettern, die die Welt bedeuten und dieses Live-Jubiläum möchten sie auch live mit ihren Fans begehen. Mitte Januar 1978 spielten sie ihren ersten Gig in einem Club in Glasgow. Seitdem hat sie die Liebe zur Musik und vor allem zu Liveauftritten nie mehr losgelassen. Und, wenn man Jim Kerr und Charlie Burchill fragt, was ihre kreativen Motoren in Schwung bringt, bekommen Sie dieselbe Antwort, die sie Ihnen vor 25 Jahren gegeben hätten. Damals als sie in einer der ersten Punk-Bands Schottlands spielten, Johnny and the Self Abusers und hier schon die Samen für die Ernte Simple Minds säten. "Laut unseren Reisepässen sind wir Musiker," sagt Kerr. "Wir spielen, wir schreiben, es ist das, was uns am Morgen aus dem Bett herausholt, und wir wollen einfach immer bessere Lieder schreiben und bessere Künstler werden." Simple Minds 2003 werden wieder in folgender Besetzung spielen: Jim Kerr (Gesang), Charlie Burchill (Gitarre), Mel Gaynor (Drums), Andy Gillespie (Keyboard) und Eddie Duffy (Bass). Zusätzlich zur derzeitigen Compilation "Early Gold" (EMI) wird Anfang November die erste DVD "SEEN THE LIGHTS" bei der EMI erscheinen. Zu den Konzerten kommen zwei Singles heraus, die Jim Kerr als Sänger featuren, zum einen ein "Don`t You" Remix White Spaces featuring Jim Kerr, zum anderen die neue Single von Jam And Spoon "Cynical Heart" featuring Jim Kerr. Karten unter www.muenchenticket.de und 089 - 54 81 81 81 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie www.kartenhaus.de. Eine tournee von mspollok & Shamma Concerts by arrangement with SOLO. Karten (42,70 Euro / freie Platzwahl) bekommen Sie hier! (weiter)
VIVA WEIHNACHTSMANN – ADVENTSSINGEN OP KÖLSCHE ART. Wohin müssen wir uns quälen? Die Party findet wieder im „Barcode“ statt. Wer dort noch nicht mit dem KMKV gefeiert hat – das „Barcode“ befindet sich auf dem Alabamagelände in der Domagkstraße. KMKV-Mitglieder bezahlen 2,50 Euro! Nicht-Mitglieder 5 Euro. Wer Mitglied werden möchte: bitte den Aufnahmeantrag unter http://www.kmkv.de/anmeldung.htm ausdrucken und am 28.November mitbringen. Ihr erhaltet dann den vergünstigten Eintritt und seid natürlich bei allen internen Veranstaltungen direkt dabei! Was wird geboten? Ihr erhaltet eine Nikolausmütze für umsonst, Gratis-Glühwein, Kölsch Happy-Hour von 21.00 bis 23.00 Uhr (99 Cent!); danach auch nur 1,50 Euro, viele nette Leute und  tolle Stimmung
20.00 Uhr Emmylou Harris & Spyboy auf der STUMBLE INTO GRACE TOUR im Münchner Herkulessaal. Support: Buddy Miller präsentiert von Kulurnews und Country Circle & musix. Emmylou Harris entwickelte sich in den letzten Jahren von einer umjubelten Country Schreiberin und -Sängerin zu einer der begnadesten zeitgenössischen Songwriterinnen des letzten Jahrzehnts....Musik ist für Harris ein Abenteuer und je mehr Unbekannte in ihrem kreativen Spiel sind, desto genialer das Ergebnis. Acht Grammys konnte Emmlou Harris schon einheimsen und damit zuhause die Regale schmücken. Sie läßt scheinbar mühelos Einflüsse aus Folk, Rock und Pop mit Zugabe ihrer eindringlichen Stimme zu großen Songs verschmelzen. Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.muenchenticket.de und 089 - 54 81 81 81. Örtlicher Veranstalter: Shamma Concerts. Eine Tournee von Moderne Welt GmbH. Neue CD out now by www.eastwest.de - Stumble Into Grace. Karten (39,50-42,90 Euro) bekommen Sie hier! (weiter)
20.00 Uhr Good Times Party, Feiern wie damals, Rock´n Roll, Beat, Soul, R & B, Surf, Twist. Musik aus den 60, 70 und 80 Jahre, Mit Discjockey RAIMUND WAGNER. In Zusammenarbeit mit Radio 2-Day 89 MHZ und der Gaststätte Heide – Volm, Planegg , direkt an der S 6, Essen und Trinken zu vernünftigen Preisen in der Heide Volm. Eintritt 9 Euro an der AK
20.00 Uhr "Viva Weihnachtsmann": Weihnachten op kölsche Art im "Barcode" Für gerade mal 5 Euro Eintritt tolle Stimmung, günstige Getränkepreise und Geschenke! KMKV-Mitglieder bezahlen nur 2,50 Euro Eintritt! Wer bis zum 28.November Mitglied wird bzw. den Aufnahmeantrag an der Kasse abgibt, bezahlt natürlich ebenfalls nur den vergünstigten Preis
20.00 Uhr Swing Legenden. Max Greger, Paul Kuhn, Hugo Strasser & SWR Big Band in der Philharmonie am Gasteig. Die SWR Big Band und die 3 herausragenden Bandleader und Musiker des Showbiz unseres Landes Max Greger, Paul Kuhn und Hugo Strasser treten gemeinsam auf. Die Orchesterchefs werden bei diesem Event jedoch nicht nur den Taktstock schwingen, sondern auch mit ihren Instrumenten einen musikalischen Beitrag leisten. So setzt sich dann das Programm auch aus berühmten Melodien des großen Bereiches der Unterhaltungsmusik und des Swing zusammen.
22.00 Uhr - Boogie 69 / Club 4. Diesen Freitag die eindeutig beste Alternative. Boogie69 in alter HipHop2Step Manier im Clubvier (reimt sich! Und ihr wisst ja...). Ab zweiundzwanzig Uhr mit den grössten der Grossen: der Mann mit Armen, Man at Arms (!), 2Step Chef nicht Ray Ban, sondern Jay Dan (2step classics) und der DJ für alle Fälle, K. Louis.

28.11.-24.12.2003
Christkindlmarkt. Münchens traditioneller Christkindlmarkt auf dem Marienplatz. Den vorweihnachtlichen Budenzauber überragt ein riesiger, mit Lichtern geschmückter Christbaum. Täglich um 17.30 Uhr gibt es Adventsmusik vom Balkon des Rathauses (mehr)

Münchner Eiszauber auf dem Stachus ab 28.11.
Heute beginnt der "Münchner Eiszauber". Schlittschuh fahren erstmals auf dem Stachus. Info und erste Bilder vom Eis (Foto: Martin Schmitz)

28.11.2003-Februar 2004
Heute beginnt der "Münchner Eiszauber". Schlittschuh fahren auf öffnelichen Plätzen. Erstmals nicht auf dem Marienhof (Baustelle wg.U-Bahn), sondern auf dem Stachus.

Und früher als sonst: bereits Ende November ist der Auftakt. Für den 28.11. ist nichts besonderes geplant, der Eiszauber öffnet einfach mal... (mehr)


28.11.2003-12.04.2004
Am 28.11.startet die Ausstellung "Fabergé - Cartier: Rivalen am Zarenhof " in der der Hypo-Kunsthalle (mehr)

Overground im ballhaus auf der Popstars Party Tour


29.11.2003, Samstag
20.30 Uhr Good Vibrations – Das Hallenfest! In Dießen. - Die nächste Good-Vibrations-Party findet in einer im wahrsten Sinne des Wortes „einmaligen Location“ statt: Ab 20.30 Uhr wird die „Papperger-Halle“ (Landsberger-Straße / Ecke Fritz-Winter-Straße) am Eingang zum Dießener Gewerbegebiet nur für diesen einen Abend zur ultimativen „Dancehall“. An den Plattentellern werden sich die DJ-Tanzgaranten „Soulive“ (a.k.a. Steffen Eger / Funk, Soul & Party-Music), „Maran“ (MoJo-Club) und „Vogon Jelz“ (House) einfinden. Licht und Ton sind – wie gewohnt - High-End, an den Bars gibt es leckere Cocktails ... und nicht vergessen: in der „Dancehall“ wird es nur dieses eine Fest geben! - Wer die Party also verpasst ... Alle Infos: www.good-vibrations-team.de
21.00 Uhr Pro 7 kommt zu Besuch und feiert die Popstars Party Tour 2003 mit "Overground" im Ballhaus! Und Fabrizio. In einer knappen Entscheidung von 51,8 Prozent, haben sich die vier Jungstars Akay, Ken, Marq und Meiko gegen die Girlband "Preluders" durchgesetzt. Die neuen Popstars stehen fest: "Overground". Anlässlich des Riesenerfolgs der ProSieben-Show "Popstars - Das Duell" starten der ProSieben Club, FIAT Panda und YOUNG die "Popstars Party-Tour 2003" mit "Overground" und den "Preluders". Das Mega-Event wird in vier angesagten deutschen Clubs gefeiert. Eines dieser Highlights findet am 29. November im "Ballhaus" in München statt. Mit dabei: Die Boy-Group "Overground" live on stage. (Auftritt der Band gegen 22.30 Uhr)

Mit Unterstützung der Sponsoren erwarten die Besucher einige Überraschungen: Das exklusive "Meet & Greet" Gewinnspiel powered by Fiat Panda. Auf jeder Party haben fünf Personen die Chance, zu zweit "Overground" ganz persönlich zu treffen. In der Styling-Lounge von "YOUNG" können sich die Fans wie die Popstars schminken lassen und die neuesten Styling-Trends der Saison erfahren. Ein weiterer Programmpunkt ist der Tanz- und Gesang-Contest mit Dance Europe. Hier kann jeder Besucher sein Talent unter Beweis stellen und tolle Preise gewinnen. Darüber hinaus gibt es eine große Fotoaktion sowie coole Fiat Panda Popstar T-Shirts.

Der Eintrittspreis liegt bei 12 Euro. ProSieben Club-Mitglieder zahlen die Hälfte! Weitere Informationen unter www.ProSieben-Club.de.
22.00 Uhr Dritten Geburtstag feiert Münchens Top Disco Pacha heute abend: Debeisein ist alles... Rosenheimer Str. 145


29.11.2003 von 10.00 bis 13.00 Uhr
Spielzeug-Flohmarkt der Eltern-Kind-Initiative Rote Rüben e.V. in der Pasinger Fabrik, Lichthof. Neben Spielzeug für jedes Alter, Bücher, Kassetten, Sport- und Freizeitartikeln gibt es Adventskränze, Knusperhäuschen u.v.m.

29.+30.11.2003
Münchner Adventsingen im Prinzregententheater: Adventsingen als lebendige Tradition (mehr)
Seminar für entspanntes Fliegen. Die Seminare bauen auf jahrelanger therapeutischer Erfahrung auf und werden von Diplom-Psychologen der Agentur Texter-Millott im Auftrag der Deutschen Lufthansa veranstaltet. Die Seminare finden regelmäßig an Wochenenden in fast allen deutschen Flughafenstädten sowie im Ausland statt. Ziel: in zwei Tagen keine Flugangst mehr. Agentur Texter-Millott GmbH Telefon: +49 (0)89 - 39 17 39 Telefax: +49 (0)89 - 33 60 04.
Übrigens: es gibt auch eine nicht kommerzielle Webseite unter http://flugangstlos.de/. Unter anderem kann damit Betroffenen geholfen werden, ihre Flugangst zu überwinden


Heim+Handwerk
29.11. - 7.12.2003
26. Verkaufsausstellung
Bauen, Einrichten, Wohnen
Neue Messe München

29.11.2003 bis 07.12.2003
Heim + Handwerk 2003 in der Neuen Messe München. Die Verbrauchermesse Heim+Handwerk ist seit 1978 ein Publikumsmagnet der Vorweihnachtszeit. An keinem Ort in Deutschland treffen sich Jahr für Jahr so viele kauffreudige und kaufkräftige Shopping-Fans rund ums Bauen, Einrichten, Wohnen.

1.200 Aussteller aus über 27 Ländern mit einer nie gekannten Angebotsvielfalt: Das Warenangebot der Heim+Handwerk umfasst praktisch alles, was zum häuslichen Umfeld gehört. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Bereichen der Inneneinrichtung und der Wohnausstattung - mit Küchen, Bädern, Möbeln, Antiquitäten, Wohnaccessoires und Kunsthandwerk. Dazu kommt ein breites Angebotsspektrum für Bau und Ausbau mit vielfältigen Ideen und Trends.

Mit der Sonderschau "Handwerkskunst". 2003 wird auch die Internationale Modellbahn-Ausstellung wieder ein Teil der Verkaufsausstellung sein und somit ein weiterer Besuchermagnet (mehr).

Die 48. KUNST-MESSE MÜNCHEN . München


Rockin' Santa (Peter) Kraus kommt in den Herkulessaal (Foto: Mike Gallus)
Rockin' Santa (Peter) Kraus kommt in den Herkulessaal (Foto: Mike Gallus)

30.11.2003, Sonntag
11.00-20.00 Uhr Tag der offenen Tür in der Stadtbibliothek Bogenhausen. Am Sonntag, 30. November, öffnen sich die Türen der neu renovierten Stadtbibliothek Bogenhausen am Rosenkavalierplatz 16 für Freunde, Familien, Singles, Paare, Kinder, treue und zukünftige Kunden. Von 11 bis 20 Uhr ist was los in der Bibliothek: Von Pop bis Swing, Kunst in Text und Bild, Zauberei und Mitmach-Programm. Mit der Vernissage „Zeichen, Schriften, Spuren” und den Münchner Künstlerinnen Martina Kraus und Marion Pfeifer startet das Programm um 11 Uhr im Foyer der Bibliothek. Highlight des abwechslungsreichen Programms sind die Musikshows.

Um 13.30 Uhr präsentieren Antje Uhle (voc/piano) und Matthias Friedrich (voc/violin) „For Lovers and Friends – Songs of the Beatles“. Um

17 Uhr heizt dann Gerry Hayes mit seiner Swing Band und Melodien von Benny Goodman und Lionel Hampton den Besuchern ein. Der Zauberer Michael Fasiloglu unterhält ab 15 Uhr mit Tricks aus dem Magischen Zylinder.Ein Zauberlehrling aus dem Publikum lernt sogar das Schweben. Unter dem Motto „Zum ersten Mal...” stellen sich drei Jungautorinnen dem Bogenhausener Publikum: Angelika Laier, Gabi Krüger und Helga Frank werfen ab 12 Uhr einen amüsanten Blick hinter die Kulissen der schönen neuen Computerwelt und auf die Absurditäten von Isar-Valley.

Passend zum ersten Advent animieren die Falt-Profis René Lucio und Jan Spütz zu vorweihnachtlichem Origami und halten für Weihnachtsmuffel jeden Alters attraktive Anregungen bereit (durchgehend von 13.30 bis 17.30 Uhr). Für das leibliche Wohl sorgen bayerisch-karibische Leckereien.Selbstverständlich trifft man auch an diesem Tag auf den vollen Bibliotheksbetrieb inklusive Ausleihe, Rückgabe und Einführung in die Online-Order von zu Hause aus, und passend zum Harry-Potter-Fieber wartet auf die Kids ein Quiz. Das Programm liegt in der Stadtbibliothek Bogenhausen aus. Nähere Informationen gibt es unter Telefon 089 92 87 81-23. Der Eintritt ist frei.

20.00 Uhr Peter Kraus alias "Rockin' Santa Kraus" kommt in den Herkulessaal der Residenz München. SANTA KRAUS KOMMT IN DIE STADT. Es ist schon auffallend, dass Peter Kraus in seiner langen unvergleichlichen Karriere noch keine Weihnachts-CD aufgenommen hat. Und so beschloss Peter Kraus im 45. Jahr seiner Karriere eine solche zu machen - natürlich mit einer begleitenden Tournee

Es wäre nicht Peter Kraus, wenn diese „Weihnachts-CD“ nicht völlig anders klingen würde als vergleichbare Werke. Da fetzt es und rock’n‘ rollt es, dass es eine Freude ist. Peter hat sich vorwiegend der angloamerikanischen Weihnachtsliteratur angenommen und daraus einen tollen Mix gebastelt.

Durchgehendes Thema dabei, ist der Widerstreit zwischen dem angloamerikanischen Santa Claus und dem abendländisch-europäischen Christkind, was natürlich musikalisch seinen Ausdruck finden wird. Auf jeden Fall wird es ein höchst amüsanter Abend, wenn Peter mit seiner hervorragenden und in hunderten Konzerten live erprobten Tourband, rund um Arrangeur, Drummer und Sänger Guido Jöris und mit der hervorragenden Sängerin Christiane Kühne, ans Werk geht und zusammen mit seinem Publikum 2 1/2 Stunden Spaß bringt und hat. Karten (31,35-50,80 Euro) bekommen Sie hier! (weiter)
20.00 Uhr "Traumfrau Mutter" im Tollwood Festival. Karten (22,30-28,50 Euro) bekommen Sie hier! (weiter)

Und im nachsten Monat? Hier geht es zu den Dezember Terminen (mehr)

HINWEIS: Bei allen Angaben zu Preisen erfolgen diese unter Vorbehalt. Die genannten Preise beinhalten in der Regel Buchungsgebühren / Vorverkaufsgebühren.


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das ShoppingSpecial (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:





Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos