www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Familienmusicals „Vom Geist der Weihnacht“
nach einer Erzählung von Charles Dickens auf der Bühne im Münchner ICM









Der in München lebende Komponist Dirk Michael Steffan und Autor Michael Tasche haben aus Charles Dickens' berühmter Weihnachtsgeschichte "A Christmas Carol" ein stimmungsveolles Musical gezaubert.

Hochkarätige Darsteller, ergreifende Melodien und mitreißende Bilder sorgen nach den Sensationserfolgen in Köln und Berlin (2002) in diesem Jahr in München für himmlischen Zauber.

Vom 15. November bis zum 6. Januar gehen 60 Vorstellungen des erfolgreichen Familienmusicals „Vom Geist der Weihnacht“ nach einer Erzählung von Charles Dickens über die Bühne im ICM (Neue Messe) .

„Vom Geist der Weihnacht“ erzählt die wundersame Wandlung des kaltherzigen Geldverleihers Ebenezer Scrooge (Jan Gebauer). Das allerdings gelingt nur mithilfe übersinnlicher Kräfte – der Kräfte eines Geistes und eines Engels.

Wie es die Sängerin und Schauspielerin Judith Hildebrandt (unter anderem „Marienhof“) als Engel gemeinsam mit dem Geist Marley (Peter Trautwein) schafft, aus dem Geizhals einen barmherziger Menschen zu machen, ist im Theater im ICM (Neue Messe) in München zu sehen und zu hören. Und jeden Abend wird ein prominenter Gast aus Wirtschaft, Politik oder Kultur auf der Bühne Pate stehen für die Kinderhilfsorganisation UNICEF.

Produziert wird das Musical von der neu gegründeten Theater mit Herz GmbH, einem Joint Venture, das drei Partner tragen: die drittgrößte deutsche Veranstaltungsagentur, Semmel Concerts Veranstaltungs GmbH, der Münchner Musicalentwickler MyWay Entertainment und die Beteiligungsgesellschaft im Bereich Event und Entertainment, ArcusLine Entertainment.

Geschäftsführer der Theater mit Herz GmbH ist Felix Maria Roehl von ArcusLine Entertainment. Tickets für die Vorstellungen im ICM gibt es schon ab 19 Euro. Für Familien gibt es ein spezielles Paket für zwei Erwachsene und zwei Kinder unter 16 Jahren schon ab 46 Euro.

Vor 160 Jahren schrieb Charles Dickens seine unvergesslichen Weihnachtsgeschichten, die bis heute nichts an Faszination eingebüßt haben. Die berühmteste von ihnen ist das „Weihnachtslied“ („A Christmas Carol“). Komponist Dirk Michael Steffan und Autor Michael Tasche haben aus dieser Weihnachtsgeschichte ein Familienmusical gemacht, das erstmals die erstklassige bühnentechnische Ausstattung des ICM nutzt.

Das Auditorium mit Bühne und komplettem Bühnenhaus, der Zuschauerraum mit bester Sicht von allen Plätzen (1350), dazu optimale Verkehrsanbindung und auch noch genügend Parkraum, für Felix Maria Roehl ergibt das alles zusammen ein hervorragendes Theater. Auch die Messe München bereitet sich auf diese Premiere vor. „Wir freuen uns sehr auf das Musical.

In messefreien Zeiten können wir damit das ICM auch einer weiteren Besuchergruppe, damit der breiten Öffentlichkeit, zugänglich machen“, so Norbert H. Bargmann, Geschäftsführer der Messe München GmbH. „Die vorhandene Infrastruktur im ICM bietet sich für eine solche Veranstaltungen geradezu an.“

„Vom Geist der Weihnacht“ – das ist die Geschichte des kaltherzigen Geldverleihers Ebenezer Scrooge. Weihnachten ist für ihn ein willkommener Anlass, die Zinsen zu erhöhen. Schließlich sind die Leute seiner Ansicht nach doch selbst Schuld, wenn sie für den ganzen Weihnachtsplunder mehr Geld ausgeben als sie haben. Doch am Heiligen Abend erhält Scrooge seltsamen Besuch: sein Freund und Geschäftspartner Marley schaut vorbei.

An sich nicht weiter verwunderlich, wäre Marley nicht seit geraumer Zeit tot. Er muss es schaffen, aus Scrooge einen guten Menschen zu machen, nur dann darf er die Erde verlassen und seinen Platz im Himmel einnehmen. Ein scheinbar aussichtsloses Unterfangen, doch da taucht unvermittelt ein Engel auf, der die beiden auf eine Reise durch die Zeit schickt.

Für Scrooge ist dies eine Reise zu den Ursprüngen seines eigenen menschlichen Elends. Am Ende der Geschichte feiert der geläuterte Geizhals zum ersten Mal in seinem Leben von Herzen Weihnachten – zusammen mit all den Menschen, die er früher verachtet und gehasst hat.

Jeden Abend versprechen Srcooge, Marley und der Engel nicht nur eine vergnügliche Vorstellung. Sie engagieren sich auch für einen guten Zweck und zwar mit prominenten Mitstreitern aus Wirtschaft, Politik und Showbusiness, die als Paten für die gemeinnützige weltweit arbeitende Kinderhilfsorganisation UNICEF auf der Bühne agieren werden.

Die Gage für ihren kurzen Auftritt zu Beginn der Vorstellung stellen die „Gaststars“ dem Kinderhilfswerk zur Verfügung. UNICEF ist die Weltorganisation für Kinder. Weltweit sorgt UNICEF für medizinische Versorgung, Schulbildung, sauberes Trinkwasser und ausreichende Ernährung von Kindern und Frauen.

UNICEF versteht sich als Anwalt der Kinder und setzt sich dafür ein, dass sie vor Ausbeutung und Gewalt geschützt werden. Mehr als 1,1 Milliarden Euro sind seit der Gründung des Deutschen Komitees 1953 zusammengekommen. Schirmherrin ist Christina Rau.

Parallel zu München wird auch im TheatrO CentrO in Oberhausen das Musical „Vom Geist der Weihnacht“ über die Bühne gehen. Dort ist Guildo Horn in der Rolle des Marley zu sehen.

Premiere ist am 14. November, gespielt wird bis zum 30. Dezember Dienstag bis Samstag 19.30 Uhr, Samstag 15 Uhr sowie Sonntag 14 und 18 Uhr. Montag ist spielfrei.

Tickets für Großkundenanfragen 089 / 55 06 28 – 55 o. 56
Reiseveranstalter 089 / 55 06 28 – 54
Fax 089 / 55 06 28 - 57
Tickethotline: 01805 – 48 18 17 (0,12Euro / Min.)

Wir waren für Sie auf dem Premierenabend, "Wahrlich..." berichtet (weiter)
Außerdem haben wir für Sie eine Fotogalerie vom Premierenabend (weiter)


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de