www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Moro - die Wirtshaus-Bar:
Das Ambiente


Von außen ist das Moro, vor allem in den Abendstunden, kaum zu übersehen: knallrot in Neon strahlt der Namenszug über der Straßenecke Papa-Schmidt Str./ Müllerstraße an beiden Seiten der Fassade.

Beim Betreten des Lokals fällt der Blick sofort auf ein großes Bild: "El Moro" nannte es der Münchner Künstler Robert C. Rore, der das Portrait speziell für das Lokal entwarf.

Es zeigt einen schwarzen Adonis, souverän-kellnernd mit Augustiner Bieren auf seinem Silbertablett. Die Schiefertafel gleich daneben gibt einen Überblick über die Tagesgerichte.

Wenn Sie den Blick jetzt lösen können, zeigt sich, dass ganze Arbeit beim Umbau geleistet wurde. Nichts erinnert an das Vorgängerlokal. Wände wurden durchbrochen, Räume verlängert, gewannen an Tiefe. Das erweiterte Terrain füllt nun ein langgezogener Bartresen. Die "Wirtshausbar".

An den Tischen standen ursprünglich noch einzelne alte Art Deko Stühle, eine limitierte Sonderanfertigung für das 600 jährige Jubiläum der Brauerei 1928. Einige dieser Einzelstücke konnten über die Zeit hinweg in das neue Moro gerettet werden, mussten aber überwiegend im Laufe der Zeit wieder aus dem Verkehr gezogen werden. Die doch schon etwas betagten Stühle hielten dem Wirtshausalltag auch im Moro nicht mehr wie gewünscht stand, sie wurde inzwischen gegen ähnliche, stabilere ausgetauscht.

Ach ja, das Licht! Irgend etwas geht hier mit dem Licht vor sich. Während des Abends taucht es die Gäste in ständig in neue Farbtöne. Entlang der Decke und verborgen hinter den Säulen an den Fensterfronten ziehen sich die Lichtbänder entlang. Für das Farben- und Stimmungsbad sorgt eine Messeneuheit: computergesteuerte, dimmbare Neonröhren. (Weiter).

- Moro - Name, Philosophie & Publikum
- Moro - die Karte (I)
- Moro - die Karte (II)
- Moro - zurück zum Haupttext


Moro - die Wirtshausbar
Müllerstr. 30
80469 München (Zentrum)
Tel.: 089 / 23002992
Fax.: 089 / 23002994
MVV: U-/S-Bahn Sendlinger Tor. Die Tram Linie 17/18 hält direkt vor der Türe, die Linie 27 gegenüber
Taxi: Stand Papa-Schmidt Str. gegenüber
geöffnet: Mo.-Sa. 17-01 Uhr, So./Feiertage 11-01 Uhr.



- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
Rückblick: neue Restaurants und Gastro Events 2005 (mehr), 2006 (mehr), 2007 (mehr), 2008 (mehr), 2009 (mehr), 2010 (mehr), 2011 (mehr), 2012 (mehr), 2013 (mehr), 2014 (mehr) und 2015 (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos



| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de -
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
In Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de


Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2022