www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Oktoberfest-Gastronomie: Edi's Kaffeetreff - Edi's Café Zelt neu auf dem Oktoberfest 2016

Edi's Kaffeetreff - Edi's Café Zelt wieder auf dem Oktoberfest 2017 (©Foto: Martin Schmitz)
Edi's Kaffeetreff - Edi's Café Zelt wieder auf dem Oktoberfest 2017
Edmund Eckl - vom "Geisterbahn Edi" zum Cafe Baron heißt es scherzweise auf dem Plakat (©Foto. Martin Schmitz)
Edmund Eckl - vom "Geisterbahn Edi" zum Cafe Baron heißt es scherzweise auf dem Plakat
Edmund Eckl mit Tochter Sonja (re.) (©Foto. Martin Schmitz)
Edmund Eckl mit Tochter Sonja
Edmund Eckl mit Tochter Sonja (re.) (©Foto. Martin Schmitz)

2017 gib es übrigens einen eigenen, reservierten Bereich für Rollstuhlfahrer (©Foto: Martin Schmitz)
2017 gib es übrigens einen eigenen, reservierten Bereich für Rollstuhlfahrer
Pater Paul Schäfersküpper gab dem neuen Stand und der Familie Eckl seinen Segen (©Foto. Marikka-Laila Maisel)
Pater Paul Schäfersküpper gab dem neuen Stand und der Familie Eckl seinen Segen
Pater Paul Schäfersküpper gab dem neuen Stand und der Familie Eckl seinen Segen (©Foto: Ingrid Grossmann)

Gourmetquarktaschen vom Feinsten (©Foto: Martin Schmitz)
Gourmetquarktaschen vom Feinsten
Florentiner, von Hand produziert (©Foto: Martin Schmitz)
Florentiner, von Hand produziert

©Fotos: Martin Schmitz, Ingrid Grossmann, Marikka-Laila Maisel (1)

Wer durch die Schaustellerstraße schlendert, wird in der Straßenmitte bestimmt ein großes Nostalgie-Plakat entdecken: „Vom Geisterbahn-Edi zum Café-Baron, es zeigt ein Skelett, Arm in Arm mit einem feschen Galan mit Menjou-Bärtchen. Was für eine interessante Verwandlung!

Beim so liebevoll titulierten „Edi“ handelt es sich um Edmund Eckl, einem echten Wiesn-Original, war er doch 45 Jahre mit seinen Geisterbahnen auf der Wiesn präsent. Heuer baute er seinen „Shocker“ nicht mehr auf, der ist auf einem Hof in Wolnzach eingelagert und wartet auf einen Käufer.

Statt Horrorgestalten und kleinen Gespenstern widmete sich Eckl mit seiner Tochter Sonja Eckl auf der Wiesn 2017 wieder den süßen Seiten des Lebens: er eröffnete „Edi‘s Café Zelt“ - ein strahlend weißes Standl, bei dem seithern nur noch das Plakat an die alten Zeiten mit Geistern & Co. erinnert.

Waren Dekoration und Effekte früher Dreh- und Angelpunkt seiner Fahrgeschäfte (viele Ideen zum Gruseln und Erschrecken hatte Eckl selbst konstruiert), kommt das Kaffeestandl vergleichsweise „clean“ daher. Ganz in Weiß mit pink Akzenten, kein Schnickschnack, keine Schreckmomente.

Hier dreht sich nämlich alles um köstliche Petit Fours, um Kuchen im Glas, Apfelstrudel, böhmische Gourmet Quarktaschen vom Feinsten, sog. Quarkkolatschen nach Oma‘s Rezept  (unbedingt probieren!) und Kaffeespezialitäten mit und ohne Schuß.

Tochter Sonja, eine begeisterte Hobbybäckerin, schwingt beim Kuchensortiment das Zepter. Schoko-, Marmor- oder Zitronenkuchen im Glas kosten beispielsweise je 4 Euro, 3 Petits fours sind für 6,50 € zu haben.

Kaffeespezialitäten dazu wie Latte Macchiato, Espresso oder Kaffee mit Amaretto, Whisky oder Grappa machen die Auszeit von Bier, Bratwurst und Schweinebraten perfekt.

Ein Abstecher zu „Edi’s Café Zelt“ - offiziell heißt es Edi's Kaffeezelt - lohnt sich in jedem Fall – so manches G’schichterl aus Edis großem Anekdoten-Fundus gibt’s zum Kaffeeklatsch gratis dazu.

Übrigens: die Segnung von Schaustellerseelsorger Pater Paul Schäfersküppe hat Edi's Café Zelt auch schon: am Nachmittag des Schaustellergottesdienstes wurde die Weihe im Beisein zahlreicher Schustellerkollegen vorgenommen.


Oktoberfest 2016: Edi´s Cafe Zelt - Weihe durch Pater Paul am 22.09.2016

Ab jetzt ist also auch noch von oben her alles abgesegnet. Und mit der Segnung begann gleich der sonnige Abschnitt der zuvor doch vom Wetter arg gebeutelten Wiesn...

2017 gib es übrigens einen eigenen, reservierten Bereich für Rollstuhlfahrer, die somit auch an vollen Abenden einen guten Zugang zur Theke bekommen haben.

Gaby Hildenbrandt

Auf dem Oktoberfest 2017 ist Edi's Kaffeetreff / Edi's Cafe Zelt zu finden in der Schaustellerstraße Pitts Steilwand und der Geisterbahn Fahrt zur Hölle

Anzeige:
Edi's Kaffeetreff - Edi's Café Zelt neu auf dem Oktoberfest 2016


Edi's Kaffeetreff - Edi's Café Zelt auf dem Oktoberfest (©Fot: Martin Schmitz)
Edi's Kaffeetreff - Edi's Café Zelt auf dem Oktoberfest
Edi's Kaffeetreff - Edi's Café Zelt auf dem Oktoberfest 2016 (©Foto: Ingrid Grossmann)
Edi's Kaffeetreff - Edi's Café Zelt stand erstmals auf dem Oktoberfest 2016

Weitere Links zur Wiesn

  • Oktoberfest: die Startseite (weiter)
  • Oktoberfest: die kleinen und mittleren Gastronomen (weiter)
  • Oktoberfest: die großen Wiesnzelte (weiter)
  • Oktoberfest: die Bierpreise (weiter)
  • Oktoberfest: wichtige Telefonnummern (mehr)
  • Oktoberfest: hinkommen mit dem MVV (mehr)
  • Oktoberfest: die Taxistandplätze (mehr)
  • Oktoberfest: wohnen während der Wiesn, Wiesncamp, Hotels (weiter)
  • Oktoberfest: Wiesn Kantinen in der Aufbauzeit (mehr)
powered by: www.shops-muenchen.de



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
Die "Oide Wiesn" ist 2017 wieder dabei (weiter)
Rückblick: ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)

Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de