www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share


Immer auf dem Laufenden bleiben? Tragen Sie sich in unseren Oktoberfest-Newsletter ein.

Oktoberfest Newsletter abonnieren - hier klicken!

Oktoberfest: MVV / MVG

MVV Logo
die Rolltreppe raus zur Wiesn

Zuvor eine kleine Erklärung für Fremde, die das mit dem MVV und dem MVG nicht so genau begriffen haben.

MVV, Münchner Verkehrs Verbund, ist der obergeordnete Zusammenschluß, der neben der Bahn und einigen Regionalverkehrsbetriebe rund um München auch die MVG, die Münchner Verkehrsgesellschaft umfasst.

MVG betreibt dabei die Städtischen (Münchner) Busse, U-Bahnen und Tram, aber nicht die S-Bahn, die kommt von der Bahn. Früher nannte sich die MVG noch Stadtwerke München Verkehrsbetriebe, als Marke ist das neue MVG sicherlich einprägsamer.

Rund um das Oktoberfestgelände besteht zu Wiesnzeiten keine Parkmöglichkeit für den Individualverkehr. Rund um das Oktoberfestgelände besteht keine Parkmöglichkeit für den Individualverkehr. Den Wiesnbesuchern wird - auch im Hinblick auf die 0,5-Promille-Grenze - dringend empfohlen, ausschließlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Wiesn zu fahren.

Für Schwerbehinderte mit blauem Parkausweis werden Stellplätze bereitgehalten; da der Parkbereich auf der Theresienwiese dieses Jahr wegen des Zentral-Landwirtschaftsfestes nicht zur Verfügung steht, werden die circa 40 Schwerbehinderten-Stellplätze an der Westseite des Bavariarings ab Esperantoplatz ( im Anschluss an den Rettungswagenstandplatz) in südlicher Richtung bis zum Beginn des Taxistandes eingerichtet. 

Den Wiesnbesuchern wird - auch im Hinblick auf die 0,5-Promille-Grenze - dringend empfohlen, ausschließlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Wiesn zu fahren..

Rund zwei Drittel der Wiesnbesucher fahren deshalb jedes Jahr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und wissen die Vorzüge einer stressfreien Anreise zu schätzen.

Die Verkehrsmittel der MVG (U-Bahn, Bus und Tram) und der S-Bahn München im Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) stehen allen Wiesnbesuchern zur Verfügung. Insgesamt bringen 11 Schnellbahnen, zwei Straßenbahn- und fünf Buslinien die Besucher in unmittelbare Nähe des Festplatzes. Durch zusätzliches Personal am U-Bahnhof „Theresienwiese“, an der S-Bahnstation Hackerbrücke und an den anderen wichtigen Umsteigebahnhöfen wird rasche und sichere Zugabfertigung gewährleistet. Ebenso sind die MVG-Infopoints für Fahrgäste verstärkt besetzt. Detailinformationen vorab sind im Internet unter www.mvv-muenchen.de, www.mvg-mobil.de und www.s-bahn-muenchen.de erhältlich.

Die Theresienwiese erreichen Sie mit folgenden Linien der öffentlichen Verkehrsmittel:

1. U-Bahn-Linien 4/5 Haltestelle Theresienwiese
Diese Haltestelle befindet sich direkt am Festgelände; während der Stoßzeiten kommt es hier aber häufig zu Überlastungen, so dass erhebliche Wartezeiten entstehen bzw. u.U. die Haltestelle nicht mehr angefahren werden kann.

Wegen starker Überlastung der Station Theresienwiese werden die Fahrgäste gebeten, wenn möglich auf die anderen zur Verfügung stehenden Linien und Stationen auszuweichen.

Alternativ bietet sich die nächste Station Schwanthaler Höhe an, vor allem auch für die aus dem Westen kommenden U-Bahn Fahrer..

2. U-Bahn-Linien 3/6 Haltestelle Goetheplatz
Diese Haltestelle ist in der Regel wesentlich weniger ausgelastet als die Haltestelle Theresienhöhe. Sie erreichen die Theresienwiese nach kurzem Fußweg (ca. 5 Minuten) über den Eingang Esperantoplatz (der Weg ist besonders zu empfehlen zu den Bierzelten in der Nähe der Bavaria). Der Weg zur Festwiese ist gut beschildert.

An Samstagen ist zwischen Ostbahnhof und Theresienwiese eine zusätzliche Verstärkerlinie im Einsatz. Sonntags sind alle UBahnlinien bereits ab etwa 7.30 Uhr im Zehn-Minuten-Takt unterwegs. Im Spätverkehr verlängert die MVG die U4 bis zum UBahnhof "Westendstraße". Zusätzlich werden auf allen UBahnlinien ab etwa 9.30 Uhr Langzüge eingesetzt. Sollten Engpässe entstehen, sind Reservezüge sofort einsatzbereit.

3. S-Bahn: Alle Linien über Haltestelle Hackerbrücke
Die S-Bahn Züge verkehren auf der Stammstrecke Pasing - Ostbahnhof über Hauptbahnhof, Marienplatz zum S-Bahnhof Hackerbrücke ganztägig alle 2 bis 5 Min. Letzte Fahrten Richtung Ostbahnhof ca. 1:00 Uhr, Richtung Pasing gegen 2:00 Uhr, am Wochenende in beiden Richtungen gegen 2:30 Uhr.

Auf den S-Bahn – Außenstrecken im stadtnahen Vorortbereich auch vor und nach den Hauptverkehrszeiten täglich bis ca. Mitternacht durchgehend 20-Min-Takt, für die "dahinter" liegenden Stationen außerhalb der Spitzen meist 2 Züge pro Stunde.

Ab/bis Herrsching (S5), Tutzing (S6), Wolfratshausen (S7) fahren die S-Bahnen an Samstagen, Sonn- und Feiertagen tagsüber alle 20 Minuten.

Zur Festwiese führt ein ca. 10 – 15 minütiger, gut ausgeschilderter Fußweg

4. Mit den Straßenbahnlinien 18 und 19 erreichen die Festbesucher von den Haltestellen "Holzapfelstraße" oder "Hermann-Lingg- Straße" ebenfalls schnell die Theresienwiese – im Tagesverkehr alle 5, im Abendverkehr alle 10 Minuten. Sie erreichen die Theresienwiese in ca. 5 Minuten über die Hermann-Lingg-Straße.

5. Die Festwiese wird angefahren mit den Buslinien 131 und 132 (bis Haltestelle Hans-Fischer-Straße), 58 (bis Haltestelle Georg-Hirth-Platz oder Goetheplatz), 134 (bis Haltestelle Theresienhöhe) und Linie 53 (bis Haltestelle Schwanthalerhöhe

Fahrzeiten

Die S-Bahnzüge verkehren auf der Stammstrecke Pasing - Ostbahnhof über Hauptbahnhof, Marienplatz zum S-Bahnhof Hackerbrücke ganztägig alle 2 bis 5 Min. Letzte Fahrten Richtung Ostbahnhof ca. 1:00 Uhr, Richtung Pasing gegen 1.45 Uhr, am Wochenende in beiden Richtungen gegen 2:30 Uhr.

Auf den S-Bahn – Außenstrecken im stadtnahen Vorortbereich auch vor und nach den Hauptverkehrszeiten täglich bis ca. Mitternacht durchgehend 20-Min-Takt, für die „dahinter“ liegenden Stationen außerhalb der Spitzen meist 2 Züge pro Stunde.

Ab/bis Herrsching (S5), Tutzing (S6), Wolfratshausen (S7) fahren die S-Bahnen an Samstagen, Sonn- und Feiertagen tagsüber alle 20 Minuten.

Die U- und S-Bahnen bieten natürlich auch zur Wiesnzeit einen Nachtservice:

Nächte Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag und in der Nacht 02./03. Oktober U-Bahn - Betrieb bis ca. 2 Uhr.

Auf den S-Bahnen S 1 - S 8 gibt es Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag sowie vor dem 3. Oktober (Nationalfeiertag) noch je ein Nachtfahrtenpaar mit Abfahrten im Stadtzentrum zwischen 2:10 Uhr und 2:40 Uhr (jeweils bis/ab Linienendpunkt).

Bewährt hat sich auch das städtische Nachtliniennetz, die „Münchner Nachtlinien – Munich Nightlines“: Mit 4 Straßenbahn- und 6 Buslinien sind am Wochenende und vor Feiertagen weite Stadtteile im Halbstundentakt durchgehend erreichbar. Werktags (Nächte So/Mo bis Do/Fr) 4 Trambahnlinien und 1 Buslinie stündlich im Einsatz.

Weitere Infos zum Münchner Verkehrs-Verbund MVV im Netz
Den ganzjährigen Nachtservice des MVV gibt es natürlich auch zur Wiesnzeit (weiter)
Mit der S.Bahn zur Wiesn (weiter)
Einige Infos zum Tarifsystem
Per Taxi, Reisebus oder Wohnmobil zum Oktoberfest (weiter)
Oktoberfest - Empfehlung bei Anreise mit PKW: Park-and-Ride (mehr)

Countdown läuft - Bahn und Bundespolizei bereiten sich auf Wiesn 2012 vor. Das Wegekonzept zum Oktoberfest (mehr)

Anzeige:








AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
ZLF 2012 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)
Die "Oide Wiesn" 2011 und dann wieder 2013 (weiter)
Fotospecial Oktoberfest Bilder (weiter)

Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

!-- Copyright (c) 2000-2015 etracker GmbH. All rights reserved. -->