www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Krinoline - das nostalgische Familienkarussell auf dem Oktoberfest 2017 - an neuem Standort auf der Wiesn
Krinoline - das nostalgische Familienkarussell auf dem Oktoberfest 2017 - an neuem Standort auf der Wiesn (Bild: Martin Schmitz)
Krinoline - das nostalgische Familienkarussell auf dem Oktoberfest 2017 - an neuem Standort auf der Wiesn
Krinoline - das nostalgische Familienkarussell auf dem Oktoberfest 2017 - an neuem Standort auf der Wiesn (©Foto. Martin Schmitz)

Auch Münchens Oberbürgermeister Christian Ude fährt gerne mit der nostalgischen Krinoline  (Foto: Martin Schmitz)
Auch Münchens Ex-Oberbürgermeister Christian Ude fährt gerne mit der nostalgischen Krinoline







Ein Wiesnbesuch ohne Fahrt auf diesem so schön nostalgischen Familienkarussell ist für Oktoberfest-Lieberhaber einfach ein Muss! Die Krinoline der Familie Niederländer gehört zu den absolut auch seniorentauglichen Karussells jeder Wiesn, das nun schon seit über 90 Jahren.

Seit dieser Zeit hat die Krinoline sich im Wandel der Zeit ihre Ursprungsform erhalten und ist alle Jahre wieder ein Vergnügen für jung und alt. Gemütlich und anheimelnd die halboffenen, bögerl- geschmückten Gondeln, in denen man, begleitet von der "Original Krinoline-Blasmusik", sanft rauf und runter schwingt, in beschaulichem Tempo die Rundfahrt genießt.

Diese Karussellart ist mit Vorläufern aus den 1890er Jahren bekannt, der Name taucht um 1900 auf. Die Konstruktion mit schwankender Plattform wurde lange Zeit per Hand von "Schaukelburschen" kräftig in Schwung gebracht. Seit 1909 sorgte ein Sachs-Elektromotor für Schwung.

Karussells wie die Krinoline gehören neben den Schaukeln zu den ersten Fahrgeschäften auf dem Oktoberfest.

Noch mit Muskelkraft betrieben wurde die von den Urgroßeltern gekaufte Krinoline 1924, als sie erstmalig auf dem Oktoberfest die Münchner begeisterte. Dieses Karussell kam von der Spree an die Isar und war in den ersten Jahren der Renner unter den Fahrgeschäften.

Als um 1937 die Zugspitzbahnen als Neuheit zur gefährlichen Konkurrenz wurden, hatte der Krinoline-Besitzer Michael Großmann eine Idee mit Zukunft. Er modernisierte das Fahrgeschäft mittels elektrischem Antrieb mit Planetengetriebe und Zugfedern-Schwing-Mechanismus.

Als zusätzlichen Clou engagierte er eine Blaskapelle, welche die Karussellfahrt mit Stimmungsmusik begleitete. Nachdem zwei Wochen nach der Wiesn 2003 der Musikmeister Helmut Leitmeier verstarb, übernahm nun zum 65. Jubiläum der Krinoline Blaskapelle auf dem Münchner Oktoberfest Fritz Absmeier jun. die Leitung des Blaskapelle,

Die Tradition der Kronoline wurde bis heute zur Freude aller Krinoline-Fans vom Enkel Theo Niederländer weitergeführt; mit dessen Kindern Marion und Matthias ist die Kontinuität dieses Fahrgeschäfts mit Kult-Charakter auf der Wiesn gewährleistet.

Dazu nimmt sich Matthias Niederländer, vom Zivilberuf her eigentlich Banker in Anzug und Krawatte, alljährlich eine Auszeit, um für 16 Tage auf die fahrenden Sitze zu springen und abzukassieren, während Vater Theodor - inzwischen schon Pensionär - im Fahrerhaus die Stammgäste herzlich wiederbegrüßt.

Fahrpreis 2017:
....... Euro Erw., ..... Euro Kinder
(..... Euro Erw. bzw. ..... Euro zur Mittagswiesn)

Standort auf dem Oktoberfest 2016:
Die Krinoline steht 2017 an einem ganz neuen Standort vis à vis des Haupteingangs der Oidn Wiesn an der Ecke Straße C/Straße 5 Nähe Riesenrad

Rückblick: Am 25. September 2002 feierten die Niederländers den Abschuss der Sanierung der 20 alten Krinolinengemälde mit einer Vernissage, wir waren vor Ort und haben schöne Fotos für Sie gemacht.

Weitere Links zur Wiesn

  • Oktoberfest: die Startseite (weiter)
  • Überblick: Fahrgeschäfte/Attraktionen traditionell (mehr)
  • Überblick: Fahrgeschäfte/Attraktionen modern (mehr)
  • Überblick: Fahrgeschäfte/Attraktionen gesamt (mehr)
  • Oktoberfest: die kleinen und mittleren Gastronomen (weiter)
  • Oktoberfest: die großen Wiesnzelte (weiter)
  • Oktoberfest: die Bierpreise (weiter)
  • Oktoberfest: wichtige Telefonnummern (mehr)
  • Oktoberfest: hinkommen mit dem MVV (mehr)
  • Oktoberfest: die Taxistandplätze (mehr)
  • Oktoberfest: wohnen während der Wiesn, Wiesncamp, Hotels (weiter)
  • Oktoberfest: Wiesn Kantinen in der Aufbauzeit (mehr)
Anzeige




AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
Die "Oide Wiesn" ist 2017 wieder dabei (weiter)
Rückblick: ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)

Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de