www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Oktoberfest Vergnügungen:
Münchner Hoffreuhaus (Wiesn-Neuheit 2006 - heute: Lach+Freu Haus)

Münchner Hoffreuhaus (Foto: Martin Schmitz)
Münchner Hoffreuhaus
Münchner Hoffreuhaus (Foto: Martin Schmitz)
©alle Fotos: Martin Schmitz

Bevor es mit der zünftigen Gaudi im Münchner Hoffreuhaus losgeht, muss der Besucher zur Freude aller Zuschauer einen Spaßgarten durchqueren.

Hier führt die Gaudibrücke über den großen See, der auch eine Furt mit beweglichen Steinen hat. Der „verrückte Springbrunnen“ und „fliegendes Wasser“ sorgen für Überraschungen.

Hat der Wiesn-Gast die ersten Hürden überwunden, steht er vor dem zwei Stockwerke hohen Laufgeschäft, das sich komplett nach links und rechts verschiebt und damit einzigartig in der gesamten Branche ist. Diese Schaukelbewegung verstärkt die Effekte der Gaudistiege, die zum Heustadl mit drehbaren Heuballen führt.

Es erwarten den Besucher „Resis Spiegelkammer“, das originelle Kuhglockenlabyrinth und die vernebelte Waschküche mit Drehböden, von der aus es über die Kellerstiege (Achtung Mäusealarm!) oder übers Rutscherl wieder ins Freie geht.

Kein Aufatmen wird den Vergnügungssüchtigen gestattet, denn der Geschicklichkeitsparcours führt jetzt über einen Bach mit wahnwitziger Hängebrücke und über vibrierende, schiebende, drehende und aufklappende Böden zur „Gaudimühle mit dem hängenden Mühlstein“, einer Art Teufelsrad.

Die „Almdisco“ bietet zur Supergaudi die größte rollende Tonne der Welt mit 17 Metern Länge auf; sie dreht sich mit begehbarer LED Beleuchtung, deren Effekte beim Durchlaufen mit einer Spektralbrille fast psychedelisch anmuten.

Wer diese Erfahrung nicht machen möchte, kann auch einfach nur zuschauen, wie es in der Tonne spaßig läuft und kullert. I-Tüpferl sind dann noch die Wasserexplosionen des kleinen Bacherls, bevor die Besucher die Vergnügungsanlage endgültig verlassen.

Der Münchner Schausteller Eugen Distel und seine Frau Christina ließen das neue Belustigungsgeschäft, das seit Frühjahr 2006 unterwegs ist, nach eigenen Ideen und eigener Konzeption von der Firma Dietz Fahrzeugbau realisieren.

2007 wurde das Geschäft umgetauft auf den neuen Namen Lach+Freu Haus, es hatte doch zuviel "Gefahr einer Verwechslung" mit dem Staatlichen Hofbräuhauses in München gegeben. Neu sind meherere LED Fluter, die das Wasserbecken vor dem Geschäft illuminieren, und auch eine Bank vor dem Gechäft, die zwar harmlos ausschaut, jedoch von der Kasse aus gesteuert den darauf sitzenden ganz schöne Vibrations bringen kann...

Technische Daten:

Front: 20m – Tiefe: 12 m – Höhe: 13 m

Weitere Links zur Wiesn

  • Oktoberfest: die Startseite (weiter)
  • Überblick: Fahrgeschäfte/Attraktionen traditionell (mehr)
  • Überblick: Fahrgeschäfte/Attraktionen modern (mehr)
  • Überblick: Fahrgeschäfte/Attraktionen gesamt (mehr)
  • Oktoberfest: die kleinen und mittleren Gastronomen (weiter)
  • Oktoberfest: die großen Wiesnzelte (weiter)
  • Oktoberfest: die Bierpreise (weiter)
  • Oktoberfest: wichtige Telefonnummern (mehr)
  • Oktoberfest: hinkommen mit dem MVV (mehr)
  • Oktoberfest: die Taxistandplätze (mehr)
  • Oktoberfest: wohnen während der Wiesn, Wiesncamp, Hotels (weiter)
  • Oktoberfest: Wiesn Kantinen in der Aufbauzeit (mehr)
Anzeige:



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
Die "Oide Wiesn" ist 2017 wieder dabei (weiter)
Rückblick: ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)

Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de