www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





deutsch - amerikanische Freundschaft und Verständigung
Little Oktoberfest ab 26. Juni bis 6. Juli 2003

US Konsul Robert W. Boehme bei der "Bierprobe" (Bild: Martin Schmitz)
US Konsul Robert W. Boehme bei der "Bierprobe"
Kinderkarussell neben Biergarten (Bild: Martin Schmitz)
Kinderkarussel neben Biergarten

Ochsenbraten vom Spieß

Bullriding
Können Sie sich an die Zeit erinnern, als es noch nicht in jedem Supermarkt Ecken mit Snacks und Saucen aus Amerika gab? Dafür waren bis gerade einmal vor 10 Jahren in der Amis-Siedlung am McGraw Graben ausgerechnet DIE Amis in München stationiert, die für die Logistik, sprich u.a. Essen und Trinken der Amerikanischen Streitkräfte in Europa zuständig waren.

Neidig war man auf die, die jemand kannten, der im PX die unerreichbaren Hersheys und andere Ami-Sachen kaufen konnte.

Doch einmal im Jahr öffnete sich das Ami Wonderland: mit dem "Little Oktoberfest" ließ man seit 1956 die Münchner am Schlaraffenland teilhaben, trug zur Völkervrständigung maßgeblich bei.

Ein Volksfest mitten in der Ami-Siedlung, mit Fahrgeschäften, Bierzelt, aber auch großen Zelten mit Hamburgern à la USA, Donuts, Bagels, Icecream aus dem PX und weiß Gott nicht alles.

"Little O", wie die Münchner und Amis das Fest auch verkürzt nannten, wurde zur alljährlichen Institution schon im Frühsommer.

Die US-Army zog 1992 ab, die ehemalige Soldatensiedlung wurden renoviert und überwiegend von Bundesbediensteten wieder bezogen.

Geblieben ist das Little Oktoberfest, das nun - privat betrieben - alljährlich weiterhin die Münchner in ein Wohngebiet lockt.

Ein Volksfest, das mit seiner deutsch- amerikanischen Vergangenheit kokettiert, wenngleich viele, die heute im Umfeld wohnen, zu den Zeiten noch gar nicht in München lebten.

Auf dem Little Oktoberfest finden Sie Markthändler und Imbissstände mit amerikanischen und internationalen Spezialitäten

Beim Bull - Riding Turnier zeigen Jung und Alt, wer das Zeug zu einem richtigen Cowboy hat.

Auf dem Markt finden Sie Händler mit indianischem Kunsthandwerk, mit Westernartikeln und Artikeln aus der ganzen Welt.

Mittelpunkt des Ganzen ist der Biergarten, zum Ausruhen, zum Ausprobieren der amerikanischen und internationalen Spezialitäten, zum Zuschauen bei den Wettbewerben und vielleicht reizt es Sie ja dann selber einmal Hufeisen zu Werfen oder auf dem Bullen zu reiten!

2003: mehr Infos zu den Fahrgeschäften
2003: mehr Infos zum Thema Essen und Trinken
2003: 47. Little Oktoberfest: das Programm und Attraktionen auf dem Festplatz
2003: 47. Little Oktoberfest: zum Programm im großen Festzelt

- 2004 wird es wieder ein Little Oktoberfest geben, mit neuen Betreibern, neuem Konzept und dann auch hoffentlich wieder in der Tradition des Festes (mehr)


47. Little Oktoberfest
27.6. - 06.07.2003
Lincolnstr / Perlacher Forst.
Geöffnet
Mo.-Fr.. 12-23 Uhr,
Sa. + Sonntag 11-23 Uhr
MVV
MVV/MVG: S-Bahn Fasaneriegarten, dann 10 Minuten zu Fuß, Bus 98, 99 Haltestelle Lincolnstraße

Über 100 Volksfeste der Saison 2004 finden Sie im großen Volksfest-Kalender auf www.ganz-muechen.de:
- Auf einem Blick: der Volksfest Kalender 2004 (weiter)



Startseite Volksfestkalender (weiter)
-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
-
Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
Fotospecial Oktoberfest Bilder (weiter)
- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de / shops-muenchen.de
Google
  Web www.ganz-muenchen.de


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de | AGB | Impressum |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com -

Linkempfehlungen
Heilbad Krumbad www.shops-muenchen.de