www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Soulfood und Chill Out:
Barysphär Foodclub - essen und trinken

Chefkoch Tyron in der offenen Küche (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Chefkoch Tyron aus New York hatte auch schon in Paris und London gekocht
Soulfood Tower (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Soulfood Tower
Cocktails (Foto: Marikka-Laila Maisel)



©Fotos: Marikka-Laila Maisel

Bei einem Open-Cookingplace lassen sich die Chefköche nicht nur auf die Finger, sondern auch in die Töpfe schauen. Was dort entsteht und den hungrigen Gaumen verführen soll nennt sich "Soulfood".

Doch was genau ist "Soulfood"? Die Zutaten entstammen aus der mediterranen, asiatischen und pazifischen Küche. "Soulfood", das ist für mich Back to the Roots!", so Geschäftsführer Wolfgang Niederdorfer. "Kein Schnickschnack, sondern ausgewählte Zutaten zu tagesfrischen Basics - keine Soßen, die alles einheitlich schmecken lassen.

Soulfood bedeutet genießen, was man sieht!

Denn nicht nur das Auge isst mit, sondern auch die Seele, davon sind nicht nur die beiden Geschäftsführer Wolfgang Niederdorfer und Thomas Forkel überzeugt. Wer die beiden kennt, weiß, dass gutes Essen auch privat für beide mehr als wichtig ist. Und wer gerne und gut isst, der sorgt auch dafür, dass es seinen Gästen genauso geht.

In kleinen Schälchen gibt es hier z.B. Rumakis, Datteln & Pflaumen im Speckmantel oder Ananas im Speckmantel zu je 3 Euro, auf die Tellerchen kommen "Sticks from the Lavagrill" wie Straußenfiletspieße an Salsa Verde (4,00), Thunfischspießchen in Terijaki Sauce (4,00) oder Steckfleischspieße mit Chilimarmelade (3.00 Euro)-

"Hotter Than Hell" brät Chefkoch Tyron aus New York Californian Chicken & Cheese Tubes an Guacamole (3,00), oder Black Tiger Shrimps in Kokosmantel und scharfem Mais Dip (4,50 Euro).

In "Öl & Essig" daher kommen Sauere Kakteenstreifen (2,50) oder Gemischte Pilze in Balsamico gekocht (2,50 Euro).

Dazu kommen Little Salads, Dips & Chips. Oder sie nehmen einen Soulfood Tower mit 4, 5 oder gleich 9 Schalen zu 14, 19 oder 26 Euro.

Erwähnenswert sind auch die diversen "most famous" Curry Gerichte und alles, was vom Grill kommt. "Fish from the oven" dauert 15 Minuten, kommt aber in Kreationen daher wie "Besoffene Scampis in der Folie mit frischen Kräutern, Knoblauch, viel Whiskey und Weißwein" zu 14 Euro. Die komplette Speisekarte lässt sich aus dem Internet herunterladen.

- Chillout im Schlachthofviertel: Barysphär Foodclub - die Atmosphäre (mehr)
- Barysphär Foodclub - das Lower Level: Chill out area & Lounge (mehr)
- Zur Startseite: Barysphär Foodclub (mehr)

Der Barysphär Foodclub zog nach 7 1/2 Jahren um und hatte nun in der Tumblingerstraße geschlossen.

Anzeige:




- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
Rückblick: neue Restaurants und Gastro Events 2005 (mehr), 2006 (mehr), 2007 (mehr), 2008 (mehr), 2009 (mehr), 2010 (mehr), 2011 (mehr), 2012 (mehr), 2013 (mehr), 2014 (mehr) und 2015 (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
- Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de -
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
In Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de


Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2022