www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion

-



Neues Cateringkonzept für das modernste Stadion weltweit
Fans in der Münchener Arena trinken aus wiederverwertbaren Belland-Bechern

Allianz Areana von außen - jetzt mit Schriftzug (Foto: Martin Schmitz)
©Fotos: Martin Schmitz (1),
"Wenn das neue Stadion fertig ist, beginnen blühende Zeiten bei uns!" Uli Hoeneß blickt zuversichtlich in die Zukunft. Nach der 18. Deutschen Meisterschaft steht in den nächsten Tagen neben dem DFB-Pokalendspiel gegen Schalke 04 mit dem Umzug in die neue Arena ein weiteres Saison- und Vereinshighlight an.

Die Betreibergesellschaft der Arena lädt für Ende Mai zur offiziellen Eröffnung des "modernsten Stadions weltweit" ein. Über 120 000 Kartenanfragen verzeichnete man für das Eröffnungsspiel am 31. Mai, wenn der FC Bayern auf eine Auswahl der deutschen Fußballnationalmannschaft trifft. Um den Kartenwünschen entsprechen zu können, wurden weitere Eröffnungsspiele angesetzt.

Am 2. Juni treffen die beiden aktuellen Münchener Teams zum ersten Stadtderby aufeinander, bereits am 19. Mai werden in einem Pre-Opening die Traditionsmannschaften der beiden Clubs in der Arena spielen, die ab der nächsten Saison auch Schauplatz für Champions-League-Spiele des FC Bayern sein wird.

Im neuen Wohnzimmer der Münchener Fußballfans in Fröttmaning sind alle Vorkehrungen für den internationalen Wettbewerb getroffen, auch das Catering muss international mithalten können, wird doch dort unter anderem das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 ausgetragen.

Hierbei fiel die Wahl der Betreibergesellschaft auf die Eon-Tochter Arena One GmbH, die mit einem innovativen Konzept überzeugt.

Der Zuschauer steht im Mittelpunkt, er soll den Stadionbesuch so angenehm wie möglich erleben. 4 Restaurants und 24 schnell erreichbare Kioske tragen dazu bei, unnötige Wartezeiten sollen vermieden werden. Das gilt auch und vor allem für den Ablauf an den Getränkeständen.

Daher verzichtet das Arena One-Konzept auf die Verwendung von bepfandeten Mehrwegbechern zugunsten von umweltfreundlichem Cateringgeschirr der Firma Belland. Das restlos wiederverwertbare Material vereint die Recyclingeigenschaften von Papier mit der Anwendungsvielfalt moderner Kunststoffe.

Die organisatorischen wie ökologischen Vorteile liegen auf der Hand: Warteschlangen für die Pfanderstattung wird es nicht geben und über die Frage der Hygiene beim Spülvorgang der Mehrwegbecher muss nicht mehr nachgedacht werden.

Der Energieaufwand für die Reinigung eines Mehrwegbechers entspricht im übrigen genau dem des Recyclingvorgangs eines Bechers aus Belland-Material, das in separaten Behältern im Stadion gesammelt wird und in dieser Form bereits den Rohstoff für die Wiederverwertung im Materialkreislauf darstellt.

Auch der gelegentlich aufkommenden Diskussion über die Zweckentfremdung von Mehrwegbechern aus Hartplastik als Wurfgeschoss wird mit diesem Ansatz der Boden entzogen.

Mit den leichten und flexiblen Recyclingbechern wird dieses Gefährdungspotential von vorneherein ausgeschlossen - ein Aspekt, der das Gesamtbild des neuen Konzeptes abrundet und auch bei den Ordnungshütern der Stadt München auf ein positives Echo stößt. Diese hat mittlerweile dem Gesamtkonzept zugestimmt.

Bereits im vergangenen Jahr hatte das Bayerische Umweltministerium das umweltfreundliche Belland-System gewürdigt und Roland Belz, Geschäftsführer der Firma Belland, für die Entwicklung des vollständig wiederverwertbaren Kunststoffes die "Bayerische Staatsmedaille für Verdienste um Umwelt und Gesundheit" verliehen.

(Quelle: München, www.ne-na.de )


- Löwensieg beim Eröffnungsspiel der Allianz Arena: am 30.05.2005 spielte der TSV 1860 gegen den 1. FC Nürnberg (mehr)
- Münchner Fußball: der FC Bayern München (mehr)
- Allianz Arena: Freigabe der Infrastrukturmaßnahmen am 4.5.2005 (mehr)
- Eröffnung des neuen U-Bahnhofs Fröttmaning - U6 wird leistungsfähiger (mehr)
- Allianz Arena: Endspurt bei den Bauarbeiten - der Rasen wurde bereits verlegt (mehr)
- Heimvorteil für bayrisches Bier. Paulaner und Hacker-Pschorr sind die Hauslieferanten (mehr)
- Fußball-WM 2006: Live-Übertragung der WM-Spiele gesichert: Vier Wochen Fan Fest und „Public Viewing” im Olympiapark (mehr)
- Anheuser-Busch mit Werbung-Light bei WM 06. Via Deutschland sollen internationale Märkte erreicht werden (mehr)
Anzeige
Kilians Irish Pub am Dom



- Sie wollen raus, mitfeiern, doch kein passt aufs Kind auf? Babysitternet schafft Abhilfe, bestellen sie online einen (Babysitter)




-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
- Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:



| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2019

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de