www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



BMW Niederlassung München. 2008 trotz erschwerter Rahmenbedingungen erfolgreich.
Absatz- und Umsatzrückgang in 2009 wahrscheinlich
Michael Rahe, Leiter der BMW Niederlassung München mit dem neuen BMW Z4(Foto: BM Niederlassung)
Michael Rahe, Leiter der BMW Niederlassung München mit dem neuen BMW Z4




©Fotos: BMW Niderlassung & BMW AG

Die BMW Niederlassung München hat beim Absatz neuer Automobile auch im Jahr 2008 neue Bestwerte erreicht.

Der weltweit größte Handelsbetrieb der BMW Group konnte gegen den Trend eines rückläufigen Automobilmarktes in Deutschland insgesamt 13.944 neue Automobile der Marken BMW und MINI an Kunden ausliefern und somit den Rekordwert des Vorjahres nochmals um 12,0 Prozent übertreffen.

Damit hat BMW im Jahr 2008 die Marktführerschaft im Premiumsegment in München weiter ausgebaut und liegt mit 21,2 % Marktanteil im Premiumsegment deutlich vor den Wettbewerbern. Über alle Modelle und Segmente her gesehen dürfte man sich in München mit einem Marktanteil von 16,5% auf Platz zwei hinter VW (17%) liegen.

Besonders erfreulich ist der Absatz bei Fahrzeugen der Marke BMW. 12.547 ausgelieferte Einheiten bedeuten ein Plus von 12,7 Prozent gegenüber 2007.

Auch bei MINI konnte der Absatzrekord des letzten Jahres nochmals mit einer Steigerung um 6,1 Prozent auf 1.397 Einheiten übertroffen werden.

Äußerst preissensibel und hart umkämpft zeigte sich 2008 der Gebrauchtwagenmarkt.

Doch auch hier konnte sich die BMW Niederlassung München behaupten und ein Absatzplus von 4,4 Prozent verzeichnen. Damit wurden 2008 von der Niederlassung München insgesamt rund 25.500 neue und gebrauchte Automobile an Kunden übergeben.

Das BMW Motorrad Zentrum München musste einen Absatzrückgang von 8,1 Prozent hinnehmen, entwickelte sich damit aber besser als der stark rückläufige Motorrad-Gesamtmarkt in Deutschland. „Man spürt, dass die Menschen in München stärker auf ihren Geldbeutel schauen und sich genau überlegen, ob und wie viel sie für ein Hobby wie das Motorradfahren ausgeben,“ erklärte Michael Rahe, Leiter der BMW Niederlassung München.

Erfreulich verliefen dagegen das Servicegeschäft und der Teilevertrieb. Hier konnten die hohen Umsatz-Vorjahreswerte nochmals überboten werden.

In Summe konnte die BMW Niederlassung München den Gesamtumsatz um 5,3 Prozent auf über 860 Millionen Euro steigern.

Dem neuen Jahr blickt Michael Rahe mit gemischten Gefühlen entgegen: „Selbstverständlich werden wir alles dafür tun, uns dem Trend zu entziehen. Momentan gehen wir aber aufgrund der wirtschaftlichen Lage davon aus, die Absatz- und Umsatzzahlen von 2008 nicht zu erreichen. Im Gegenteil, es kann auch einen Rückgang geben. Wir konzentrieren uns auf profitable Geschäfte und nicht auf Zulassungszahlen.

Dennoch ist sich Rahe sicher, dass sich die BMW Niederlassung München besser als der Markt entwickeln wird. Als Gründe nannte er zum einen die neuen Produkte, wie der BMW Z4 Roadster oder das MINI Cabrio, mit denen die BMW Group auch weiterhin die Erfordernisse des Marktes erfüllen und für neue Impulse sorgen wird.

Zudem werden die Neu- und Umbauarbeiten des Hauptbetriebs am Frankfurter Ring im Sommer dieses Jahres beendet. Damit verfügt die BMW Niederlassung München über einen hoch modernen, innovativen und leistungsstarken Betrieb.

Die allgemeine Krise hat aber auch Auswirkungen auf die Planungen: der Neubau in Trudering wird aufgeschoben, das 20 Mio. Projekt, dessen Fertigstellung man im Vorjahr noch auf Mitte 2009 projektiert hatte, liegt auf Eis.

Ende März schließt zudem die traditionsreiche Filiale in der Dachauer Straße Nähe Löwenbräukeller, nachdem dort der langjährige Mietvertrag auslaufe, eine Erweiterung abernur mit hohem Aufwand möglich wäre..

Nachdem die BMW Niederlassung München 2008 zum 14. Mal in Folge über 100 Auszubildende eingestellt hat, wird an dieser Tradition auch 2009 festgehalten. Die Niederlassung setzt damit weiterhin auf qualifizierten Nachwuchs.

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es der BMW Niederlassung München wichtig, ihrer gesellschaftlichen Verantwortung weiterhin gerecht zu werden. Deshalb bleibt sie auch 2009 Partner der Opernfestspiele. „Oper für alle“ wird dabei in diesem Jahr die Festspiel-Premiere sein.

Das Advents-Benefizkonzert, mit dem die BMW Niederlassung München 2008 über 120.000 Euro für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche sammeln konnte, wird 2009 wieder stattfinden. Auch wird sich die BMW Niederlassung München wieder bei den BMW International Open im Golfclub Eichenried und den BMW Open auf dem Iphitos-Clubgelände engagieren.

Was erwartet uns in 2009?

Der neue 7er BMW wurde gerade erst vorgestellt im Winter. Der neue BMW Z4 steht ab dem Mai 2009 bei den BMW-Händlern. Ab März 2009 verfügbar ist dann mit dem besonders verbrauchsgünstigen und emissionsarmen BMW 116d sowohl als 5- als auch als 3-Türer ein weiteres Modell bereit, dessen CO2-Wert maximal 140 Gramm pro Kilometer beträgt.

Die SUV Produktpalette wird mit dem neuen BMW X1 nach unten abgerundet. Man erwartet sich denselben Erfolg wie mit dem X3 und X5. Er soll für mit einem Einstiegspreis von knapp über 30.000 EUR im unteren SUV Segment für Furore sorgen. Der aus der Partnerschaft mit Peugeot/Citroen bekannte 1,6 Liter Turbo wird den X1 antreiben. Die BMW X1-Studie wurde Anfang Oktober 2008 in Paris enthüllt. Ab Herbst soll der X1 gebaut werden.

MINI freut sich schon auf das Cabrio, das auf dem North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, die Auslieferungen erfolgen rechtzeitig zur Saison ab 28. März 2009. Preislich startet der Cooper ab 22.500 Euro, der Cooper S ab 26.500 Euro.

________

Michael Rahe neuer Leiter der BMW Niederlassung München. Seit 1. April 2008 verantwortlich für die weltweit größte BMW Niederlassung (mehr)
BMW Niederlassung München Filiale Fröttmanning. BMW Neuwagen und über 3.000 attraktive BMW Gebrauchtwagen (mehr)

Exklusive Premierenfeier für den neuen BMW 7er am 07.11.2008. BMW Niederlassung München präsentierte das neue Flagschiff in der BMW Welt (mehr)

Weitere Autothemen finden Sie auf unserer Autoseite (mehr)
BMW München - die Themen im Überblick
(mehr)

Start in die neue Motorradsaison 2008. Die neuen BMW Modelle stehen am 08.03.2008 bereit im Motorrad Zentrum der BMW Niederlassung München am Frankfurter Ring 29, darunter jede Menge „Newcomer“ (mehr)
Michael Rahe neuer Leiter der BMW Niederlassung München. Ab 1. April 2008 verantwortlich für die weltweit größte BMW Niederlassung (mehr)

Anzeige

powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de
BMW AG Niederlassung München
Frankfurter Ring 35
80807 München
Tel.: 0893535-10

Zum Thema BMW - Rückblick

Offizielles Faschings-Prinzenpaar der Landeshauptstadt München fährt wieder BMW. Schlüsselübergabe des 730ers an  Narrhalla Prinz Felix I. und Prinzessin Birgit I. (mehr)
Einführungsevent bei MINI München unter dem Motto „The other MINI“ am 11.11.2007: der neue MINI Clubman (mehr)
Der Countdown ist vorüber: MINI Clubman - seit 10.11.2007 2007 beim Mini Händler in München (mehr)
Der MINI Cooper One und des brandneuen MINI Cooper D sind seit 21.04.2007 im Handel (mehr)
Top BMW Event der BMW Niederlassung München in der Münchner Messe mit Vorstellung des neuen BMW X5, des neuen BMW3 er Cabrio, des neuen BMW 5er und des BMW 1er mit vielen prominenten Produktpaten am 21.03.2007 (mehr)

Bericht unserer Rubrik "Wahrlich..." über die BMW 1er Präsentation 2004 (mehr)
Fotogalerie Verona Pooth (Feldbusch) am 9.9.04 bei der BMW 1er Präsentation (mehr)
Fotogalerie Gäste und Programm bei der BMW 1er Präsentation (mehr)



AddThis Social Bookmark Button


Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Mobilität in München - die Autothemen (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

AddThis Social Bookmark Button

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: