www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


AddThis Social Bookmark Button


MINI Clubman - seit 10.11.2007 beim MINI Händler in München

Seit 10.11.2007 beim MINI Händler: der neue MINI Clubman
Einführungsevent bei MINI München unter dem Motto „The other MINI“ am 11.11.2007: der neue MINI Clubman (Foto: Marikka-Laila Maisel)Einführungsevent bei MINI München unter dem Motto „The other MINI“ am 11.11.2007: der neue MINI Clubman (mehr)
Einführungsevent bei MINI München unter dem Motto „The other MINI“ am 11.11.2007: der neue MINI Clubman (Foto: Marikka-Laila Maisel)

Einführungsevent bei MINI München unter dem Motto „The other MINI“ am 11.11.2007: der neue MINI Clubman (Foto: Marikka-Laila Maisel)









©Fotos: BMW AG (5), Marikka-Laila LMaisel (3), Martin Schmitz (1)

Mehr Raum, mehr Flexibilität, mehr MINI: Auf dem Internationalen Autosalon 2007 in Genf kündigte MINI die Markteinführung des neuen Shooting-Brake-Modells an.

Noch vor Ablauf des Jahres 2007 wurde nun die MINI Familie um ein neues Modell ergänzt, das die Faszination und den Fahrspaß des erfolgreichen Premium-Kompaktwagens mit einer erweiterten Innenraum-Flexibilität kombiniert.

Seit dem 10. November 2007 ist der neue Clubman Mini beim Münchner Mini Händler erhältlich.

Grundlage der Entscheidung für das neue Modell war auch die überwältigende Resonanz auf das MINI Concept, das erstmals im Jahr 2005 auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt vorgestellt wurde.

Das neue MINI Modell wird sich als unverwechselbarer Charakter auf den Straßen präsentieren und dabei die typischen Eigenschaften der Marke mit höchster Authentizität verkörpern.

Wer ihn sieht, will ihn fahren. Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem Start der neuen Modellgeneration erweitert MINI die Modellpalette um ein ebenso innovatives wie unwiderstehliches Fahrzeugkonzept.


Film ab: erste Bilder von neuen MINI Clubman

Der MINI Clubman bewegt sich mit seinem überraschenden Design jenseits gängiger Kategorisierungen.

Aus jedem Blickwinkel unverkennbar ein MINI, sorgt er durch eine einzigartige Heckgestaltung und neu geordnete Proportionen für höchste Aufmerksamkeit.

Der MINI Clubman fasziniert mit markentypischen Qualitäten und neuen Möglichkeiten. Hinter seinem Lenkrad lässt sich purer Fahrspaß genießen –so rein und unverfälscht wie in jedem MINI. Und hinter seinen Frontsitzen beginnt eine neue MINI Erfahrung – mit inneren Werten und extrovertierter Ausstrahlung.

Die Kombination des typischen MINI Feelings mit beachtlichem Sitzkomfort im Fond, flexibler Raumausnutzung und einem einzigartigen Türkonzept macht den MINI Clubman unverwechselbar.

Der neue Clubman ist unverkennbar MINI, innovativ obendrein. Der einzigartige Charakter des MINI Clubman erschließt sich auf den ersten Blick.

Seine Dachlinie zieht sich über drei Säulen und geht in eine markante Heckpartie über.

Dort setzt die neuartige, zweiteilige Splitdoor mit nach rechts und links öffnenden Flügeln durch ihre farblich kontrastierende Umrahmung nicht nur optische Akzente.

Der großzügige Gepäckraum lässt sich flexibel erweitern und dank dieser Hecktüren spielend leicht beladen.


Darüber hinaus geht der MINI Clubman als Fünfsitzer an den Start. Die Passagiere im Fond genießen eine im Vergleich zum MINI um 80 Millimeter gewachsene Beinfreiheit.

Den Zustieg in den Fond erleichtert eine zusätzliche Tür, die hinten angeschlagene Clubdoor an der rechten Fahrzeugseite. Der MINI Clubman interpretiert mit seiner Vielseitigkeit traditionelle Shooting-Brake-Konzepte, die mit einer fließend gestreckten Heckpartie sowohl die Sportlichkeit als auch die Funktionalität betonen.

Damit präsentiert er sich als moderner Nachfahre dreier legendärer Klassiker, des Morris Mini Traveller, des Austin Mini Countryman und des Mini Clubman Estate, die in den 1960er-Jahren an der Seite des Urahns aller Kompaktwagen zum Erfolg fuhren.

Premiere mit drei Motorvarianten.

Zur Markteinführung in Deutschland am 10. November 2007 wird der MINI Clubman in drei Motorvarianten angeboten.

Als MINI Cooper S Clubman stürmt er, angetrieben von einem 1,6 Liter großen Vierzylindermotor mit Twin-Scroll-Turbolader, Benzin-Direkteinspritzung und einer Leistung von 128 kW/175 PS bei einer Motordrehzahl von 5 500 min–1 direkt an die Spitze der neuen Modellreihe.

Der MINI Cooper Clubman garantiert dank seines 88 kW/120 PS bei 6 000 min–1 starken 1,6 Liter-Vierzylinders mit vollvariabler Ventilsteuerung fulminanten Fahrspaß und überzeugende Wirtschaftlichkeit.

Die Rolle des besonders effizienten Kraftpakets übernimmt der MINI Cooper D Clubman, dessen 1,6 Liter Dieselmotor mit 80 kW/110 PS bei 4 000 min–1 für faszinierende Durchzugskraft sorgt und darüber hinaus mit einem überragend niedrigen Kraftstoffkonsum und einem vorbildlichen Emissionsverhalten glänzt.

So erreicht auch der MINI Cooper D Clubman mit einem im EU-Testzyklus ermittelten Durchschnittsverbrauch von 4,1 Litern je 100 Kilometer und einem CO2-Ausstoß von 109 Gramm pro Kilometer Spitzenwerte im erweiterten Wettbewerbsumfeld.

Sämtliche Antriebseinheiten repräsentieren den modernsten, durch die herausragende Entwicklungskompetenz der BMW Group geprägten Stand des Motorenbaus.

Sie verfügen über alle im Modelljahr 2008 neu eingeführten Maßnahmen zur Verbrauchs- und Emissionsreduzierung, zu denen unter anderem die Bremsenergie-Rückgewinnung, die Auto Start-Stop Funktion und eine Schaltpunktanzeige gehören.

In ihren Fahrleistungen, aber auch bei den Verbrauchs- und Emissionswerten liegen MINI und MINI Clubman nahezu gleichauf.

Selbstbewusstes Design und fünf Türen in völlig neuer Anordnung.

Wer auch beim Autofahren das Besondere liebt, hat gute Chancen, zum MINI Fan zu werden. Als weltweit einziger Premium-Kleinwagen kombiniert die neue Generation des MINI die faszinierende Ausstrahlung ihres Designs mit unvergleichlich agilen Fahreigenschaften, Qualität und Sicherheit auf höchstem Niveau, umfangreichen Möglichkeiten zur Individualisierung und vorbildlicher Effizienz.

Der MINI Clubman fügt dieser Vielfalt nun weitere Facetten hinzu. Im direkten Vergleich zum MINI bietet er 24 Zentimeter mehr Karosserielänge und einen um acht Zentimeter verlängerten Radstand, der dem Platzangebot im Fond zugute kommt. Seine neuen Maße und die damit verbundenen Fähigkeiten werden nicht verborgen gehalten.

Im Gegenteil: Der MINI Clubman offenbart sein Potenzial in einem selbstbewusst extrovertierten Design.

Im Mittelpunkt steht dabei das innovative Türkonzept des MINI Clubman.

Er ist ein Fünftürer der besonderen Art. Fahrer- und Beifahrertür werden um eine zusätzliche Einstiegsöffnung an der rechten Fahrzeugseite und die beiden Flügel der Splitdoor am Heck ergänzt. Mit der zweigeteilten Hecktür wird ein authentisches Detail der klassischen Vorfahren neu interpretiert.

Mit der zusätzlichen Tür auf der rechten Seite, Clubdoor genannt, die gegenläufig öffnet und einen komfortablen Zustieg zur Rücksitzbank ermöglicht, heißt der MINI Clubman auch die Fond-Passagiere bereits beim Einsteigen mit unwiderstehlichem Charme willkommen.

Die hintere der beiden Türen lässt sich aus Gründen der Sicherheit nur bei geöffneter Vordertür entriegeln – ein Detail, das auch dem äußeren Erscheinungsbild zugute kommt.

Diese Clubdoor kommt somit ohne Türgriff an der Außenseite aus und fügt sich harmonisch und kaum sichtbar in die Karosserie des MINI Clubman ein.

Die außen angeschlagenen Hecktüren öffnen zu den Seiten und bieten einen komfortablen Einlass für umfangreiche Einkäufe oder sperrige Sportgeräte. Obwohl der MINI Clubman wahlweise über vier oder fünf Sitzplätze verfügt und die Fond-Passagiere ungewöhnlich großzügige Beinfreiheit genießen können, bietet der Gepäckraum schon bei nicht umgeklappter Rückbank mit 260 Litern ein ansehnliches Volumen.

Die entweder teilweise oder komplett umklappbare Fondsitzbank, der in einer optional verfügbaren Ausführung vollständig ebene Ladeboden und die großzügige Höhe des Gepäckabteils verleihen dem MINI Clubman zusätzliche Variabilität. Der Clubman-Fahrer gewinnt damit neue Freiheiten, mehr Flexibilität und Spielraum für spontane Transportaufgaben.

Auf Wunsch grenzt ein Sicherheitsnetz die Ladefläche vom Fahrgastraum ab. Um jederzeit klare Sicht nach hinten zu gewährleisten, sind die Hecktüren mit separaten Scheibenwischern ausgestattet.

Klassisches Konzept modern interpretiert.

Mit seiner Splitdoor-Lösung weckt der MINI Clubman Erinnerungen an seine berühmten Vorfahren: den Austin Mini Countryman und den Morris Mini Traveller sowie den Mini Clubman Estate, die zwischen 1960 und 1982 sehr erfolgreich angeboten wurden.

Die klassischen Modelle dienen dem MINI Clubman als Inspirationsquelle, in allen Details folgt er gleichwohl einem Fahrzeugkonzept für das 21. Jahrhundert.

Wie groß das Potenzial einer modernen Interpretation dieser Fahrzeuggattung sein könnte, wurde bereits mit den vier Varianten der Clubman-Studie eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Die wichtigsten Elemente dieser Konzeptfahrzeuge kommen jetzt beim MINI Clubman in der Serienfertigung zum Tragen.

Die Reminiszenz an die traditionellen Vorläufer prägt auch das Design des MINI Clubman. Einzigartige stilistische Merkmale der Klassiker werden umfassend gewürdigt, indem sie mit zeitgemäßer Formensprache und Funktionalität auf den MINI Clubman übertragen werden.

Wo einst eine Holzumrahmung und offen liegende Scharniere am Heck prangten, verschmelzen jetzt aerodynamisch optimiert die Oberflächen der Türen mit den C-Säulen zu einer harmonischen Fläche.

Ihre Farbgestaltung greift die Anmutung der klassischen Heckkonstruktion auf. Die C-Säulen des MINI Clubman werden gemeinsam mit dem Stoßfänger durch eine kontrastierende Lackierung akzentuiert und bilden auf diese Weise eine markante Türeinfassung.

Die Farbgebung für diese Hecktürumrahmung entspricht dabei jeweils der Dachlackierung, die beim MINI Clubman serienmäßig im Kontrast zur Wagenfarbe entweder in Silber oder Schwarz ausgeführt wird.

Auf Wunsch ist für den MINI Clubman auch eine Dachlackierung in Wagenfarbe erhältlich. In diesem Fall werden allein die C-Säulen einschließlich des oberen Bereichs des Stoßfängers mit silberfarbener oder schwarzer Kontrastlackierung versehen, sodass die markante Optik der Hecktürumrahmung bei jedem MINI Clubman gewährleistet ist.

Im Internet: www.mini.de

Preview: der neue MINI Cooper D und der neuen MINI Cooper One vor dem Modehaus KONEN (Foto: Martin Schmitz)

Einführungsevent bei MINI München unter dem Motto „The other MINI“ am 11.11.2007: der neue MINI Clubman (mehr)
12.-14.04.2007
MINI Event bei KONEN in der Sendlinger Straße. Schauen Sie vorbei und informieren Sie sich vor Ort über den aktuellen Mini Cooper! 10 Exemplare des MINI Cooper One und des brandneuen MINI Cooper D parken vor dem Konen Haus in der Sendlinger Straße. Eingeführt werden die beiden MINI Cooper Modelle in Deutschland erst am 21.04.2007 (mehr)

Design in Motion. Der MINI Clubman inspiriert das 8. Element in DecodeElements (20.-24.04.2007) (mehr)

Im Namen des Rennsports: MINI John Cooper Works und MINI John Cooper Works Clubman - ab August 2008 beim MINI Händler in München (mehr)
MINI Bags. Neue Fashion Bags für 2008. Präsentation der MINI Bags für die Presse während des MINI Bags Press Day am 17. April 2008, im Anna Hotel, München (mehr)

Weitere Motorthemen finden Sie auf unserer Autoseite (mehr)

powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de

Zum Thema MINI - Rückblick

Kommen. Überraschen. Verschwinden. Smile in ganz München durch außergewöhnliche MINI Performance. Am 18.11.2006 wurde der neue MINI eingeführt (mehr)
Die MINI Urban Style Tour endete am 21.-25.11.2006 in München am Viktualienmarkt (mehr)
Präsentation des neuen MINI am 17.11.2006 bei MINI München unter dem Motto „Unglaublich MINI“ (mehr)

Zum Thema BMW - Rückblick

Film: BMW Chefdesigner Chris Bangle zum neuen BMW Z4 M Roadster (mehr)
Fotogalerie BMW Niederlassung vom 07.02.2006, Teil 1, 2, 3, 4, 5.

Der BMW Z8 geht auf die Reise Frühjahrsausfahrt 2006 des BMW Z8 Club zum Comer See (mehr)
Bericht unserer Rubrik "Wahrlich..." über die BMW 1er Präsentation 2004 (mehr)
Fotogalerie Verona Pooth (Feldbusch) am 9.9.04 bei der BMW 1er Präsentation (mehr)
Fotogalerie Gäste und Programm bei der BMW 1er Präsentation (mehr)



AddThis Social Bookmark Button


Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Mobilität in München - die Autothemen (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
München fährt weg: die schönsten Reiseziele (weiter)
Übernachten in München: die Hotel Rubrik (weiter)

AddThis Social Bookmark Button

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: