www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share


Der neue MINI One und der neue MINI Cooper D kommen
Seit 21.04.2007 beim Mini Händler in München


MINI Coper D


MINI Cooper One (Foto: BMW AG)
MINI Cooper One

MINI Cooper One

anschauen: die neuen Minis bei MINI München am Petuelring

Ansehen: MINI Cooper One und Cooper D vor dem Modehaus Konen vom 12.-14.04.2007 (Foto: Martin Schmitz)
Ansehen: MINI Cooper One und Cooper D vor dem Modehaus Konen vom 12.-14.04.2007

Mini Cooper S im MINI Hauptbetrieb am Petuelring
Das MINI Cabrio Sidewalk ist keine normale Sonderedition, sondern soll als neues Topmodell der MINI Cabrio-Baureihe fungieren (Foto: Martin Schmitz)
Das MINI Cabrio Sidewalk ist keine normale Sonderedition, sondern soll als neues Topmodell der MINI Cabrio-Baureihe fungieren

Am 21.04.2007 konnte man den neuen Mini Cooper D und andere Modelle testen, auch kulinarisch war für die Gäste gesorgt worden
Man sieht fast nichts, aber mit dem "Run Flat" Reifen können sie nach einer Panne ruhig noch über 150 km weiterfahren... (Foto. Martin Schmitz)
Man sieht fast nichts, aber mit einem "Run Flat" Reifen von Dunlop beim MINI können sie nach einer Panne ruhig noch über 150 km weiterfahren...

©Fotos: Martin Schmitz (7), BMW AG

Sie sind extrem temperamentvoll und besonders sparsam: der neue MINI One und der neue MINI Cooper D.

Auf dem 77. Internationalen Automobilsalon in Genf vom 8.-18.03.2007 fuhren die beiden besonders wirtschaftlichen Varianten zum ersten Mal auf die Weltbühne der Automobile.

Anzeige

Wenige Monate nach dem erfolgreichen Debüt des neuen MINI Cooper S und des neuen MINI Cooper stehen damit nun vier Versionen des kompakten Fronttrieblers zur Auswahl.

Neu entwickelte Motoren garantieren sportliche Fahrleistungen und seltene Besuche an der Tankstelle.

Den attraktiven Einstieg in die MINI Welt bietet Ihnen der MINI One mit seinem Antriebsaggregat in Aluminium-Leichtbauweise und der sonst nur in höheren Fahrklassen erhältlichen einzigartigen VALVETRONIC Technologie.

Als Basisvariante geht der neue MINI One mit einem 70 kW/95 PS starken 1,4 Liter-Vierzylinder-Benzinmotor an den Start.

Dank moderner Aluminium-Bauweise und vollvariabler Ventilsteuerung überzeugt der neu entwickelte Antrieb mit spontaner Kraftentfaltung und hoher Wirtschaftlichkeit.

Im EU-Testzyklus verbraucht der neue MINI One 5,7 Liter je 100 Kilometer, sein CO2-Wert beträgt 138 Gramm pro Kilometer.

Wenn Sie es noch kraftvoller und spritziger mögen, ist der neue MINI Cooper D mit Turbodieselmotor der richtige Partner.

Beim neuen MINI Cooper D vereint ein 1,6 Liter großer Vierzylinder Turbodiesel mit 80 kW/110 PS sportliches Temperament, imposante Durchzugskraft und vorbildliche Effizienz.

Ein Durchschnittsverbrauch von nur 4,4 Litern je 100 Kilometer macht ihn zum sparsamsten MINI, der jemals gebaut wurde.

Vorbildlich fällt auch das Emissionsverhalten des neuen MINI Cooper D aus. Sein CO2-Wert von 118 Gramm pro Kilometer beweist, dass sich mit anspruchsvoller Motorentechnologie bereits heute Fahrspaß und Umweltverträglichkeit miteinander verbinden lassen.

Die Vorzüge moderner Dieselmotoren und sportliches Fahrverhalten kommen beim MINI Cooper D auf eine besonders attraktive Weise zur Geltung.

Außerdem ermöglicht die aus dem MINI Cooper S bekannte neue Overboost-Funktion im neuen MINI Cooper D einen besonders kraftvollen und spritzigen Antritt.

Begleitend zum Start gab es schon vorab ein MINI Cooper Event in München. Informieren Sie sich vor Ort über den aktuellen Mini Cooper!

10 Exemplare des MINI Cooper One und des brandneuen MINI Cooper D parkten vom 12.-14.04.2007 vor dem Konen Haus in der Sendlinger Straße.

Die Preise der beiden neuen Modelle in Deutschland:

MINI One 15.850,00 Euro, MINI Cooper D 19.400,00 Euro. Die Preise verstehen sich jeweils einschließlich 19% Mehrwertsteuer.

In Deutschland erfolgt die Markteinführung dieser beiden Modelle am 21. April 2007. Ab dann also auch beim MINI Händler in München.

Sicherheit auf höchstem Niveau: MINI Cooper erhält fünf Sterne im Euro NCAP Crashtest

Der neue MINI ist nicht nur eines der faszinierendsten, sondern auch eines der sichersten Fahrzeuge seines Segments. Die herausragende Wirksamkeit seiner passiven Sicherheitssysteme wurde jetzt mit der Höchstwertung beim Euro NCAP Crashtest bestätigt.

Der neue MINI Cooper wurde mit fünf Sternen ausgezeichnet - ein Beleg dafür, dass der Premium-Kleinwagen auch auf dem Gebiet des Insassenschutzes den hohen Entwicklungsstandards der BMW Group entspricht und trotz seiner kompakten Abmessungen ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet.

Der neue MINI Cooper erzielte im Rahmen der Euro NCAP Bewertung sowohl beim Frontal- als auch beim Seiten- und Pfahlcrash hervorragende Ergebnisse. In beiden Fällen wurde das Verletzungsrisiko für die Insassen des neuen MINI Cooper als sehr gering eingestuft.

Für das Deformationsverhalten beim Frontalaufprall vergaben die Prüfer 13 von 16 maximal möglichen Punkten, beim gemeinsam bewerteten Seiten- und Pfahlcrash erhielt der MINI Cooper 16 von 18 Punkten.

Darüber hinaus wurde auch die Kindersicherheit des neuen MINI Cooper mit überdurchschnittlich guten Noten bewertet. Dieses überzeugende Abschneiden beruht auf einem umfassenden Sicherheitskonzept für den Kleinwagen, das von der Karosseriestruktur mit sorgsam definierten Deformationszonen und einer extrem steifen Fahrgastzelle bis zu den elektronisch gesteuerten Rückhaltesystemen reicht.

Der neue MINI Cooper ist - ebenso wie alle weiteren Motorvarianten der neuen MINI Generation - serienmäßig mit sechs Airbags, Dreipunkt-Automatikgurten auf allen vier Sitzplätzen und ISOFIX-Kindersitzbefestigungssystemen für die Fondsitze ausgestattet. Fahrer und Beifahrer werden von Frontairbags sowie von Seitenairbags geschützt. Die Seitenairbags sind in die Seitenwangen der vorderen Sitze integriert und bieten wirksamen Schutz vor Thorax-Verletzungen. Die großflächigen Curtain-Kopfairbags, die sich bei Bedarf aus dem Dachhimmel entfalten, bieten einen Kopfschutz sowohl für die Front- als auch die Fond-Passagiere. Die Sicherheitsgurte der Vordersitze sind zusätzlich mit Gurtstrammern und Gurtkraftbegrenzern ausgestattet.

Die aktiven steuerbaren Rückhaltesysteme (Gurtstrammer, Airbags) werden über eine zentrale Sicherheitselektronik angesteuert . Mit Hilfe von Crashsensoren, die in den B-Säulen sowie an zentraler Position im Unterboden des Fahrzeugs platziert sind, werden Richtung und Schwere der Kollision ermittelt. Anhand dieser Daten werden die jeweils optimal wirkenden Rückhaltesysteme ausgelöst. Der neue MINI ist außerdem mit Gurtkontrollleuchten für alle Sitzplätze ausgestattet. Ein weiteres optisches Signal leuchtet auf, wenn der Beifahrerairbag deaktiviert wurde. Diese Möglichkeit kann genutzt werden, um einen Kindersitz auf dem Beifahrerplatz zu befestigen.

Die Höchstwertung von fünf Sternen im Euro NCAP Crashtest für den neuen MINI Cooper bestätigt die hohe Sicherheitskompetenz bei der Fahrzeugentwicklung nach den Standards der BMW Group. Das Testverfahren des NCAP (New Car Assessment Programme) gilt als eine der anspruchsvollsten Prüfungen, denen sich neue Fahrzeuge weltweit unterziehen müssen.

Der Euro NCAP Test ist ein europaweit von Regierungen, Automobilclubs und Verbraucherschutzorganisationen anerkannter Maßstab für Crashsicherheit. Vergleichbare NCAP Crashtests werden auch in den USA sowie in Japan durchgeführt.

Wichtigste Bestandteile des Euro NCAP Crashtests sind der Front- und der Seitenaufprall nach exakt definierten Bedingungen. Beim so genannten Offsetfrontcrash trifft das Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von 64 km/h mit 40 Prozent seiner Frontbreite auf ein deformierbares Hindernis. Dabei wirken die Kollisionskräfte nur auf einen Teil der Fahrzeugfront ein, dennoch muss die Aufprallenergie möglichst vollständig auf die gesamte Breite verteilt und absorbiert werden.

Beim neuen MINI gelingt dies durch die gezielte Ableitung der einwirkenden Kräfte über fest definierte Lastpfade. Um dies zu ermöglichen, wurden die Trägerstrukturen von Bodengruppe, Seitenwänden, Stirnwand, Front, Heck und Dach ebenso wie die Dimension und Platzierung von Crashboxen exakt aufeinander abgestimmt. Wichtigstes Ziel dieser Konfiguration ist es, den Erhalt der Fahrgastzelle als Überlebensraum auch bei schweren Kollisionen zu gewährleisten.

Dies gilt auch für einen Seitenaufprall, der beim Euro NCAP Crashtest durch den Aufprall einer deformierbaren Barriere mit einer Geschwindigkeit von 50 km/h dargestellt wird. Als zusätzliches Testszenario beinhaltet dieser Prüfungsabschnitt auch den seitlichen Aufprall des Fahrzeugs bei einer Geschwindigkeit von 29 km/h auf einen Stahlpfosten mit 250 mm Durchmesser, der auf Höhe des Kopfschwerpunktes des Fahrers auftrifft. Der neue MINI Cooper meistert auch diese Herausforderungen mit vorbildlichen Werten für unkritisches Deformationsverhalten und geringes Verletzungsrisiko.

Um die Gefahr von Kollisionen zu reduzieren, hatte neben der passiven auch die aktive Sicherheit bei der Entwicklung des neuen MINI einen hohen Stellenwert. Die überaus wirksame Bremsanlage mit Antiblockiersystem, Bremsassistent, Cornering Brake Control (CBC) und Elektronischer Bremskraftverteilung (EBV) des neuen MINI Cooper kann optional um eine abschaltbare Traktionskontrolle (ASC+T) und die Dynamische Stabilitäts Control (DSC) mit Berganfahrhilfe ergänzt werden.

Serienmäßig sind alle Varianten des neuen MINI außerdem mit einer Reifenpannenanzeige ausgerüstet. Dieses System erfasst permanent über einen Vergleich der Raddrehzahlen den Reifenluftdruck. Der Fahrer wird automatisch mit einem optischen Signal gewarnt, sobald der Luftdruck eines Reifens um mehr als 30 Prozent vom Normalwert abweicht. Auf diese Weise wird der Fahrer rechtzeitig auf einen plötzlichen und übermäßigen Druckverlust aufmerksam.

So kann das Unfallrisiko im Zusammenhang mit Reifenpannen erheblich reduziert werden. Serienmäßig für den MINI Cooper S, optional für alle weiteren Varianten des neuen MINI, werden außerdem Reifen mit Runflat-Eigenschaften angeboten, die auch bei komplettem Druckverlust eine Weiterfahrt ermöglichen.

Im Internet: www.mini.de

Der Countdown läuft: MINI Clubman startet schon im Jahr 2007. Ab Ende 2007 beim Mini Händler in München (mehr)
Design in Motion. Der MINI Clubman inspiriert das 8. Element in DecodeElements (20.-24.04.2007) (mehr)
Im Namen des Rennsports: MINI John Cooper Works und MINI John Cooper Works Clubman - ab August 2008 beim MINI Händler in München (mehr)

Weitere Motorthemen finden Sie auf unserer Autoseite (mehr)

powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de
MINI München
Hauptbetrieb
Petuelring 124
direkt am BMW Hochhaus
80809 München

Tel.: (089) 35 35-4444
Fax: (089) 35 35-4408
Email: MINI-Muenchen@bmw.de

MINI München
Filiale Solln
Drygalski Allee 35
81477 München

Tel.: (089) 35 35-5444
Fax: (089) 35 35-5102
Email: MINI-Muenchen@bmw.de

MINI Cooper One und MINI Cooper D vom 12.-14.04.2007 vor dem Kaufhaus KONEN in der Sendlinger Straße (Foto: MartiN Schmitz) Ansehen: MINI Cooper One und Cooper D vor dem Modehaus Konen vom 12.-14.04.2007

Zum Thema MINI - Rückblick

Kommen. Überraschen. Verschwinden. Smile in ganz München durch außergewöhnliche MINI Performance. Am 18.11.2006 wurde der neue MINI eingeführt (mehr)
Die MINI Urban Style Tour endete am 21.-25.11.2006 in München am Viktualienmarkt (mehr)
24. November 2006: Flug des neuen MINI zur Blue Spa Eis Bar (mehr)
Präsentation des neuen MINI am 17.11.2006 bei MINI München unter dem Motto „Unglaublich MINI“ (mehr)
Fotogalerie vom Abend, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 (Fotos: Martin Schmitz)

Zum Thema BMW - Rückblick

Film: BMW Chefdesigner Chris Bangle zum neuen BMW Z4 M Roadster (mehr)
Fotogalerie BMW Niederlassung vom 07.02.2006, Teil 1, 2, 3, 4, 5.

Der BMW Z8 geht auf die Reise Frühjahrsausfahrt 2006 des BMW Z8 Club zum Comer See (mehr)
Bericht unserer Rubrik "Wahrlich..." über die BMW 1er Präsentation 2004 (mehr)
Fotogalerie Verona Pooth (Feldbusch) am 9.9.04 bei der BMW 1er Präsentation (mehr)
Fotogalerie Gäste und Programm bei der BMW 1er Präsentation (mehr)


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Google
  Web www.ganz-muenchen.de



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de -
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de / shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-oesterreich.de & www.ganz-salzburg.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017