www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Katholische Pfarreien Bayerns begehen Marienmonat
Erste feierliche Maiandachten in Münchner Kirchen

Beliebte Maiandachten im Marienmonat Mai
Regens Baur predigt bei feierlichen Maiandachten im Münchner Dom
Große Maiandacht auf dem Münchner Marienplatz am 6. Mai

München, 28. April 2005 (ok)   Der Monat Mai ist in den 4000 katholischen Pfarreien Bayerns traditionell ein der Verehrung der Gottesmutter Maria gewidmeter Monat. Besonders beliebt sind in dieser Zeit die Maiandachten, bei denen das Marienleben betrachtet wird. Im Zentrum steht dabei die Bedeutung Marias für den christlichen Glauben und die Kirche. In Pfarrkirchen, Filialkirchen und Kapellen wie auch bei Wallfahrten und Flurprozessionen entfaltet sich die ganze Vielfalt traditioneller und neuer Formen der Marienverehrung.

In München war 1841 im Kloster der Guten Hirtinnen im Stadtteil Haidhausen die erste Maiandacht gefeiert worden. Im Liebfrauendom wird der Marienmonat mit Maiandachten an den ersten drei Tagen des Mai als Triduum besonders gefeiert. Die Predigten hält jeweils der Regens des Münchner Priesterseminars Franz Joseph Baur.

Am Sonntag, 1. Mai, um 19.00 Uhr zelebriert der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Friedrich Wetter, die erste Maiandacht, die von den Domsingknaben musikalisch gestaltet wird. Die Predigt hat das Thema „Maria, Morgenröte der Erlösung“.

Am Montag, 2. Mai, um 18.15 Uhr wird die Andacht vom Polizeichor München gestaltet. Regens Baur zelebriert und predigt zum Thema „Maria, Mutter der missionierten Kirche“.

Die Maiandacht am Dienstag, 3. Mai, um 18.15 Uhr hält Dompfarrer Wolfgang Huber. Das Thema der Predigt lautet „Maria, Stern des Evangeliums“.

Am Fest Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 5. Mai, wird es um 19.00 Uhr auf dem Münchner Marienplatz eine große Maiandacht geben. Dazu werden Gläubige aus allen Pfarreien Münchens im Herzen der Landeshauptstadt erwartet (Beginn: 19.00 Uhr). Kardinal Wetter wird diese Maiandacht vor der Mariensäule feiern und auch predigen. Kurfürst Maximilian ließ die Mariensäule 1638 zu Ehren der als Patronin Bayerns verehrten Gottesmutter aus Dankbarkeit für die Errettung aus Kriegsnot errichten. Diese älteste Mariensäule überhaupt ist auch das älteste Friedensdenkmal Münchens. Musikalisch wird die Feier mit Marienliedern gestaltet, begleitet von den Dombläsern.

Bereits am Abend vor dem Fest Christi Himmelfahrt, Mittwoch, 4. Mai, sind Jugendliche und junge Erwachsene zur traditionellen Maiandacht der Jugend am Dombrunnen eingeladen.

Maiandachten in der Münchner Innenstadt

Auch in den Kirchen der Münchner Innenstadt werden regelmäßig Maiandachten gehalten. Im Liebfrauendom werden die Maiandachten jeweils nach der Abendmesse am Montag und Mittwoch um 18.00 Uhr und am Samstag um 18.15 Uhr gefeiert. In der Jesuitenkirche St. Michael wird an jedem Tag im Mai nach der Abendmesse, die um 18.00 Uhr beginnt, eine Maiandacht gefeiert. In St. Peter wird die Maiandacht von Montag bis Samstag um 18.30 Uhr, an Sonn- und Feiertagen um 19.00 Uhr gehalten. In der Theatinerkirche St. Kajetan ist im Mai jeden Mittwoch um 17.00 Uhr eine Maiandacht. In der Heilig-Geist-Kirche finden die Maiandachten jeweils am Dienstag und Donnerstag um 19.00 Uhr, am Sonntag um 19.30 Uhr statt. In der Pfarrei St. Anna wird am Montag und am Freitag jeweils um 19.00 Uhr die Maiandacht gehalten. Am Mittwoch, 11. Mai, gestaltet die Münchner Schule für Bairische Musik um 20.00 Uhr eine Maiandacht in der Klosterkirche St. Anna. Jeweils am Mittwoch um 19.00 Uhr wird in St. Ludwig eine Maiandacht gefeiert. (ua)

Maibaum Termine 2005 in Spaten-/Löwenbräu Gaststätten (mehr)
Hier finden Sie den Überblick aller Maibaum Termine 2005 (mehr)
Und hier zurück zum Maibaum Special
Freibier: Mit 100 Liter frischgebrautem Maibock "Mayday" feiert das Airbräu neben einem neuen Maibaum auch die Eröffnung der Biergarten-Saison im / am Münchner Flughafen (mehr)
DGB 1. Mai Kundgebung auf dem Marienplatz (mehr)


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos