www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



Winterspielzeit des Circus Krone - das erste Programm 2010 vom 25.12.2009 - 31.01.2010
Premiere am 1. Weihnachtstag 25.12.2009 mit vielen prominenten Gästen. Fotos & Video


Nico
Mendozas (Foto: Martin Schmitz
Mendozas
Mendozas (Foto: Ingrid Grossmann)

Ives Nichols (Foto: Martin Schmitz
Ives Nichols
Truppe Scala (Foto: Martin Schmitz)
Truppe Scala
Anastasini Brothers (Foto: Martin Schmitz)
Anastasini Brothers
Hohe Schule mit Jana Mandana (Foto: Martin Schmitz)
Hohe Schule mit Jana Mandana
Tiger mit Redi & Soara Christiani (Foto: Ingrid Grossmann)
Tiger mit Redi & Soara Christiani
Tiger mit Redi & Soara Christiani (Foto: Martin Schmitz)

Tiger mit Redi & Soara Christiani (Foto: Martin Schmitz)

Ambra & Ives (Foto: Martin Schmitz)
Ambra & Ives
Elefanten mit Jana Mandana (FOto: MartiN Schmitz)
Elefanten
Nico (Ingrid Grossmann)
Nico
Akrobatiktruppe Liao Cheng (Foto: Martin Schmitz)
Akrobatiktruppe Liao Cheng
Flugtrapez Gruppe Garamov (FOot: MartiN Schmitz)
Flugtrapez Gruppe Garamov
Flugtrapez Gruppe Garamov (FOot: MartiN Schmitz)
Joan Orleans mit Clown Nico
Auch Erich Lejeune im Publikum war immer wieder gefordert (Foto: Martin Schmitz)
Auch Erich Lejeune im Publikum war immer wieder gefordert
Familie Stoiber im Blitzlicht-Gewitter (Foto: Martin Schmitz)
Familie Stoiber im Blitzlicht-Gewitter
Flugtrapez Gruppe Garamov (FOot: MartiN Schmitz)

Alessandra Geissel (Foto: Martin Schmitz)
Alessandra Geissel
Familie von Habsburg (Foto: Martin Schmitz)
Familie von Habsburg

Fotos: Imgrid Grossmann (4), Martin Schmitz

Der Circus Krone ist in Deutschland der einzige Circus mit einem eigenen festen Haus für den Winter. Dorthin kehrt er alljährlich zurück nach ausgedehnten Tourneen durch viele Stadt Deutschland.

Jedes Jahr im Dezember begleitet er in seiner Münchner Heimat mit gleich 3 komplett individuellen, internationalen Winterprogrammen im monatlichen Wechsel die Bewohner der bayerischen Landeshauptstadt durch den Winter. Dieses Jahr rund 2 Wochen länger bis zum 11. April 2010, Ostern nimmt man noch mit in München, warum auch nicht, bevor es dann wieder auf eine Tournee durch Deutschland geht.


Video: Impressionen Premiere 1. Programm Winterspielzeit 2010

Für viele ist dies ein traditionelles Weihnachts- und Wintervergnügen, das man sich auch gut leisten kann. Und so erwartet man auch in diesem Jahr wieder bis zu 400.000 Besucher, denen nacheinander drei hochwertige Programme geboten werden.

Denn Auftakt in die Wintersaison macht der Circus Krone traditionell am ersten Weihnachtstag mit circensischen Highlights aus aller Welt. Zum 91. Mal eröffnete heuer am 25.12. der Circus Krone eine Wintersaison in seinem Münchner Stammhaus, wir waren bei der Premiere zugegen und haben viele Fotos und ein Video für sie..

36 Artisten, Tierlehrer und Clowns aus neun Nationen geben sich ein Stelldichein und laden ein zu einem Programm der großen Bilder und der großen Gefühle. Frei nach dem Motto "Top-Stars unter der Circuskuppel" erwartet die Besucher ein glanzvolles Festtags-Spektakel mit außergewöhnlicher Artistik, prachtvollen Tieren, wunderbaren Clowns und dem lustigsten Stierkampf der Welt.

Programmablauf:

Ouvertüre - Krone Orchester (Deutschland, Polen, Ungarn)

Für den guten Ton im Programm sorgt das große Krone-Orchester unter Leitung von Kapellmeister Markus Jaichner.

Begrüßung durch Stallmeister Nikolai Tovarich (England)

Nikolai Tovarich hat auch in diesem Winter die Aufgabe des Sprechstallmeister und Ringmasters inne. Er wird Sie mit den wichtigsten Informationen versorgen und für den reibungslosen Ablauf der Vorstellung sorgen.

Professor Clown läßt bitten: Nico - Reprisenclown (Rußland)

Der heute 70jährige Nico ist Professor an der Theaterakademie in Moskau. Er gehört zu den legendären Clowns des Moskauer Staatscircus. Seine unübertroffene Komik und seine hohe mimische Begabung machen Andrej Nikolajev zum Inbegriff des russischen Clowns.

Fotogalerie Premiere, Nico, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Premiere, Nico, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Komischer Stierkampf mit The Mighty Mendozas (USA, Italien. Erstmals in München)

Der lustigste Stierkampf der Welt. Sie stellen eine imaginäre Corrida ins Zentrum ihrer Comedy-Show. Klassische spanische Kostüme, temperamentvolle Bewegungen, die jedem Torero zur Ehre gereicht hätten und ein "Stier", der vor Angriffslust geradezu strotzt, werden von ihnen gekonnt parodiert. Francesco, Tosca und Nicolette sprühen förmlich vor Schalk und Lebensfreude und beweisen sehr schnell, daß sich ein rotes Tuch prima zum Stiere ärgern verwenden läßt. Selbst vor Banderillas, Hosenkämpfen, Ballon- und Wasserattacken machen ihre einfalls- reichen "Bestien", die Boston Terrier GATOR THE GREAT, SMUDGE, LELU und ELLIE nicht halt.

Fotogalerie Premiere, The Mighty Mendozas, Teil 1, 2, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Premiere, The Mighty Mendozas, Teil 1, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Jonglagen von Ives Nicols (Spanien, erstmals in München)

Er präsentiert eine Hommage an Tempo, Timing und Temperament. Der junge Erfolgsjongleur läßt Bälle, Ringe und Keulen bei feurigen Flamenco-Ryhthmen zu neuem Leben erwachen und einfallsreich durch Zeit und Raum fliegen Seine Spezialität sind Bumerangs und Strohhüte, die er eilfertig über die Köpfe des faszinierten Publikums schickt. Ein Potpourri flinker Finger im spanischen Ole-Kostüm.

Tigergabeln präsentiert von der Truppe Liao Cheng (China)

Erinnerungen an die Peking Oper werden wach, wenn die Newcomer aus dem Reich der Mitte uralte chinesische Künste zu Großraumartistik veredeln. Mit feinem Gespür für Balance werfen, wirbeln und rotieren sie Tigergabeln durch die Luft und garnieren ihren Auftritt mit einfallsreichen Salto und Flic Flacs. Akrobatisch und tänzerisch perfekt, begeistern sie mit Energie und Haromonie und einem Patchwork origineller Ideen.

Fotogalerie Premiere, Truppe Liao Cheng, Teil 1, 2, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Premiere, Truppe Liao Cheng, Teil 1, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Ikarische Spiele von den Anastasini Brothers (USA, Italien, erstmals in München)

Sie bringen Schwung ins Manegenrund, wenn Giuliano mit virtuosen Füßen seinen Artistenbruder Fabio durch die Lüfte wirbelt. 20 und 12 Jahre sind sie alt und beherrschen doch ihre Metier bereits perfekt. Aus dem Salto in den Salto, lautet das Motto. Mit unzähligen Drehungen und Wendungen, Pirouetten und Kaskaden sorgen sie für den ganz großen Applaus. Krönender Höhepunkt ihrer ikarischen Spiele aber ist das Starten und Landen Fuß auf Fuß.

Fotogalerie Premiere, Anstasini Brothers, Teil 1, 2, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Premiere, Anstasini Brothers, Teil 1, 2, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Nico - Reprisenclown (Rußland)
Die Welt steckt voller Komik und er weiß davon zu berichten. Er ist lustig, verspielt, verträumt und lebendig. Ein bravouröser Komiker mit ungeheurem Witz - der Zar der Spaßmacher ! Geschickt vereint er Elemente der traditionellen und modernen Clownerie, um seine Geschichten zu erzählen. Erfreuen Sie sich an einem echten Star am Himmel der Fröhlichkeit.

Hohe Schule, präsentiert von Jana Mandana (Deutschland, neu arrangiert für München)

Sie präsentiert in einem effektiven Schauspiel Variationen der Reitkunst und fasziniert mit einem Potpourri der schönsten Figuren des klassischen Showreitens. Seit frühester Jugend atmet sie Leidenschaft für das Geschöpf Pferd und versteht es meisterhaft, ihren vierbeinigen Freunden in Schritt und Tritt eine perfekte Partnerin zu sein. Am langen Zügel macht sie die Erhabenheit der Hohen Schule sichtbar und brilliert mit einem Tandem-Auftritt auf den Friesen-Schönheiten ODIN, ZEUS, MARKUS und Lusitano VIGO. Nicht zu vergessen das samtnasige Pony COCO mit Manegendebut.

Fotogalerie Premiere, Jana Mandana Hohe Schule, Teil 1, 2, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Premiere, Jana Mandana Hohe Schule, Teil 1, (©Fotos: Ingrfid Grossmann)

"Der fliegende Kinderwagen" präsentiert von Nico - Reprisenclown (Rußland)

Von Anfang an hat er das Publikum auf seiner Seite und sorgt mit einer Mischung aus feinsinnigem Humor und handfestem Slapstick für clowneske Unterhaltung der Spitzenklasse. Mit im Bunde sind "Gegenspieler" Juri und "Trapez-Baby" Galina.

Truppe Scala - kubanische Schleuderträume (Kuba, erstmals in München)

Kubanische Artisten sind in unseren Breiten eher selten. Mit der Truppe Scala kann der Circus Krone in diesem Winter das Beste präsentieren, was kubanische Circusknst derzeit zu bieten hat. Zu Klängen hinreißender Musik zeigen siehben Herren und eine Dame ein Sprungfestival am Schleuderbrett, das seinen Namn wirklich verdient.

Sie entfesseln ein Stakkato wirbelnder Körper und verblüffen mit präzisen Sprüngen auf gewaltige Menschenpyramiden. Spekatkuläre Salti auf Köpfe und Schultern der Partner gehören ebenso zu ihrem Repertoire wie der katapultierte Sprung auf 5-Mann hoch. Mit schwungvoller Ausstrahlung und überschäumendem Temperament zeigen die "Brigadas Artisticas" eine perfekt inszenierte Show der Lebensfreude und setzen ganz neue Akzente in dieser klassischen Circusdisziplin: Weltklasse pur!

Fotogalerie Premiere, Schleuderbrett Truppe Scala, Teil 1, 2, 3, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Premiere, Schleuderbrett Truppe Scala, Teil 1, 2, 3, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Pause

Tiger präsentieren Redi und Soara Christiani (Italien, erstmals in München)

Sibirische Tiger in harmonischer Dressur. Sieben prachtvolle sibirische Tiger als "Schmusekätzchen". Nichts für Hasenherzen, sondern gefährliche Schönheiten, die den unnachahmlichen Hauch von Exotik und Abenteuer in die Manege bringen.

Sie begeistern mit kraftvollen Sprüngen, eleganten Hochsitzern und farbenfrohen Pyramiden, die an die alten Friedländer Plakate erinnern. Sie kokettieren als Taigakönige mit dynamischen Gruppenbildern und ihrer majestätigen Ästhetik. Da ein Tatzen- schlag, dort ein Faucher, letztlich aber bleiben Redi und Soara Cristiani Meister. Freuen Sie sich auf ein wunderbar harmonisches Bild im Tiger- Wunderland.

Fotogalerie Premiere, Tiger von Redi und Soara Christiani, Teil 1, 2, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Premiere, Tiger von Redi und Soara Christiani, Teil 1, 2, 3, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Mit Tüchern arbeiten Amra & Ives (Italien, Spanien, erstmals in München)

Sie umrahmen mit Tango-Rhythmen ein phantasievolles Luftballett. An roten Strapatentüchern schweben die beiden durch den Himmel der Liebe und zeigen ein atemberaubendes Pas de Deux zum Träumen schön. Mit Power und Passion bieten sie ein Wechselspiel aus spektakulären Flügen, zärtlichen Posen und faszinierenden Tangoschritten. Aus den Elementen Tanz und Artistik gestalten sie ein kleines Kunstwerk und geben dem Sprichwort "Liebe verleiht Flügel" eine ganz neue Bedeutung. Schließlich ist das glückliche Paar erst seit einem Jahr verheiratet.

Fotogalerie Premiere, Amra und Ives Nichols, Teil 1, 2, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Premiere, Amra und Ives Nichols, Teil 1, 2, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Elefanten präsentieren James Puydebois gemeinsam mit Jana Mandana (Frankreich, Deutschland,neu arragiert für München)

Dschungelköniginnen auf Elefantentour. Die beiden Weltklasse-Tiertrainer laden sechs indisch-afrikanischen Schwergewichte ins Dschungelcamp der Manege ein. Die "Glorreichen Krone Giganten" beweisen in dickhäutiger Eleganz ihr beachtliches Circustalent und zeigen die schönsten Kunststücke ihrer Heimat mit einem Schuß Individualität.

Perfekt aufeinander abgestimmte "Dschungenköniginnen" begeistern ungewohnt leichtfüssig im Elefantentakt und demonstrieren, daß man bei guter Musik überall ein Tanzbein schwingen kann. Abliegen, Hochsitzen, Walzen und Pyramidenbauen inklusive.

Fotogalerie Premiere, Elefanten, Teil 1, 2, 3, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Premiere, Elefanten, Teil 1, 2, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Nico - Reprisenclown (Rußland, neue Späße für München)

Fliegendes Trapez von der Gruppe Garamov (Rußland, neu arragnoert für München)

Sie beherrschen die legendären Tricks am Fliegenden Trapez perfekt und präsentieren kühnste Flugkünste mit faszinierender Leichtigkeit: Dreifacher Salto Mortale, Doppelpassage und Doppelsalto mit Doppelschraube.

Die Kombination von Russischer Schaukel mit stehendem und schwingendem Fänger erlaubt Riesensprünge, die man so nicht nie sah.

Der Grand-Flug mit 14 Meter Weite ist sogar im Guinness-Buch der Rekorde eingetragen. Schwerkraft ist für sie kein Hindernis, sondern Herausforderung, und das ganze phantasievoll kostümiert als "Piraten der Lüfte".

Fotogalerie Premiere, Fliegendes Trapez, Teil 1, 2, 3, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Premiere, Fliegendes Trapez, Teil 1, 2, 3, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Fotogalerie Premiere, Gäste, Teil 1, 2, 3, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie Premiere, Gäste, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Finale

Zum letzten Mal in diesem Jubiläumsjahr "90 Jahre Circus Krone München" werden die Besucher mit einem Jahrhundertprogramm und den "Besten der Besten" aus der internationalen Circuswelt verwöhnt.

Flugtrapez Gruppe Garamov (FOot: MartiN Schmitz)

Der Kartenvorverkauf begann bereits am 14.12.2009, der für Silvester hatte bereits genau einen Mpnat vorher stattgefunden

Karten bis 6. Januar: Ab 14. Dezember 2009 von 10 bis 18.00 Uhr
Karten ab 7. Januar: Jeweils 10 Tage im voraus (einschließlich Spieltag)
Telefonische Kartenreservierung unter: 089 / 545 8000

Die Eintrittpreise blieben gewohnt niedrig und familienfreundlich und liegen preislich zwischen 13 und 35 Euro.

Telefonische Reservierung ist möglich unter 089 / 545 800.

1. Winterspielzeit 2010 vom 25.12.2009-31.01.2010 (mehr)

Vorstellungen bis 6.Januar täglich
Wochentags 15.00 und 20.00 Uhr
Sonntags 14.30 und 18.30 Uhr
Silvester 15.00 und 19.30 Uhr

Vorstellungen ab 7.Januar
Montag keine Vorstellung
Dienstag und Donnerstag 20.00 Uhr
Mittwoch, Freitag und Samstag 15.00 und 20.00 Uhr
Sonn- und feiertags 14.30 und 18.30 Uhr
Faschingsferien (15.-20.Februar) 15.00 und 20.00 Uhr
Achtung: Rosenmontag 15.00 und 20.00 Uhr
(In der Nachmittags-Vorstellung Prämierung des schönsten Kinderkostüms !!!)
Achtung: Faschingsdienstag 15.00 und 20.00 Uhr

Karfreitag 2.April: Keine Vorstellung
Ostermontag 5.April: 14.30 und 18.30

Der Krone Zoo ist an Sonn- und Feiertagen ab 10.00 Uhr geöffnet.

Über den Circus Krone:

Schon Carl Krone sen., der Vater des legendären Circusgründers besaß um 1870 die Menagerie "Continental". Aus ihr entstand 1905 der Circus Krone.

Seit 1943 wurde das riesige Unternehmen von Frieda Sembach-Krone und Carl Sembach und später von Christel Sembach-Krone geleitet. Ihnen allen gelang es, das Lebenswerk von Carl Krone weiter von Erfolg zu Erfolg zu führen, künstlerisch wie wirtschaftlich.

Heute ist Circus Krone mit seinem festen Stammsitz in München und dem gigantischen Zirkuszelt der größte Circus Europas.

Winterspielzeit des Circus Krone - das zweite Programm 2010 vom 02.-28.02.2010. Schneeweiße Pferde, kuschelweisse Katzen und de einzigartige schneeweiße Löwe King Tonga (mehr)

Anzeige / Promotion:




25.12.2012, Montag
Circus Krone - die 1. Winterspielzeit 2013 beginnt mit einer Premiere am 25.12.2012 Zu sehen sind ein Spagatsprung unter Tigern, viele Geister und der stärkste Mann der Welt (mehr)

Circus Krone - die 1. Winterspielzeit 2013 beginnt mit einer Premiere am 25.12.2012 Zu sehen sind ein Spagatsprung unter Tigern, viele Geister und der stärkste Mann der Welt

Circus Krone - ein Herz für die Erdbebenopfer in Haiti Sondergala am 28.01.2010 um 15 Uhr (Foto: MartiN Schmitz)
Circus Krone - ein Herz für die Erdbebenopfer in Haiti Sondergala am 28.01.2010 um 15 Uhr (mehr)
Star-Clown Nico überreichte seine rote Zipfelmütze der Circusausstellung im Stadtmuseum München (Foto: Martin Schmitz)
Star-Clown Nico überreichte seine rote Zipfelmütze der Circusausstellung im Stadtmuseum München (mehr)
Circus Krone - Freikarten Übergabe an Sozialreferenten Graffe am 20.12.2009 (Foto: Circus Krone)
Circus Krone - Freikarten Übergabe an Sozialreferenten Graffe am 21.12.2009 (mehr)
powered by: www.shops-muenchen.de / www.shops-muenchen.de
Circus Krone
www.circus-krone.de
Telefonische Reservierungen unter (089) 545 8000

Circus Lilalu Winter-Gala-Show 2008 "Kinder des Olymp" im Münchner Circus Krone am 14.12.2008 (mehr)
Fotogalerie Winter-Gala 2008, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Rückblick auf die Winterspielzeit 2007:
Circus Krone - Premiere 1. Programm 2007 am 25.12.2006 , Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19,
Circus Krone - Gäste 1. Programm 2007 am 25.12.2006, Teil 1, 2
Circus Krone - Premiere 1. Programm 2007 am 25.12.2006 , Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19,
Circus Krone - Gäste 1. Programm 2007 am 25.12.2006, Teil 1, 2
Winterspielzeit des Circus Krone - das zweite Programm 2007 seit 01.02.2007 (mehr)
Circus Krone - Premiere 2. Programm 2007, Teil 1, 2, 3, 4, 5 (Fotos: Martin Schmitz)
3. Winterspielzeit 2007, Fotogalerie A, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 (©alle Fotos: Martin Schmitz)
Rückblick auf die Winterspielzeit 2006:
Die Programmpunkte der 1. Winterspielzeit 2006 - Circus Krone (mehr)
1. Winterspielzeit 2006 - Circus Krone - Premiere (mehr)
Fotogalerie - Premiere 1. Winterspielzeit Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
87. Winterspielzeit des Circus Krone - 2. Programm ab 01.02.2006 (mehr)
Wir waren bei der Premiere des 2. Programmes dabei, bei uns finden Sie eine mehrteilige Fotogalerie Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Premiere im Circus Krone mit zahlreichen Promis - Bericht (mehr)
Premierenfotos: Fotogalerie der Promis (mehr)
6.000 Besucher hatte 2005 Circus Lilalu im Münchner Circus Krone mit 2 Galashows des Programmes "La Dolce Vita" (mehr)
Google Maps hatte 2006 eine schöne Satellitenaufnahme vom Circus Krone auf der Theresienwiese veröffentlicht (mehr)



Mit dem MVV/MVG: alle S-Bahnen Hackerbrücke, von dort aus zu Fuß 3 Minuten.

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos