www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Agnes-Bernauer-Festspiele 2019 im Straubinger Herzogsschloss
das größte Freilichtfestspiel Ostbayerns vom 21. Juni bis 21. Juli 2019




Agnes Bernauer startete als Baderin...
Szene bei der Baaderin (Foto: Ingrid Grossmann)



Agnes Bernauer Festspiele 2015 (Foto: Ingrid Grossmann)





Agnes Bernauer Festspiele 2015 (Foto: Ingrid Grossmann)

Agnes Bernauer Festspiele 2015 (Foto: Ingrid Grossmann)




als Herzogin beliebt beim Volk


Agnes Bernauer Festspiele 2015 (Foto: Ingrid Grossmann)

Agnes Bernauer Festspiele 2015 (Foto: Ingrid Grossmann)





©Fotos: Martin Schmitz, Ingrid Grossmann, ©Foto: Jürgen Sperl (1)

Am 21.06.2019 beginnen die Straubinger Agnes Bernauer Festpiele 2019. Im Tournus von vier Jahren finden diese Open-Air mit rund 200 Laiendarsteller in prachtvollen historischen Kostümen im Hof des Straubinger Herzogssschlosses Aufführungen statt.

Im ungemein bunten Schauspiel unter der Regie von Andreas Wiedermann lassen 180 Mitwirkende in prachtvollen historischen Kostümen vor wirkungsvollen Kulissen die spätmittelalterliche Szenerie von Leid und Tod aber auch von Lieb und Treu lebendig werden - ein komplett neues Stück von Teja Fiedler mit neuen Figuren, neuen Szenen, neuer musikalischer Gestaltung und auf einer neuen Bühne.

Regisseur des Stückes aus der Feder von Teja Fiedler ist erstmals Andreas Wiedermann.

Hauptdarstellerin ist die 19-jährige Kristina Kohlhäufl, die schon seit vielen Jahren erst als kleines Mädchen im Volk und später als Edelfräulein mitgewirkt hat. Den Herzog Albrecht III. spielt in dieser Aufführung Dr. Ben Gröschl.

Die tragische Liebesgeschichte zwischen dem Herzogssohn Albrecht und der schönen, aber nicht standesgemäßen Agnes Bernauer berührt die Menschen seit Jahrhunderten.

Im Jahr 1428 taucht auf einer Steuerliste des Münchener Hofes zum ersten Mal der Name einer „pernawerin“ auf.

Der künftige Erbe des wittelsbachischen Herzogtums Bayern-München Albrecht verliebt sich in die junge Frau, die vermutlich zum Hofgesinde gehörte, und heiratete Agnes wohl heimlich.

Als Herzog Ernst seinen Sohn zum Statthalter des niederbayerischen Landesteils machte, nahm Albrecht Agnes mit in das Straubinger Herzogsschloss. Trotz Drängens seines Vaters Herzog Ernst, der die Erbfolge, ja die Dynastie gefährdet sah, trennte er sich nicht von seiner Frau.

Der Herzog sah schließlich keine andere Möglichkeit, als Agnes wegen Zauberei, Hochverrats und Landesschädlichkeit zum Tode verurteilen zu lassen.

Während Albrecht zur Jagd in Landshut weilte, wurde Agnes Bernauer am 12. Oktober 1435 in der Donau zu Straubing ertränkt – „gen hymel gefertigt“, wie der Münchener Stadtschreiber hierzu notierte.

In den Jahren und Jahrzehnten nach Agnes‘ Tod verdichteten sich die Berichte und Gerüchte: Sie soll eine Baderstochter gewesen sein, die Albrecht während eines Turniers in Augsburg kennen gelernt habe. Als Badhur‘ und Hexe, als Duchessa, Engel und Märtyrerin, als Liebende beschäftigt Agnes Bernauer bis heute Historiker, Dichter und Künstler.

Die Straubinger Bürgerschaft veranstaltete 1935 zum ersten Mal im Hof des Herzogschlosses die „Agnes-Bernauer-Festspiele“. 1953 gründete sich der Agnes-Bernauer-Festspielverein, der die Organisation des alle vier Jahre stattfindenden Freilichttheaters übernahm. 2019 hat das Festspiel genau 84 Jahre Tradition.

Das Mittelalter wird wieder mit rund 200 Bürgern und Bürgerinnen aus Straubing und Umgebung in authentisch gestalteten historischen Gewandungen am historischen Ort, dem Herzogsschloss, lebendig werden.

Das ganze Stück ist eingebettet in die Versammlung des Hofgerichts, die sich mit der Hinrichtung der Agnes beschäftigt, und erzählt die Geschichte in Form von Rückblenden sowohl aus der Sichte des einfachen Volkes als auch aus Sicht des Adels.

In allen zwölf Teilen wird Dialekt und Hochsprache gesprochen, das Volk spricht (verständlichen) Dialekt, der Adel in Hochsprache.

Die Premiere Agnes-Bernauer-Festspiele findet am 21.06.2019 statt.

Straubing ist mit dem Auto gerade mal 70-80 Minuten von München entfernt über die Deggendorf Autobahn und dann noch ein kurzes Stück Landstraße ab Landau a.d. Isar von München aus erreichbar.

Auch im Jahr 2019 wird dieses Erfolgsstück vom 21. Juni bis zum 21. Juli wieder rund 25.000 Besucher in seinen Bann ziehen.

egisseur Andreas Wiedermann inszeniert ein komplett neues Stück von Teja Fiedler – mit neuen Figuren, neuen Szenen, neuer musikalischer Gestaltung und auf einer neuen Bühne.

Aufführungstage 2019:

21. Juni (Premiere) bis 21. Juli 2019

jeden Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag

Karten:

Bei www.okticket.de und deren

Vorverkaufsstellen oder über den

Leserservice des Straubinger Tagblattes

Text: Werner Schäfer / Martin Schmitz

Geschichte der Agnes Bernauer und der Festspiele (weiter)


Video: Impressionen Generalprobe Agnes Bernauer Festspiele 2011 am 18.06.2015

A) Fotos von der Generalprobe am 18.06.2015 , Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, (Fotos: Martin Schmitz)
B) Fotos von der Generalprobe am 18.06.2015 , Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, (Fotos: Ingrid Grossmann)


Agnes Bernauer Festspielverein Straubing e.V.
www.agnes-bernauer-festspiele.de
Karl Weber
1. Vorsitzender
Geschäftsstelle:
Fürstenstr. 20 / Postfach 416

94304 Straubing

- Rückblick: Agnes Bernauer Festspiele 2015 (weiter)
- Rückblick: Agnes Bernauer Festspiele 2011 (weiter)
- Rückblick: Agnes Bernauer Festspiele 2007 (weiter)
- Rückblick: Agnes Bernauer Festspiele 2003 (weiter)

Anzeige / Promotion:



- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
-
Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2019