www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Münchner Wiesn Halbzeit in der Schrannenhalle und im Schrannenclub
Das Trachten Clubbing zur Oktoberfest Halbzeit - Trachtler auf die Tanzfläche (Archiv 2008)


Präsentiert wurde 2007 u.a. die neue König Ludwig Kollektion


©Fotos: Martin Schmitz

Dirndl, Lederhosen und Janker mußten nicht bis zum Oktoberfest im Schrank bleiben. Gelegenheit, mal wieder richtig zünftig gekleidet zu feiern, gab es am Samstag 19.04.2008 in der Schrannenhalle bei der Münchner Wiesn Halbzeit. Das heißt: 1 ganzen Tag tanzten bei bester Wiesn- Stimmung - Trachten tragen ausdrücklich erwünscht.

Zum Auftakt oder auf bayerisch zur großen Halbzeit „Anstichgaudi“ am Samstag, 19. April 2008, erwartete die Gäste ein buntes Party- Programm mit DJs auf 2 Tanzflächen, Original Wiesn Band, das DFB Pokalfinale auf Großleinwand, sowie einer Modenschau: Der Münchner Trachtenkönig Dr. Axel Munz (Trachten Angermaier) präsentierte hier in einer einzigartigen Show die „Wiesn Trends 2008“. Bei der anschließenden Verlosung gab es ein edles Stück aus der Schatzkiste von Trachten Angermaier zu gewinnen.

Auch musikalisch geht es an diesem Abend natürlich bayerisch zu: Ab 19 Uhr spielen die „Grenzgänger“ auf. Die Band hat bereits mit zahlreichen Auftritten im weltbekannten Hofbräuhaus und auf der Oktoberfestparty der ARD-Serie „Marienhof“ gezeigt, dass sie die richtige Musik für eine echte Gaudi im Repertoire hat. Mit alten Gassenhauern und den neuesten Charts versetzen „Die Grenzgänger“ das Publikum jeglicher Altersstufe in ausgelassene Party-Stimmung.

Wer eine Pause braucht, für den überträgt die Schranne in der anderen Hallenhälfte um 20.30 Uhr das DFB Pokal Finale FC Bayern gegen Borussia Dortmund auf Großleinwand.

Im Anschluß geben sich die DJs Harry Flynt & Stefan Kufner die Ehre und spielen alles, was zu einer langen Wiesn Nacht mit tanzwilligem Publikum gehört. Vorgetragen mit viel Witz und Charme sorgt das bekannte DJ Duo, die so manch einer schon auf Münchens besten Schlagerparties gehört hat, für abwechslungsreiche Stimmungsmusik, bei der alle Besucher bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen feiern und tanzen.

Im Schrannenclub sorgen ab 22.00 Uhr die DJs Benny Bundt (089- Bar, Private Club) und Dave Daniels (Rococo Clubbing Residenz) mit den passenden Tracks für Stimmung auf der sogenannten „Nachstich Halbzeit“. „Nachstich“ ist das erfolgreiche Wiesn Club Thema der Szene Veranstalter Select Effect, Carpe Noctem & Private Club, die auf der „Wiesn Halbzeit“ das Programm im Schrannenclub präsentieren. Zu diesen musikalischen Hochgenüssen erwartet die Gäste während der „Münchner Wiesn Halbzeit“ auch ein besonderes kulinarisches Angebot: Wer nach ausgiebigem Tanzen und Feiern eine Stärkung braucht, genießt die vielfältigen internationalen & vor allem auch bayrischen Schmankerl und erfrischt sich an den Cocktailbars.

Gäste, die sich das Markt- und Partytreiben gerne von oben anschauen möchten, können sich unter Tel. 089 / 518 18 18 einen Tisch auf einer der Terrassen über den Ständen reservieren lassen. Karten für die „Münchner Wiesn Halbzeit 2008“ in der Schrannenhalle gibt es nur an der Abendkasse. Ein Tipp: Früh kommen – der Eintritt ist bis 21:00 Uhr frei. Außerdem gibt es kostenlose VIP Tickets bei Trachten Angermaier!

Münchner Wiesn Halbzeit
Das Trachten Clubbing zur Oktoberfest Halbzeit
Samstag 19.04.2008 – 19.00 Uhr

Schrannenhalle:
DFB Pokal Finale auf Großleinwand
Angermaier Moderevue mit den ultimativen Wiesn Trends 2008
Zünftige Wiesn Kapelle: Die Grenzgänger
Wiesnhits & Evergreens mit DJ Harry Himmlisch, Stefan Kufner & friends
Internationale & bayrische Köstlichkeiten an den Schranne Gastroständen

Schrannenclub:
Private Club, Carpe Noctem & Select effect präsentieren:
Nachstich Wiesn Halbzeit
DJs Benny Bundt & Dave Daniels
Performance & Wiesn Visuals

Auf geht`s zur Münchner Wiesn Halbzeit in der Schranne!
Dresscode: Lederhosn & Dirndlgwand oder kemmt`s wie ihr megt`s
Des Trachtengwand gibt’s beim Angermaier und a Freikoarte gleih dazua*

*limitierte Anzahl

Eintritt ab 8,00 €
Freier Eintritt bis 21.00 Uhr

Ticketverkauf nur an den Abendkassen
Reservierung und Anfragen unter 089/ 5 18 18 18
Frühkommen lohnt sich | Limitierte Kartenanzahl
Bei allen Abendveranstaltungen ist der Eintritt ab 18 Jahren!
Veranstalter: Münchner Schrannenhalle GmbH


Schrannenhalle
Viktualienmarkt 15
80331 München
www.schrannenhalle.de

MVG/MVV: U-Bahnen und S-Bahnen Marienplatz
-Special: die Schrannenhalle (mehr)
-Special: Halloween (mehr)
-Special: Halloween Partys (mehr)
-Überblick: Geschäfte und Gastronomie der Schrannenhalle (mehr)
-Zur Oktoberfest-Zeit in die Schrannenhalle (mehr)
-Offizielles Eröffnungs-Event am 8.9.2005 (mehr)

-Fünf Höfe (weiter)
-mathäser Passage (weiter)
-oez (Olympia Einkaufs Zentrum) (weiter)
-pep (Perlacher Einkauf Passagen) (weiter)
Riem Arcaden (mehr)
-Schrannenhalle (weiter)
-Shopping am Flughafen München / Airport Munich. Einkaufen im Flughafen München: Täglich auch Sonntags und Feiertags (mehr)

-shops-muenchen.de: die neuen Shoppingseiten für die Innenstadt (mehr)




-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
- München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
- Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum/Datenschutz |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2022