www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






loewenbraeu logoSchützen Festzelt (vorm. Schützen Festhalle) - Oktoberfest
Schützen Festhalle  (Foto: Martin Schmitz)
Schützen Festzeit




alle Bilder + Text: Martin Schmitz

Die Schützen-Festhalle wurde auch Sportschützenhalle genannt. Weil es ja noch ein Armbrust-Schützenhalle auf der Wiesn gibt, geriet manch einer ob der vielen Schützen in Verwirrung, wo er sich denn nun treffen will oder wollte.

Um es einfacher zu halten, heißt das Festzelt seit 2004 Schützen-Festzelt

War es jetzt bei den Sportschützen, Schützen, Armbrustschützen? Weil Schützen und Sportschützen-Festhalle eh ein und dieselbe sind, muss vielen einfach als Gedächtnisstütze die Bavaria herhalten, zu deren Füßen das Schützen Festzelt traditionell zu finden ist, vis à vis vom Käfer, wem das was sagt.

Und dann sind dann als Wiedererkennungs-Tipp noch die Geranienbalkons, die den Gast an voralpenländische Gasthäuser erinnern.

Seit 2015 erstrahlt nun das komplette Festzelt in neuem Glanz, erstmalig mit einer rundlaufenden Galerie, und bietet mit dem gemütlichen Biergarten 6.500 Gästen einen Platz, es ist zwar deutlich größer, bleibt aber urgemütlich.

Im Schützen Festzelt ist seit 2004 Radio Arabella mit seiner Wiesn-Berichterstattung zu Gast, täglich mehrere Stunden wird von hier aus dem Radio Arabella Wiesnstudio auf der Galerie des Festzeltes übertragen.

In der Schützen Festhalle treffen sich die Wichtigen und Adabeis aus München und anderswo.

Promi-Schneider Rudolf Moshammer mit Hund Daisy im Arm, von Bodyguards abgezirkelt, war zu Lebzeiten kein seltener Anblick hier, und genoss sein Bad in der Menge - trotz der selbstgeschaffenen Distanz, doch immer ein wenig. 2014 sah man Arnold Schwarzenegger als Spontandirigent auf der Bühne, Tina Turner und Usain Bolt, der am letzten Wiesnwochenende ebenfalls zu einem Dirigat auf die Bühne stieg...

Los geht es z.B. gleich am ersten Wiesnsamstag mit einer Einladung zum "Breakfast bei Tiffanys", zu dem Tiffanys München alljährlich 350 Kunden des Edelgeschmeide-Herstellers einlädt.

Nur im Schützenzelt gibt es ist das traditionell zubereitete Spanferkel in Malzbier mit Kartoffelknödeln und Krautsalat, das man unbedingt einmal probieren sollte. Oder probieren Sie einmal die altbayerische Spezialität Boeuf Lamotte.

Das Mittagsmenü zu 16,90 € gibt es von Montag bis Donnerstag 12-15 Uhr (aßer 3.10.), bestehend aus Pfannkuchensuppe mit viel frischem Schnittlauch, Portion frisch gebratener Freilandente mit geriebenem Kartoffelknödel, und einem Dallmayr Haferl Kaffee (das Haferl zum mitnehmen als Souvenur).

Montag bis Donnerstag (außer 3.10.) gibt es zu dem ein spezielles Angebot zur Mittagswies'n, wechselnde Gerichte zu € 14,30 - solange der Vorrat reicht.

Wenn es denn sein muss: neben Bier gibt's auch Moet & Chandon ICE Imperial und anderen edlen Perlenstoff.

Die können Sie dann z.B. in einer der Boxen in Nähe der zweistöckigen modernen Schießbahnen knallen lassen, wo mit Luftgewehren und Pistolen um Punkte und Meisterschaft geschossen wird. Das Oktoberfest Landesschießen des Bayerischen Sportschützenbundes für Luftgewehr und Luftpistole, ein offener Wettbewerb für alle Mitglieder des BSSB, des DSB, sowie der internationalen Schützenunion.

Nicht eingelöste Gutschein vom Schützen-Festzelt können die Gäste bis einschließlich 31. Oktober 2018 in der Traditionsgaststätte „Zum Franziskaner“ gegen Verzehr einlösen.

#schuetzenfestzelt

Münchner Kontingent:

Auch in diesem Jahr bietet sich für alle, die im Stadtgebiet gemeldet sind, wieder die Möglichkeit kostenfrei einen Tisch zu reservieren. 15% vom reservierungsfreien Bereich (270 Plätze) an den Samstagen, 29.09. und 06.10., an den Sonntagen, 30.09. und 07.10. sowie am Feiertag, den 03.10. werden so ür Münchner freihalten.

Die Einlasskarten für je einen Tisch können am 10. September 2018 von 9-12 Uhr im Hotel Drei Löwen, Schillerstraße 8, 80336 München unter Vorlage des Personalausweises und des Reservierungsformulars persönlich abgeholt werden.

Zurück zum Oktoberfest Special (mehr)


Anzeige

Festwirte: Eduard "Edi" und Claudia Reinbold

Internet: www.schuetzen-festzelt.de

Reservierungsbüro im **** Hotel Drei Löwen, Schillerstraße 8, 80336 München Tel. +49 (0)89 - 23181224 Fax +49 (0)89 - 23181244 Für Fragen ist man telefonisch von Montag bis Freitag von 9 bis 14 Uhr für Sie erreichbar.
Gutschein Vorverkauf: ab Anfang August 2017 nur Werktags, Montag bis Freitag
im Restaurant am Chinesischen Turm von 13-17 Uhr.

Brauerei: Löwenbräu

Sitzplätze insg.: 6.500 Gesamt

Kapelle/Musik: ab 12 Uhr volkstümliche Musik, ab 18 Uhr "Die Niederalmer"

Bierpreise (2018): Wiesnmaß Helles: 11,40 € 

andere Preise (2018):
1/2 Hendl: 11,50 Euro
Online Speisekarte gibt es hier.

Andere gastronomische Aktivitäten der Wirte:
Zum Franziskaner
Hotel Drei Löwen in der Schillerstraße
Löwenbräukeller (seit 2018)


- Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
- Zelte, Fahrgeschäfte, News, Events: tägliche Infos im Oktoberfestplaner (weiter)
- Die "Oide Wiesn" ist 2018 wieder dabei (weiter)
- Rückblick: ZLF 2016 - Das Zentral Landwirtschaftsfest Special (weiter)

- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2018



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-wien.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de