Der Bier Winter im Paulaner Bräuhaus am Kapuzinerplatz:
Schwarzes Kapuziner vorgestellt

Paulaner Chef Dr. Peter Kreuzpaintner, ex-Wiesnwirt Richard Süßmaier, Paulaner Bräuhaus Wirt Klaus Rehklau und OB-Double Uli Bauer stellten Anfang November 2004 das "Schwarze Kapuziner" vor


Der neue Pächter Klaus Rehklau, der seit April 2003 das Bräuhaus übernommen hatte, ist ständig auf der Suche nach Neuem und nach Weiterentwicklung. Dabei wird er von der Paulaner Brauerei tatkräftig unterstürzt, was ihm nun regelmäßig die Herstellung verschiedener hausgebrauter Saisonbiere ermöglicht.

Eines der absoluten Highlights ist sicherlich das im November 2004 vorgestellte schwarze Kapuziner.

Der Name ist leicht erklärt: erstens ist das Bräuhaus am Kapuzinerplatz und zweitens ähnelt das fast schwarze Bier mit heller Schaukrone an die traditionelle Tracht der Kapuziner-Mönche.

Beim "Schwarzen Kapuziner" handelt es sich um ein untergräriges Bier, das nach altmünchner Brautradition gebraut wird.

Münchner Bier war bis Ende des 19. Jahrhunderts immer Dunkles Bier! Das "Münchner Dunkel" ist damit die ur-bayerische Variante eines Lagers. Mit dem Brauen des "Schwarzen Kapuziners" nahm das Paulaner Bräuhaus die Jahrhunderte alte Tradition des Münchner Dunkels wieder auf und schenkt das Bier naturbelassen und unfitriert aus - was einen unverwechselbaren, sehr süffigen runden Geschmack mit einer leichten malzigen Note ergibt.

Die Stammwürze beträgt 12,9% und der Alkoholgehlt 5,5 Vol. %.

OB Double Uli Bauer, bereits jetzt schon in ersten Vorbereitungen für das Derbleck'n im kommenden Jahr, übernahm bei der Vorstellung des Bieres persönlich das Anzapfen. Begeistert vom Schwarzen Kapuziner zeigten sich dann auch Wirte-Legende Richard Süßmeier, KVR Chef Blume-Beyerle und auch Spöckmeier Wirt Karl Langegger, die wie die Oberen der Paulaner Brauerei zur ersten Bierprobe kamen.

"Dunkles Bier ist gut fürs Herz!" (Zitat aus der "Ärztezeitung" vom 17.11.2003): "...Forscher der Wisconsin University in Madison, USA, haben in einer Studie herausgefunden, dass täglich ein großes Glas Dunkles Bier gut fürs Herz ist. Ursache für diesen positiven Effekt ist der hohe Anteil von Polyphenolen, der im DunklenBier bis zu dreimal soch hoch sei, wie im hellen Bier.." Na dann: Prost.

-Baustellenbesuch Paulaner Bräuhaus am Kapuzinerplatz: das Traditionshaus mit hausgemachtem Bier wird Mitte Juni 2013 wiedergeöfnet mit neuem Wirt Hermann Zimmerer (mehr)

- Paulaner Bräuhaus am Kapuzinerplatz (weiter)
- Pauline und Stadioneröffnung! Zwei Highlights im Mai! Das Saisonbier im Paulaner Bräuhaus am Kapuzinerplatz (mehr)

Anzeige:


/td>

Paulaner Bräuhaus München
Kapuzinerplatz 5
80337 München
089 / 5 44 61 10
www.paulanerbraeuhaus.de

MVG/MVV: U3 und U6 Goetheplatz, Bus 58 Kapuzinerplatz



-Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuellen München Termine (mehr)
-München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
-Badespecial, Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
-Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
-München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
-Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (weiter)
Zahlreiche Volksfeste: Startseite Volksfestkalender (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de: