www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Boulderwelt München Ost: eine der Größten Boulderhallen der Welt liegt gleich am Münchner Ostbahnhof




boulderwelt am Ostbahnhof (Foto: boulderwelt)

boulderwelt am Ostbahnhof (Foto: boulderwelt)

boulderwelt am Ostbahnhof (Foto: boulderwelt)

boulderwelt am Ostbahnhof (Foto:Martin Schmitz)

boulderwelt am Ostbahnhof (Foto: boulderwelt)

boulderwelt am Ostbahnhof (Foto:Martin Schmitz)

boulderwelt am Ostbahnhof (Foto:Martin Schmitz)

boulderwelt am Ostbahnhof (Foto:Martin Schmitz)

©Fotos: Boulderwelt (3), Martin Schmitz (5) (noch aus der Vorgängerhalle Friedenstraße)

Nach 10 Jahren in der Friedensstraße zog es die Boulderwelt (www.boulderwelt.de) im September 2019 in neue Räumlichkeiten: wenige hundert Meter entfernt in der Hanne-Hiob-Str.4 eröffnete öffnete die Boulderwelt in nagelneuen Räumlichkeiten.

Dort erwarten die Kletterer in der modernen 3.000 Quadratmeter großen Boulderwelt 2.0 auf drei Stockwerken verteilt jeder Menge feiner Boulderprobleme.

Mit viel Herzblut wurden dort im 4. und 5. Stock tolle neue und vor allem sehr abwechslungsreiche Boulderwände für die Besucher gebaut.

Im gemütlichen Bouldercafé im 3. Stock und auf der Dachterrasse mit Blick über München lässt es sich auch nach dem Bouldern noch wunderbar verweilen.

Eine Möglichkeit, die Trendsportart Bouldern selbst zu erleben.

Bevor dei Boulderwelt vor 10 Jahren eröffnet wurde, gab es schon die eine oder andere Möglichkeit zu boudern, z.B. in der Kletterhalle des DAV in Thalkirchen, beim Heavens Gate in der Kultfabrik und in diversen kleineren Boulderräumen (Übersicht) , aber so richtig viel konnte man hier wie dort nicht machen, das Hauptaugenmerk der Hallen liegt meist bei Klettern mit Seil.

Wobei Boulderhallen nicht nur überall in Deutschland aus dem Boden schießen, meint dazu Markus Grünebach, Sportökonom /-Manager und Wettkampfkletterer (Münchner Stadtmeister 2009), einer der drei Grüder von Boulderwelt.

In England hat die Anzahl von Boulderhallen die der Kletterhallen bereits überholt, auch in Deutschland gibt es einen Trend in diese Richtung. Menschen, die oben sitzen und gucken, und solche, die rechts und links und unterhalb bouldern.

Was ist die Boulderwelt?

Die Boulderwelt München Ost ist mit 3.000 qm reiner Kletterfläche eine der größten Boulderhallen der Welt, rund doppelt so groß wie z.B. als das Climbing Works im englischen Sheffield. Nur die Boulderwelt Dormund ist mit 3.250 qm etwas größer geschnitten. Eine helle, freundliche Atmosphäre, viele abwechslungsreichen Boulderrouten in allen Schwierigkeitsgraden und ein umfangreiches Kursprogramm laden zum Ausprobieren und Trainieren ein.

In der Kinderwelt und im Parcoursbereich im 4. Stock finden Kinder viele kindgerechte Boulder. us dem offenen und großen Sitzbereich kann man fast die ganze Halle überblicken und die Boulderer an diversen Boulderproblemen beobachten.

Komplettiert wird das Angebot rund ums Bouldern mit Yogastunden und Fitness- bzw. Trainingsworkshops. Beides ist eine wunderbare Ergänzungs- und Ausgleichsmöglichkeit zum Bouldern, damit Ihr rund um fit und gesund bleibt. An unserer Eröffnung könnt Ihr bei beidem ganz unverfänglich mal reinschnuppern

Dazu sind regelmäßig Wettkämpfe und Events in der Boulderwelt geplant. So findet beispielsweise im Herbst 2010 das Finale der Wettkampfreihe „Soul Moves Süd“ in der Boulderwelt statt.

Was ist Bouldern?

Bouldern (abgeleitet von engl. boulder = Felsblock) ist das Klettern ohne Seil und Klettergurt an Felsblöcken und -wänden oder in Hallen an künstlichen Wänden und Griffen. Klettern in Absprunghöhe sozusagen.

Gebouldert wird bis zu einer sicheren Absprunghöhe, dicke Schaumstoffmatten auf dem Boden dämpfen die Landung – deshalb auch der Slogan der Boulerwelt München: „Klettern ohne Furcht und Tadel“. 2020 hätte Bouldern zum ersten Mal als olympische Disziplin in Tokyo dabeisein sollen, nun halt 2021.

Was ist das Tolle am Bouldern?

Bouldern sorgt für einen gesunden und knackigen Körper und macht dabei auch noch wahnsinnig viel Spaß!“, sagt Markus Grünebach.

Die Vorteile des Boulder-Sportes sind:

Der ganze Körper wird trainiert, da fast alle Muskelgruppen benötigt werden. Kraft, Geschmeidigkeit und Körperspannung werden verbessert, Motorik, Sensorik,Konzentration sowie Augen-Hand-Koordination geschult.

Bouldern ist kommunikativ. Beim normalen Sportklettern klettert eine Person, während einen zweite am Boden sichert. Beim Bouldern hingegen ist es meist eine kleine Gruppe von 4 bis 5 Personen, die sich abwechselnd an einer Route versuchen, sich austauschen, Hilfestellungen geben und Spaß haben.

Es wird kaum Ausrüstung benötigt. Man braucht nur Kletterschuhe, die in der Boulderwelt ausleihbar sind, und kann sofort loslegen. Es sind keine zusätzlichen Geräte wie z.B. Gurt oder Seil nötig.

Jeder kann Bouldern - es sind keine Vorkenntnisse nötig. Aufgrund der geringen Höhe ist Bouldern auch für Personen mit Höhenangst geeignet, Weichbodenmatten unter jeder Wand dämpfen gegebenenfalls den Fall.

Ein breites Spektrum von Kursen wird angeboten. Von offenen Workshops bis hin zu speziellen Technikkursen und privatem Einzeltraining alles bereitgestellt werden. Sowohl der blutige Anfänger als auch der versierte Amateur kann sich von den qualifizierten Bouldertrainern der Boulderwelt in den verschiedenen Bereichen unterstützen lassen.

Beim „Boyo“-Kurs (speziell angepasstes Yoga für Boulderer) lernt man, Beweglichkeit, Körperspannung und Gleichgewicht zu verbessern. Ein Highlight ist sicherlich der "Knackarsch" Kurs... Klingt zumindest interessantEin Slackline-Spot draussen lockt die "Seilgeher" an, auch ein Balance Akt.

Die Kletterwelt GmbH wurde im Januar 2010 unter der Geschäftsführung von Dave Cato (bekannt auch als Routenbauer) und Markus Grünebach in München gegründet.

Allgemeine Anfragen
+49 89 452348-23
kontakt@boulderwelt-muenchen-ost.de

Boulderwelt München Ost
Hanne-Hiob-Str.4
81671 München

Rund um die Woche ist die Boulderwelt München Ost an jedem Tag von 7 bis 23 Uhr geöffnet.

Parkplätze sind vorhanden, ansonsten geht es wenige Meter zu Fuß weiter zur S- bzw. U-Bahn Ostbahnhof.

Eintritt Erw. 12,80 €, Happy Hour (Mo-Fr bei Check-In vor 16 Uhr, ausgenommen Feiertage) 9,90€ 11er Karte129 €, Monatskarte 59,90 €, Jahreskarte 599 €

Es gibt Ermässigungen sowie Preise für Kinder 6-13 Jahre und Familien

SPECIAL: NEWBIE CARD 38,70€

(Nur) bei seinem ersten Besuch hat man die Möglichkeit, sich die Newbie Card zu holen!
- 5 Eintritte zum Preis von 3! Das sind 40% Ersparnis – also nur 38,70€ statt 64,50€!
- gilt nur beim Kauf beim ersten Besuch (gerne kann man sich die Newbie Card erst beim Check-Out kaufen, nachdem mans sich von der Boulderwelt überzeugt hat)
- Dieses Angebot gilt nur für den Normaltarif Erwachsene.

boulderwelt am Ostbahnhof (Foto:Martin Schmitz)

Boulderwelt
Friedenstr. 22a
81671 München
www.boulderwelt.de

- DAV Kletterzentrum München: das weltgrößte Kletter- und Boulderzentrum eröffnete am 19.02.2011 in Thalkirchen (mehr)
- Klettern in München: Heavens Gate in der Kultfabrik (mehr)
- Boulderwelt München: Größte Boulderhalle der Welt eröffnete 2010 direkt hinter dem Münchner Ostbahnhof (mehr)


- Bäderspecial: die Frei- und Hallenbäder der Stadt (mehr)
- Badeseen in und rund um München (mehr)
Anzeige



-
Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
- München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
- Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
- Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
- Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
- München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

- Startseite Volksfestkalender (weiter)
- Oktoberfest Special (weiter)


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
nachrichten-muenchen.com - munichx.de

Promotion
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de


Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2021